Ansfelden

Beiträge zum Thema Ansfelden

Nächtlicher Polizeieinsatz in Ansfelden
Schlafenden Bruder mit Messer attackiert und schwer verletzt

In den frühen Morgenstunden des 29. Juni herrschte eine große Aufregung in einer Wohnsiedlung in Ansfelden. Beamte der Polizeiinspektion Sonderdienste wurden alarmiert. ANSFELDEN (red). Gegen vier Uhr in der Früh wurde ein Wohnungsbesitzer von seinem Bruder, der beim ihm übernachtete, im Schlaf mit einem Messer attackiert. „Das Opfer sei schwer verletzt worden und musste notoperiert werden“, betont die Polizei. Die Ehefrau des Opfers, die zunächst nichts von der Attacke bemerkte, eilte...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair

Nachwuchsförderung erhalten
Ansfelden belohnte Golfclub Stärk für ausgezeichnete Jugendarbeit

2020 feiert der Golfclub Stärk Ansfelden sein 20jähriges Bestehen. In diesen zwei Jahrzehnten zeichnete sich der Club Gastfreundschaft, herrlichem Ambiente, aber auch durch kontinuierliche Jugendarbeit auszeichnet. ANSFELDEN (red). Dafür hat die Stadtgemeinde Ansfelden hat den Verein heuer erstmals in die Reihe jener Clubs aufgenommen, welche eine ordentliche Nachwuchsförderung erhalten. „Es freut mich, dass wir so viele Vereine mit hervorragender Jugendarbeit in Ansfelden haben und nun auch...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Wasser marsch im Freibad Ansfelden.

Badespaß in Ansfelden
Ansfeldner Freibad öffnet am 25. Juni

Gute Nachrichten gibt es für alle Badenixen, Familien, Kinder und Schwimmer. ANSFELDEN (red). Das Erlebnisfreibad Ansfelden sperrt am 25. Juni auf. Aller Voraussicht nach geht der Betrieb heuer täglich bis zum 30. August. Aufgrund der Corona - Bestimmungen der Bundesregierung wird aber auch hier heuer einiges anders sein: • Es dürfen maximal 500 Personen gleichzeitig im Bad sein. Daher gilt das "First come first serve" Prinzip. • Es werden ausschließlich Tageskarten an der Freibad-Kassa...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Hörsching in den Sommerferien 2019: Luftballon-Tiere waren der Hit.

Sommerferien in Linz-Land
Von der Spielstadt bis zu Ferien im Betrieb

Für viele Eltern wird die Kinderbetreuung im heurigen Sommer eine große Herausforderung. LINZ-LAND (nikl). Kreative Lösungen fordern die Kurzarbeit und der damit verbundene Abbau von Urlaubsständen. Vielerorts möchten die Gemeinden im Bezirk Linz-Land die Eltern mit Sommerkindergärten und vielen Freizeitaktivitäten, deutlich entlasten.  Spiel, Spaß und Spannung erleben die Trauner Kinder vom 13. Juli bis zum 8. September wieder beim Ferienprogramm der Kulturpark Traun GmbH. Dazu zählt unter...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Abheben mit dem Round-Up: Thomas Mayr- Stockinger, Rudolf Schlader und sein Cousin Oswald Zehetner.
 1  2   4

Trotz Corona-Krise
„Elefantenpark Ansfelden“ lädt zum Vergnügen ein

„Aus nichts auch etwas machen“: Das beweisen oö. Wirtesprecher Thomas Mayr-Stockinger und  Rudolf Schlader sowie dessen Cousin, Teil der weit über die Landesgrenzen hinaus bekannten Schaustellerfamilie, mit einem Vergnügungspark in Zeiten der Corona-Pandemie. ANSFELDEN (nikl). Wo anders wo lang Pläne gewälzt wurden war es mit zwei Besprechungen und mehreren Telefonaten unter Dach und Fach. Ab dem 29. Mai, ab 13 Uhr ist es soweit: Auf zwei Hektar, auf der Wiese gegenüber dem Gasthof/Hotel...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Quer durch Ansfelden mit der Müllabfuhr: Eine neue Erfahrung für Stadtchef Baumberger (rechts).

