ORF III

Beiträge zum Thema ORF III

Claudia und Hannes Rossbacher bekamen Besuch von Oliver Pink.

Zwei ORF-Dokumentationen im April und Mai aus dem Ligister Raum

Der Ligister TV- und Filmproduzent Oliver Pink setzt Ligist im ORF zwei Mal in Szene. LIGIST. Vergangenen Sommer wurde auf der Burgruine Ligist für den neuen Steirerkrimi gedreht, jetzt ist die Schilchergemeinde gleich zwei Mal Thema in den neuen ORF-Dokumentationen des Ligisters TV- und Filmproduzenten Oliver Pink von "visionMedia.tv". In der ORF III-Dokumentation "Wunderkammern" besuchte er sechs Künstler, darunter auch Claudia und Hannes Rossbacher, die am Reinischkogel wohnen und eine ganz...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Franz Neumann wurde bei seinen Holzarbeiten befragt.
3

ORF III-Dokumentation
Almleben im "Wilden Westen"

Der Grazer Filmemacher Michael Weinmann produzierte für ORF III die Dokumentation "Almleben in der Weststeiermark", die am Mittwoch, dem 14. April, um 20.15 Uhr ausgestrahlt wird.  HIRSCHEGG-PACK. Der Grazer Michael Weinmann produziert für den Sender ORF III Dokumentarfilme. Einer davon wird am Mittwoch, dem 14. April, gezeigt und beschäftigt sich mit der Weststeiermark. Denn auch abseits der großen alpinen Kämme hat die Steiermark landschaftlich viel zu bieten. "In der Weststeiermark fallen...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Dreharbeiten Almsee  mit Märchenerzähler Helmut Wittmann
3

Filmkreis Kremstal
Heilige Berge – zwischen Almtal und Pyhrnpass in ORF III

Große Freude herrscht bei den Kirchdorfer Amateurfilmern als sie erfuhren, dass der ORF den Film „ Heilige Berge – zwischen Almtal und Pyhrnpass“ in der TV-Reihe „ Land der Berge“ ausstrahlen wird. KIRCHDORF. Ausstrahlungstermin des Filmes ist am Mittwoch, 7.April 2021 im Hauptabendprogramm um 21,05 Uhr auf ORF III. In dieser Dokumentation befasst sich ein Kamerateam des „Filmkreis Kremstal“, mit der Thematik „Heilige Berge“ im südlichen Oberösterreich. Grundlage dafür war die Diplomarbeit...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Bei den Dreharbeiten im Almenland standen die Menschen im Mittelpunkt.
21

Vom Leben auf der Alm rund um den Hochlantsch

Am 17. März präsentiert sich das Almenland auf ORF III. In der neuen Dokumentation „Almleben rund um den Hochlantsch“ geht es um den steirischen Naturpark und vor allem die Menschen, die sich ein Leben abseits der Alm nicht mehr vorstellen können. Ihre Traditionen, Freundschaften, der Zusammenhalt in der Familie und auch die Musik waren bei den Dreharbeiten besonders gefragt. Das Almenland dient für viele als Zufluchtsort, zur Erholung und Entspannung – doch manchen Menschen bedeuten die Almen...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli
Unterwegs in Österreich: König der Alpen - Der Steinbock in Tirol am 10. März um 21.55 Uhr auf ORF III.
2

ORF III
"König der Alpen - Der Steinbock in Tirol"

BEZIRK LANDECK. Im Rahmen der Reihe "Land.Leben" wird am Mittwoch, 10. März 2021 um 21.55 die Dokumentation "König der Alpen - Der Steinbock in Tirol" auf ORF III ausgestrahlt. Steinbock - das Symboltier der Alpen Sie sind die Könige im Fels. Das Sinnbild von Leichtigkeit und Eleganz. Erhaben über Feinde: Die Steinböcke. In den europäischen Alpen gab es vor 300 Jahren so gut wie keine Steinböcke mehr. Der Steinbock - das Symboltier der Alpen wäre fast ausgerottet worden, doch der Mythos lebt....

