Enns - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
Schüler der 4b-Klasse, Direktorin Elisabeth Khayll, Lehrerin Ingrid Gneiger, Gabi Huschka und Marina Malik (Mitarbeiterinnen des „soogut-Ladens“)

Weihnachtsaktion der IMS Langenhart

Schüler der 2b-Klasse der Innovativen Mittelschule St. Valentin, Langenhart äußerten den Wunsch, zu Weihnachten Menschen zu helfen, die sich manche Dinge nicht oder nur schwer leisten können. Ihre Lehrerin Ingrid Gneiger griff die Idee auf und startete eine Sammelaktion in allen Klassen und im Konferenzzimmer der Lehrer. 24 große Schachteln wurden mit Lebensmitteln, Toiletteartikeln, Spielsachen und kleinen Geschenken gefüllt. Da die Jugendlichen Menschen in ihrer unmittelbaren Umgebung Freude...

  • 12.12.18
Lokales

Feuerwehr wurde zur Türöffnung gerufen
Gehbehinderte Person konnte für Rettung Tür nicht mehr öffnen

Nachdem eine Person selbst nicht mehr gehfähig war, konnte sie dem Roten Kreuz auch  die Wohnungstüre nicht mehr öffnen. Die Freiwillige Feuerwehr Stadt St. Valentin wurde zur Türöffnung und Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert. Kurze Zeit nach dem Eintreffen der Feuerwehr war die Wohnungstüre für den mitalarmierten Arzt und die Sanitäter geöffnet. FF St. Valentin

  • 12.12.18
Lokales
Die Musiker der Stadtkapelle Enns

Alle Jahre wieder
Stefanikonzert der Stadtkapelle Enns

ENNS. Am 26. Dezember um 17 Uhr findet in der Stadthalle das alljährliche Stefanikonzert der Stadtkapelle Enns statt. Unter der Leitung von Kapellmeister Bernhard Braunbock werden bekannte Märsche und zahlreiche moderne Blasmusik-Stücke präsentiert. Neben traditionellen Stücken, wie dem Walzer „Wiener Bürger“ von Carl Michael Ziehrer, liegt ein Schwerpunkt dieses Jahr auf solistischen Einlagen der verschiedensten Instrumentengruppen. Die Musiker des Ennser Jugendorchesters beweisen ebenso deren...

  • 12.12.18
Lokales
Vorspeise: Räucherfisch Rote Rüben Schichtsalat
5 Bilder

Regionales Weihnachtsmenü
Zu Weihnachten regionale Vielfalt genießen

OÖ. Weihnachten ist das Fest der Familie – das heißt ganz entspannt zusammenkommen, gemeinsam kochen, plaudern, spielen, lachen und genießen. Doch was kann für eine große Runde möglichst stressfrei vorbereitet und serviert werden? Noch keine Idee? Dann könnte das Weihnachtsmenü der Landwirtschaftskammer OÖ eine Option sein: Es ist einfach nachzukochen und enthält besondere Zutaten aus der Region. Die Vorspeise und auch das Dessert lassen sich perfekt zubereiten, während der Braten im Rohr...

  • 12.12.18
  •  1
Lokales
Jugendvertreter Gregor Eckmayr und Vizebürgermeister Manfred Voglsam.

AST-Taxi Enns
Anruf-Sammel-Taxi für Enns

ENNS. Ab 2. Jänner wird es auch in Enns das Anruf-Sammel-Taxi geben. Am Dienstag, 11. Dezember, wurde der Antrag der ÖVP einstimmig angenommen. Für Jugendvertreter und Gemeinderat Gregor Eckmayr sind die Vorteile klar ersichtlich: „Das sogenannte ENST (Ennser Sammeltaxi) erhöht die Verkehrs- und auch die persönliche Sicherheit für die Heimfahrenden und schafft darüber hinaus auch eine Abgasreduktion." Auch Vizebürgermeister Manfred Voglsam äußer sich positiv zum Sammel-Taxi: „Die letzte...

  • 12.12.18
Lokales
LandeshauptmannThomas Stelzer, Silvia Breitwieser (Leiterin TelefonSeelsorge OÖ), Barbara Lanzerstorfer-Holzner (Leiterin ElternTelefon) und Bischof Manfred Scheuer.

