Deine Rechnung kann dir in diesem Jahr einen 400€ Gutschein einbringen.
Aktion 2

"Wir kaufen daheim!"
Heimische Wirtschaft unterstützen, zu Weihnachten online shoppen & gewinnen

Statt beim Online-Giganten zu bestellen, können die Niederösterreicher heuer ein Zeichen setzen und ihre Weihnachtsgeschenke so gut es geht direkt vor Ort kaufen. Die Bezirksblätter widmen sich bis Weihnachten intensiv den Vorteilen des „Shoppens daheim“ und haben eine Liste mit Unternehmen zusammengestellt, die einen Online-Shop haben.  NIEDERÖSTERREICH. Der erneute Lockdown war für die Niederösterreichischen Händler so kurz vor Weihnachten ein schwerer Schlag. Um die regionalen Anbieter...

Gerersdorf

Beiträge zum Thema Gerersdorf

Sabine Pohn und Mattias Hafner übergaben einen Defibrillator im Namen der Gerersdorfer Jugend an Bgm. Wilhelm Pammer.
2

Defibrillatoren
Lebensrettende Geräte als Spenden an Gemeinde Gerersdorf-Sulz

Über zwei Sachspenden freute sich die Gemeindevertretung von Gerersdorf-Sulz, nämlich über zwei Defibrillatoren. Eines der im Notfall lebensrettenden Geräte überbrachte Versicherungsvertreter Franz Hafner von der Uniqa-Generalagentur Güssing, das andere übergaben Sabine Pohn und Mattias Hafner im Namen der Jugend Gerersdorf. Bei akuten Herzbeschwerden eines Patienten kann ein Defibrillator durch gezielte Stromstöße wertvolle Erste Hilfe leisten.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
 Martin Mühlbacher (Geschäftsführender Gemeinderat der Marktgemeinde Sieghartskirchen), Josefa Geiger (Bürgermeisterin der Marktgemeinde Sieghartskirchen), Dipl.-Ing. Josef Decker (NÖ Straßenbaudirektor), Landtagspräsident Karl Wilfing (in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner), Dipl.-Ing. Helmut Salat (Leiter der NÖ Straßenbauabteilung Tulln), Daniel Habeler (Straßenmeisterei Atzenbrugg).

Straßenbau
Ortsdurchfahrt für Gerersdorf ist fertig saniert

Die Fahrbahn der Ortsdurchfahrt Gerersdorf im Zuge der Landesstraße L 2143 im Gemeindegebiet von Sieghartskirchen wurde auf eine Länge von rund 750 m saniert. GERERSDORF (pa). Landtagspräsident Karl Wilfing hat in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner die Fertigstellung der Fahrbahnsanierung im Zuge der Landesstraße L 2143 in Gerersdorf im Gemeindegebiet von Sieghartskirchen vorgenommen. AusgangssituationAuf Grund der aufgetretenen Schadensbilder entsprach die Fahrbahn der...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
Bereiten den Glasfaser-Ausbau vor: Bürgermeister Wilhelm Pammer, A1-Breitbandbeauftragter Markus Halb und Gemeindevorstand Günter Berzkovics.

Glasfasernetz geplant
Schnelleres Internet für Sulz, Gerersdorf und Rehgraben

Sulz, Gerersdorf und Rehgraben werden in den nächsten Jahren mit Breitband-Internet versorgt. Der Telekom-Betreiber A1 wird die Verlegung des Glasfasernetzes vornehmen. "Für die zentralen Siedlungsgebiete wurde der Förderzuschlag vom Bund bereits erteilt, für Streusiedlungen die Planung in Auftrag gegeben", berichtete A1-Breitbandbeauftragter Markus Halb bei einem Gespräch mit Bürgermeister Wilhelm Pammer und Gemeindevorstand Günter Berzkovics. Mit dem Ausbau erhalten die Haushalte in allen...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Bezirksjugendreferent Florian Tanczos mit LAbg. Wolfgang Sodl, Bezirksparteiobfrau Verena Dunst, seinem Stellvertreter Florian Jandrisevits und SJ-Bezirksobmann Kevin Sifkovits (von rechts).