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Top-Ausblicke auf die Region von der Hohen Salve aus.

ORF III – Kitzbüheler Alpen
„Land der Berge“: In den Kitzbüheler Alpen mit Marlies Raich

Sendetermin: „Land der Berge“ am Donnerstag, 11. März, 20.15 Uhr in ORF III. BEZIRKE KITZBÜHEL, KUFSTEIN. TV-Publikumsliebling und ehemalige Skikönigin Marlies Raich entdeckt bereits zum fünften Mal für „Land der Berge“ die schönsten Regionen in Österreichs Alpen: Diesmal meldet sie sich aus den Kitzbüheler Alpen. Ihre sportlichen Abenteuer führen Sie auf Almen und Plätze rund um einen der schönsten Aussichtsberge in Tirol: Die 1.829 Meter hohe Hohe Salve. Ihre TV-Erkundungen führen Marlies...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Der Ortler: Vor der Annexion Südtirols durch Italien war er der höchste Berg Österreich-Ungarns.
6

ORF III
"Land der Berge: Südtirol – Rund um den Ortler"

BEZIRK LANDECK, VINSCHGAU. In der "Land der Berge" Dokumentation aus dem Jahr 2019 gibt es am 03. März 2021 um 21:05 Uhr auf ORF III einen filmischen Streifzug rund um den höchsten Berg Südtirols. Unbezahlbarer Ausblick vom Ortler Vor der Annexion Südtirols durch Italien war er der höchste Berg Österreich-Ungarns. Heute ist er "nur" noch der höchste Berg Südtirols - der Ortler. Mit seinen über 3.900 Metern hat er seit jeher Land und Leute fasziniert. Selbst Erzherzog Johann von Österreich war...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die Dokumentation von Eduard Wallnöfer wird am 27. März 2021 auf ORFIII ausgestrahlt.

Dokumentationsreihe "Baumeister der Republik"
Eduard Wallnöfer – Der Fürst von Tirol

INNSBRUCK. Die Wiener Produktionsfirma Pammer Film gestaltet bereits seit einigen Jahren die Dokumentationsreihe "Baumeister der Republik", in der für die österreichische Nachkriegsgeschichte bedeutende Personen portraitiert werden. So wurde auch eine Dokumentation über den gebürtigen Südtiroler, Eduard Wallnöfer - "Der Fürst von Tirol" - gemacht, der als Landeshauptmann an der Spitze Nordtirols stand. Die Erstausstrahlung der Doku wird am 27. März 2021 auf ORF III zu sehen sein. Zur PersonAls...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Dreharbeiten in Mariazell
3

Prominent besetzte Dreharbeiten in Mariazell

Mariazell war dieser Tage einmal mehr Schauplatz für Dreharbeiten. Für die Filmdokumentation "Habsburgs Mariazell" der ORF III- und 3sat-Serie "Erbe Österreich" wurde zuerst im Stift St. Lambrecht und dann in Mariazell gedreht. Und dabei konnte ein mehr als prominenter Gast begrüßt werden: Karl Habsburg-Lothringen, Enkel des letzten österreichischen Kaisers, schaute vergangene Woche persönlich vorbei, machte sich ein Bild vom Fortschritt der Dreharbeiten und stand anschließend der Presse für...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
"Der Arlberg - Das verborgene Paradies" am 28. Jänner um 20:15 Uhr auf ORF III.
4

ORF III
„Wilde Reise: Der Arlberg – Das verborgene Paradies“

ST. ANTON AM ARLBERG. In der „Wilden Reise mit Erich Pröll“ geht es am 28. Jänner um 20:15 Uhr auf ORF III zum "Arlberg – Das verborgene Paradies". Das berühmte Skigebiet, das Tirol und Vorarlberg verbindet, ist mehr als der Inbegriff winterlicher Idylle und Wiege des alpinen Skilaufs. Arlberg: Viel unberührte Natur Mächtig türmen sich die Schneemassen auf den tief verschneiten Hängen. Auf steilen Graten hat der Wind bizarre Schneewechten geformt, und weiter unten tragen Zirben schwer an der...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die „Land der Berge“-Neuproduktion „Kitzbühel: Ein Weltstar kann auch leise“ rückt die imposante Natur in den Vordergrund, hier bei den Dreharbeiten am Kitzbüheler Horn.
2

