Rotes Kreuz

Beiträge zum Thema Rotes Kreuz

Nach über 40 Jahren im Rettungsdienst tritt Primetshofer zum Jahresende den wohlverdienten Ruhestand an.
4

TV-Tipp
Lebensretter Franz aus Eferding im ORF-Hauptabendprogramm

Der Eferdinger Rettungssanitäter Franz Primetshofer wird am 9. Dezember in der ORF-Dokumentation "A Team für Österreich" im Fernsehen zu sehen sein. EFERDING. "A Team für Österreich" heißt ein neues Format, das der ORF seit 25. November immer mittwochs um 21 Uhr ins Programm rückt und das sich "gesellschaftspolitisch relevanten Themen" widmet. Model und Schauspielerin Larissa Marolt überrascht den langjährigen Rettungssanitäter Franz Primetshofer. Eferdinger leistete 60.000...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
Die Blutspendetermine in den Bezirken Eferding und Grieskirchen finden weiterhin wie gewohnt statt.
2

Termine 2020/21
Blutspendeaktionen in Grieskirchen & Eferding finden weiterhin statt

Die derzeitigen Schritte zur Eindämmung des Corona-Virus betreffen viele Bereiche des täglichen Lebens. Der Bedarf an lebensrettenden Blutkonserven jedoch macht keine Pause. Auch im zweiten Lockdown finden die Blutspendetermine statt. BEZIRKE GRIESKIRCHEN, EFERDING. In Österreichs Spitälern werden täglich durchschnittlich 1.000 Blutkonserven benötigt. Das Rote Kreuz bittet daher eindringlich um Teilnahme an den weiterhin stattfindenden Blutspendeaktionen. Diese sind explizit von den seitens...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Personenrettung an der Aschach: Die Feuerwehr unterstützte mit Notrettungsset und Seilen.
5

Erstmeldung
Älterer Mann aus Aschach gerettet

Einsatz in der Puppinger Ortschaft Brandstatt: Ein älterer Mann war in die Aschach gestürzt. PUPPING. Die Feuerwehr Pupping, sowie Rettung, Notarzt und Polizei standen Montagnachmittag, 23. November 2020, bei einer Personenrettung in der Brandstatt im Einsatz. Ein älterer Herr war aus bisher unbekannter Ursache in die Aschach gestürzt und konnte sich nicht mehr selbst befreien. Die Polizei meldet nun, wie der Unfall vonstatten ging: Am 23. November 2020 gegen 14 Uhr ging ein älterer...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Alois Griesmayr erhielt die Auszeichnung von Landeshauptmann Thomas Stelzer überreicht.

Auszeichnung
Alois Griesmayr erhielt die Rettungsdienstmedaille

Für seinen Einsatz beim Roten Kreuz wurde Alois Griesmayr von der Ortsstelle Grieskirchen mit der Rettungsdienstmedaille geehrt. GRIESKIRCHEN, ST. GEORGEN. Mit der Rettungsdienstmedaille in Bronze des Landes Oberösterreich wurde Alois Griesmayr, Mitarbeiter des Roten Kreuzes Grieskirchen, für sein 25-jähriges Engagement von Landeshauptmann Thomas Stelzer ausgezeichnet.  Wenn jemand erkrankt, verunfallt und Hilfe benötigt, sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Roten Kreuzes rund um...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer überreicht die OÖ. Rettungs-Dienstmedaille in Bronze für 25 Jährige Tätigkeit an Hauptsanitätsmeister Christian Obermüller vom Roten Kreuz Wels.

Verleihung OÖ Rettungs-Dienstmedaille
Auszeichnung für Hauptsanitätsmeister Christian Obermüller

In Würdigung seiner 25 jährigen Tätigkeit als Hauptsanitätsmeister beim Roten Kreuz Wels hat LH Mag. Thomas Stelzer dem Wallerner Christian Obermüller am 14. Oktober 2020 im Linzer Redoutensaal die OÖ. Rettungs-Dienstmedaille in Bronze verliehen. Bgm. Franz Kieslinger gratuliert recht herzlich zur Auszeichnung und wünscht weiterhin für die Zukunft alles Gute.

