Alles zum Thema Schule

Beiträge zum Thema Schule

Wirtschaft
Der Ferialjob, aber auch das Praktikum stellen meist ein Arbeitsverhältnis dar, das Volontariat hingegen ist keines.

Schüler & Studenten
Die Arbeit im Sommer

Ferialjob, Praktika und Volontariat, wo ist der Unterschied und was gilt es zu beachten. OÖ. Die Sommerferien nähern sich in großen Schritten. Zahlreiche Schüler und Studenten nutzen diese für ein Praktikum, einen Ferialjob oder ihr Volontariat. Dabei gibt es einiges, worauf man achten muss damit man am Ende nicht enttäuscht ist.  Der FerialjobGrundsätzlich gelten für Ferialarbeiter dieselben Regeln wie für Angestellte. Die Arbeiterkammer OÖ (AK) rät, einen schriftlichen Arbeitsvertrag...

  • 04.06.19
Freizeit
Hubert Kronlachner, früher Deutschlehrer, beschäftigt sich auch im Alter noch mit Sprache. Im Gespräch mit der BezirksRundschau gab er Einblicke.
3 Bilder

Texte als Salz des Lebens
Hubert Kronlachner präsentiert "Salzkörner/Soizkerndl"

Der Grieskirchner Hubert Kronlachner stellt sein erstes Buch "Salzkörner/Soizkerndl" im Rahmen der Landlwochen 2019 vor. GRIESKIRCHEN (jmi). Als "Vollblut-Grieskirchner" könnte man Hubert Kronlachner bezeichnen – schließlich ist er in der Bezirkshauptstadt geboren und aufgewachsen, hat dort gearbeitet und verbringt jetzt mit seiner Frau den Lebensabend. Ein Einsatz im Vereinsleben fehlte nicht: beispielsweise als Organist in der Stadtpfarrkirche, als Nachtwächter beim Grieskirchner Advent...

  • 15.04.19
Wirtschaft
Alois Bachinger, Professor der Pädagogischen Hochschule der Diözese Linz, Heidrun Strohmeyer, Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung, Landeshauptmann-Stv. Christine Haberlander, Bildungsdirektor Alfred Klampfer und Joachim Haindl-Grutsch, Geschäftsführer der Industriellenvereinigung OÖ (v. l.).

MINT
Schüler spielerisch heranführen

Mit einem neuen Projekt will man junge Schüler bereits für die MINT-Fächer begeistern und spielend heranführen. OÖ. Mit dem Projekt „Denken, Lernen, Probleme lösen“ sollen Schüler der Sekundarstufe 1 erste spielerische Berührungen mit den MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik) machen. Dies geschieht mit dem Einsatz eines scheckkartengroßen Einplatinencomputers „BBC micro:bit“. „Kinder sind die wahren Forscher! Sie sind neugierig, hinterfragen offensichtliche Dinge...

  • 22.03.19
Lokales
Schüler der NMS Gaspoltshofen mit Bischof Manfred Scheuer, Missionsstellen-Leiter Andreas Reumayr, Direktor Walter Untersteiner und Religionslehrerin Gertraud Hiegelsberger.
3 Bilder

Hilfsprojekt
NMS Gaspoltshofen erhält Missionspreis der Diözese Linz

GASPOLTSHOFEN. Sich für andere engagieren – das hat sich die Neue Mittelschule Gaspoltshofen auf die Agenda gesschreiben. Für ihr Projekt „Hilfe zum Leben“ wurde die NMS Gaspoltshofen mit dem Missionspreis der Diözese Linz ausgezeichnet. Mit ihrem Projekt "Hilfe zum Leben" unterstützen sie seit den 1970er-Jahren die Pfarre Barreiras in Nordostbrasilien. 1974 wurde dort Pater Richard Weberberger aus Gaspoltshofen tätig, 1979 als erster Bischof der neu errichteten Diözese Barreiras. Dabei...

  • 13.02.19
Lokales
2 Bilder

NSMS Eferding Süd
Ausbau in der Nachmittagsbetreuung

EFERDING. Als erste Schule im Bezirk Eferding bietet die Neue Sportmittelschule ab dem neuen Schuljahr 2019/2020 Nachmittagsbetreuung in zwei unterschiedlichen Formen an. Dabei gibt es zum einen die sogenannte getrennte Form. Eltern können einzelne Tage wählen, an denen die Kinder bis 16 Uhr betreut werden. Nach dem Vormittagsunterricht und einer Mittagspause werden die Schüler von Fachlehrern beim Erledigen der Hausaufgaben und Lernen unterstützt. Freizeiteinheiten bieten den Schülern die...

