Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Lokales
3 Bilder

Innovativ in der Corona-Krise
Digitale Jahresvollversammlung der Feuerwehr Hart

Die Coronakrise hält aktuell die ganze Welt in seinem Bann und hat auch einen großen Einfluss auf das Feuerwehrwesen. So wurde bei der Feuerwehr Hart nicht nur Übungen, das Maibaumfest, sondern auch die alljährliche Vollversammlung abgesagt. LEONDING. Um trotzdem den Pflichten nachzukommen und der Bürgermeisterin einen Tätigkeits- und Rechnungsbericht präsentieren zu können wurde beschlossen dies mittels einem Onlinemeeting zu verwirklichen. So fand am 29.04.2020 die erste, und hoffentlich...

  • 30.04.20
Lokales
Insgesamt 40 Männer der FF St. Marien waren im Einsatz.

Technischer Defekt in Stromverteiler
Brandalarm in Mehrparteienhaus in St. Marien

Bewohner eines Mehrparteienhauses in St. Marien verständigten am 15. April, die Feuerwehr, da im Stiegenhaus Brandgeruch wahrnehmbar war. ST. MARIEN (red). Die FF St. Marien und Weißenberg rückten mit fünf Fahrzeugen und 40 Mann an und konnten die Brandausbruchstelle rasch lokalisieren. Im Kellergeschoß war im Hauptstromverteiler aufgrund eines technischen Defektes die Klemmleiste einer Wohnung durchgeschmort. Der Brand erlosch wieder von selbst. Die Bewohner waren zu keinem Zeitpunkt...

  • 16.04.20
Lokales
9 Bilder

Feuerwehren Linz-Land im F-KAT Einsatz
Feuerwehren Linz-Land - VOR-TRIAGE Einsatz beim Krankenhaus Ordensklinikum Linz - Elisabethinen

Aufgrund der vorherrschenden SARS-CoV-2 Pandemie, und der damit verbundenen steigenden Anzahl an Infektionen, werden Feuerwehrmitglieder aus OÖ zur Mithilfe bei der Vor-Triage an den Eingängen der Krankenanstalt eingesetzt. Ihre Aufgabe ist es die Patientenströme zu koordinieren. Ziel ist die Kanalisierung bei den Eingängen von Personen und die Verhinderung von Kontamination der Krankenanstalt. Seit dem 18.03.2020 sind Feuerwehrmitglieder aus dem Bezirk Linz-Land bei den Eingängen beim...

  • 18.03.20
Lokales
Feuerwehrübung bei starkem Regen und Schneeregen
3 Bilder

nicht nur 24/7 erreichbar, auch bei Regen, Sonnenschein, Kälte, Schnee ...
Feuerwehr ist wetterfest

Die Feuerwehren stehen grundsätzlich 24 Stunden täglich, 7 Tage die Woche ohne Ausnahme im Einsatzfall bereit.  Aber auch Übungen werden geplant und stellen einen Teil des Ausbildungsprogramms innerhalb der Feuerwehr dar. Da spielt es keine Rolle, welches Wetter draußen ist. Bei der letzten Übung der Feuerwehr Freindorf, bei der ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person die Übungsannahme war, wurde trotzt strömenden Regen und Schneefall die Übung abgehalten. Auch im Einsatzfall können wir uns...

  • 17.02.20
Lokales
5 Bilder

Einsatz in Hörsching
Siebanlage geriet in Brand

Kurz nach 8 Uhr kam es auf einem Betriebsgelände in Hörsching zum Brand einer Siebanlage. HÖRSCHING (red). Im Einsatz standen die drei Freiwilligen Feuerwehren Hörsching, Rutzing und Breitbrunn. Verletzt wurde niemand.

  • 10.02.20
Lokales
45 Bilder

Unfall auf A1
Unfallfahrer von Feuerwehr befreit

Am Montagvormittag ereignete sich auf der A1 zwischen der Abfahrt Asten und Ansfelden in Fahrtrichtung Wien ein schwerer Unfall mit einem LKW. BEZIRK (red). Der mit Fliesen beladener LKW kam von der Fahrbahn ab und prallte in die Lärmschutzwand. Der Aufprall war so heftig, dass sich die Fahrerkabine vom Fahrzeug gelöst hat und auf der Fahrbahn zum Liegen kam. Der Fahrer musste von der Feuerwehr befreit werden und wurde nach Erstversorgung ins Krankenhaus transportiert. Immenser...

