9 Plätze 9 Schätze

Beiträge zum Thema 9 Plätze 9 Schätze

Carmen Sitzmann (TVB Hohe Salve) mit den Moderatoren Andi Goldberger und Katharina Kramer (v. li.) in Wien.

TVB Hohe Salve
Kelchsau als Tirol-Sieger bei "9 Plätze – 9 Schätze" – mit Umfrage

WIEN, KELCHSAU (jos). Seit 2014 ist die ORF 2 Fernsehsendung „9 Plätze – 9 Schätze“ Fixpunkt am Nationalfeiertag. Die Zuschauer und die Jury wählen dabei jährlich den schönsten Platz Österreichs. Anschließend konnte für den jeweiligen Favoriten per Telefon-Voting abgestimmt werden und somit konnte dieses Jahr die Kelchsau, als Tirols schönster Platz, ins Finale einziehen. Die neun schönsten auserwählten Schätze eines jeden Bundeslandes traten gemeinsam in einer spannenden Runde an. Durch...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
9 Plätze – 9 Schätze: Der städtische Gärtnermeister Josef Kornfeld als Vertreter des Eisenstädter Schlossparks bei der Live-Show am Nationalfeiertag.

Finalist bei "9 Plätze – 9 Schätze"
Schlosspark ist schönster Platz des Burgenlandes

EISENSTADT. Der Schlosspark Eisenstadt war im Finale der ORF-Show "9 Plätze – 9 Schätze". Vertreten wurde er von Stadtgärtnermeister Josef Kornfeld. Mit dem Sieg wurde es leider nichts, mit dem Titel "schönster Platz des Burgenlandes" kann sich der Schlosspark aber trotzdem schmücken.  Trockener Herzerlteich revitalisiertIm Schlosspark wurde übrigens erst vor kurzem wieder der "Herzerlteich", der seit den 1920er Jahren trocken war, revitalisiert. Damit ist der Schlosspark mit seinen vier...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
3 55

9 Plätze - 9 Schätze: Herbstausflug auf den Hemmaberg

Kärnten ist so ein großes schönes Bundesland und wir waren echt schon viel unterwegs, aber halt noch nicht überall. Inspiriert durch den ORF mit der Sendung 9 Plätze - 9 Schätze machten wir uns auf den Weg zum Hemmaberg. Er ist ca 840 m hoch und befindet sich im Vorfeld der Karawanken und zwar westlich der Ortschaft Globasnitz im Süden Kärntens. Auf dem Gipfelplateau befand sich zumindest seit römischer Zeit ein keltisches Heiligtum. Weil das Wetter so schön war und die warmen Tage in diesem...

  • Kärnten
  • Villach
  • Eva Unterweger
Peter Fürbass mit seinem Bruder Paul Fürbass, „Steiermark heute“-Moderator Franz Neger, den ORF-Moderatoren Barbara Karlich und Armin Assinger sowie Schauspieler Andreas Kiendl gestern Abend, 26. Oktober 2020, nach der ORF-2-Live-Sendung „9 Plätze – 9 Schätze“
1 2 8

"9 Plätze - 9 Schätze"
Siegerglockerl für unsere Strutz-Mühle

Auch wenn es heute regnet, bei uns scheint die Sonne: Schließlich hat gestern die "Strutz-Mühle" in Wielfresen  den Österreich-Sieg bei der beliebten ORF-Sendung "9 Plätze - 9 Schätze" eingefahren. Nach Platz zwei für die Weingärten Hochgrail im Vorjahr hat es heuer mit der Strutz-Mühle endlich zum Sieg für die Steiermark gereicht - und das mit Abstand. WIELFRESEN/WIES. Was wir in der Region schon längst wissen, weiß jetzt ganz Österreich: Die liebliche "Strutz-Mühle" am Schwarzbach in...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Den Hemmaberg in Globasnitz umgibt eine jahrhundertealte und sagenumwobene Geschichte.
1 1 6

