Linz-Land - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Die aktuellen Nachrichten aus Oberösterreich findest Du im BezirksRundSchau-Update.
4

Oberösterreich aktuell
Top-Storys aus Oberösterreich vom 25. Mai 2022

Die BezirksRundSchau hat die wichtigsten Meldungen des Tages zusammengefasst – hier erfährst Du, was sich in Oberösterreich und seinen Bezirken getan hat. Land OÖ machte im Vorjahr 430 Millionen Euro Schulden: Negativ aber besser als erwartet ist der Rechnungsabschluss 2021 für den Haushalt des Landes OÖ ausgefallen – zum Bericht geht es hierZwei Monate Gratisstrom für Verbund-Kunden: Der Stromkonzern war zuletzt wegen seiner Profite durch den stark gestiegenen Strompreis heftig kritisiert...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
FPÖ-Fraktionsobmann Christian Deutinger vor Ort.

Verkehrssicherheit in Kematen
Radar und Tempolimit für B139 bei Kematen gefordert

Gemeinderat beschließt Kreuzungsbereich Gemeindeparkplatz/Tannenweg-Kindergarten sicherer gestalten. KEMATEN. „Die Kreuzung an der B139, welche den Ortskern mit dem Ortsteil Kematen OST verbindet, ist bereits jetzt ein neuralgischer Punkt in unserer Gemeinde. Hier befinden sich ein Kindergarten, zwei Elternhaltestellen, eine Einrichtung für unsere ältere Generation („Betreubares Wohnen“) sowie ein Gastronomiebetrieb, ein Friseur und zwei Bushaltestellen“, erläutert FPÖ-Fraktionsobmann Christian...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Joachim Jungreithmayr sorgt für eine Ablenkung.

Ukraine-Flüchtlinge
Große Solidarität in Linz-Land

LINZ-LAND. Seit Gründonnerstag, 14. April, haben Vira und ihr elfjähriger Sohn Tymur sowie ihre Schwägerin Julia, mit der zehnjährigen Tochter Veronica und ihrem sechsjährigen Sohn Vitali eine Herberge im alten Bethaus der Pfarrgemeinde in Kirchberg-Thening gefunden. „Nächstenliebe ist für uns als Evangelische Pfarrgemeinde A.B. Thening selbstverständlich, und wir sahen es als unsere menschliche Pflicht an, Vertriebene aufzunehmen“, so der stellvertretende Kurator Joachim Jungreithmayr. Von der...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Projektinitiator Johann Jagersberger freut sich mit Lydia Obernosterer und Thomas Hofer gleich zwei erfahrene Kinderärzte für das PVZ Traun gewonnen zu haben.

PVZ Traun
Zwei Kinderärzte komplettieren Team von Primärversorgungszentrum

Insgesamt acht Mediziner werden im neuen Primärversorgungszentrum Traun im Stadtteilzentrum (STZ) Weidfeld von Beginn an tätig sein. TRAUN. Mit Lydia Obernosterer und Thomas Hofer konnten zwei erfahrene Kinderärzte für das Trauner Gesundheitsprojekt gewonnen werden. Sie freuen sich mit Projektinitiator JohannJagersberger, Arzt für Allgemeinmedizin und Notarzt, sowie fünf weiteren Allgemeinmedizinerinnen und -medizinern auf die Zusammenarbeit im PVZ, das im Jänner 2023 eröffnen wird. Ärzteteam...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
7

Feuerwehreinsatz in Wilhering
Verkehrsunfall auf der B129

Gegen 13.45 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Edramsberg und Wilhering, am 24. Mai, zu einem Verkehrsunfall alarmiert. WILHERING. An dem Unfall waren zwei Fahrzeuge sowie drei Personen beteiligt. Beim Eintreffen der Feuerwehren wurden die verletzten Personen bereits vom Roten Kreuz versorgt.

