Alles zum Thema Premiere

Beiträge zum Thema Premiere

Lokales
Die Uraufführung von "Alles wegen 7 Äpfel" ist den Pölfinger Schauspielern geglückt – am Wochenende geht's weiter.

Uraufführung im "Vulkstheata" geglückt

Selbst geschrieben, selbst Regie geführt: Mit dem Stück "Alles wegen 7 Äpfel" startete das "Vulkstheata" Pölfing-Brunn in die neue Spielsaison. Dementsprechend nervös waren die Schauspieler bei der Premiere, die auch gleichzeitig die Uraufführung der Komödie war. "Aber das Publikum war einfach spitze", sagte Obmann und Autor Gerhard Schreiner nach der ersten Vorstellung vergangenen Samstag, die zum Riesenerfolg wurde. "Die positiven Feedbacks haben uns erst richtig motiviert." Ob in...

  • 21.03.19
Lokales
36 Bilder

Ö-PREMIERE
IRON SKY 2 - THE COMING RACE

Im Lugner Kino fand am Dienstag den 19.03.2019 die Österreich Premiere von IRON SKY 2 - THE COMING RACE statt 20 Jahre nachdem die Nazis vom Mond aus einen Nuklearkrieg begannen, ist die Erde unbewohnbar geworden. Seitdem formieren sich die Überlebenden zu einer großen Kolonie auf der ehemaligen Mondbasis der Braunhemden. Doch der Planet droht auseinanderzubrechen. Die einzig verbleibende Möglichkeit für Wissenschaftlerin Obi Washington (Lara Rossi): Flucht ins Erdinnere. Auf ihrer Mission zu...

  • 20.03.19
Lokales
Mabacher # ungebrochen - Filmpremiere im Stadtkino Hallein.
3 Bilder

MABACHER #ungebrochen in Hallein
FILM PREMIERE im "STADTKINO HALLEIN"

FILM PREMIERE im "STADTKINO HALLEIN"Martin Habacher hätte eigentlich gar nicht am Leben sein sollen. Zumindest nicht, wenn es nach den Ärztinnen und Ärzten geht, die ihm kurz nach seiner Geburt einen frühen Tod prognostizierten. Martin wurde mit der Glasknochenkrankheit geboren und ist kleinwüchsig. Eine Krankheit, die ihn zwar zerbrechlich erscheinen lässt, aber letztendlich zu einer stärkeren Persönlichkeit macht, als man auf den ersten Blick erwarten würde. Regisseur Stefan Wolner...

  • 19.03.19
Sport
17 Bilder

Masters of Dirt
Große Emotionen bei Masters of Dirt in der Wiener Stadthalle

Nach der explosiven Premiere am Freitag heizten die tollkühnen Radsportler von Masters of Dirt am Samstag und Sonntag noch gleich dreimal in der Wiener Stadthalle ein. Zum Höhepunkt des Show Wochenendes in Wien kam es dann Samstag Abend - vor der legendären Afterparty waren die wilden Jungs kaum zu bremsen. Die überkochende Stimmung in der Halle war ihr Treibstoff und der Applaus der tobenden Menge trieb sie zu immer neuen extremen Höchstleistungen. WIEN (pa). Waghalsig stürzten sich die...

  • 19.03.19
Lokales
Patrick, Klaus, Charlotte und Kosta. (v.l.)
Photo: privat
3 Bilder

Wienerlied
Das Wienerlied tanzt Sirtaki

Was haben Wien und Griechenland gemeinsam? Die Sängerin und Entertainerin Charlotte Ludwig. OTTAKRING. Charlotte Ludwig sorgt mit der Formation "Sirtaki Schrammeln" für eine musikalische Fusion der besonderen Art. "Mei Muatterl is a Weanerin", schmunzelt die erfahrene Frontfrau. Ihr Talent hat sie ihren Eltern zu verdanken. Die Mutter war Mundartdichterin und der Vater Tenor. Beinahe täglich hat es Ludwig nach der Schule in das Theater an der Wien gezogen, wo ihre Eltern jahrzehntelang...

  • 18.03.19
  •  1
  •  1
Freizeit
15 Bilder

Premiere im Stadtsaal Hausmening: Ulkids bringen "Kalif Storch" zum Fliegen

ULMERFELD-HAUSMENING. "Es werden besondere Abende mit einer besonderen Stimmung", verspricht Regisseur Stephan Eder von den Ulkids. "Kalif Storch" steht heuer bei den Nachwuchsschauspielern zwischen 6 und 14 Jahren auf dem Programm. Das Märchen frei nach Wilhelm Hauff erzählt die Geschichte des Kalifen Chasid, der vom Zauberer Kaschnur einen Storch verwandelt wird. Am Freitag, 29. März, feiert um 18 Uhr das märchenhafte Stück seine Premiere im Stadtsaal in Hausmening. Weitere Vorstellungen...

