Sulz

Beiträge zum Thema Sulz

Für Marathon-Wanderer: 1.500 Kilometer Tut-Gut-Wanderstrecke gibt es in Niederösterreich.

Tut-Gut-Wanderrouten
Familienfreundlich durch den Bezirk Gänserndorf wandern

BEZIRK. Im Bezirk Gänserndorf erwarten Wanderbeigeisterte zwei »tut gut«-Wanderwege mit einem Streckennetz von gesamt 37 Kilometern auf sechs unterschiedlichen Routen. Was die »tut gut«-Wanderwege von anderen Wanderwegen unterscheidet, erklärt Landesrat Martin Eichtinger: „Unsere gut beschilderten »tut gut«-Wanderwege sind besonders familienfreundlich gestaltet. Sie bieten mit unterschiedlichen Routenführungen und Schwierigkeitsgraden allen Wandernden das Richtige. Besonders...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Bereiten den Glasfaser-Ausbau vor: Bürgermeister Wilhelm Pammer, A1-Breitbandbeauftragter Markus Halb und Gemeindevorstand Günter Berzkovics.

Glasfasernetz geplant
Schnelleres Internet für Sulz, Gerersdorf und Rehgraben

Sulz, Gerersdorf und Rehgraben werden in den nächsten Jahren mit Breitband-Internet versorgt. Der Telekom-Betreiber A1 wird die Verlegung des Glasfasernetzes vornehmen. "Für die zentralen Siedlungsgebiete wurde der Förderzuschlag vom Bund bereits erteilt, für Streusiedlungen die Planung in Auftrag gegeben", berichtete A1-Breitbandbeauftragter Markus Halb bei einem Gespräch mit Bürgermeister Wilhelm Pammer und Gemeindevorstand Günter Berzkovics. Mit dem Ausbau erhalten die Haushalte in allen...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
2

Fahrzeugbrand in Gruberau

BEZIRK MÖDLING. Am gestrigen Abend wurde die Freiwillige Feuerwehr Sulz und Grub zu einem Fahrzeugbrand in die Gruberau gerufen. Aus uns unbekannter Ursache kam ein PKW von Klausen-Leopoldsdorf aus kommend von der Fahrbahn ab und fuhr in der angrenzenden Wiese gegen mehreren Heuballen. Nachdem der Fahrer und sein Beifahrer das Fahrzeug unverletzt verlassen hatten, fing dieses Feuer. Kurz nach der Alarmierung begaben sich die ersten Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Sulz mit dem...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
Die aus 1.300 Positionen bestehende Konkursmasse ist restlos versteigert worden.
4

Versteigerung beendet
Güssinger Mineralwasser ist endgültig Geschichte

Alles, was einst zum Mineralwasserhersteller Güssinger gehört hat, ist seit Dienstag Geschichte. Die Versteigerung der aus über 1.300 Positionen bestehenden Konkursmasse ist beendet. "Es ist alles weggegangen", berichtet Jürgen Blematl vom Auktionsunternehmen Aurena, das die Online-Versteigerung durchführte. Vom Wassertank bis zum BürosesselZu haben war alles, was zum Inventar des 1813 gegründeten Unternehmens gehörte: von Abfüllanlagen, Edelstahltanks und Verpackungsanlagen bis zu...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Am 13. Oktober wird das Inventar des insolventen Mineralwasserabfüllers Güssinger bei einer Online-Auktion versteigert.
14

Nach Insolvenz
Inventar von Güssinger Mineralwasser wird versteigert

Mehr als 1.300 Positionen von Abfüllanlagen und Edeltstahltanks bis zu hunderttausenden Wasserflaschen werden am 13. Oktober bei einer Online-Auktion versteigert. SULZ. Nach der Insolvenz und dem Scheitern eines Sanierungsverfahrens wird das komplette Inventar des 1815 gegründeten Traditionsunternehmens Güssinger Mineralwasser versteigert. Die Auktionsliste umfasst die Produktionsanlagen, die Labor- und Werkstattausstattung, das Büro-Inventar und die Lagerware.  Alles kommt unter den...

