Museen

Beiträge zum Thema Museen

Johanna Hottenroth, Andrea Michalec und Josef Cudlin im Keramikmuseum
3

Museumsfrühling
Scheibbser blühen auf im Museumsfrühling

Bücher und Keramik wurden den Besuchern des Museumsfrühlings im Bezirk Scheibbs geboten. BEZIRK SCHEIBBS. Zwei Museen aus dem Scheibbser Bezirk nahmen in diesem Jahr am niederösterreichischen Museumsfrühling teil. Zum einen das Scheibbser Keramikmuseum, aber auch das Kinderbuchhaus in Oberndorf. "Rund 2.500 Objekte der Scheibbser Keramik gibt es in unserem Museum zu besichtigen", so Johanna Hottenroth. Auch im Kinderbuchhaus tummelten sich die Besucher. "Seit 2015 haben wir hier...

  • Scheibbs
  • Philipp Pöchmann
Man traf wieder physisch zusammen: v.li.: LHStv Mario Tonina (Trentino), LH Günther Platter und LH Arno Kompatscher (Südtirol)
7

Euregio
Wieder von Angesicht zu Angesicht: Euregio-Tagung

TIROL. Das erste Mal seit Monaten trafen die Landeshauptmänner der Euregio wieder physisch aufeinander. Zur Tagung des Vorstands der Europaregion Tirol, Südtirol und Trentino zog man eine erste Bilanz, wie man bisher gemeinsam durch die Pandemie kam. Erleichterung über Entwicklung der NeuinfektionenDank der erfreulichen Entwicklung bei den Zahlen der Corona-Pandemie, konnten zur Tagung des Vorstands der Euregio der Tiroler Euregio-Präsident LH Günther Platter, LH Arno Kompatscher (Südtirol) und...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Kann am 16. Mai kostenlos besichtigt werden: das Weinmuseum Moschendorf.
9

Freier Eintritt
Acht Museen laden zum Museumstag am 16. Mai

Den Internationalen Museumstag am Sonntag, dem 16. Mai, begehen in den Bezirken Güssing und Jennersdorf acht Museen. Sie können bei freiem Eintritt und unter Einhaltung der Covid-Regeln besichtigt werden. Burgenländisches Geschichte(n)haus, Bildein geöffnet von 9.00 bis 17.00 Uhr Freilichtmuseum Gerersdorf 10.00 bis 18.00 Uhr; Nachmittag: Museumsführung mit Gerhard Kisser Landtechnikmuseum St. Michael 9.00 bis 17.00 Uhr; Modell-Präsentation ab 14.00 Uhr Auswanderermuseum und...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
 Der künstlerische Direktor des Karikaturmuseums Krems, Gottfried Gusenbauer und Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner freuen sich auf die bevorstehenden Öffnungen der Museen und Bibliotheken.

Kultur in NÖ
Museen und Bibliotheken öffnen ab 3. Mai

Niederösterreichs Museen und Bibliotheken öffnen wieder ab 3. Mai LH Mikl-Leitner: Ideal für Ausflüge für die ganze Familie NÖ. Alles neu macht der Mai! Ein beliebtes Zitat, das die Niederösterreichischen Museen und Bibliotheken ab 3. Mai in die Tat umsetzen. Entsprechend der Jahreszeit und mit Blickwinkel auf die Pandemie-Situation gibt es in diesem Jahr ganz besonders lohnende Kultur-Angebote. Viele davon im Freien, die sich speziell an ein junges Publikum und an Familien richten. Kultur und...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Die Chorherren im Stift St. Florian feiern heuer das 950-jährige Jubiläum: Von 1. bis 16. Mai sind die Eintrittspreise ermäßigt.