Florian & Florian
SPÖ stellt neue Jugendreferenten im Bezirk Güssing

Die Sozialistische Jugend (SJ) besetzt im Bezirk Güssing erstmals die Funktion des Bezirksjugendreferenten. Florian Tanczos aus Stegersbach wurde neu in diese Funktion gewählt, sein Parteikollege Florian Jandrisevits aus Gerersdorf zu seinem Stellvertreter. Bestimmt werden die Referenen von den Jugendgemeinderäten und Gemeindejugendreferenten des Bezirks. Sie bilden ein Bindeglied zwischen dem Land und den Jugendlichen in den einzelnen Gemeinden. Gratulationen erhielten Florian &...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Auf dem dach die PV-Anlage, in der Halle der Knoblauch: LH-Stv. Pernkopf besucht Betrieb der Familie Resch.
1 2

Gerersdorf
Photovoltaikanlage für Knoblauchtrocknung errichtet

Landeshauptfrau-Stellvertreter Pernkopf besucht Betrieb Resch in Distelburg. GERERSDORF (pa). Die Familie Resch in Distelburg, Gemeinde Gerersdorf, errichtete auf den Dächern der Hallen ihres Betriebes in den letzten Monaten eine Photovoltaikanlage mit über 150 KWp Modulleistung.
 Die Anlage erzeugt ca. 150 Megawattstunden Energie jährlich was dem Jahresverbrauch von 30 Einfamilienhäusern entspricht. Im Betrieb der Familie Resch soll der selbst produzierte Strom vor allem für die Lagerung...

  • St. Pölten
  • Tanja Handlfinger
In der Schauschmiede zeigte Hans Höll den Gästen die Kunst des Schmiedens.
2 51

Auf Erlebnis- und Entdeckungsreise
Museumszeit in vier Museen im Bezirk Güssing

Vier Museen des Bezirks Güssing nehmen an der "Museumszeit" teil.  Die "Lange Nacht der Museen" wurde wegen dem Coronavirus heuer zur Museumszeit, die vom 3. bis 10. Oktober stattfindet. Dies tat den Museumsschwärmern aber keinen Abbruch, schon am  ersten Tag schlenderten sie durch die heimischen Museen und nahmen Einblick in die örtliche Historie. Im Freilichtmuseum Gerersdorf führte Michaela Kalch Besuchergruppen durch das Ensemble der alten strohbedeckten Bauernhäuser und...

  • Bgld
  • Güssing
  • Elisabeth Kloiber
Die Photovoltaikanlagen gehen in Betrieb.
2

Familie Resch
Photovoltaikanlage auf Hallen errichtet

Die Familie Resch in Distelburg, Gemeinde Gerersdorf, errichtete auf den Dächern der Hallen ihres Betriebes in den letzten Monaten eine Photovoltaikanlage mit über 150 KWp Modulleistung.
 GERERSDORF (pa). Die Anlage erzeugt ca. 150 Megawattstunden Energie jährlich was dem Jahresverbrauch von 30 Einfamilienhäusern entspricht. Im Betrieb der Familie Resch soll der selbst produzierte Strom vor allem für die Lagerung und Verarbeitung der Knoblauchproduktion verwendet werden. „Es ist ein schönes...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Die Schwerpunkte von Leinfellners künstlerischen Arbeiten bilden Zeichnung, Collage und Druckgrafik.
4

Ausstellung ab 12. September
Henriette Leinfellner zeigt in Gerersdorf Zeichnerisches

Zeichnungen von Henriette Leinfellner sind ab Samstag, dem 12. September, im Freilichtmuseum Gerersdorf zu sehen. Die Schwerpunkte ihrer künstlerischen Arbeit bilden Zeichnung, Collage und Druckgrafik. Leinfellner lässt gerne Spuren von Liniengeflechten ineinander verschmelzen. Organisches und Körperliches sind in ihren Arbeiten ebenso zu finden wie Kartographisches oder das Schaffen von Systemen. Die Wienerin lehrt an der Universität für angewandte Kunst in Wien, aber auch bei...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
1 46

Gute Unterhaltung
Musikantentreffen in der Gerersdorfer Bergschenke

Silvia Issovics lud Musikanten aus nah und fern zu einem Treffen in ihrem Garten. Gitarristen, Klarinettisten und vor allem Harmonikaspieler stellten sich ein. 26 an der Zahl kamen aus der näheren Umgebung, aber auch aus Wien und der Steiermark.  Silvia musiziert selbst, hält sich als Gastgeberin aber zurück. Daneben lässt sie ihre kulinarischen Künste mitspielen. Beim Singen und beim Essen wurde der Corona-Mundschutz abgenommen. Die alten Lieder von Liebe und Leid brachten die Stimmung,...