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Anzeige

Mobilfunk
Was Einstein zu 5G sagen würde

Selbst ernannte Mobilfunkexperten warnen alarmistisch, "hohe 5G-Frequenzen" seien schädlich. Damit widersprechen sie niemand Geringerem als Albert Einstein. Der hat diesen Unsinn schon lange vor der Einführung von 5G widerlegt, wofür er vor 99 Jahren auch den Nobelpreis erhielt. Die Formel E=mc2 hat sich wie kaum eine andere Konstante ins Wissen der Menschheit eingeprägt. Albert Einstein, der damit die Relativitätstheorie beschrieb, hat sich damit unsterblich gemacht. Was weniger bekannt ist:...

  • Wien
  • BezirksZeitung: Unternehmen im Blickpunkt
Die aktuellen Nachrichten aus Oberösterreich findest Du im BezirksRundSchau-Update.
5

Oberösterreich aktuell
Top-Storys aus Oberösterreich vom 24. Mai 2022

Die BezirksRundSchau hat die wichtigsten Meldungen des Tages zusammengefasst – hier erfährst Du, was sich in Oberösterreich und seinen Bezirken getan hat. Großbrand von Bauernhof im Bezirk Rohrbach: In der Gemeinde St. Johann ist am Montag ein landwirtschaftliches Gebäude ausgebrannt. 14 Feuerwehren aus der Region kämpften gegen die Flammen – zum Bericht mit Video geht es hierGroßes Familienfest im Linzer Volksgarten: BezirksRundSchau und Kinderfreunde laden zusammen mit der Linz AG am Samstag,...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Der Motorradlenker aus Linz wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Unfallkrankenhaus Landeshauptstadt eingeliefert, ein Alkotest bei dem Mann ergab 1,02 Promille.

Unfall bei Überholvorgang in Ansfelden
Alkoholisierter Motorradfahrer kollidierte mit Pkw-Lenker

Am 23. Mai, gegen 7 Uhr, ereignete sich – im Gemeindegebiet von Ansfelden – ein Verkehrsunfall zwischen einem Motorradfahrer und einem Pkw-Lenker. ANSFELDEN. Dabei fuhr ein Pkw-Lenker aus dem Bezirk Hermagor (Kärnten) mit seinem Firmenauto auf der B139 Richtung Traun. Zur selben Zeit lenkte ein 57-jähriger Linzer sein Motorrad in dieselbe Richtung. Auf der Salzburger Straße war gleichzeitig ein 54-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land mit seinem Firmenwagen Richtung B139 unterwegs. 1.02 Promille im...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Natürlich wurde auch für die passende Musik aus dem Innviertel bestens gesorgt.
60

Wiener Rathaus
2.800 Gäste feierten am Oberösterreicher Ball

Rund 2.800 Gäste feierten am Samstag, 21. Mai 2022, am 119. Oberösterreicher Ball im Wiener Rathaus. Diesmal stand das Innviertel im Mittelpunkt. „Wir haben uns alle danach gesehnt“, sagte Othmar Thann, Obmann des Vereins der Oberösterreicher in Wien.   INNVIERTEL/WIEN. Othmar Thann begrüßte neben Bundesministerin Susanne Raab, Staatssekretärin Claudia Plakolm, Landeshauptmann Thomas Stelzer und Bürgermeister Michael Ludwig unter anderem Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander,...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Klaus Luger, Linzer Bürgermeister und Aufsichtsratsvorsitzender der Linz AG, Vizebürgermeisterin Karin Hörzing (Aufsichtsratsvorsitzende der Linz Service GmbH), Linz AG-Generaldirektor Erich Haider, Reinhold Plöchl (Bereichsleiter Linz AG Wasser) sowie Landesrat Stefan Kainer.
4

