Enns - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
19 Bilder

Ehrungen der Pensionistenverband Mitglieder
Ehrungen der Mitglieder des PV Kronstorf-Hargelsberg

Der Vorstand des Pensionistenverbandes OG Kronstorf-Hargelsberg ehrte bei einergemütlichen Feier 7 Personen für 10 Jahre, 13 Personen für 15 Jahre, 4 Personen für 20 Jahre, 4 Personen für 25 Jahre, 3 Personen für 30 Jahre und 3 Personen für 35 Jahre Mitgliedschaft. Als Ehrengäste konnte OG-Vorsitzender Heinz Leitl Landespräsident Heinz Hillinger und NR Abgeordneten Hermann Krist begrüßen welche auch die Ehrennadel und Urkunden überreichten.

  • 19.10.18
Lokales
2 Bilder

Projekt Stützpunkt feiert 10-jähriges Jubiläum

ENNS. In Enns feiert heuer der sozialökonomische Betrieb Stützpunkt mit dem Soma-Markt Enns sein 10-jähriges Bestehen. Stützpunkt ist eine gemeinnützige Beschäftigungsinitiative, welche für 15 anerkannte Flüchtlinge Transitarbeitsplätze anbietet. Ziel ist es, Flüchtlinge auf den österreichischen Regelarbeitsmarkt vorzubereiten. Ein Grund zum FeiernDie zehn-Jahres-Feier findet am Mittwoch, 14. November, um 15 Uhr, in der Gutenbergstraße 2 in Enns statt. Für kulinarische Köstlichkeiten sorgen...

  • 17.10.18
Lokales

Verletzter Jungschwan wurde der Tierrettung übergeben
FF Ernsthofen - Schwanenrettung auf der Enns

Die Freiwilligen Feuerwehr Ernsthofen wurde am Montag zu einer Tierrettung auf der Enns gerufen. Bei der Ankunft wurde festgestellt, dass sich ein Jungschwan im Uferbereich verfangen hatte. Mittels Schlauchboot fuhren die Feuerwehrkameraden zum Schwan und fingen diesen ein. Nachdem er an Land gebracht wurde, wurde er von der Tierrettung übernommen, welche von einer Passantin bereits informiert wurde.

  • 17.10.18
  • 2
Lokales
4 Bilder

Architekten machen Geschichte erlebbar

ENNS. Die Landesausstellung in Enns feierte kürzlich die Überschreitung der 200.000 Besucher-Marke. Einen Beitrag, dass das neu gestaltete Museum Lauriacum bei den Gästen so gut ankommt, leistete das Wiener Architekturbüro „Veit Aschenbrenner“ und Elisabeth Plank mit der innenarchitektonischen Gestaltung. Die zeitgemäße und moderne Präsentation der Fundstücke wird auch nach der Landesausstellung ein attraktives Kulturangebot in Enns darstellen. Die Gestaltung der Ausstellung ist darauf...

  • 17.10.18
Lokales
2 Bilder

Bürgerinitiative gegründet
St. Valentiner Bürger wollen Lärmbelastung nicht mehr hinnehmen

Die Lärmbelastung durch das starke Verkehrsaufkommen in der Steyrerstraße / Werkstraße macht den Anrainern zu schaffen. Die Forderung: eine Umfahrung ST. VALENTIN. Die Anrainer der Steyrerstraße und Werkstraße St. Valentin sind mit ihrer Geduld am Ende. Eine Zählung eines betroffenen Bürgers ergab: 5.460 Pkw, 481 Lkw und 138 einspurige Fahrzeuge passierten in 11 Stunden und 15 Minuten die Straße. Die Forderung: Eine Umfahrung. „Schon seit Ende der 1980er Jahre wird von einer Umfahrungsstraße...

  • 17.10.18
Lokales

„Lernen fürs Leben": „Natuki" Enns und IMS Langenhart nominiert

REGION (bks). Neben Auszeichnungen für Schulen gibt es einen Sonderpreis für Kindergärten. Einer der Anwärter: Der Ennser Kindergarten „Natuki“. „Nach einem mehrjährigen Prozess und zahlreichen Besuchen in innovativen Einrichtungen keimte in uns der Wunsch nach zeitgemäßer pädagogischer Veränderung", sagt Christine Müller-Linninger, Leiterin des „Natuki". Das Ergebnis: Ein teiloffenes Konzept. Jedes Kind gehört einer Gruppe an und hat dort sein „Nest". In der „Reisezeit" von 9 bis 11 Uhr werden...