"9 Plätze, 9 Schätze"
Hemmaberg kämpft um den Österreich-Sieg

Der Kraftort in Globasnitz geht in das Rennen um den Titel "Schönster Platz in Österreich". GLOBASNITZ. Am Montag, 26. Oktober, wird der Hemmaberg Kärnten bei der Sendung "9 Plätze, 9 Schätze" vertreten. Gevotet werden kann nach der Vorstellung aller neun Plätze.  Mystisch und geheimnisvoll In einer Zeit voller Hektik und Stress gibt es nur wenige Orte, an denen man Ruhe und Einkehr findet. Der Hemmaberg ist ein Ort, zu dem Menschen schon im Altertum gepilgert sind, um die Quelle zu...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Nun wird mit vereinten Kräften noch einmal für die Strutz-Mühle mobil gemacht. Unterstützung kommt vom "Steiermark heute"-Moderator Franz Neger (r.) und Schauspieler Andreas Kiendl  (l.), der am Nationalfeiertag in die Rolle eines Jurors schlüpft.
3 2 14

Auf Schatzsuche für "9 Plätze - 9 Schätze": Die Spannung steigt!
Das Müller-Glöckerl läutet das rot-weiß-rote Finale ein

Der 26. Oktober rückt immer näher. Am Nationalfeiertag gehen die Steirerinnen und Steirer wandern, den Abend verbringen sie gemütlich vor dem Fernseher, um sich die Sendung „9 Plätze – 9 Schätze“ anzusehen und - für die „Strutz-Mühle“ zu voten. Das Kulturgut in der Marktgemeinde Wies hält diesmal die weißgrüne Fahne in Wien hoch. Die Live-Show (20.15 Uhr, ORF 2) wird von Armin Assinger und Barbara Karlich moderiert. Andreas Kiendl, der vor seiner Schauspielerkarriere häufig im Theaterzentrum...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Josef Fürbass
Die Kelchsau ging als Finalist des Landes Tirol hervor.

9 Plätze – 9 Schätze
Naturjuwel Kelchsau als Finalist bei ORF-Fernsehsendung

KELCHSAU (jos). Seit 2014 ist die ORF 2 Erfolgs-Fernsehsendung „9 Plätze – 9 Schätze“ Fixpunkt am Nationalfeiertag. Die Zuschauer wählen dabei jährlich den schönsten Platz Österreichs. Für Tirol gingen das Kaunertal, der Vilsalpsee und die Kelchsau für eine Vorausscheidung ins Rennen. Die Schätze Tirols wurden bei der Sendung „Tirol Heute“ vorgestellt. Anschließend konnte für den jeweiligen Favoriten per Voting abgestimmt werden. Kelchsau ist Tiroler Landessieger Positiv...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Die Raaber Kellergröppe wird am 1. Oktober 2020 um 19 Uhr in der ORF-Sendung "Oberösterreich Heute" vorgestellt.
2 5

9 Plätze – 9 Schätze
Kellergröppe Raab kämpft um Titel "Schönster Platz Österreichs"

UPDATE vom 7. Oktober 2020:  RAAB. Die Kellergröppe Raab holte sich den Landessieg bei der Wahl zum "Schönstes Platz Oberösterreichs", die im Rahmen der ORF-Sendung "9 Plätze, 9 Schätze" stattfand. "Als wir am Montag von unserem Sieg erfuhren, waren wir anfangs ganz baff, weil wir ehrlich gesagt gar nicht damit gerechnet haben", gibt Josef Heinzl, Raabs Bürgermeister, zu. Denn bislang hätten immer Ort mit Seen oder einer schönen Bergkulisse zum Schluss die Nase vorne gehabt. "Es freut uns...

  • Schärding
  • Michelle Bichler
Die neue Wanderkarte "Wege zum Genuss" macht Gusto auf die Region um St. Stefan ob Stainz.