  • 16.01.19
Lokales
8 Bilder

Ich möchte die Geschichte vom König der Löwen erzählen....

Die Schülerinnen und Schüler der Georg-von-Peuerbach-Volksschule stellten sich nach den ersten Schulwochen einer besonderen Herausforderung. Der Musikverein Peuerbach lud die Kinder der 3. und 4. Klassen ein, beim diesjährigen Familienkonzert mitzuwirken. Die Geschichte vom König der Löwen wurde dabei auf der Bühne szenisch dargestellt. Die Kinder tanzten und probten eifrig, damit die Zuseher die musikalische Geschichte auch auf der Bühne nachvollziehen konnten. Mit den entsprechenden...

  • 23.11.18
  •  1
Lokales

HAK/HAS Eferding
Infoday an der HAK Eferding am 23.11.2018

Eine zukunftsorientierte, moderne Schule stellt sich vor! Highlights und Informationen über die Schwerpunkte der angebotenen Schultypen Handelsakademie und Handelsschule und unsere drei Ausbildungszweige werden von SchülerInnen und LehrerInnen der Handelsakademie und Handelsschule Eferding am Freitag, den 23. November 2018 ab 18 Uhr in unserem Schulgebäude präsentiert. Wir haben auf die Digitalisierung mit unserem neuen Stundenbild reagiert: Ab Herbst 2019 gibt es das neue Fach SOCIAL...

  • 16.11.18
Politik
Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) betrifft auch den Alltag im Kindergarten: Personenbezogene Daten dürfen nur für pädagogische Zwecke und in Notfällen verwendet werden.

Datenschutz macht auch vor den Bildungseinrichtungen nicht halt
DSGVO beeinflusst Kindergartenalltag

OÖ. Die achtjährige Mühlviertlerin Lara lacht mit ihren Freunden aus ihrer Portfoliomappe des Kindergartens. Auch im Volksschulalter sieht das Mädchen noch gerne die Bilder mit ihren Kindergartenfreunden an, die einst von ihrer Pädagogin geschossen und für die Mappe ausgedruckt worden sind. Doch nach der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), die im Frühjahr in Kraft getreten ist, sind viele Kindergärtnerinnen verunsichert. Darf das überhaupt noch sein, dass andere Kinder auf den Bildern für...

  • 16.10.18
Gesundheit
Achtung, das große Krabbeln beginnt wieder: Zur Behandlung von Läusen eignen sich am besten dünnflüssige Öle.

Ursache & Behandlung
Kopfläuse: Das große Krabbeln auf dem Kopf

BEZIRKE (cms). Von unliebsamen Mitbewohnern auf der Kopfhaut: Wie man Kopfläusen den Garaus macht, verrät Michael Gaiser – Pharmazeut in der Heilborn Apotheke in Bad Schallerbach. Wann treten Kopfläuse in der Regel auf? Gaiser: Sie treten gehäuft während der Zeit der Sommerferien auf, der Verbreitungshöhepunkt liegt in der Regel um die 37. Kalenderwoche. Am liebsten halten sie sich in der Nähe der Kopfhaut auf, weil dort das Angebot an Wärme und Nahrung am besten ist. Interessant ist, dass...

  • 15.10.18
Lokales
6 Bilder

Äpfel klauben

Die wunderschönen Herbsttage und die reiche Obsternte nutzten die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen der Georg-von-Peuerbach-Volksschule. Gemeinsam mit ihren Klassenlehrerinnen machten sie sich auf den Weg in den Baumgarten einer Schülerin. Fleißig wurden Äpfel gesammelt, die im Anschluss zu köstlichem Apfelsaft verarbeitet wurden. Jetzt steht dem gesunden Saftgenuss im Klassenzimmer nichts mehr im Weg.

  • 09.10.18
Gesundheit
Für Schüler sind die ersten Prüfungen oft mit viel Stress verbunden.

Schule: Mama, Papa, Kinder, Stress?

Gerade die ersten Schulwochen können für Eltern wie Schüler eine nervliche Belastung sein. Nach den vergleichsweise gemütlichen ersten Wochen nimmt die Schule langsam wieder Fahrt auf. Für die Kinder und Jugendlichen haben die ersten Prüfungen eine große Bedeutung. Schließlich will man schon jetzt eine solide Basis für ein erfolgreiches Schuljahr bilden. Nach mehrwöchiger Pause wieder jeden Tag hochkonzentriert arbeiten zu müssen, kann beim Nachwuchs für Stress sorgen, der sich nicht selten...

