Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Motor & Mobilität
Die richtige Montage und Handhabe sind bei Kindersitzen im Auto ausschlaggebend.
4 Bilder

Keine schädlichen Stoffe
Alle Kindersitze im ÖAMTC-Test sind „sauber“

Krebserregende Substanzen in Kindersitzen sind laut ÖAMTC-Test vorerst Geschichte. Der ÖAMTC und seine Partner haben aktuelle Auto-Kindersitze auf Sicherheit, Bedienung, Ergonomie und Schadstoffgehalt getestet. Steffan Kerbl, Kindersitz-Experte des Mobilitätsclubs, zu den Ergebnissen: „Es gab diesmal zwar kein ,sehr gut‘, allerdings musste auch keines der 23 Modelle mit ,nicht genügend‘ bewertet werden. Daran zeigt sich schon, dass die Hersteller unsere Empfehlungen und...

  • 27.05.20
Lokales
 Ein nachkommender Motorradfahrer (24) aus dem Bezirk Steyr-Land konnte trotz Bremsmanöver ein Auffahren nicht verhindern und wurde durch die Wucht des Aufpralls über das Dach und die Motorhaube des Autos auf die Fahrbahn geschleudert.

Kronstorf
Auffahrunfall wegen Fasane

Wegen zwei Fasanen auf der Fahrbahn bremste ein 23-Jähriger am 16. April, gegen 18 Uhr auf der L571 in Kronstorf seinen Pkw abrupt ab, der nachkommende Motorradfahrer fuhr hinten auf und wurde über das Dach des Autos auf die Fahrbahn geschleudert. KRONSTORF. Ein 23-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land bremste am 16. April, um 17.50 Uhr, auf der L571 in Kronstorf wegen zwei Fasanen, die über die Fahrbahn liefen, seinen Pkw abrupt ab. Ein nachkommender Motorradfahrer (24) aus dem Bezirk...

  • 20.04.20
Lokales

PKW-Überschlag auf B 123

In den Abendstunden des 04.April wurde die Feuerwehr Ennsdorf mittels Stiller Alarmierung durch die Bereichsalarmzentrale Amstetten zu einem Verkehrsunfall auf die Umfahrung B-123 alarmiert. Nach dem Eintreffen der Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass sich ein Fahrzeug aus unbekannter Ursache überschlagen hat und auf dem Dach zu liegen kam. Der zum Glück nur leicht verletzte Lenker wurde bereits durch den anwesenden Rettungsdienst versorgt. Nach dem ausleuchten, und absichern der...

  • 05.04.20
Gesundheit
Ein Radhelm ist alles andere als "uncool".

So sind junge Pedalritter gut und sicher unterwegs

Ausreichend Bewegung ist enorm wichtig für die Entwicklung von Kindern. Leider birgt sportliche Aktivität auch Verletzungspotenzial. Das gilt auch für das Radfahren. Allein beim Radfahren verletzen sich laut Österreichischem Komitee für Unfallverhütung im Kindesalter hierzulande jährlich etwa 5.000 Kinder, wobei jede dritte Verletzung als schwer einzustufen ist. Einzelstürze machen das Gros der Unfälle aus, nur rund sechs Prozent sind auf Kollisionen mit anderen Verkehrsteilnehmern...

  • 03.04.20
Gesundheit
Besonders häufig kam es zuletzt zu schweren Unfällen bei Handwerkstätigkeiten, Forstarbeiten, bei der Gartenarbeit sowie beim Radfahren.

Unfallrisiko minimieren
Jetzt gilt es, Unfälle zu verhindern

Das Kuratorium für Verkehrssicherheit bittet, sich mit den Verletzungsrisiken bei Tätigkeiten – egal ob im Haushalt oder im Straßenverkehr – bewusst auseinanderzusetzen und Unfallrisiken gering zu halten. OÖ. Auch während der Corona-Krise kommt es tagtäglich zu Unfällen. Doch gerade jetzt gilt es, das persönliche Unfallrisiko bewusst so gering wie möglich zu halten und damit vor allem auch die dringend benötigten Kapazitäten von Spitälern und Einsatzkräften zu schonen. Ärzte aus...

  • 30.03.20
Lokales

Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge

Die Freiwillige Feuerwehr Stadt St. Valentin wurde am Abend des 13. Februar mit den Stichwort "T1 Autobahn Bergung, zwei beteiligte Fahrzeuge"auf die Anschlussstelle der Westautobahn in Fahrtrichtung Linz gerufen. Ein abbiegendes Fahrzeug ist frontal mit einem entgegenkommenden PKW kollidiert. Bei unserem eintreffen wurden die Fahrzeuglenker bereits durch das Rote Kreuz versorgt und somit konnte sich die Mannschaft der Feuerwehr um das Absichern der Unfallstelle und der Verkehrsregelung...

