Kronstorf

Beiträge zum Thema Kronstorf

Ärztin Jasmina Jamak und ihr Team helfen gemeinsam mit dem Roten Kreuz Kronstorf zusammen, um einfache wohnortnahe Impfangebote zu ermöglichen. Am 24. Jänner kann man sich wieder unangemeldet impfen lassen.

Gemeinsam gegen Corona
Kronstorf hilft zusammen: Wohnortnahes Test- und Impfangebot

Montag, 24. Jänner, nächste Möglichkeit für Impfen ohne Anmeldung KRONSTORF. Die Covid-19-Pandemie ist für alle fordernd. „Nur gemeinsam werden wir diese Herausforderungen meistern“, sind sich die Kronstorfer Gemeindeärztin Jasmina Jamak und Rot-Kreuz-Ortsstellenleiterin Linda Oberlininger einig. Das Angebot des Impfens ohne Anmeldung nahmen hier bereits rund 450 Personen an. Ohne Anmeldung impfen Am Montag, 24. und Montag, 31. Jänner 2022, gibt es von 17 bis 18.30 Uhr dazu wieder die...

  • Enns
  • Ulrike Plank
Pfarrgemeinderätin Gertraud Holzmann, Alt-Bürgermeister Willi Zuderstorfer, Pfarrgemeinderat Hannes Marlovits und dessen Enkeltochter, Amelie übernahmen die königlichen Rollen.

Gemeinde Kronstorf
Generationenübergreifende, heilige drei Könige

Da die drei-Königs-Wanderung Corona-bedingt heuer leider nicht von Kindern übernommen werden konnte, überlegte sich Pfarrgemeinderätin Gertraud Holzmann einen besonderen Ersatz. KRONSTORF. Aufgrund der Corona-Pandemie waren heuer in Kronstorf leider keine Kinder als heilige drei Könige unterwegs, sondern lediglich bei einer Feier in der Pfarrkirche anwesend. Um vor allem älteren und kranken Pfarrmitgliedern – über Anmeldung - dennoch einen Besuch durch „die Drei aus dem Morgenland“ zu...

  • Enns
  • Sandra Würfl
Die Gruppe des Kronstorfer Seniorenbundes wanderten zum Jahresabschluss von Kronstorf nach Hargelsberg.
2

Seniorenbund Kronstorf
Jahresabschluss-Wanderung der Kronstorfer Senioren

Die Wandergruppe der Kronstorfer Senioren unternahm eine Jahresabschluss-Tour 2021. KRONSTORF, HARGELSBERG. Da die Witterung etwas zu wünschen übrig ließ, waren alle Senioren entsprechend ausgerüstet, um die Wanderung trotzdem genießen zu können. Es ging zwar „nur“ von Kronstorf nach Hargelsberg, wobei letztendlich dennoch etwa 15 km zurückgelegt wurden. Am Zielort gab es zum Abschluss gebratene Ripperl für die Teilnehmer.

  • Enns
  • Sandra Würfl
32

Stausee
Lukas Kaufmann lief 190 Kilometer für Kronstorfer Kinderhilfe

Der Kronstorfer Extrem-Ausdauersportler Lukas Kaufmann übertraf sich bei seiner diesjährigen Stausee-Challenge selbst. 190 Kilometer – 10 mehr als im Vorjahr – lief er innerhalb 24 Stunden für die Kronstorfer Kinderhilfe. KRONSTORF. Auch die zweite "24 Stunden Immounited Stausee-Challenge" war wieder ein großer Erfolg. "Nachdem ich letztes Jahr 180 Kilometer gelaufen bin, schaffte ich heuer 190. Mein Traum-Ziel, den 200er, habe ich nicht geschafft, vermutlich muss ich 2022 wieder laufen", sagt...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Bürgermeister Christian Kolarik

Bgm. Christian Kolarik
„Sind schon mitten im Erarbeiten und Tun"

Christian Kolarik verrät im Interview mit der BezirksRundSchau Pläne, Ziele und seine Wünsche für Kronstorf. Was hat sich für Sie seit der letzten Amtszeit verändert? 2009 durfte ich der jüngste Bürgermeister im Bezirk sein. Mittlerweile ist es die dritte Amtsperiode und ich gehöre unter den 22 Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern zu den drei „längstdienensten“. Die neue Amtszeit hat am 17. November begonnen. Die Kronstorferinnen und Kronstorfer haben bei der Wahl- wie man am Wahlergebnis...

