ORF

Beiträge zum Thema ORF

Von links: Nikolaus Leytner, Regina Fritsch, Maria Hofstätter, Karl Fischer

Neuer Landkrimi
Schauspieler sind im Spa Hotel Bründl untergebracht

BAD LEONFELDEN. Mit „Zu neuen Ufern“, dem dritten Oberösterreich-Film der beliebten TV-Reihe, wird nun zum 25. Mal ein ORF-Landkrimi gedreht. Das Team des Spa Hotel Bründl in Bad Leonfelden freut sich im Juni das Produktionsteam und die Schauspieler beherbergen zu dürfen. Nach „Der Tote am Teich“ (2015) und „Der Tote im See“ (2018) ist das der dritte ORF-Landkrimi, wo sowohl Schauspieler als auch die gesamte Crew im Leonfeldener Viersterne-Hotel untergebracht sind. „Hier im Mühlviertel haben...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz hat persönlich den ersten Teil des Fundaments, auf dem die Zukunft des ORF ruht, gegossen. Jetzt stellt er sich der Wiederwahl.
Aktion 2

Stiftungsräte wählen
Chancen für Wrabetz bei ORF-Neuwahl stehen gut

Wahlkampfstimmung im ORF. Der 35-köpfige Stiftungsrat des Unternehmens steht vor der Neubestellung des Generaldirektors am 10. August dieses Jahres. Die Chancen für den derzeitigen Generaldirektor Alexander Wrabetz stehen gut. Eine Wiederwahl wäre ein Rekord. Was man über die ORF-Wahl wissen muss. ÖSTERREICH. Ausgeschrieben wird die Funktion des Generaldirektors Ende Juni – wie gesetzlich vorgesehen im Amtsblatt der Wiener Zeitung. Am 10. Juni tagte der Stiftungsrat ein letztes Mal in dieser...

  • Maria Jelenko-Benedikt
ORF-Dreh beim Gottesdienst im Freien im Hof der Glaubenskirche
1

ORF-Portrait von Pfarrerin Kampl
Ein (kleiner) Hauch von Hollywood

Die Simmeringer Glaubenskirche kommt ins Fernsehen – und das verdankt sie ihrer Pfarrerin Anna Kampl. Denn das große Engagement Kampls als Pfarrerin der evangelischen Pfarrgemeinde Simmering ist auch in der Volksgruppen-Redaktion des ORF nicht unbemerkt geblieben. Die Folge ist ein kleines Fernsehportrait über die gebürtige Tschechin und ihr Wirken für die Glaubenskirche als inklusive Gemeinde. Die Dreharbeiten fanden Mitte Mai statt, kommenden Sonntag geht der Beitrag im Rahmen von „České...

  • Wien
  • Simmering
  • Christian Buchar
"Und da steht sogar der #ORF Mal still", kommentierte ein Twitter-User. Minutenlang war statt der "ZIB 1" nur ein roter Bildschirm zu sehen.
1

Minutenlang roter Bildschirm
Darum fiel beim ORF die "ZIB 1" für 3 Minuten aus

Mehrere Minuten lang mussten Zuseherinnen und Zuseher am Mittwoch auf den Beginn der "ZIB 1" warten. Wo sonst die "ZIB"-Moderatoren Nadja Bernhard und Tarek Leitner das Publikum begrüßen war mehrere Minuten lang nur ein roter Bildschirm zu sehen.  ÖSTERREICH. „Meine Damen und Herren, es ist schon kurz nach halb acht. Bitte entschuldigen Sie die technischen Probleme, die zum verzögerten Start der ,Zeit im Bild‘ geführt haben. Aber jetzt sind wir da“, sagte Tarek Leitner zum Beginn der Sendung am...