Unterwegs mit der Müllabfuhr
Ansfeldens Bürgermeister packt mit an

ANSFELDEN (red). Am 10. Juni hieß es bald aufstehen für Bürgermeister Manfred Baumberger, denn um kurz vor sechs Uhr morgen hatte er heute die Freude, bei Thomas, Jesus und Ridha auf "ihrem" Müllwagen mitfahren zu dürfen- und das in voller Arbeitsmonitur. Dabei gab's nicht nur viel Nass von oben, sondern auch Einblicke in den Arbeitsalltag. „Danke, dass ich die Erfahrung machen hab dürfen", betont Baumberger. Mehr als 25.000 Kilometer sind die Mitarbeiter der städtischen Müllabfuhr in Ansfelden...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Am 5. Juni 2020 erfolgte die offizielle Übergabe des Fahrzeuges, wo neben den Kommandomitgliedern der FF Ansfelden, Bürgermeister Manfred Baumberger, Edeltraud Schoibl-Gallner, Abschnittsfeuerwehrkommandant Stotz Reinhold sowie Pflichtbereichskommandant  Gerald Pragerstorfer teilnahmen.

Neues Kommandofahrzeug
Ansfelden investiert in Sicherheit

Die Gefahren- und Entwicklungsplanung von 2017 sah Austausch des derzeitigen Kommandofahrzeuges der FF Ansfelden vor.  ANSFELDEN (red). Nach dem Gemeinderatsbeschluss startete das Projektteam „Kommandofahrzeug NEU“  bei der FF Ansfelden Dezember 2018 mit den Planungen. Das Fahrzeug ist die vierte Generation eines Kommandofahrzeuges in der FF Ansfelden, wodurch auch hier einiges an Erfahrungswerte der letzten Jahre in die Planungen einfließen konnte.  Mobile Einsatzleitstelle Das neue...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
  3

„Danke für diese Erfahrung“
Ansfeldens Bürgermeister packte bei der Müllabfuhr an

Um 6 Uhr in der Früh, am 10. Juni, tauschte Ansfeldens Bürgermeister Manfred Baumberger den Anzug gegen die Arbeitskluft der Müllabfuhr. ANSFELDEN (red). Bei Thomas, Jesus und Ridha durfte Baumberger dann auf "ihrem" Müllwagen mitfahren und packte an.  7 Tonnen pro Fuhr, 100 Kilometer am TagMehr als 25.000 Kilometer sind die Mitarbeiter der städtischen Müllabfuhr in Ansfelden jedes Jahr unterwegs. 7 Tonnen pro Fuhr, 100 Kilometer am Tag, schmale Gassen und erst dann nach Hause, wenn alles...

  • Linz-Land
  • Sonderthemen Linz-Land
  5

Erste Radclub-Ausfahrt
Radclub Union Ansfelden startet wieder mit Ausfahrten

Am vergangenen Mittwoch startete der Radclub Union Ansfelden wieder mit seinen wöchentlichen Ausfahrten (immer mittwochs um 18 Uhr und samstags um 13 Uhr Treffpunkt am Parkplatz des Vereinslokals Gasthof zur Post in Ansfelden). Am Tag vorher wurde vom Vorstand des Radclubs der Maßnahmenkatalog des Österreichischen Radsportverbandes mit den allgemeinen Verhaltensregeln zum Radfahren und Mountainbiken an alle Mitglieder versendet. Am Mittwoch folgten dann 28 motivierte Radlerinnen und...

  • Linz-Land
  • Ulrike Hofbauer
  8

Ansfelden
Nach Unfall auf Brücke in Schräglage zum Stillstand gekommen

Donnerstag Mittag, 14. Mai, fuhr ein Kleinlaster auf einer Brücke in Ansfelden auf die Leitschiene auf und kam zwischen dieser und dem Brückengeländer zum Stillstand. ANSFELDEN (red). Entgegen der ersten Angaben wurde der Fahrer  weder eingeklemmt noch eingeschlossen. Die Feuerwehr sicherte das Fahrzeug gegen Verrutschen und unterstützte anschließend das Abschleppunternehmen bei der Bergung. Nach dem Binden der ausgelaufenen Betriebsmittel konnte der betroffene Straßenabschnitt wieder...

