Ausflugsziele

Beiträge zum Thema Ausflugsziele

Die Individualgäste haben im Freilichtmuseum die Ausfälle von Bus- und Schulgruppen locker ausgeglichen.
1

Tourismusbilanz: Graz-Umgebung "rettet" Graz

Tourismusstatistik und Urlaubsportal zeigen, dass der Bezirk heuer noch mehr gefragt war. Der Tourismus bilanziert, und das Ergebnis ist – milde gesagt – ernüchternd. Hat die Region Graz, zu der Graz-Umgebung mitgezählt wird, im Tourismusjahr 2019 mit 1.868.151 Nächtigungen noch einen absoluten Rekord verzeichnen können, sorgte der Lockdown (Vergleich Mai bis Ende Juni) mit einem Minus von 54,4 Prozent für den herbsten Verlust von allen steirischen Regionen. Doch es gibt einen Lichtblick:...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Wasserschloss Franzensburg
1 1 12

AUSFLUG
FRAUENRUNDE ARNOLDSTEIN - FEISTRITZ

Wir haben drei schöne, interessante Tage verbracht. In Laxenburg, besuchten wir das Wasserschloss Franzensburg, dem "kleinen Schatzhaus Österreichs". Eine Schifffahrt am Neusiedlersee entlang der ungarischen Grenze zum Nationalpark Neusiedlersee/Seewinkel. Während der Fahrt gab es ein typisches Mulatsag - Mittagessen. In Illmitz freuten wir uns über eine Kutschenfahrt. Der Kutscher beantwortete alle unsere Fragen und wir erhielten einen kleinen Einblick in das Leben der Menschen am See. Wir...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Dagmar Langmaier
44.894 Eintritte: Der Stubenbergsee war in diesem Sommer ganz klar das beliebteste Ausflugsziel der GenussCard-Nutzer.
5

Sommer 2020
Stubenbergsee war beliebtestes Ausflugsziel der "GenussCardler"

Knapp 45.000 Mal wurde die GenussCard für einen Eintritt am Stubenbergsee gezückt. Beliebtestes Freibad war das Freibad Fürstenfeld. Aufgrund der coronabedingten Pause von März bis Ende Mai wird die GenussCard-Saison bis Ende Dezember verlängert. HARTBERG-FÜRSTENFELD. Nach einem sehr guten Start Anfang März wurde auch der GenussCard durch Corona ein jähes Ende beschert. Neu gestartet werden konnte erst wieder mit 29. Mai. Die WOCHE hat bei Geschäftsführer Mario Gruber vom Thermen- und...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
1 1 9

Die Region der Vielfalt
Vielfalt erleben in der Region Rosalia-Neufelder Seenplatte. Langeweile kommt nicht auf!

Ob als Gast oder Einheimischer -  in der Region Rosalia-Neufelder Seenplatte gibt es immer Abwechslung und etwas zu entdecken.  Egal ob Radfahrer, Mountainbiker, Wanderer, Sonnenanbeter und Schattensuchende, Kultur- u. Naturliebhaber und Familien, in dieser Region finden alle das passende Angebot. 6 Bade-Seen und 6 Freibäder laden zur Abkühlung an heißen Sommertagen mit chilliger Gastronomie und bester Infrastruktur, wie Wasserrutsche, Beach-Volleyball Platz, Kinderspielplatz, schattenspenden...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Annemarie Schreiner

Familienpass
9.437 Mistelbacher nutzen die kostenlose Vorteilscard

BEZIRK MISTELBACH. Jetzt, wo Ausflüge mit der ganzen Familie wieder möglich sind, bietet der NÖ Familienpass zahlreiche Ermäßigungen für alle Familienmitglieder. „Aufgrund der Lockerungen sind auch langsam wieder erste Unternehmungen mit der Familie möglich“, betont Familien-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister. „Der NÖ Familienpass ermöglicht mit seinen hunderten Partnerbetrieben in Niederösterreich viele Einkaufsvorteile, Angebote diverser Dienstleistungen und attraktive Freizeit- und...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Anzeige
1 x Familienticket für die KTM Motohall plus 1 x Konsumationsgutschein im Restaurant Garage gewinnen.
1 Aktion 9

