Enns - Leute

Beiträge zur Rubrik Leute

44 Bilder

Bildergalerie
Tag der offenen Tür bei der Freiwilligen Feuerwehr Axberg

Man sollte die Feste feiern, wie sie fallen: Diese Motto nutzte die Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Axberg am Samstag, 13. Mai, und lud zum Tag der offenen Tore. KIRCHBERG-THENING (cs). Der Tag war natürlich nicht zufällig gewählt: Anlässlich der Fertigstellung der Umbauarbeiten des Feuerwehrhauses, präsentierte man sich der Bevölkerung. Von der Führung bis zur Rundfahrt Von der Führung durch das umgebaute Feuerwehrhaus, Vorstellung der Geräte und Fahrzeuge, bis zur Rundfahrt mit dem...

  • 24.05.20
Auf die Plätze, fertig, los!
10 Bilder

Kinderbetreuung durch den Omadienst
Endlich ist wieder Omadienst möglich!

Corona hat auch dem Omadienst eine Auszeit aufgebrummt. Jetzt ist es endlich soweit: Leihomas dürfen ihre Familien wieder besuchen und die Kinder betreuen. Alle Leihomas, die fit sind und an keinen Vorerkrankungen leiden, stehen schon in den Startlöchern, um ihre geliebten Leihenkerl wieder zu sehen. „Mir gehen die Kleinen schon so ab.“, „Ich freue mich schon so auf ein Wiedersehen!“, „Die Familie meldet sich immer wieder mal und geht mir sogar einkaufen.“ Das sind Zitate von Leihomas während...

  • 19.05.20
Wiff LaGrange auf der Bühne.
4 Bilder

Interview mit Wiff LaGrange
Der "Piano-Man" aus Enns

Der Ennser Musiker Wiff LaGrange spricht im Interview mit der BezirksRundschau über die Anfänge seiner musikalischen Laufbahn, die "Corona-Zeit" und verrät, wie es zu den "Ennser Hymnen" gekommen ist. BezirksRundschau Enns: Wie haben Sie die "Corona-Zeit" verbracht? LaGrange: Sehr ruhig und entspannend, meine Familie und ich genossen das Beisammensein mit Gesellschaftsspielen und Kochen. Bei Schönwetter waren wir im Garten oder gingen Laufen. Ein paar Mal musizierten wir gemeinsam am...

  • 18.05.20

Stadtpfarrkirche St. Valentin
Klang:Raum:Kirche

Diakon Manuel Sattelberger: „Corona sei Dank!“ gibt es – an Sonntagnachmittagen - seit Ende April in der Stadtpfarrkirche St. Valentin das neue Angebot „Klang:Raum:Kirche“. Zu den Handpan Klängen von Marcel Hutter, welcher die Messe am Sonntag normalerweise live mitgestaltet hätte, kamen auch diesen Sonntagnachmittag viele Einzelbesucher und Familien um das neue Angebot der Stadtpfarrkirche, den meditativen „Klang:Raum:Kirche“ zu erleben. Jeden Sonntag von 12:00 Uhr – 19:00 Uhr hören Sie...

  • 18.05.20
6 Bilder

Pfarre St. Valentin
Erste Gottesdienste nach CORONA-Verordnung

Nach dem CHECK der „Hygiene-Verordnung" vor jeder Messe, 50 Plätze für 50 Personen sind mit einem Gotteslob und Infoschild ausgewiesen hat am Freitag in der Stadtpfarrkirche St. Valentin die 1. Hl. (Früh-) Messe nach der Gottesdienstöffnung die "Feuertaufe" bestanden. So funktionierte auch am Sonntag die "Selbstregulierung" bei den beiden Hl. Messen sehr gut! Danke an alle Gläubigen für ihr mitwirken! Danke an die Priester Dr. Isaak u. Msgr. Zarl für ihre guten Gedanken und die einfühlsame...

  • 17.05.20
  •  1
  •  1

Radausflug
Radausfahrt

Erste Radausfahrt machten einige St.Florian Pensionisten. Gefahren wurde von Enns nach zum veränderten Enghagen - hier fast keine Häuser mehr. Kronau, nicht mehr Sichtbar, alle Häuser abgetragen. Ausee - Weikerlsee - Pichlingersee.

  • 15.05.20
Im Rahmen des Regionalmanagement-Unterrichts haben die Schüler einen Film über innovative landwirtschaftliche Betriebe erstellt.

50 Jahre HLBLA St. FLorian
Fehlender Festakt, aber: Filmpräsentation

Weil der geplante Festakt zum 50-jährigen Bestehen der HLBLA St. Florian und das traditionelle Maibaumaufstellen nicht stattfinden konnten, haben Schüler der vierten Jahrgänge einen Film über innovative landwirtschaftliche Betriebe konzipiert. ST. FLORIAN. Wäre nicht alles anders gekommen, dann hätte die HLBLA St. Florian am 28. April mit einem Festakt und dem traditionellen Maibaumaufstellen ihr 50-Jahr-Jubiläum gefeiert. Stattdessen haben die Schüler der vierten Jahrgänge, im Rahmen...