St. Stefan ob Stainz
Wanderbare Gegend um den Hochgrail bleibt im Trend

Der Sog aus dem zweiten Platz bei "9 Plätze – 9 Schätze" für die Weingärten Hochgrail in St. Stefan ob Stainz wirkt weiter nach. ST. STEFAN OB STAINZ. (sve). Jedes Jahr um diese Zeit geht es rund an der Schilcherweinstraße, doch das Vorjahr stand in der Gegend um St. Stefan ob Stainz vor einer besonderen Herausforderung: Die "Weingärten Hochgrail" sind für die ORF-Ausstrahlung "9 Plätze – 9 Schätze" für die Steiermark ins Rennen gegangen und haben österreichweit Platz zwei geschafft....

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
der Hemmaberg

„9 Plätze – 9 Schätze"
Der Landessieger für Kärnten steht fest

Der Hemmaberg im Süden Kärntens wurde in der Vorauswahl der schönsten verborgenen Plätze für die finale Runde in der TV-Show „9 Plätze – 9 Schätze" am 26. Oktober nominiert.  KÄRNTEN. Für die TV-Show „9 Plätze – 9 Schätze" wurden für jedes Bundesland drei der schönsten verborgenen Plätze ausgewählt. Nun stehen nach der Vorauswahl für die Show die neun Landessieger fest. Diese werden am Nationalfeiertag für ihr jeweiliges Bundesland an den Start gehen. Für Kärnten geht dieses Jahr der...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Die Freude über den Einzug ins Finale ist groß: Peter Fürbass vor seiner Strutz-Mühle. Dieser wunderbare Ort vertritt die Steiermark bei "9 Plätze - 9 Schätze" am 26. Oktober im ORF.
2 4

„9 Plätze – 9 Schätze“
Die Strutz-Mühle geht für die Steiermark ins Rennen

Nach den Weingärten Hochgrail in St. Stefan ob Stainz im Vorjahr wird auch heuer eine Ort aus dem Bezirk Deutschlandsberg die Steiermark bei der ORF-Sendung „9 Plätze – 9 Schätze“ vertreten: Die Strutz-Mühle als Lebenswerk von "Mühlen-Peter" Fürbass hat beim Publikumsvoting das Rennen gegen den Teufelstein und das Pürgschachen Moor in der Vorauswahl gewonnen.   WIELFRESEN/WIES. Ein Nationalfeiertag ohne „9 Plätze – 9 Schätze“ ist mittlerweile kaum vorstellbar. Seit mittlerweile sieben Jahren...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Die Wallfahrtskirche Dreifaltigkeit am Gray.
3

9 Plätze - 9 Schätze
Der Ort Dreifaltigkeit am Gray ist einer der Kandidaten

Bei der Hauptabend-Show am 26. Oktober in ORF 2 "9 Plätze – 9 Schätze" könnte Dreifaltigkeit am Gray Kärnten vertreten. DREIFALTIGKEIT. Die Zuseher wählen am 26. Oktober im Hauptabendprogramm in der Show "9 Plätze – 9 Schätze" den schönste verborgenen Platz Österreichs. Jedes Bundesland darf dafür einen Kandidaten nominieren. Davor darf das Publikum im jeweiligen Bundesland aus drei möglichen Kandidaten einen auswählen. Der Ort Dreifaltigkeit mit der Wallfahrtskirche ist einer der drei...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
Wird die Stillensteinklamm zwischen Grein und St. Nikola Sieger bei "9 Plätze 9 Schätze"?
8

ORF2-Show
Abstimmen für Stillensteinklamm bei "9 Plätze, 9 Schätze"!

Ab 2. Oktober kann für die Stillensteinklamm als Oberösterreich-Kandidat bei "9 Plätze 9 Schätze" abgestimmt werden BEZIRK PERG, STRUDENGAU. Die Stillensteinklamm bei Grein hat heuer die Chance, zum schönsten Platz Österreichs gekürt zu werden. Sie ist in der Oberösterreich-Vorauswahl zur großen ORF-Nationalfeiertags-Show "9 Plätze 9 Schätze" vertreten.  Neben der Stillensteinklamm gehen auch die Langbathseen sowie die Kellergröppe in Raab ins Rennen, um am Nationalfeiertag Oberösterreich...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Jetzt für den Schlosspark Eisenstadt voten und ihn zu Österreischs schönsten Platz wählen!

