Uraufführung

Beiträge zum Thema Uraufführung

Pächtige Kulisse, schöne Kostüme: Das Stück hat viele Highlights.
3

Geierwally-Freilichtbühne
Premierentag in Elbigenalp rückt näher

Mit jedem Tag, an dem die Uraufführung des Stücks "Die reiche Lisabeth" näher rückt, steigt die Spannung. ELBIGENALP. Natürlich fiebern alle dem großen Tag entgegen. Lampenfieber bleibt da nicht aus. Aber die Vorbereitungen für das neue Stück der Geierwally-Freilichtbühne laufen sehr gut, und auch bei den Kartenbuchungen gibt es keinen Grund zur Sorge. Vorverkauf läuft sehr gut "Es schaut gut aus", sagt Andrea Weger, die sich um das Marketing und die Kartenreservierungen kümmert. Es ist ein...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Kapellmeister Günter Weiß, Komponist Florian Moitzi, Abt Columban Luser
2

Uraufführung
Trachtenkapelle Rossatz spielt Auftragskomposition

Nach pandemiebedingten Verschiebungen wurde das Werk „Magic Forest“ am Pfingstsonntag uraufgeführt. REGION DUNKELSTEINERWALD.  Nach der musikalischen Darbietung der Trachtenkapelle Rossatz unter Leitung von Günter Weiß und dem Kirchenchor Rossatz wurden die Partituren an die Teilnehmergemeinden von [Der Musikimpuls] überreicht. Bürgermeisterin Gudrun Berger ist zuversichtlich, dass diese Komposition künftig von allen Blasmusikkapellen im Dunkelsteinerwald als Standardwerk aufgenommen wird....

  • Krems
  • Doris Necker
Othmar Haller und Alexander Schwarz werden als "Don Quichote" und "Sancho Pansa" (v.l.) bei den Rattenberger Schlossbergspielen zu sehen sein.
5

Uraufführung
"Don Quichote" erobert den Schlossberg in Rattenberg

Bei den Rattenberger Schlossbergspielen wird Felix Mitterers "Don Quichote" uraufgeführt, Regie führt Pepi Pittl.  RATTENBERG. Schon bald wird der Rattenberger Schlossberg wieder zur Theaterspielstätte. Kein Geringerer als Felix Mitterer hat dazu das Drehbuch beigesteuert, welches auf Miguel Cervantes' weltberühmten Roman "Don Quichote de la Mancha" von 1605 basiert. Inszeniert wird das Stück von Pepi Pittl, der damit nun bereits zum zwölften Mal am Schlossberg Regie führt. Die Proben laufen...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Christoph Klausner
Große Bühne für die Bärnbacher Musikschülerinnen und Musikschüler und Mitglieder der Glasfabriks- und Stadtkapelle Bärnbach
8

Die dumme Augustine in der Grazer Oper
65 Bärnbacher auf der Grazer Opernbühne

42 Bärnbacher Musikschülerinnen und Musikschüler und 23 Mitglieder der Bärnbacher Glasfabriks- und Stadtkapelle spielten mit den Grazer Philharmonikern und dem Musikverein St. Margarethen/R. "die dumme Augustine" in der Grazer Oper. Beide Vorstellungen waren restlos ausverkauft. BÄRNBACH/GRAZ. Vor genau 50 Jahren erschien der Kinderbuchklassiker "Die dumme Augustine". In der Oper Graz kam die liebenswürdige Geschichte rund um die Frau vom dummen August am 18. Mai als Familienkonzert zur...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
9

Uraufführung von CLOSE UP im Jugendstiltheater
Intimität des Alltags

Die Premiere von "CLOSE UP - Poesie des Augenblicks" gestern, 20. Mai 2022, im Jugendstiltheater Klagenfurt / Celovec war restlos ausverkauft. Das Publikum erlebte hautnah und mit allen Sinnen das alltägliche Leben der Tabakverkäuferin Lou und des Stadtwerke-Chauffeurs Paterson, deren Liebe zum Detail und die von ihm schriftlich und ihr fotografisch festgehaltene Poesie des Augenblicks. Yulia Izmaylova und Felix Strasser (VADA) verbinden in gekonnt vadaistischer Manier die Texte von Paul Auster...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Bettina Pirker
Turbulenzen in einer Seniorenresidenz bereitet das Ensemble im Theaterstadl publikumswirksam auf.
Video 71

Uraufführung im renovierten Theaterstadl Stams
Das Kleine Bezirkstheater lädt zur Komödie „DA CAPO“

IMST(alra). Die lange veranstaltungsfreie Phase haben die Mitglieder des „Kleinen Bezirkstheaters“ in Stams gut genützt. Der urige Stadl wurde in den letzten Monaten renoviert und für Publikum und DarstellerInnen komfortabler gemacht. Mit einem Lustspiel von Franziska Rudolf unter der Regie von Theater-Urgestein Luis Auer aus Telfs startet das Ensemble mit „DA CAPO“ motiviert durch. Die Premiere des Stückes, das erstmals vor Publikum aufgeführt wird, findet am Samstag, 28. Mai, um 20 Uhr statt....