  • 13.05.20
Pfarrassistentin Elisabeth Hötzmanseder-Sommer der Pfarre Niederneukirchen über Gebote, die Liebe und das Miteinander.

Wort zum Sonntag
So ist das mit der Liebe

Die Predigt für den 17. Mai (6. Ostersonntag) kommt von Pfarrassistentin Elisabeth Hötzmanseder-Sommer der Pfarre Niederneukirchen. NIEDERNEUKIRCHEN. „Gebote halten“ – manche kriegen allein von diesen zwei Worten schon eine Gänsehaut! Gebote halten klingt nicht besonders mitreißend. Wer da schon eine Gänsehaut hat, steigt vielleicht bei der Sonntagsbibelstelle flott aus, denn Jesu sagt: „Wenn ihr mich liebt, werdet ihr meine Gebote halten“ (Joh14,15). Gebote sind für viele fad und...

  • 13.05.20

Hand-Pan Klänge von Marcel Hutter
„Klangraum:Kirche“ in der Stadtpfarrkirche St. Valentin

Da in der Stadtpfarrkirche St. Valentin das Projekt „Klangraum:Kirche“ sehr gut angenommen wurde, gibt es am Sonntag 17. Mai 2020 von 12:00 Uhr bis 19:00 Uhr, Hand-Pan Klänge von Marcel Hutter zu hören. An den letzten 4 Sonntagen („Deutschen Messe“ von Franz Schubert, Lieder aus Taize sowie Marienlieder) kamen viele Einzelbesucher aber auch Familien um dieses Klangerlebnis zu erleben. Ein CD-Player wird diese Klänge in Endlosschleife abspielen. Selbstverständlich gelten bei diesen...

  • 11.05.20
  •  1
Die Basilika St. Laurenz hat keine Kirchenbänke – ein großer Vorteil in dieser Zeit.

Gottesdienste in Pfarre Enns laufen an
Zehn Quadratmeter pro Person erforderlich

Ab 16. Mai dürfen in Österreichs Kirchen wieder Gottesdienste gefeiert werden. Die Pfarre Enns – St. Laurenz hat sich gut auf die neue Situation vorbereitet: Bis zu 82 Personen können nun im weiten Kirchenraum Platz nehmen, ein zusätzlicher Gottesdienst sonntags um 9 Uhr soll helfen, dass alle in ihrer Kirche Platz finden können. ENNS. Die Corona-Auflagen sind streng und stellen vor allem Gemeinden mit kleinen Kirchen vor große Herausforderungen. Zwei Meter Abstand zwischen Personen, die...

  • 11.05.20
Die sieben Musiker vor dem Ennser Zentrum für Betreuung und Pflege.

Musik zum Muttertag
Überraschungskonzert bei Betreuungs- und Pflegezentrum Enns

"Wenn Ihr nicht zur Musik könnt, kommt die Musik zu Euch" – lautete der Titel eines Überraschungs-Muttertags-Konzert im Zentrum für Betreuung und Pflege in Enns, gewidmet allen Bewohnerinnen und Bewohnern und den Pflegekräften. ENNS. "Nach der harten Zeit der Quarantäne und Entbehrung war es an der Zeit diesen Menschen etwas Gutes zu tun", heißt es von den Initiatoren. Der Musiker Klaus Kapeller aus St. Florian hatte vor kurzem die Idee, Gratiskonzerte in Pflegeheimen zu spielen und hat den...

  • 11.05.20
Ab 13 Uhr stehen beim Mahnmal weiße Rosen für die Bevölkerung bereit, um sie im Gedenken ablegen zu können.

8. Mai
KZ-Gedenkfeier in Sankt Valentin

Am 8. Mai findet in Sankt Valentin beim KZ-Mahnmal in Herzograd dieses Jahr nur eine Gedenkfeier im kleinsten Rahmen statt, bei der in stillem Gedenken von Bürgermeisterin und Landesabgeordnete Kerstin Suchan-Mayr und Stadtrat Leopold Feilecker ein Kranz niedergelegt wird. ST. VALENTIN. Ab 13 Uhr stehen beim Mahnmal weiße Rosen für die Bevölkerung bereit, um sie im Gedenken ablegen zu können. Die europaweit größte Internationale Befreiungsfeier findet am Sonntag, dem 10. Mai, zum ersten Mal...

  • 08.05.20

Pfarrverband Enns-Donau-Winkel
Gottesdienste werden ab 15. Mai wieder gefeiert! Es gelten dabei besondere Vorschriften!