Museumstag Region Enns
"Museen inspirieren die Zukunft"

„Museen inspirieren die Zukunft!“ lautet das Motto des diesjährigen Internationalen Museumstages am 16. Mai. REGION ENNS. Anlässlich des Museumstages laden zahlreiche Museen in Linz-Land zwischen 1. und 16. Mai ihre Besucher ein, sich eine Auszeit zu nehmen und das besondere Kulturangebot in ihren Häusern zu genießen. Der Eintritt ist in vielen Museen ermäßigt oder sogar frei. Corona-bedingt gehen die Museen neue Wege, um den Gästen ein sicheres Kulturerlebnis zu bieten: Mit Programmpunkten im...

  • Enns
  • Michael Losbichler
LH Günther Platter und Kulturlandesrätin Beate Palfrader freuen sich auf das Museumsjahr.

Euregio-Museumsjahr
Euregio im Zeichen ihrer Museumslandschaft

TIROL. 2021 ist das Euregio-Museumsjahr! LH Platter und Kulturlandesrätin stellten diesbezüglich die Webseite 2021.euregio.info vor, auf der sämtliche Informationen zu den 38 grenzübergreifenden Projekten mit über 60 teilnehmenden Museen und etwa 70 Standorten abgerufen werden können. Euregio im Zeichen ihrer MuseumslandschaftDie Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino hat sich für 2021 ihre Museumslandschaft als Aushängeschild gewählt. Zahlreiche Museen der drei Länder zeigen ihre Projekte zum...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Zahlreiche städtische Einrichtungen müssen aufgrund der steigenden Infektionszahlen vorerst wieder schließen.

Steigende Infektionszahlen
Museen und Jugendtreffs werden in Wels geschlossen

Wegen der konstant steigenden Corona-Infektionszahlen wurde in der Sitzung des Welser Krisenstabes am Montag, 29. März entschieden, mehrere städtische Indoor-Einrichtungen ab Dienstag, 30. März bis auf weiteres zu schließen. WELS. Mehrere Kultur- und Jugendeinrichtungen sind von den Schließungen betroffen. So müssen die Welser Stadtmuseen Burg und Minoriten, das Medienkulturhaus samt Galerie, Programmkino und Kaiser-Panorama und die Stadtbücherei vorerst zusperren. Für Leseratten gibt es aber...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Geschäftsführer Matthias Pacher und Haus-für-Natur-Leiter Ronald Lintner freuen sich über das Östereichische Umweltzeichen für das Museum Niederösterreich.
2

Kunst und Kultur
Haus für Natur lädt am globalen Klimastreiktag zum Dialog ins Museum

Museen für ein gutes Klima! ST. PÖLTEN (pa). Als offizielles Mitglied von Museums for Future und stolzer Träger des Österreichischen Umweltzeichens lädt das grünste Museum Niederösterreichs am Freitag, den 19. März 2021 von 9:00 bis 17:00 Uhr am Globalen Klimastreiktag um einen symbolischen Euro Eintritt ein, die aktuelle Sonderausstellung „Klima & Ich“ im
Haus für Natur zu besuchen. Mobile Infopersonen bieten in der Ausstellung Gespräche darüber an, wie das erklärte Ziel #AlleFür1Komma5...

  • St. Pölten
  • Franziska Pfeiffer
Mit der Wachaubahn das Weltkulturerbe erkunden.

Mobilität
Wachaubahn startet in die Saison

Am 20. März starten die Wachaubahn und der Reblaus Express unter dem Dach der Niederösterreich Bahnen in die neue Saison. WACHAU. „Frühjahrszeit ist Ausflugszeit, das gilt auch in herausfordernden Zeiten. Die wärmeren Temperaturen locken die Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher in die Natur. Unsere beiden blau-gelben Bahnen bieten ideale Bedingungen für sichere und unvergessliche Frühlingsausflüge vor der eigenen Haustüre“, informiert Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko. Wandern...

  • Krems
  • Doris Necker
6

Ausstellung bis 5. April 2021
Marina Faust. Otto-Breicha-Preis für Fotokunst 2019

Marina Faust. Otto-Breicha-Preis für Fotokunst 2019 26. September 2020 verlängert bis April 5, 2021 Ort: Museum der Moderne Salzburg Rupertinum Marina Faust (1950 Wien, AT – Paris, FR und Wien, AT) ist die 17. Preisträgerin des seit 1983 vergebenen Fotopreises am Museum der Moderne Salzburg. In Erinnerung an den wohl wichtigsten Förderer zeitgenössischer Fotografie in Österreich, wird der Preis alle zwei Jahre von der Familie Breicha gestiftet. Das Werk von Marina Faust ist facettenreich und...