  • Tirol
  • Imst
  • Alexandra Rangger
Leonorer Scheib (links) und Carmen C. Kruse, waren auch schon international tätig
4

Civic Opera Creations
Die Entstehung von neuen Opern in Wien

Eine musikalisch-künstlerische Meisterleistung stellt das junge Wiener Opern-Start-Up „Civic Opera Creations“, kurz Cocreations auf die Beine. WIEN. In weltrekordverdächtiger Zeit werden musikalische Bühnenwerke mit Hilfe von High-Tech-Unterstützung und 3 engagierten Teams von Komponisten, Librettisten, Regisseuren, Musikern, Bühnen- und Kostümbildnern und natürlich Sängerinnen und Sängern in sage und schreibe knapp einer halben Woche (19. bis 25. Mai) drei Oper-Uraufführungen produziert. In...

  • Wien
  • Michael Ellenbogen
Benefizkonzert samt Erstaufführung.

Fieberbrunn - Kultur
Kammermusik-Konzert mit einer Uraufführung

FIEBERBRUNN. Am Donnerstag, 26. Mai, findet im Festsaal Fieberbrunn ein Kammermusik-Konzert (Benefiz) statt: Matinee um 11 Uhr, Abendkonzert um 19 Uhr. Neben Werken von Brahms, Widor u. a. kommt es zur Uraufführung der Komposition Opus 15 des jungen Fieberbrunner Komponisten Marcel Wieser. Musiker: P. Pletzenauer, Ch. Foidl, A. Wieser.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Komponist und Jazzpianist Stefan Wachauer.
2

Konzert
Liederzyklus "Weiße Lieder" wird uraufgeführt

Am 21. Mai 2022 wird der Liederzyklus "Weiße Lieder" von Stefan Wachauer nach Gedichten von Georg Trakl uraufgeführt. RIED. Verrätselte Bilder, tönende Farben, zur Unkenntlichkeit verschachtelte Sätze - Georg Trakls Lyrik hat es Komponist und Jazzpianist Stefan Wachauer angetan. "Wie bitterscharfgebrannter Schnaps destilliert sich Sinn aus seinen Visionen und Gesängen", sagt Wachauer über die Gedichte jenes Salzburger Dichters, dem er seinen neuen Liederzyklus "Weiße Lieder" gewidmet hat und...

  • Ried
  • Katrin Stockhammer
Uraufführung: Ab 7. Mai 2022, 17 Uhr ist "Robinson Crusoe" (ab acht Jahren) im Grazer Next Liberty zu sehen.
6

Uraufführung
Abenteuerlicher Robinson Crusoe im Next Liberty

Am Samstag, 7. Mai 2022 sticht Christoph Steiner als Robinson Crusoe ab 17 Uhr erstmals im Next Liberty in See. Abenteuerlust, Inselfeeling und Meeresrauschen inklusive. GRAZ/INNERE STADT. Wirklich neu ist die Geschichte des schiffbrüchigen Robinson Crusoe nicht, aber durchaus zeitlos. Wie damit umgehen, wenn man sich plötzlich auf einer einsamen Insel wiederfindet ohne etwas außer der Kleidung am Leib? Wenn die Besitztümer schlagartig weg sind und im Bauch eines versunkenen Schiffs am...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Lamprecht
Der Robert Fuchs-Kirchenchor Frauental mit Organist Paul Maier und Chorleiter Oskar Lenz
2

Pfarre Frauental
Uraufführung von „Missa Corona“

Gelungene Uraufführung der „Missa Corona“ von Oskar Lenz in der Pfarrkirche Frauental FRAUENTAL. Einen musikalischen Hörgenuss erlebten die Gottesdienstbesucher am Ostermontag in der Pfarrkirche Frauental: die Uraufführung der „Missa Corona“ von Oskar Lenz. Es ist ein Erstlingswerk in dieser Art und Weise in der langjährigen Kompositionstätigkeit des Frauentaler Chorleiters. "Als vor zwei Jahren bedingt durch den ersten Lockdown auch das Chorleben zum Erliegen gekommen ist, suchte ich noch mehr...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
 Christian Tesak, Alexander Hoffelner und Alice Mortsch