  • Linz-Land
  • Sonderthemen Linz-Land
  4

Muttertag
Kinderfreunde bringen Farbe ins Zentrum für Betreuung und Pflege in Haid

Normalerweise besuchen die Kinder und Jugendlichen der Kindefreunde Haid/Ansfelden am Muttertag die Menschen, die im Alten- und Pflegeheim leben und bringen Blumen mit. Doch in Corona-Zeiten ist eben nichts wie normalerweise. Menschen in Alten- und Pflegeheimen haben es in dieser Krise besonders schwer. Um sowohl den Damen als auch den Herren eine Freude zu machen, haben sich die Kinderfreunde etwas überlegt. Die Kinderfreunde durften zwar nicht in das Zentrum für Betreuung und Pflege in...

  • Linz-Land
  • Yvonne Ilich
  7

Update Großeinsatz in Ansfelden
Pkw begann nach schwerem Crash zu brennen

Samstagnachmittag, 9. Mai, wurden die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Ansfelden und Nettingsdorf, nach einem schweren Verkehrsunfall in Ansfelden, alarmiert. ANSFELDEN (red). Aus noch unbekannten Gründen kollidierten zwei Autos auf der Ansfeldener- beziehungsweise Ritzlhofstraße im Gemeindegebiet von Ansfelden. Eines der beiden Fahrzeuge hat sich nach der Kollision überschlagen, kam am Dach  in einer Hauseinfahrt zu liegen und begann zu brennen. Ersthelfer bekämpften BrandMit...

  • Linz-Land
  • Sonderthemen Linz-Land
Der Maibaum passt in diesem Jahr sogar als Tischschmuck auf den Mittagstisch.

Mai-Aktion der Landjugend
Maibaum heuer in Miniformat

Die Landjugend OÖ motivierte über 64 Landjugendfamilien Mini Maibäume aufzustellen. BEZIRK (red). Durch die Ausgangsbeschränkung, die bis Ende April gültig war, wäre es nicht möglich gewesen Maibäume in der gewohnten Art und Weise aufzustellen. Daher wurde von der Landjugend OÖ die Aktion „Mini Maibaum“ ins Leben gerufen. „Wir wollen auch in dieser Zeit unseren Mitgliedern ein cooles Programm bieten“, so Landesleiter Daniel Aichinger-Biermair. IN Bezirk Linz-Land beteiligten sich die...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Ansfelden hat mit der Situation wie jeder andere Verein zu kämpfen, doch in Bruckners Geburtsort ist man zukunftssicher.
  3

SAISONABBRUCH
"Haben zu viele Vereine"

Zukunft mit vielen Fragezeichen? In Ansfelden baut man in der Zeit nach Corona auf eine breite Basis. ANSFELDEN (rei). Er ist ein Mann der klaren Worte, wenn es um "sein" Unterhaus geht: Gerhard Petermandl kennt dieses wie seine Westentasche und als Obmann der Union Ansfelden steht er wie viele andere Vereine im Bezirk vor einer herausfordernden Zukunft. "Die Entscheidung, die seitens des Verbandes getroffen wurde, gilt es zu akzeptieren. Das werde ich immer wieder betonen und hier vertraue...

  • Linz-Land
  • Benjamin Reischl
  8

Update Türöffnung mit Unfallverdacht
78-jährige Ansfeldnerin nach Sturz in Wohnung verstorben

Wie die Polizei mitteilte, verstarb das Unfallopfer, in der Nacht auf Mittwoch, im Ordensklinikum Barmherzige Schwestern Linz. Beitrag vom 6. Mai, 8. Uhr:Eine Frau aus Linz-Land verständigte am 5. Mai, gegen 18.25 Uhr, die Polizeiinspektion Ansfelden, da sie sich Sorgen um ihre 78-jährige Nachbarin mache, welche sie schon seit einigen Tagen nicht mehr gesehen hätte. ANSFELDEN (red). Die Nachbarin sei in einem schlechten gesundheitlichen Zustand und ihr Briefkasten wurde schon seit...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Manfred Baumberger, Thomas Lindmayer (Wider das Vergessen), Vzbgm.in Renate Heitz, Vzbgm. Franz Almesberger, ÖGB Regionalvorsitzender LL Heinz Balonzan, Fritz Käferböck-Stelzer, Alexander Schinko

