Feldkirchen an der Donau

Beiträge zum Thema Feldkirchen an der Donau

Dankgottesdienst
Neues Seelsorgeteam in Feldkirchen

FELDKIRCHEN. Probst Johann Holzinger dankte vergangenen Sonntag im Gottesdienst dem ausscheidenden Seelsorgteam von Feldkirchen für seine langjährige Tätigkeit in der Pfarre. Ihr Amt zurückgelegt haben Elfie Mayrhofer, Beate Aigner und Günther Seiringer. Gleichzeitig fand auch die Wiederbeauftragung des neuen Teams statt. Dieses besteht aus Helene Nösslböck, Thomas Hofstadler und Gerlinde Wolfsteiner.

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Feldkirchen
Meisl-Wurzinger-Kapelle mit Dreck beschmiert

FELDKIRCHEN. Am 11. Oktober führte die Gemeinde Feldkirchen die lange geplante und wegen Corona verschobene 7-Kapellen-Roas durch. Viele Vorbereitungsarbeiten, Säuberung und Sanierung der Kleindenkmäler sowie die Neubeschilderung des Wanderweges erfolgten vor der Wanderung. In den darauffolgenden Tagen wurde allerdings festgestellt, dass die Meisl-Wurzinger Kapelle in Rosenleiten schändlichst mit Dreck verschmiert war. Beobachtungen meldenGerade Erich Wurzinger, der sich für die...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
2

7-Kapellen-Roas
Gemeindewanderung war trotz Regen ein voller Erfolg

Die Gesunde Gemeinde Feldkirchen, die Mitglieder des Kulturausschusses sowie die Seniorenplattform Ortsgruppe Feldkirchen luden am Sonntag, 11. Oktober zur Gemeindewanderung ein.  FELDKIRCHEN. Dem Aufruf folgten rund 60 Gemeindebürger. Die Wanderung startete bei regnerischem Herbstwetter bei der Ortskapelle in Lacken und führte auf ihrem Weg nach Pesenbach zu sieben Kapellen, die alle eine Geschichte zu erzählen haben. Nach einem kurzen Anstieg wurde die höchste Stelle (Waidhügel) der...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Vielfältiges Angebot
Wochenmarkt im Zeichen des Kürbisses

FELDKIRCHEN. Beim traditionellen Wochenmarkt am Vorplatz des Schul- und Kulturzentrums Feldkirchen drehte sich letzten Freitag vieles rund um den Kürbis. Zusätzlich zu den herkömmlichen Angeboten wie Brot und Gebäck, Fleisch- und Wurstwaren, Honig, Mehlspeisen, Likören, Most, Schnäpsen, Bioobst und Biogemüse, Marmeladen, Chutneys, Eier und Essigvariationen wurden auch Speise- und Zierkürbisse angeboten. Der Wochenmarkt wird von der Feldkirchner Bevölkerung sehr gut besucht und ist ein...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Verkehrsunfall
Zwei Autos kollidierten im Kreuzungsbereich

GOLDWÖRTH/FELDKIRCHEN. Eine 24-Jährige aus dem Bezirk Eferding fuhr am 26. September gegen 17.35 Uhr mit ihrem Pkw auf der unbenannten Verbindungsstraße von der B131, Aschacher Bundesstraße kommend zur Kreuzung mit der L1506, Goldwörther Landesstraße. An der sogenannten Maria Hilf Kreuzung fuhr sie, ohne anzuhalten, geradeaus Richtung Feldkirchner Badeseen weiter. Im selben Moment war eine 22-jährige Urfahranerin auf der Goldwörther Landesstraße Richtung Pesenbach unterwegs. Es kam zu einer...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Bahnübergang Lacken
Sechs Monate seit Projektvorstellung vergangen

FELDKIRCHEN/LACKEN. Bei der Infoversammlung am 10. März 2020 haben 200 Bürger aus Lacken Vertretern von ÖBB und Land ihre Meinung kundgetan. (Die BezirksRundschau berichtete). Es ging dabei um die Schließung der Eisenbahnkreuzung Ausfahrt Schatzsiedlung auf die B127. Ergebnis des Abends: ÖBB und Land verordneten sich eine Nachdenkpause bis Anfang Juni. Unmut herrscht nun bei den Lackenern. Denn bis dato wurde weder ein neues oder adaptiertes Projekt unter Einbeziehung der von den Bewohnern...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Reitverein Pfleger
Erfolgreicher Abschluss der Ferien mit Reitprüfungen

FELDKIRCHEN. Das Training und die Vorbereitungen für die Reitprüfungen des Reitvereins Pfleger in Feldkirchen haben sich ausgezahlt. So wurde am 4. September die weiße Fahne geschwungen und alle 17 Prüflinge schafften ihr Vorhaben vom Großen Hufeisen, Reiterpass, Dressurnadel und Reiternadel. Bei herrlichem Wetter wurden die Erfolge am Reiterhof Pfleger gemeinsam gefeiert.