Anfänge aus dem Wohnzimmer

Eine spannende Uraufführung in Höflein: Echte Dialoge dreier Freunde, mit dem Publikum geteilt. HÖFLEIN. Am Anfang stand das Gespräch. Schauspieler Alexander Hoffelner, Komponist und Liedtexter Christian Tesak und Regisseurin Alice Mortsch trafen sich in den letzten Jahren privat, besprachen "Alltägliches". "Irgendwann begann Christian Audiofiles aufzunehmen", erzählt der Höfleiner Hoffelner. "die haben wir uns angehört, und aufgeschrieben". Das war der Anfang. Noch mehr AnfängeUnd um den...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Die Marktmusikkapelle Gallspach beim Jubiläumskonzert anlässlich ihres 220+1-jährigem Bestehens
3

Lang ersehntes Jubiläumskonzert
Jetzt erst recht! - Jubiläumskonzert der MMK Gallspach am 2. April 2022

Nicht nur die Kapelle, sondern auch das Wetter schien sich an den „Ersatztermin“ für das Jubiläumskonzert der MMK Gallspach anzupassen. Geplant wäre dieses nämlich am 1. Jänner gewesen. Angesichts der pandemischen Umstände wurde das Konzert, dessen Programm Kapellmeisterin Johanna Heltschl aus den Musikwünschen der Orchestermitglieder zusammenstellt, am Samstag, 2. April abgehalten. Ein besonderes Highlight war der Auftritt von Solist Christoph Wiesner, welcher dem Publikum „vor Ohren führte“,...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Verena S. Leeb
Die Uraufführung fand im Saal der Landesmusikschule Kitzbühel statt.

750 Jahre Kitzbühel
Premiere für Produktion "Aufschnaiter"

Uraufführung des Musik-Theater-Projekts als Zugabe zu 750 Jahre Kitzbühel. KITZBÜHEL (jos). Begeisterung gab es bei den Mitwirkenden und im Publikum bei der Erstaufführung des Doku-Dramas „Aufschnaiter“, welches von 1. bis 3. April im Festsaal der LMS Kitzbühel, nach einer Idee von Johannes Gasteiger über die Bühne ging. Hommage an Barockkomponisten Das Libretto über die Geschichte von Benedikt Anton Aufschnaiter, den Kitzbüheler Barockkomponisten, der im 17. Jahrhundert von Kitzbühel...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Bamberger
Reinhard Exenberger („Schmied“), Andrea Sigwart und Hubert Salcher (Tiroler Holzmuseum).
3

Filmuraufführung im Metropol
Zeitreise durch Tirol

Tirol im Jahr 1821 – das Leben der Menschen wird von katastrophalen Feuersbrünsten bedroht. Doch die Tirolerinnen und Tiroler gehen gemeinsam gegen die schrecklichen Folgen der Flammen vor. Das Historienepos wurde im Innsbrucker Metropol vor erlesenem Publikum uraufgeführt. Begeistert zeigten sich u. a. die Hauptdarsteller Lisa Hörtnagl und Francesco Cirolini, Hubert Salcher (Tiroler Holzmuseum), TIROLER Vorstand Franz Mair und die zahlreichen Komparsen, darunter Schüler*innen aus Radfeld....

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Martin Reiter

nach der Novelle von Regina Dürig
FEDERN LASSEN

In einer Bühnenfassung von Anna Laner & Blanka Rádóczy Du lässt los und weißt ab jetzt dass die Stille nur außen dran ist an dir dass innen etwas toben kann laut und deutlich und stark Im Schraubstock von Selbst- und Fremdbestimmung. Wo hört die Handlungsfähigkeit auf und wo fängt das Ausgeliefertsein an? Lieber keine Spielverderberin sein, um nicht als „Feminist Killjoy“ – nach Sara Ahmed – abgestempelt zu werden, dabei aber stets darauf achten, sich nicht selbst zu verraten: In diesem...

