Ausflugstipps

Beiträge zum Thema Ausflugstipps

Titelbild: Alkersdorf und das Baujuwel der Familie Habsburg-Lothringen
47 16 22

Marktgemeinde Hernstein, Triestingtal, Bezirk Baden (NÖ)
Alkersdorf und das Baujuwel der Familie Habsburg-Lothringen

Alkersdorf, das Baujuwel der Familie Habsburg-Lothringen und der Hauch vom sogenannten "Dracula-Schloss" aus Transsilvanien HERNSTEIN/ALKERSDORF.   Das idyllische, an einem Ausläufer des Harts gelegene Dörfchen Alkersdorf ist nicht nur Ausgangspunkt für diverse abwechslungsreiche Wanderungen, wie z.B. auf den Großen Rosenkogel, Sulzberg, Hernsteiner Lindkogel, die Vordere Mandling, auf den Blaselkogel zum Gugerstein, hinüber nach Hernstein und zum Pecherlehrpfad, um nur einige davon zu nennen,...

  • Triestingtal
  • Silvia Plischek
Anita Janesch aus Jenig hat einen eigenen Reiseblog kreiert, der sich auf den Alpe-Adria Raum fokussiert.
10

Gailtal
Reiseblog „Gailtal on tour“ regt zum eigenen Erleben an

Bloggerin Anita Janesch nimmt ihre realen Reiseerlebnisse als Ausgangspunkt und gibt sie in der digitalen Welt als Tipps weiter. GAILTAL. Anita Janesch aus Jenig ist leidenschaftliche Bloggerin. Ganz in diesem Sinne publiziert sie umfangreiche Berichte von ihren selbst erlebten Trips online. Ihre Plattform "Gailtal on tour" ist für die Allgemeinheit konzipiert und bietet den Reiselustigen eine erste Orientierung. Umsetzung der Idee „Die Idee des Verfassen von Reiseberichten schlummerte...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Florian Gucher
Wanderung in Mettmach – eventuell entlang der Stoavoglroas, die 2,5 Kilometer lang ist.
6

Muttertag im Bezirk Ried
Schnappt euch die Mama und raus in die Natur

Am 9. Mai 2021 ist Muttertag. Und warum schenken wir der Mama an diesem Ehrentag nicht mal ganz viel gemeinsame Zeit? Wir haben einige Tipps für Ausflüge im Bezirk Ried für euch zusammengetragen. BEZIRK RIED. Zwar verdient die Mama das ganze Jahr über ein Dankeschön. Aber der Muttertag kann dazu genutzt werden, sie einmal richtig hochleben zu lassen. Über Blumen und Gutscheine, die Klassiker unter den Muttertagsgeschenken, freut sich die Mama auch, klar. Aber gemeinsame Ausflüge und zusammen...

  • Ried
  • Kathrin Schwendinger
Das Schloss Hernstein
46 18 22

Marktgemeinde Hernstein, Triestingtal, Bezirk Baden (NÖ)
Das Schloss Hernstein

. HERNSTEIN.   Das Gemeindegebiet von Hernstein liegt im Bezirk Baden in Niederösterreich und erstreckt sich zwischen dem Triesting- und dem Piestingtal. Die sieben Ortsteile - Hernstein, Aigen, Alkersdorf, Neusiedl, Grillenberg, Kleinfeld und Pöllau - liegen im größten, zusammenhängenden Schwarzföhrengebiet Mitteleuropas. Mit einer Entfernung von ca. 40 km Luftlinie im Naherholungsbereich von Wien gelegen und als Ausgangspunkt für diverse abwechslungsreiche Wanderungen bietet das 46 km² große,...

