Rotes Kreuz Eferding

Beiträge zum Thema Rotes Kreuz Eferding

Mehr als 50.000 Blutkonserven brauchen die Spitäler in Oberösterreich pro Jahr, um verletzte oder kranke Menschen damit zu versorgen.
Video 4

Termine
Blutspendeaktionen in Grieskirchen & Eferding

Blut spenden und Leben retten: Der Bedarf an lebensrettenden Blutkonserven macht keine Pause. Das Rote Kreuz lädt deshalb zu Blutspendeaktionen in den Bezirken Grieskirchen und Eferding ein. BEZIRKE GRIESKIRCHEN, EFERDING. Unfälle, Operationen, Geburten oder die Behandlung schwerer Krankheiten: Blut ist der Saft des Lebens und durch nichts ersetzbar. In Österreichs Spitälern werden täglich durchschnittlich 1.000 Blutkonserven benötigt. Das Rote Kreuz bittet daher eindringlich um Teilnahme an...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Bezirksrundschau Grieskirchen & Eferding
Magdalena Ertl, Petra Leitner, Nina Luger und Michaela Luckeneder (v. l.) sind die vier neuen Community Nurses in Aschach und Hartkirchen.
2

Pflege
Vier neue Community Nurses für Aschach und Hartkirchen

Seit 1. Mai kann die Bevölkerung der zwei Projektgemeinden Aschach und Hartkirchen auf vier Community Nurses zurückgreifen. ASCHACH, HARTKIRCHEN. Im Rahmen des österreichischen Aufbau- und Resilienzplans (RRF) werden Pilotprojekte zu Community Nursing umgesetzt, die von der Europäischen Union finanziert werden. Das Rote Kreuz in Oberösterreich wird im Rahmen dieses österreichweiten Vorhabens in fünf Regionen in Zusammenarbeit mit den Sozialhilfeverbänden und Gemeinden die Einführung von...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Valentin Berghammer
Friedrich Bittenecker und Heinz Tumpach (mitte) erhielten das goldene Dienstjahresabzeichen.

Bilanz
Rotes Kreuz Eferding war 2021 80.000 Stunden im Einsatz

Ein Leistungsbericht, die Neuwahl des Ortsstellenausschusses, Ehrungen, Auszeichnungen und das langersehnte gesellige Zusammenkommen waren die Schwerpunkte der kürzlich abehaltenen Ortsstellenversammlung des Roten Kreuzes Eferding. EFERDING. "Trotz der Corona-Situation und den immer wieder fordernden Ereignissen wird nicht nur der Dienstbetrieb aufrechterhalten, sondern weit darüber hinaus großes Engagement gezeigt und gelebt“, so Bezirksstellenleiterin Michaela...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Valentin Berghammer
Die Schuldgemeinde des Gymnasium Dachsberg spenden die € 2.634,13 ihrer Osteraktion an das Rote Kreuz Eferding für die Unterstützung ukrainischer Flüchtlinge.

Ukraine
Gymnasium Dachsberg spendet mehr als 2.600 Euro für Rotes Kreuz

Schülerinnen und Schüler des Gymnasium Dachsberg haben insgesamt 2.634,13 Euro für ukrainische Flüchtlinge gesammelt und an das Rote Kreuz Eferding gespendet. EFERDING. Der Wunsch helfen zu wollen ist rund um die Geschehnisse in der Ukraine groß – auch bei Jugendlichen. Die erschütternden Aufnahmen von flüchtenden Menschen, die nur mit dem Allernötigsten und ohne eine Perspektive ihr geliebtes Heimatland verlassen, haben die Schulgemeinde des Gymnasium Dachsberg bewogen, eine Hilfsaktion ins...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Valentin Berghammer
Bedarf besteht in erster Linie an haltbaren Lebensmitteln wie Mehl, Zucker, Öl, Salz und Nudeln, aber auch an den verschiedensten Pflegeprodukten.