  • Julia Schmidbaur
Die EURO 2020  von 11. Juni bis 11. Juli findet im ORF statt, welche Matches wann und mit welchen Kommentatoren übertragen werden, sowie welche zusätzlichen TV-Programme geplant sind wie „Heimspiel – Europa am Ball“ mit Prof. Filzmaier oder „Sprechstunde beim Teamchef“ : Hier der gesamte Übertragungsfahrplan.
Aktion 3

UEFA EURO 2020
Alle Matches der Fußball-Europameisterschaft im ORF

Der EM-Tag in ORF 1 beginnt in der Regel am frühen Nachmittag und endet rund zehn Stunden, bei Österreich-Spielen zwölf Stunden später nach Ende des Abendspiels. Sollte Österreich ins Achtelfinale bzw. darüber hinaus einziehen, kommt – je nach Beginnzeit der Spiele – ein adaptierter Übertragungsfahrplan mit entsprechend ausführlichem Vorlauf zur Anwendung. In jedem Fall zeigt ORF 1 alle Spiele der Finalphase (also ab dem Achtelfinale) live. ÖSTERREICH. Die EURO 2020 findet im ORF statt, welche...

  • Anna Richter-Trummer

Justizdebatte um Herrn Mag. Christian Pilnacek
Die große Chance für unsere Demokratie!

Herr Dr. Wolfgang Brandstetter hat im ORF-Interview die Niederlegung seines Amtes beim Verfassungsgerichtshof begründet. Er kann auch uns, dem Volk, einen großen Dienst erweisen, indem er bekannt gibt, ob und wenn ja, in welchen Justizfällen mit Auswirkungen auf unser aller Leben eine Einflussnahme von außen "angedacht" war. Damit könnten wir uns ein besseres Bild über die Entwicklung unserer Demokratie machen. Herr Dr. Brandstetter hat in seiner Verteidigungsrede die Berichterstattung des ORF...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Wilhelm Pavicsits
ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz, ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel und ÖSV-Generalsekretär Christian Scherer.

ÖSV/ORF/ServusTV
Weltcup-Highlights weiterhin auf ORF

Nationale Medienrechte ÖSV: Partnerschaft mit ORF bis 2026/27 verlängert, Paket auch für ServusTV. WIEN, KITZBÜHEL. Der ORF hat im Zuge der Ausschreibung der nationalen Medienrechte die exklusiven TV-, Radio- und Onlinerechte an den Wettbewerben des Österreichischen Skiverbandes bis einschließlich der Saison 2026/27 für das Lizenzgebiet Österreich erworben. Das umfangreiche Rechtepaket beinhaltet unter anderem die Live-Rechte sämtlicher FIS Weltcupveranstaltungen in den Disziplinen Ski Alpin,...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Mit seiner neuer TV-Show "Österreich tanzt" will Chris Lachmuth (r.) die Menschen zu mehr Bewegung motivieren.
3 Video 3

"Österreich tanzt"
Neue barrierefreie TV-Show zum Mittanzen mit Chris Lachmuth

Mit seiner neuen TV-Show "Österreich tanzt" will Chris Lachmuth die Menschen zu mehr Bewegung motivieren. Das Besondere: Jede Folge gibt es auch als barrierefreie Version. WIEN/LEOPOLDSTADT. Im Nordbahnviertel lebt Chris Lachmuth seit 16 Jahre seinen Traum von einer eigenen Tanzschule. Mit dem Ende des Lockdowns darf diese endlich wieder Gäste empfangen. "Die Leute kommen mit einem Lächeln und freuen sich, dass sie wieder ihrem Hobby nachgehen können", berichtet der Tanzlehrer und Choreograf....

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Regisseurin Mathea Holaus mit Kameramann Martin Haupt und Stadtführer Pepi Treichl bei den letzten Dreharbeiten zur neuen „Land der Berge“-Produktion über Kitzbühel.

750 Jahre Stadt Kitzbühel
TV-Doku: "Land der Berge" über Kitzbühel, 9. Juni

„750 Jahre Kitzbühel“ – Vier ORF-III-Neuproduktionen in Kooperation mit der Stadtgemeinde Kitzbühel 2021. KITZBÜHEL. Die vierte ORF-III-Neuproduktion folgt am 9. Juni anlässlich der großen Feierlichkeiten zur Stadterhebung vor 750 Jahren. Die „Land der Berge“-Neuproduktion „Kitzbühel: Ein Weltstar kann auch leise“ rückt die imposante Natur in den Vordergrund, die Kitzbühel nicht nur für Skipioniere und Skistars zum Ort der Inspiration werden lässt, sondern für alle Menschen, die ihre Kraft aus...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die glücklichen Preisträger mit Initiatorin Leona König und Moderator Thomas Gottschalk.
9