  • Enns
  • Sandra Würfl
Die meisten Gasthäuser der Region Enns bieten ihre Speisekarten und Menüpläne auch zur Online-Einsicht an – am Foto: Der Menüplan vom "Goldenen Schiff" in Enns.

Abhol- und Lieferservice Region Enns
Wirte unterstützen mit Take-Away

Seit Montag, 22. November, befindet sich ganz Österreich wieder im Lockdown. Viele Wirte in der Region Enns bieten deshalb einen Abhol- und Lieferservice an. ENNS. Jetzt liegt es an den Menschen in der Region, das Angebot zu nützen und die regionalen Wirte zu unterstützen: Viele haben bereits ihren Service wieder umgestellt und bieten einen Abhol- und Lieferdienst an. Welche Köstlichkeiten bei welchem Wirt und wann abgeholt werden können, erfahren Sie in der folgenden Auflistung. Sie bieten...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Lena Weinberger aus Kronstorf.
3

Für die Zukunft
Junge Gemeinderäte aus der Region Enns stellen sich vor

Für die BezirksRundSchau Enns stellen sich drei junge Gemeinde- und Stadträte der Region Enns vor – sie bringen frischen Wind in die Kommunalpolitik. Lena Weinberger (18), ÖVP Kronstorf Allgemeine Infos: Mein Name ist Lena Weinberger und ich wohne in der wunderschönen Marktgemeinde Kronstorf. Ich bin 18 Jahre alt und besuche die HBLA Elmberg für Landwirtschaft und Ernährung im Maturajahrgang. In meiner Freizeit verbringe ich gerne Zeit mit der Landjugend, wo ich auch seit 2018 im Vorstand tätig...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Die Besucher erwarten zahlreiche schaurig-schöne Überraschungen...
6

Halloween-Special
Kronstorfer Gruselhaus heuer noch besser

Das beliebte Gruselhaus in der Himbeerstraße in Kronstorf kann auch heuer wieder besichtigt werden. Initiator Stefan Praetzel will mit neuen Ideen für noch mehr Gruselfaktor sorgen.  KRONSTORF. Nachdem der Andrang zum Halloween-Haus im vergangenen Jahr so enorm war, hat sich Initiator Stefan Praetzel dazu entschlossen, auch dieses Jahr wieder ein Grusel-Konzept zu entwickeln. „Viele haben den Kontakt mit uns gesucht. Wir haben uns ausgetauscht und kreative Ideen gesammelt", so Praetzel. ...

  • Enns
  • Sandra Würfl
3

Eine unterhaltsame Grazerin in der Galerie Medio2

Elli Bauer - eine Gewinnerin der Ennser Kleinkunstkartoffel - brachte am vergangenen Donnerstag das Publikum in der Galerie Medio2 in Kronstorf zum Lachen. Qualitätskabarett mit feinsinnigem Humor, Frauenpower und amüsanten Einblicken in das schottisch-österreichische Elternhaus vereint mit musikalischen Auflockerungen waren hervorragende Ingredienzien eines gelungenen Abends beim Kulturverein Medio2. Zweifellos gehört Elli Bauer zu den Shooting Stars der österreichischen Kabarettszene!...

  • Enns
  • Kulturverein Medio2
So soll das neue Feuerwehrhaus und Sicherheitszentrum von Kronstorf aussehen.
2

Neues Feuerwehrhaus samt Sicherheitszentrums in Kronstorf

Nach der raschen Genehmigung des neuen Kostenrahmens von rund drei Millionen Euro durch das Land OÖ wird derzeit am finalen Finanzierungsplanbeschluss und an den Ausschreibungsunterlagen für das neue Feuerwehrhaus samt Sicherheitszentrum in Kronstorf gearbeitet – der Baustart soll 2022 erfolgen. KRONSTORF. Zusätzlich wird für die Marktgemeinde Kronstorf ein Katastrophen-Hilfsdienst-Lager sowie eine Waschbox für die gemeinsame Nutzung mit dem Bauhof inkludiert sein. Auch die Anschaffung von...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Heute hat Kronstorf Gemeinderat, Bürgermeister und Landtag gewählt.
3

