Linz-Land - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Aktuell (Stand: 26. Mai, 17 Uhr) sind 25 Personen in OÖ mit dem Corona-Virus infiziert. 2.207 Personen sind bereits wieder gesund. 60 Personen sind verstorben.
7 Bilder

Neue Corona-Fälle in OÖ
25 Personen in Oberösterreich mit dem Corona-Virus infiziert – 2.207 sind geheilt!

OÖ. Mit Stand Dienstag, 26. Mai, 17 Uhr, gibt es in Oberösterreich 25 bestätigte Fälle von Infektionen mit dem Corona-Virus. Die Gesamtzahl aller positiv getesteten Oberösterreicher beträgt 2.292 – davon abgezogen werden 2.207 Personen, die bereits wieder gesund sind, sowie 60 verstorbene Oberösterreicher. In den vergangenen 24 Stunden wurden zwei Infektionen gemeldet! Schutz, Symptome, Auswirkungen – alle Infos zu Corona in OÖ Aktuell akute Fälle – Übersicht nach BezirkenLinz 6 Steyr...

  • 26.05.20
  •  25
  •  2
Nach der coronabedingten Pause bietet das Oberösterreichische Rote Kreuz ab 29. Mai wieder alle Erste-Hilfe-Kurse an. Ein Mund-Nasenschutz ist selbst mitzunehmen.

Corona-Pause
OÖ Rotes Kreuz bietet wieder alle Erste-Hilfe-Kurse an

Nach der coronabedingten Pause bietet das Oberösterreichische Rote Kreuz ab Freitag, 29. Mai, wieder alle Ersthelfer-Kurse an. Zuvor wurden ausschließlich Erste-Hilfe-Kurse für Führerscheinanwärter angeboten. OÖ. Ab Freitag, 29. Mai, hält das Oberösterreichische Rote Kreuz wieder alle Ersthelfer-Kurse ab. Ab diesem Datum sind Indoor-Veranstaltungen mit bis zu 100 Personen erlaubt. Das Angebot des Roten Kreuzes umfasst einen 16-stündigen Grundkurs, Auffrischungskurse, Kursangebote für...

  • 26.05.20
Ab 29. Mai sind Indoor- und Outdoor-Veranstaltungen mit bis zu 100 Personen wieder erlaubt. Dabei sind jedoch Regelungen wie das Tragen eines Mund-Nasenschutzes in geschlossenen Räumen zu beachten (Symbolbild).

Corona-Lockerungen
Was im Mai und Juni erlaubt ist beziehungsweise geöffnet hat

Seit 15. Mai haben Gastronomiebetriebe und Tierparks wieder geöffnet. Drei Tage später sind Schüler mit Ausnahme der Oberstufe in die Klassen zurückgekehrt. Die Covid-19-Lockerungsverordnung gilt noch bis 30. Juni 2020. OÖ. Seit Anfang Mai dürfen alle Geschäfte, aber auch bestimmte Dienstleistungsbetriebe wie Friseure, Kosmetikstudios und Solarien nach der coronabedingten Pause wieder aufsperren. Mit Auflagen sind Besuche in Alten- und Pflegeheimen möglich. Selbiges gilt für das Aufsuchen...

  • 26.05.20
Oberösterreichische Erdbeeren haben wieder Saison. Die Landwirtschaftskammer OÖ informiert jetzt über ihre Produktion.

Landwirtschaftskammer OÖ
Erdbeerfelder öffnen wieder zum Pflücken

Oberösterreichische Erdbeeren haben wieder Saison. Die meisten Erdbeerfelder zum Selberpflücken öffnen jetzt. Über die Produktion und Verarbeitung von Erdbeeren informiert nun die Landwirtschaftskammer Oberösterreich. OÖ. Rund um Pfingsten kommendes Wochenende öffnen die meisten Erdbeerfelder zum Selberpflücken. Verteilt sind diese im ganzen Bundesland, etwa im Zentralraum, im Eferdinger Becken, im Machland, im Inn - und Hausruckviertel oder im Mühlviertel.  „Die meisten Erdbeerfelder...