Trinkwasserversorgung ausgebaut
Hochbehälter in Wilhering eröffnet

Nach seiner Inbetriebnahme im Oktober 2021 fand am Montag, 23. Mai die feierliche Eröffnung des neuen Hochbehälters in Hitzing statt. WILHERING. Das Wasserprojekt befand sich planmäßig zwei Jahre lang im Bau und hat nun bereits seit einigen Monaten positive Auswirkungen hinsichtlich der Versorgungssicherheit und Trinkwasserqualität in den umliegenden Gemeinden Pasching, Hörsching, Alkoven und Wilhering. Durch das neue Bauwerk wird das Speichervolumen im Versorgungssystem um weitere zwei...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Aufgrund von Bauarbeiten ist die Unterführung Gaumbergstraße von 30. Mai bis 12. August für den Verkehr gesperrt.
2

ÖBB-Ausbau
Unterführung Gaumbergstraße zwei Wochen lang gesperrt

Aufgrund von Bauarbeiten auf der Westseite des Linzer Hauptbahnhofes mutt die Unterführung Gaumbergstraße von 30. Mai bis zum 12. August gesperrt werden. Die Umleitung des Verkehrs erfolgt über die Rottmayr-, Waldegg- und Unionstraße. LINZ. Der viergleisige Ausbau der Westbahnstrecke zwischen Wien nach Salzburg schreitet voran. Bauarbeiten auf der Westseite des Linzer Hauptbahnhofes machen eine Sperre der Unterführung Gaumbergstraße notwendig. Von 30. Mai bis 12. August wird der Verkehr deshalb...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Karl "Stalin" Dolzer mit Stadtchef Christian Partoll.

Ansfelden
Ansfeldner Unikat Karl "Stalin" Dolzer wurde 85

Bürgermeister Christian Partoll besuchte den "Ur- Ansfeldner" Karl Dolzer in seinem Himmelreich und gratulierte ihm zum 85. Geburtstag. ANSFELDEN. "Stalin", wie ihn in Ansfelden eigentlich alle rufen, ist Träger des Anerkennungszeichens für besondere Verdienste im Ehrenamt und hat sich in den vergangenen Jahrzehnten besonders im kulturellen Bereich verdient gemacht. Er war bereits mehr als 20 Mal als Nikolaus beim Advent in Ansfelden im Einsatz. Vom Kreuzweg bis zum Himmelreich Dolzer hat auch...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Peter Öfferlbauer, in Pasching zuständig für Gemeindepartnerschaftsangelegenheiten.

Offizielle Partnerschaft
Pasching schaut sich um Partnergemeinde um

"Brautschau in Pasching": Zum ersten Mal in ihrer Geschichte strebt die Gemeinde Pasching eine offizielle Partnerschaft mit einer anderen Stadt oder Gemeinde an.  PASCHING. Peter Öfferlbauer, der für Gemeindepartnerschaftsangelegenheiten zuständige Gemeindevorstand und Antragsteller klärt auf. Welchen Umkreis umfasst die Suche Paschings nach einer Partnergemeinde? 
Öfferlbauer: Aus unserer Sicht macht es nur Sinn, eine Partnergemeinde zu suchen, mit der auch eine entsprechende Identifikation...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Die aktuellen Nachrichten aus Oberösterreich findest Du im BezirksRundSchau-Update.
3

Oberösterreich aktuell
Top-Storys aus Oberösterreich vom 23. Mai 2022

Die BezirksRundSchau hat die wichtigsten Meldungen des Tages zusammengefasst – hier erfährst Du, was sich in Oberösterreich und seinen Bezirken getan hat. Vier Insassen von Leichtflugzeugen nach Crash in der Luft unverletzt: Nach einer Kollision in der Luft konnten alle Insassen den Unfall unverletzt überstehen. Die Notschirme waren ihre Lebensretter. – zum Bericht geht es hier. Raser aus Verkehr gezogen: Rieder mit 255 Sachen auf der Innkreisautobahn unterwegs – zum Bericht geht es hier....