  • 18.03.19
Freizeit
Theatergruppe Piesendorf
8 Bilder

Das war die Premiere
Die Theatergruppe Piesendorf und das neue Stück "Spuk im Pfarrhaus"

Die Theatergruppe Piesendorf hatte am vergangenen Freitag die Premiere ihres Schwank's in drei Akten von Erich Koch. Eine turbulente und lustige Aufführung! Viele Gäste folgten dieser gelungenen Premiere im Kulturhaus Piesendorf; Regie führte Siegfried Buchner. Im Vorfeld standen über 15 Proben auf dem Programm, bis nun die erste Aufführung stattfand. So viel sei verraten: Es geht um eine lustige und wirklich turbulente Verwechslungsgeschichte im Pfarrhaus. Zu viel sollte hier aber noch...

  • 17.03.19
Leute
Gudrun Nikodem-Eichenhardt, Caroline Athanasiadis und Birgit Denk (vl)
11 Bilder

Kabarettpremiere im Wiener Casanova
Caroline Athanasiadis - Tsatziki im 3/4 Takt

Tzatziki oder Apfelstrudel? Sirtaki oder Walzer? Für die Wiener zu temperamentvoll, für die Griechen zu ehrlich. Zwei Seelen schlagen in einer Brust, nur welche ist stärker? Caroline Athanasiadis ist in ihrem ersten Soloprogramm auf der Suche nach ihrem gespaltenen Selbst. Die quirlige Halbgriechin, der Papa ist Grieche, die Mama Wienerin, begeisterte ihr Publikum mit ihrem temperamentvollen Wesen und ihrem musikalischen Talent. Sie analysiert witzig in ihrem brandneuen Programm die...

  • 16.03.19
  •  1
Lokales
Robert, gespielt von Florian Jonak staunt über das turbulente Liebesleben seines Freundes Bernard, den Peter Mair darstellt. Zu sehen an der Bühne Imst Mitte im Stück Boeing Boeing.
51 Bilder

Ausverkaufte Premiere an der Bühne Imst Mitte
Theaterforum Humiste begeistert mit Boulevardkomödie „Boeing Boeing“

IMST(alra). Das Theaterforum Humiste feierte am 15. März mit „Boeing Boeing“ die Premiere einer der wohl erfolgreichsten Komödien weltweit. Das Stück stammt aus der Feder des französischen Schriftstellers Marc Camoletti. Nach der Uraufführung 1960 in Paris erlangte es 1965 enorme Popularität, als es am Broadway gespielt und im gleichen Jahr mit Hollywood Legende Tony Curtis verfilmt wurde. Inhaltlich hat sich die Komödie seit den 60ern ihren skurrilen Charme erhalten, das schräge Chaos...

  • 16.03.19
  •  1
Freizeit
8 Bilder

Weistracher finden Leiche unterm Laminat

WEISTRACH. Die Theatergruppe Weistrach zeigt im Gasthaus Maderthaner "Die Leiche unterm Laminat". Aufführungstermine: 23. (20 Uhr), 30. (20 Uhr) und 31. (14:30 Uhr) März sowie 5. (20 Uhr) und 6. (20 Uhr) April. Heiko hat sich zusammen mit seiner Freundin Daniela ein sehr preiswertes, aber auch sehr altes und sanierungsbedürftiges Haus gekauft. Damit Tante Traudel nicht einsam ihren Lebensabend verbringen muss, darf sie auch einziehen. Leider hat sich die liebenswürdige Tante Traudel als wahrer...

  • 16.03.19
  •  3
Politik
Voll in Fahrt war Max Lercher während seiner Rede. Damit die Zunge nicht trocken wurde, wurde sie mit Bier befeuchtet. Den Bieranstich nahmen davor die LAbg. Gabriele Kolar und Wolfgang Moitzi mit Unterstützung von Bürgermeister Hannes Dolleschall vor. Fotos: Pfister
63 Bilder

JUDENBURG
Premiere: 1. politischer Aschermittwoch der SPÖ

Erster politischer Aschermittwoch der SPÖ im Oberweger Stadl. Eine österreichweite Premiere war der politische Aschermittwoch der SPÖ am 6. März 2019. Inszeniert hat ihn der neue Regionsvorsitzende Max Lercher mit seinem Team. Die SPÖ hat den politischen Aschermittwoch nun auch für sich entdeckt, nachdem dieser bereits seit 28 Jahren von der FPÖ „zelebriert“ wird. Die FPÖ feierte wie gewohnt in Ried, die ÖVP in Klagenfurt. Auch die CSU unserer bayerischen Nachbarn kennt den politischen...