Wider das Vergessen
Bezirk Linz-Land gedenkt den Todesmärschen von 1945

Coronabedingt gab es heuer kein Gedenken mit Beteiligung an der Kremsbrücke in Ansfelden. ANSFELDEN (red). Eine kleine Delegation mit Bürgermeister Manfred Baumberger, Vizebürgermeisterin Renate Heitz , Vizebürgermeister Franz Almesberger aus Pucking, ÖGB- Regionalvorsitzender Heinz Balonzan, und Vertreter der Plattform Wider das Vergessen erinnerte dennoch an die Ermordeten der Todesmärsche im April 1945 von Mauthausen nach Gunskirchen. Auf der facebookseite „Wider das Vergessen“ gibt es...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Bogensport ist in Ansfelden bald möglich.
 1   2

Corona-Zeiten
Gegen Langeweile in Zeiten von Corona

Die BezirksRundschau Linz-Land präsentiert zehn Tipps, die für mehr Abwechslung sorgen. Sport und Freizeit Ab 1. Mai können Bewegungsbegeisterte zumindest zum Teil aufatmen: Die Lockerungen der Einschränkungen betreffen kontaktlose Sportarten wie etwa Tennis, Golf oder Bogenschießen. Einem Besuch des Bogensportzentrums in Ansfelden oder einer Tennisanlage im Bezirk steht dann nichts mehr im Weg. Jogger und Radler können ebenso, wenn auch lediglich alleine, nach Herzenslust ihren Sport...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Der Mopedlenker wurde beim Unfall verletzt.

Unfall in Ansfelden
Mopedfahrer krachte gegen Auto

Ein 17-jähriger deutscher Staatsbürger aus Linz-Land fuhr mit seinem Moped am Dienstag, 21. April auf der B139 Richtung Haid. ANSFELDEN (red).  Zur selben Zeit war ein 59-Jähriger aus Linz-Land auf der B139 Richtung Traun unterwegs. Der Autolenker wollte bei der "Reiter Kreuzung" in Haid links Richtung Pucking abbiegen. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit dem 17-jährigen Mopedlenker. Der Jugendliche wurde unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung in das Unfallkrankenhaus...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Michael Haingartner (CEO Smurfit Kappa Interwell), Günter Hochrathner (CEO Smurfit Kappa Nettingsdorf), Walter Aichinger (Präsident des OÖ. Roten Kreuzes), Direktor Erich Haneschläger (Landesgeschäftsleiter OÖ RK.

Hilfe in Corona-Zeiten
Smurfit Kappa Interwell spendet 50.000 Euro für Rotes Kreuz

Insgesamt 1,5 Millionen Euro spendet die Smurfit Kappa Group an gemeinnützige Einrichtungen weltweit zur Unterstützung in der aktuellen Corona-Krise. ANSFELDEN (red). Das Unternehmen leistet damit einen Beitrag zur Eindämmung und Bekämpfung von COVID-19.  Soziale Verantwortung wird bei der Smurfit Kappa Group großgeschrieben. Das zeigt sich aktuell mit einer Spende von Smurfit Kappa Nettingsdorf und Smurfit Kappa Interwell in Höhe von 50.000 Euro an das Rote Kreuz in Oberösterreich....

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Bürgermeister Manfred Baumberger (rechts) am Bogenschießplatz in Ansfelden.

Sport in Corona-Zeiten
Ansfeldens Stadtchef fordert Hilfe für Sportvereine

ANSFELDEN (red). "Ich begrüße die am 15. April  vorgestellten Lockerungen für den Spitzen- und Breitensport. Es tut den Menschen gut, wenn Sie sich in der freien Natur bewegen können und auch ihren Hobbies in Ansfelden wie Bogenschießen, Reiten, Tennis oder auch Golfen wieder nachgehen können", begrüßt Ansfeldens Bürgermeister Manfred Baumberger die Lockerungen der Corona-Maßnahmen beim Sport. Un weiter."Als Obmann des ASK Nettingsdorf freut es mich natürlich ganz besonders, dass das...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Auf den Mann kommen einige Anzeigen zu.