KTM Motohall Sommer-Gewinnspiel
Ein Ausflug der besonderen Art für die ganze Familie in die KTM Motohall

Erlebe einen Tag mit der ganzen Familie in der KTM Motohall inkl. einem Besuch im angrenzenden Restaurant Garage. Jetzt Gewinnspielformular ausfüllen und gewinnen. Auf 2.600 m2 bietet die interaktive Ausstellung auf 3 Ebenen einen Ausflug der besonderen Art für die ganze Familie. Direkt am KTM Platz 1 in Mattighofen, nur wenige Meter von der allerersten Werkstatt des Unternehmensgründers Hans Trunkenpolz entfernt, befindet sich die spektakuläre KTM Motohall. Es geht um Helden, ihre...

  • Braunau
  • OÖ BezirksRundschau
Einfach zum Verlieben ist die atemberaubende Landschaft in der Südsteiermark.
1

Urlaub daheim
So schön ist es nur in der Südsteiermark

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Gerade in Zeiten der Corona-Krise wollen viele Österreicher lieber Urlaub zu Hause machen. Ein beliebtes Ziel dabei ist die Südsteiermark. Viele AusflugszieleKein Wunder, bietet die Südsteiermark neben ihrer wunderbaren Landschaft auch viele Ausflugsziele und Freizeitmöglichkeiten. So gibt es zahlreiche sehenswerte Schlösser (Spielfeld, Laubegg, Seggau, Gleinstätten), aber auch Kirchen (St. Veit am Vogau, Frauenberg). Für...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
Das erste Gewinnerfoto kam von Christine Weber und wurde beim Vogelbergsteig gemacht.
2 1 6

So schön ist Niederösterreich
Werden Sie Tourismusbotschafter und zeigen Sie uns Ihren Geheimtipp

NIEDERÖSTERREICH. Christine Weber aus St. Pölten, herzlichen Glückwunsch. Sie sind die erste Gewinnerin der Sommeraktion „Erfrischend einmalig“. Mit dem Vogelbergsteig (Bild) haben Sie sich einen 150 EuroGenussgutschein geschnappt und sind offizielle Tourismusbotschafterin Niederösterreichs. Na gut, halboffiziell. Auf jeden Fall haben Sie in unserer Gruppe die Facebook-Fans begeistert. Und es geht weiter. Verraten auch Sie uns, wo die schönsten Ecken des Landes sind. Egal ob Felsen,...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl
Murtaler Touristiker präsentierten ihre Schätze.

Murtal
96 neue Schätze für die Ferien

Tourismusverbände aus dem Murtal haben sich für neue Broschüre zusammengetan. MURTAL. Passend zum Ferienstart hat die Tourismusregion Murtal mit ihren neun Verbänden diese Woche 96 Familienschätze aus dem Hut gezaubert. Diese wurden zuvor fein säuberlich gesammelt und in einer neuen Broschüre präsentiert. Die Ausflugstipps für "Rasselbanden und Hosenscheißer" garantieren unvergessliche Familienerlebnisse. Angebot Das Angebot richtet sich dabei von den jüngsten Murtal-Entdeckern,...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Der Schneeberg ist ein prominentes Ausflugsziel der Wiener Alpen. Rauf geht's bequem mit der Bahn oder über einen Wanderweg.
1

Bezirk Neunkirchen/NÖ
Gesucht: Top-Platzl in blau-gelb

NIEDERÖSTERREICH. Werden Sie "Tourismusbotschafter" und gewinnen Sie 150 Euro Genuss-Gutscheine. Was ist Ihr Lieblingsort? Es geht um die schönsten Ecken, die lauschigsten Platzerl, den Ort an dem man auf einem Felsen sitzen und dem rauschenden Wasser lauschen kann; um kulinarische Geheimtipps und mystische Kraftplätze. Diese Lieblingsplätze gibt es bei uns im ganzen Land, ob mitten in der Stadt oder versteckt hinter einer Biegung am Land. Und diese besonderen Plätze kennen nur Sie!...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Landtagsabgeordnete Margit Göll verteilt in der Straßenmeisterei Schrems den Informationsfolder der Volkspartei NÖ über Sommeraktivitäten daheim in NÖ, gemeinsam mit einem kleinen Frühstück als „Dankeschön“ für den Einsatz
2