Telefonseelsorge
Landeshauptmann und Bischof am Telefon

OÖ. Die TelefonSeelsorge – Notruf 142 feierte 2016 ihr 50-jähriges Bestehen. Im Jahr 1998 erhielt sie –gleich einer Blaulichtorganisation – den amtlichen Notrufstatus mit der Notrufnummer 142 für ganz Österreich. Dies verdeutlicht einmal mehr die Bedeutung der TelefonSeelsorge als österreichweite Erstanlaufstelle für seelische Krisen. Barbara Lanzerstorfer-Holzner, Projektleiterin des Eltertelefon weiß: "Zu Weihnachten gibt es unterschiedliche Welten. Die Vorweihnachtszeit sei für viele von...

  • 12.12.18
Lokales
Wilbirg Benischek mit einer vielzahl an gesunden Geschenksideen.
3 Bilder

Sinnvolle und gesunde Weihnachtsgeschenke

ST. FLORIAN (eg). Wer noch immer nicht weiß, was er heuer seinen Lieben zu Weihnachten schenken soll und etwas Besonderes sucht, der wird im Kräuterparadies der Familie Benischek am Weinbergerhof in St. Florian, fündig. Denn Wilbirg Benischek ist nicht nur eine studierte Betriebswirtin und Bäuerin, sondern sie ist vor allem eine leidenschaftliche Kräuterpädagogin und Expertin, wenn es um Wild- und Heilkräuter geht. Sie hat sich enorm viel Wissen über Kräuter und Heilpflanzen angeeignet und...

  • 12.12.18
Lokales
Backmischungen aus den Lebenshilfe-Werkstätten.
11 Bilder

Soziale Weihnachtsgeschenke
Geschenke von Lebenshilfe und Caritas

REGION (milo). Weihnachten ist die Zeit des Schenkens. Handgemachtes aus der Region macht dabei viel Freude – besonders wenn das Geschenk auch den Menschen, die das Produkt fertigen, ein besseres Leben ermöglicht. Werkstätten, Läden und andere Einrichtungen von sozialen Organisationen wie Caritas und Lebenshilfe bieten eine wohltätige Alternative zu 0815-Geschenken. FlorianerLadenIn St. Florian verkaufen Menschen mit Beeinträchtigung kulinarische Schmankerl, die sich hervorragend als...

  • 12.12.18
Lokales

Nächster Termin am Samstag den 22. Dezember
Punschstand der Freiwilligen Feuerwehr Ennsdorf

Am Samstag den 8. Dezember wurde beim Feuerwehrhaus Ennsdorf der alljährliche Punschstand abgehalten. Bei diesem ersten Termin waren wieder der Nikolaus und der Krampus zu Besuch um die jüngsten Besucher zu beschenken. Mit warmen Getränken und Köstlichkeiten vom Grill wurden die zahlreich erschienenen Besucher bestens versorgt. Die Thanatos Teifln aus Ennsdorf begeisterten auch heuer wieder mit einer professionellen Show. Das Team der Feuerwehr Ennsdorf freut sich auf ein Wiedersehen beim...

  • 11.12.18
  •  1
Lokales

L-ICH-T! Im Licht steckt das Wort "ICH"!
RORATE – Messe in St. Valentin

Zu den stimmungsvollsten Gottesdiensten im Laufe eines Kirchenjahres, gehören mit Abstand die Rorate-Messen in aller „Herrgottsfrüh“! Bei der zweiten Rorate-Messe in diesem Advent, wurden die Mitfeiernden von der Heilige Lucia mit ihrer Lichter-Krone besucht! Zwei Laternen-Mädchen begleiteten die Lichtbringerin. In Schweden, Norwegen und Italien ist sie eine sehr berühmte Heilige. In unseren Breiten steht sie im Schatten der Heiligen Barbara und des Heiligen Nikolaus. Diakon Manuel...

  • 11.12.18
  •  2
  •  1
Lokales

Abruptes Ende der Weihnachtsfeier
Kellerbrand in Rems

Am 8.12.2018 fand die Weihnachtsfeier der Freiwilligen Feuerwehr Rems ein abruptes Ende als das Kammeraden zu einem Kellerbrand in Rems alarmiert wurden. Eine Schachtel mit Brennholz die unweit von der Holzheizung stand, hatte sich vermutlich durch ein herausgefallenes Stück Glut entzündet. Bei Eintreffen am Einsatzort befanden sich die Bewohner des Hauses bereits im Freien und wurden vom dem Roten Kreuz St. Valentin versorgt. Der Atemschutztrupp Rems konnte den Brand rasch löschen. Weiters...

