Video

Beiträge zum Thema Video

2:11

Schülerhort Voitsberg
Horträume für zwei neue Gruppen (mit Video)

Seit ein paar Monaten können zwei Voitsberger Hortgruppen die neuen Räumlichkeiten im Schülerhort des Volksschulzentrums Voitsberg genießen. Coronabedingt erfolgte die Einweihung erst am Donnerstag. VOITSBERG. Die Stadt Voitsberg wächst wieder. Durch den Zuzug kommen auch vermehrt Schüler:innen in die Bezirkshauptstadt und der Bedarf an Betreuungseinrichtungen steigt dadurch. Daher wurde im Obergeschoss des bestehenden Schülerhorts anstelle der Terrasse eine Erweiterung des Hortes zwischen den...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
1:08

Ausstellung „800 Jahre Wels“
„Streifzug durch die Geschichte der Stadt“

Bei den Feierlichkeiten „800 Jahre Wels“ darf natürlich die Geschichte der Stadt nicht fehlen. Die Eröffnung der Sonderausstellung „Wels 800 – Geschichte einer Stadt“ findet am 13. Mai im Stadtmuseum Burg statt. WELS. „Die Sonderausstellung ,Wels 800 – Geschichte einer Stadt' ist für uns von großer Bedeutung“, sagt Bürgermeister Andreas Rabl (FPÖ). Denn diese öffnet am Donnerstag, 12. Mai, um 19 Uhr ihre Pforten. Die Eröffnungsfeier findet am „Hauptort der Ausstellung“ im Stadtmuseum Burg statt...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
Lokalaugenschein am Landecker Burschlkopf (v.l.): Bgm. Herbert Mayer, GR Johannes Schönherr, Waldaufseher Simon Schwendinger, Benno Flatschacher (Umweltreferat) und Peter Juen (BFI Landeck).
Video 26

Klimafitter Wald
40 Bäume werden am Landecker Burschlkopf gefällt

Aus Sicherheitsgründen müssen in der grünen Lunge Landecks zahlreiche Bäume gefällt werden. Allen voran sind die Eschen abgestorben. Laut Stadt soll es aber keinen Kahlschlag gegeben. Der Wald wird wieder mit klimafitten Laubbäumen aufgeforstet. LANDECK (otko). Für alle jene, die vom Westen kommend ins Stadtzentrum einfahren, ist der Burschlkopf mit seinem Wald ein gewohnter Anblick. Das geschützte Landschaftsgebiet umfasst eine Fläche von 11.378 Quadratmetern. Aber auch in der grünen Lunge...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Bei einem Ehrungsfestakt ehrte das Land Salzburg viele Pinzgauer für ihre Verdienste um das Feuerwehrwesen in Salzburg.
Aktion Video 8

Festakt
Pinzgauer Feuerwehr-Mitglieder für Engagement ausgezeichnet

In feierlichem Rahmen wurden zahlreiche Feuerwehrler aus Salzburg für ihr teils jahrzehntelanges Engagement für das Feuerwehrwesen geehrt. Darunter auch sechs Pinzgauer, die das Verdienstzeichen des Landes Salzburg erhielten. Außerdem erhielt Leopold Winter aus Zell am See das Große Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich.  SALZBURG, PINZGAU. Die Mitglied der Freiwilligen Feuerwehren im Bundesland schützen und retten Menschenleben. Zusätzlich sind sie Vorbilder für die junge...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
0:30

Tierpark Haag
"Gaudimax" Harry Prünster wird Tierpate von China-Leopard

Die Sonne scheint gut gelaunt zu sein, denn sie beschert dem Tierpark Haag und Harry Prünster einen perfekten Tag zur Feier seiner Tierpatenschaft von China-Leopard Joker.  HAAG. Rund um Bürgermeister Lukas Michlmayr, dem Witzemacher Prünster und dem zoologischen Leiter Karl Auinger wurde eine Tierfütterung zweier Leoparden durchgeführt. Der Tierpark war in Pandemiezeiten ganze zwei Jahre geschlossen. Umso wichtiger ist es jetzt Unterstützung zu finden und möglichst viele Menschen in den...