  • Bgld
  • Güssing
  • Peter Sattler
Sabine James (links) und Regina Fröhlich wollen ihr Publikum am Freitag dem 21. August, im Freilichtmuseum Gerersdorf musikalisch verzaubern.
2

Am 21. August
"Glitzer"-Konzert mit Harfe und Gitarre in Gerersdorf

Musikalischen "Glitzer" verspricht das Konzert von Sabine James und Regina Fröhlich am Freitag dem 21. August, im Freilichtmuseum Gerersdorf. Sabine James glitzert an der Harfe, Regina Fröhlich an der Gitarre. Vokal und instrumental bringen die beiden neue Eigenkompositionen ebenso zu Gehör wie jazzige alte Standards, Pop, französische Chansons und experimentelle Klangbilder. Auch das Auge will bezaubert werden: Die Auslands-Güssingerin Sabine James zeigt jonglierte Kunststücke aus ihrem...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Im Gemeindeamt Gerersdorf gilt wieder Maskenpflicht. Symbolfoto

Corona, Pielachtal
Maskenpflicht im Gemeindeamt Gerersdorf

Drei Corona-positiv getestete Personen in Gerersdorf - ab sofort gilt Maskenplficht beim Betreten des Gemeindeamtes. GERERSDORF. Bürgermeister Herbert Wandl informiert heute mittag: "Aufgrund der aktuellen Fallzahlen - drei positiv getestete Personen und einigen Personen in Quarantäne bis das Ergebnis vorliegt - gilt ab sofort beim Betreten des Gemeindeamtes wieder Maskenpflicht." Weiters ersucht er, wenn es möglich ist, von persönlichen Besuchen am Gemeindeamt wieder Abstand zu nehmen....

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Harri Stojka spielte, Frank Hoffmann organisierte.

Stojka spielte Hendrix
Woodstock-Feeling im Freilichtmuseum Gerersdorf

Dem Vermächtnis von Woodstock-Held Jimi Hendrix widmete Gitarrist Harri Stojka sein Konzert im Freilichtmuseum Gerersdorf. Dank des Sommerwetters unter freiem Himmel wohlgemerkt. "Das war ein Glück. Denn Spielfreude wie Lautstärke beim 'Salute to Jimi Hendrix' hätte den zunächst als Auftrittsort vorgesehenen Ausstellungssaal des Museums wohl in die Einzelteile zerlegt", schmunzelte Frank Hoffmann, Intendant des Güssinger Kultursommers, der damit zumindest eines seiner Sommerkonzerte durchführen...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Walter Köstenbauer stellt bis 6. September im Freilichtmuseum Gerersdorf aus.
5

Im Freilichtmuseum
Gerersdorfer "Viechereien" in Ausstellungsform

"Viechereien" betitelt der steirische Maler und Lithograf Walter Köstenbauer die Ausstellung, die er bis 6. September im Freilichtmuseum Gerersdorf zeigt. Er nimmt historische Schautafeln mit Tierabbildungen als Grundlage und definiert sie in Form von Collagen und Bildübermalungen neu. Dazu fügt er Bildzitate aus alter und neuer Kunstgeschichte ein. Das Museum ist täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet, im Sommer an Dienstagen, Donnerstagen und Freitagen bis 20.00 Uhr.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
In Gerersdorf konnten vor Kurzem die Wohnungen übergeben werden.

Gerersdorf
Raus aus dem „Hotel Mama“

Terra übergibt Startwohnungen in Gerersdorf 10 Wohnungen für „Junges Wohnen“ in der LechnerstraßeGerersdorf (apd). Flexibel, günstig und gut angebunden: So muss die erste eigene Wohnung im Idealfall sein. GERERSDORF (pa). Im Rahmen der Förderaktion „Junges Wohnen“ errichtete Terra in der Lechnerstraße in Gerersdorf ein Wohnhaus mit zehn Wohnungen, die genau diesen Kriterien entsprechen. Für die jungen Mieter beginnt ein neuer Lebensabschnitt. Zweiter Bauteil im Entstehen Für alle,...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Für drei Konzerte wird der Schlosshof im Sommer zur Bühne: Bye Maxene am 25. Juli, Christof Spörk am 8. August und das Martin-Gasselsberger-Trio am 29. August.