  • 26.05.20
Bis 31. Juli können Einzelpersonen, aber auch Vereine und Verbände für die OÖ Volkskulturpreise 2020 einreichen (Symbolbild).

Thomas Stelzer
Land OÖ schreibt Volkskulturpreise 2020 aus

Um Volkskultur zu fördern, vergibt das Land Oberösterreich mit Unterstützung der Raiffeisen Oberösterreich die OÖ Volkskulturpreise. Bewerbungen sind ab sofort bis 31. Juli 2020 möglich. OÖ. Seit 1994 vergibt das Land OÖ mit Unterstützung von Raiffeisen OÖ alle zwei Jahre die Oberösterreichischen Volkskulturpreise. 2020 werden ein mit 7.400 Euro dotierter Landespreis und vier mit je 3.700 Euro dotierte Förderpreise vergeben. Jeweils die Hälfte des Preisgeldes soll für volkskulturelle...

  • 25.05.20
Bezahlte Anzeige
Unvergessliche Gipfeltouren mit der Familie in der Region Bad Kleinkirchheim erleben
2 Bilder

Bad Kleinkirchheim
Sonnenschein-Momente: Den Sommer in Bad Kleinkirchheim genießen

BAD KLEINKIRCHHEIM. Wer die Vielfalt sucht, ist in der Region Bad Kleinkirchheim genau richtig: Inmitten der sanften Alpinwelt der Kärntner Nockberge warten magische Berg- und Seen-Erlebnisse und persönliche Sonnenschein-Momente auf Schritt und Tritt. Die Region liegt im Herzen Kärntens und bietet Alpine Wellness, unvergessliche Gipfeltouren, ein 750 Kilometer langes, legales Mountainbike-Streckennetz, den höchstgelegenen Golfplatz Kärntens, abwechslungsreiche Wassersportabenteuer und...

  • 25.05.20
3 Bilder

Hörsching
Feuerwehreinsatz im Logistikpark

Kurz nach 10 Uhr, am 25. Mai, wurde die Freiwillige Feuerwehr Rutzing zu einem Einsatz in den Logistikpark gerufen. HÖRSCHING (red). Grund der Alarmierung war eine schadhafte Entwässerungsleitung. Der Schaden der sich im Bereich eines Automatisierten Hochregallagers befand konnte mittels Nasssaugern behoben werden. Vor Ort standen acht Mann der Freiwilligen Feuerwehr Rutzing.

  • 25.05.20
Bezahlte Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
6 Bilder

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
1 von 75 Husqvarna Akku-Paketen gewinnen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

  • 25.05.20
  •  1
  •  12
Abheben mit dem Round-Up: Thomas Mayr- Stockinger, Rudolf Schlader und sein Cousin Oswald Zehetner.
4 Bilder

Trotz Corona-Krise
„Elefantenpark Ansfelden“ lädt zum Vergnügen ein

„Aus nichts auch etwas machen“: Das beweisen oö. Wirtesprecher Thomas Mayr-Stockinger und  Rudolf Schlader sowie dessen Cousin, Teil der weit über die Landesgrenzen hinaus bekannten Schaustellerfamilie, mit einem Vergnügungspark in Zeiten der Corona-Pandemie. ANSFELDEN (nikl). Wo anders wo lang Pläne gewälzt wurden war es mit zwei Besprechungen und mehreren Telefonaten unter Dach und Fach. Ab dem 29. Mai, ab 13 Uhr ist es soweit: Auf zwei Hektar, auf der Wiese gegenüber dem Gasthof/Hotel...

