Alles zum Thema Film

Beiträge zum Thema Film

Lokales
Gernot Stadler am Set der Spieldoku "Wilhelm von Habsburg - König der Ukraine"
14 Bilder

Neue Doku der Klagenfurter Filmemacher Gernot Stadler und Björn Kölz
Der vergessene Habsburger Erzherzog

Klagenfurter Filmteam drehte eine Spieldokumentation über Erzherzog Wilhelm und seine Ukraine-Visonen. KLAGENFURT (chl). Einem Vergessenen aus der Habsburger-Dynastie waren die Kärntner Filmemacher Gernot Stadler und Björn Kölz auf der Spur: Wilhelm Franz Joseph Karl Habsburg-Lothringen, kurz: Erzherzog Wilhelm. "Als Haus Österreich gaben das bedeutendste und mächtigste Adelsgeschlecht Europa der heutigen Republik Österreich ihren Namen, jenem kleinen Land, das als Nachfolger des einstigen...

  • 23.10.18
Lokales
Brutaler Kampfsport: Bei den Dreharbeiten der Daumenwrestling-Wettkämpfe legten sich die Schauspieler ins Zeug.
2 Bilder

Filmpremiere
Die Rückkehr des Daumens

Flo Convey erobert mit seinem Film über einen gefallenen Daumenwrestler die internationalen Leinwände. DONAUSTADT. Diese Woche finden die 52. Internationalen Hofer Filmtage in Bayern statt, eines der prestigeträchtigsten Filmfestivals Deutschlands. Zahlreiche nationale wie internationale Regisseure präsentieren hier ihre neuen Produktionen. Filme aus 15 verschiedenen Nationen feiern vor Ort Prämiere – und auch eine österreichische Produktion ist mit dabei. Der Donaustädter Flo Convey...

  • 22.10.18
Lokales
Yasef Sahin in der Bibliothek des SAE Instituts.
5 Bilder

Special Effects
Marvel und Disney: Von Wien nach Hollywood

BRIGITTEAU/INNERE STADT. Roboter kämpfen in der Antarktis, das Eis bricht, Wasser fließt heraus, dazu noch Explosionen – Szenen aus dem Action-Blockbuster „Pacific Rim II“. Damit diese trotz Science Fiction möglichst realistisch aussehen, arbeiten FX-Spezialisten – oder Special-Effects-Spezialisten – in den Filmstudios oft Wochen bis Monate an den Visualisierungen. Einer von ihnen ist der Brigittenauer Yasef Sahin, der das Medieninstitut SAE in der City besuchte, um den jungen Studenten etwas...

  • 22.10.18
Leute
Buchcover von "Angelika - Sonntagskind auf und abseits der Leinwand"
15 Bilder

Biographie
Das Leben der Schauspielerin Angelika Spiehs

Der Kärntner Journalist und Buchautor Arno Wiedergut widmete sein neustes Werk der bekannten Schauspielerin Angelika Spiehs. VELDEN. Heute leben Angelika und ihr Mann Karl Spiehs die meiste Zeit in ihrer Villa in Velden. Wenn sie nicht gerade die Schönheit des Wörthersees genießen, leben sie in ihrer Wohnung in Wien. "Angelika - Sonntagskind auf und abseits der Leinwand"In seinem neuen Werk "Angelika - Sonntagskind auf und abseits der Leinwand" reflektiert Buchautor Arno Wiedergut das...

  • 22.10.18
Lokales
Blick in den Film: Der Prostituiertenmörder Jack (Helmut Hochegger) ist wieder im Wiener Rotlichtmilieu unterwegs.
3 Bilder

Filmpremiere
Jack versus Josephine - Sex and Crime aus Margareten

Im Film "Jack versus Josephine" treffen zwei Legenden aus dem Wiener Rotlichtmilieu aufeinander. MARGARETEN. Dem berühmten Bier zuviel im Café Romeo am Margaretenplatz verdankt Wien den Kinofilm "Jack versus Josephine", laut Autor Rudolf Ehrenreich "eine urwiener G´schicht". Der Inhalt der Horrorkomödie, die im Rotlichtmilieu spielt: Der Prostituiertenmörder Jack wird durch einen betrunken Friedhofsgärtner zum Leben erweckt und zieht mit seinem Ford Mustang Baujahr 1969 durch Wien und...