Ergebnis Wahl 2021
Kronstorf wählt – Bürgermeister, Gemeinderat & Landtag

In Kronstorf feiert Amtsinhaber Bürgermeister Christian Kolarik (VP) einen ungefährdeten Wahlsieg mit 72,71 Prozent der Stimmen. Herausforderer Jakob Liedlbauer (SP) erreichte 27,29%.  Auch im Gemeinderat herrscht für die VP Grund zur Freude: Sie kann zwei Mandate von der FPÖ gewinnen und die absolute Mehrheit noch ausbauen. Das Ergebnis: VP 16 (2015: 14), FP 2 (4), SP 6 (6), Grüne 1 (1).  Ergebnis Bürgermeisterwahl 2021 Kronstorf Ergebnis Landtagswahl 2021 Kronstorf Die Ergebnisse der...

  • Enns
  • Bezirksrundschau Enns
Die Kronstorfer Rotes Kreuz- und Gemeindevertreter mit RK-Bezirksgeschäftsstellenleiter Paul Reinthaler freuen sich über den baldigen Start des Kronstorfer „BEWIKS“. Von links: Heinz Leitl, Bürgermeister Christian Kolarik, RK-Ortsstellenleiterin Linda Oberlininger, Helmut Bacher und Paul Reinthaler.

Pilotprojekt Kronstorf
Wohnortnahe Pflege gemeinsam mit Rotem Kreuz

Altern in Würde: In Kronstorf startet als Pilotprojekt die erste Tagesstätte für wohnortnahe Pflege gemeinsam mit dem Roten Kreuz. KRONSTORF. „BEWIK-Betreut werden in Kronstorf“ lautet das zukünftige Angebot für die ältere Generation in Kronstorf, das kürzlich vorgestellt wurde. Vom Gedächtnis- und Bewegungstraining über gemeinschaftliche Aktivitäten bis zu Hilfeleistungen bei der notwendigen Betreuung, kann ab Oktober regelmäßig in Anspruch genommen werden. „Möglichst lange in seinem Heimatort...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Lukas Kaufmann erreichte beim Cross-Country-Bewerb in Ottenschlag den 3. Platz in der oberösterreichischen Landesmeisterschaft und den 1. Platz in der Linzer-Stadtmeisterschaft.
2

Kronstorfer Extremradsportler
Intensive Tage für Lukas Kaufmann

Der 27-jährige Lukas Kaufmann hat ein straffes Programm hinter sich, welches er mit dem dritten Platz bei den Cross-Country Landesmeisterschaften in Ottenschlag abschloss. KRONSTORF. Am Donnerstag dem 9. September fand in Salzburg der City-Hill-Climb in Salzburg statt: „auf einer 900 Meter langen Strecke mussten wir 120 Höhenmeter vom Kapitelplatz hinauf zur Festung Hohensalzburg bezwingen.” Im Ausscheidungs-Modus – zehn Sportler starten gleichzeitig und die fünf schnellsten kommen in die...

  • Enns
  • Julian Kern
Lukas Kaufmann bewältigte die Strecke des Ötztaler Radmarathons mit 238 Kilometer und 5500 Höhenmeter in acht Stunden und neun Minuten.
3

Ötztaler Radmarathon 2021
Lukas Kaufmann finishte in 8 Stunden

Der Kronstorfer Lukas Kaufmann bewältigte die 238 Kilometer und 5500 Höhenmeter des Ötztaler Radmarathons 2021 in 8 Stunden und 9 Minuten. KRONSTORF. „Der härteste Abschnitt war für mich der letzte Berg, das Timmelsjoch, dort geht es nach 190 gefahrenen Kilometern nochmals für 29 Kilometer bergauf bis auf 2474 Meter”, sagt der 27-jährige Kronstorfer. Regen und KälteBeim heurigen Ötztaler Radmarathon standen aufgrund der bescheidenen Wettervorhersage „nur” etwas mehr als 2700 Sportler am Start....

  • Enns
  • Julian Kern
Heinz Leitl, ÖAMTC Landesdirektor Harald Großauer, Bürgermeister Christian Kolarik, Peter Arbeithuber und Helmut Rockenschaub (v.l.n.r) freuen sich über die neue Station.