  • 17.10.18
Lokales
Bürgermeister Thomas Berger mit den Dorfwächtern Gerli Luckeneder und Karl Schachner

Tag der reiferen Hofkirchner
Hofkirchner Dorfwächter ausgezeichnet

HOFKIRCHEN. Am 7. Oktober lud die Gemeinde Hofkirchen zum Tag der „reiferen Hofkirchnerinnen und Hofkirchner“ ins neue Veranstaltungszentrum ein. Bürgermeister Thomas Berger konnte 180 Gäste begrüßen, welche nach einer musikalischen Umrahmung durch den Hofkirchner Chor unter der Leitung von Zittmayr Ingrid sowie mit einer Fotoshow von Gerli Luckeneder anschließend vom Gasthaus Pickl kulinarisch verwöhnt wurden. Älteste Bürgerin bei FeierlichkeitenVizebürgermeisterin Isolde Resch führte durch...

  • 16.10.18
Lokales
© Heidi Kurz

Wohnungsputz – Tipps zur Nistkastenreinigung

Es ist wieder an der Zeit, alte Nester mitsamt den darin lebenden Parasiten wie Vogelflöhen, Milben und Zecken sowie alte Eier oder tote Küken aus den Nistkästen zu entfernen, damit die frische Vogelbrut im kommenden Jahr nicht von Krankheitserregern befallen wird und zudem der leere Kasten zum Überwintern genutzt werden kann. Der frühe Herbst ist für die Nistkastenreinigung und einer eventuellen Kastenreparatur die ideale Zeit, weil die Kästen jetzt noch weitgehend frei von Nachmietern...

  • 16.10.18
  • 1
Lokales

Großer Andrang bei „Du bist was du denkst"

ENNS. Die ÖVP Frauen Enns freuten sich am 11. Oktober über einen gefüllten Auerspergsaal im Schloss Ennsegg. Klaus Landauf sprach in seinem Vortrag über die Einflüsse des 21. Jahrhunderts auf den menschlichen Organismus und wie wichtig es ist, sich ständigen Veränderungen und Geschwindigkeiten anzupassen. Die Gäste konnten Übungen und Tipps für zuhause mitnehmen.  Zu den Gästen zählten nicht nur viele Ennserinnen und Ennser, sondern auch Ehrengäste wie Brigadier Nikolaus Egger von der HUAK...

  • 15.10.18
Lokales

Ampelanlage St. Florian – Asten/Hochbieglfeld fertiggestellt

ASTEN, ST. FLORIAN. Die bestehende Kreuzung der B1 Wiener Straße mit den Gemeindestraßen "Hochbieglfeld“ in der Gemeinde Asten und „Im Astenfeld“ in der Gemeinde St. Florian ist derzeit in den Spitzenstunden bereits häufig überlastet. Durch die Errichtung einer Verkehrslichtsignalanlage kann eine verkehrsgerechte Umgestaltung des Knotens erzielt werden. "Weiters schaffen wir für Fußgänger eine sichere Querungsmöglichkeit und steigern damit die Verkehrssicherheit", freut sich Landesrat für...

  • 15.10.18
Lokales
4 Bilder

„Kennenlern"-Aktion des Roten Kreuzes St. Valentin

ST. VALENTIN. Blutdruck-, Blutzucker- und Pulsmessung von erfahrenen Sanitätern durchführen lassen. Auf einer Puppe einmal selbst versuchen, wie sich eine Wiederbelebung anfühlt. Diese Möglichkeiten hatten Passanten am Nachmittag des 12. Oktobers am Eurospar-Parkplatz in St. Valentin. Zudem konnten Interessierte einen Rettungswagen aus nächster begutachten und ein Erinnerungsfoto in einer Rot-Kreuz-Jacke machen. Die Rotkreuz-Mitarbeiter standen natürlich auch für eventuelle Fragen zu den...

  • 15.10.18
Lokales
Siegfried Brandstetter, Eva Zulehner, Sebastian Lang (Fa. Rosenbauer), Johann Huber, Markus Wieshofer (Fa. Rosenbauer), Johann Rittenschober, Hubert Schaumberger, Johann Mittermaier (Fa. Mittermaier), Erwin Chalupar, Erich Minichberger
2 Bilder

Altes Tanklöschfahrzeug wieder einsatzfähig

ST. FLORIAN. Hochrangige Gäste fanden sich am 12. Oktober im Feuerwehrmuseum St. Florian ein, um der feierlichen Übergabe eines Tanklöschfahrzeuges an den Leiter der Landesfeuerwehrschule, Hubert Schaumberger, beizuwohnen. Konsulent Johann Rittenschober hat in mühevoller Kleinarbeit mit Unterstützung von Erwin Chalupar und Sponsoren aus einem alten, aber erhaltenswerten Tanker wieder ein einsatzfähiges Tanklöschfahrzeug gemacht, das im Rahmen einer Zertifizierung mit der Goldmedaille...