  • 25.05.20
  •  1
  •  1
8 Bilder

Ansfelden
Nach Unfall auf Brücke in Schräglage zum Stillstand gekommen

Donnerstag Mittag, 14. Mai, fuhr ein Kleinlaster auf einer Brücke in Ansfelden auf die Leitschiene auf und kam zwischen dieser und dem Brückengeländer zum Stillstand. ANSFELDEN (red). Entgegen der ersten Angaben wurde der Fahrer  weder eingeklemmt noch eingeschlossen. Die Feuerwehr sicherte das Fahrzeug gegen Verrutschen und unterstützte anschließend das Abschleppunternehmen bei der Bergung. Nach dem Binden der ausgelaufenen Betriebsmittel konnte der betroffene Straßenabschnitt wieder...

  • 24.05.20

Linz-Land & Linz
Polizei führte Schwerpunktkontrolle in der Tuningszene durch

Ab 18 Uhr fand, am 23. Mai, im Bereich Linz und Linz-Land ein Verkehrsschwerpunkt gegen illegale Autorennen und Autotunings statt. LINZ-LAND (red). Insgesamt waren neun Polizeistreifen und zwei Mitarbeiter vom Land OÖ bis 24. Mai 2020, 2:30 Uhr, im Einsatz. Bereits in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 20 auf 21. Mai, erfolgte eine Verkehrs-Schwerpunkt-Aktion der Polizei in Linz-Land. Die Bilanz: zahlreiche Anzeigen, Strafen in Höhe von mehreren tausend Euro und 149...

  • 24.05.20
13 Bilder

Leonding
Einsatzkräfte wurden zu einem Wohnhausbrand gerufen

Die Freiwilligen Feuerwehren Leonding, Hart und Rufling sowie die Polizei und Rettung wurden in den späten Samstag Abendstunden des 24. Mai zu einem Wohnungsbrand im ersten Obergeschoss in einem Hochhaus in Leonding alarmiert. LEONDING (red). Beim Eintreffen der Einsatzkräfte griffen brennende Speisen in der Küche der betroffenen Wohnung bereits auf Dunstabzug und andere Küchenobjekte über. Der Bewohner versuchte noch selbst das Feuer unter Kontrolle zu bringen, scheiterte aber und...

  • 24.05.20
Wer hilft am Wochenende?

Ärztenotdienst und Hausärztlicher Notdienst im Bezirk Linz-Land

Gesundheitsnummer 1450 Gesundheitsberatung, was zu tun ist und wer weiterhilft, wenn nachts der Zahn pocht, der Bauch krampft oder Ähnliches vorliegt. Hausärztlicher Notdienst: (inkl. Schiedlberg, Wolfern, Dietach) Ordination Samstag, Sonn- und Feiertag von 9 - 12 Uhrs sowie von 17.30 bis 18.30 Uhr, Visitendienst von 7 bis 7 Uhr darauffolgender Werktag. Tel.: 141 23.05. Dr. Gudrun Grund, Wilhering, Tel. 07226/2635             Dr. Gottfried Jetschgo, Traun, Tel. 07229/73536          ...

  • 23.05.20

Polizei sucht Zeugen
Frauen in einem Wohnheim in Hörsching bestohlen

Am 21. Mai, gegen 10 Uhr, verschafften sich zwei bisher unbekannte Täterinnen Zugang zur Wohnung von zwei Frauen in einem Wohnheim in Hörsching. HÖRSCHING (red). Die Unbekannten täuschten vor, eine Umfrage zu machen und gingen mit den betagten Frauen auf den Balkon. Während der Befragung ging eine der Damen zurück in die Wohnung und stahl dort mit hoher Wahrscheinlichkeit mehrere tausend Euro Bargeld. Die Opfer bemerkten den Diebstahl erst am 22. Mai, ein Verwandter erstattete Anzeige bei...

  • 23.05.20
Coronabedingt ein Abstand dazwischen: Manfred Baumberger und Renate Heitz.