Konzerte statt Operette
Kultursommer auf Schloss Tabor findet nun doch statt

NEUHAUS AM KLAUSENBACH. Der Corona-Virus hat zwar frühzeitig die heurige Opernsaison auf Schloss Tabor zur Absage gebracht, nicht aber das Kulturgeschehen an sich. Der Verein "Kulturraum Schloss Tabor" und die Kulturbetriebe Burgenland haben stattdessen kurzfristig ein dreiteiliges Konzertprogramm auf die Beine gestellt, das sich sehen lassen kann. "Bye Maxene" am 25. JuliDen Anfang im Schlosshof macht der Freiluft-Auftritt des Sängerinnen-Trios "Bye Maxene" am 25. Juli. Die drei Grazien in...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Das Ensemble aus über 30 alten südburgenländischen Bauern- und Wirtschaftsgebäuden ist ab Samstag, dem 16. Mai, wieder geöffnet.
3

Geöffnet seit 16. Mai
Freilichtmuseum Gerersdorf als ideales Ausflugsziel

Corona-bedingt mit Verzögerung hat das Freilichtmuseum Gerersdorf heuer seine Türen geöffnet. Das Ensemble aus über 30 alten südburgenländischen Bauern- und Wirtschaftsgebäuden ist seit Samstag, dem 16. Mai, wieder geöffnet. Die gesundheitsbehördlichen Auflagen umfassen Maskenpflicht für Mitarbeiter, Hygienemaßnahmen und Abstandsregeln für Besucher. Vorläufig bis 30. Juni werden keine Führungen angeboten, bis zumindest 31. August keine kulturellen Veranstaltungen. In der Museumsschank gibt...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Die Litzelsdorferin Eveline Rabold stellt bis 12. Juli in Gerersdorf aus.
1 9

Eveline Rabold
Ausstellung in Gerersdorf zeigt Wort im Bild

Ganz ohne öffentliche Vernissage - Sie wissen, Corona - hat Eveline Rabold ihre Fotoausstellung im Freilichtmuseum Gerersdorf eröffnet. Die aus Güssing stammende und in Litzelsdorf lebende Künstlerin kombiniert dabei Bild mit Text und Typographie, sprich großformatige Fotos von Ausschnitten des menschlichen Körpers mit Wörtern, Wortgruppen oder Sätzen. Zu den bewusst mit Licht und Unschärfe spielenden Fotos verwendet Rabold Ausschnitte aus Gedichten des Kärntner Schriftstellers Gustav...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Drei der sechs neu errichteten Wohnungen im Gerersdorfer Ortskern sind bereits vergeben.

Schlüsselübergabe
Erste Mieter ziehen in neuen Gerersdorfer Wohnblock ein

Die ersten Mieter ziehen in die neu errichtete Wohnanlage im Gerersdorfer Ortskern ein. Vertreter der Oberwarter Siedlungsgenossenschaft (OSG) und der Gemeinde Gerersdorf-Sulz übergaben die Schlüssel an die ersten drei Wohnparteien. Wo zuvor das Gasthaus Strohmaier (vormals Luipersbeck) stand, hat die OSG sechs Wohnungen zu je 60 Quadratmetern errichtet. Drei im Erdgeschoß sind für Senioren gedacht, die drei im ersten Stock als Startwohnungen für Junge.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Beim Montieren der Straßentafeln: Die Gemeindearbeiter Franz Bauer (links) und Julian Tanki mit dem Sulzer Ortsvorsteher Günter Berzkovics.
4

Auch einheitliche Postleitzahl
Straßennamen für Gerersdorf, Sulz und Rehgraben

In der Gemeinde Gerersdorf-Sulz sind mit 1. April Straßennamen eingeführt worden. Alle 470 Gebäude in Gerersdorf, Sulz und Rehgraben haben neue Hausnummern erhalten, in den 51 Straßenzügen sind Tafeln mit den Straßennamen aufgestellt worden, berichtet der Sulzer Ortsvorsteher Günter Berzkovics. "Seit den 80er Jahren gab es einige inoffizielle Straßenschilder. Aber Einsatzkräfte, Bevölkerung, Besucher, Post und Paketzusteller brauchen eine klarere Orientierung", begründet Bürgermeister...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Die Forstpraxistage in Rohr (Bild) und Gerersdorf mit insgesamt 42 Teilnehmern organisierte die Landwirtschaftskammer.