  • Salzburg
  • Museum der Moderne Salzburg
7

Veranstaltung 24. Mai 2021
Physiognomie der Macht. Harun Farocki & Florentina Pakosta

Physiognomie der Macht. Harun Farocki & Florentina Pakosta 8. Dezember 2020 verlängert bis 24. Mai 2021 Ort: Museum der Moderne Salzburg Mönchsberg Die Doppelausstellung Physiognomie der Macht widmet sich in einer umfassenden Gegenüberstellung dem Werk des deutschen Filmemachers Harun Farocki (1944 Nový Jičín, CZ – 2014 Berlin, DE) und der österreichischen Grafikerin und Malerin Florentina Pakosta (1933 Wien, AT). Während Farocki zu den wichtigsten Dokumentarfilmern und Medienkünstlern...

  • Salzburg
  • Museum der Moderne Salzburg
7

Ausstellung bis 2. Mai 2021
Fiona Tan. Mit der anderen Hand/With the other hand

Fiona Tan. Mit der anderen Hand/With the other hand 31. Oktober 2020 verlängert bis 2. Mai 2021 Ort: Museum der Moderne Salzburg Mönchsberg Die in Amsterdam lebende Video- und Filmkünstlerin Fiona Tan (1966 Pekan Baru, ID) nimmt seit den 1990er-Jahren eine zentrale Position innerhalb der zeitgenössischen Kunst ein. Ihre Arbeiten, die auf zahlreichen Biennalen und in vielfältigen anderen internationalen Ausstellungskontexten gezeigt worden sind, gleichen Reisen durch Raum und Zeit, durch...

  • Salzburg
  • Museum der Moderne Salzburg
8

Ausstellung bis 13. Juni 2021
Not Vital. IR

Not Vital. IR 8. Dezember 2020 – 13. Juni 2021 Ort: Museum der Moderne Salzburg Mönchsberg Not Vital (1948 Sent, CH) gilt als Künstler-Nomade, der mit anthropologischer Wissbegierde seit rund 50 Jahren die ganze Welt erkundet. In seinen Ateliers in Brasilien, Chile, China, Italien und Niger lebt und arbeitet er immer wieder für einige Monate mit den dort ansässigen Menschen und ihren Kulturen und Traditionen. Gleichzeitig ist Vital eng verbunden mit dem Ort seiner Herkunft, dem Schweizer...

  • Salzburg
  • Museum der Moderne Salzburg
5

Ausstellung bis 5. April 2021
In Real Life. Lebensrealitäten im Fotobuch

In Real Life. Lebensrealitäten im Fotobuch 26. September 2020 verlängert bis 5. April 2021 Ort: Museum der Moderne Salzburg Rupertinum & Generali Foundation Studienzentrum (im Rupterinum) „Endlich treffen wir uns IRL!“ Sätze wie dieser aus der (Post-)Corona-Zeit zeigen, wie groß unser Bedürfnis nach dem „echten“ Leben ist. Das Chatkürzel IRL (In Real Life) steht für das Versprechen, dass hinter dem digitalen Leben das greifbare „richtige“ Leben wartet. Oftmals ist dies aber eine Realität...

  • Salzburg
  • Museum der Moderne Salzburg
Valentin Oman „Arbeiten auf Papier“, Werke aus sechs Jahrzehnten ist in der Alpen-Adria-Galerie zu sehen.