Flüchtlinge in Eferding
Rotes Kreuz bittet um Lebensmittelspenden

Das Rote Kreuz im Bezirk Eferding bittet die Bevölkerung um Hilfe. Jene ukrainischen Geflüchteten, die vom Notquartier in eine längerfristige Unterkunft gezogen sind, brauchen Lebensmittel. Die anhaltenden Kämpfe in der Ukraine zwingen täglich Tausende Menschen ihr Zuhause zu verlassen. Um Menschen auf der Flucht bestmöglich zu versorgen, errichtete das OÖ. Rote Kreuz temporäre Notquartiere im gesamten Bundesland. In der Notunterkunft im ehemaligen Poly Eferding haben im März über 100 Menschen...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Valentin Berghammer
Adele und Hedwig haben einen Verkaufsstand organisiert und das Rote Kreuz in Form von Eferdinger Gutscheinen unterstützt.
3

Ukraine-Flüchtlinge
Große Unterstützung für das Eferdinger Rote Kreuz

Mehr als 100 Kriegsflüchtlinge konnten in den letzten Wochen im ehemaligen Poly Eferding vom Roten Kreuz mit Grundnahrungsmitteln, Hygieneartikeln und Bekleidung erstversorgt werden. Viele der "Gestrandeten" reisten weiter in benachbarte Länder, manche hatten bereits ein konkretes Ziel in einem anderen Bundesland, einige konnte auch an Privatunterkünfte in Eferding vermittelt werden. Aktuell befindet sich das Puffer-Notquartier im Standby Modus. EFERDING. "Bedanken möchten wir uns bei den...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Valentin Berghammer
2

HAK/HAS Eferding spendet 1535,-€
Schulgemeinschaft öffnet Herz und Geldbörse für ukrainische Flüchtlinge

Seit im ehemaligen Poly Eferding in der zweiten Hälfte unseres Schulgebäudes ukrainische Flüchtlinge untergebracht wurden, wollten unsere SchülerInnen helfen. Schnell war man sich einig, eine Spendenaktion ins Leben zu rufen, an der sich die gesamte Schulgemeinschaft, LehrerInnen und SchülerInnen, beteiligten. Die 2AS veranstaltete aus diesem Anlass ein Kuchenbüffet. Dank der tollen Zusammenarbeit und der tatkräftigen Unterstützung der Eltern konnte ein vielfältiges Angebot an internationalen...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Doris Schöppl
Betreuende Angehörige stehen unter hoher Belastung. Organisationen wie das Rote Kreuz helfen und unterstützen.
3

Stammtisch für pflegende Angehörige
"Das Aussprechen bringt Erleichterung"

Pflegende Angehörige sind in vielen Alltagssituationen auf sich alleine gestellt, die Unterstützung und Pflege von kranken, betagten Menschen zuhause ist für viele eine große Herausforderung. Die Stammtische für pflegende Angehörige helfen, diese zu stemmen. GRIESKIRCHEN & EFERDING.  Pflegende Angehörige nehmen oftmals eine hohe psychische und physische Belastung auf sich, um pflegebedürftigen Familienmitgliedern das Leben zu Hause zu ermöglichen. Zur Unterstützung dieser schwierigen...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Valentin Berghammer
Seit 9. März empfängt das Rote Kreuz Flüchtlinge aus der Ukraine im ehemaligen Poly in Eferding.

Kriegsflüchtlinge in Eferding
Notquartier wird auf "Standby" gesetzt

Nach intensiven Tagen wird das Notquartier im ehemaligen Poly in Eferding vorübergehend geschlossen. Das Rote Kreuz nutzt die Pause, um für die nächste Welle vorbereitet zu sein. EFERDING. Das Rote Kreuz betreut seit 9. März bis zu 100 Flüchtlinge im ehemaligen Poly in Eferding. Aktuell befinden sich noch 50 Menschen aus der Ukraine im Notquartier. Diese werden die vorübergehende Bleibe voraussichtlich bis Anfang nächster Woche verlassen. Anschließend schließt das Rote Kreuz die Notunterkunft...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Valentin Berghammer
100 Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine wurden am Mittwoch im ehemaligen Poly-Gebäude in Eferding untergebracht.

Ukraine-Krieg
100 Flüchtlinge im ehemaligen Poly in Eferding untergebracht

Mehr als 500 Flüchtlinge aus der Ukraine kamen heute Mittwoch in Oberösterreich an. Das Land aktivierte daher mehrere Notunterkünfte. Im ehemaligen Poly in Eferding wurde Platz für 100 Menschen geschaffen, die heute Abend  das Notquartier bezogen. EFERDING. "Wir haben uns schon in der vergangenen Woche darauf vorbereitet und entsprechende Maßnahmen getroffen", erzählt Philipp Wiatschka, Bezirksgeschäftsstellenleiter des Roten Kreuz in Eferding im Gespräch mit der BezirksRundSchau. Die...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Valentin Berghammer
Christina und Felix Lackner aus Hinzenbach lernten sich beim Roten Kreuz kennen und lieben.