  • Grieskirchen & Eferding
  • Marktgemeindeamt Wallern an der Trattnach
Junges Engagement hat viele Gesichter: Mit der BezirksRundschau-Serie "Jung & Engagiert" holen wir tatkräftige Jugendliche vor den Vorhang.
1

Jung & Engagiert
Sie sind jung und packen an: Menschen im Ehrenamt

Jugendliche im Ehrenamt: Wir zeigen die jungen Gesichter hinter den Vereinen – und ihre Geschichten. BEZIRKE GRIESKIRCHEN, EFERDING. Wer noch immer denkt, die heutige Jugend interessiert sich nur für Facebook, Instagram und Netflix, den überzeugen wir in den nächsten Wochen und Monaten vom Gegenteil. Mit unserer neuen Serie "Jung & Engagiert" holen wir junge Leute vor den Vorhang, die in ihren Vereinen so viel Einsatz zeigen, dass sie bereits unersetzlich sind. Vom Motorsportclub über die...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Durchschnittlich werden momentan täglich rund 400 Testungen durchgeführt.
3

Rotes Kreuz
Neuer Corona-Drive-In beim Trattnachtal-Stadion Grieskirchen

Aus Platzgründen wurde der Standort des Drive-Ins für die Corona-Testungen vom Areal der Straßenmeisterei Grieskirchen auf den Parkplatz gegenüber dem Trattnachtal-Stadion verlegt. GRIESKIRCHEN. Seit 25. März 2020 wurde am Gelände der Straßenmeisterei Grieskirchen der Covid-Drive-In vom Roten Kreuz betrieben. Über 15.000 Testungen wurden bisher durchgeführt. Da das Areal in der Wintersaison nicht mehr zur Verfügung steht, wurde nun ein neuer Standort eingerichtet. Dieser ist auf dem...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Frank Langfellner erhielt die Ehrung von Landeshauptmann Thomas Stelzer.
2

Auszeichnung
Zwei Medaillen für Eferdinger Rotkreuz-Mitarbeiter

Freiwilliges Engagement im Dienste der Mitmenschen ist keine Selbstverständlichkeit und verdient besondere Würdigung. Für ihren langjährigen Einsatz wurden deshalb zwei verdiente Mitarbeiter des OÖ. Roten Kreuzes mit der OÖ. Rettungsmedaille ausgezeichnet. EFERDING. Mitte Oktober überreichte Landeshauptmann Thomas Stelzer die OÖ. Rettungs-Dienstmedaille in Bronze an Kolonnenkommandant Frank Langfellner und Hauptsanitätsmeister Thomas Memersheimer für ihre 25-jährige Tätigkeit im...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Lehrredaktion BezirksRundschau
2

Hausgeburt in Aschach an der Donau

In den aktuellen Zeiten, in denen der Coronavirus die Schlagzeilen beherrscht freut es uns besonders, auch über die schönen Dinge des Lebens berichten zu können. Die beiden Rettungssanitäter Bekim Thaqi und Sebastian Zauner des Roten Kreuz Hartkirchen wurden Ende Oktober in Aschach zu einer bevorstehenden Entbindung gerufen, soweit Routine. Kaum vor Ort angekommen stellte aber sich heraus, dass der kleine Mathias David nicht mehr länger im Bauch seiner Mama bleiben möchte – es dauerte nur...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Christoph Konzel
Die Schüler waren mit Eifer bei der Sache.
2

Welttag der Wiederbelebung
Eferdinger Schüler als Lebensretter

Erste Hilfe zu leisten ist für die Schüler der 3b an der TNMS Eferding Nord selbstverständlich. Das Rote Kreuz besuchte die Klasse anlässlich des Welttags der Wiederbelebung zu einer Übungsstunde mit dem Thema Wiederbelebung. EFERDING. Die Klasse 3b der TNMS Eferding Nord war mit Eifer bei der Sache, als die Pädagoginnen Julia Skumantz und Simone Wöß verkündeten, dass die nächsten zwei Unterrichtseinheiten Erste Hilfe beinhalten würden. Durch kurze Videosequenzen und theoretische Inputs...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Lehrredaktion BezirksRundschau
Zehn Kandidaten bestanden die Prüfung mit Auszeichnung.
2