Beim Gemeindeamt Kronstorf
ÖAMTC Fahrrad-Stützpunkt errichtet

Radfahrer können sich über eine neue SelfService-Reperatur-Station beim Gemeindeamt Kronstorf freuen. Mit dem neuen Stützpunkt direkt am Ennstal Radweg (R7) bzw. am Enns-Donau Radweg bietet sich nun eine tolle Servicemöglichkeit. KRONSTORF.  Auch in Oberösterreich ist der Fahrradboom angekommen und der alt bewährte Drahtesel erfreut sich wieder großer Beliebtheit. Damit dem Radvergnügen nichts im Wege steht und um die nachhaltige Mobilität der Menschen zu unterstützen, errichtet der ÖAMTC auf...

  • Enns
  • Sandra Würfl
Die 2.200 Kilometer und 30.000 Höhenmeter (im Bild der Anstieg auf den Großglockner) konnte Lukas Kaufmann in unter vier Tage bewältigen.
Video 2

Kronstorfer Lukas Kaufmann beim Race Around Austria
2.200 Kilometer in unter 4 Tagen

Der Kronstorfer Extrem-Ausdauerradsportler Lukas Kaufmann hat beim Race Around Austria sein persönliches Ziel erreicht: Die 2.200 Kilometer und 30.000 Höhenmeter konnte er in unter vier Tage bewältigen. KRONSTORF. „Während dem gesamten Rennen habe ich insgesamt nur drei Stunden geschlafen”, sagt Kaufmann. Der Kronstorfer setzte dabei auf drei zehnminütige Powernaps und zwei Mal erlaubte er sich 75 Minuten Schlaf. 12.000 Kalorien pro Tag„Täglich habe ich ungefähr 14 Liter getrunken und 30...

  • Enns
  • Julian Kern
Die Totalsperre in Hargelsberg kann durch eine lokal beschilderte Umleitung über Heuberg und Hilbern (L1404, L1350, L1349) umfahren werden. Bis Ende September ist mit einseitigen Fahrstreifenbehinderungen aufgrund der Nach- und Grabungsarbeiten zu rechnen.

Verkehrsbehinderungen
Sommerbaustellen führen zu Verzögerungen

Achtung! Dieses Wochenende startet die Totalsperre der Kreisverkehre Volkersdorf Nord und Süd: 7. August ab 15 Uhr bis 9. August, 5 Uhr Früh. REGION ENNS. Auch diesen Sommer wird auf den Straßen in der Region Enns gebaut. Laut Auskunft der zuständigen Bezirkshauptmannschaft Linz-Land handelt es sich im Wesentlichen um übliche Sanierungsarbeiten im überschaubaren Ausmaß und nicht um klassische Großbaustellen. Während von der Bezirkshauptmannschaft Amstetten keine Auskunft über geplante...

  • Enns
  • Christina Gärtner
Tobias Höglinger,  Renate Heitz, Anton Steinmetz und Jakob Liedlbauer am Equal Pension Day 2021 in Kronstorf.

Altersarmut
Equal Pension Day: 41,6 Prozent weniger Pension für Frauen

Am 1. August haben heuer Männer bereits so viel Pension erhalten wie Frauen bis zum Jahresende. Der bundesweite Equal Pension Day zeigt den Pensionsunterschied von 41,6 Prozent in Österreich auf. KRONSTORF. Die Gründe sind unter anderem in unbezahlter Arbeit, Teilzeit, Karenzzeit, geringere Bezahlung in frauendominierten Branchen, Lohnunterschied zwischen Frauen und Männern, die Corona-Arbeitslosigkeit zu finden. Bei einer Straßenaktion in Kronstorf am 1. August forderten Vertreter der SPÖ die...

  • Enns
  • Christina Gärtner
In Hofkirchen im Traunkreis bleibt die Dorfwiese auf Wunsch der Bevölkerung so lange wie möglich unbebaut.
9

Klimaschutz
Mehr Grün und weniger Beton in den Gemeindezentren

Zu viele versiegelte Flächen tragen zur Erhitzung in Stadtzentren bei und verhindern an anderer Stelle, dass Wasser bei Starkregen versickern kann. Mit dramatischen Folgen, wie die letzten Hochwasserereignisse vor Augen geführt haben. REGION ENNS. Laut einer Aussendung des Österreichischen Verkehrsclubs (VCÖ) ist die doppelte Fläche von Linz, das sind 215 Quadratkilometer, in Oberösterreich durch Verkehrsflächen versiegelt, 96 Prozent davon sind Straßen und Parkplätze. Wir haben uns – noch vor...