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Pfarrfriedhof
Neue Gedenkstätte in Feldkirchen errichtet

FELDKIRCHEN. Die Arbeiten im neuen Teil des Friedhofes in Feldkirchen sind abgeschlossen. Hier befinden sich nun eine Gedenkstätte für „Sternenkinder“ (stillgeborene Kinder) und Grünflächen für Urnengräber. Entworfen hat diesen Bereich die Ottensheimer Künstlerin Beate Luger-Goyer. Alpha und Omega beschreiben den Platz, das Omega liegt innerhalb des Alphas, welches in Wegeform angelegt ist. Im Zentrum des Omegas befindet sich die Gedenkstätte mit einem Brunnen, der die Aufschrift „Was man...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Obmann Wolfgang Wallner (4. v. l.) und Wolfgang Ortner (5. v. l.) im Kreis der fleißigen Elternvereins-Mitglieder.

Elternverein
Besonderer Service zum Schulstart

FELDKIRCHEN. Vieles ist neu beim heurigen Start in das Schuljahr. Eines jedoch hat in Feldkirchen bereits Tradition. Die Schulheft-Pakete, die der Elternverein gemeinsam mit Wolfgang Ortner (Firma Ortner, Feldkirchen) jedes Jahr zu Schulbeginn organisiert. So wurde auch heuer wieder fleißig sortiert und eingepackt. Dieses Mal im Gemeindesaal von Feldkirchen, von dem die Pakete direkt in die Klassen der Volksschule transportiert und für die NMS-Schüler bei der Firma Ortner abgeholt werden...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
6

Feldkichner Hofladen bietet regionale Produkte

Einen kleinen aber feinen Ab-Hof Verkaufsladen gibt es seit heuer in der Gemeinde Feldkirchen an der Donau. Am „Schwareiterhof“ in Freudenstein, Schauerbachweg 16 werden regionale Produkte des täglichen Lebens wie Erdäpfel, Wurstwaren, Käse,… angeboten. „Uns war es wichtig, dass all diese Produkte aus der näheren Umgebung kommen“, so Thomas Köpplmayr, der mit seiner Lebensgefährtin Katharina Schweiger den Hof in dritter Generation betreibt. 2010 übernahm Thomas Köpplmayr den Hof und veränderte...

  • Urfahr-Umgebung
  • herbert schöttl
LAbg.  Günter Pröller und Sektionsleiter Raphael Mair

LAbg. Günter Pröller sponserte den Matchball
Matchball für Union Feldkirchen

FELDKIRCHEN. Am Sonntag sponserte LAbg. Günter Pröller den Matchball des Spiels Union Feldkirchen gegen Union Altenfelden. Es freut mich immer, wenn ich unsere Vereine unterstützen kann und ist ein Dank für die hervorragende Arbeit, die in der Gemeinde im Sinne der Gemeinschaft und der Jugend geleistet wird, so LAbg. Günter Pröller. Letztendlich trennten sich die Mannschaften in einer packenden Partie mit einem freundschaftlichen 2:2-Unentschieden.

  • Urfahr-Umgebung
  • Günter Pröller
2

Sommerprogramm
Junge Feldkirchner sammelten Koch-Erfahrung

FELDKIRCHEN. Kürzlich luden die ÖVP Frauen aus Feldkirchen zum Erlebniskochen am Bauernhof ein. Rund 20 Kinder waren fleißig am Werken. Nach dem Motto „Kleine Köche – großer Spaß“ entstand ein tolles Menü. Als Aperitif gab es ein Wassermelonengetränk, gefolgt von der Vorspeise Käsestangerl mit Joghurttip. Der Hauptspeisenburger, kreiert mit Gemüse und Salat, war der absolute Hit. Abschließend war auch noch Platz für süße Teigtiere und einen Zwergen-Topfenpudding. Neben dem Zubereiten der...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Von links: Vbgm. Mag. David Allerstorfer, Maria Pichler, Michaela Schürz, Angela Klug, Traudi Rothberger, Peter Grillmair