  • 20.09.18
Gesundheit
Damit Schulkinder ihre Leistungen erbringen können, brauchen Sie eine ausgewogene Jause am Vormittag.

Besser eine Jause von Zuhause

Um die schulischen Herausforderungen zu bewältigen brauchen Kinder den richtigen Treibstoff. Ein ausgewogener Imbiss in der Pause wirkt einem raschen Leistungsabfall entgegen. Gesundes für die Pause Viele Jausensackerl, die es fertig zu kaufen gibt, enthalten nicht alle Vitamine und Nährstoffe, die das Kind benötigt, dafür häufig zu viel Fett und Zucker. Besser ist es, die Jause selbst zuzubereiten. Eine gesunde Jausenbox könnte beispielsweise zwei Scheiben Vollkornbrot mit je einer Scheibe...

  • 06.09.18
Lokales
Vizebürgermeister Johannes Angermayr, Bürgermeister Karl Furthmair, Anneliese Erlinger, Gemeinderat Alois Griesmayr.

Anneliese Erlinger verabschiedet sich nach 30 Jahren Schuldienst

ST. GEORGEN. Mit dem Beginn der Ferien geht auch ein Lebensabschnitt für Anneliese Erlinger zu Ende. Nach mehr als 30 Jahren verabschiedet sich die Lehrerin von der Volksschule St. Georgen. Die besondere Struktur der kleinen Schule macht Frau Erlinger zur Expertin für den so genannten Abteilungsunterricht in niedrig organisierten Schulen. Das heißt nichts anderes, als dass der Unterricht in St. Georgen ein hohes Maß an Individualisierung, Offenheit und Einfühlungsvermögen abverlangt. Durch...

  • 24.07.18
Lokales
Schüler präsentierten eine Modenschau mit Zeitungspapierkleidung.
3 Bilder

NMS Bad Schallerbach feierte ihre "Blitzlichter"

BAD SCHALLERBACH. Schüler, Lehrer sowie Besucher ließen sich das Schulfest 2018 der NMS Bad Schallerbach nicht entgehen. Mit viel Engagement und Freude bereitete die Lehrer- und Schülergemeinschaft der 1. bis 4. Klassen ein aufwendig und liebevoll gestaltetes Programm vor, um unter dem Motto „Blitzlichter“ die NMS Bad Schallerbach zu feiern. Von Tanz über Gesang, einem Theaterstück unter dem Motto „Schule gestern, heute, morgen“, einer Modenschau mit Zeitungspapierkleidung bis zu einem...

  • 11.04.18
Lokales

NMS-Klassen gestalten „Lese-Schaufenster“

„Zu den Büchern, fertig, los!“, lautete das Motto für die 40 Schülerinnen und Schüler der 3. Klassen der NMS Gaspoltshofen. Sie nehmen an einem österreichweit laufenden Leseprojekt teil. Die Aktion „Lese-Schaufenster“ wird vom Österreichischen Buchklub der Jugend organisiert und vom Bildungsministerium sowie weiteren Partnern unterstützt. Seit Schulbeginn wurden an der NMS Gaspoltshofen 20 neue, empfehlenswerte Bücher gekauft, diese in Partnerarbeit gelesen und folgend im Rahmen des...

  • 04.04.18
  •  1
Lokales
3 Bilder

HTL Grieskirchen - GrilsDay Junior 2018 – Besuch der VS Haag am Hausruck

Am 22.03.2018 schnupperte VS Haag am Hausruck HTL-Luft! Im 1. Workshop entwickelten die Schülerinnen und Schüler ihr erstes Computerspiel und durften dies im Anschluss auch ausprobieren. Der 2. Workshop beschäftigte sich mit den Gesetzen der Natur. Die Schülerinnen und Schüler durften diese mittels zahlreicher Versuche entdecken. Es war, wie jedes Jahr wieder, ein voller Erfolg! Hoffentlich konnten wir ein paar der jungen Schülerinnen und Schüler für die Technik begeistern.

  • 23.03.18
  •  1
Lokales

NMS Gaspoltshofen singt meisterlich

Prädikat der Extraklasse für die Neue Mittelschule Gaspoltshofen. Dank der Bemühungen von Manfred Payrhuber darf die Bildungseinrichtung fortan den Titel "Oberösterreichische Meistersingerschule" tragen. Das Meistersinger-Gütesiegel wird für vorbildliche und qualitätsvolle Zusammenarbeit im Bereich chorischer Jugendarbeit an eine Schule vergeben, ist also ein sichtbares Zeichen für funktionierende und hochwertige Zusammenarbeit von singenden SchülerInnen mit ihren Chorleiterinnen sowie dem...