Rotes Kreuz
Hinzenbacher Pärchen lernte sich im Dienst kennen und lieben

Mehr als 22.000 Menschen finden in ihrem freiwilligen Engagement für das OÖ. Rote Kreuz Freunde, Sinn und Gemeinschaft. Manche von ihnen finden aber noch mehr - mit etwas Glück die große Liebe und einen Partner für eine gemeinsame Zukunft. Ein Beispiel dafür sind Christina und Felix Lackner aus Hinzenbach – die beiden sind eines von vielen "Rotkreuz-Pärchen", die am 14. Februar gemeinsam Valentinstag feiern. EFERDING, HINZENBACH. Die rote Jacke zieht sich durch ihr Leben und war ausschlaggebend...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Valentin Berghammer
Das Rote Kreuz Eferding bietet eine Ausbildung für jene, die zukünftig auch gerne in die "passende Jacke" schlüpfen möchten."

Rotes Kreuz Eferding
Rettungssanitäterkurs startet am 28. Jänner

Am 28. Jänner startet das Rote Kreuz in Eferding die nächste Ausbildung zum Rettungssanitäter für all jene, die gerne in die "passende Jacke" schlüpfen möchten. Der Kurs findet an 6 Wochenenden statt und eignet sich somit perfekt, um sich neben dem Beruf oder der Schule zum Rettungssanitäter ausbilden zu lassen. EFERDING. RettungssanitäterInnen retten Leben, geben perfekte Hilfestellung, betreuen und begleiten Menschen beim Weg ins Krankenhaus oder wirken bei einer Veranstaltung beim...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Valentin Berghammer
Soziale Einrichtungen und gemeinnützige Organisationen suchen händeringend nach Zivildienern – viele Stellen sind noch unbesetzt.
5

Viele Stellen bleiben unbesetzt
Die große Suche nach Zivildienern

Die sozialen Einrichtungen und gemeinnützigen Organisationen in der Region haben damit zu kämpfen, die freien Stellen für Zivildiener zu besetzen – sehr zum Leidwesen der Verantwortlichen. GRIESKIRCHEN & EFERDING.  Rund 40 Prozent der stellungspflichtigen Männer in Österreich haben sich in den vergangenen Jahren gegen den Grundwehr- und für den Zivildienst in einer sozialen Einrichtung oder einer gemeinnützigen Organisation entschieden. In der Region zählen zu diesen etwa das Rote Kreuz, der...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Valentin Berghammer
Die Rotkreuz-Markt-Mitarbeiter im Bezirk Grieskirchen leisteten 2021 insgesamt  9100 Stunden.

Rotes Kreuz
Neue Einkommensgrenzen für Rotkreuz-Markt-Kunden

Verantwortung für eine lebenswerte Gesellschaft zu übernehmen ist dem Roten Kreuz ein großes Anliegen. Mit den Rotkreuz-Märkten hilft die landesweit größte humanitäre Hilfsorganisation armutsgefährdeten Menschen in Oberösterreich. Mit 1. Jänner 2022 werden die Einkommensgrenzen angepasst – auch bei den Märkten in Grieskirchen, Eferding und Peuerbach. GRIESKIRCHEN & EFERDING. Einsparungen, fehlende Umsätze, Arbeitslosigkeit, Insolvenzen. Die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise verschärfen...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Valentin Berghammer
Die Trauerbegleitung ein wesentlicher Bestandteil der Arbeit des Mobilen Hospizteams.