9 Plätze – 9 Schätze
Den Schlosspark Eisenstadt zu schönstem Ort wählen

Am Nationalfeiertag wird wieder der schönste Ort Österreichs gesucht. Davor wählen die Bundesländer ihren schönsten Platz - für das Burgenland wurde heuer u.a. der Schlosspark Eisenstadt nominiert. EISENSTADT. Der Schlosspark Eisenstadt wird im ganzen Burgenland als schöner Fleck Natur in mitten der Landeshauptstadt geschätzt. Für die ORF-Sendung "9 Plätze – 9 Schätze" wurde er gemeinsam mit dem Weinmuseum Moschendorf und den Leithaauen bei Potzneusiedl in die burgenländische Vorauswahl...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Die herrliche Natur der Leithaauen ist im Vorvoting des Burgenlandes
1 2

9 Plätze - 9 Schätze
Wählen Sie die Leithaauen in Potzneusiedl!

Am Nationalfeiertag wird wieder der schönste Ort Österreichs gesucht. Davor wählen die Bundesländer ihren schönsten Platz - für das Burgenland wurden heuer u.a. die Leitha-Auen bei Potzneusiedl zur Auswahl nominiert. POTZNEUSIEDL. Die Leitha-Auen sind sind pure Natur. Einerseits kann man bilderbuchartige Natur  genießen, andererseits erfüllen die Leithaauen auch einen praktischen Zweck. Sie halten  beispielsweise im Falle eines Hochwassers das Wasser zurück und lassen es nur langsam wieder...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
Die Strutz-Mühle von Peter Fürbass in Wielfresen ist bei "9 Plätze - 9 Schätze" und wird am 1. Oktober auf ORF Steiermark trimedial vorgestellt.
3

„9 Plätze – 9 Schätze“
Die Strutz-Mühle ist bei der steirischen Vorauswahl

„9 Plätze – 9 Schätze“
, die Vorauswahl in der Steiermark: Die Strutz Mühle in Wielfresen wird am 30. September als einer der Kandidaten für die Steiermark vorgestellt. Damit ist nach den Weingärten Hochgrail in St. Stefan ob Stainz, die im Vorjahr sogar zum zweitschönsten Platz Österreichs gekürt worden sind, auch heuer wieder ein besonderer Ort aus dem Bezirk Deutschlandsberg im Rennen. STEIERMARK/WIELFRESEN. „9 Plätze – 9 Schätze“ heißt es wieder am Montag, dem 26. Oktober 2020, um...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Ein ganz besonderer Kraftplatz in der Steiermark: der Teufelstein in den Fischbacher Alpen.
15

9 Plätze - 9 Schätze
Teufelstein will schönster Platz Österreichs werden

Der Fischbacher Teufelsstein ist unter den schönsten Plätzen Österreichs im ORF-Ranking "9 Plätze – 9 Schätze". Ein Nationalfeiertag ohne „9 Plätze – 9 Schätze“ ist mittlerweile kaum vorstellbar. Seit mittlerweile sieben Jahren sorgt der „ESC der schönsten Plätze des Landes“ für Quoten jenseits der Millionengrenze, wenn Armin Assinger gemeinsam mit Barbara Karlich und zahlreichen Prominenten aus den neun Bundesländern Österreichs den schönsten verborgenen Ort bzw. Platz suchen....

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli
Windebensee " Natur pur "
3

"9 Plätze – 9 Schätze"
Diese Kärntner Plätze sind heuer mit dabei

Am 26. Oktober ab 20:15 Uhr heißt es zum siebenten Mal „9 Plätze – 9 Schätze. Die Wallfahrtskirche Dreifaltigkeit am Gray, der Windebensee mit Nockbergen und der Hemmaberg gehen für Kärnten ins Rennen. KÄRNTEN. In der bekannten Show suchen Armin Assinger, Barbara Karlich, Moderatoren der neun ORF-Landesstudios und zahlreiche Prominente aus den Bundesländern wieder die schönsten verborgenen Orte beziehungsweise Plätze. In den Vorjahren konnten diese mit dem Grünen See im steirischen Tragöß...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Das Weinmuseum Moschendorf steht für die ORF-Sendung "9 Plätze - 9 Schätze" ab 2. Oktober zur Abstimmung.
15

"9 Plätze - 9 Schätze"
Wird Weinmuseum Moschendorf Burgenlands "schönster Platz"?

