Sendung

Beiträge zum Thema Sendung

Wirtschaft Steyrtal-Obmann Karl Schwarz, Moderator Thomas Sternecker, TV-Profis Iris & Gerald Egelseer im YouSee TV-Studio
3

Erste Fernsehsendung LIVE aus dem Steyrtal
Maultrommel TV

Am 25.11.2020 um 19.00 Live aus dem Steyrtal, Moderator Thomas Sternecker, Wirtschaft Steyrtal-Obmann Karl Schwarz und WKO Bezirksstellenleiter Siegfried Pramhas werden Gesundheitsexperten, Gastronomen, Gewerbetreibende und Jungunternehmer vor den Vorhang holen. TV-Profi Gerald Egelseer wird im YouSee TV-Studio Regie führen, sogar ein Übertragungswagen wird vorm Studio parken. Die Live-Sendung kann am 25. NOVEMBER PÜNKTLICH UM 19 UHR unter dem Link www.wirtschaftsteyrtal.at am Computer,...

  • Kirchdorf
  • Felix Hackenberger
Willi Gabalier und Travestiekünstler Angelo Conti führen durch die Sendung "Heimat-Sterne" aus Güssing.
2

TV-Tipp
"Heimat-Sterne" aus Güssing am 27. November auf Servus TV

In der fünften Folge von "Heimat-Sterne" begibt sich die Talente-Spürnase Willi Gabaliers nach Güssing. Die Mission des Fernseh-Lieblings: Verborgene Talente vor den Vorhang holen und ein großes Abschluss-Fest organisieren.  GÜSSING/HEILIGENBRUNN. Auf der Suche nach Talenten trifft er unter anderem auf die Punkband "Psycho Toaster" und dem Musikpädagogen Mario Schulter aus Mogersdorf, der das Trompetenspielen zum Beruf gemacht hat. Gabalier schaut auch bei Einradfahrer und Winzer Georg...

  • Bgld
  • Güssing
  • Elisabeth Kloiber
Stefan Pototschnig mit seinen Jauntaler Salami.
18

Heimatleuchten
Jauntaler Spezialitäten im Fokus der Servus TV Sendung

Servus TV strahlt am Freitag, 13. November, die Sendung "Heimatleuchten: Das Jauntal – Kärntens Jausenbrettl" aus. Produkte und Produzenten aus dem Jauntal stehen hier im Fokus. BEZIRK VÖLKERMARKT. Das Jauntal ist geprägt von Landwirtschaft und kulinarischer Tradition. Hier lebt ein Menschenschlag, der stolz ist auf die kulturelle Vielfalt der Region. Kommenden Freitag strahlt Servus TV die Sendung "Heimatleuchten: Das Jauntal - Kärntens Jausenbrettel" aus. Vorgestellt werden unter anderem...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Helene Ziegler und Elto boten den Zuhörern einen Abend mit „Vü Gfüh“

"vü mehr füh'n"
Erste Aufführung im Radio war voller Erfolg

Unter dem Motto "Vü mehr füh'n" bot das neu eingerichtete Radiostudio der in der Limbergsiedlung ein künstlerisches Programm mit tatkräftiger Unterstützung von den Künstlern Helene Ziegler und Elto.  ZELL AM SEE. Seit September 2019 geht das "Freie Radio Pinzgau" auf Sendung. Nun luden die Radio-Macher erstmals zu einer Live-Veranstaltung ins Studio in der Limbergsiedlung und fanden damit großen Anklang. Poetry-KonzertabendUnter dem Motto "Vü mehr füh'n" entführte Anfang Oktober ein...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Annemarie weiß nicht mehr weiter. Nach 42 Jahren hat man ihr Gogo – die Rotstirnamazone – abgenommen.
1 4