  • 14.02.20
Lokales
Der 19-Jährige erlitt schwere Verletzungen und wurde nach der Erstversorgung des Notarztes mit der Rettung ins UKH Linz eingeliefert.

Er wollte tote Katze bergen
Junger Mann von Auto erfasst – schwer verletzt

Gestern Abend, gegen 18 Uhr, wurde ein 19-Jähriger in St. Florian auf der Weilling Gemeindestraße von einem Pkw erfasst und schwer verletzt. Er wollte eine auf der Fahrbahn liegende tote Katze bergen.  ST. FLORIAN. Der 19-Jährige aus dem Bezirk Linz-Land wollte gestern Abend, gegen 18 Uhr, in St. Florian auf der Weilling Gemeindestraße eine tote Katze, die auf der Fahrbahn lag, bergen. Zur selben Zeit fuhr eine 53-Jährige, ebenfalls aus Linz-Land, mit ihrem Auto auf der Weilling...

  • 14.02.20
Lokales
Die Fahrerkabine löste sich vom Fahrzeug.
41 Bilder

Unfall auf A1
Schwerer Lkw-Unfall zwischen Abfahrt Asten und Ansfelden

Montagvormittag: Aus bisher unbekannter Ursache kam ein mit Fliesen beladener Lkw auf der A1 zwischen den Ausfahrten Asten und Ansfelden in Fahrtrichtung Wien von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Lärmschutzwand. ASTEN. Durch den heftigen Aufprall hat sich die Fahrerkabine vom Fahrzeug gelöst und ist auf der Fahrbahn zum Liegen gekommen. Als die Feuerwehr beim Unfallort eintraf, war der 34-jährige Lenker bereits außerhalb des Fahrerhauses. Er wurde erstversorgt und dann ins Krankenhaus...

  • 27.01.20
Motor & Mobilität
Insbesondere schwere und sperrige Gegenstände sollten im Auto immer ordnungsgemäß gesichert werden.
Video

Gepäcksicherung
Kleiner Aufwand, große Wirkung

Der ÖAMTC mahnt: Ski gehören in die Dachbox, Skischuhe in den Kofferraum und lose Gegenstände mit Zurrgurten gesichert. Falsch oder gar nicht gesichertes Gepäck kann zu schweren Verletzungen führen. Mit dem Anbruch der Skisaison ist auch in diesem Jahr wieder eine Vielzahl an Touristen mit dem Pkw in den winterlichen Urlaub unterwegs. Worauf Reisende bei ihren Urlaubsvorbereitungen nicht vergessen sollten, ist die korrekte Sicherung des Gepäckes im Auto – denn nicht oder falsch gesichertes...

  • 11.01.20
Lokales
Zwei Personen wurden bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt.
4 Bilder

Unfall in St. Valentin
Auto krachte in Hausmauer

Unfall am 8. Dezember 2019: Kurz nach 9 Uhr wurde die Feuerwehr Stadt St. Valentin, das Rote Kreuz St. Valentin, das Notarzteinsatzfahrzeug Süd Ansfelden und die Polizei zu einem Verkehrsunfall in die Hauptstraße nach St. Valentin alarmiert. ST. VALENTIN. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte bot sich ihnen folgendes Bild, welches auch durch die Aussagen der mitfahrenden Personen bestätigt wurde: Scheinbar hat der Lenker beim Zufahren zur Ampel den rechten Bordstein touchiert, dadurch das...

  • 08.12.19
Lokales
Im Auto befanden sich ein Mann und eine Frau, die durch den Unfall Verletzungen erlitten.

St. Valentin
Pkw fuhr gegen Aufpralldämpfer

Ein Auto prallte heute früh auf der A1, zwischen St. Valentin und Haag, gegen einen Aufpralldämpfer und wurde über eine Böschung geschleudert. Der Unfall forderte zwei Verletzte. ST. VALENTIN. Heute, kurz vor sechs Uhr früh, war ein Pkw mit ausländischem Kennzeichen auf der A1 in Fahrtrichtung Wien unterwegs, als er aus noch unbekannter Ursache von der Fahrbahn abkam. Das Fahrzeug prallte gegen einen Aufpralldämpfer, wurde über eine Böschung geschleudert und blieb schwer beschädigt an einem...

  • 05.12.19
Lokales
Die Kinder wurden leicht verletzt.
3 Bilder

Unfall in St. Valentin
Autolenkerin übersieht Volksschüler auf Schutzweg

Eine Kollision zwischen einem Pkw und zwei Kindern endete heute Morgen glimpflich. ST. VALENTIN. Gegen 7.30 Uhr befanden sich Dienstagmorgen zwei 7-Jährige auf dem Weg zur St. Valentiner Volksschule. Bei der Kreuzung Werkstraße/Grillparzerstraße überquerten die beiden Volksschüler den dort befindlichen Zebrastreifen. Zur gleichen Zeit bog eine Autolenkerin aus dem Bezirk Amstetten von St. Valentin kommend in die Grillparzerstraße ein. Dabei kam es zum Zusammenstoß des Pkw mit den Kindern,...

