Filmdreh

Beiträge zum Thema Filmdreh

Die Geschäftsführer Birgit Aichinger und Herbert Schlossnikl beim Dreh in Bad Vöslau.

Für Wissenschaftsmagazin auf Pro 7
„Galileo“ drehte beim Recycling-Pionier Vöslauer

BAD VÖSLAU. Im Rahmen der Rubrik „Lernen von den Besten“ war das Pro7 Wissensmagazin „Galileo“ Anfang Juli zu Besuch bei der Vöslauer Mineralwasser GmbH in Bad Vöslau. Anlass war die Realisierung des Meilensteins 100 % rePET auf das gesamte PET-Sortiment, und zwar bereits fünf Jahre vor der geplanten Umsetzung. Der Fernsehbeitrag thematisiert den Umgang mit PET-Flaschen und setzt dabei Deutschland und Österreich in den Vergleich – mit Vöslauer als Paradebeispiel. Moderne Themen„Die Themen...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Gerhard Ernst und Cornelius Obonya
1

Krimi-Reihe: Drehbeginn für ServusTV-Produktion in Altaussee

In Altaussee starten diese Woche die Dreharbeiten für die neueste fiktionale Eigenproduktion von ServusTV. Der Sender setzt den zweiten Roman „Letzter Gipfel“ aus der erfolgreichen Reihe der Altaussee-Krimis von Herbert Dutzler in Szene. Für Idee, Regie und Drehbuch zeichnet erneut der preisgekrönte Regisseur Julian Pölsler verantwortlich. Die Dreharbeiten gehen in September und Oktober in Altaussee und im Salzkammergut über die Bühne. Die Ausstrahlung der Krimi-Verfilmung folgt 2021. In...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Andreas Kiendl, Stefan Jürgens und Helmut Bohatsch (v.li.).

SOKO Donau Dreh in Steyr
Roboter „Pepper“ half bei den Ermittlungen

Außergewöhnliche Unterstützung für die Ermittler der SOKO Donau am Set im oberösterreichischen Steyr: Bei den Dreharbeiten zur neuen Folge „Der wahre Charakter der Arbeit“ half diesmal „Pepper“, der Serviceroboter im „Museum Arbeitswelt“ bei der Spurensuche. Zu sehen ist die 16. „Soko Donau“-Staffel ab Herbst 2021 in ORF 1. Bereits am 22. September 2020 startet in ORF 1 die Ausstrahlung der 15. Staffel des ORF Dauerbrenners. STEYR, WIEN. Das „Museum Arbeitswelt“ in Steyr wird in der Folge...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Mood/Screentest

Kurzfilmdreh
Tontechniker/Tontechnikerin für Setton gesucht!

Vom 24. Oktober 2020 bis zum 30. Oktober 2020 wird in Innsbruck und Umgebung der Fantasy-Kurzfilm Muttermilch & Schwarze Galle (AT) entstehen. Hierfür wird nach einem Tontechniker oder einer Tontechnikerin für den Setton gesucht. Vorerfahrung ist erforderlich! Equipment bereits vorhanden! Da der Film ein Low-Budget-Projekt ist können keine Gagen gezahlt werden. Fahrtkosten und Verpflegung wird übernommen. Bei Interesse bitten wir um eine kurze Nachricht an Lukas Ladner (Regie)....

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Lukas Ladner
Jägerkostüme (Konzeptskizze)

Kurzfilmdreh
Komparsen & Komparsinnen gesucht!