  • 22.10.18
Leute
2 Bilder

Leute
Musiklegende Hans Zimmer bezauberte Wien

WIEN. Einmal im Jahr verwandelt sich das Wiener Konzerthaus in einen glamourösen Filmpalast und die Bundeshauptstadt wird mit „Hollywood in Vienna“ einmal mehr zum Mekka für Filmmusikfans. Heuer bat Initiatorin und Organisatorin Sandra Tomek niemand geringeren als Hans Zimmer nach Wien, dem Popstars der Komponisten und Meister aller Genres. Gefeiert wurde er nicht nur mit Standing Ovations vom Publikum, sondern auch von Freunden und Wegbegleitern: allen voran die australische Sängerin und...

  • 21.10.18
Leute
Preisverleihung: 14. Filmfest Zürich
2 Bilder

Filmland Kärnten
Filmfest Zürich: wichtiger Filmpreis für einen Filmemacher aus Ktn.

Christian Krönes zweimal ausgezeichnet Wer ist Christian Krönes? Zu finden ist dieser Name unter der Rubrik ‚News‘ des österreichischen Filminstituts, Wien. Schlagzeile: Zwei Auszeichnungen für WELCOME TO SODOM beim 14. Zürich Film Festival. Zunächst lässt einmal nichts darauf schließen, dass es sich hier um einen Filmemacher und -Produzenten aus Kärnten handelt, denn auch seine Filmfirma Blackbox-Film, ist in Wien angesiedelt. Erst wenn man sich die Mühe macht die CV von Herrn Krönes zu...

  • 21.10.18
Freizeit
2 Bilder

Gewinnspiel
Karten für den nächsten Filmbrunch gewinnen

Die BezirksRundschau verlost 2x2 Karten für den nächsten Filmbrunch am Sonntag, 18. November, im Star Movie Steyr. DIETACH. Der nächste Filmbrunch findet am Sonntag, 18. November im Star Movie in Dietach statt. Von 10 bis 11.30 Uhr gibt es den Frühstücks-Brunch im OX Pasta & Grill. Anschließend kann man zwischen einem der zwei Filme wählen. Phantastiche Tierwesen 2 - Grindelwalds Verbrechen Der mächtige Dunkle Zauberer Gellert Grindelwald wurde vom MACUSA (Magischer Kongress der...

  • 21.10.18
Lokales
Dreh mitten am Feld: Markus und Sandra Hillebrand, Schauspieler Titus Probst, Susanne Haubenhofer und Ekkhard Neuser
2 Bilder

Tourismus: Film-Dreh im Bezirk
Besonderer Film-Dreh im Bezirk

Es war ein besonderer Moment mitten im Premstättner Sauerkraut-Feld der Familie Hillebrand: Bestes Herbstwetter und das Filmteam von Henx Film stellten sich ein. Auftrag war der Werbespot-Dreh für den "Süßen Kompass", der durch die Region Graz führen soll. Die kulinarischen Genüsse rund um Graz sollen dabei in acht verschiedenen Folgen präsentiert werden. Bereits abgedreht und online ist der erste Streich von Hauptdarsteller Titus Probst. Im Hotel Liebmann bestellt er in James-Bond-Manier Yin...

  • 20.10.18
Leute
Gäste aus Cadolzburg - Schauspieler und Regisseur waren bei der Filmvorführung in Mauterndorf dabei. (Bildmitte: Bgm Herbert Eßl; im Hintergrund Initiator Sepp Gruber)

Zeitgeschichte
Österreich-Premiere des Filmes "Mademoiselle Marie"

Nach den Aufführungen des Bühnenstückes "Mademoiselle Marie" durch die Schauspieler aus der Partnergemeinde Cadolzburg wurde nun auch der Film dazu in Mauterndorf gezeigt. Durch die Partnerschaft zwischen Mauterndorf und dem fränkischen n Cadolzburg (Deutschland) war kommt es immer wieder zu gegenseitigen Besuchen und Kulturaustausch. Bereits im Sommer 2017 gab es zwei Aufführungen des Musicals "Mademoiselle Marie" in Mauterndorf. Das Stück wurde mitlerweile auch verfilmt und auch als Film...

  • 20.10.18
Lokales

Film über die"Floitenschlagstaude" auf Servus TV am 26.10.