Klassik-Musikförderpreis "Goldene Note"
Siebenjährige Linzerin für Cello-Darbietung ausgezeichnet

Beim jährlichen Klassik-Musikförderpreis "Goldene Note" konnte die siebenjährige Kanon Huang aus Linz die Jury mit ihrer Cello-Darbietung überzeugen. Der Wettbewerb wurde am 21. Mai auf ORF2 ausgestrahlt – mehr als eine halbe Million Zuseher verfolgten das Finale. LINZ. "Alle Finalisten waren fantastisch und haben atemberaubend gespielt. Ich freue mich so sehr, dass ich die Kinder und Jugendlichen mittels ‚Goldener Note‘ auch nachhaltig fördern kann und bin schon sehr gespannt auf kommende...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Moderator Karl Lenz begrüßte auch das EKG Terzett in der Sendungsaufzeichnung SUMT in Kumberg.
9

Volkskultur
"Singan und spül'n-so richtig wohlfühl'n" in Kumberg

Die nächste Radioaufzeichnung des Sänger-und Musikantentreffen (SUMT) ging diesmal in der Mehrzweckhalle Kumberg über die Bühne. Moderator der Sendung war Karl Lenz. Auch diesmal war noch kein Publikum in der Sendung zugelassen. Im Herbst soll dann auch hier wieder "Normalität" einkehren. In der Sendungsaufzeichnung geben sich die Familienmusik Mayrold sowie das EKG Terzett die Ehre. Feinste Volksmusikklänge mit Zither, Harmonika usw. gepaart mit einem voluminösen Gesang. ORF Moderator Karl...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
2

Volksmusik
Ensemble Liedschatten beim ORF-Musikantentreffen

Am Mittwoch, dem 23. Juni, wird in der ORF Radio Steiermark-Reihe „Steirisches Sänger- und Musikantentreffen“ Musik aus Weiz zu hören sein. Mit Volksmusik mit dabei ist an diesem Abend das Ensemble Liedschatten. „Die fünf Stücke, die wir dort zum Besten geben werden“, so Band-Leader Andreas P. Tauser, „sind nach der Aufnahme im Archiv von Radio Steiermark und können also von Hörerinnen und Hörern als Musikwunsch bestellt werden. Für uns wäre es freilich eine feine Sache, würden unsere Lieder so...

  • Stmk
  • Weiz
  • Andreas P. Tauser
Erich Schneller verstarb mit 67 Jahren nach langer schwerer Krankheit.

Großpetersdorf
Langjähriger ORF Burgenland-Mitarbeiter Erich Schneller verstorben

Erich Schneller setzte sich für die Volksgruppen - insbesondere der Roma - im Burgenland ein. GROSSPETERSDORF. Wie der ORF Burgenland am Montag bekanntgab, verstarb der langjährige Mitarbeiter Erich Schneller am Pfingstsonntag im Alter von 67 Jahren nach schwerer Krankheit. Erich Schneller stammt aus Großpetersdorf und maturierte 1973 am Gymnasium Oberschützen. Er begann in Wien Publizistik und Politikwissenschaften zu studieren und startete im Jahr 1979 seine Arbeit im Landesstudio Burgenland...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Ab 19. Mai ist die Retzhofer Schlossküche wieder für alle Feinschmecker geöffnet.
2

ORF-Sendereihe „Dober dan Štajerska"
Kochen auf Schloss Retzhof

Die Schlossküche im Schloss Retzhof in Leibnitz steht nicht nur den Haus- und Seminargästen zur Verfügung, ab 19. Mai ist wieder jedermann eingeladen, wunderbare regionale Speisen im herrlichen Schlosshof zu genießen. LEITRING/WAGNA/SÜDSTEIERMARK. Von der ausgezeichneten Küche von Küchenchef Willi Trunk hat sich unlängst auch ein ORF-Team der Sendereihe „Dober dan Štajerska“ überzeugt. Die Küche hat sich aktuell ganz dem heimischen Spargel und seinen Möglichkeiten verschrieben. Die Zutaten...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Bürgermeisterin Bernadette Schönbacher besuchte die Sendung "SUMT" mit Moderatorin Lisa Hörting in der Volksschule Miesenbach bei Birkfeld.
2