Papagei beschlagnahmt
Drama um Gogo

Liebesg'schichten und Heiratssachen: Für eine Innsbruckerin wird die Sendung zum Verhängnis. INNSBRUCK. Annemarie Schobersberger ist am Boden zerstört. Vor einigen Monaten wurde eine Sendung im ORF ausgestrahlt, in der die Innsbruckerin in ihrer Wohnung vorgestellt wurde. Der Kameramann machte auch viele Aufnahmen von ihrem Papagei "Gogo". Schobersberger ist in der Sendung auf der Suche nach der Liebe gewesen, gekommen ist aber die Amtstierärztin. Sie halte ihren Papagei nicht artgerecht,...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Ein "Top-Projekt" kommt aus Kitzbühel

MEGA Bildungsstiftung
Kitzbüheler Projekt ist im "MEGA"-Finale

KITZBÜHEL. Die MEGA Bildungsstiftung präsentiert gemeinsam mit dem Kooperationspartner PULS4 im Frühstücksfernsehen des Senders Österreichs beste Bildungsprojekte im Bereich „Chancenfairness“. Von 7. bis 11. September werden die Initiativen in der Sendung "MEGA Bildungsmillion" vorgestellt. Eines der acht Top-Projekte – "Wald am See - Wachsen mit allen Sinnen" – kommt aus Kitzbühl. Alle Österreicher sind aufgerufen, für ihr Lieblingsprojekt auf PULS4.com zu voten. Das Voting ist bis 10....

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Marlies Raich und Sepp Rettenbacher beim Sonnenaufgang am Serles-Gipfel
8

Stubai
Mehr Action als gewünscht auf der Serles

STUBAI. Für "Land der Berge" nächtigte Sepp Rettenbacher mit Marlies Raich (Schild) und dem ORF-Team auf der Serles, als es zu einem Sucheinsatz kam. STUBAI (tk). ORF III drehte in den vergangenen Tagen eine Folge für "Land der Berge" im Stubai (Ausstrahlung im Frühling). Für den sechsten und finalen Beitrag aus der Region sollte TVB-Obmann und Bergführer Sepp Rettenbacher mit Ex-Skistar Marlies Raich (Schild) einen Ausflug zu Sonnenunter- und -aufgang auf der Serles unternehmen. Nach den...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Sonnenklar.TV zu Besuch in der Region (re. TVB-GF Gernot Riedel kommunizierte wichtige Themen.

Reisesender berichtete
Sonnenklar.TV in der Region St. Johann

Der TVB St. Johann freute sich über den Besuch des größten Reisesenders Europas – sonnenklar.TV. ST. JOHANN (niko). Sonnenklar.TV erfreut sich im deutschsprachigen Raum größter Beliebtheit.  Über 1,33 Millionen einkommensstarke und reiselustige ZuschauerInnen im Alter von 40 bis 65 Jahren sehen täglich sonnenklar.TV. Mit dem Sender werden somit mehr als 37 Millionen Haushalte in Deutschland, Österreich und in der Schweiz erreicht. TVB-GF Gernot Riedel durfte sich nunmehr über den Besuch des...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Der Fernsehsender Servus TV strahlt am Sonntag, den 19. Juli eine Sendung über Bauernhäuser in der Wildschönau aus.
4

Servus TV
"Alte Höfe, neue Wege" heißt es in der Wildschönau

Servus TV strahlt am Sonntag, den 19. Juli um 19:45 Uhr die Sendung "Hoagascht: Mein Bauernhaus – Alte Höfe, neue Wege“ aus. Zwei Familien aus der Wildschönau berichten darüber wie sie alte Traditionen bewusst weitertragen, aber gleichzeitig offen für neue Wege sind.  WILDSCHÖNAU (red). Die Bauernhäuser im Tiroler Unterland sind unverkennbar. Es sind im Blockbau errichtete „Einhäuser“, die Wohn- und Wirtschaftsbereiche in einem Gebäude vereinen. Die Bauernhöfe sind lebendige Zeitzeugen, die...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Beim W24-Dreh bei Roche Bobois: Society-Lady Christina "Mausi" Lugner und Immo-Experte Peter Nemeth.