  • Triestingtal
  • Silvia Plischek
Das bedeutendste Megalith-Steindenkmal Österreichs, der Gugerstein bei Alkersdorf (NÖ)
60 11 27

Das bedeutendste Megalith-Steindenkmal Österreichs, der Gugerstein bei Alkersdorf (NÖ)
Mystik am Blaselkogel: Keltische Kult- und Heilstätte "Altes Grab"

Nach dem Florianikreuz und dem Pecherlehrpfad ist unser nächstes Ausflugsziel das Stein- und Naturdenkmal "Gugerstein" bei Alkersdorf, das ich, wie bereits vor kurzem angekündigt, im Anschluss näher vorstellen werde! HERNSTEIN/ALKERSDORF.   Nahe Alkersdorf befindet sich auf dem 476 m hohen Blaselkogel das wohl bedeutendste Megalith-Steindenkmal Österreichs, der sogenannte "Gugerstein“, eine keltische Kultstätte, die auch unter der Bezeichnung "Altes Grab" bekannt ist! ... Auf mächtigen...

  • Triestingtal
  • Silvia Plischek
Die "Seelengärten" am Holzöstersee in Franking bieten den perfekten Rahmen zum Entspannen und um Kraft zu tanken.

Hier kann Mama die Seele baumeln lassen
Muttertags-Ausflugstipps zum Wandern und Entspannen

Die BezirksRundschau stellt zwei ideale Ziele im Bezirk Braunau für einen Ausflug am Muttertag vor. BEZIRK BRAUNAU (ebba). Der Naturlehrpfad Hofau in Mattighofen ist immer einen Besuch wert. Dieses Naturparadies hat für jedermann seine Pforten geöffnet. Entlang des Pfades finden die Besucher viele Hinweis- und Informationstafeln, die einen Einblick in die Flora und Fauna des Hofau-Waldes geben sollen. Auch eine alte Stammscheibe eines Baumes wird anhand einer Tafel genau erklärt. Zu Fuß oder...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
3 3 5

Engagement für und Information über Insekten
Das "Hummelnest" von Lebing

Es könnte ruhig wärmer sein...denken zur Zeit sicher viele Menschen. Trotzdem fliegen sie schon wieder: jene Tiere die eigentlich physikalisch gesehen gar nicht fliegen können dürften - denn sie sind zu schwer! Aber sie tun es und das ist das eigentliche Wunder der Natur! Solche oder ähnliche Informationen bekommt man bei einer Gruppe von Leuten, denen Insektenschutz am Herzen liegt. In Lebing, zwischen Stubenberg und Anger, befindet sich das sogenannte "Hummelnest". Dort erhält man...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Robert Kaspret
Ein architektonisches Kleinod am Wegesrand, die Vinzenzkapelle
37 14 21

Am Hernsteiner Pecherlehrpfad auf dem Hart
Ein architektonisches Kleinod am Wegesrand: Die Vinzenzkapelle

Im größten, zusammenhängenden Schwarzföhrengebiet Mitteleuropas wurde 1989 auf dem Hart der Pecherlehrpfad zwischen Hernstein und Alkersdorf angelegt. Hier findet man u.a. auch ein architektonisches Kleinod, die Vinzenzkapelle. HERNSTEIN.  Die modern gestaltete Vinzenzkapelle ist eine sehenswerte Erweiterung des Pecherlehrpfads. Ihre spezielle Bauweise steht als Symbol für den einst von vielen Gemeindebürgern ausgeübten Beruf des Pechers. Gleichzeitig ist sie auch ein Ort der Ruhe und...

  • Triestingtal
  • Silvia Plischek
2

Für Radlfahrer und Spaziergänger
Ausflugstipps für den Frühling im Innviertel

Der Frühling hält Einzug im Innviertel und die LEADER-Region „Mitten im Innviertel“ hat einige Ausflugstipps parat. INNVIERTEL. Im Innviertel gibt es viele Möglichkeiten um die Natur und die Sonne im Frühling zu genießen. Vor allem Rad- und Wanderfreunden wird viel geboten. Zahlreiche Projekte der LEADER-Region Mitten im Innviertel eignen sich als Ausflugsziele: Mit dem Rad durch die Mountainbike-ArenaDie Mountainbike-Arena Kobernaußerwald ist eine durch vier Gemeinden verlaufende,...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Titelbild: Das Florianikreuz auf dem Hart
37 14 24

Grüße vom Piesting- und Triestingtal
Das Florianikreuz auf dem Hart

Das Florianikreuz auf dem Hart - zur Erinnerung an die größte, dokumentierte Brandkatastrophe im Piestingtal HERNSTEIN/MARKT PIESTING.   Das Gemeindegebiet von Hernstein erstreckt sich zwischen dem Triesting- und dem Piestingtal und liegt im größten, zusammenhängenden Schwarzföhrengebiet Mitteleuropas. Die Hernsteiner-Straße, welche die Orte Hernstein und Markt Piesting verbindet, verläuft am Hart an der Grenze der Bezirke Baden und Wiener Neustadt-Land. Der höchste Punkt auf dem Hart befindet...