  • 11.12.18
Lokales
7 Bilder

Hundeschule Dogrealtion
Große Fortschritte durch tiergestützte Arbeit

ENNS. (ab) Es heißt ja immer - der Hund sei der beste Freund des Menschen. Dass dahinter auch jede Menge Wahrheit steckt, beweist die ausgebildete Hundetrainerin und Verhaltensberaterin Silke Katzensteiner. Seit knapp 10 Jahren beschäftigt sie sich intensiv mit Hunden und deren therapeutische Fähigkeiten. In ihrer Hundeschule „Dogrelation“ in Enns trainiert sie Hunde, wie auch Menschen, um ein harmonisches Mensch-Hund-Team zu schaffen. Selber besitzt sie zwei staatlich zertifizierte...

  • 11.12.18
Lokales
Einsatz der Feuerwehren Rems und Stadt St. Valentin bei der Tankstelle in Rems
10 Bilder

Zwei Feuerwehren im Einsatz
Küchenbrand bei Tankstelle in Rems

ST. VALENTIN. Am Montag, 10. Dezember, um 19 Uhr kommt es zu einem Küchenbrand bei einer Tankstelle in Rems. Die Feuerwehren Rems und St. Valentin werden alarmiert. Wie die Feuerwehr Stadt St. Valentin berichtet, gerieten aus bislang noch unbekannter Ursache in der unbesetzten Küche  auf einer Warmhaltevorrichtung gelagerte Lebensmittel in Brand. Der Brand breitete sich über andere Lebensmittel in der Küche aus. Dichte Rauchentwicklung war die Folge. Während der Löschversuche erlitt ein...

  • 11.12.18
Lokales

Zwei Bankomatdiebstähle
Zwei Bankomaten in Asten und Buchkirchen gestohlen

ASTEN, BUCHKIRCHEN. Laut Informationen der Polizei (LPD Oberösterreich) kam es in der Nacht vom 11. Dezember gegen 2.15 Uhr in Asten bei einem Einkaufszentrum zu einem Bankomatdiebstahl. Die Täter rissen den Bankomaten gewaltsam aus der Verankerung und transportierten ihn ab. Im Zuge der Fahndung konnte das Fluchtfahrzeug sowie der gestohlene Bankomat beim Täterkontakt gegen 5 Uhr sichergestellt werden. Vermutlich zwei Täter konnten jedoch in der Dunkelheit flüchten. Beim zweiten Diebstahl in...

  • 11.12.18
Lokales

Strumpfhosen
Mit Stil durch die kalte Jahreszeit

Stilexpertin Elisabeth Motsch verrät, wie Frau die richtige Strumpfhose findet und mit welchen Modellen man optisch voll ins Schwarze trifft. Schwarz geht fast immer Schwarze Strumpfhosen kommen nie aus der Mode, aber dass Schwarz immer geht, das stimmt nur zum Teil, weiß die Stilexpertin und rät: "Wer schwarze Strumpfhosen trägt, sollte immer die Farbe Schwarz in der Kleidung ergänzend wiederholen. Haben dunkle Farben keine Resonanz zur Kleidung oder zur Haarfarbe, wirken sie wie ein...

  • 10.12.18
Lokales
2 Bilder

HLBLA St. Florian
Schüler sollen fit für die digitale Welt werden

ST. FLORIAN. Die Digitalsierung schreitet stetig voran und erfasst heute schon nahezu alle Lebensbereiche. Mit ihr gehen nicht nur Veränderungen in der Kommunikation einher, sondern auch im Bereich des Wirtschaftens und Arbeitens. Im Bildungsbereich hat der „digitale Unterricht“ längst Einzug gehalten, so auch an der HLBLA St. Florian. Um diesen neuen Bildungsanforderungen gerecht zu werden, arbeiten die Lehrpersonen gemeinsam mit den Schülern in modern ausgestatteten Klassenzimmern. Neben...