Wie wohnt Wien?
Christina "Mausi" Lugner talkt bei W24 übers Wohnen

Christina Lugner ist in der W24-Sendung "Wie wohnt Wien?" bei Immobilienexperte Peter Nemeth zu Gast. WIEN. Seit mehr als drei Jahren moderiert Immobilien-Experte Peter Nemeth eine eigene Sendung beim Wiener Stadtfernsehen W24. Unter dem Titel "Wie wohnt Wien?" lädt er prominente Gäste ein, über ihre Erfahrungen im Zusammenhang mit Wohnen, dem Hauskauf, aber auch über skurrile Erlebnisse im eigenen Heim zu erzählen. Im zweiten Teil der 15-minütigen Sendung gibt es immer Expertentipps zum...

  • Wien
  • Thomas Netopilik
Eifersuchtsdramen und Hochzeitsglocken bei "Das Geschäft mit der Liebe"
2

"Das Geschäft mit der Liebe"
Eifersuchtsdramen und Hochzeitsglocken

Eifersuchtsdramen und Hochzeitsglocken bei "Das Geschäft mit der Liebe" und "Amore unter Palmen", 6.5. ab 20.15 Uhr bei ATV SIEGHARTSKIRCHEN / WIEN (pa). Der 39-jährige Wiener Harald Mosgöller hat das Herz der Weißrussin Nadja erobert. Doch anstatt das neue Glück mit seiner Herzdame zu genießen, macht er anderen Damen weiterhin schöne Augen. Der Möchtegern-Playboy möchte sich alles andere als festlegen. "Eine Blondhaarige für die Früh, eine Braunhaarige für zu Mittag und eine Rothaarige für...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Die neue Tirol heute-Moderatorin Daniela Schmiderer.
2

Fernsehen
Neue Moderatorin bei "Tirol heute"

TIROL. Ab dem 7. März 2020 wird die ORF Sendung "Tirol heute" das erste Mal eine neue Moderatorin vorstellen: Daniela Schmiderer. Mit viel Erfahrung und Kompetenz verstärkt sie das ModeratorInnen-Team des ORF Tirol und freut sich auf die neue Aufgabe, die im nächsten Monat auf sie zukommt.  Erfahrung in fast allen BereichenSchmiderer könnte man unter anderem von den Live-Schaltungen in die Redaktion zur Nationalratswahl 2019 kennen, doch auch bei der Rad-WM 2018 in Tirol oder der Nordischen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Arnold bekommt Besuch von drei Damen.

Bauer sucht Frau
Ein Murauer geht in die Hofwochen

Landwirt Arnold aus Murau ist bei "Bauer sucht Frau" auf ATV zu sehen. MURAU. Die Erfolgsserie "Bauer sucht Frau" geht am Mittwoch in eine neue Runde - und wieder ist ein Kandidat aus der Region dabei. "Arnold – der knackige Obersteirer" wird der 50-jährige Murauer genannt. Er führt einen Hof mit Gästebeherbergung samt Rinderzucht und Milchkuhhaltung. Urlaub am Bauernhof Auch "Urlaub am Bauernhof" steht in Murau am Programm. Unterstützung bekommt Arnold von seiner 20-jährigen Tochter...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber

Grafenbach-St. Valentin
Dreharbeiten mit dem Leichenwagen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Matthias Strolz fährt im Zuge seiner Dreharbeiten zu Dok1 mit dem Leichenwagen der Bestattung Stranz durch Österreich. Mit dabei werden auch Sarg, Urne und andere Utensilien aus der Bestatter-Branche sein, die von der Bestattung Stranz bereitgestellt werden. Die Sendung wird am 24. Oktober, 20.15 Uhr, auf ORF1 ausgestrahlt.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die Walpurgiskirche wird in der Sendung "Klingendes Österreich" zu sehen sein.
13 8 4

Klingendes Österreich
Die Walpurgiskirche als Drehort

Sie ist ein sakrales Kleinod und eine der frühesten gotischen Kirchen der Steiermark. Jetzt hat die Walpurgiskirche in St.Michael in der Obersteiermark den Sprung ins Fernsehen geschafft. Sepp Forcher war mit einem Kamerateam des ORF zu Gast, um Eindrücke für seine bekannte Sendung „Klingendes Österreich“ aufzuzeichnen. SteiermarkVom Naturpark bis zum Erzberg wird die 199. Sendung „Klingendes Österreich“ mit dem Titel „Steiermark – Der Weg zum Herzen“ führen. Beginnen wird die musikalische...