  • Amstetten
  • Johann Schiefer
Karli Kaltenbrunner geht als Titelverteidiger an den Start.
Video 2

"Mit Musi durch die Heimat"
Karli Kaltenbrunner aus Ohlsdorf geht als Titelverteidiger an den Start

Am Samstag, 7. Mai, 20.15 Uhr, tritt Karli Kaltenbrunner als Titelverteidiger bei der Show "Mit Musi durch die Heimat" als Titelverteidiger an. Die Sendung auf Volksmusik TV wird von Marc Pircher moderiert. OHLSDORF. Bei der Sendung handelt es sich um eine neue Hitparade, bei der jungen Gruppen oder Einzelkünstlern eine Chance geboten wird, sich vor einem großen Publikum zu präsentieren und zu behaupten. Karli Kaltenbrunner hat im Vorjahr die meisten Stimmen für sein Heimat-Bundesland...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Anzeige
Das moderne MRT bietet höchste digitale Bildqualität.
1 Video 2

MR Traun & Private Access Linz
Bildgebende Diagnostik ohne Wartezeit

Hochmodernes MRT in exklusivem Ambiente: Das bieten das 
MR Traun und Private Access Linz. TRAUN. Eine Erweiterung der diagnostischen Möglichkeiten bietet PatientInnen seit Jänner 2022 MRT-Untersuchungen mit kurzfristiger Terminvergabe das „MR Traun“ in den Räumlichkeiten der „Radiologie Traun" unter der Leitung von Dr. Edda Biedermann. Selbiges gilt auch im Radiologieinstitut „Private Access“ in Linz unter der Leitung von Univ. Doz. Dr. Peter Brader und seinem Team. MRT Diagnostik auf höchstem...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
1:02

Unsere Mundart, mein Dialekt
Das Dialektwort von Hermann Höpflinger

HOF. Den Mundartbegriff erklärt in dieser Woche Hermann Höpflinger aus Hof. Er ist Gstanzlsänger und Humorist. Mit seinen Anekdoten und Witzen sorgt er immer für die allerbeste Unterhaltung. Sein Mundart-Wort dürfte vielen noch ein Begriff sein... Weitere Beiträge von Emanuel Hasenauer gibt es >>Hier>Hier>Hier

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
Den Opfern wieder einen Namen geben - mit der eindrucksvollen Lichtinstallation am Memorial gelingt dies zweifellos.
Video 13

KZ-Gedenken am Befreiungstag
Bundespräsident und Regierung: Gusen ist Mahnung und Auftrag

Die gesamte österreichische Staatsspitze, angeführt von Bundespräsident Alexander Van der Bellen, Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka, Bundeskanzler Karl Nehammer, Vizekanzler Werner Kogler und nahezu allen Ministerinnen und Ministern, sowie hochrangige Prominenz aus Land und Region, gedachten des  77. Jahrestages der Befreiung des KZ Gusen am 5. Mai 1945. Es war heuer mehr als das jährliche Ritual anlässlich der Befreiungsfeiern - an diesem Abend wurde Geschichte geschrieben.  Zum Bericht:...

  • Perg
  • Eckhart Herbe
Die Kindern, Pädagogen, der Bürgermeister aber auch die Umsetzer eröffneten 2021 den neuen Spielhof am Bildungscampus Sinabelkirchen.
Video 12

Blick auf Sinabelkirchen
Eine junge Gemeinde mit viel Programm

In Sinabelkirchen wird auf Hochtouren daran gearbeitet, dass sich Familien hier wohlfühlen. Als eine aufstrebende Gemeinde im Süden des Bezirks präsentiert sich Sinabelkirchen. Die Bevölkerungsentwicklung zeigt, dass man sich gerne hier niederlässt. Vor allem junge Familien scheinen sich in Sinabelkirchen wohlzufühlen. Dafür wird mit Unterhaltungsprogramm, Freizeitangebote und guten Bildungseinrichtungen viel getan. Nun verstärkte man das Angebot in der Gemeinde und bietet eine eigene...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
0:38