  • 10.12.18
Lokales

BezirksRundschau Christkind
Junge ÖVP Enns spendet für Christkind

ENNS. Gerade in der Vorweihnachtszeit möchten wir ein Zeichen der humanitären Hilfe setzen, für Menschen, die diese am Dringendsten benötigen“, so das Team der JVP Enns. Mit einer Spende in der Höhe von 300 Euro wird dabei der junge Kronstorfer Jonas Buchgeher unterstützt, der seit seiner Geburt an einem seltenen Chromosomendefekt leidet. „Wir möchten damit einen kleinen Beitrag zur Therapie von Jonas beisteuern und wünschen ihm alles erdenklich Gute und frohe Weihnachten“, so JVP-Obmann Gregor...

  • 10.12.18
Lokales
Gesundheits-Landesrätin Christine Haberlander beim Festakt

Auszeichnung
Kindergarten Asten hat „Gesunde Küche“

ASTEN. An 24 neue Betriebe hat Gesundheits-Landesrätin Christine Haberlander im Rahmen eines Festakts in den Linzer Redoutensälen die Auszeichnung „Gesunde Küche“ verliehen. Damit gibt es insgesamt bereits 356 „Gesunde Küche“-Betriebe in unserem Bundesland. Einer der Neuzugänge ist die Kindergartenküche Asten. „Ziel der ‚Gesunden Küche‘ ist es, ein Essen anzubieten, das gut schmeckt, gut tut und gesund hält. Da immer mehr Menschen ihre Mahlzeiten in oder mit Hilfe von...

  • 10.12.18
Lokales

Freie Plätze
„Kinder am Bauernhof"

ST. FLORIAN. Ab Januar 2019 werden in der flexiblen Kinderbetreuung „Kinder am Bauernhof“ des OÖ Familienbundes in St. Florian zwei Plätze frei. „Ihre Kleinen im Alter von zwei bis sechs Jahren sind in unseren Gruppen mit maximal zwölf Kindern bestens aufgehoben. Unsere Betreuerinnen kümmern sich liebevoll von Montag bis Donnerstag von 7.30 bis 12.30 Uhr um Ihren Nachwuchs“, sagt OÖ Familienbund-Landesobmann Bernhard Baier. Tägliches Turnen und der Aufenthalt im Wald gehören ebenso zum Programm...

  • 10.12.18
Lokales

UPDATE:
Mord in Steyr-Münichholz -Tatverdächtiger gefasst

Nach einer europaweiten Fahndung wurde der Bursch am Dienstag in Wien-Floridsdorf festgenommen. Laut Polizei leistete er keinen Widerstand. Der 17-Jährige wurde erst in Wien vernommen und dann nach Linz überstellt. STEYR. Am 9. Dezember um 23 Uhr wurde in Steyr im Stadtteil Münichholz eine 16-Jährige von ihrer Mutter in ihrem Zimmer tot aufgefunden. Das Mädchen hatte mehrere Stichverletzungen im Rücken. Ihr Freund, ein 17-jähriger afghanischer Staatsbürger, war nicht mehr im Zimmer und das...

  • 10.12.18
  •  2
Lokales
Frau Doktor Martha Huber in der Ordination.

Ärztin Martha Huber
Dank an Patienten und Kollegen

ST. VALENTIN. Ärztin Martha Huber hat im Oktober ihren Praxisstandort von St. Valentin nach Rohrbach in Weistrach, 15 Autominuten von St. Valentin entfernt, verlegt. Weistrach hat für 2.100 Einwohner dringend einen praktischen Arzt gesucht. Um die Übergangsphase für die Valentiner Patienten zu erleichtern, hätte Huber an drei Halbtagen weiterhin in St. Valentin ordiniert. Laut Huber, hätte die Gebrietskankenkasse das nicht gestattet. Im Hinblick auf eine mögliche Nachfolge ihrer Tochter hätte...

  • 10.12.18
Lokales

Tennis in St. Valentin
Schultennis der IMS Langenhart

ST. VALENTIN. Die innovative Mittelschule Langenhart bietet auch heuer ihren Schülern die Möglichkeit, am Freigegenstand Tennis teilzunehmen. In Zusammenarbeit mit dem Tennisclub Kamper und mit der Unterstützung der Stadtgemeinde können die Kinder alle zwei Wochen kostenlos das Training besuchen. Die Betreuung erfolgt durch Franz Huber, Roland Priller, und Matthias Polixmair.

  • 10.12.18

Beiträge zu Lokales aus