Rotes Kreuz
Mobiles Hospiz Eferding hilft eigenen Trauerweg zu finden

Wenn Heilung nicht mehr möglich ist, haben Menschen ganz besondere Bedürfnisse. Die freiwilligen Mitarbeiterinnen des Mobilen Hospizteams des Roten Kreuzes sind da, um Menschen auf ihrem letzten Weg professionell zu begleiten und ihnen Halt zu geben – auch in Zeiten von Corona. EFERDING. Im Bezirk Eferding sind 10 Mitarbeiter zur Stelle, wenn Kranke oder deren Angehörige Hilfe benötigen. Ihre Kernaufgabe besteht darin, den Betroffenen bei größtmöglicher Lebensqualität und Selbstbestimmung, mit...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Valentin Berghammer
Alle Erkrankungen, mit denen man zum Hausarzt gehen würde, betreffen auch den hausärztlichen Notdienst.

Fahrende Ordination
Der Händ hilft außerhalb der Ordinationszeiten

Der hausärztliche Notdienst, oder kurz Händ gesprochen, ist im Grunde ein mobiler ärztlicher Bereitschaftsdienst. GRIESKIRCHEN/EFERDING. Wenn man außerhalb der Ordinationszeiten einen Arzt braucht, kann man ihn über die Telefonnummer 141 rufen. Über die Leitstelle wird dann vermittelt, der Arzt nimmt Kontakt mit dem Patienten auf und führt schließlich bei der betroffenen Person zuhause medizinische Maßnahmen durch. Wann 141 gewählt wird Der hausärztliche Notdienst wird von den niedergelassenen...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Sarah Pramendorfer
 Große Freude und strahlende Augen bei der Übergabe der ersten Weihnachtspakte an Rotkreuzmarkt-KundInnen. Die Aktion der OÖ. Rotkreuz-Märkte läuft von 13. bis 24. Dezember und soll sorgenfreie Feiertage ermöglichen.

Rotes Kreuz
Weihnachtliche Care-Pakete für sorgenfreie Feiertage

Zu Weihnachten zeigt sich finanzielle Not besonders, vor allem in Familien mit Kindern. Die steigenden Energiepreise und die angelaufene Heizsaison verschärfen die angespannte finanzielle Situation von Personen mit geringem Einkommen zusätzlich. Mit weihnachtlichen Care-Paketen, die von 13.-24. Dezember 2021 an Rotkreuz-Markt-Kunden übergeben werden, will das OÖ. Rote Kreuz sorgenfreie Feiertage ermöglichen. EFERDING. Ein Schicksalsschlag in der Familie, eine plötzliche Krankheit, monatelange...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Valentin Berghammer
Die Förderrichtlinie soll es hilfs- und betreuungsbedürftigen Menschen ermöglichen, so lange wie möglich im eigenen Haushalt und somit in der gewohnten Umgebung bleiben zu können.
2

Hauskrankenpflege
Menschen sollen möglichst lang daheim leben können

Laut Beschluss der Landesregierung werden Städte mit eigenem Statut sowie Sozialhilfeverbände aller Bezirke – gemäß den Richtlinien zur Förderung professioneller sozialer Dienste in Oberösterreich – mit rund 7,5 Millionen Euro für die Hauskrankenpflege unterstützt.  BEZIRK EFERDING, GRIESKIRCHEN. Ziel dieser Richtlinien ist es ganz allgemein, ein flächendeckendes, wirksames und wirtschaftliches Angebot an professionellen mobilen sozialen Diensten bereitzustellen. Dadurch soll es möglich sein,...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Christina Gärtner
Um in der kursfreien Zeit die Ersthelfer-Kenntnisse aufzufrischen, verweist das OÖ. Rote Kreuz auf sein umfassendes Online-Angebot.

Rotes Kreuz Eferding
Erste-Hilfe-Kurse bis auf weiteres abgesagt

Der dramatische Anstieg von Corona-Erkrankungen zwingt das Rote Kreuz Eferding, seine Ersthelfer-Kurse bis auf weiteres abzusagen. EFERDING. "Die Maßnahme gilt für alle öffentlich stattfindenden Erste-Hilfe-Kurse, zumindest bis 06.01.2022", informiert Rotkreuz-Bezirksgeschäftsleiter Philipp Wiatschka. Bereits eingezahlte Kursbeiträge werden selbstverständlich rückerstattet. Die Rückabwicklung kann aufgrund der derzeitigen Situation etwas länger dauern. Das Rote Kreuz Eferding bietet aber...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Valentin Berghammer
Hilfe und Unterstützung für sozial Schwache ist gerade in Krisenzeiten unerlässlich