Bildergalerie
Salzburger Weltkugel kehrt im neuen Gewand zurück

Anfang der Woche kehrte die 66 Jahre alte Weltkugel aus Metall zurück in die Stadt Salzburg. Zu bewundern ist die "alte" Kugel im neuen Kleid in der Franz-Josef-Straße.  SALZBURG. Die Weltkugel erstrahlt im neuen Glanz und kann nach gründlicher Restaurierung und Reparatur wieder besichtigt werden. Die Kugel hat einen Durchmesser von mehr als zwei Meter und befindet sich jetzt wieder an ihrem Stammplatz im Salzburger Stadtteil Adräviertel.  Drehende Weltkugel in Salzburg Die Weltkugel in...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Das Pinzgauer Team der Regionalmedien Salzburg freuten sich über zahlreiche Interessierte, die beim Saalfelden-Tag vorbeischauten.
1 22

Mobiles Büro
Spannende Gespräche & Dart-Gewinnspiel beim Saalfelden-Tag

Das Pinzgauer Team der Regionalmedien Salzburg war mit ihrem mobilen Büro am Rathausplatz in Saalfelden anzutreffen. Im Rahmen unseres Saalfelden-Tages  bekamen interessierten Passantinnen und Passanten einen Einblick in unsere Arbeit – und konnten dabei einen Einkaufsgutschein im Wert von 100 Euro gewinnen. SAALFELDEN (jop). Wir, die RegionalMedien Salzburg-Geschäftsstelle Pinzgau veranstalteten am Dienstag (2. Mai 2022) einen "Saafelden-Tag". Austausch mit Einheimischen Von 9.30 bis 15 Uhr...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Sarah Braun
0:51

Tierecke
Kaninchenfamilie auf der Suche nach einem neuen Heim (mit Video)

In Kooperation mit dem Tierschutzverein St. Pölten präsentieren wir dir heute diese Kaninchenfamilie. ST. PÖLTEN. Diese liebe Kaninchenfamilie sucht ein neues Zuhause in einem artgerechten Gehege. Sie wollen nicht in Käfighaltung übersiedeln! Es sollte ein genügend großer Auslauf und ein artgerechtes Gehege vorhanden sein. Natürlich muss das Gehege auch ein- und ausbruchsicher sein. Da Kaninchen keine Einzeltiere sind MÜSSEN sie mindestens zu zweit gehalten werden

  • St. Pölten
  • Katharina Schrefl
Agnes Distelberger, Anna Distelberger (vorne), Thomas David und Florian Schmiedecker (hinten) von Seebrücke Herzogenburg.
Video 2

"Black Voices" Volksbegehren
Eine Unterschrift gegen Rassismus (mit Video)

Das anti-rassistische Volksbegehren kann bis 6. Mai unterschrieben werden. ST. PÖLTEN. "Der Grund allen Übels, warum Menschen auf der Flucht schlecht behandelt werden, ist Rassismus. Und deswegen muss man auch bei uns anfangen, den strukturellen Rassismus, aber auch den Rassismus, der uns im Alltag begegnet, zu bekämpfen", sagt Florian Schmiedecker von der Seebrücke Herzogenburg, die am Dienstag einen Infotag zur Unterstützung des Black Voices Volksbegehrens veranstaltet hat. Rassismus...