  • Stmk
  • Leoben
  • Sonja Hochfellner
Das mobile ORF-Studio tourt kommende Woche durch die Region.

Murtal/Murau
Frühstücks-TV tourt durch die Region

"Guten Morgen Österreich" wird kommende Woche live aus dem Murtal gesendet. MURTAL/MURAU. In der Airpower-Woche wird die Region auch vom ORF verstärkt auf den Bildschirm geholt. Von 2. bis 6. September wird die Frühstückssendung "Guten Morgen Österreich" aus den Bezirken Murau und Murtal ausgestrahlt. Der Start erfolgt am Montag in Niederwölz. Dort geht es passend zum Bezirk Murau um das Thema "Ist Wasserstoff die Energieform der Zukunft?" Erich Fritz von der Holzwelt ist als Experte...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
3

Am Sonntag um 21.20 Uhr auf ATV
Familie Kreilinger aus Mining bei „Nachbarschaftsstreit“

MINING. Am Sonntag startet das neue Format „Nachbarschaftsstreit“ bei ATV. 
Mit dabei ist der „Härtefall“ rund um Familie Kreilinger aus Mining. Wo Menschen Tür an Tür zusammenleben, da sind Missverständnisse und Streitigkeiten vorprogrammiert. So hat fast jeder vierte Österreicher schon einmal mit seinem Nachbarn gestritten. ATV begleitet in insgesamt vier Folgen „Streithanseln“ bei ihren Auseinandersetzungen, die sogar bis zum drohenden Bauabbruch des eigenen Heims führen...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Erich Gatt bleibt den Sommer über auf der Zeischalm und errichtet dort großartige Steinskulpturen.
1 10

Heimatleuchten
ServusTV zeigt Schönes aus dem Wipptal

Am Freitag, den 9. August sollten Sie die Sendung "Heimatleuchten" um 20.15 Uhr auf ServusTV nicht verpassen. WIPPTAL (tk). Für "Heimatleuchten" sind die Kollegen von ServusTV stets auf der Suche nach den besonderen Ecken und Menschen in ganz Österreich. Klar, dass da auch am Wipptal kein Weg vorbeiführen kann! Schon für die Juli-Sendung "Urlaub Daheim: Schluchten, Schätze, Almenrausch" wurde u. a. der Schule der Alm im Valsertal ein Besuch abgestattet. Es wurde beleuchtet, wie Touristen aus...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Eindrucksvolle Kletterszenen vom Schleier Wasserfall.

Land der Berge
Peter Habeler und der Wilde Kaiser im TV

Land der Berge mit Peter Habeler aus der Kaiserregion - Mi,17. 4., 21.05 Uhr, WH Sa, 20. 4., 19.30 Uhr, jew. ORF III. BEZIRK KITZBÜHEL (red.). Der Wilde Kaiser ist einer der markantesten und beeindruckendsten Gebirgszüge Tirols. Als Teil der nördlichen Kalkalpen erstreckt sich das Kaisergebirge östlich von Kufstein. Ein millionenjahrealtes Gestein aus Wettersteinkalk und Dolomit - geschichtsträchtig und legendenumwoben. Mit seinen markanten Bergspitzen und der silbrigen Farbe des...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
"Das Ding des Jahres" – am 26. März, live um 20.15 Uhr, auf ProSieben.
1