Am 15. Mai wird um 7:00 Uhr der erste Gottesdienst in der Stadtpfarrkirche St. Valentin gefeiert. Alle Gottesdienste in St. Valentin finden wie gewohnt statt. In der Stadtpfarrkirche – Mittwoch 18:30 Uhr, Freitag 7:00 Uhr, Sonntag 8:30 Uhr und 10:00 Uhr). Es dürfen maximal 50 Personen in die Stadtpfarrkirche. Bitte Mund-Nasen-Schutz nicht vergessen. Sitzplätze werden markiert, mit "2 Meter" Abstand. Bitte leisten Sie den 2 Ordner (sind vorgeschrieben) bei jeder Messe, Folge. Diese sind...

  • 07.05.20
Weil der traditionelle Weckruf am 1. Mai nicht stattfinden konnte, hat sich die Musikkapelle Enns entschlossen, ihre Maigrüße per Postkarte zu verschicken.

Ennser Stadtkapelle
Maigrüße per Postkarte

Weil der traditionelle Weckruf am 1. Mai nicht stattfinden konnte, hat sich die Musikkapelle Enns entschlossen, ihre Maigrüße per Postkarte zu verschicken.  ENNS. Im Normalfall sind die Monate April bis Juni sehr intensive Zeiten für die Musiker - neben den Vorbereitungen für das Konzert am Bauernhof und den zahlreichen kirchlichen Veranstaltungen, wie zum Beispiel Palmsonntag und Erstkommunion, wären natürlich auch die Maifeierlichkeite einer der kulturellen und gesellschaftlichen...

  • 05.05.20
Die Bärlauch-Blüte in der Strengberger Au.
3 Bilder

Schnappschüsse
Leserfotos von Hans Lehenbauer und Julia Huber

Unsere BezirksRundschau Enns Leser haben die Zeit genutzt, um tolle Schnappschüsse festzuhalten. Der erste ist von Hans Lehenbauer aus St. Pantaleon-Erla. Er zeigt die Bärlauch-Blüte in der Strengberger Au an einem schönen Sonntag. „Wir haben bei unserem Spaziergang im Wald in Neu Rubring – St. Valentin – eine Eule entdeckt und konnten diese tollen Bilder machen", sagt Julia Huber aus St. Valentin. Wir bedanken uns bei unseren Lesern für ihre Bilder. Falls auch Sie ein besonders schönes...

  • 04.05.20
Betreuerin Brigitta Lehner und Obmann des Seniorenbundes Kronstorf, Wilhelm Zuderstorfer, beim Verteilen der Schutzmasken.

Kronstorf
Schutzmasken für Seniorenbund-Mitglieder

Die ältere Generation zählt im Zuge der Corona-Pandemie zu den besonders gefährdeten Gruppen. Um die erleichterte Bewegungsfreiheit geschützt nutzen zu können, verteilt der Seniorenbund Kronstorf an seine Mitglieder Schutzmasken in FFP-2-Qualität. KRONSTORF. Um den Mitgliedern in der nunmehr etwas erleichterten Bewegungsfreiheit bewusst zu machen, dass sie sich selbst und andere schützen können, verteilt der Seniorenbund Kronstorf an seine Mitglieder Schutzmasken in FFP-2-Qualität....

  • 04.05.20
Landtagspräsident Wolfgang Stanek (l.) und Landesabgeordneter und Kronstorfer Bürgermeister Christian Kolarik (r.) besuchten Helmut Wurdinger, Heimleiter des Seniorenheimes Enns.

Region Enns
Landtagspräsident Wolfgang Stanek auf Danke-Tour

Am „Tag der Arbeit“ war Landtagspräsident Wolfgang Stanek und das Abgeordneten-Team der OÖVP Linz-Land in der Region Enns unterwegs und hat sich bei den Mitarbeitern der Senioren- und Pflegeheime für deren Arbeit bedankt. REGION. Die Senioren- und Pflegeheime sind wichtige Einrichtungen zur Versorgung von pflegebedürftigen Menschen. Die Bediensteten leisten tagein-tagaus einen unschätzbar wichtigen Dienst an der Gesellschaft. Die seit Mitte März andauernde Ausnahmesituation fordert die...

  • 04.05.20
v.l.: Bürgermeister Franz Stefan Karlinger, Gottfried Lichtenberger, Viktor Lichtenberger, Regina Welles und Vizebürgermeister Christian Deleja-Hotko.

Enns
Maibaum fiel heuer kleiner aus

Das große Maibaumaufstellen am Ennser Hauptplatz konnte heuer aufgrund des Corona-Virus nicht durchgeführt werden – der Ennser Trachtenverein hatte aber eine rettende Idee. ENNS. Seit 1980 gab es kein Jahr, indem nicht einer der größten und schönsten Maibäume des ganzen Bezirks den Ennser Hauptplatz schmückte. Ausgerechnet zum 40-jährigen Bestehen machte Corona einen Strich durch die Rechnung, das große Maibaumaufstellen musste abgesagt werden. Auch wenn die schöne Brauchtumsveranstaltung...