Am 26.10. (Nationalfeiertag) wird auf dem Sender "Servus TV" ein ganz besonderer Film ausgestrahlt. Die Geschichte der "Floitenschlagstaude", der Wilderin aus Ginzling, ist im Zillertal bestens bekannt. Der Film von Regisseur und Produzent Paul Rose (www.paulrose.info) wird um 16:30 Uhr ausgestrahlt. Versäumen Sie die Gelegenheit nicht diesen Film zu sehen.

  • 18.10.18
Lokales
Viennale-Direktorin Eva Sangiorgi präsentierte das Programm des diesjährigen Filmfestivals im Stadtkino im Künstlerhaus.
5 Bilder

Internationales Filmfestival
Das steht bei der Viennale am Programm

Die 56. Viennale findet von 25. Oktober bis 8. November statt. Das Filmfestival wartet auch in diesem Jahr mit einer breiten Vielfalt internationaler Filme und Publikumsgesprächen mit Regisseuren auf. WIEN. Mit einem Trailer vom philippinischer Filmregisseur Lav Diaz ging es los – die diesjährige Programmpräsentation des Vienna International Film Festivals. Das Ziel des Abends war es, eine Pressekonferenz einmal anders zu gestalten, deshalb bat die Direktorin der Viennale zur Vorführung ins...

  • 17.10.18
Lokales
Neuer Bildungsfilm „Salzburg 1938“ zur Landesgeschichte Salzburgs

Bildungsfilm
Dokudrama soll Schüler aufrütteln

SALZBURG. Anschluss, Hitlerjugend, Bücherverbrennung und Pogromnacht: Der neue Schulfilm „Salzburg 1938“ beschreibt in Form eines Dokudramas die Geschichte von Konrad Hochstätter und Hans Rosenberger, zwei Freunden aus der Stadt Salzburg, im Jahr des Anschlusses Österreichs an das Deutsche Reich. In Auftrag gegeben und finanziert wurde der Film vom Land Salzburg, Regie führte Markus Weisheitinger-Herrmann. Historische Fotos und Dokumente Anliegen des rund 30-minütigen Films ist es, die...

  • 16.10.18
Leute
Die jung gebliebene Waltraud Haas (2. v. r.) bei der Premiere ihres Buches.

Ehrlichkeit im Alter
Waltraud Haas: "Jetzt sag ich´'s"

SALZBURG (red). Mit 91 hat man schon was zu erzählen. Nach sieben Jahrzehnten Filmkarriere präsentierte Waltraud Haas – eine der ganz Großen in der heimischen Filmwelt – dieser Tage im Mozartkino Salzburg ihr Buch „Jetzt sag ich´s“ – Filmpremiere ihres neuesten Filmes „Das kleine Vergnügen“ inklusive.

  • 16.10.18
Freizeit
Stefan Ager beim Abenteuer "Karakorum".

Kulturbande Hopfgarten lädt zum Jubiläumsabend

Die Kulturbande Hopfgarten feiert ihr zweijähriges Jubiläum und lädt am 25. 10. ab 20 Uhr in das Sportresort Hohe Salve ein. Die Programmpunkte: > Filmpremiere: Karakorum - auf Skiern ins Ungewisse; > Konzert YUKNO - Indie-Pop aus Österreich; > Videopremiere: Die einmalige Livesession von LEYYA in der Pfarrkirche - Weltpremiere; > Thomas Farbmacher und Dominik Salcher: Video und Rückblick auf die Leistungen der Hopfgoschta Buam; > Warm-up: VZI mit einer LiveLooping Session...

  • 16.10.18
Wirtschaft
21 Bilder

Filmland Kärnten
250.000 Seher: Ein Filmhit aus Kärnten!

Dreharbeiten auf der Burgruine Glanegg im Oktober 2017 Wer im Oktober 2017 nichts Böses ahnend die Burgruine Glanegg besuchte konnte dort einem Filmteam bei umfangreichen Dreharbeiten zusehen. Seitdem ist ein Jahr vergangen, Grund genug nachzufragen, was aus dem Film geworden ist. Die Recherche verläuft zunächst einmal einfach, der Drehort, die Burgruine Glanegg, aber auch andere Drehorte in Kärnten, wie das ‚Klagenfurter Kinomuseum‘ wurden von der amerikanischen Produktionsfirma...

  • 15.10.18
  • 2
Lokales
Monika Pelz (Initiatorin Kikiplexx), Gudrun Krepper (JUZ St. Johann), Wolfgang Schwaiger (Filmfestival Fieberbrunn), Karin Girkinger (MuKu St. Johann), Alexandra Höck (Sparkasse Kitzbühel, Sponsoring) (hinten, v. li.) mit den Schülern Maximilian Pfluger und Thomas Steinhauser (BG/BORG St. Johann, vorne).

