Termine
Blutspendeaktionen in Grieskirchen & Eferding

Mehr als 50.000 Blutkonserven brauchen die Spitäler in Oberösterreich pro Jahr, um verletzte oder kranke Menschen damit zu versorgen.
4Bilder
  • Mehr als 50.000 Blutkonserven brauchen die Spitäler in Oberösterreich pro Jahr, um verletzte oder kranke Menschen damit zu versorgen.
  • Foto: OÖRK/Affenzeller
  • hochgeladen von Julia Mittermayr

Blut spenden und Leben retten: Der Bedarf an lebensrettenden Blutkonserven macht keine Pause. Das Rote Kreuz lädt deshalb zu Blutspendeaktionen in den Bezirken Grieskirchen und Eferding ein.

BEZIRKE GRIESKIRCHEN, EFERDING. Unfälle, Operationen, Geburten oder die Behandlung schwerer Krankheiten: Blut ist der Saft des Lebens und durch nichts ersetzbar. In Österreichs Spitälern werden täglich durchschnittlich 1.000 Blutkonserven benötigt. Das Rote Kreuz bittet daher eindringlich um Teilnahme an den weiterhin stattfindenden Blutspendeaktionen. „An 365 Tagen im Jahr, rund um die Uhr, versorgt der Blutspendedienst des OÖ. Roten Kreuzes alle oberösterreichischen Krankenhäuser mit Blut und Blutprodukten. Blut ist das wichtigste Notfallmedikament“, informiert OÖ. Rotkreuz-Präsident Aichinger Walter über die Notwendigkeit, Blut zu spenden.

Neue Blutspende-App

Damit das Blutspenden noch einfacher wird, präsentiert das OÖ. Rote Kreuz zum Weltblutspendetag (14. Juni) die App „Mein Blut“ und lädt gleichzeitig zur landesweit größten Blutspendeaktion. Aufgebaut ist die App nach den Bedürfnissen der Spender und vereinfacht den Ablauf einer Blutspende deutlich: Der Gesundheitsfragebogen kann nun ganz bequem in der Blutspende App vorab ausgefüllt werden. Bei der Blutspendeaktion vor Ort zeigt der Spender dann den automatisch generierten QR Code dem Blutspendearzt.

Ein weiterer wesentlicher Vorteil der Blutspende App ist, dass bereits ein paar Tage nach der Spende ganz einfach online der Blutbefund abgefragt werden kann. Zusätzlich beinhaltet die App viele Vorteile, wie zum Beispiel den digitalen Blutspendeausweis, die Anzahl bisheriger Blutspenden und zeigt alle Blutspendetermine in der Nähe an. Die Sicherheit der Daten hat oberste Priorität. Die App enthält anerkannte Sicherheitskonzepte und entspricht selbstverständlich allen Anforderungen der Datenschutzgrundverordnung.

Wichtig: Gesund und volljährig sein

Jedoch: Zu Blutspendeterminen kommen sollte nur, wer sich gesund und fit fühlt. Husten, Schnupfen oder ähnliche Symptome sind immer ein Blutspende-Ausschlussgrund. Eine Corona-Impfung muss mehr als 48 Stunden zurückliegen, ist aber kein Ausschlussgrund. Spender müssen jedoch bis zu zwei Wochen nach ihrer Spende daran denken, Veränderungen ihres Gesundheitszustandes dem Blutspendedienst zu melden.

Blutspenden können Menschen ab 18 Jahren. Zur Blutspende ist ein amtlicher Lichtbildausweis notwendig.

Termine in Grieskirchen & Eferding

Die Blutspendeaktionen finden jeweils von 15.30 bis 20.30 Uhr statt:

  • 3. Juni 2022: St. Agatha, Gemeindezentrum
  • 20. Juni 2022: Eferding, ÖAMTC (von 15 bis 20 Uhr)
  • 21. Juni 2022: Grieskirchen, ÖAMTC (von 15 bis 20 Uhr)
  • 27. Juni 2022: Weibern, Mehrzweckhalle
  • 28. Juni 2022: Taufkirchen an der Trattnach, Gemeindezentrum
  • 5. Juli 2022: Prambachkirchen, Mittelschule-Turnsaal
  • 6. Juli 2022: Peuerbach, Pfarrsaal
  • 7. Juli 2022: Peuerbach, Pfarrsaal
  • 20. Juli 2022: Gallspach, Veranstaltungszentrum Kursaal

Weitere Blutspendetermine in anderen Bezirken finden Sie auf der Rotkreuz-Homepage.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.