  • 13.03.19
  •  6
Lokales
Elfriede Jelineks "Am Königsweg" mit Manuela Linshalm,  Sabrina Ceesay, Hanna Binder, Tim Breyvogel, Bettina Kerl und Tilman Rose feiert am 16. März Premiere am Landestheater NÖ.
2 Bilder

Landestheater NÖ
Nicht nur Könige pflastern den Weg

Am Samstag feiert Elfriede Jelineks "Am Königsweg" am Landestheater NÖ Premiere. ST. PÖLTEN (pw). Wahlergebnisse sorgen weltweit für Überraschungen, politische Kräfte werden neu geordnet. In "Am Königsweg" setzt sich Elfriede Jelinek in gewohnter Manier mit brisanten Themen unserer Gesellschaft auseinander. Dabei spannt sie den Bogen von historischen Parallelen bis hin zu aktuellen politischen Ereignissen. Premiere ist am 16. März. Regie führt Nikolaus Habjan, der am 4. und 5. April auch...

  • 13.03.19
  •  1
Leute
Premiere: Jakob, Ambrosch, Eibinger-Miedl, Steinocher

"Soko Donau" Premiere an der Mur

"Entfesselt": So lautet der Titel der ORF-Serie "Soko Donau", die in Graz spielt und im Schubert Kino Premiere feierte. Zu dieser kamen Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl, Cinestar-Geschäftsführer Enrico Jakob, Satel Film-Chef Heinrich Ambrosch, ORF-Sendungsverantwortliche Sabine Weber und Darsteller Michael Steinocher. Ausgestrahlt wird die Folge, die im Botanischen Garten spielt, am 19. März um 20.15 Uhr auf ORF eins. "Ich freue mich, dass die Steiermark einem Millionenpublikum präsentiert...

  • 13.03.19
  •  1
Leute
27 Bilder

TOTEM - PREMIERE
CIRQUE DU SOLEIL

„TOTEM“ viel Prominenz gab sich ein Stelldichein bei der  Premiere der neuesten Zeltshow des Cirque du Soleil! Gezeigt wir die Evolutionsgeschichte des Menschen mit den speziellen Ausdrucksmitteln des weltbekannten Zirkus, von den amphibischen Ursprüngen bis zur Verwirklichung des Traums vom Fliegen. Atemberaubende Akrobatik, dramatische Effekte, modernste Technologie und eine Prise Komik verbinden sich zu einem fantastischen, unterhaltsamen Reigen. Als „einzigartiges und herausragendes...

  • 13.03.19
  •  1
Leute
Wohin mit dem Kind?, fragen Franz Omischl (li.) und Ewald Ertl.
80 Bilder

Premiere von "Baby wider Willen"
Theater in Punitz: Baby bringt Dorf auf Trab

Es sind allerhand charakterliche Prototypen, die in "Baby wider Willen" eine komödiantischen Dorf-Mikrokosmos bilden: der Bürgermeister mit dem Drang zu höheren politischen Weihen (Andreas Wunsch-Wagner), der faule Gemeindearbeiter, der nicht zu spät zu seiner Mittagspause kommen will (Peter Wechselberger), die Dorftratschtante, die alles und jeden verpetzt (Elwira Wechselberger). Das Bühnen-Chaos löst ein neugeborenes Findelkind aus, das des Bürgermeisters Gattin (Barbara Rudolics), Mutter...

  • 13.03.19
  •  1
Freizeit
Die Theatergruppe St. Pantaleon.

Gasthof Stolli
Theatergruppe St. Pantaleon präsentiert neues Stück

Am 18. März startet der Reservierungsbeginn für das neue Stück der Theatergruppe St. Pantaleon. ST. PANTALEON. Das heurige Stück heißt „Schupfahupfa“ – dabei handelt es sich um ein Kinderspiel der Hauptcharaktere Xandi und Steff. Die langjährige Freundschaft wird auf die Probe gestellt, denn Steff ist seit Jahren ein berüchtigter Juwelendieb im Dorf. Er muss einen Auftrag erfüllen, allerdings ohne zu wissen, wer der Auftraggeber ist. Während des Stückes kommen noch zahlreiche weitere...