  • Triestingtal
  • Silvia Plischek
Titelbild: Der Hernsteiner Pecherlehrpfad auf dem Hart
108 13 28

UNESCO-Kulturerbe: Die Pecherei in Niederösterreich
Der Hernsteiner Pecherlehrpfad auf dem Hart

Das Gemeindegebiet von Hernstein erstreckt sich zwischen dem Triesting- und dem Piestingtal. Die sieben Ortsteile - Hernstein, Aigen, Alkersdorf, Neusiedl, Grillenberg, Kleinfeld und Pöllau - liegen im größten, zusammenhängenden Schwarzföhrengebiet Mitteleuropas. In diesem Schwarzföhrengebiet wurde 1989 zwischen Hernstein und Alkersdorf der Pecherlehrpfad auf dem Hart angelegt. HERNSTEIN.   Der Eingang zum Pecherlehrpfad befindet sich im Gemeindegebiet von Hernstein an der Kreuzung der...

  • Triestingtal
  • Silvia Plischek
6

Ausstellung bis 5. April 2021
Marina Faust. Otto-Breicha-Preis für Fotokunst 2019

Marina Faust. Otto-Breicha-Preis für Fotokunst 2019 26. September 2020 verlängert bis April 5, 2021 Ort: Museum der Moderne Salzburg Rupertinum Marina Faust (1950 Wien, AT – Paris, FR und Wien, AT) ist die 17. Preisträgerin des seit 1983 vergebenen Fotopreises am Museum der Moderne Salzburg. In Erinnerung an den wohl wichtigsten Förderer zeitgenössischer Fotografie in Österreich, wird der Preis alle zwei Jahre von der Familie Breicha gestiftet. Das Werk von Marina Faust ist facettenreich und...

  • Salzburg
  • Museum der Moderne Salzburg
7

Veranstaltung 24. Mai 2021
Physiognomie der Macht. Harun Farocki & Florentina Pakosta

Physiognomie der Macht. Harun Farocki & Florentina Pakosta 8. Dezember 2020 verlängert bis 24. Mai 2021 Ort: Museum der Moderne Salzburg Mönchsberg Die Doppelausstellung Physiognomie der Macht widmet sich in einer umfassenden Gegenüberstellung dem Werk des deutschen Filmemachers Harun Farocki (1944 Nový Jičín, CZ – 2014 Berlin, DE) und der österreichischen Grafikerin und Malerin Florentina Pakosta (1933 Wien, AT). Während Farocki zu den wichtigsten Dokumentarfilmern und Medienkünstlern...

  • Salzburg
  • Museum der Moderne Salzburg
7

Ausstellung bis 2. Mai 2021
Fiona Tan. Mit der anderen Hand/With the other hand

Fiona Tan. Mit der anderen Hand/With the other hand 31. Oktober 2020 verlängert bis 2. Mai 2021 Ort: Museum der Moderne Salzburg Mönchsberg Die in Amsterdam lebende Video- und Filmkünstlerin Fiona Tan (1966 Pekan Baru, ID) nimmt seit den 1990er-Jahren eine zentrale Position innerhalb der zeitgenössischen Kunst ein. Ihre Arbeiten, die auf zahlreichen Biennalen und in vielfältigen anderen internationalen Ausstellungskontexten gezeigt worden sind, gleichen Reisen durch Raum und Zeit, durch...