750 Jahre Stadt Kitzbühel
Vier ORF III Neuproduktionen zum Kitzbüheler Stadtjubiläum

„750 Jahre Kitzbühel“ – ORF-III-Neuproduktionen in Kooperation mit der Stadtgemeinde Kitzbühel 2021. KITZBÜHEL (niko). Im Rahmen eines umfassenden Programmschwerpunkts zum 750-Jahr-Jubiläum der Stadt Kitzbühel präsentiert ORF III 2021 u. a. neben zahlreichen Dokumentationen und Filmen, die sich der Sportstadt widmen, vier ORF-III-Neuproduktionen, die in Kooperation mit der Stadtgemeinde Kitzbühel entstehen. Diese behandeln die vielen Facetten, die die Geschichte des alpinen Kultorts prägten und...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Dreharbeiten von "Heimat Österreich" in der Wolfgangseeregion.
2

ORF-Dreharbeiten
"Heimat Österreich"-Sendung thematisiert Wolfgangseeregion

Der kommende Sommer am Wolfgangsee kündigt sich bereits an – zumindest im Bereich Marketing. Von der Wolfgangsee Tourismus Gesellschaft (WTG) wurden bereits erste Verträge finalisiert. ST. WOLFGANG. „Bereits im Oktober dieses Jahres haben wir mit ORF III einen Vertrag über die Produktion einer Folge von Heimat Österreich abgeschlossen“, so WTG-Chef Hans Wieser. Die 45 Minuten-Sendung wird ausschließlich am Wolfgangsee produziert und die Dreharbeiten starteten bereits vergangenes Wochenende, da...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Die Gesprächsrunde der ORF III Sendung "Gipfelsieg".
2

"Gipfelsieg"
Sendung "Gipfelsieg" – Menschen, die an sich glauben

TIROL. In der ORF III Sendung "Gipfelsieg" begrüßt Marianne Hengl, Obfrau des Vereins RollOn Austria und Initiatorin der Fernsehsendung eine illustre Gesprächsrunde unter dem Motto: „Wenn Menschen an sich glauben.“ Mit 88 noch auf den GipfelExtrem-Bergsteiger Peter Habeler erzählt zum Beispiel, wie er mit 88 Jahren noch einen Gipfel bezwingen will und welche starken Vorbilder ihn schon in seiner Kindheit geprägt haben.  „Kinder brauchen Vorbilder, die sie nicht kleinhalten wollen, sondern die...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
"Wenn Menschen an sich glauben" aus Ischgl: Peter Habeler, Marianne Hengl, Johanna Constantini und Thomas Jehle (v.l.).
3

ORF III
"Wenn Menschen an sich glauben" aus Ischgl

ISCHGL. Mit einer weihnachtlichen Botschaft meldet sich Marianne Hengl am 19. Dezember um 16.45 Uhr auf ORF III aus Ischgl. In ihrer Gesprächsrunde begrüßt sie Peter Habeler, Johanna Constantini und Thomas Jehle als Gäste. Illustre Gesprächsrunde in Ischgl Marianne Hengl, Obfrau des Vereins RollOn Austria und Initiatorin der Fernsehsendung „Gipfel-Sieg“ greift diesesmal wieder selbst zum Mikrophon und begrüßt in Ischgl eine illustre Gesprächsrunde unter dem Motto: „Wenn Menschen an sich...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Filmdreh für den ORF III im PillerseeTal.
2