Vom 24. Oktober 2020 bis zum 30. Oktober 2020 wird in Innsbruck und Umgebung der Fantasy-Kurzfilm Muttermilch & Schwarze Galle (AT) entstehen. Hierfür wird nach Komparsen und Komparsinnen (Alter: 25 oder älter) gesucht, welche Mitglieder einer rituellen Jägergruppe verkörpern werden. Da der Film ein Low-Budget-Projekt ist können keine Gagen gezahlt werden. Fahrtkosten und Verpflegung wird übernommen. Bei Interesse bitten wir um eine kurze Nachricht, inklusive Fotos, an Lukas Ladner...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Lukas Ladner
Der Reschensee und seine Geschichte werden in der Netflix-Serie "Curon" zum Mystery-Thriller (Symbolbild).
Video

Netflix-Serie
"Curon": Mystery-Thriller rund um den Reschensee

GRAUN, RESCHENSEE (otko). Die Gegend in Graun (italien. Curon) rund um den Reschensee ist der idyllische Hintergrund für eine übernatürliche Netfix-Drama-Serie. Reschensee als Willkürprojekt Der versunkene Kirchturm ist Reschensee ist ein beliebtes Fotomotiv, das jeder im Bezirk Landeck kennt. Im Jahr 1948 wurden mit dem Bau der Staumauer begonnen und im August 1949 schloss die Elektrizitätsgesellschaft Montecatini erstmals die Schleusen des neuen errichteten Reschenstausees. Innerhalb...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
6

Kultur
Ebergassinger bei Österreichischem Kunstfilm mit dabei

Harald Walzer übernahm bei RICHTUNGSWECHSEL Bildgestaltung, Kamera und Schnitt. EBERGASSING.  Hauptrolle und Regie hatte der bekannte Steirer Andreas Ortner inne. Mit ‚CineStageArt‘ schaffen die Künstler Helmut-Michael Kemmer, Vesely Marek und Andreas Ortner ein eigenes Filmgenre. Ein ganz eigenes GenreMit RICHTUNGSWECHSEL wollen die Künstler und Filmemacher rund um HelmutMichael Kemmer an den ausgezeichneten Kurzfilm FORMATION unter der Regie von Vesely Marek anschließen. Die...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Kaunertal Tourismus bedankte sich beim TV-Team der "Bergretter" für ihre Treue: Produktionsleiter Ingo Preuß, TVB-Obmann Armin Falkner, Mathias Ragg und Schauspieler Robert Lohr (v.l.).
2

Kaunertal Tourismus
TV-Produktion "Die Bergretter" ist Stammgast im Kaunertal

KAUNERTAL. Die neue deutsche Filmgesellschaft (NdF) drehte seit 6. Februar 2020 für das aktuelle Winterspecial der beliebten deutschen TV-Produktion „Die Bergretter“ im Kaunertal. Der Tourismusverband bedankte sich mit einem Fest samt Ehrungen bei der gesamten Crew für die langjährige gute Zusammenarbeit. Regelmäßige Kooperation Seit mehr als zehn Jahren gastiert das Produktionsteam des NdF regelmäßig für Dreharbeiten im Kaunertal. Begonnen hat die Kooperation mit dem Bergdoktor. Nun nützen...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Vor den Semesterferien haben sich die Schüler mit den Vorzeige-Projekten auseinandergesetzt.
2

Projekt der Hlbla St. Florian
Nachhaltiges Kino selbst gemacht

Bei einer Kooperation mit dem Welthaus Linz vertiefen Schüler der Hlbla St. Florian ihr Wissen im Unterrichtsfach Projektmanagement. ST. FLORIAN. Der Projektmanagement-Unterricht der beiden dritten Jahrgänge steht heuer im Sommersemester unter dem inhaltlichen Thema „Kooperation statt Konkurrenz.“ Gestartet wurde der geblockte Unterricht, welcher in Zusammenarbeit mit dem Welthaus Linz stattfindet, kurz vor den Semesterferien. Das Welthaus Linz bietet Workshops für Jugendliche an, in denen...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Ab 14. Februar 2020 in den US-amerikanischen Kinos zu sehen: „Downhill“ –  Will Ferrell (re.) und Julia Louis-Dreyfuss „on location Tirol“!
4