Gesunde Gemeinde
Neues Programm in Feldkirchen vorbereitet

FELDKRICHEN. Das Team der Gesunden Gemeinde Feldkirchen unter der Leitung von Angela Klug arbeitete auf Hochtouren, um für den Herbst wieder ein attraktives und abwechslungsreiches Angebot zusammenstellen zu können. Neben den vielen Bewegungsangeboten (Dynamic Fit, Beckenbodentraining, Bi.Active Outdoor-Training, Ismakogie, Yoga und Mediationen) wird das Herbstprogramm auch eine Wanderung „7-Kapellen-Roas“, einen Kochkurs, Sicherheitstraining für das E-Biken, Selba-Training sowie zahlreiche...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
vlnr. Union Feldkirchen Obmann Harald Danninger, LAbg. Günter Pröller, VzBgm David Allerstorfer, Jump-Veranstalter Günter Stöffelbauer und Hartwig Teuschl

Sport- und Bewegungsfest
100 Kinder hatten sichtlich Spaß an der Bewegung

Der Abschluss der Veranstaltungsreihe von insgesamt fünf „JUMP – Sport- und Bewegungsfesten“ fand in Feldkirchen an der Donau statt. Unter strengen Corona-Sicherheitsmaßnahmen bewegten sich an die hundert Kinder am Sportplatz und hatten sichtlich Spaß. Bei Jump geht es darum, einerseits die Kinder zu mehr Sport und Bewegung zu motivieren und andererseits den Erstkontakt zu den örtlichen Sportvereinen herzustellen. Sport und Bewegung sind das Um und Auf und damit der Grundstein für ein...

  • Urfahr-Umgebung
  • Günter Pröller
1 17

Fußballauftakt
Unter strengen Vorschriften rollt der Ball wieder

Nach über neun Monaten ohne Wettbewerbsbetrieb wurde dieses Wochenende die Saison 2020/21 in den österreichischen Amateurklassen angepfiffen. Durch den Covid-19-bedingten Saisonabbruch, gab es seit November des vergangenen Jahres kein Pflichtspiel mehr für die unterklassigen Vereine und nach langen Warten und vielen zu erfüllenden Vorgaben, war es gestern in Feldkirchen an der Donau auch wieder so weit. Mit den ersten Saisonspiel gegen die Union Ulrichsberg startete die neue Saison und man...

  • Urfahr-Umgebung
  • Florian Kogler
Von links: LAbg. Bgm. Josef Rathgeb und Landesrat Markus Achleitner mit Josef Mayr, Karl Wögerer, Walter Haslinger, Vzbgm. Heinz Hussar, Erna Pfleger, Hannes Roitner und Wirtschaftskammer-Bezirksobfrau Sabine Lindorfer sowie Wilfried Pecherstorfer und Bgm. Franz Füreder aus Ottensheim beim Sommergespräch im Gastgarten.

Sommergespräch
Landesrat Markus Achleitner zu Besuch in Feldkirchen

Wirtschaftliche Hilfen in der Corona-Krise und die Herausforderungen für die Gemeinden waren die bestimmenden Themen. FELDKIRCHEN. Wirtschaftslandesrat Markus Achleitner absolvierte kürzlich im Rahmen der OÖVP-Sommertour unter dem Motto “Oberösterreich-unser Daheim“ einen Besuchstag im Bezirk Urfahr-Umgebung. Nach Gesprächen mit diversen Firmen im Norden des Bezirkes traf er sich gemeinsam mit Landtagsabgeordneten Bürgermeister Josef Rathgeb sowie mit Gemeindepolitikern aus den Gemeinden...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Langzeitdünger
Siedlerverein Feldkirchen unterstützt Gemeinde

FELDKIRCHEN. Der Siedlerverein Feldkirchen hat nicht nur Geräte zu einem leicht erschwinglichen Preis zu verleihen, sondern verwendet für die Düngung von Rasen, Sträuchern, Blumen und Kübelpflanzen qualitativ hochwertige biologische Langzeitdünger. Dieser Langzeitdünger wurde nun gemeinsam mit einem Bauhofmitarbeiter der Marktgemeinde Feldkirchen bei den Bäumen vor dem Schul- und Kulturzentrum eingebracht. Vizebürgermeister David Allerstorfer bedankt sich bei Johann Lindorfer vom Feldkirchner...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
3

Sehr beliebt
Aktion "Bewegt im Park" findet großen Anklang

FELDKIRCHEN. Die Sportunion Feldkirchen nimmt heuer erstmalig an der Aktion „Bewegt im Park“ teil und bietet der Feldkirchner Bevölkerung - kostenlos und unverbindlich - ein vielfältiges Bewegungsangebot am Feldkirchner Badeseegelände (Badesee II) an.  Die bisher durchgeführten Sporteinheiten, wie Functional Fitness, Koordinationstraining mit Sensomotorik und Lauf-ABC, Bodyworkout-Ganzkörperkräftigung, Kraftausdauer für Damen und Herren am Feldkirchner Motorikpark waren immer sehr gut besucht,...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Auf diesem Areal soll in den nächsten Jahrzehnten das Wohndorf Feldkirchen-West entstehen.