Prüfung bestanden
Rotes Kreuz freut sich über 17 neue Rettungssanitäter

Das Rote Kreuz darf 17 neue Rettungssanitäter in seinen Reihen begrüßen. Zehn davon bestanden die Prüfung mit ausgezeichnetem Erfolg. EFERDING, HARTKIRCHEN, WILHERING. Mitte Oktober konnten 17 Teilnehmer aus den Bezirken Eferding, Rohrbach, Wels, Linz-Land und Urfahr-Umgebung ihre Ausbildung zum Rettungssanitäter erfolgreich abschließen.  Nach einer intensiven Ausbildung mit 100 Theorie- und 160 Praktikumsstunden konnten 17 Teilnehmer am letzten Samstag erfolgreich die kommissionelle...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Lehrredaktion BezirksRundschau
Christian Obermüller (Bild Mitte) mit den Gratulanten: Sabine Binder und Rotkreuz-Bezirksgeschäftsleiter Andreas Heinz.

Rettungsdienstmedaille
Wallerner für 25 Jahre Rettungsdienst geehrt

Landeshauptmann Stelzer und Rotkreuz-Präsident Aichinger verliehen in Linz Ehrenmedaillen. Unter den Geehrten befand sich ein Wallerner. WALLERN. Verdiente Mitarbeiter des Roten Kreuzes wurden für ihre Arbeit im Rettungsdienst von Landeshauptmann Thomas Stelzer und Rotkreuz-Präsident Walter Aichinger ausgezeichnet. Landtagsabgeordnete Sabine Binder nahm in Vertretung von Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner an der Ehrung in den Redoutensälen in Linz teil. Im Zuge dieses...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Lehrredaktion BezirksRundschau
Richtige Handgriffe in Sachen Wiederbelebung üben: Jeder Schüler der TNMS1 und TNMS2 reanimierte seine Puppe rund 20 Minuten lang.
2

Tag der Wiederbelebung
Schüler in Grieskirchen retten Leben

Am weltweiten Wiederbelebungstag, dem 16. Oktober, wurden im Schulzentrum Grieskirchen 400 Puppen "wiederbelebt". GRIESKIRCHEN. Am „World Restart A Heart Day“ am 16. Oktober, reanimierte in den beiden Technischen Mittelschulen Grieskirchen jeder Schüler rund 20 Minuten lang. Aber nicht nur an dem Tag widmen sich die Jugendlichen dem Thema Wiederbelebung. Seit dem Schuljahr 2018/19 läuft in Oberösterreich die Initiative „Schüler retten Leben“. Dabei werden alle Schüler der Sekundarstufe (ab...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Die Mobile Pflege ist 365 Tage im Jahr im Einsatz.

Rotes Keuz Eferding
Mobile Pflege und Betreuung sucht Verstärkung

Das Rote Kreuz Eferding baut sein Team für die mobilen Dienste aus. Gesucht werden allen voran Pflegehelfer. EFERDING. Älteren und pflegebedürftigen Menschen ein Leben zu Hause zu ermöglichen stellt eine sehr sinnvolle und bereichernde Arbeit dar. Der Bedarf für die Betreuung zu Hause steigt kontinuierlich und das Rote Kreuz Eferding ist auf der Suche nach Personal im Bereich der mobilen Pflege und Betreuung.  Tag für Tag Dienst am NächstenPflegedienstleiterin Birgit Kaser und ihr Team...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Lehrredaktion BezirksRundschau
Bezirksstellenleiterin Rotes Kreuz Eferding Michaela Schwinghammer-Hausleithner
2