  • St. Pölten
  • Katharina Schrefl
0:58

Wie man Lügen entlarvt
Der richtige Umgang mit Verschwörungstheoretikern

Chemtrails, Flatliners oder die Corona-Lüge - Verschwörungstheorien gibt es jede Menge. Ende März hielt Michael Butter an der Robert-Jungk-Bibliothek in Salzburg einen Vortrag über Verschwörungstheorien und erklärte, wie man damit umgeht.  SALZBURG. Michael Butter erläuterte in dieser Montagsrunde, wie solche Erzählungen funktionieren, wo sie herkommen und welche Auswirkungen sie haben können. "Man muss ganz klar sagen: Wir sind alle dafür empfänglich", sagt Butter.  Tipp, wie man die Wahrheit...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Klaus Schwertner, Gerold Rudle, Monica Weinzettl, Stefan Steinbichler und Marcus König eröffnen das erste Plauderbankerl.
Video 2

Plauderbankerl in Purkersdorf
Wir rücken noch näher zusammen

Die Plauderbankerl helfen ab jetzt in Purkersdorf gegen die Einsamkeit. PURKERSDORF. Die letzten beiden Jahre war für viele Menschen geprägt von Einsamkeit. Doch das Schlimmste haben wir hinter uns. Nun ist es wieder an der Zeit aufeinander zuzugehen. Die Caritas schafft hier auch die geeignete Initiative. Acht Plauderbankerl gibt es ab jetzt in Purkersdorf, die das Miteinander und die Kommunikation fördern sollen. Caritas-Direktor Klaus Schwertner kam persönlich in die Stadt, um symbolisch ein...

  • Purkersdorf
  • Marlene Trenker
Anzeige
0:57

Blick hinter Kulissen
Schinko in Neumarkt lädt zum Tag der offenen Tür

Beim Open Day am Samstag, 14. Mai, lädt Schinko Interessierte ein, in die Welt des Gehäusedesigns einzutauchen. Von 10 bis 13 Uhr öffnet das Unternehmen seine Bürotüren und die Tore seiner Produktionshallen in Matzelsdorf.  NEUMARKT. Was macht Schinko eigentlich? Wenn Sie sich das auch schon gefragt haben, wird es Zeit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Beim Schinko Open Day zeigt der Spezialist für Verkleidungs- und Gehäusetechnik was er macht und was er kann – von der...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
von li nach re: Jutta RUETZ, Prokuristin Sparkasse OÖ, Lisa AMERING Junior Marketing Managerin, Christian DEMMELHUBER Geschäftsleiter FURAL, Martin RICHTER Innovations-und Produktmanager, Stefanie HUBER Vorstandsvorsitzende Sparkasse OÖ, Thomas WINKLER Chefredakteure der BezirksRundSchau OÖ
Video 14

BezirksRundSchau-Aktion
Wirtschaftspreis „Traunviertler 2022“ geht an Fural Gmunden

Aus den Nominierten wurde durch eine namhafte Jury in diesem Jahr die Firma Fural in Gmunden zum Sieger in der Kategorie "50 bis 249 Mitarbeiter" gewählt. Fural hat eine seit 1949 erfolgreiche Geschichte. GMUNDEN. Hergestellt werden am Standort in Gmunden Cumberland, in der Schweiz, Frankfurt, Tschechien, Belgien und Polen abgehängte Metalldecken, speziell als Akustikdecken und Brandschutzdecken. Im Jahr 2003 erfolgte die Übernahme von Fural durch Familie Demmelhuber. „Für uns ist Regionalist...

  • Salzkammergut
  • Peter SOMMER
Ab dem 1. Juni 2022 sollen die Maßnahmen zur Entlastung der Tiroler Bevölkerung in Kraft treten.
Video 2

Teuerungen
Maßnahmen zur Entlastung für Tiroler BürgerInnen

Die Tiroler Landesregierung macht mobil gegen die Teuerungswelle. Zahlreiche Entlastungen sind geplant und wurden kürzlich in einer Pressekonferenz des Landes vorgestellt.  TIROL. Der Ukraine Krieg hat die Teuerungswelle in Tirol nochmals angeheizt. Weite Teile der Bevölkerung stehen jetzt vor enormen finanziellen Herausforderungen. Die Tiroler Landesregierung hat deswegen einige Maßnahmen beschlossen, die die Kosten für die Bevölkerung abfedern sollen. Bereits im März wurde der Heizkosten- und...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
0:47