  • Salzburg
  • Museum der Moderne Salzburg
8

Ausstellung bis 13. Juni 2021
Not Vital. IR

Not Vital. IR 8. Dezember 2020 – 13. Juni 2021 Ort: Museum der Moderne Salzburg Mönchsberg Not Vital (1948 Sent, CH) gilt als Künstler-Nomade, der mit anthropologischer Wissbegierde seit rund 50 Jahren die ganze Welt erkundet. In seinen Ateliers in Brasilien, Chile, China, Italien und Niger lebt und arbeitet er immer wieder für einige Monate mit den dort ansässigen Menschen und ihren Kulturen und Traditionen. Gleichzeitig ist Vital eng verbunden mit dem Ort seiner Herkunft, dem Schweizer...

  • Salzburg
  • Museum der Moderne Salzburg
Bis Ende des Jahres profitieren GenussCard-Gäste von Verkostungen, Führungen und Erlebnistouren im Thermen- und Vulkanland Steiermark, in der Oststeiermark sowie Süd- und Weststeiermark.
2

Spezielles Winterprogramm
GenussCard verlängert Saison bis Ende des Jahres

Gemeinsam mit der Oststeiermark und der Süd- und Weststeiermark verlängert das Thermen- und Vulkanland Steiermark erstmals die GenussCard-Saison: Aufgrund der besonderen Urlaubsbedingungen in diesem Jahr können die Nächtigungsgäste eines GenussCard-Beherbergungsbetriebs bis 31. Dezember 2020 die vielfältigen Angebote entdecken. Als kostenlose Eintrittskarte verbindet die GenussCard die besten Angebote aus drei Regionen – und wird heuer im Thermen- und Vulkanland Steiermark, in der Oststeiermark...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Das preisgekrönte "Wassererlebnis Mini-Donau" in Engelhartszell befindet sich unter den Top Zehn der meistgeklickten Familienausflugszielen.
2

Ausflugsziele Österreich
Baumkronenweg und Mini-Donau gehören zu den Top-Zehn 2020

Der Kopfinger Baumkronenweg und das Wassererlebnis Mini-Donau zählen zu den meist geklickten Zielen für Familienausflüge in Österreich 2020. BEZIRK SCHÄRDING (bich). Das ergab eine Auswertung des Suchportals familienausflug.info auf Basis von 1,3 Millionen Seitenaufrufen und einer Auswahl von mehr als 5.000 Orten. Platz Nummer Eins der meist geklickten Attraktionen belegt der Fantasiana Erlebnispark in Straßwalchen (Salzburg), Platz Zwei die Kittenberger Erlebnisgärten in Schiltern bei...

  • Schärding
  • Michelle Bichler
Anzeige
Die ersten 1.000 Familien, die ihre Route online hochladen, bekommen ein kostenloses Wanderpaket mit Waldquelle Erfrischungen und vielen weiteren Inhalten für Groß und Klein nach Hause geschickt.

Jetzt mitmachen & kostenloses Wanderpaket sichern
Waldquelle startet österreichweit in die Wanderzeit

Auch in Zeiten von Corona setzt Waldquelle die Tradition des Familienwandertags fort und lädt ab 20. September bis Ende Oktober zum gemeinsamen Wandern. Österreichweit kann jede Familie mitwandern. Dazu können Familien auf der Waldquelle Website ihre Lieblings-Wanderstrecke teilen und anderen Familien eine Inspiration für den nächsten Ausflug geben. Die ersten 1.000 Familien, die ihr Wandererlebnis online hochladen, bekommen ein kostenloses Wanderpaket mit Waldquelle Erfrischungen und vielen...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Anzeige
Für Wanderer bricht in der Region Nassfeld-Pressegger See und Lesachtal nun die schönste Zeit des Jahres an.
3

Herbst in Kärnten
Der Sommer geht in die Verlängerung

Goldener Herbst, Teil eins: Lust auf einen Herbsturlaub in Kärnten? In einer Beitragsreihe werden alle Regionen des südlichsten Bundeslandes vorgestellt. KÄRNTEN. Kärntens Regionen eignen sich bestens für einen Herbsturlaub. Die Verlängerung der Saison bis Ende Oktober soll vor allem Österreichern und Deutschen Lust auf einen Herbsturlaub in Kärnten machen. Die Kärnten Werbung stellt vier Wochen lang Kärntens Tourismus-Regionen und Städte in der WOCHE Kärnten vor und präsentiert Ausflugstipps....