VPNÖ Aktionstag am 1. Juli
Informationsfolder für Urlaub daheim und ein Frühstück als "Dankeschön"

So vielfältig ist NÖ – Ausflugsziele für den Urlaub daheim: Volkspartei Niederösterreich-Folder gibt Überblick über Kulinarik- und Kultur-Tipps sowie Wander- und Radwege „Aufgrund des Corona-Virus raten Experten nach wie vor den Sommer in der Heimat zu verbringen. Daher haben wir als Volkspartei NÖ einen Folder erstellt, der Einblick in die Möglichkeiten gibt, die das Land für Jung und Alt bereithält – Ausflugsziele, Kulinarik- und Kultur-Tipps sowie Wander- und Radwege. Alles, für den...

  • Gmünd
  • Angelika Cenkowitz
Naturbad Sarleinsbach
4

Ja zu OÖ
Zehn Ideen für den Sommer in Rohrbach

Wir präsentieren Anregungen, die für Abwechslung in der Urlaubs- und Ferienzeit sorgen. 1. Abkühlen: Statt des Meeres sorgt auch ein Besuch an den Badeseen für Entspannung. Ob in der Resilacke, in St. Veit, Klaffer, Sarleinsbach, St. Johann oder bei der Kranzling in Haslach. Auch im Flussbad "Michö" in Ulrichsberg kann man sich abkühlen. 2. Museen erleben: Die Museen des Bezirks haben ihre Pforten wieder geöffnet. Das Webereimuseum im Textilen Zentrum, die Mechanischen Klangfabrik,...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Die WOCHE-Redakteure Bettina Knafl, Thomas Dorfer, Julia Dellafior und Christian Lehner (von links)
1 5

WOCHE-Redaktion
Redakteure geben Tipps für nachhaltigen Tourismus

„Unsere Erde“ ist der Titel des Themen-Schwerpunktes der WOCHE Kärnten im laufenden Jahr, eine Aktion zum Umwelt- und Klimaschutz. Dieses Mal geben WOCHE-Redakteure Ratschläge, wie sie sanften Tourismus und Urlaub ohne Fußabdruck in ihre ganz persönliche Urlaubsplanung integrieren. Bettina Knafl, Redaktion St. Veit „Ob der Burgbau zu Friesach, ein Spaziergang auf die Burg Hochosterwitz oder die vielen Museen und Freibäder: Es gibt in Mittelkärnten wunderbare Ausflugsziele, die sich für...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Ab Anfang Juli gibt es den vollen Berggenuss im ganzen Bezirk Landeck.
5

Sommersaison
Landecker Tourismusregionen starten in den Bergsommer

BEZIRK LANDECK (sica). Mit der Öffnung der Grenzen steht der Sommersaison nichts mehr im Wege, im ganzen Bezirk wurden Covid-19 Maßnahmen umgesetzt und einige Regionen haben bereits gestartet. Die BEZIRKSBLÄTTER haben einen Überblick, wann in den restlichen Destinationen im Bezirk gestartet wird. Mit Anfang Juli heißt es dann im ganzen Bezirk: Zwischen unberührter Bergwelt, lebendiger Tradition und Tiroler Herzlichkeit einen entspannten Bergsommer voller Genuss und unvergesslicher...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
DIE GARTEN TULLN Geschäftsführer Franz Gruber, Stift Klosterneuburgs Kulturleiter Matthias Hofmeister-Kiss und Landesrat Martin Eichtinger.