  • Enns
  • Christina Gärtner
Katrin und Daniel Petrovic von Reh-Gal in Kronstorf.
5

Regionalitätspreis
Regionale Produkte direkt aus dem "Reh-Gal" in Kronstorf

Reh-Gal in Kronstorf ist für den Regionalitätspreis 2021 nominiert. KRONSTORF, OÖ. "Angelehnt ist unser Konzept an Schweden. Mein Mann ist ein Schwede und seine Mutter ist bereits seit 25 Jahren in einem ,Store-in-store-Concept'-Laden mit ihrer handgemachten Keramik vertreten. Das war unsere Inspiration, und als dann das tolle Geschäftslokal mitten am Marktplatz von Kronstorf leer stand, haben wir uns dazu entschlossen, das Reh-Gal zu eröffnen", sagt Chefin Katrin Petrovic. Mit ihrem Konzept...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Im kleinen "Maishofen" warten Erfrischungen auf die Besucher des Maislabyrinths in Kronstorf.
5

Sommerprogramm
Neue Go-Kart-Bahn im Maislabyrinth Kronstorf

Einen ökologisch abbaubaren Freizeitspaß bietet die Gemeinde Kronstorf mit dem Maislabyrinth. Bis 26. September kann man durch zwei Meter hohe Maispflanzen irren. KRONSTORF. Jung und Alt können sich durch lange Irrwege tummeln und dabei ihre Ausdauer und ihren Orientierungssinn auf die Probe stellen. Im Maisfeld warten Stempel darauf, entdeckt zu werden. Bei einem Schätzspiel ist ein guter Blick gefragt. Beim Gewinnspiel winkt ein Berg-Go-Kart im Wert von 500 Euro als Hauptgewinn. Eine Go-Kart...

  • Enns
  • Christina Gärtner
BNI Enns lädt am 16. Juli zum Besuchertag nach Kronstorf ein.

BNI Enns
Unternehmerteam lädt am 16. Juli zum Kennenlernen ein

Nach einem Jahr in Online-Meetings trifft sich das Unternehmerteam BNI Enns seit Anfang Juli wieder live. Das wöchentliche Business-Frühstück findet freitags am Metzenhof in Kronstorf statt. Am 16. Juli wird zum Besuchertag eingeladen. REGION ENNS. Interessierte Unternehmer, die gerne an einem Treffen teilnehmen möchten, nutzen am besten den Besuchertag am Freitag, 16. Juli. „Wir haben Kollegen im Unternehmerteam, deren Branchen besonders betroffen waren, beispielsweise die...

  • Enns
  • Christina Gärtner
Was die Mausefalle für die Skifahrer ist, ist die Choralpe für uns Biker - 30 Grad steil :)
2

SPORT
Platz 19 bei der österreichischen Staatsmeisterschaft

Hallo Eigentlich wäre ich letztes Wochenende wieder als Mountainbike-Guide und Techniktrainer im Einsatz gewesen – da dieses Event kurzfristig abgesagt wurde, beschloss ich beim KITZ ALP BIKE Marathon in Tirol an den Start zu gehen.. Die Extreme-Strecke war 82 Kilometer lang und hatte 3600 Höhenmeter – einen Großteil der Strecke kannte ich bereits aus den Vorjahren.. Highlights vom Marathon in Kitzbühel sind bestimmt das Ende des ersten Anstieges (30% steil hinauf zur Choralpe) und der ewig...

  • Enns
  • Lukas Kaufmann
Geben- und Nehmen-Treff im Pfarrheim Kronstorf am 10. Juli von 9 bis 16 Uhr.

Waren bringen und mitnehmen
Geben- und Nehmen-Treff in Kronstorf

Am Samstag, 10. Juli, von 9 bis 16 Uhr lädt die Katholische Frauenbewegung Kronstorf zum Geben- und Nehmen-Treff im Pfarrheim ein. KRONSTORF. "Was Sie nicht mehr brauchen, kann für andere noch sehr wertvoll sein! Bringen Sie mit und nehmen Sie mit, ohne dafür Geld auszugeben", so die Veranstalter. Alles werde gebraucht: Gut erhaltene Kleidung, Bücher, Spiele, Gebrauchsgegenstände, Sportartikel und mehr. Alles, was von den Besuchern nicht mitgenommen wird, werde in die Ukraine oder nach Rumänien...

  • Enns
  • Michael Losbichler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.