Urkundenfälschung
Führerschein und Zulassung von Autolenker ungültig

33-jähriger Holländer war mit gefälschten Papieren auf der A1 Westautobahn bei Ansfelden unterwegs. ANSFELDEN (red). Polizisten der Autobahnpolizeiinspektion Haid kontrollierten am 16. April, auf der A1 Westautobahn im Gemeindegebiet von Ansfelden einen 33-jährigen Holländer, der einen BMW 525d mit französischen Händlerkennzeichen lenkte. Weiters übergab er einen provisorischen französischen Zulassungsschein sowie eine Bestätigung über den Verlust einer niederländischen Lenkberechtigung...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Samareiner Gaudi steht heuer auf der Kippe.

Kultur in Corona-Krise
Von Konzerten bis hin zu den Zeltfesten

Absagen und Verschiebungen: Corona-Virus hat auch die Kulturszene im Bezirk fest im Griff. BEZIRK (wom). „Beginnend mit 10. März bis zur Woche nach Ostern sind insgesamt acht Veranstaltungen der Stadtgemeinde Ansfelden – hauptsächlich im ABC – ausgefallen. Wenn bis zum 30. Juni Veranstaltungen noch verboten bleiben, werden neun weitere nicht stattfinden können", erklärt Wolfgang Pfeiffer, Leiter des ABC in Ansfelden. Nicht viel anders sieht die Situation andernorts in Linz-Land aus: In...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Vorsitzende der SPÖ Frauen Linz-Land: Renate Heitz aus Ansfelden.

Forderung aufgrund der Krise
SPÖ Frauen Linz-Land fordern höhere Gehälter für Frauen im Handel

Der Lebensmittelhandel hat sich in der Corona-Krise als systemerhaltend erwiesen. In den überwiegenden Fällen wird sie von Frauen erbracht. „Die kapitalistische Ökonomie unserer Tage baut darauf auf, dass Frauenarbeit grundsätzlich gratis zu erbringen oder schlecht bezahlt ist. Das muss sich ändern“, betont Renate Heitz, Bezirksfrauenvorsitzende der SPÖ Frauen Linz-Land und Vizebürgermeisterin von Ansfelden. „Wir müssen diese Krise nutzen, Frauenarbeit in unserer Gesellschaft neu zu...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Wer kann dem Sohn von Sabine Jascht (Mädchenname: Lentner) mehr über seine 1989 verstorbene Mutter erzählen.

Aufruf in Ansfelden/Leonding
Michael Jascht möchte mehr über seine tote Mutter erfahren

„Ich bin auf der Suche nach Menschen die meine geliebte Mutter kannten! Sie starb am 2. Jänner 1989 im Alter von 21 Jahren in Linz und ich war damals gerade eineinhalb Jahre alt und habe somit keinerlei Erinnerung an sie“, bittet Michael Jascht um Unterstützung. LINZ-LAND (red). „Meine Mutter hieß vor der Hochzeit Sabine Lentner und wohnte in Haid bei Ansfelden in der Schulstraße bei ihrer Großmutter. So um 1983 – plus minus 3 Jahre – besuchte sie das Mädcheninternat in Baumgartenberg,...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
  • 5. September 2020 um 19:00
  • Gasthof Strauß
  • Ansfelden

Kabarett - ISABEL MEILI - Genug

Kabarett im Gasthof Strauß am 5.9.2020! Dieses Mal mit der charmanten Isabel Meili! Auch keine Unbekannte mehr in der Kabarettszene! Tickets ab Mai im Gasthof und unter oeticket.com Genug Aufmerksamkeit. Genug Arbeit. Genug Geld. Genug Probleme. Wann ist genug wirklich genug und bin ich jemals genug? Wo hört gesunde Selbstliebe auf und wann beginnt krankhafter Narzissmus? Und wann um alles in der Welt ist eigentlich alles so kompliziert geworden? Wünschen Sie sich nicht auch...

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.