  • Bgld
  • Güssing
  • Elisabeth Kloiber
Foto: News.at

Aktuelle News
Sensationscomeback! Julia Dujmovits kehrt zurück

Sensationscomeback beim ÖSV! Snowboard-Olympiasiegerin Julia Dujmovits kehrt in den Leistungssport zurück, wie sie am Montagabend bekannt gab. Dujmovits hatte nach den Winterspielen in Pyeongchang 2018 ihre Karriere für beendet erklärt. Verletzungen hatten zu dieser Entscheidung geführt, doch nach Operationen kam der Gedanke an die Rückkehr. „Zuerst habe ich mich dagegen noch gewehrt, aber am Ende hat sich das Herz gegen den Kopf durchgesetzt“, sagte die zweifache Vizeweltmeisterin, die sich...

  • Bgld
  • Oberwart
  • MIPO OW
Die einstigen FPÖ-Politiker Johann Gudenus (links) und Heinz Christian Strache hatten mit Güssinger Mineralwasser offenbar ein internationales Geschäft im Sinn.
1 1

Güssinger Mineralwasser
Was das Ibiza-Video mit Sulz verbindet

Bei dem österreichischen Wasser, über das 2017 im ominösen Ibiza-Video mit dem damaligen FPÖ-Bundesobmann Heinz Christian Strache gesprochen wurde, war das Wasser des Sulzer Mineralwassererzeugers Güssinger gemeint. Das bestätigte der frühere FPÖ-Klubobmann Johann Gudenus am Donnerstag im Ibiza-Untersuchungsausschuss des Nationalrats. Er habe aber kein persönliches Interesse an einem Deal gehabt, so Gudenus gegenüber dem ORF. Er habe nur gewusst, dass Güssinger Investoren brauche. Gudenus...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Schlagabtausch zwischen den Nationalratsabgeordneten Angela Baumgartner und Andreas Kollross.

Coronakrise
Hilfspaket zur Rettung der Gemeindeleistungen

SULZ. In einem offenen Brief kritisiert SP-Nationalratsabgeordneter Andreas Kollross Angela Baumgartner, Bürgermeisterin von Sulz und ÖVP-Abgeordnete: Er sieht die Dienstleistungen von Städten und Gemeinden aufgrund der aktuellen Krise in großer Gefahr: "Zu fürchten ist, dass mit Juni oder Juli die ersten Gemeinden in die Zahlungsunfähigkeit schlittern und ihre Aufgaben nicht mehr erfüllen können. Bei der Kommunalsteuer wird aufgrund der Arbeitslosigkeit und Kurzarbeit mit Rückgängen von zehn...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
13 Spieler und Funktionäre des Vereins nahmen an einer Besprechung außerhalb des Vereinsgebäudes teil.

Sportverein "fassungslos"
13 Anzeigen nach vermeintlicher "Corona-Party" in Sulz

13 Anzeigen wegen einer vermeintlichen "Corona-Party" hagelte es seitens der Polizei für Mitglieder des Sportvereins Gerersdorf-Sulz. Sie hatten an einer Besprechung teilgenommen, die außerhalb des Vereinsgebäudes beim Sportplatz in Sulz stattfand. Besprechung auf dem Parkplatz"Zuerst fand eine Besprechung mit jungen Spielern statt, und zwar auf dem Parkplatz unter Einhaltung der Covid-19-Bestimmungen. Es waren zehn Personen dabei, es ging um die Ausrichtung für die Zukunft des...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Beim Montieren der Straßentafeln: Die Gemeindearbeiter Franz Bauer (links) und Julian Tanki mit dem Sulzer Ortsvorsteher Günter Berzkovics.
4

Auch einheitliche Postleitzahl
Straßennamen für Gerersdorf, Sulz und Rehgraben

In der Gemeinde Gerersdorf-Sulz sind mit 1. April Straßennamen eingeführt worden. Alle 470 Gebäude in Gerersdorf, Sulz und Rehgraben haben neue Hausnummern erhalten, in den 51 Straßenzügen sind Tafeln mit den Straßennamen aufgestellt worden, berichtet der Sulzer Ortsvorsteher Günter Berzkovics. "Seit den 80er Jahren gab es einige inoffizielle Straßenschilder. Aber Einsatzkräfte, Bevölkerung, Besucher, Post und Paketzusteller brauchen eine klarere Orientierung", begründet Bürgermeister...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
3