  • 19.11.19
Lokales
Für eine Person kam jede Hilfe zu spät.
2 Bilder

Person verstarb an Unfallstelle
Tödlicher Unfall auf A1 Westautobahn

Heute Mittag, gegen 12.30 Uhr, wurde der St. Valentiner Rettungswagen zu einem schweren Verkehrsunfall auf die A1 Westautobahn alarmiert. Außerdem machten sich laut dem Roten Kreuz St. Valentin die Rettungswagen aus Enns und Haag, der Notarzthubschrauber "Christophorus 10" aus Linz, das Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) aus Ansfelden, der Bezirkseinsatzleiter (BEL) Amstetten sowie die Freiwilligen Feuerwehren St. Valentin und Rems auf dem Weg zum Einsatzort. Trotz intensivster Bemühungen von...

  • 13.11.19
Lokales
Der Transporter stürzte über die Böschung und kam zum Liegen.
3 Bilder

Feuerwehr Enns rückte aus
Pakettransporter stürzte über Böschung

Heute früh, gegen 8 Uhr, wurde die Feuerwehr Enns zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. Ein Pakettransporter stürzte aus noch ungeklärter Ursache über eine Böschung und kam seitlich zum Liegen. ENNS. Die Einsatzkräfte halfen beim Umladen in ein Ersatzfahrzeug und unterstützten anschließend den Abschleppdienst bei der Bergung. Gegen 9 Uhr waren die Arbeiten abgeschlossen.

  • 06.11.19
Lokales
Der Kleintransporter krachte in die Lärmschutzwand.
22 Bilder

Unfall auf A1
Weinhändler krachte mit teurer Ladung gegen Lärmschutzwand

Am Dienstagvormittag geriet der Kleintransporter eines Weinhändlers, beladen mit 700 teuren Weinflaschen, auf der A1 Westautobahn ins Schleudern und prallte anschließend gegen eine Lärmschutzwand. ASTEN, ENNS, ST. FLORIAN. Der Weinhändler war gegen 10 Uhr vormittags auf der A1 in Richtung Salzburg unterwegs. Laut Angaben des Fahrers hätten die „exklusiven Weine" nach München gebracht werden sollen. Der Lenker soll zwischen Enns-Ost und der Ausfahrt Asten-St. Florian kurz eingenickt sein,...

  • 05.11.19
Lokales

Lenker erlitt Kopfverletzungen
Lenker krachte mit PKW gegen Baum

Im Ortsteil Endholz/St. Valentin krachte ein Lenker mit seinem PKW gegen einen Baum und wurde dabei unbestimmten Grades am Kopf verletzt. Die Feuerwehr Endholz wurde zur Fahrzeugbergung alarmiert und forderte die FF Stadt St. Valentin mit dem Wechselladefahrzeug 1 zur Unterstützung mit dem Kran an. Beim Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte war der verletzte Lenker von Bekannten bereits von der Unfallstelle direkt zum Roten Kreuz St. Valentin gebracht worden. Die genaueren Umstände hierzu sind...

  • 08.10.19
Lokales

A1 Westautobahn
Alarmierung: Fahrzeugüberschlag mit eingeklemmter Person

Am 02. Oktober heulten kurz vor Mitternacht die Sirenen in St. Valent in und Stadt Haag. Die beiden Feuerwehren wurden zu einem Fahrzeugüberschlag mit eingeklemmter Person auf die A1 Westautobahn alarmiert. Ein Minivan geriet ins Schleudern und überschlug sich anschließend auf der Autobahnböschung. Die ersten eintreffenden Einsatzkräfte konnten Gott sei Dank rasch Entwarnung geben. Der Fahrer konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. Das Rote Kreuz St. Valentin transportierte diesen...

  • 03.10.19
Motor & Mobilität
Die Zeit des vermehrten Wildwechsel steht bevor.
2 Bilder

ARBÖ Oberösterreich
Warnung vor vermehrtem Wildwechsel

Die Zeit des vermehrten Wildwechsel steht bevor. Der ARBÖ Oberösterreich gibt Tipps zur Unfallvermeidung und auf was bei einer Kollision zu achten ist. OÖ. Der ARBÖ Oberösterreich warnt vor vermehrtem Wildwechsel in Waldgebieten sowie zwischen Feldern und Fluren. Auslöser seien Erntearbeiten, welche das Wild auf Futtersuche schicken. Dabei würden etwa Rehe, Hasen und Wildschwiene vermehrt die Straßen queren.„Tempo reduzieren und vorausschauend sowie mit permanenter Bremsbereitschaft durch...