  • Wien
  • Neubau
  • Julia Grani
Das klagenfurt ensemble präsentiert die Eigenproduktion "Das Liebeskonzil und die Wolke".

theaterHALLE11
Das ke spielt: Das Liebeskonzil und die Wolke

KLAGENFURT. Das klagenfurt ensemble präsentiert ihre Eigenproduktion "Das Liebeskonzil und die Wolke§ - eine himmlische und eine digitale Tragödie. Dabei trifft Dieter Kaufmanns Komposition nach Oskar Panizzas "Das Liebeskonzil: Eine Himmelstragödie" auf Ulrich Kaufmanns multimediale Datenwolke. Musik, Regie, multimediale Theaterrauminstallation "Die Wolke": Ulrich Kaufmann. Die Vorstellungen finden am 25., 27., 30., und 31. März um 20 Uhr statt. Spielort ist wie gewohnt die theaterHalle1 am...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Nicole Fischer
Regisseur Peter Lorenz aus Grinzens blickt seiner Premiere am Landestheater mit Vorfreude entgegen.
7

Kultur
Landestheater-Debüt von Peter Lorenz

Regisseur Peter Lorenz aus Grinzens inszeniert erstmals ein Schauspiel am Tiroler Landestheater in Innsbruck. "Gute Geständnisse besserer Menschen" ist die erste Uraufführung der Wiener Autorin Gerhild Steinbuch am Tiroler Landestheater. Der aufstrebende Regisseur Peter Lorenz aus Grinzens und die in Innsbruck aufgewachsene Schauspielerin und Kuderna-Stipendien-Preisträgerin Alina Haushammer feiern ihr Landestheater-Debüt. Hinter verschlossenen Türen Das Stück nähert sich in seinen Textflächen...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Die zahlreichen Besucher genossen nach einer corona-bedingten Pause den Konzertabend der Musikkapelle Seggauberg im Kulturzentrum Leibnitz.

Konzert im Kulturzentrum Leibnitz
Musikkapelle Seggauberg spielte nach 728 Tagen auf

728 Tage nach ihrem letzten Konzert vor der Pandemie konnte die Musikkapelle Seggauberg zur ihrem 21. Wunschkonzert im Kulturzentrum Leibnitz einladen. LEIBNITZ. Im gut besuchten Kulturzentrum Leibnitz konnte Obfrau Christiane Hofer am Sonntag beim Konzert der Musikkapelle Seggauberg zahlreiche Ehrengäste, u. a . Bgm Helmut Leitenberger, Vize-Bgm. Berndt Hamböck sowie die Vertreter von örtlichen Vereinen, begrüßen. Unter dem Konzertmotto „Musikland Österreich“ wurden Stücke von österreichischen...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Die Ausstellung „FESCH! Mode für den Schnee“ im Lechmuseum.
3

Lachen, Staunen und Innehalten
Was die Skimode zu erzählen hat im Lechmuseum

LECH. In der neuen Sonderausstellung des Lechmuseums „Fesch! Mode für den Schnee“ wird die Rolle der Skimode erzählt. Für das Winter-Theater-Wanderung SKI LABOR LECH gibt es für die Termine im Feber und März noch Karten. Winter-Theater-Wanderung SKI LABOR LECH Die Uraufführung der Winter-Theater-Wanderung SKI LABOR LECH Anfang Februar hat das Publikum berührt und begeistert. Bei strahlendem Sonnenschein wanderten Interessierte aus Nah und Fern auf den Spuren der Skikultur am Arlberg. Es wurde...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die CD-Aufnahme erregte weltweit grosses Interesse und überragende Kritiken.
2

Überragendes Niveau: CD und Uraufführung mit dem Telfer Klarinettisten Simon Reitmaier

TELFS. Der finnische Komponist Kalevi Aho gehört weltweit zu den bedeutendsten Opernkomponisten der letzten 50 Jahre. Im Sommer 2018 komponierte er für Simon Reitmaier das Werk „Solo XIV für Klarinette“. Die Aufnahme beim schwedischen Label BIS wurde vom Tiroler Spitzenklarinettisten Simon Reitmaier im Februar 2019 in London eingespielt. Bereits am 12. Oktober 2019 wurde dieses anspruchsvolle Werk von Simon Reitmaier im ORF Tirol, Studio 3 in Innsbruck uraufgeführt. Die CD-Aufnahme erregte...

  • Tirol
  • Telfs
  • Dee ri

Schorsch Kamerun im Werk X
Herrschaftszeiten (noch mal?)