Personalentscheidung getroffen
SPÖ Ansfelden stellte Weichen für die Wahlen 2021

Bereits jetzt hat die Sozialdemokratie in Ansfelden die wesentlichen Personalentscheidungen für die kommenden Wahlen im Jahr 2021 getroffen.  Zu 100 Prozent wurde dabei dem Bürgermeister Manfred Baumberger, von seiner Partei, das Vertrauen als Bürgermeisterkandidat für die SPÖ Ansfelden ins Rennen zu gehen, ausgesprochen. Auch im Hinsicht über eine andere Personalentscheidung in der Bezirkspartei hat sich die SPÖ Ansfelden nun klar positioniert: Vizebürgermeisterin Renate Heitz wurde...

  • 22.05.20

Ansfelden
Kika Outlet in Ansfelden eröffnet

ANSFELDEN BEI HAID. Im ehemaligen LIPO Markt (direkt neben dem KIKA) in Ansfelden wurde heute früh um 9 Uhr das "Kika Möbeloutlet" eröffnet. Der ehemalige Markt der damals zu Leiner und Kika gehörte wurde kurzerhand zu einem Möbeloutlet umgebaut, die Hälfte des Möbelhauses wurde nun zum Lagerverkauf. Verkauft wurde vieles, beispielsweise; Tische, Betten, Badezimmerteile, Kaffeemaschinen, Babyzimmermöbel, Sessel und vieles mehr. Um 9 Uhr bildete sich bereits eine riesige Schlange, trotz...

  • 22.05.20
© Gudrun Fuß
2 Bilder

Naturschutzbund OÖ
Mehr als nur Grün: Der Wiesen-Salbei

Leuchtend blau zeigen sich jetzt die Blüten des Wiesen-Salbeis (Salvia pratensis), einer typischen Pflanze blüten- und artenreicher Glatthafer-Wiesen. Die blaue Farbe ist für Insekten weithin sichtbar und lockt so potentielle Bestäuber an, die sich am Nektar laben wollen. Dieser ist allerdings tief in der Blüte verborgen und daher nicht für jeden zugänglich. Langrüsselige Hummelarten sind die Hauptadressaten des Salbeis. Ein spezieller Mechanismus sorgt bei ihrem Blütenbesuch fast unter...

  • 22.05.20
  •  1
Können Tierversuche immer ersetzt oder nur verringert werden? Dazu diskutieren Experten im JKU-Dialog am 22. Mai.
Video

JKU im Dialog
Medizinischer Fortschritt ohne Tierversuche

Tierversuche müssen für den Erkenntnisgewinn unerlässlich sein, um zugelassen zu werden. So steht es im Tierversuchsgesetz. Welche Maßstäbe werden dafür herangezogen und wer prüft die Einhaltung? Rund um Tierversuche und die Ethik der Mensch-Tier-Beziehung dreht sich ein Expertengespräch der Johannes Kepler Universität, kurz JKU, am 22. Mai um 14 Uhr. OÖ. Christine Haiden, Präsidentin des OÖ. Presseclubs und Chefredakteurin der Zeitschrift Welt der Frauen, wird die Diskussion leiten. Mit ihr...

  • 22.05.20
Sabine Naderer-Jelinek möchte eine gemeinsame Vorgehensweise beim Thema Westbahnausbau.

Westbahnausbau
Leondings Bürgermeisterin verärgert über die Vorgehensweise der FPÖ

„Seit 2004 beschäftigt sich der Leondinger Gemeinderat intensiv mit dem Westbahnausbau. Wir sind als Stadt in dieser Causa immer gemeinsam aufgetreten und haben alle Beschlüsse dazu einstimmig gefasst“, betont Leondings Bürgermeisterin Sabine Naderer Jelinek und zeigt sich verwundert über das aktuelle Vorgehen der FPÖ Leonding zum Westbahnausbau.  LEONDING (red). „Gerne können wir die gewünschte Vergangenheitsbewältigung betreiben, wenn das jetzt das wichtigste Anliegen der FPÖ in Leonding...