Museen und Galerien
Kulturangebote gut angenommen

In den ersten Tagen seit der Wiedereröffnung der Galerien und Museen wurden allen in der Stadtgalerie und der Alpen-Adria-Galerie 739 Besucher gezählt. Derzeit ist der Eintritt in allen stadteigenen Galerien und Museen frei. Unter strengen Maßnahmen wie FFP2-Maskenpflicht, Abstandsregeln von 20 Quadratmeter pro Person und allen vorgeschriebenen Corona-Hygienemaßnahmen wurden die Stadtgalerie Klagenfurt, die Alpen-Adria-Galerie, das "Living Studio" in der Stadtgalerie und das...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Nicole Fischer
7

Wiener Spaziergänge
Volksgarten und...

...und wir haben noch einen Haken geschlagen beim Spaziergang zu den Stallungen der Spanischen Hofreitschule. Da hängt im überdachten Hof ein geflügeltes Ross, vielleicht Pegasus? und unten stehen die echten Lipizzaner in ihren Boxen... Der Burggarten ist im Winter deswegen interessant, weil man die umgebenden Prachtbauten - Burgtheater, Hofburg, Neue Burg, die Zwillingsmuseen, das Rathaus, die Minoritenkirche - besser sieht als im Sommer; die Bäume sind kahl, man sieht zwischen den kahlen...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
Eine neue Ausstellung im Stadtmuseum Hall in Tirol zeigt aktuell Einblicke in die Zeit, wie damals um Touristen geworben wurde.

Neue Ausstellung
Stadtmuseum Hall wieder geöffnet

Mit der Öffnung des Handels haben auch die Museen wieder aufgesperrt. Eine neue Ausstellung im Stadtmuseum Hall in Tirol zeigt aktuell Einblicke in die Zeit, wie damals um Touristen geworben wurde. HALL. Seit dem 8. Februar 2021 sind die Museen wieder geöffnet. Voraussetzung ist das Tragen einer FFP2 Maske sowie die Einhaltung des Mindestabstandes von zwei Metern. Mit der neuen Ausstellung „Solbad Hall – Sommerfrischler, Fremde und Touristen“, wollen die Betreiber wieder Besucher in das Museum...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Das Graz Museum ist Teil eines österreichweiten Projekts.
2

Graz Museum für Groß-Projekt ausgewählt

Tolle Auszeichnung für das Graz Museum: Zusammen mit 16 weiteren Museen aus ganz Österreich wurde man für das Projekt „17 Museen x 17 SDGs – Ziele für nachhaltige Entwicklung“ ausgewählt. Hier soll die Bedeutung der Museen für die zukünftige Gestaltung der Gesellschaft in den Mittelpunkt gestellt werden. „Museen sind aufgrund der ihnen zugeschriebenen Glaubwürdigkeit starke Werteproduzenten, die wesentlich zur Orientierung an Demokratie, Menschenrechten, sozialer Gerechtigkeit und...

  • Stmk
  • Graz
  • Stefan Haller
Gerlinde Thuma, Helga Cmelka, Bgm. Hans Stefan Hintner und StR Stephan Schimanowa freuen sich über die Wieder-Eröffnung der Galerie kunstraumarcade mit der Schau "storytelling".

Mödling
Museen haben wieder geöffnet

BEZIRK MÖDLING. Mit den Lockdown-Lockerungen der Vorwoche öffnete auch die Mödlinger Museen wieder für Besucher. Im Museum Mödling gibt es, natürlich unter Einhaltung aller Sicherheitsauflagen, zwei aktuelle Ausstellungen im Thonetschlössl zu sehen (Mo.-Do. 9 – 13 Uhr, Sa. 10 - 14 Uhr, So. 14 - 18 Uhr).  Sonderausstellungen im Museum Mödling "Kunst im öffentlichen Raum in Mödling ab 1950“ (auch online) - bis Ende Februar 2021 In Mödling gibt es künstlerisch-gestaltete Hausfassaden,...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
Das Belvedere Museum empfängt wieder Besucherinnen und Besucher.