Sichere Landung für 'Adler' aus Sulz

BEZIRK MÖDLING. Ein Überflieger im Wienerwald: Für den einzigen Skispringer aus dem Bezirk Mödling ist die Wintersaison wegen der Coronalage vorzeitig zu Ende gegangen, er zieht aber trotzdem eine erfolgreiche Bilanz. Der zehnjährige Tim Wenzel aus Sulz im Wienerwald springt seit zehn Monaten bei den Wiener Stadtadlern, dem einzigen Skisprungclub in Niederösterreich und Wien und ist in diesem Winter teilweise mehr als 20 Meter durch die Luft geflogen. „Das war wegen des Schneemangels kein...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
Ohne Eigentümer-Geld gibt es keine Umsetzung des Sanierungsplans.

Insolvenzverfahren
Güssinger hat letzte Frist bis 9. März

Bei der Tagsatzung am Landesgericht Eisenstadt hat der insolvente Sulzer Mineralwasserhersteller Güssinger noch eine letzte Frist erhalten. Bis 9. März muss die Eigentümergesellschaft das Geld überweisen, damit der vorgelegte Sanierungsplan zur Weiterführung umgesetzt werden kann. "Es geht um mindestens 500.000 Euro. Wenn das Geld bis 9. März nicht da ist, wird der Sanierungsplan zurückgezogen", stellt Masseverwalter Klaus Dörnhöfer fest. In diesem Falle beginne dann die Verwertung des...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Der wiedergewählte Obmann Jürgen Frank (3. von rechts) mit seinern Vorstandskollegen Wilhelm Klanatsky, Walter und Anna Hanzl, Gottfried Tarnok, Wilhelm Klanatsky und Gerhard Jandrisevits (von links).

Wiederwahl
Jürgen Frank bleibt Obmann des Sulzer Seniorenbunds

Die Mitglieder des Seniorenbunds Sulz haben Jürgen Frank neuerlich zum Obmann der Ortsgruppe gewählt. Neu im Vorstand sind Wilhelm Klanatsky als Obmannstellvertreter und Johann Jandl als Schriftführer. Der Vorstand hat in den letzten vier Jahren über 50 Treffen der Mitglieder, mehrere Ausflüge, Feiern und Besuche bei Nachbargruppen organisiert, berichtete der wiedergewählte Obmann den Mitgliedern.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Der Masseverwalter des insolventen Mineralwasser-Erzeugers hält den Neustart nur für denkbar, wenn der Eigentümer noch im Jänner frisches Geld einbringt.

Sanierung nach Insolvenz
Güssinger hat noch Frist bis Ende Jänner

Der Masseverwalter des Sulzer Mineralwasser-Erzeugers Güssinger bemüht sich um eine Sanierung des Unternehmens, das vor Weihnachten Insolvenz angemeldet hat. "Gelingen wird der Neustart aber nur, wenn der Eigentümer noch im Jänner frisches Geld in das Unternehmen einbringt", sagte der Eisenstädter Rechtsanwalt Klaus Dörnhöfer gegenüber dem ORF Burgenland. Das Geld dafür müsse vom russischen Eigentümer des Unternehmens kommen, und zwar innerhalb einer angemessenen Frist, so Dörnhöfer. Konkret...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Scheck für neue Kinderspielgeräte: Stefan Jandrisevits, Evelyn Berzkovics, Wilhelm Klanatsky, Günter Berzkovics, Johann Jandl (von links).
3

Advent-Erlös
ÖVP Sulz sammelte 820 Euro für Spielgeräte

820 Euro für die Dorfgemeinschaft hat die ÖVP Sulz aufgebracht. Das Geld ist der Erlös einer Adventveranstaltung, die unter der Leitung von Ortsparteiobmann Günter Berzkovics organisiert wurde. Das Geld wird für die Anschaffung von Spielgeräten auf dem neugestalteten Dorfplatz von Sulz verwendet. Der Punsch wurde vor Weihnachten beim Feuerwehrhaus ausgeschenkt. Dazu gab es Uhudlerglühwein, Würstel und Salzstangerl.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Die Mineralwasserabfüllung steht seit September still, rund die Hälfte der Mitarbeiter hat das Unternehmen wegen ausstehender Gehaltszahlungen verlassen.
1