Uraufführung Inszenierung & Text: Schorsch Kamerun Bühne & Kostüm: Katja Eichbaum Musik: PC Nackt, Schorsch Kamerun Dramaturgie: Hannah Lioba Egenolf Regieassistenz: Alina Hainig Wer bestimmt wie und was, über wen und wo? Und warum eigentlich? Das Projekt „Herrschaftszeiten (noch mal?)“ will Machtverhältnisse von früher (K.u.K. = Kaiserlich und Königlich) bis heute (S.u.K. = Sebastian und Kurz) untersuchen. Macht und dessen Missbrauch gilt als (unabschüttelbare?) Geißel der Menschheit. Sie wird...

  • Wien
  • Meidling
  • Werk X
Grufttheater: Weissagung – Premiere am 09.01.2022 um 20 Uhr im K2 (Haus der Musik)

Tiroler Landestheater
Premiere Grufttheater: Weissagung

INNSBRUCK. Stücke von Otto Grünmandl (Uraufführung) und Peter Handke: Karner hat eine durchschlagende Idee, die nicht nur das Theater an sich, sondern auch seine Finanzen revolutionieren wird: das Grufttheater. Mit wenigen Handgriffen aufgebaut, bietet es mit seinen Vorhängen und Grüften unendliche Möglichkeiten theatraler Vielfalt. Die Zukunft erscheint Karner in rosigem Licht, würde ihn nicht Frau Trampel immer wieder auf den Boden der Tatsachen zurückholen. Der Haller Otto Grünmandl hat mit...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Neun Tänzer mit und ohne Behinderung waren beim inklusiven Tanzfilm beteiligt.

1. Tanzfilmfestival im Weinwerk Neusiedl
Inklusiver Tanzfilm "Kein Warten auf das Leben" uraufgeführt

Zahlreich und beinahe ebenso vielfältig wie die Künstler der gezeigten Kurzfilme, war auch das Publikum beim 1. Tanzfilmfestival im Weinwerk in Neusiedl am letzten Wochenende im Oktober. NEUSIEDL. Neben vier spannenden und künstlerisch anspruchsvollen internationalen Tanzkurzfilmen mit Tänzern mit und ohne Behinderung, wurde der Tanzfilm „Kein Warten auf das Leben“ uraufgeführt. In Zusammenarbeit mit BFVDas inklusive Tanzfilmprojekt, initiiert von Tänzerin und Choreographin Carmen Kraus,...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 9. Juli 2022 um 20:30
  • Geierwallybühne Elbigenalp
  • Elbigenalp

Theaterfahrt zur Uraufführung "Die Reiche Lisabeth"

Der Freundeskreis für Pozuzo lädt alle Interessierten zur Theaterfahrt zur Uraufführung von "Die Reiche Lisabeth" der Geierwally Bühne Elbigenalp ein.  Termin:  Samstag, 9. Juli, Abfahrt in Silz: 16 Uhr, weitere Zustiegsmöglichkeiten nach Anfrage, gemeinsames Abendessen optional, Theaterbeginn: 20.30 Uhr Kosten: € 45,- inkl. Busfahrt, Kosten für Nichtmitglieder: € 49,-. Anmeldung bis 29. Juni an martinamareiler@gmail.com erbeten.

  • Tirol
  • Imst
  • Ingrid Schönnach
  • 12. Juli 2022 um 10:00
  • Pfarre Mülln
  • Salzburg

Uraufführung der „Missa Berardelli“

der Kammerchor Salzburg freut sich, die Uraufführung der „Missa Berardelli“ für Chor, Soli, Orgel und Streichquintett von Klemens Vereno ankündigen zu dürfen. Das Auftragswerk entstand 2020 unter dem Eindruck der aufopfernden Hilfsbereitschaft des italienischen Priesters Don Giuseppe Berardelli, eines der ersten Corona-Toten in Bergamo. Konzertante Uraufführung im Rahmen des Dankfestes der Erzdiözese Salzburg 4. Juni 2022, 14:30 Uhr Pfarrkirche Mülln Liturgische Uraufführung im Rahmen eines...

  • 15. Oktober 2022 um 19:30
  • WERK X-Petersplatz
  • Wien

HORSES

Angesichts der aktuellen Infektionslage und dem seit 22.11.2021 bestehenden erneuten österreichweiten Lockdowns müssen wir leider die für 10. Dezember 2021 geplante Uraufführung von HORSES auf den 15. Oktober 2022 verschieben. René ist erfolgreicher Texter, Redenschreiber und Marketingstratege einer rechtskonservativen Bewegung, leidet jedoch seit einigen Monaten an Panikattacken und chronischer Schlaflosigkeit. Nachdem er die Diagnose Burn-out erhält, macht er sich auf zu einem Erholungsurlaub...

  • Wien
  • WERK X Petersplatz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.