Willendorfer erfindet "Mütze" für Streichwurst

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Willendorfer Martin Grabner (42) hat mit seiner Erfindung "Mütze" den großen Wurf gelandet. Seine Kappe für angebrochene Streichwurst präsentiert der Erfinder am 26. März live in der ProSieben-Show "Das Ding des Jahres", um 20.15 Uhr. Die Ausstrahlung ist gleichzeitig das große Finale von „Das Ding des Jahres“.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Erfolgreiche Pfarrwerfner Volksschüler

Hervorragend abgeschnitten haben die drei Teilnehmer der 4. Klasse der VS Pfarrwerfen an der ZDF Sendung „1, 2 oder 3“ in der Bavaria Filmstadt in München. Magdalena Schwaiger, Martin Reiter und Christian Steinbacher konnten sich gegen die Teams aus Deutschland und Irland durchsetzen und als Tagessieger das Filmstudio verlassen. Alle Fragen und Aufgabenstellungen der Show bezogen sich auf das Thema „China“. Die Sendung wird am 25. Mai 2019 (ZDF) und am 26. Mai 2019 (KIKA)...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Claudia Witte
Helga aus Murau ist wieder bei "Trucker Babes" zu sehen.

Neue Staffel
"Trucker Babes" ziehen wieder ihre Runden

Auch in der neuen Staffel der Serie ist wieder eine Murtalerin im Einsatz. MURAU. "Mit einer Menge Charme und einer großen Portion Liebe zu ihrer Arbeit, rollen sie mit ihren Zugmaschinen, Hängern, Silos und Ladungen über die winterlichen Straßen." So kündigt TV-Sender ATV die neue Staffel der beliebten Serie "Trucker Babes Austria" an. Neue Gesichter Die Damen hinter dem Steuer sind ab Donnerstag, dem 14. März, wieder wöchentlich um 20.15 Uhr auf ATV zu sehen. Mit dabei in der zweiten...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Isa Kurz von Jütz: "Fesche Musi" für die Servus-TV-Sendung "Wetterleuchten"
2

Musik: Eine Hallerin aus Mils

HALL. Heimatleuchten heißt die Sendung, die die Sehenswürdigkeiten Österreichs mit Hilfe einer Moderatorin im Dirndl – Conny Bürgler – den "Servus TV"-ZuschauerInnen schmackhaft macht. Diesmal führte Connys Weg ins Karwendel und da durfte natürlich ein Besuch in der größten Altstadt Tirols auch nicht fehlen. Mit dabei war das Mitglied einer aufstrebenden Band: Isa Kurz. Spaziergang durch Hall Gemeinsam mit Conny spazierte sie durch die Haller Altstadt. Aufgespielt hat die Gruppe dann in...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Agnes Czingulszki (acz)
Guten Morgen Österreich hieß es zum Wochenauftakt aus der Schachblumengemeinde Großsteinbach.
10

Das war "Guten Morgen Österreich" live aus Großsteinbach

GROSSSTEINBACH. In der Schachblumengemeinde startete die Sendereihe des Morgenmagazins "Guten Morgen Österreich", die diese Woche quer durch die Oststeiermark führt. Was haben eine Star-Designerin, ein berühmter Comic-Zeichner und eine Kunstbäckerin gemeinsam? Sie alle waren Gäste bei der ORF-Morgenshow "Guten Morgen Österreich", die heute morgen live aus dem Ortszentrum Großsteinbach gesendet wurde. Bürgermeister Josef Rath freute sich unzählige Gemeindebürgerinnen und -bürger vor dem...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 24. Dezember 2020 um 16:00

Livestream der Weihnachtsmette aus der Stadtpfarrkirche Schwanenstadt

Für alle, die Heiligabend lieber zu Hause im engsten Kreis verbringen, werden wir auch dieses Jahr wieder die Weihnachtsmette als Livestream übertragen. Durch die COVID19 Situation ist der Kirchengang für viele Menschen derzeit mit zu vielen Risiken verbunden oder sogar unmöglich. Deshalb ist es wichtiger denn je, eine digitale Alternative anzubieten.

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.