13 Mal um die Erde
Leistungsbericht des Roten Kreuzes Eferding

Unter Einhaltung der höchsten Covid-19-Sicherheitsbestimmungen hielt das Rote Kreuz Eferding Anfang Oktober seine jährliche Bezirksstellenversammlung in der Arbeiterkammer Eferding ab. EFERDING. Bezirksstellenleiterin Michaela Schwinghammer-Hausleithner blickt zufrieden auf ein erfolgreiches und arbeitsreiches Jahr 2019 zurück. Der Bereich Katastrophenhilfe wurde neu strukturiert. Außerdem wurden für Großschäden und Katastrophenfällen zwei neue Einsatzfahrzeuge angeschafft. Einen sehr...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Lehrredaktion BezirksRundschau
Leopoldine Pichler, Elfriede Oberleitner und Karin Hirschal schwingen beim „MitkochTisch“ den Kochlöffel.
2

Treffpunkt des Roten Kreuzes
Nachhaltiges Kochen beim „MitkochTisch“

Im Rahmen von Caring Communities initiierte das Rote Kreuz Eferding den sogenannten „MitkochTisch“. Vierzehntägig treffen sich nun ambitionierte Hobbyköche zum gemeinsamen Kochen und Essen. EFERDING. Beim "MitkochTisch" des Roten Kreuzes kochen die Teilnehmer in der neuen Seminar- und Eventküche im „Haus Eferdinger Landl“ - der alten Bezirksbauernkammer. Lebensmitteln eine allerletzte Chance gebenIm Rotkreuz-Markt Eferding werden gespendete Lebensmittel und Waren des täglichen...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Lehrredaktion BezirksRundschau
Die Erste-Hilfe Maßmahmen samt Reanimation wurden vom Roten Kreuz und anschließend von zwei Notärzten übernommen.
4

Einsatz in Heiligenberg
Großaufgebot der Einsatzkräfte: Schwerverletzter verstorben

UPDATE, 03.10., 14.30 Uhr: Wie die Polizei nun berichtet, ist der Mann im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen erlegen. HEILIGENBERG. Zwei Feuerwehren, mehrere Rettungsautos, Polizei und der Rettungshubschrauber standen Freitag Abend ab etwa 17.30 Uhr in Heiligenberg im Einsatz. Der Einsatzleiter der Feuerwehr schilderte, dass eine Person reglos am Boden liegen beim Eintreffen am Einsatzort vorgefunden wurde. Man begann sofort mit Erste-Hilfe Maßmahmen samt Reanimation. Dies wurde dann...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Erste Hilfe rettet Leben: Alleine in Oberösterreich kam es 2019 zu 604 Alpinunfällen.

Wanderunfälle und Zecken
Gesund durch den Herbst mit dem Roten Kreuz

Ambitionierte Gipfeltouren rund um das Dachstein-Massiv, pilgern im hügeligen Mühlviertel oder eine Tour vor den Toren der Stadt: Wandern und Bergsport liegt coronabedingt im Trend. EFERDING. Doch können Alpinunfälle und Zeckenbisse die Wanderlust trüben. Laut Experten des Österreichischen Kuratoriums für Alpine Sicherheit kam es in Oberösterreich im Vorjahr zu 604 Alpinunfällen. Der Großteil passierte beim Wandern und Bergsteigen. Übermüdung spielt oft eine große Rolle und kann in vielen...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Florian Meingast
Erste Hilfe Kurse sollen die Angst vor Fehlern nehmen.

Rotes Kreuz in Eferding
Neue Erste Hilfe Kurse im Bezirk Eferding

Die ersten Minuten nach beispielsweise einem Herzinfarkt sind entscheidend für das Überleben des Patienten. Trotz dieses Wissens trauen sich einige Ersthelfer nicht eine Herz-Druck-Massage durchzuführen. BEZIRK EFERDING. Die Angst davor, einem verunglückten Menschen weitere Verletzungen zuzufügen oder etwas falsch zu machen, lässt einige vor einer lebensrettenden Hilfe zurückschrecken. Sabrina Rockenschaub, Kursleiterin beim Roten Kreuz Eferding, meint: „Der einzige Fehler, den man machen...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Florian Meingast
v.l.n.r: Ortsstellenleiter Christoph Konzel, Geschäftsführer Max Häuserer, Ortsstellenleiter-Stellvertreter Reinhard Hinterberger, Dienstführender-Stellvertreter Stefan Hainzl