Fernsehen
Bergleben rund um den Pillersee auf ORF III

PILLERSEETAL (jos). Unter dem Titel „Bergleben rund um den Pillersee“ strahlt ORF III am 9. Dezember um 20.15 Uhr eine Folge der Reihe „Heimat Österreich“ über das PillerseeTal aus. Ab 10. Dezember steht die Folge dann auch in der ORF TV-Thek zur Verfügung. Mitte Oktober begaben sich Regisseur Christian Papke und sein Kameramann Robert Angst auf den Weg, um die Region zwischen Steinbergen und Kitzbüheler Horn zu entdecken. Unterstützt durch Marion Pichler vom TVB trafen sie dabei auf...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
"Land der Berge" auf ORF III: St. Anton am Arlberg bietet eine beeindruckende Bergwelt.
6

ORF III
"Land der Berge: St. Anton am Arlberg mit Peter Habeler"

ST. ANTON. In der "Land der Berge" Dokumentation aus dem Jahr 2019 macht Alpinist Peter Habeler am 25. November 2020 um 21:05 Uhr auf ORF III einen filmischen Streifzug durch St. Anton am Arlberg. Atemberaubende Bergwelt am Arlberg Ein Sprichwort besagt: Reisende soll man nicht aufhalten. Doch in St. Anton am Arlberg scheint diese Redewendung das Gegenteil zu beweisen. Hier haben Reisende seit je her freiwillig angehalten. Vielleicht ist es der ursprüngliche Charme oder die gigantische...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
"Land der Berge – Alpenwege: Vom Salz, Ötzi und dem Jakobsweg": Die Kronburg in der Gemeinde Zams am Jakobsweg.
5

TV-Premiere
"Alpenwege: Vom Salz, Ötzi und dem Jakobsweg" auf ORF III

ZAMS, KRONBURG, ARLBERG. Für die neue "Land der Berge"-Dokumentation, die am 18. November um 21:05 Uhr auf ORF III ausgestrahlt wird, wurden auch Schlüsselszenen in der Ferienregion TirolWest und am Arlberg gedreht. Drei Tiroler Alpenwege Eine "Land der Berge"-Neuproduktion begibt sich in Tirol auf gleich drei ganz besondere Alpenwege, die unterschiedlicher nicht sein können: Auf dem einen Alpenweg war eine "archäologische Weltsensation" zu Fuß unterwegs, die dort auch ein jähes Ende gefunden...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Tiergartenfilmer Jonas Kühnapfel begleitete die Forschungsreise nach Bangladesch mit der Kamera.
Video 4

TV-Premiere
Wie der Tiergarten Schönbrunn Schildkröten rettet (Mit Video)

Der Tiergarten Schönbrunn ist derzeit geschlossen, aber ORF III bringt den Wiener Zoo heute mit einer 45-minütigen Dokumentation in die Wohnzimmer. HIETZING. Vor zehn Jahren gelang im Tiergarten eine Sensation: die weltweit erste Nachzucht der Batagur Flussschildkröte. Damals wusste man von der Existenz von nur noch 20 Tieren. In der Wildbahn galt die Schildkrötenart als ausgerottet. Daraufhin startete der Tiergarten ein groß angelegtes Rettungsprojekt. „Nach unzähligen Gesprächen mit...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
"Land der Berge – Alpenwege: Vom Salz, Ötzi und dem Jakobsweg": Der Wallfahrtsort Kronburg (Gemeinde Zams) am Tiroler Jakobsweg.

ORF III
"Land der Berge: Alpenwege – Vom Salz, Ötzi und dem Jakobsweg"

ZAMS, KRONBURG. Für die neue Dokumentation, die am 18. November um 21:05 Uhr auf ORF III ausgestrahlt wird, wurden auch Schlüsselszenen in der Ferienregion TirolWest gedreht. Drei besondere Alpenwege Eine "Land der Berge"-Neuproduktion begibt sich in Tirol in gleich drei ganz besondere Alpenwege, die unterschiedlicher nicht sein können. Die ORF III Doku "Land der Berge – Alpenwege: Vom Salz, Ötzi und dem Jakobsweg" führt über und entlang von Wegen, die von vielen meist nur beiläufig befahren...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
3