  • 12.09.19
Lokales
Der 27-Jährige wurde mehrere Kilometer mitgeschleift und getötet.

Leichenteile auf A1 gefunden
27-Jähriger wurde auf Autobahn überrollt

Ein 27-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land wurde am 7. September auf der A1 – im Bereich Asten/Enns – von einem Lkw frontal erfasst und bis zur Auffindungsstelle Ausfahrt Amstetten West von einem unbekannten Fahrzeuglenker mitgeschleift. Der Leichnam wurde von mehreren Fahrzeugen überrollt und zerstückelt. ENNS/ASTEN. Am 7. September gegen fünf Uhr wurde die Polizei darüber informiert, dass eine dunkel bekleidete Person auf der A1, Höhe Asten, zu Fuß unterwegs sei. Beim Eintreffen der...

  • 10.09.19
  •  1
Lokales

Führerschein abgenommen
Alkolenker streifte Stützmauer in St. Florian

Ein betrunkener 21-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land touchierte mit seinem Pkw eine Stützmauer, verlor die Kontrolle über das Fahrzeug und überschlug sich. Der 15-Jährige Beifahrer wurde unbestimmten Grades verletzt.  ST.FLORIAN. Am Sonntag, 25. August, gegen 3:15 Uhr fuhr ein 21-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land mit seinem Pkw auf der Tillysburger Landstraße Richtung St. Florian. Ein 15-Jähriger, ebenfalls aus dem Bezirk Linz-Land, saß auf dem Beifahrersitz. Im Ortsgebiet von Hausleiten...

  • 26.08.19
Lokales
2 Bilder

St. Valentin
Fahrzeugüberschlag auf A1 fordert einen Verletzten

Aufgrund eines Reifenplatzers verletzte sich ein Mann aus dem Bezirk Korneuburg Freitagnachmittag schwer. ST. VALENTIN. Am Freitag, 23. August, war gegen 17 Uhr ein 64-jähriger Mann aus dem Bezirk Korneuburg auf der A1 Richtung Wien unterwegs. Kurz vor der Raststation Strengberg verlor er laut eigenen Angaben aufgrund eines Reifenplatzers die Kontrolle über sein Fahrzeug. In weiterer Folge überschlug sich das Auto und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Ein nachkommender Ersthelfer...

  • 26.08.19
Lokales
7 Bilder

Enns
Tödlicher Verkehrsunfall in Hiesendorf

Gestern, 25. August, kam es in der Ortschaft Hiesendorf bei Enns gegen 17.30 Uhr zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Zwei weitere Personen wurden verletzt. ENNS. Die Feuerwehr Enns wurde am Sonntagnachmittag zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Laut fotokerschi.at ist eine 28-Jährige aus Steyr mit ihrem Pkw beim Überholen eines Mopeds in ein entgegenkommendes Auto gekracht. Für die 57-jährige Fahrerin des entgegenkommenden Fahrzeuges kam jede Hilfe zu spät. Sie verstarb...

  • 26.08.19
Gesundheit
 Schwimmtiere und Luftmatratzen sind Spielzeuge und keine geeigneten Schwimmhilfen.
3 Bilder

Tod durch Ertrinken
Pooltipps für Eltern: Sicher schwimmen mit Theo und Lilly

Unfälle sind die häufigste Todesursache bei Kindern und Jugendlichen. Neben Verkehrsunfällen stellen aber vor allem Ertrinkungsunfälle eine große Gefahr dar, etwa durch Wasserstellen im eigenen Garten oder in der Nachbarschaft. OÖ. Wasser hat auf kleine Kinder eine magische Anziehungskraft. Dadurch sind sie enorm gefährdet, unbeabsichtigt ins Wasser zu stürzen. Die Wassertiefe spielt dabei nicht immer eine Rolle. „Seichtes Wasser gibt es nicht, denn schon in wenig Wasser kann man ertrinken –...

  • 19.08.19
  •  1
Lokales
14 Bilder

Schwerer Verkehrsunfall
Sechs Verletzte bei Autounfall in Enns

Samstagabend kollidierten in Enns zwei Pkws. Sechs Personen, darunter eine fünfköpfige Familie, wurden verletzt - drei davon schwer. ENNS. Der Frontalcrash zwischen zwei Autos ereignete sich am Samstag, 10. August, gegen 18.30 Uhr auf der Ennser Straße in der Ortschaft Kristein. Augenzeugen berichteten, dass jener Lenker, der stadtauswärts Richtung Asten unterwegs war, mit überhöhter Geschwindigkeit gefahren sein soll. Laut der Polizei handelte es sich dabei um einen 32-jährigen tunesichen...

  • 13.08.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.