  • 27.01.20
Lokales
5 Bilder

Feuerwehreinsatz
Brand in Trauner Tiefgarage

Bisher unbekannte Täter setzten am 23. Jänner gegen 17:40 Uhr in einem Garagenabteil einer Tiefgarage in Traun einen Kübel mit Papierabfällen und diverse Kleingartengeräte in Brand. TRAUN (red). Insgesamt wurden drei Brandherde vorgefunden. Durch das Feuer und der damit verbunden starken Rauchentwicklung wurden zwei Nachbargaragen stark verrußt bzw. verschmutzt. Beim Vorfall wurden keine Personen verletzt, zur Brandbekämpfung waren die Feuerwehren Traun und Rutzing im Einsatz. Weitere...

  • 24.01.20
Lokales
Bernhard Spelitz, 24 Stunden ob im Job oder in der Freizeit, im Einsatz.

Bernhard Spelitz
„Bin ein Spätberufener“

Der Wilheringer Bernhard Spelitz gehört zu den „stillen Helden“ der Feuerwehren im Bezirk. WILHERING (nikl). „Es hat keinen Sinn wenn ein ausgebildeter Feuerwehrmann da sitzt und den Anderen zuschaut“: Dieses Zitat zeigt, Bernhard Spelitz ist wirklich 24 Stunden an 365 Tagen bereit im Notfall zu helfen. Abseits seines ehrenamtlichen Engagements als Zugskommandant der Freiwilligen Feuerwehr Schönering packt er, seit seinem beruflichen Wechsel ins Gemeindeamt nach St. Florian, auch bei der...

  • 22.01.20
Lokales
ÖA-Workshop 2020
2 Bilder

Öffentlichkeitsarbeit der Feuerwehren
Feuerwehren gehen in die Medienoffensive

Das Bezirksfeuerwehrkommando Linz-Land hielt am vergangenen Wochenende einen Workshop zum Thema Öffentlichkeitsarbeit ab. Öffentlichkeitsarbeit ist Vielen ein bekannter Begriff und die meisten Leute verbinden damit einen Zeitungsartikel oder einen Aushang im Schaukasten, vielleicht auch einen Beitrag in einem der vielen social-media Foren im Internet. Das ist nur ein Teil der Öffentlichkeitsarbeit. Dazu gehört unter anderem der Umgang mit Gaffern bei Einsätzen oder wenn Medienvertreter genau...

  • 19.01.20
  •  2
Bauen & Wohnen
"Lange vor den Flammen bedroht bereits der Brandrauch mit seinen giftigen Rauchgasen das Leben", warnt Feuerwehr-Landesrat Wolfgang Klinger.
2 Bilder

Brandrauch ist lebensgefährlich
Klinger: "Rauchwarnmelder sind eine sinnvolle Investition"

LR Klinger: Wichtigkeit von Rauchwarnmeldern wieder unter Beweis gestellt: Bewohner bei Brand in Wohnung durch Alarm geweckt OÖ. "Der Brand in einer Wohnung im Bezirk Kirchdorf kürzlich hat wieder deutlich gezeigt, wie wichtig Rauchwarnmelder sind. Ein schlafender Bewohner wurde durch den Alarm des Rauchwarnmelders auf den Brand in seiner Wohnung aufmerksam. Dadurch und durch den raschen Einsatz von Nachbarn sowie der Feuerwehr konnte Schlimmeres verhindert“, erklärt Feuerwehr-Landesrat...

  • 14.01.20
Lokales
16 Bilder

Nächtlicher Feuerwehreinsatz
Campingbus in Leonding ausgebrannt

Die drei Feuerwehren von Leonding mussten in der Nacht auf Sonntag zu einem Brandeinsatz ausrücken. LEONDING. Auf einem Parkplatz ist aus noch unbekannter Ursache ein Campingbus in Brand gestanden. Die Feuerwehren Hart, Leonding und Rufling konnten das Feuer rasch löschen, dennoch wurde das Fahrzeug schwer beschädigt. Schadenshöhe und Brandursache stehen derzeit noch nicht fest, der Campingbus war zum Zeitpunkt des Brandes versperrt.

  • 12.01.20
Lokales

Silvester
Zahlreiche Feuerwehreinsätze in Oberösterreich

In der Silvesternacht 2019 und am Neujahrstag 2020 waren zahlreiche Feuerwehren imEinsatz. OÖ. Insgesamt alarmierte die Landeswarnzentrale 57 Feuerwehren zu 42 Einsätzenausgerückt. Die Brandursachen waren im Bereich Wohnhaus, KFZ, Abfall oder Container, Baum- Flur oder Böschung und kleinere Brandeinsätze. Einige Feuerwehren rückten zu einem Brandverdacht aus. Im Technischen Bereich waren Wasserschaden, Personenrettungen und Türöffnungen dieAlarmierungsarten. Über 1000...