Cine Tirol
Filmdreh brachte 8.000 Nächtigungen in Fiss und Ischgl

BEZIRK LANDECK. Kinospielfilm „Downhill“: Beim renommierten Sundance Film Festival werden die Hauptdarsteller Will Ferrell und Julia Louis-Dreyfuss neben den Kulissen aus dem Bezirk Landeck erstmalig vor Publikum auf großer Leinwand zu sehen sein. Erfolgreiches Jahr für Filmland Tirol 1.200 Drehtage, über 10 Millionen Euro produktionsbedingte Ausgaben und fast 500 Millionen Kinobesucher, TV-Zuseher und YouTube-User – das Filmland Tirol blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2019 zurück. „Ein...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
1 1 9

Große Überraschung für Passanten in Grinzing
In Grinzing wurden Engel gesichtet

Vor kurzem wurden in Grinzing einige Engerln gesichtet. Was hat es damit auf sich? Das bekannte Wienerlied "Heut' kommen d'Engerln auf Urlaub nach Wean" wurde vom beliebten Wienerlied-Duo Katharina Winand & Andreas Ertl in Döbling verfilmt. Dazu hat das Duo eine historische Tramway aus dem Jahr 1928 von Rent-a-Bim gemietet. Dann sind sie mit einer Gruppe bezaubernder Engerln und einer Menge Statisten mit der 38er Line nach Grinzing gefahren, wo dann an verschiedenen Lokalitäten...

  • Wien
  • Gerhard Müller
Feierten den Drehstart zum Landkrimi "Waidmannsdank": Regisseur Daniel Prochaska, Pia Hierzegger, Johannes Flaschberger, Helmut Bohatsch, Autorin Alexandra Bleyer, Produzent Gerald Podgornig und Jutta Fastian
2 33

Waidmannsdank
Das Mölltal als Krimi-Schauplatz

Der Drehstart für den Landkrimi "Waidmannsdank" wurde bei einer Buchpräsentation von Alexandra Bleyer würdig gefeiert. OBERVELLACH. Kürzlich haben die Dreharbeiten zum Landkrimi "Waidmannsdank" von Alexandra Bleyer im Mölltal begonnen. Im Kunstraum Obervellach präsentierte die Bestsellerautorin unter Anwesenheit des Filmteams mit "Kärntner Kesseltrieb" den vierten Band ihrer Krimiserie rund um Protagonist Sepp Flattacher. Das Mölltal als DrehortNoch bis zum 6. November ist das Mölltal...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Petra Plimon
Der "Kärntner Kesseltrieb" von Erfolgsautorin Alexandra Bleyer erscheint am 19. September

Alexandra Bleyer
Der "Flattacher" treibt sich wieder im Mölltal herum

Alexandra Bleyers vierter Krimi-Roman "Kärntner Kesseltrieb" erscheint. Drogen und -handel als zentrales Thema.  SEEBODEN (ven). Krimi- und Sachbuchautorin Alexandra Bleyer hat es schon wieder getan: Der vierte "Flattacher-Roman" mit dem Titel "Kärntner Kesseltrieb" erscheint am 19. September.  Immer neue Fälle Der kauzige Aufsichtsjäger Sepp Flattacher hat es Bleyer als Protagonist angetan. Meist entwickelt er in ihren Büchern ein Eigenleben, worauf sie "dann gar keinen großen...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Bald gibt es ein paar Einblicke in den Film.

Actionreiche Filmaufnahmen der Brave Hearts

Schweißtreibendes Training und letzte actionreiche Filmaufnahmen für die Ringer der Raiffeisen Sportunion KSV Söding sowie die Brave Hearts Studios. Diese Woche besuchte Andreas Ortner die Athleten des KSV Söding bei ihrem Training. Dabei wurden die letzten Bilder für die kommende Saison eingefangen, um somit die verschworene KSV-Familie für die herausfordernden Aufgaben in den nächsten Woche einzustimmen. Erste Einblicke Das Brave Hearts Team mit Wolfgang Frühwirth, Daniel Fließer, Rex...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Mit einer speziellen Halterung am Rücken kann auch ein Klettersteig absolviert werden
1 5

Way over the mountains 2
Oberkärntner Bike-Profis machen sich an ihren dritten Film