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Bürgermeister Christian Partoll, die beiden Community Nurses Corina Kussegg und Sabrina Wimmer sowie Sozialstadträtin Ajdina Samardzic

Ansfelden
Community Nurse -Projekt startet in Ansfelden

In Ansfelden unterstützen seit Anfang Mai Sabrina Wimmer und Corina Kussegg als "Community Nurses" sowohl ältere Ansfeldner als auch pflegende Angehörige mit kompetenter Beratung dabei, im eigenen Zuhause wohnen bleiben zu können. ANSFELDEN. Mehr als 1.400 Menschen in Ansfelden sind älter als 75 Jahre, rund vier von zehn sind ledig oder verwitwet. Das Alter bringt oft gesundheitliche Einschränkungen mit sich, die Pflege verschiedener Art notwendig machen. In Ansfelden unterstützen seit Anfang...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Für den Fahrer setzt es nun eine Anzeige.

Neuhofen
Alkolenker mit Lebendtiertransport aus dem Verkehr gezogen

Mit 120 Schweinen im Laster und 0,9 Promille im Blut wurde ein Lkw-Fahrer in Neuhofen aus dem Verkehr gezogen. NEUHOFEN. Weil er seinen Lkw samt Anhänger in den frühen Morgenstunden des 23. Mai im Gemeindegebiet von Neuhofen neben bzw. teilweise auf der Fahrbahn abgestellt hatte, wurde eine Polizeistreife auf einen 53-Jährigen aus Linz-Land aufmerksam. Die Polizisten bemerkten gegen 4:30 Uhr zunächst nur das Fahrzeug, das ohne Lenker mit laufendem Motor an der Kremstalstraße stand. 120 Schweine...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Das verletzte Kleinkind wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Kepler Uniklinikum geflogen.

Tragischer Unfall in Neuhofen
Kleinkind stürzte aus erstem Stock

Allein in ihrem Kinderzimmer im ersten Stock des Elternhauses befand sich ein Kleinkind, am 22. Mai gegen 20 Uhr,  in Neuhofen an der Krems. Ihre Eltern hielten sich zu diesem Zeitpunkt zwar in derselben Etage, jedoch in anderen Räumen auf. NEUHOFEN. Was ist geschehen? Im dem Moment kletterte das Mädchenauf das Fensterbrett, öffnete selbstständig das Fenster und lehnte sich am außerhalb angebrachten Insektenschutzgitter an. Sturz vier Meter TiefeDieses hielt dem Druck nicht stand und das...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Sascha Reischl (li.) tauscht sich mit der Jugend über die modernen Informationskanäle aus.

Online oder offline
Die Jugend in Linz-Land erreichen

Online oder offline? Moderne Kommunikationskanäle der Jugend stehen im Fokus von Zukunft Jugend. LINZ-LAND. „Die neue Studie von Safer Internet hat Zukunft Jugend belegt, welche sozialen Medien derzeit am populärsten sind und welche nicht. Dieses Monitoring Tool dient als tolles Werkzeug, um die Jugend zu erreichen“, erklärt Sascha Reischl von Zukunft Jugend. Top eins ist und bleibt der Nachrichtendienst WhatsApp, dicht gefolgt von der Internetvideoplattform YouTube. Hier ist klar zu erkennen,...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Bei der Kollision wurde der Motorradfahrer schwer verletzt.

Schwer verletzt
Motorradfahrer prallte ungebremst gegen Auto

Als das Auto vor ihm abbog, prallte ein Motorradfahrer heute Vormittag in Oftering ungebremst gegen den Wagen und wurde dabei schwer verletzt.  OFTERING. Ein 53-Jähriger aus dem Bezirk Linz Land fuhr heute, 22. Mai um 10 Uhr im Gemeindegebiet Oftering mit seinem Motorrad auf der L 1227 von Marchtrenk kommend Richtung Pasching  Unmittelbar vor ihm war ein 49-Jähriger aus dem Bezirk Linz Land mit seinem Auto unterwegs. Als er an der Kreuzung der L 1227 mit der Kirchstettner Straße Richtung...