Neuer DEFI-Standort in Hartkirchen
Neuer DEFI-Standort in Hartkirchen

„Jede Sekunde zählt“ – dieser Leitsatz gilt vor allem bei Notfällen, welche mit einem Herz-Kreislaufversagen verbunden sind. Um diese rasche Hilfe auch dann zu gewährleisten, wenn im ungünstigsten Falle nicht unmittelbar ein Rettungswagen vor Ort verfügbar ist, hat sich das Rote Kreuz zum Ziel gesetzt, alle Ortsstellen mit einem Laiendefibrillator auszurüsten. Seit Ende August ist nun auch ein sogenannter „Laiendefi“ im Eingangsbereich der Ortsstelle in Hartkirchen für die Bevölkerung...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Christoph Konzel
Manfred Mayr, Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Alkoven, hat im August bereits zum 100. Mal Blut gespendet.

FF Alkoven
Mit einer Blutspende Leben retten

Wie man im Liegen auch noch ein Leben retten kann? Ganz einfach: mit einer Blutspende. Feuerwehrmitglied Manfred Mayr hat dies am 24. August 2020 inzwischen zum 100. Mal vollzogen. ALKOVEN. Manfred Mayr aus Straßham ist langjähriges Mitglied der Feuerwehr Alkoven. Auch er hat im Laufe seiner Einsatzkarriere schon viele Situationen miterlebt, wo nach einem schweren Unfall wohl mehrfach schon eine Blutkonserve für den Verunfallten erforderlich war. Umso selbstverständlicher ist es für ihn, das...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Christina Gärtner
Die Rotkreuz-Märkte in Grieskirchen und Peuerbach bieten Waren des täglichen Bedarfs zu stark reduzierten Preisen an.
3

Rotkreuz-Märkte
Hilfe für armutsgefährdete Menschen

Schon vor der Corona-Krise galten 153.000 Menschen laut Statistik Austria in Oberösterreich als armutsgefährdet. Diese sind von den Folgen der Pandemie besonders betroffen. Die Rotkreuz-Märkte im Bezirk Grieskirchen sind eine wertvolle Unterstützung.  BEZIRKE GRIESKIRCHEN, EFERDING. Ein Schicksalsschlag in der Familie, eine plötzliche Krankheit oder der Verlust des Arbeitsplatzes: Armut kann jeden treffen und es gibt viele Gründe, warum Menschen mit einem geringen Einkommen auskommen müssen....

  • Grieskirchen & Eferding
  • Christina Gärtner
Die Freiwilligen des mobilen Hospizes des Roten Kreuzes begleiten Menschen auf ihrem letzten Weg.

Hospiz des Roten Kreuzes Grieskirchen
Freiwillige Helfer werden gesucht

Freiwilligenarbeit im Hospizbereich des Roten Kreuzes bedeutet Zeit zu schenken und durch „Dasein“ Farbe in den Alltag zu bringen. Die Freiwilligen sind unter anderem Gesprächspartner, Vorleser, Zuhörer sowie Begleiter bei Spaziergängen und leisten kleine Hilfsdienste. BEZIRK GRIESKIRCHEN. Die Freiwilligen des mobilen Hospizes des Roten Kreuzes begleiten Menschen auf ihrem letzten Weg. Auch entlasten sie dadurch deren Angehörige. Qualifizierte freiwillige Mitarbeiter sind die Basis für eine...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Florian Meingast
Die Kombination Hitze und pralle Sonne kann zu einem Sonnenstich führen.
2

Tipps vom Roten Kreuz
So kommen Sie gesund durch den Sommer

Wanderunfälle, Zeckenbisse und Sonnenbrände können die Ferienlaune trüben. Das Oberösterreichische Rote Kreuz hat Tipps für alle Sommerurlauber. OÖ. Angesichts unsicherer Zeiten plant ein Großteil der Urlaubshungrigen ihre Ferien in Österreich zu verbringen. Trotzdem ist Vorsicht geboten: Laut „Österreichischem Kuratorium für Alpine Sicherheit“ kam es alleine in Oberösterreich im Vorjahr zu 604 Alpinunfällen, der Großteil passierte beim Wandern und Bergsteigen. Immer wieder spielt Übermüdung...

  • Ried
  • Lisa Nagl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.