  • 15.10.18
Lokales
3 Bilder

Feuerwehr-Großübung: Brand im Kraftwerk Abwinden-Asten

ABWINDEN, ASTEN. Für den Ernstfall probten sechs Feuerwehren am vorigen Freitag. Das Szenario: Im Kraftwerk Abwinden-Asten ist ein Brand ausgebrochen und die Brandmeldeanlage hat Alarm ausgelöst. Mitarbeiter haben sich vor den Flammen auf eine Außenplattform gerettet und warten dort auf Hilfe. Durch die starke Rauchentwicklung wird auch einer Schülergruppe, die gerade eine Führung im Kraftwerk absolviert, der Rückweg abgeschnitten. Dieses Bild bot sich am Freitag Einsatzleiter Erich...

  • 15.10.18
Lokales
44 Bilder

Großer Andrang beim Ennsdorfer "Oktobafest"

Partygäste stürmten das Gewäxhaus in Ennsdorf, das sich auch heuer wieder zur „Wiesn" verwandelte. ENNSDORF (gs). Am vergangenen Samstag fand in Ennsdorf zum zehnten Mal das beliebte „Oktobafest“ statt. Der Andrang auf das von der SPÖ Ennsdorf veranstalteten Fest war so groß, dass kurz vor 23 Uhr der Einlass gestoppt werden musste. Daraufhin wartete man auf das Eintreffen der Polizei, die für Ordnung sorgte.

  • 14.10.18
Lokales
5 Bilder

Spezialkräne in St. Florian im Einsatz
Mehrstündige Busbergung nach Motorschaden

Weil ein Autobus einen Motorschaden hatte, blieb heute, 13. Oktober 2018, eine Nebenstraße in St. Florian für längere Zeit blockiert.  ST. FLORIAN. Ein defekter Gelenkbus legte heute Nachmittag eine Nebenstraße  für mehrere Stunden lahm. Weil wegen des Motorschadens kein Abschleppen möglich war, musste der 20 Tonner auf einen Tieflader aufgeladen werden. Gleich zwei Spezialkräne  waren für die aufwendige Bergung im Einsatz. Die Nebenstraße zur Zufahrt einer Tankstelle beziehungsweise in...

  • 13.10.18
Lokales Bezahlte Anzeige
Herr Resch Josef 28 kg leichter
5 Bilder

Abnehmen Erfolgsgeschichte
"28 kg leichter ohne Sport" wie hat Josef Resch das geschafft?

Wenn es ums Abnehmen und schlank werden geht, scheiden sich am Sport die Geister. Es sei ohne Ausdauer- und Krafttraining nicht möglich, heißt es oft; doch seit 2004 beweist eine Methode in Österreich, dass es sehr wohl funktioniert.Die bewährte easylife Therapie braucht keinen Sport – weder damit die Kilos purzeln, noch damit das Fett an den Problemzonen schmilzt. Beides erledigt der eigene Körper durch Anregung des Stoffwechsels – ohne Schweiß und großen Zeitaufwand. Es ist für Menschen mit...

  • 12.10.18
Lokales

Man probiert es auch über meinbezirk.at
Habe gerade diese Nachricht in meinen Spamordner entdeckt

noreply@meinbezirk.at Diese Nachricht wurde Ihnen geschickt von Johnson coulibaly, johnsoncoulibaly@yahoo.com mit der persönlichen Mitteilung: Good Morning , My sincerely apology sir if the content of this email doesn't meet your personal quirks. I am contacting you because someone I presumed to be your relative because of the similarities in your last names and also because you are both from the same country who was an investor with our bank but died on Tuesday August 16, 2005 in...

  • 12.10.18
  • 3
Lokales
Vortrag in Enns (v. l.): Erich Penz (Raika Enns), Hermann Pfanner und Gottfried Kneifel.

Hochsaison für Obstverwertung: Hermann Pfanner bei Seniorenbund

ENNS. Wenn es um Fragen der Obstverwertung geht, gibt es kaum eine kompetentere Auskunftspersonals Hermann Pfanner. Kürzlich war er Gast beim Themen-Nachmittag des Seniorenbundes in der Raika Enns. „Wir verarbeiten derzeit im Werk Enns mit etwas mehr als 200 Beschäftigten mehr als tausend Tonnen Obst – überwiegend Äpfel – zu Saft“, sagte Pfanner im Gespräch mit Gottfried Kneifel. Bio-Obst-Verwertung und Fair-Trade sind bei Pfanner Standards für den Familienbetrieb in fünfter Generation....

  • 11.10.18

Beiträge zu Lokales aus