Werkstätte geriet in Brand
Feuerwehren verhinderten in Heimschuh Schlimmeres (+Video)

Am Montagabend brach in einer Werkstätte/Lagerhalle in Muggenau ein Brand aus. Anrainer:innen wie Autofahrer:innen auf der B76 bei Muggenau entdeckten dicke Rauchschwaden bzw. wurden von mehreren lauten Knallern aufgeschreckt. Ein Großaufgebot an Einsatzkräften konnte rasch helfen. Ein darin abgestellter Pkw wurde totalbeschädigt. HEIMSCHUH. Zu einem Brand mit starker Rauchentwicklung kam es am Montag, dem 2. Mai, in den Abendstunden in Muggenau. Das Feuer brach gegen 18:30 Uhr aus und noch...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Anzeige
5:59

Kindberg radelt
Zwei, die "narrisch guat" unterwegs sind

Auftakt zu "Kindberg radelt" mit den "Radnarrischen" Kurt Machhammer und Dominik Kelemina. Unterwegs war man am Suppenberg, Rast wurde bei der "Schönen Aussicht" gemacht. KINDBERG. Zwei Dinge, die ich nicht möchte: Dass mir der Himmel auf den Kopf fällt und sich mit den beiden "Radverrückten" Kurt Machhammer und Dominik Kelemina ein Wettrennen mit dem Mountainbike zu liefern – weder bergauf und noch viel weniger bergab. "Du willst gar nicht wissen, wo wir uns überall hinunterstürzen", erzählt...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Markus Hackl
1:18

May the 4th be with you
Warum ist am 4. Mai Star Wars-Tag?

Jede:r hat ziemlich sicher schon vom Filmfranchise gehört und der Hype um die Filme (mittlerweile auch Serien, Videospiele, etc.) lässt nicht nach: Die Rede ist natürlich von Star Wars! Aber warum feiern wir ausgerechnet am 4. Mai den Star Wars-Tag? Wenn du die Filme gesehen hast, hast du mehr als nur einmal den Satz "Möge die Macht mit dir sein." gehört. Da im Englischen der Satz "May the Force be with you" ähnlich wie "May the Fourth" klingt, feiern die Fans weltweit diesen Tag! Da der erste...

  • Steiermark
  • Julia Fleck

Auf an Kaffee
Jedikräfte für alle, die es brauchen

Jeden Mittwoch hosten die beiden Gastgeber:innen Densi und Bernhard das brandneue Format "Auf an Kaffee": Lokale und überregionale Themen werden beim wöchentlichen Kaffeetratsch abgefrühstückt. Pünktlich zum "Star Wars Day" packen Densi und Bernhard ihre verbalen Lichtschwerter aus und besprechen die Themen der Woche. Der Grazer Bierprozess ist derzeit in aller Munde, genauso wie die Rückkehr der schriftlichen und mündlichen Zentralmatura: "Haut's rein Maturant:innen, ihr packt das!" Tribut...

  • Steiermark
  • Simon Michl
10:26

Nachrichten-Show
Näher dran - Niederösterreichs News Show am 03.05.2022

Muttertag, Texas und Baupläne in Wiener Neustadt - die Themen diese Woche bei Näher dran sind wieder vielfältig.  NÖ. Unsere stellvertretende Chefreakteurin Karin Zeiler hat wieder einen Nachrichtenüberblick aus Niederösterreich für dich. Darunter ist unter anderem der Landesparteitag der Volkspartei Niederösterreich, die unglücklich Renaissance der SMS und was TikTok mit dem AMS zu tun hat. Außerdem ist Mödling die Ehe-Hauptstadt und in Neunkirchen stellt ein Ukrainischer Hotelbetreiber Betten...

  • Niederösterreich
  • Mariella Datzreiter

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.