Eintritt sparen
Kombiticket für GARTEN TULLN und Stift Klosterneuburg

Landesrat Martin Eichtinger: „DIE GARTEN TULLN und das Stift Klosterneuburg sind zwei wichtige Ausflugsziele in Niederösterreich. Die beiden verbindet, dass sie Vorzeigeprojekte der ökologischen Gartenbewegung ,Natur im Garten‘ sind. Mit einem Kombiticket können unsere Gäste zudem Geld sparen.“ TULLN / KLOSTERNEUBURG (pa). DIE GARTEN TULLN und das Stift Klosterneuburg verbindet eine langjährige Zusammenarbeit. Durch gemeinsame Projekte werten sie den Bezirk Tulln als beliebtes Ziel für...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
8 10 20

Unterwegs im erlebnisreichem Kärntnerland...
über die sanften Bergkuppen der Nockberge

Das weitläufige Nockgebiet, bestehend aus zahlreichen Kuppen und Rücken ist ein Teil der Gurktaler Alpen, und liegt östl. des Liesertals. Die "Nocken",  wurden einst aus Gneis und Glimmerschiefer von Gletschern geformt; so auch das Wöllaner- und Rosennock. Sättel und Tälern und Seebecken bilden das Dreiländereck:  Kärnten, Salzburg und der Steiermark. Unser Reiseziel ist heute der Falkert, in den Kärntner Nockbergen mit dem Kindererlebnispark: der Heidi Alm - wo nicht nur...

  • Kärnten
  • Villach
  • Hildegard Stauder
Josef Zotter hat gut lachen. Sein Schoko-Laden-Theater mit essbarem Tiergarten liegt bei Gästen hoch im Kurs.
1 3

Ein Ausflug in die Region lohnt sich

Unsere Ausflugsziele sind nachweislich beliebt und nun im Katalog gebündelt. Die Ausflugsziele im Thermen- und Vulkanland sind nicht nur beliebt, sondern auch "mit Sicherheit eine gute Idee", weiß Gabriele Grandl. Sie organisiert mit ihrer Agentur "Spirit of Regions" Ausflüge in die Region. Gemeinsam mit der Qualifizierungsagentur hat sie nun 130 Ausflugsziele vom Wechselland bis Bad Radkersburg in einen Katalog gegossen, auch zu finden auf www.regionsexperten.at. Ziel ist es, den Gästen im...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Roman Schmidt
Ende Juni geht auf den Rutschen im Erlebnispark Pressegger See wieder die Post ab.
1 4

Pressegger See
Ab 27. Juni wieder Vergnügen im Erlebnispark

Der Öffnungsplan im Erlebnispark am Pressegger See im Überblick: Am 6. Juni eröffnet der Badestrand, am 11. Juni der Spielbereich und zu guter Letzt am 27. Juni der Erlebnispark. HERMAGOR. Schritt für Schritt öffnet das Freizeit-Angebot im Erlebnispark am Pressegger See in Corona-Zeiten. Den Anfang macht der Badestrand, der ab 6. Juni zugänglich ist. Am 11. Juni zieht der Spielbereich nach, ehe am 27. Juni auch der Erlebnispark selbst endgültig seine Pforten täglich von 9 bis 19 Uhr...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Peter Michael Kowal
Der Moorlehrpfad ist für Jung und Alt ein Erlebnis und ganz einfach zu begehen.
2

Daheim in Fladnitz a. d. Teichalm
Moorlehrpfad wird wieder neu eröffnet

Ab 30. Mai lädt der neu gestaltete Moorlehrpfad wieder zu Naturerkundungen auf der Teichalm ein. Durch viele Jahrtausende entstanden in Fladnitz seltene Biotope in der Landschaft, dieses Naturjuwel – der ein Kilometer lange Moorlehrpfad – wurde vor Kurzem saniert und ist nun ab diesen Juni wieder zu besichtigen. "Der Moorlehrpfad ist für unseren Tourismusort Fladnitz und die Teichalm eine wichtige Errungenschaft", weiß Franziska Harrer vom Almenlandbüro. Sie verweist zudem darauf, dass...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli
Den wunderschönen Teichalmsee kann man über den Rundweg, den Moorlehrpfad oder vom Tretboot aus erkunden.
4

Daheim in Fladnitz a. d. Teichalm
Eine Kraftquelle im Herzen der Almen

Familienort, Genussregion und Ausflugsziele – Fladnitz an der Teichalm hat so viel zu bieten. Im Familienferienort Fladnitz halten die Betriebe zusammen, nicht nur in rosigen Zeiten, sondern auch während der Krise. So versorgte etwa der Gasthof Donner das Pflegeheim im Nachbarort Passail wie auch das ganze Gemeindegebiet mit Essen auf Rädern und das Vitalhotel Styria gilt als Vorbild für die exzellente Einhaltung der Sicherheitsvorschriften. Nun ist man bestens gerüstet für Tagestouristen...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli
Die Vertreter der Murtaler Tourismusverbände.