  • 01.01.20
Lokales
16 Bilder

Friedenslicht an die Feuerwehrjugend übergeben
Friedenslichtfeier der Feuerwehrjugend Oberösterreichs in der Stiftsbasilika St. Florian

Es war wieder eine Feierstunde der großen oberösterreichischen Feuerwehr-Familie im Stift St. Florian. Über 500 Jungfeuerwehrmitglieder, Jugendbetreuer und Feuerwehrfunktionäre aus ganz Oberösterreich waren am Freitag, den 20. Dezember 2019 in St. Florian bei Linz zusammengekommen um das Friedenslicht für alle 18 Bezirke in Oberösterreich abzuholen.  Nach einer Stärkung im OÖ Feuerwehrmuseum wurde gemeinsamen zum Gottesdienst in die Stiftskirche marschiert. Die besinnliche und weihnachtliche...

  • 21.12.19
Lokales
Die Einsatzkräfte rückten zu einer Baggerbergung aus.
5 Bilder

Umgestürzter Bagger von Feuerwehr geborgen

NETTINGSDORF. Freitagnachmittag, 6. Dezember 2019,  rückten die Feuerwehren Nettingsdorf und Ansfelden zu einer Baggerbergung aus. Aus bislang unbekannter Ursache stürzte auf einer Baustelle ein kleiner Bagger um. Mithilfe des Ladekrans des schweren Rüstfahrzeugs konnte der Bagger rasch geborgen werden. Verletzt wurde keiner.

  • 08.12.19
Lokales

Große Investition bei der Feuerwehr Pucking-Hasenufer
Feuerwehr Pucking-Hasenufer erhöht Schlagkraft über Gemeindegrenze hinaus

Mit der Anschaffung eines neuen Feuerwehrfahrzeuges (LFA-L Löschfahrzeug Allrad Logistik) für die Gemeinde Pucking wurde nicht nur der Erneuerung eines altgedienten Fahrzeuges Rechnung getragen. Mit Weitblick wurde der Ankauf eines neuen Einsatzfahrzeuges mit Container-Aufbau abgewickelt und so die Möglichkeit geschaffen, im Einsatz das Fahrzeug so zu bestücken, wie es der Einsatz erfordert. Container mit speziellem Einsatzgerät können so rasch zum Einsatzort transportiert werden. Der...

  • 08.12.19
Lokales
9 Bilder

Unfall in Wilhering
Autolenker kracht in Reisebus

Gegen 7:13 Uhr am Donnerstag 5. Dezember, kam es auf der B 129 bei Schönering – Gemeinde Wilhering – zu einem folgenschweren Unfall:  Ein Mann war mit seinem Pkw beim Abbiegen gegen einen Reisebus aus dem Bezirk Eferding geprallt. WILHERING (red). Die Freiwillige Feuerwehr Schönering war im Einsatz:  "Da es hieß, dass eine Person im Fahrzeug eingeklemmt ist, haben wir auch die Freiwillige Feuerwehr Wilhering nachalarmiert", sagte der Einsatzleiter der FF Schönering, Alexander Andexlinger....

  • 05.12.19
Lokales
66 Bilder

Unfallopfer verstorben
UPDATE – Großbrand nach Explosion in Hörsching (inkl. Video)

Um einen Kollegen der Umwelt Service GmbH trauert die Energie AG Oberösterreich. Der Linzer erlag am Dienstag – 19. November – seinen Verletzungen, die er sich beim Großbrand am Standort in Hörsching am 10. Oktober zugezogen hatte. HÖRSCHING (red). Das Unfallopfer wurde in den vergangenen Wochen in einer Spezialklinik bei München behandelt. Der Verstorbene war seit 20 Jahren im Unternehmen beschäftigt und seit 16 Jahren als Schichtleiter in der Sortieranlage tätig. Er hinterlässt seine Frau...

  • 20.11.19
  •  3
  •  1
Lokales
Löscharbeiten am Pkw am Pannenstreifen
4 Bilder

Pkw-Brand auf Autobahn A1
Rettungsgasse - so recht und schlecht

Samstagabend,  16. November, wurden die Freiwilligen Feuerwehren Ansfelden, Freindorf und die Berufsfeuerwehr Linz zu einem Pkw-Brand am Ebelsberger Berg auf der Autobahn A1 Fahrtrichtung Wien gerufen. LINZ-LAND Aus unerklärlicher Ursache geriet ein Pkw in Brand, der Motorraum brannte völlig aus. Der Lenker konnte gerade noch sein Fahrzeug auf den Pannenstreifen abstellen und die Einsatzkräfte wurden alarmiert.  Streckenweise funktionierte die Rettungsgasse und die Einsatzfahrzeuge kamen...