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Mithilfe von Leader wurde das bestehende Führungsangebot im Stift St. Florian um eine Kinder- und Jugendkulturvermittlung erweitert und aufgewertet.
1 3

Leader-Region Linz-Land
Herbst-Ausflüge für jedes Wetter

Seit zwölf Jahren werden Projekte in der Region mit EU-Geldern co-finanziert – darunter viele Ausflugsziele. ENNS. „Gerade die Corona-Krise hat uns deutlich gezeigt, wie wichtig die Unterstützung von regionalen Kreisläufen und Initiativen ist. Die Projekte werden entwickelt von Menschen aus der Region für Menschen in der Region und stärken die regionalen Strukturen in den verschiedenen Lebensbereichen“, weiß Leader-Managerin Isolde Fürst. So konnten zum Beispiel der Umbau des Museums Lauriacum...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
23

Regionalität 2020
Warum immer in die Ferne reisen?

Das Jahr 2020 wird uns wohl als das "Corona-Jahr" ewig in Erinnerung bleiben. Ein großes Thema war und ist der Urlaub. Alles schaut, wann und mit welchen Auflagen darf man wieder ins Ausland reisen. Anscheinend geht es nicht mehr ohne "Fernreisen"? Natürlich ist es an der Adria im Sommer besonders schön, aber die Adria ist auch in den kommenden Jahren noch da. Warum nicht einfach die nähere Umgebung in seinem jeweiligen Bundesland erkunden. Direkt vor der Haustür lassen sich zu Fuß, mit dem...

  • Baden
  • Dr. Peter Föller
Mit etwas Glück und Geduld können Sie den scheuen Biber beobachten oder belauschen
2

Veranstaltungstipps
Der Nationalpark Donauauen im August

ORTH. Der Auwald wirkt wie ein üppig grüner Dschungel und der Herbst scheint noch weit. Es ist Ausflugszeit! In Begleitung von Nationalpark-Rangerinnen und -Rangern warten in den kommenden Wochen vielfältige Exkursionsprogramme. Eine Anmeldung ist erforderlich, die Durchführung erfolgt unter Einhaltung von Hygienemaßnahmen und Mindestabstand. 

Biberperspektiven  Im Schlauchboot begeben Sie sich auf die Suche nach dem liebenswerten Nager. Mit etwas Glück und Geduld können Sie den scheuen Biber...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil

Die Kellergasse gehört zu den beliebtesten Ausflugszielen im Weinviertel. Das Achterl Weinviertel DAC darf dabei auch bei LTP Karl Wilfing, LEADER-Geschäftsführerin Christine Filipp und LEADER-Obmann Kurt Jantschitsch nicht fehlen.

Urlaub zu Hause
Die ultimative Liste: 10 Dinge, die man im Weinviertel gemacht haben muss

WEINVIERTEL. Die LEADER Region Weinviertel Ost hat aufgerufen und die Weinviertlerinnen und Weinviertler haben entschieden… Das sind die 10 Dinge, die definitiv ein jeder im Weinviertel einmal – oder auch öfter – besucht haben muss. Landtagspräsident Karl Wilfing, LEADER-Geschäftsführerin Christine Filipp und LEADER-Obmann Kurt Jantschitsch haben die ersten Punkte der „Weinviertel-To-Do-Liste“ bereits „abgearbeitet“. „Ein gutes Achterl Weinviertel DAC in einer unserer wunderschönen...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
27

Ausflug- und Einkehrstipp
In Bad Vöslau zu Fuß oder mit dem Rad unterwegs

Gerade im Sommer 2020 lässt sich zu Fuß oder mit dem Rad die Region in und um Bad Vöslau prima erkunden. Es ist für alle Altergruppen und Schwierigkeitsgrade etwas dabei. Die Touristeninformation in Bad Vöslau oder die Homepage der Stadt liefern alle wichtigen Informationen. Grob zusammengefasst kann man das Gebiet entlang des Wiener Neustädter Kanals, auf und um den Harzberg, aber auch zwischen Bad Vöslau, Gainfarn und Großau erkunden. Die Rad- und Wanderwege sind beschildert, markiert und...

  • Baden
  • Dr. Peter Föller

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.