Rotes Kreuz Eferding
Rotkreuzmarkt bleibt auch trotz Lockdown geöffnet

Armut kennt keinen Lockdown. Aus diesem Grund bleibt der Rotkreuzmarkt in Eferding weiterhin geöffnet und bietet zusätzlich einen Lieferservice für die Kunden an. EFERDING. Trotz der momentanen Situation und des neuerlichen Lockdowns bleibt der Rotkreuzmarkt in Eferding weiterhin für seine Kunden geöffnet. Einkaufsberechtigte des Rotkreuzmarktes können auch während des Lockdowns wie gewohnt dienstags und donnerstags von 14:00 bis 17:00 Uhr einkaufen. "Das Wichtigste für uns ist, dass wir trotz...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Valentin Berghammer
Am 15. November findet eine Blutspendeaktion im Gemeindeamt in Pupping statt.

Rotes Kreuz Eferding
Blutspendeaktion in Pupping am 15. November

Kleiner Stich mit großer Wirkung: Das Rote Kreuz Eferding lädt zur Blutspendeaktion in Pupping am Montag, 15. November von 15.30 bis 20.00 Uhr im Gemeindeamt. PUPPING. Die Schritte und Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus betreffen viele Bereiche des täglichen Lebens. Der Bedarf an lebensrettenden Blutkonserven jedoch macht keine Pause. Wer mittels Blutspende zum Lebensretter werden möchte, kann beruhigt sein: Die Verweildauer bei Blutspendeaktionen ist sehr kurz – die Vorbereitung wird...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Valentin Berghammer
Rotkreuz-Mitarbeiter und JRK-Kids sammeln die Warenspenden vor den Supermärkten.

Rotes Kreuz Eferding
Warensammlung vor ausgewählten Supermärkten

Einsparungen, fehlende Umsätze, Arbeitslosigkeit, Insolvenzen. Die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise verschärfen den Alltag zusätzlich auf vielen Ebenen. Besonders betroffen sind armutsgefährdete Menschen. Sie würdevoll zu unterstützen ist Ziel des Rotkreuz-Marktes, und dafür veranstaltet das Rote Kreuz Eferding am 22. Oktober 2021 eine Warensammlung. BEZIRK EFERDING. Ein Schicksalsschlag in der Familie, eine plötzliche Krankheit oder der Verlust des Arbeitsplatzes. Armut kann jeden...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Valentin Berghammer
Bei zweiwöchentlichen Gruppenstunden an den drei Ortsstellen des Roten Kreuzes Eferding (Eferding, Hartkirchen, Wilhering) widmen sich die Kinder und Jugendlichen ab sechs Jahren unterschiedlichen Themen.
3

Jugendrotkreuz Eferding
Bezirksjugendlager war ein voller Erfolg

53 Kinder und Jugendliche des Jugendrotkreuzes (JRK) Eferding verbrachten gemeinsam mit zwölf Betreuer ein Wochenende im Litz Erlebnishaus am Attersee. BEZIRK EFERDING. Spiel, Spaß, Spannung und Erste Hilfe standen am Programm und mit viel Vergnügen und Gelächter wurde die Gemeinschaft und der Zusammenhalt der Kids gefördert. Bei den verschiedenen aufregenden Aktivitäten – wie zum Beispiel dem Bubblesoccer und dem Waldseilgarten – kamen alle auf ihre Kosten. Keine Herausforderung war den jungen...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Christina Gärtner
Nicht jeden Unfall kann man leicht wegstecken. Für die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettung stehen SvE-Teams bereit.
4

Arbeit der SvE-Teams
Wenn die Helfer Hilfe brauchen

Bei belastenden Einsätzen helfen SvE-Teams ihren Kollegen bei Feuerwehr, Samariterbund und Rotem Kreuz.   BEZIRKE GRIESKIRCHEN, EFERDING. BEZIRKE. Vom Flammenmeer bis zum Horrorunfall – Einsatzkräfte müssen oft hart im Nehmen sein. Dennoch geht nicht jeder Einsatz spurlos an ihnen vorüber. Hier beginnt die Arbeit der SvE-Teams. Die Abkürzung SvE steht für "Stressverarbeitung nach belastenden Einsätzen". Die Mitarbeiter der SvE-Teams sind Mitglieder bei Feuerwehr, Rotem Kreuz und Samariterbund...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.