Projekt Feldkirchen West
Keine Volksbefragung geplant

FELDKIRCHEN (reis). Der Bau von Wohnungen auf einem fünf Hektar großen Areal im Westen des Marktes in Feldkirchen sollte Thema einer Volksbefragung werden. Diesen Antrag stellte Gemeinderat Robert Gumpenberger, der im vergangenen Jahr aus der SP Feldkirchen ausgetreten ist, aber weiterhin Gemeinderat bleibt. 25 Gemeinderäte stimmten gegen seinen Antrag, nur sechs traten für eine Volksbefragung ein. Begründet wurde die Ablehnung mit dem Hinweis, die Bewohner der Gemeinde hätten im Zuge des...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
5

Baukulturgemeinde-Preis
Feldkirchen ist nominiert

FELDKIRCHEN. „Boden g’scheit nutzen“ lautet das Motto des LandLuft Baukulturgemeinde-Preises 2021. Aus 105 eingereichten Beiträgen hat die Jury 13 Gemeinden und 28 Projekte als Vorzeigebeispiele ausgewählt, die in die nächste Runde des mehrstufigen Prozesses kommen. Aus Oberösterreich überzeugte die Gemeinde Feldkirchen. Die nominierten Kommunen und Projekten beziehungsweise die Menschen dahinter sind nun eingeladen, ihre baukulturellen Aktivitäten und Erfolge im Rahmen eines öffentlichen...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Biker mit weichem Kern bekämpfen Mobbing.
4

Hilfe bei Mobbing
Ehemaliges Mobbingopfer hilft bei Mobbing

Raues Aussehen aber ein butterweiches Herz, so kann man den Feldkirchner Roland Schamberger beschreiben. Der 49-Jährige ist seit drei Jahren als Diplom Sozial- und Gewaltpädagoge selbständig und hilft Mobbingopfer. Vorher, ab der Volks- und Hauptschule war er selber Mobbingopfer. Begonnen hat alles in der Volksschule. „Dort wurde ich von meinen Mitschülern aufgrund meiner Legasthenie, Aussehens und Körperbau gehänselt. Erst war es ein stilles, verbales Mobbing, das sich später dadurch...

  • Urfahr-Umgebung
  • herbert schöttl
3

Marktplatz Feldkirchen
Blumenschmuck heuer wieder besonders gelungen

FELDKIRCHEN. Frieda und Erich Wurzinger bepflanzen und betreuen bereits seit zehn Jahren den Blumenschmuck in der Marktgemeinde Feldkirchen. Die Blumenwahl, Gestaltung und Bepflanzung der Blumentröge am Marktplatz ist heuer wieder besonders gelungen. Die neuen Begoniensorten in kräftigem Rot und Rosa blühen besonders schön. Canna, Cleomen, Sommerefeu mit Surfinien ergeben eine wunderschöne Komposition. Die Gestaltung des Marktplatzes ist eine Augenweide für alle Blumenliebhaber und lädt...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Elektro-Lastenräder konnten erst kürzlich getestet werden.
2

Umzug
Zusätzliches Leben am Markt in Feldkirchen

Standort und Tag des Wochenmarktes in Feldkirchen wurden geändert. Nicht alle sind damit zufrieden. FELDKIRCHEN (reis). Der Feldkirchner Wochenmarkt übersiedelte heuer vom Marktplatz auf den Vorplatz des Schul- und Kulturzentrums. Der Markttag wurde von Samstagvormittag auf Freitagnachmittag von 13 bis 17 Uhr (im Hochsommer von 14 bis 17 Uhr) verlegt. Die Stimmen unter Kunden und Standlern, den Wochenmarkt zurück auf den Marktplatz zu verlegen und am Samstagvormittag abzuhalten, sind aber...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Günther Steinkellner (links) und Günter Pröller (rechts)

Verkehrssituation soll weiter verbessert werden

FELDKIRCHEN. Nach langjährigem Stillstand bei der Verkehrsinfrastruktur und -sicherheit in Feldkirchen wurden 2016 die ersten Maßnahmen mit einer 70-km/h-Beschränkung an der B131 gesetzt. 2018 schloss man den Bau des Kreisverkehrs mit Linksabbiegestreifen an der Bad Mühllackener-Kreuzung ab. Sicherer ist es für Fußgänger und Radfahrer durch ein neuartiges System der Beleuchtung. Auch die Parkplatzsituation „Pesenbachtal“ konnte man entschärfen. Mit den Baumaßnahmen an der Ortszufahrt von Bad...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.