  • 22.05.20
Die nicht alltägliche Tierrettung ist geglückt.

Traun
Einsatzkräften holten Schlange aus einer Tiefgarage

Bereits am Mittwoch, 20. Mai, verirrte sich eine junge Schlange in eine Trauner Tiefgarage und löste somit einen Feuerwehreinsatz aus. TRAUN (red). Die von verunsicherten Bewohnern alarmierte Polizei hat schließlich auch die Feuerwehr hinzugezogen. Nach Rücksprache mit einem Schlangenexperten wurde diese jedoch als ungiftige Äskulapnatter identifiziert. „Der kleine Schlängler wurde von uns eingefangen und in der Traunau wieder in den wohlverdienten Feierabend entlassen“, betonten die...

  • 22.05.20
Um die Absicherung der Wasserversorgung ging es am 20. Mai beim runden Tisch im Kremstal.

Runder Tisch war konstruktiv
Erste Maßnahmen gegen Wasserknappheit im Kremstal vor der Umsetzung

„Ein erfreuliches und konstruktives Ergebnis brachte der Wassergipfel “ betonen die Bürgermeister Günter Engertsberger (Neuhofen), Markus Stadlbauer (Kematen) und Markus Mitterbaur (Piberbach),  Landtagsabgeordneter Franz Graf und Josef Scheinecker, Obmann der  Wassergenossenschaft Neuhofen zum von Kematens Bürgermeister einberufenen Treffen. LINZ-LAND (red). „Die Herausforderungen zur Sicherstellung der Trinkwasserversorgung wurde in einer sachlichen, zielorientierten Atmosphäre besprochen...

  • 22.05.20

B1 und B139
„Anzeigenflut“ nach Schwerpunktkontrolle in Linz-Land

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 20 auf 21. Mai, erfolgte eineVerkehrs-Schwerpunkt-Aktion der Polizei. Die Bilanz: zahlreiche Anzeigen, Strafen in Höhe von mehreren tausend Euro und 149 Verkehrsüberschreitungen. LINZ-LAND (red). Ab 20.30 Uhr kontrollierte die Polizei, am 20. Mai 2020,  im Bereich der B1 – zwischen Hörsching, Traun, Pasching und Leonding – und der B139, zwischen Leonding, Pasching, Traun und Ansfelden. Insgesamt waren neun Zivilstreifen, ein Sachverständiger vom...

  • 21.05.20
2 Bilder

Corona-Virus
Zahlen zu den Corona-Infizierten aus dem Bezirk Linz-Land

Stand Mittwoch, 20. 5., 17 Uhr: Laut Land OÖ gibt es in unserem Bundesland bis dato 2.284 bestätigte Corona-Fälle. Davon sind 28* aktuell erkrankt. Im Bezirk Linz-Land wurden bisher insgesamt 210 Covid-19-Fälle registriert. Aktuell Erkrankte gibt es 8*. *Achtung, liebe Leser: Das Land OÖ weist seit 31. März die Zahlen in OÖ und in den einzelnen Bezirken abzüglich der bereits wieder gesunden Patienten sowie der bereits Verstorbenen aus! • In der Tabelle nach Bezirken finden sich die...

  • 20.05.20

Leonding
FPÖ möchte für Klarheit beim Westbahnausbau sorgen

„3-Säulen-Modell sichert den Schutz der Leondinger Interessen“, betonen Leondings Freiheitliche und bringen einen Dringlichkeitsantrag für Einsatz des Modells wird im nächsten Gemeinderat gestellt. LEONDING (red). „Um die Interessen der Stadt Leonding beim Ausbau der Westbahnstrecke bestmöglich abzusichern, muss jetzt richtig gehandelt werden. Um dies gewährleisten zu können, hat die FPÖ Leonding ein Drei-Säulen-Modell entwickelt. Das Modell gewährleistet effizientes, rasches und exaktes...

  • 20.05.20
  •  1

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.