  • Linz-Land
  • Bernadette Wiesbauer
Wer hilft am Wochenende?
2 2 2

Ärztenotdienst
Ärztenotdienst und Hausärztlicher Notdienst im Bezirk Linz-Land

Gesundheitsnummer 1450 Gesundheitsberatung, was zu tun ist und wer weiterhilft, wenn nachts der Zahn pocht, der Bauch krampft oder Ähnliches vorliegt. Hausärztlicher Notdienst: (inkl. Schiedlberg, Wolfern, Dietach) Ordination Samstag, Sonn- und Feiertag von 9 - 12 Uhrs sowie von 17.30 bis 18.30 Uhr, Visitendienst von 7 bis 7 Uhr darauffolgender Werktag. Tel.: 141 22. 05. Dr. Andreas Pühringer, Leonding, Tel. 0732/680404              Dr. Alexander Bittinger, Pasching, Tel. 07229/72174          ...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Der Fahrer erlitt schwere Verletzungen.

Pflock touchiert
Motorradfahrer stürzte in Feld und verletzte sich schwer

Schwer verletzt wurde ein Motorradfahrer, als er heute Abend auf das Parkett kam und die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. LINZ-LAND. Schwerer Motorradunfall heute Abend. Ein 19-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land fuhr am 21. Mai gegen 18.35 Uhr mit seinem Motorrad auf der B139, Kremstal Bundesstraße aus Richtung Ansfelden kommend Richtung Neuhofen an der Krems. Auf rechtes Bankett geratenUnmittelbar nach einem Überholvorgang kam er auf das rechte Fahrbahnbankett, touchierte dort einen...

  • Linz-Land
  • Christian Diabl
Die besetzte Villa am Attersee.

Protestaktion
Anarchisten besetzen Oligarchen-Villa am Attersee

"Anarchos statt Oligarchos": Die Attersee-Villa des Oligarchen Igor Schuwalow wurde heute besetzt. Die Aktivisten fordern seine Enteignung und protestieren gegen den Krieg, aber auch das Patriarchat und für Solidarität mit Geflüchteten und Deserteuren. Die Polizei ist laut Medienberichten bereits unterwegs. VÖCKLABRUCK. Ein "loses Bündnis anarchistischer Aktivistinnen und Aktivisten" hat laut Medienberichten heute die Villa eines russischen Oligarchen am Attersee besetzt. Die etwa 40 Besetzer...

  • Vöcklabruck
  • Christian Diabl
Die Beamten stellten den Mann zur Rede und wollten ihn einer Personenkontrolle unterziehen. Dabei verhielt sich die Person sich sofort aggressiv.

Polizeikontrolle in Linz-Land
Mann bespuckte Polizisten

Gegen 22.25 Uhr beobachteten Polizisten, am 19. Mai, einen 36-jähriger Ungar wie er ein Verkehrsschild umschmiss. LINZ-LAND. Die Beamten stellten den Mann zur Rede und wollten ihn einer Personenkontrolle unterziehen. Dabei verhielt sich die Person sich sofort aggressiv. Da der Ungar Verhalten nicht einstellte, die Polizisten beleidigte und in ihre Richtung spuckte, wurde er festgenommen und zur Polizeiinspektion Ansfelden gebracht. 1,68 Promille im Blut festgestelltEin dort durchgeführter...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
3

Brandeinsatz in St. Marien
Anrainer löschten mit Gartenschlauch

In den Nachmittagsstunden des 20. Mai wurden die Freiwilligen Feuerwehren St. Marien und Weichstetten zum Brandeinsatz alarmiert. Was ist geschehen? Durch Unkrautvernichtungsarbeiten in Weichstetten-Nord fing eine Hecke Feuer. ST. MARIEN.  Bis zum Eintreffen der Feuerwehr hielten die beherzte Anrainer die Flammen mit Gartenschläuchen und Feuerlöscheren in Schach und konnten eine Ausbreitung des Brandes verhindern. Ein Teil der Hecke wurde von dem Brand stark in Mitleidenschaft gezogen. Die...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair

Lokales aus Österreich

Die hohen Spritpreise und die Klimaticket-Jahreskarte haben die Zahl der Bahnreisenden nach dem coronabedingten Einbruch wieder kräftig steigen lassen.
3

ÖBB-Rauswürfe
Sitzplatz-Reservierungsabos für Klimaticket-Inhaber

Nachdem es zu Rauswürfen aus überfüllten Zügen kam, empfiehlt die ÖBB eine Sitzplatzreservierung. Wer ein Klimaticket besitzt, kann aus verschiedenen Sitzplatz-Abos wählen und günstiger reservieren. Für alle anderen ist eine Reservierung ab drei Euro möglich. ÖSTERREICH. Besonders zu den Feiertagen sind viele in Österreich mit dem Zug unterwegs. In den letzten Wochen sorgten überfüllte Züge und daraus resultierende Rauswürfe trotz gültigem Ticket für Ärger. Reservierung empfohlen, aber nicht...

  • Lara Hocek
Während die Zahl der Katholiken und Protestanten deutlich zurückging, hat sich jene der Muslime und Orthodoxen erheblich erhöht.
4

Religionszugehörigkeit 2021
Größter Zuwachs bei Muslimen und Orthodoxen

6,9 Millionen Menschen in Österreich (77,6  Prozent der Bevölkerung) bekennen sich zu einer Religion, rund 2,0 Millionen (22,4 Prozent) fühlen sich keiner Glaubensgemeinschaft zugehörig, teilte die Statistik Austria am Mittwoch mit. Mitglieder der evangelischen und altkatholischen Kirche schrumpfen, während es einen Zuwachs in der orthodoxen sowie islamischen Community gab. Auch gibt es wesentlich mehr Menschen ohne Konfession. ÖSTERREICH. "Mehr als drei Viertel der Bevölkerung in Österreich...

  • Adrian Langer
Steirer am zufriedensten mit Sexleben. Die Wiener am wenigsten.
Aktion 3

Neue Liebesstudie
Österreichische Paare glücklich mit Sexleben

Die Steirerinnen und Steirer haben den meisten Sex. Die über 30-Jährigen sind am kreativsten bei der Locationwahl. Mehr als drei Viertel der Paare sind insgesamt zufrieden, wie eine aktuelle Studie von Parship ergibt. ÖSTERREICH. Insgesamt 1.064 Paare in ganz Österreich wurden befragt, wie es um ihr Sexleben steht. Die Antwort: Der Großteil österreichischer Paare ist aktuell eher oder sehr zufrieden mit dem Sexleben. Befragt wurden 1.500 Personen im Alter von 18 bis 69 Jahren. In der Steiermark...

  • Lara Hocek
Am Mittwoch kann es vor allem im Süden teils stark gewittern, der Feiertag bleibt dann weitestgehend trocken.
8

Wetter in Österreich
Verspätete Eisheilige bringen Schauer und Gewitter

Zwischen 11. und 15. Mai war heuer von den Eisheiligen nicht viel zu sehen, österreichweit kletterten die Temperaturen auf bis zu 30 Grad. Mit etwas Verspätung kommt nun, um Christi Himmelfahrt herum, nochmals eine Kaltfront nach Österreich, wie die Prognose der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) zeigt. ÖSTERREICH. Der Mittwoch bringt an der Alpennordseite sowie im Norden und Osten des Landes dichte Wolken und und immer wieder Regenschauer. Einige Sonnenfenster gibt es...

  • Dominique Rohr

Beiträge zu Lokales aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.