F. Aigner und R. Mayr
Zwei Gleisdorfer prägten ORF-Doku-Reihe

Mit Richard Mayr und Fritz Aigner waren zwei Gleisdorfer führend an einer Doku-Reihe beteiligt. Mit reichlich Unterstützung aus Gleisdorf konnte die ORF III-Dokureihe über Österreichs und Südtirols Bergdörfer realisiert werden. Dabei war der Filmemacher Fritz Aigner federführend dabei. Er konnte als Regisseur und Autor gemeinsam mit Regie-Kollege Alfred Ninaus und dem Team von Ran-Film (in Koproduktion mit ORF III) das Projekt erfolgreich durchführen. Aber auch mit Richard Mayr wirkte ein...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Bergbauer Sauper beim Sensenschleifen in Mallnitz.
2

Unterhaltung
Bergleben rund um den Großglockner in Bild und Ton

TV-Doku über Österreichs- und Südtirols Bergdörfer widmet sich in Teil 1 dem Bergleben rund um den Großglockner. OBERKÄRNTEN. Eine TV-Doku-Serie mit dem Arbeitstitel „Österreichs- und Südtirols Bergdörfer" widmet sich in ihrem ersten Teil dem "Bergleben rund um den Großglockner". Die Region zeichnet sich nicht nur durch ihre Schönheit aus, sondern fasziniert auch durch ihre Einzigartigkeit. Österreichs Bergdörfer begeistern durch Häuser und Kirchen mit unvergleichbarer Architektur, Bräuche und...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Das Hotel Hochfinstermünz an der Reschenstraße ist heute verlassen und verwahrlost.
4

ORF III
Reschenpass bei der TV-Doku "Die schönsten Pässe Südtirols"

NAUDERS, RESCHEN.Bei der TV-Dokumentation "Die schönsten Pässe Südtirols" auf ORF III am 16. September 2020 um 21.05 Uhr spielt auch der Reschenpass eine Rolle. Die Reise führt über Alt- und Hochfinstermünz, der Festung Nauders zum Reschensee. Bekannte Passstraßen Wer über bekannte oder auch abgelegene Passstraßen der Alpen Richtung Süden fährt, dem werden auf den Passhöhen, neben der Schönheit der Bergwelt, alte verlassene Gasthäuser, Hotels oder andere Bauwerke am Wegesrand auffallen, die vor...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Andreas Jäger und Manuel Rubey erkundeten die Bergwelt des Mürztals.
2

Berggespräche
Dreharbeiten in der Region Semmering-Waldheimat-Veitsch

Vor zwei Wochen waren „Berggespräche“-Moderator Andreas Jäger und der Schauspieler Manuel Rubey zu Gast in der Tourismusregion Semmering-Waldheimat-Veitsch. Dabei besuchten sie das Pilgerkreuz und die Brunnalm-Hohe Veitsch in St. Barbara im Mürztal, wanderten in Peter Roseggers Waldheimat am Alpl, reisten bei einem Besuch der Burgruine Hohenwang in Langenwang ins Mittelalter, bummelten durch die Innenstadt von Mürzzuschlag und radelten mit den E-Bikes aufs Stuhleck. Manuel Rubey sprach im...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Das Leben im Stubaital hat Christian Papke für seinen neuen Dokumentarfilm vor die Linse genommen.
9

Dokumentarfilm
Über das Leben im Stubaital

STUBAI. Das "Stubai" zählt zu den bekanntesten Regionen Tirols – und doch ist es ein Rückzugsort, wo das alpine Leben in Reinkultur zu spüren ist. Regisseur Christian Papke zeigt in dieser Heimat Österreich Neuproduktion am Mittwoch, den 24. Juni um 20.15 Uhr auf ORF III, wie die angestammten Menschen hier leben: ihren beruflichen Alltag, ihre Wünsche, ihre Herausforderungen. Das Tiroler Stubaital ist das Haupttal der Stubaier Alpen, südlich von Innsbruck und schon an der Grenze zu Italien...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.