Als Ausflugsziel ist es weithin bekannt und geschätzt. Nun hat es das Weinmuseum Moschendorf auch auf die große Fernsehbühne geschafft. Für die ORF-Sendung "9 Plätze - 9 Schätze" wurde das Ensemble aus alten südburgenländischen Wirtschaftsgebäuden gemeinsam mit dem Eisenstädter Schlosspark und den Leithaauen bei Potzneusiedl in die burgenländische Vorauswahl nominiert. Vorgestellt werden die drei Kandidaten in den Sendungen "Burgenland heute" vom 30. September bis 2. Oktober. Über die neun...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Peter Fürbass vor dem Mehlkasten
1 5

Ein einzigartiges weststeirisches Kulturgut zeugt von der Vergangenheit
„Strutz Mühle“ in Wielfresen für „9 Plätze – 9 Schätze“ nominiert

Schon als Bub hat Peter Fürbass seinen Vater zur eigenen Mühle begleitet, wenn es Zeit zum Mahlen war. Bald hat er diese Arbeit selbstständig ausgeführt. 2003 hat der Weststeirer am Schwarzbach mit dem Bau einer eigenen Mühle begonnen, die er nach dem Vulgonamen des elterlichen Hofes benannt hat und die heuer vom ORF für die Steiermark-Auswahl von „9 Plätze – 9 Schätze“ nominiert wurde. (jf). Die letzten Spätsommertage machen ihrem Namen alle Ehre: Blauer Himmel und Sonnenschein sind die...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Josef Fürbass

9 Plätze - 9 Schätze... so kommst du zu deinem Schatz
Singleberatung: Wo kann ich jemanden kennen lernen? - Teil 2 -

Vor einigen Jahren war die Partnersuche meist nur den Jugendlichen vorbehalten. Bedingt durch den Gesellschaftswandel - immer mehr ältere Menschen sind auf Partnersuche - wurden durch Medien, Gastronomen oder neu gegründete Dienstleistungsbetriebe eine Unzahl von Möglichkeiten geschaffen, jemanden kennen zu lernen. Alle aber nur, um damit gute Geschäfte machen zu können. Bringen Sie sich selbst in Schwung! Erfolg oder Misserfolg ist persönlich steuerbar. Sie werden merken, dass es keinen Ort...

  • Wien
  • Susanne Wastian
Auf 1.762 Metern Seehöhe gelegene See lädt zum staunen und verweilen ein.
1 2

Tappenkarsee
Pongau stellt Kandidaten für Salzburg

Die ORF Sendung "9 Plätze – 9 Schätze" sucht wieder die schönsten Plätze Österreichs, für Salzburg geht dieses Jahr der sagenumwobene Tappenkarsee ins Rennen. WAGRAIN-KLEINARL. Bereits zum sechsten Mal sucht der ORF den schönsten Platz Österreichs. Bisher hat es Salzburg leider nicht geschafft mit seinen Naturschätzen zu überzeugen. Vielleicht ändert es sich ja dieses Jahr mit dem Tappenkarsee in Wagrain-Kleinarl. Tiefblau und glasklar Der See im Tappenkar ist der größte Hochgebirgssee...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber

9 Plätze - 9 Schätze
Landessieger im spannenden Finale

RASTENFELD/KRUMAU. Die Region rund um die Waldviertler Natur-Stauseen Ottenstein, Dobra und Thurnberg ist glücklich über den Landessieg bei dem ORF-Format „9 Plätze – 9 Schätze". Die Gemeinden Rastenfeld und Krumau am Kamp sowie der Bezirk Krems fiebern nun dem Finale am 26. Oktober um 20.15 Uhr in ORF 2 entgegen, denn die drei Stauseen des Bezirks haben gute Chancen.

  • Krems
  • Doris Necker

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.