Kinder- & Jugendfilmfestival
Cineastische Leckerbissen in der Alten Gerberei

ST. JOHANN (jos). Die cineastische Reise führt die Besucher der 9. Auflage des Kinder- und Jugendfilmfestivals "Kikiplexx" in der Alten Gerberei quer durch die ganze Welt. 15 Filme lassen die Herzen der Kinoliebhaber vom 9. bis 23. November höherschlagen. "Wir treffen junge Ausreißer und Außenseiter, eine kleine Hexe, die lieber gut als böse ist, und Jugendliche, die sich mit den Probleme des Erwachsenwerdens auseinandersetzen", so Monika Pelz, Initiatorin der Veranstaltung. "Wir haben auch...

  • 10.10.18
Leute

Gewinnspiel
GEWINNSPIEL: 2x2 Eintrittskarten für einen aktuellen Film im Dieselkino Gleisdorf

TIPP: KINO ANDERS: 25.09.2018 – "THE MAN WHO KILLED DON QUIXOTE " Mehr aktuelle Filme gibt es unter www.dieselkino.at Teilnahmebedingungen: Einfach auf den Button "Mitmachen" klicken, und schon sind Sie dabei. Das Gewinnspiel läuft bis 09.10.2018. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt. Die Eintrittskarten werden direkt an der Kinokassa für die Gewinner hinterlegt. Der Gewinn ist nicht umtausch- bzw. ablösbar und für 2 Wochen ab Verständigung...

  • 05.10.18
Wirtschaft

Filmland Kärnten
Eine Filmlandschaft im ‚grünen Bereich‘

Anmerkungen zum unabhängigen Filmschaffen in Kärnten In ihrem Artikel in der Ausgabe der Kärntner Kunstzeitschrift ‚Die Brücke‘ Okt/Nov 2018 versucht die Autorin Lisa Maria Omelko eine kühne Theorie zu formulieren, wie sich das unabhängige Filmschaffen in Kärnten formal und inhaltlich positionieren könnten. ‚Green filming‘ ist das Zauberwort, entnommen aus dem bundesdeutschen Film, der längst in schwere Lagerkämpfe verstrickt ist, wie es dort endlich wieder bergaufgehen soll, u.a. wird auch...

  • 04.10.18
  • 1
Lokales
Filmproduzent Christian Doczekal (2.v.r.) mit Landesfeuerwehrkommandant Alois Kögl, dem deutschen Berufsfeuerwehrmann Matthias Tkocz und Schulleiter Josef Bader.
3 Bilder

Thema Tankpendelverkehr
Sulzer produziert Ausbildungsfilm für Feuerwehren

Seinen neuen Ausbildungsfilm für Feuerwehren hat der Sulzer Christian Doczekal im Kino Oberwart präsentiert. Darin geht es um den Tankpendelverkehr, der bei großen Bränden zum Einsatz kommt. "Ein Tankpendelverkehr ist beispielsweise bei einem Waldbrand notwendig, wenn eine Schlauchleitung zu lang wäre. Tanklöschfahrzeuge transportieren dann das Wasser zum Brandplatz", erläutert Christian Doczekal, der Gründer von feuerwehr-innovativ.at. "Dabei kann einiges schief gehen. Daher haben wir...

  • 04.10.18
Lokales
"Muhrer – Anatomie eines Prozesses", u. a. mit Joseph Holzknecht (2. Reihe, 2.v.r.) aus Axams.
2 Bilder

Kulturelle Zusammenarbeit
Erinnerung an Gedenkjahr 1938

Die Erinnerung an das Gedenkjahr 1938 begeht die Bücherei Grinzens in Zusammenarbeit mit dem Kultur.Werk. Axams in Form einer zweitägigen Veranstaltung. Alle, die an geschichtlichen Entwicklungen interessiert sind und auch daran, wie diese sich im Heute auswirken, sollten sich den 19. Oktober und den 20. Oktober dick im Kalender anstreichen. "Murer" – der Film Am Freitag, dem 19. Oktober ist der Film „Murer – Anatomie eines Prozesses“ um 19.30 Uhr in der Aula der Neuen Mittelschule Axams...

  • 03.10.18