Volkskultur
Sänger und Musikantentreffen in Miesenbach bei Birkfeld

Der Verein Steirische Sänger -und Musikantentreffen kurz "SUMT" hat Station in Miesenbach bei Birkfeld gemacht. Hier wurde jetzt einen neue Folge der beliebte Radiosendung aufgezeichnet. Seit 30 Jahren ist diese Sendung ein Pflichttermin für alle Volksmusikfreunde. Am Mikrofon saß diesmal die bekannte Mundart Dichterin Lisa Hörting, die hier aus dem Ort stammt. Musikalische Gäste waren der "MaiXang" und die Bosstrompetn Musi. Für heitere Gedichte und Anektoden sorgten an diesem Tag auch noch...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Tobias Hirsch beendete sie neue Staffel von Starmanai 21 auf dem vierten Platz.
4

Starmania 21
Tobias Hirsch auf Platz Vier gelandet

Der Birkfelder Tobias Hirsch hat die Starmania Bühne auf dem vierten Platz verlassen. Aber in Zukunft warten sicher noch viele weitere Bühnen für den 19-jährigen Steirer. Er hat in den letzten Wochen bewiesen, das er das Zeug hat, musikalisch seinen Weg weiter nach oben zu gehen. Bei der letzten Live-Sendung hat man gesehen, das ihm direkt ein Stein vom Herzen gefallen ist, das der Show-Marathon nun sein Ende nahm. Ein breites Grinsen war bei ihm nicht zu verbergen. Die anstrengenden Wochen...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Tobias Hirsch steht heute im Finale von Starmania 21.
Aktion Video 2

Starmania 21
Die Starmaniacs sind ist nun an der Ziellinie

Am 26. Feber 2021 begann die große Reise von 64 Starmaniacs aus über 1.700 Bewerbungen für die Show. Jetzt singen die letzten vier im großen Finale um den Sieg. Unter ihnen auch Tobias Hirsch aus Birkfeld. Der 19-jährige Zivildiener beim Roten Kreuz Weiz hat sich bis ins Finale wacker gegen seine Mitstreiter behaupten können. Heute Abend entscheidet sich, wer den Sieg für sich entscheiden kann. Das Publikum hat die Qual der Wahl, ihren Favoriten zu ermitteln. Auch wenn es nur einen Ersten geben...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Konnte seinen Ruf ins Finale kaum fassen: Fred Owusu.
2

Voting entscheidet
Fred Owusu mit neuem Song im Starmania-Finale

Viele Wochen lang hat er sich in die Herzen von Österreich gesungen. Nun steht der Grazer Fred Owusu am Freitag im Finale von Starmania 2021. Fred Owusu heißt das junge Allround-Talent (24), das derzeit sein Studium zum Volksschullehrer gegen Österreichs größte Bühne tauscht: Bei Starmania ist er unter die besten vier von insgesamt 1.700 Bewerberinnen und Bewerbern gekommen. Ein Abend, vier SongsBesondere Herausforderung im Finale morgen Freitag (ORF 1, 20.15 Uhr): Fred wird gleich mehrere...

  • Stmk
  • Graz
  • Lisa Ganglbaur
Der ORF strahlt den Film "Muttertag" jedes Jahr aus. Auch diesmal läuft der Kultfilm am 9. Mai.
2

Cinematographie
Muttertag: Kultfilm jedes Jahr im ORF

BEZIRK SCHWAZ (red). Muttertag ist ein österreichischer Film aus dem Jahr 1993, der auf satirische und durchweg sarkastische Weise das Wiener Kleinbürgertum anhand der Geschehnisse rund um einen Muttertag karikiert. Er spielt in einem kommunalen Wohnkomplex (Gemeindebau) in Wien und zeichnet sich unter anderem durch die Teilnahme zahlreicher österreichischer Kabarettstars und weiteren kulturschaffenden Persönlichkeiten seiner Entstehungszeit aus. Die Wohnhausanlage Am Schöpfwerk in Altmannsdorf...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
Joschi Dancsecs war fast 40 Jahre als Kameramann unterwegs.
18