  • 12.03.19
Leute
Regisseur Hannes Fojan mit einem Teil der Theatergruppe
4 Bilder

Theater
Eine Premiere für die Hasenjagd

WEISSENSTEIN (ak). Die älteste Theatergruppe Kärnten feierte wieder eine erfolgreiche Premiere. "Wie man Hasen jagt" lautet das neueste Stück der Amateurtheatergruppe Weißenstein. Bei der Komödie von Georges Feydeau führte Hannes Fojan Regie und wie man es sich bereits denken kann, geht es in diesem Stück nicht unbedingt um die Hasen aus dem Tierreich. Verwirrung auf der Bühne und viel Gelächter im Publikum sind vorprogrammiert. Die Komödie ist im Übrigen bereits die 160. Premiere der...

  • 11.03.19
Lokales

Premiere im Theater Sellawie Enns
Theater Sellawie präsentiert Komödie DER GOTT DES GEMETZELS

Mit Whiskey, Blumen und einem Hamster zum Höhepunkt Was passiert wenn ein Neunjähriger im Streit einem Mitschüler ins Gesicht schlägt und die Eltern sich zu einer Aussprache treffen? Und was hat ein Hamster und ein Pharmakonzern damit zu tun? Antworten auf jene Fragen liefert das Theater Sellawie ab dem 28. März 2019 im Kellergewölbe des Schlosses Ennsegg mit der lebhaften schwarzen Komödie „Der Gott des Gemetzels“. An sechs Spielterminen im März und April präsentiert das Ensemble des...

  • 11.03.19
Leute
Das Theaterstück "Tante Wandas Auferstehung" feiert kürzlich seine Premiere im Hotel Gasthof Stoff
4 Bilder

St. Margarethen
Theaterstück "Tante Wandas Auferstehung" feierte tolle Premiere

Die Theatergruppe St. Margarethen im Lavanttal feierte kürzlich eine tolle Premiere im Hotel Stoff. ST. MARGARETHEN. Im Theatersaal des Hotels Stoff wurde die ausverkaufte Premiere des Stücks" Tante Wandas Auferstehung" der Theatergruppe St. Margarethen gefeiert. Peter Rutrecht ist sowohl Regisseur als auch Hauptdarsteller und verspricht ein Stück "Zum Totlachen". Die Lachmuskeln der Besucher wurden dabei drei Stunden lang strapaziert und durch viel Situationskomik und Wortwitz sorgte die...

  • 11.03.19
Leute
Lädt zum herzhaften Lachen ein: Die Komödie "Ein Engel namens Blasius" wird heuer von der Theatergruppe Ottendorf aufgeführt.
42 Bilder

Theater im Bezirk
Viel zu lachen gab es beim Theater in Ottendorf

OTTENDORF AN DER RITTSCHEIN. Beeindruckend war die Vielfalt an Wortwitz, den die Theatergruppe Ottendorf an der Rittschein, unter ihrer Obfrau Christine Cmor, bei ihren heurigen Aufführungen auf die Bühne zauberten . Unter tosenden Applaus des Publikums gelangte im Veranstaltungszentrum Ottendorf das Stück "Ein Engel namens Blasius" zur Aufführung. Natürlich war der Inhalt dieses Lustspiel in drei Akten von Andrea Döring zum Lachen geeignet. Die Laienschauspieler Sissi Kollegger, Peter Palz,...

  • 10.03.19
Freizeit
21 Bilder

Kinopremiere
The Big Jump - Der 3D Film über das Skifliegen - THE BIG JUMP Movie

THE BIG JUMP nimmt den Zuschauer mit auf eine abenteuerliche Reise in die Welt des Skifliegens und zeigt diese Hightech-Sportart erstmalig in spektakulären 3D-Bildern. Das Publikum wird in ein Universum entführt, das für die meisten Menschen unerreichbar ist. THE BIG JUMP ist der erste Kino-Dokumentarfilm zum Thema Skifliegen und auch die erste abendfüllende 3D-Produktion von dieser riskanten Hochleistungs-Sportart. Text By megaplex.at

  • 07.03.19
Lokales
2 Bilder

Pabneukirchen spielt - Theater
Schau nicht unters Rosenbeet

Die BezirksRundschau verlost 5 x 2 Karten für das Theaterstück der Liedertafel Pabneukirchen. Zum Mitspielen einfach die Frage weiter unten beantworten. PABNEUKIRCHEN. Mit dem Comedy-Thriller „Schau nicht unters Rosenbeet“ von Norman Robbins bringt die 1887 gegründete Theatergruppe der Liedertafel im Pfarrzentrum einen hochgiftigen Komödiencocktail, der das Publikum zum Miträtseln einlädt. Wer ist der Täter? Und wer das nächste Opfer? Spielleiterin Monika Kastner und Regisseur Roland Binder...

  • 07.03.19