Lernen im Wald
Forst-Anfänger gingen in Rohr in die Forstpraxis

Seithänger, Herzstich, V-Schnitt, Trennschnitt - wie diese forstwirtschaftlichen Theoriebegriffe in der Praxis aussehen, lernten 42 Wald-Interessierte bei Forstpraxistagen in Rohr und Gerersdorf, die vom Landwirtschaftlichen Bezirksreferat organisiert wurden. Nach einem theoretischen Einführungsteil ging es gruppenweise in den Wald. Experten erklärten Fäll- und Schnitttechniken bei Vor-, Rück- und Seithängern, Herzstich, V-Schnitt und Trennschnitte bei verspanntem Holz, den richtigen Einsatz...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Dekan Stefan Nehrer, Alexandra Pernsteiner-Kappl, Herbert Wandl, Landesrat Martin Eichtinger.

Ein Gesundheitskoordinator für Gerersdorf

Landesrat Eichtinger: „Nachhaltige Stärkung der Gesundheit für die Gemeinde Gerersdorf." GERERSDORF. Im Frühjahr 2018 startete der bisher österreichweit einzigartige akademische Lehrgang für "Regionale Gesundheitskoordinatoren" seitens der Initiative "Tut gut!". Nun graduierten erstmals dreizehn Studierende und schlossen somit das Studium erfolgreich ab. Darunter auch Bürgermeister Herbert Wandl. Er ist ab sofort neben seiner Tätigkeit als Bürgermeister auch als Gesundheitskoordinator für...

  • Pielachtal
  • Sarah Loiskandl
Obmann der Kleinregion GeMa PriMa Bgm. Herbert Wandl und Leader-Projektmanagerin Christina Sieder, präsentieren den Kursfolder.

Gerersdorf, Weiterbildung
Expertenvorträge in der Kleinregion "GeMa PriMa"

Anfang März 2020 startet ein kompaktes Kursprogramm in den Gemeinden der Kleinregion GeMa PriMa. In Kooperation mit der LEADER-Region Mostviertel-Mitte können erstmals allen BürgerInnen aus der Region kostenlose bzw. geförderte Kurse angeboten werden. GERERSDORF. In Halbtages- u. Tageskursen bieten Experten die Möglichkeit , Neues zu lernen, sich auszutauschen und interessante Inputs für die eigene Tätigkeit zu bekommen. Ob berufliche oder persönliche Weiterbildung, die Themen umfassen...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
So sehen Sieger aus: Die SPÖ Weinburg zieht mit 11 Mandaten in den Gemeinderat ein.
6

Gemeinderatswahlen 2020
So hat das Pielachtal am 26. Jänner 2020 gewählt

Am Sonntag durften Niederösterreichs Bürger ihre Stimmen bei der Gemeinderatswahl abgeben. PIELACHTAL (th). Am Sonntag hat das Pielachtal ihre neuen Gemeinderäte gewählt. Spannend blieb es bis zuletzt. In zwölf von 14 Pielachtalgemeinden hat die ÖVP die Nase weiterhin vorn. "Historisches Ergebnis" In Ober-Grafendorf traten fünf Parteien an. Die NEOS konnten den Einzug in den Gemeinderat nicht schaffen. Die FPÖ verlor ein Mandat. Die SPÖ konnte an Stimmen zulegen. Die ÖVP verzeichnet ein...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Das Neustifter Gemeindegasthaus führt ab 4. Jänner Familie Salentinig, sie verlässt dafür den "Jungen Dorfwirt" in Gerersdorf.

Gastronomie
Neustift gewinnt neuen Wirt, Gerersdorf verliert einen

Die Pause in der "Genusszeit" dauert nicht allzu lange. Das Lokal gleichen Namens in Neustift bei Güssing bekommt ab 4. Jänner eine neuen Pächter. Daniel und Nadine Salentinig, die noch bis Weihnachten den "Jungen Dorfwirt" in Gerersdorf führen, wechseln ins Neustifter Gemeindegasthaus, nachdem der dortige Pächter Christian Brauner am 30. November seine Pacht beendet hat. Das bestätigte der Neustifter Bürgermeister Franz Kazinota gegenüber dem Bezirksblatt. Der Neustifter Freud ist der...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.