MILLSTATT (ven). Nach dem Erfolg von dem Film "Way over the mountains" und "Stone Valley" folgt nun eine Fortsetzung des Erstlingswerkes. Stefan Müller, Andrè Lesacher, Martin Walder und Karl Divos sind mit Filmemacher Andreas Gasser und Fotograf Peter Maier ab 15. August wieder vier Tage lang in Oberkärnten unterwegs, um für "Way over the mountains 2" zu drehen. Bike-Bergsteigen als neue Disziplin "Ich habe mich nun auf das Bike-Bergsteigen spezialisiert, das Gebiet bietet sich hier gut...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Bei dieser Produktion stehen rund 23 Schauspieler vor der Kamera, eine davon ist Julia Koschitz (Mitte)
1 2

Bezirk Völkermarkt
"Das schaurige Haus" wird im Bezirk gedreht

Der Bezirk Völkermarkt ist Kulisse für einen Kinofilm. Die Dreharbeiten starten Anfang August. BEZIRK VÖLKERMARKT. Am 6. August starten im Bezirk die Dreharbeiten für den Kinofilm "Das schaurige Haus". Gedreht wird in Trögern, Ebriach, Leppen, Gallizien, Eberndorf, in den Obir Tropfsteinhöhlen, in Zauchen und beim Gasthof-Annabrücke in Grafenstein. Zweite Landessprache Vor der Kamera sind 23 Schauspieler zu sehen, darunter unter anderem auch Julia Koschitz, die für ihre Arbeit bereits...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Produzent Viktor Perdula mit Regieassistentin Juliana Neuhuber.
1 3

Dreharbeiten am Spittelberg
Am Neubau weihnachtet’s schon

Am Spittelberg laufen Dreharbeiten für einen US-Weihnachtsfilm. NEUBAU. Am Spittelberg ist man seiner Zeit voraus: Advent-Standln und Weihnachtsbäume sorgen dort wohl bei so manchem gerade für Verwirrung. Des Rätsels Lösung: Die niederösterreichische Produktionsfirma JewelLabs Pictures dreht dort im Auftrag eines US-Kabelsenders Szenen für einen Weihnachts-Tanzfilm. Arbeitstitel: "Best Christmas Ball ever", auf deutsch "Schönste Christbaumkugel überhaupt". Amerika in...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
10

Filmdreh in der Altstadt
Kamera läuft – "Und Bitte!"

„Und Bitte!“ Eine junge Frau, das Gesicht im Schatten ihrer Kapuze, betritt den Raum und setzt sich an den Tresen. Ein Mann steht auf, geht durch die dämmrige Bar und setzt sich zu ihr. „Spielst du?“, fragt er mit Blick auf ein Schachbrett. „Danke!“, ruft der Regisseur und mit einem Schlag kommt Leben in das Prometheus-Cafe in der Altstadt. Solche Bilder bekommt man im Prometheus normalerweise nicht zu sehen. Doch kürzlich wurde das altbekannte Innsbrucker Café zum Drehort. Ein junges Filmteam...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Nadine Isser
Die jungen Schauspielerinnen Emilia Warenski (Madison) und Felice Ahrens (Vicky) genossen die Dreharbeiten für den Kinospielfilm MADISON in Serfaus-Fiss-Ladis.
7

Erfolgreich abgeschlossen
Dreharbeiten für Kinospielfilm MADISON in Serfaus-Fiss-Ladis

SERFAUS/FISS/LADIS. Für die Dreharbeiten von MADISON wurde das Hochplateau Serfaus-Fiss-Ladis mit seinen zahlreichen Bike-Angeboten gekonnt in Szene gesetzt. Nun fiel die letzte Klappe für den Familienfilm, der von der Tiroler Regisseurin und Drehbuchautorin Kim Strobl inszeniert und von der Dor Film/Wien gemeinsam mit Dor Film-West/München koproduziert wurde. Bikepark stand im Fokus Nachdem die Dreharbeiten für den Familienfilm MADISON in Bayern und Thüringen abgeschlossen wurden, hieß es...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Rund 350 Komparsen werden für den Film noch gesucht
1