Passiva von 2,07 Millionen Euro
Güssinger Mineralwasser stellt Insolvenzantrag

Der Mineralwasser-Abfüller Güssinger in Sulz hat am Landesgericht Eisenstadt den Antrag auf Eröffnung eines Sanierungsverfahrens ohne Eigenverwaltung gestellt. Das berichten der Gläubigerverband Creditreform und der Alpenländische Kreditorenverband (AKV). Die Passiva belaufen sich laut Verbandsangaben auf 2,07 Millionen Euro. Betroffen von der Insolvenz seien rund 100 Gläubiger und rund 20 Arbeitnehmer. Die Insolvenzursachen liegen im veralteten Maschinenpark und in angeblichen...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Als Atemschutzwart des Abschnittes I folgt Christian Sodl (rechts) seinem Vater Ewald Sodl nach, der die Funktion seit dem 1.1.2000 ausübte.
2

Personalwechsel
Neue Führungskräfte in den Feuerwehren des Bezirks Güssing

Bei der Herbstdienstbesprechung der Feuerwehren des Bezirks Güssing in Limbach wurden für mehrere Wehren neue Führungskräfte ernannt: Kommandant Sulz: Martin JandrisevitsKommandant Schallendorf: Roman DergovsitsKommandant Punitz: Florian CsekitsKommandant Deutsch Bieling: Christoph BattigKommandant Hagensdorf: Gerhard MittlKommandant-Stellvertreter Hagensdorf: Michael PartlKommandant-Stellvertreter Limbach: Patrick FreißmuthKommandant-Stellvertreter Winten: Martin Bock Christian Sodl...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Das Zusperren verhindern wollen Alois Mondschein, Marianne Hackl, Wilhelm Pammer und Walter Temmel (von links).

Unternehmen steht still
ÖVP für Landesbeteiligung an Güssinger Mineralwasser

Nach der SPÖ kann sich nun auch die ÖVP mit dem Gedanken anfreunden, dass sich das Land an dem schwer angeschlagenen Sulzer Mineralwasser-Hersteller Güssinger beteiligt. "Wir sind für eine Beteiligung, um Investitionen in das Unternehmen zu ermöglichen und um das Zusperren eines südburgenländischen Leitbetriebs zu verhindern", stellt der Güssinger ÖVP-Bezirksobmann LAbg. Walter Temmel fest. Nicht die erste BeteiligungVergleichbare Beteiligungen über einen Fonds sei die Landesregierung...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Christian Doczekal (rechts) nahm den Preis von Bezirksblätter-Geschäftsführer Walter Art entgegen.
21

Konzept "Suchaktionen"
Bezirksblätter-Regionalitätspreis für Christian Doczekal aus Sulz

Für sein Konzept besser koordinierter Suchaktionen erhielt der Sulzer Feuerwehrmann Christian Doczekal einen Regionalitätspreis. Zwischen 15 und 20 Suchaktionen nach abgängigen Menschen sind im Burgenland pro Jahr notwendig. Aber trotzdem gibt es zwischen den beteiligten Organisationen kaum oder wenig Koordination. Eigene SchulungsunterlagenDas hat den Sulzer Feuerwehrmann Christian Doczekal auf den Plan gerufen. Er hat etwas erstellt, das es in Österreich zuvor nicht gab: ein Handbuch,...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Alt-Kommandant Jürgen Lang (2. von links). übergibt sein Amt an Martin Jandrisevits (Mitte). Bezirkskommandant-Stellvertreter Martin Geißegger, Bürgermeister Wilhelm Pammer und Abschnittskommandant Thomas Illigasch (von links) gratulieren.