Belvedere
Wiedereröffnung mit neuer Ausstellung und Aktionstag

Mit 9. Februar sind das Obere Belvedere und das Belvedere 21 wieder für Besucherinnen und Besucher geöffnet: Mit neuer Ausstellung und Aktionstag. LANDSTRASSE. Ab Dienstag, dem 9. Februar, sind das Obere Belvedere und das Belvedere 21 wieder geöffnet. „Die Freude über die Wiedereröffnung ist groß. Wir begrüßen unsere Besucher mit einem besonders reizvollen Projekt zur Sammlungsarchäologie, der "Im Blick"-Ausstellung zum Barockmaler Johann Jakob Hartmann, der bereits für die kaiserliche Galerie...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier
Mit den eigenen Vorsätzen den glühend roten Planeten wieder grün machen.

St. Pölten
Ausstellungsbetriebe öffnen schrittweise ab 8. Februar

Von der Schallaburg bis nach Krems und von St. Pölten bis nach Maria Gugging begrüßen die Ausstellungsbetriebe der NÖKU-Gruppe den Frühling und ihre Gäste mit sehenswerten Ausstellungen, die garantiert die Abwehrkräfte stärken und gegen Verdrossenheit jeglicher Art immun machen. ZENTRALRAUM (pa). „Wir alle hätten diese schwierige Zeit am liebsten hinter uns, aber leider sind wir noch nicht durch. Umso wichtiger ist es, dass jetzt schrittweise Öffnungen durchgezogen werden. Vor allem im Handel...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Detail der Holztäfelung im Tiroler Volkskunstmuseum: ein springender Hirsch, der von einem Hund gebissen wird.
5

Aufsehenerregende Entdeckung
Versteckte Holztäfelung im Volkskunstmuseum

INNSBRUCK. Im Volkskunstmuseum führten Arbeiten während der Schließtage zu einer überraschenden Entdeckung: Teile einer Holztäfelung, die seit den 1990er-Jahren als verschollen galten, konnten ausfindig gemacht werden. Sie stammen aus der Werkstatt des Innsbrucker Hoftischlers Conrad Gottfried um 1570/80 und sind kulturhistorisch gleichzusetzen mit dem Kenotaph und den „Schwarzen Mandern“ in der Hofkirche. Tischler Conrad GottfriedConrad Gottfried war im 16. Jahrhundert der Hoftischler von...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Erzherzogin Maria Magdalena (1589–1631), (Detail) Frans Pourbus d. J., UM 1603/1604, Kunsthistorisches Museum Wien, Gemäldegalerie, INV.-NR. 3385 (Schloss Ambras Innsbruck)

Sonderausstellung Schloss Ambras
Mode schauen – fürstliche Garderobe

INNSBRUCK. Im Schloss Ambras findet vom 17. Juni bis 3. Oktober 2021 die Sonderausstellung "Mode schauen: Fürstliche Garderobe vom 16. bis 18. Jahrhundert" statt, bei der ein Einblick in die modischen Details von damals und das Zusammenspiel von Macht und Mode gegeben wird. Kostbare Textilien waren schon damals Ausdruck einer hohen gesellschaftlichen Stellung, da sich nur ein elitäres Publikum die erlesenen Stoffe leisten konnte und sich nach der neuesten Mode einkleiden durfte. Porträts von...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Im Augustinermuseum in Rattenberg ist man gerade dabei, einen virtuellen Rundgang zusammenzustellen, erklärt Museumsdirektorin Petra Streng.
5

Coronavirus
Museen im Bezirk Kufstein wollen Tore öffnen – auch virtuell

Abwarten heißt die Devise bei den meisten Museen im Bezirk Kufstein – öffnen wollen sie aber alle. Während sich einige auf eine spätere Öffnung bereits jetzt vorbereiten, wollen andere künftig auch auf ein verstärktes virtuelles Angebot setzen.  BEZIRK KUFSTEIN (bfl). Museen könnten ab dem 8. Februar ihre Tore wieder öffnen – ein kurzer Überblick über einige Museen im Bezirk Kufstein und was sie derzeit planen.  Das Bergbaumuseum in Bad Häring will wenn möglich am 8. Februar seine Tore öffnen....

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.