Murtal
Entdecker sind jetzt gefragt

Im Murtal werden Bergfexe, Pedalritter, Benzinbrüder und Co. gesucht. MURTAL. Bergfexe, Pedalritter, Benzinbrüder & Schrauberschwestern oder Schatzsucher & Kulturfreaks. Diese Spezies werden ab sofort von allen Tourismusverbänden des Murtals gesucht. Was man dafür tun muss? Die Teilnehmer erkunden die Region, schießen Bilder und dokumentieren ihre Erfahrungen in den sozialen Medien. Belohnung Und dafür gibt es selbstverständlich auch eine Belohnung: Mit dabei ist ein...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
1

Murau/Murtal
Welche Ausflugsziele wann aufsperren

Die Sehenswürdigkeiten der Region stehen in den Startlöchern. MURAU/MURTAL. Stressige Tage müssen die Mitarbeiter der Fohnsdorfer Therme Aqualux derzeit absolvieren. "Aber die Vorfreude überwiegt - wir sehen das Licht am Ende des Tunnels", sagt Direktor Hans Christian Schautzer. Die Therme öffnet am Freitag, dem 29. Mai, wieder ihre Tore, natürlich mit strengen Auflagen. Tickets online Zum Start wird es etwa eine begrenzte Anzahl an Gästen geben, der Saunabereich bleibt vorerst komplett...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Betreiben den Wildpark Feld am See: Josef und Katharina Scherzer
1 4

Ausflugsziele in der Region
Pfingsten findet heuer in Villach statt

Pfingsten steht vor der Tür. Während sonst viele das verlängerte Wochenende für eine Kurztrip ins Ausland nutzten, bleiben heuer viele in der Heimat. Auch hier kann man Einiges erleben.  VILLACH, VILLACH LAND. Am 31. Mai ist Pfingstsonntag, am 1. Juni Pfingstmontag – ein beliebtes Feiertagswochenende, welches die Kärntner oft im benachbarten Italien oder Kroatien verbringen. Aufgrund der Corona-Krise heuer wohl weniger. Kein Grund allzu traurig zu sein, denn auch in der Region Villach gibt...

  • Kärnten
  • Villach
  • Sabrina Strutzmann
Ausblick vom Turm der Araburg bei Kaumberg
19

Zusammenstellung von Wienerwald Tourismus
Ausflugsziele in der Region

Die Pfingstfeiertage liegen vor uns. Wir haben hier für Sie die im Rahmen von Wienerwald Tourismus wieder geöffneten Ausflugsziele im Bezirk Baden und in der näheren Umgebung zusammengefasst. Karmel Mayerling - Alland Der kleine Ort Mayerling bietet mehr als nur eine beeindruckende Landschaft – er ist auch geschichtsträchtig. Die Tragödie um Kronprinz Rudolf wird so zu einem ganz besonderen Mythos, der jährlich tausende von Besuchern nach Mayerling führt. Ab 15.5. ist das Besucherzentrum...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 1. Oktober 2020
  • Radenthein
  • Radenthein

Öffnungszeiten der Ausflugsziele und Märkte in Döbriach und Radenthein

DÖBRIACH, RADENTHEIN. Hier finden Sie die aktuellen Öffnungszeiten im September und Oktober der Ausflugsziele und Märkte in Döbriach und Radenthein: • Döbriacher Herbstmarkt: jeden Dienstag von 16 bis 19 Uhr.  • Radentheiner Stadtmarkt: jeden Freitag von 15 bis 18.30 Uhr. Rund 15 Marktfahrer sorgen hier mit frischen, saisonalen und regionalen Produkten für ein vielfältiges Einkaufserlebnis mit Ursprung.  • Sagamundo - Haus des Erzählens: Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag und...

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.