Lang übergibt an Jandrisevits
Neuer Kommandant für Feuerwehr Sulz

Nach zehn Jahren Tätigkeit legt Jürgen Lang seine Funktion als Kommandant der Feuerwehr Sulz zurück. Zu seinem Nachfolger wählten die Kameraden den bisherigen Kommandant-Stellvertreter Martin Jandrisevits. Lang war seit dem 1. Jänner 2009 Kommandant und übergibt das Amt am 31. Dezember 2019. Sein Nachfolger Jandrisevits tritt übrigens in die Fußstapfen seines Großvaters, der 25 Jahre lang die Feuerwehr Sulz kommandierte.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Bei Güssinger ruht die Mineralwasserabfüllung.

Mineralwasser
Petschnig gegen Beteiligung des Landes an Güssinger

Skeptisch zeigt sich Wirtschaftslandesrat Alexander Petschnig gegenüber einer möglichen Beteiligung des Landes am angeschlagenen Sulzer Mineralwasserabfüller Güssinger, wie sie von Landtagspräsidentin Verena Dunst ins Spiel gebracht wurde. "Höchst unklare Eigentümerverhältnisse und Markenrechtsstreitigkeiten machen eine Beteiligung des Landes äußerst schwierig", betonte Petschnig. "Das sehen nicht nur wir, sondern auch wichtige Kunden des Unternehmens.  Es kann davon ausgegangen werden, dass...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
4

Wienerwald
Junge Piloten entdeckten Waldbrand

BEZIRK MÖDLING. Ein 17 Jahre alter Pilot eines Motorseglers und sein 16-jähriger Mitflieger entdeckten am Sonntagnachmittag einen Brand im Wienerwald im Bereich Sulz bzw. Purkersdorf und meldeten dies über den Notruf 122 und per Funk an den "Fluginformations- und Alarmdienst" für den Bereich Wien. Daraufhin wurden mehrere Feuerwehren aus zwei Bezirken alarmiert und begaben sich auf die Suche nach dem Feuer. Brand in schwierigem Gelände Im Einsatzgebiet der FF Sulz im Wienerwald fand man...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
Eine Beteiligung der Landes-Wirtschaftsgesellschaft WIBUG oder des Landes-Fonds Athena an „Güssinger“ ist laut Landtagspräsidentin Verena Dunst unter bestimmten Voraussetzungen möglich.

Produktion steht still
Dunst bringt Landesbeteiligung an "Güssinger" ins Spiel

Eine Beteiligung der Landes-Wirtschaftsgesellschaft WIBUG oder des Landes-Fonds Athena am angeschlagenen Sulzer Mineralwasser-Erzeuger „Güssinger“ ist unter bestimmten Voraussetzungen möglich. Das sagte Landtagspräsidentin Verena Dunst angesichts des Umstandes, dass die Produktion bei „Güssinger“ seit einigen Wochen stillsteht. Im Gespräch mit dem Geschäftsführer habe sie aber wenig Bereitschaft bemerkt, die dafür nötige Öffnung der Bücher zu tätigen. „Für eine Beteiligung des Landes ist...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Der Mineralwasserproduzent Güssinger aus Sulz steckt in der größten Krise seiner 204 Jahre währenden Geschichte.
1

Produktion in Sulz ruht, Mitarbeiter-Exodus beginnt
Güssinger Mineralwasser in existenzieller Krise

Der Lebensmittel-Diskonter Hofer, mit Abstand größter Kunde des Traditionsunternehmens, hat die Geschäftsbeziehung endgültig beendet. Bildlich gesprochen steht dem Sulzer Unternehmen das Wasser bis zum Hals, in der Realität ist das Gegenteil der Fall. Bei der Firma Güssinger ist die Mineralwasserproduktion praktisch zum Erliegen gekommen. Wegen ausstehender Gehaltszahlungen haben außerdem die ersten Mitarbeiter das Unternehmen verlassen. Abfüllung zurückgefahrenGüssinger steckt in der...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 11. Dezember 2020 um 14:00
  • Feuerwehrhaus
  • Sulz

Bauernmarkt

vor dem Feuerwehrhaus

  • Bgld
  • Güssing
  • Bezirksblätter Güssing/Jennersdorf

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.