Eisenkappel-Vellach
Komparsen für Kinofilm "Das schaurige Haus" gesucht

Für den Kinofilm "Das schaurige Haus" werden noch Komparsen gesucht. Das Casting dafür findet kommenden Freitag im Gasthof Podobnik in Bad Eisenkappel statt.  EISENKAPPEL-VELLACH. Für den Kinofilm "Das schaurige Haus", der im August in Bad Eisenkappel und Umgebung gedreht wird, werden noch Komparsen gesucht. Kommenden Freitag findet zwischen 11 und 19 Uhr ein Casting im Gasthof Podobnik in Vellach statt. 350 Komparsen gesucht Rund 350 Komparsen werden für den Kinofilm "Das schaurige...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Gmünd und České Velenice diente in den vergangenen Wochen als Drehplatz für das Schulprojekt „1918/1919 - Trotzdem Kind in Gmünd und České Velenice“.
3

Schüler aus Gmünd und České Velenice reisten in die Vergangenheit

GMÜND (red). Schulkinder der Musikmittelschule in Gmünd und Mittelschüler aus České Velenice machten sich im Rahmen eines Kleinprojektes der Europäischen Union auf Spurensuche in die Vergangenheit. Die gemeinsame Filmarbeit und inhaltliche Vorbereitung machte allen Teilnehmern große Freude. Im Rahmen mehrerer Aktionstage in Gmünd und České Velenice entstand in den letzten Wochen ein gemeinsames Filmprojekt. Es wurden zahlreiche Szenen der Zeit nach 1918 in Gmünd und dem heutigen České...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner

3 BHLW goes Hollywood!

KREMS. „Kamera läuft, Ton ab!“ Anfang Mai fiel die Startklappe für den Krimi „Blind ermittelt 3“, an dem die Schülerinnen der 3 BHLW der HLM HLW Krems als Komparsinnen mitwirken durften. So konnten die Mädchen als Schülerinnen eines Elite-Gymnasiums zum ersten Mal Filmluft schnuppern. Gedreht wurde mit Filmgrößen wie Philipp Hochmair und Patricia Aulitzky im Schloss Grafenegg. Wer weiß, vielleicht war das ja der Startschuss zu einer großen Schauspielkarriere?

  • Krems
  • Patricia Luger
Crew: Eva Herzig, Hary Prinz, Miriam Stein, Brigitte Hobmeier, Regisseur Wolfgang Murnberger und Peter Schneider (v.l.) mit einem jungen Fan
2

ORF-Filmdreh: "Steirerwut" wütet auch in GU

ORF dreht vierten Steirer-Landkrimi unter anderem in GU. Prinz und Stein ermitteln in „Steirerwut“. Große Aufregung herrscht dieser Tage unter anderem in Vasoldsberg und Teilen des Oststeirischen Hügellandes. Werden hier doch aktuell Dreharbeiten zum Steirer-Landkrimi "Steirerwut" des ORF durchgeführt. Harry Prinz und Miriam Stein ermitteln im bereits vierten Teil der Serie. Ebenfalls mit dabei sind unter anderem Eva Herzig, Johannes Nussbaum und Brigitte Hobmeier. Mord oder...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Stefan Haller
Der Kaunertaler Gletscher dient derzeit als Filmkulisse für das Winter-Special der TV-Serie „Die Bergretter": Die Hauptdarsteller Sebastian Ströbel und Luise Bähr.
5

Filmkulisse
Bergretter-Dreh am Kaunertaler Gletscher

KAUNERTAL. Der Kaunertaler Gletscher dient derzeit als Filmkulisse für das Winter-Special der TV-Serie „Die Bergretter“. Die Seriencrew rund um Hauptdarsteller Sebastian Ströbel kommt bereits seit vielen Jahren ins Kaunertal, um winterliche Außenaufnahmen zu drehen. Winter-Special "Die Bergretter" Derzeit laufen die Dreharbeiten für das „Bergretter Winter-Special“ auf Hochtouren. Einige der actionreichen Szenen – wie ein spektakulärer Rettungseinsatz in einer Gletscherspalte – werden im...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.