  • 16.11.19
Lokales
24 Bilder

Erste Feuerwehr-Leistungsprüfung Branddienst (BDLP) in Silber im Bezirk Linz-Land
9 neue Bewerter für die Leistungsprüfung Branddienst (BDLP) in Silber im Bezirk Linz-Land

9 Bewerter aus dem Bezirk Linz-Land stellten sich am 8. November 2019, nach intensiven Übungen, den Aufgaben der Leistungsprüfung Branddienst (BDLP) in Silber. Unter der Leitung von HBI Ing. Marik Andreas wurde die Leistungsprüfung in Silber der Gruppe „BFK Linz Land“ unter BFKDT OBR Födermayr Helmut in Enns abgenommen. Die Gruppe bestand die Leistungsprüfung in dem festgelegten Zeitfenster – somit gibt es in Linz-Land 9 neue Bewerter/ Ausbildner für die BDLP in Silber. 2020 werden die...

  • 09.11.19
  •  1
Leute
Feuerwehren, Rettungsorganisationen und Polizei
5 Bilder

Blaulichtorganisationen verstärken Zusammenarbeit
Meet & Greet am Linz Airport

Am 15. Oktober 2019 lud das Abschnitts-Feuerwehrkommando Linz-Land unter BR Reinhold STOTZ zum 1. Meet & Greet ein. LINZ-LAND. 80 Teilnehmer der Feuerwehren, des Roten Kreuzes, der Polizei, des Arbeiter-Samariterbundes, der Rettungshundebrigade, des Rettungsdienstes Rettungshunde, des Zivilschutzverbandes und der Bezirkshauptmannschaft Linz-Land folgten der Einladung im Airport Linz. Nach kurzer Begrüßung und Vorstellung startete der Abend mit einem Impulsvortrag von BR Bernhard GUTJAHR...

  • 21.10.19
Lokales
Rettungsgasse
4 Bilder

Rettungsgasse im Sicherheitsfilm
Dreharbeiten für Rettungsgasse

Das Thema Rettungsgasse ist seit ihrer Einführung in immerwährendes Thema bei Einsatzkräften, Autofahrern und leider auch den betroffenen Verunfallten. Das Bezirksfeuerwehrkommando und allen voran, Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Helmut Födermayr ist seit einiger Zeit daran, einen Film zum Thema Rettungsgasse zu drehen. Es gab Zusagen, Absagen, ... so konnte dieses heikle Thema letzlich nicht auf der Autobahn gedreht werden.  Daher wurde der Drehort auf das Fahrsicherheitszentrum des ÖAMTC in...

  • 18.09.19
Lokales
5 Bilder

Alkolenker "gelöscht"
Auto auf der A1 geriet in Brand

EGGENDORF (red). Ein 50-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck fuhr am 12. September gegen 20:25 Uhr auf der Westautobahn im Bereich Eggendorf in Richtung Salzburg als plötzlich der Motor des Fahrzeuges an Leistung verlor und zu rauchen begann. Feuer rasch gelöscht Der Lenker hielt in einer Pannenbucht an und verständigte die Polizei. Polizisten der Autobahnpolizei Haid gelang es das Feuer mit einem Handfeuerlöscher einzudämmen, die Feuerwehr Allhaming löschte den Brand. Beim Fahrzeuglenker...

  • 13.09.19
Lokales
Statt Feuerwehrhelm und Schutzmontur trugen die Kameraden Armschutz und Köcher.

Feuerwehr am Schießstand
Ansfeldens Feuerwehren tauschten Schlauch mit Bogen

ANSFELDEN. Die Kommandomitglieder der Feuerwehren von Ansfelden folgten der Einladung von Bürgermeister Manfred Baumberger zu einem Bogenschießturnier am Sportplatz Nettingsdorf. Nach einer Grundeinschulung duellierten sich die jeweiligen Kommandos der Feuerwehren und der Vorstand des ASK Nettingsdorf an der Zielscheibe. Die tatsächliche Entscheidung über den Sieg erfolgte zu guter Letzt erst bei den Finalschüssen auf die Tierattrappen. Trotz sportlicher Rivalität stand das gemeinsame,...

  • 08.09.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.