  • 07.03.18
  •  2
Lokales

Update zum Brasilien-Projekt der NMS Gaspoltshofen

„Hohen Besuch“ erhielt die NMS Gaspoltshofen aus Brasilien: Der Entwicklungshelfer Martin Mayr informierte die Schüler bei einem Heimatbesuch aus erster Hand über den aktuellen Stand des Projekts „Hilfe zum Leben“. Die von Bischof Richard Weberberger begründete Initiative zur Förderung und Ausbildung von Straßenkindern wird seit mehr als einem Jahrzehnt von der Schule durch Spenden unterstützt. Martin Mayr hatte alle Hände voll zu tun, die Fragen der neugierigen Schüler zu beantworten. ...

  • 16.02.18
  •  1
Lokales
Vizebürgermeisterin Ursula Aigner überbringt den Kindergartenkinder die Krapfen
3 Bilder

Spende der Faschingskrapfen

Am Faschingsdienstag spendete Bürgermeister Herr Franz Kieslinger für alle Kinder vom Kindergarten und der Volksschule Faschingskrapfen. Vizebürgermeisterin Ursula Aigner besuchte die Kindergartenkinder und überbrachte die Krapfen zur Jause. Die Volksschüler ließen den Fasching mit einem lustigen Umzug zum Marktplatz ausklingen und bedankten sich mit einem Ständchen für die Krapfenspende.

  • 16.02.18
  •  1
Politik
Symbolfoto

Zeit der Veränderung in den OÖ Berufsschulen

OÖ. Nach Bekanntgabe der Schließungspläne für mehrere oberösterreichische Berufsschulen hagelte es in den vergangenen Wochen Kritik von verschiedensten Seiten. Bildungslandesrätin Christine Haberlander, Landesschulratspräsident Fritz Enzenhofer und Landesschulinspektorin Gerlinde Pirc sind um Schlichtung bemüht. Von derzeit 26 Berufsschulen (BS) in Oberösterreich werden in der zweiten Jahreshälfte 2019 noch 22 existieren und diese sollen zu „hochqualitativen Kompetenzzentren“ werden. Noch...

  • 09.02.18
LeuteBezahlte Anzeige

Schnuppern und Frühlingserwachen am Ritzlhof

Wir laden herzlich ein zum Schnuppern und Frühlingserwachen am Ritzlhof!Alles im grünen Bereich - Oberösterreichs einzige Gartenbauschule mit Matura / MeisterIn In Zusammenarbeit mit der OÖ Bezirks-Rundschau rücken Unternehmen und Ausbildung rund um den Gartenbau in den Mittelpunkt. Der Eintritt ist frei! Wir kombinieren zwei Veranstaltungen - die Gartenausstellung für den Zentralraum und den Schnuppertag am Ritzlhof. Interessierte haben die Möglichkeit, sowohl die Aktivitäten auf der...

  • 24.01.18
Lokales
2 Bilder

Projekt "Essen im Fokus" der NMS Neumarkt/Kallham

NEUMARKT/KALLHAM. Mit Essen spielt man nicht? Die Schüler der Klasse 2b der NMS Neumarkt/Kallham tun es doch! In diesem sechsstündigen Ernährungs-Projekt "Essen im Fokus" erlernten die Kinder den Umgang mit einer Spiegelreflexkamera. Nach reichlichem Input durften die Kinder Nahrungsmittel auswählen, die sie als Motiv für ihr Foto verwenden konnten. Die wichtigsten Fragen waren: „Wie möchte ich diese präsentieren und was brauche ich dazu?“ Mit Spiegeln, Farbkartons, Etagere, Gläsern und...

  • 18.01.18
Wirtschaft
Der Tag der offenen Tür der HTL Grieskirchen findet am 26. Jänner statt.

HTL Grieskirchen: Tag der offenen Tür

GRIESKIRCHEN (jmi). Die HTL Grieskirchen lädt am 26. Jänner zum Tag der offenen Tür. Von 14 bis 17 Uhr erhalten Kinder und ihre Eltern Einblicke in den Schulalltag. Dazu dürfen die Besucher gleich selber anpacken: Unter anderem gibt es Crashkurse für Spiele-Programmierung, Game Development und Design/Usability, Workshops im Bereich Medizininformatik, naturwissenschaftliche Versuche. Schwerpunkte Informatik und Medizininformatik Natürlich werden die zwei Ausbildungsmöglichkeiten der HTL...

  • 09.01.18