Litzelsdorf/Oberwart
Joschi Dancsecs - Ein Leben für und mit der Kamera

LITZELSDORF/OBERWART. Am 21. März feierte Josef "Joschi" Dancsecs seinen 70. Geburtstag. Der gebürtige Güssinger prägte als Kameramann das redaktionelle Geschehen im Südburgenland und weit darüber hinaus fast vier Jahrzehnte an vorderster Front mit. Im Bezirksblätter-Interview blickt er ein wenig zurück und auch in die Zukunft. Bezirksblätter: Sie haben in Ihrem Leben ja immens viel gemacht. Wie kamst du dann sozusagen zum Filmen? Josef Dancsecs: Ja, das stimmt. Ich absolvierte eine Lehre als...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Video 2

Hommage an den Falken
Fernsehstimme als "Falco vom Gießhübl"

"Es war um 1980, und es war in Wien": Der Gießhübler Roman Danksagmüller und sein Tribut an Falco. BEZIRK MÖDLING. Roman Danksagmüller ist wohl jedem Österreicher, der gelegentlich seinen Fernseher aufdreht, ein Begriff. Oder besser gesagt, dessen Stimme, schließlich ist diese seit vielen Jahren Station-Voice des ORF. Der Geißhübler ist aber auch als vielseitiger Künstler aktiv. Bewegtes Leben Im Oktober veröffentlichte Danksagmüller sein Buch "Alles gut in Wien", in dem er seine...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
Bereits zum dritten Mal haben Unbekannte die Mülltonnen den Hang hinunter-geworfen und dieses Desaster bei der Strutz-Mühle von Peter Fürbass in Wielfresen angerichtet

Müll-Desaster am schönsten Platz:
Vandalismus bei der Strutz-Mühle

Bereits dreimal haben Unbekannte mehrere Mülltonnen bei der Strutz-Mühle in Wielfresen bei der Uferböschung in Richtung Weiße Sulm geworfen. Jetzt wird Anzeige erstattet. WIELFRESEN/WIES. Wer kennt es nicht, das lauschige Plätzchen bei der Strutz-Mühle, die Peter Fürbass mit viel Liebe und Akribie zur Schaumühle hergerichtet hat. Erst im Oktober des Vorjahres ist dieser ganz besondere Ort am Schwarzbach bei der ORF-Sendung "9 Plätze - 9 Schätze" zum schönsten Platz Österreichs gekürt worden....

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Spannend wirds heute Für Tobias Hirsch aus Birkfeld bei Starmania 21.
Video 3

Starmania 21
Die vorletzte Hürde zum Sieg für Tobias Hirsch steht heute Abend an

Heute Abend ist für Tobias Hirsch aus Birkfeld einer der aufregendsten Tage in seinem jungen Leben als Musiker. Der Einzug ins große Finale wird heute entschieden, er steht nun ganz knapp davor. Ob es reicht, können wir derzeit noch nicht vorher sagen. Für Mutter Gabi Hirsch ist es wichtig, das sich für Tobias alles so entwickelt, das er im Nachhinein, egal wie es heute ausgeht, das Beste für sich mitnehmen kann. Da Tobias auf der Bühne nicht die "Rampensau" ist, bringt es kurzfristig nicht...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Drehstart für "Totenfrau": Der Tiroler Roman-Autor Bernhard Aichner, Schauspieler Gerhard Liebmann, Hauptdarstellerin Anna Maria Mühe, Darsteller Yousef Sweid und Regisseur Nicolas Rohde (v.l.).
2

ORF/Netflix-Thrillerserie
Drehstart für Bernhard Aichners „Totenfrau“ in Zams

ZAMS. Nicolai Rohde inszeniert die sechsteilige Verfilmung des Bestsellers von Bernhard Aichner in Tirol und Wien. Gedreht wurde unter anderem auch bei der Venetbahn in Zams. Zu sehen ist die bereits zweite Koproduktion von ORF und Netflix voraussichtlich im zweiten Halbjahr 2022 als Premiere in ORF 1 und dann auf Netflix. Venetbahn als Filmkulisse Drehstart für die „Totenfrau“ – vor wenigen Tagen fiel die erste Klappe für die Dreharbeiten zur ORF/Netflix-Thrillerserie, die ab April 2021 in...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.