  • 04.05.20

„Kanzel“ der Medien – wichtiger denn je!

„Mir war immer schon bewusst, dass die neuen Medien, wie Fernsehen, Radio und das Internet auch für die Verkündigung der Kirche wichtig sind, immer wichtiger werden!“, so Der St. Valentiner Diakon Manuel Sattelberger. Wir sind mediale Menschen! Selbstverständlich sehnen wir uns in diesen „Corona-Tagen“, nach Gottesdiensten in unseren wunderschönen Kirchen, aber noch ist Geduld gefragt. Nichts kann in Wirklichkeit eine Hl. Messe im Gotteshaus ersetzen, so klar wie uns das ist, so klar müssen wir...

  • 26.04.20
  •  1
42 Bilder

Jo zua Mundoat - Ja zu OÖ
Griaß Di! Ein Streifzug durch die OÖ Mundart

Wir Oberösterreicher sind schon was ganz Besonderes. In dieser herausfordernden Zeit stehen wir nicht nur zu unseren regionalen Produkten und Dienstleistungen sondern auch zu unseren Eigenheiten, wie unserer typischen Sprache. Wir sagen JA zu unserer Mundart und JA – bzw. „JO zu OÖ“! Wir haben hier ein paar oberösterreichische Begriffe für Euch zusammengestellt. Verwendet Ihr den einen oder anderen häufig selber oder ist Euch ein Begriff noch unbekannt? Wir liefern natürlich auch die...

  • 22.04.20
  •  1
3 Bilder

Viel zu tun
Platzhirsch Enns arbeitet fleißig an Gartenerweiterung

ENNS. "Wir nutzen unsere Zeit und sind fleißig", heißt es auf der Facebook-Seite vom Platzhirsch Enns. Das Team des Ennser Gastronomiebetriebs hat für die kommende Zeit einen neuen Rasen angelegt und Beerensträucher sowie Bio-Kräuter gesetzt. "Natürlich mit Sicherheitsabstand." Anfang Juni feiert der Platzhirsch seinen zweiten Geburtstag.

  • 21.04.20
Auf der Facebook-Seite der St. Florianer Sängerknaben gibt es die Version von "Weit, weit weg", gesungen vom Männerchor.
2 Bilder

St. Florianer Sängerknaben
Gemeinsam übers Internet singen

Die St. Florianer Sängerknaben finden auch in Zeiten der Ausgangsbeschränkungen Möglichkeiten zum gemeinsamen Singen. ST. FLORIAN. Die Sängerknaben befinden sich seit Mitte März allesamt bei ihren Familien, die in ganz Oberösterreich und auch Niederösterreich zu Hause sind. Die Lehrer der Florianer Schulen – Volksschule und Mittelschule – betreuen die Sängerknaben schulpädagogisch aus der Ferne. "Musikpädagogisch ist die Betreuung natürlich sehr viel schwieriger", sagt Internatsleiter...

  • 17.04.20
„Wir bleiben positiv und blasen Corona einfach weg, sodass unser Bezirksmusikfest hoffentlich wie geplant stattfinden kann.“
4 Bilder

Corona-Virus
Musikverein-Challenge in der Region Enns

Da das gemeinsame Proben zurzeit nicht möglich ist, gibt es mit #stayathome nun eine Foto-Challenge für Musikvereine.  REGION ENNS. Seit einigen Tagen kursiert auf Facebook eine weitere Fotochallenge. Diesmal sind Musikvereine aufgerufen, in der „stayathome“-Challenge Fotos von Proben zu posten, die einzelne Mitglieder zuhause absolvieren. Auch einige Musikvereine aus der Region Enns haben bereits mitgemacht. Teilnehmende Musikvereine•Musikverein St. Pantaleon: „Wir bleiben positiv und...

  • 17.04.20
Christian und Thomas aus Enns und Ennsdorf musizierten für die Bewohner des ZBP Enns.
2 Bilder

Musik für die Bewohner
Oster-Konzert vor dem Pflegezentrum Enns

Ein Konzert am Ostersonntag machte den Bewohnerinnen des Altenheimes große Freude. ENNS. Christian und Thomas aus Enns und Ennsdorf musizierten schon in früheren Tagen gemeinsam im Mühlviertel. Hier in Enns trafen sie sich wieder und dachten sich, dass sie doch den Bewohnern des hiesigen Altenheimes eine Freude bereiten könnten. Am Nachmittag des Ostersonntages versammelten sich die Bewohner auf den Balkonen und Christian und Thomas spielten ihnen von jeder Seite des Hauses ein Konzert. So...

  • 14.04.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.