Ansfelden

Beiträge zum Thema Ansfelden

Für Verkehrslandesrat Günther Steinkellner ist das Ausbauprojekt eines der wesentlichsten für den Zentralraum.
4

Umfahrung Haid
Entlastung für Haider Bürger in Sichtweite

Realisierung der Umfahrung Haid und neue A1 Anschlussstelle Traun schreitet weiter voran. ANSFELDEN. Am 29. Juni fand die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) für die Umfahrung Haid sowie für die neue Anschlussstelle Traun statt. Damit wurden laut Verkehrslandesrat Günther Steinkellner die Weichen für eines der wichtigsten infrastrukturellen Ausbauprojekte für den Zentralraum gestellt. "Mit diesem Maßnahmenpaket fördern wir die Verkehrssicherheit, die Entwicklungsmöglichkeiten für die Gemeinden...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Edith Jungmair, Landesrätin Michaela Langer-Weninger, Stadträtin Andrea Hettich, Landwirtschasftminister Norbert Totschnig, Georg Jungmair, Bezirksbauernkammerobmann Johannes Gruber, ÖVP-Stadtparteiobmann Markus Kullmann. und Landwirt Bernhard Mayr (v. l. n. r.).
 
Mit freundlichen Grüßen aus Ansfelden

Regionales im Fokus
Landwirtschaftsminister Norbert Totschnig zu Gast in Ansfelden

Den Maisserhof der Familie von Georg und Edith Jungmair stattete Landwirtschaftsminister Norbert Totschnig und Agrarlandesrätin Michaela Langer-Weninger, am 29. Juni, einen Besuch ab. Der Betrieb wird familiär, nachhaltig und in zweiter Generation geführt. ANSFELDEN. NAch dem Lokalaugenschein standen die regionalen Herausforderungen, aber auch über die Chancen in der Landwirtschaft in der heutigen Zeit, im Fokus zahlreicher Gespräche. Zur Stärkung gab es eine Speckjause. „Noch nie waren die...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Die besten Nachwuchsfahrer Europas starten bei der Int. „Keine Sorgen“ Junioren Rundfahrt.
4

Keine Sorgen Junioren Rundfahrt
Junioren Rundfahrt startet erstmals mit Zeitrennen in Haid

Oberösterreich ist vom 22. bis 24. Juli  Austragungsort der 47. Int. „Keine Sorgen Junioren Rundfahrt. Das europaweit bekannte Nachwuchsrennen für unter 19-Jährige startet heuer mit einem echten Highlight. Am Freitag, 22. Juli wird mit Beginn um 11 Uhr ein 2,9 Kilometer langes Einzelzeitfahren mit Start und Ziel beim Haid Center im Bezirk Linz-Land veranstaltet: Im Abstand von einer Minute werden die Radprofis von Morgen auf den Rundkurs geschickt. Dieser führt vom Haid Center nach Berg an...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Hörschings Bürgermeister Klaus Wahlmüller.
3

Gelebter Umweltschutz in Linz-Land
Photovoltaik bis hin zum Bienenschutz

Gemeinden im Bezirk setzen sich mittels Initiativen und Projekten für den Naturschutz ein. LINZ-LAND. Seit 1998 ist Ansfelden Klimabündnisgemeinde: Naturschutz hat in der Stadt einen hohen Stellenwert. Gemeinsam mit Pucking und Traun entwickelt man eine Klima- und Energie-Modellregion (KEM). "Zudem beschloss der Gemeinderat am 23. Juni die Anbindung aller öffentlichen Gebäude an das Netz des Nettingsdorfer Abwärmeprojekts", betont Bürgermeister Christian Partoll. Der Ausbau des Radwegenetzes,...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Von links: Thomas Schwarz, Martina Schwarz und Lisa-Maria Reisinger.

CAD+T Solutions & femitale
Jungunternehmer aus Linz-Land ausgezeichnet

Lukas Hödl, Vorsitzender der Jungen Wirtschaft Linz-Land, kann zwei Preisträgern aus dem Bezirk Linz-Land gratulieren. BEZIRK LINZ-LAND. „Ich freue mich sehr, dass es zwei UnternehmerInnen aus dem Bezirk Linz-Land geschafft haben, den Jungunternehmerpreis zu gewinnen. Sie sind Motivator und Energiebringer für junge engagierte Leute, die selbst bereits gegründet haben, oder noch gründen wollen“, sagt Lukas Hödl, Vorsitzender der Jungen Wirtschaft Linz-Land. Visionenreiter und Raketenstarter In...

  • Enns
  • Michael Losbichler
3

Sturmschaden in Ansfelden
Baum auf Fahrzeug – Feuerwehr Freindorf alarmiert

Gegen 18.59 Uhr wurde die Feuerwehr Freindorf, am 20. Juni, zu einem  Sturmschaden alarmiert. Ein Baum lag im Bereich Möwenweg auf einem parkenden PKW. ANSFELDEN. Was ist passiert? Durch einen kurzen, heftigen "Windstoß" kam es zu einem Windbruch an einem Baum, welcher in Folge dann auf ein parkendes Autos stürzte. Nach Absprache mit den Besitzern und der Exekutive wurde der Baum mittels Kran ortsverändert und im ursprünglichen Grundstück gesichert abgelegt. Zu Sicherheit kam Motorkettensäge...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
25

Schwerer Verkehrsunfall in Ansfelden
Pkw gerät unter Lkw-Anhänger

Am 21. Juni, gegen 1 Uhr früh, lenkte ein 34-Jähriger aus dem Bezirk Perg lenkte seinen Pkw auf der A1 Westautobahn Richtung Salzburg. Dieser kollidierte bei der Ausfahrt Ansfelden mit dem Heck eines auf der Ausfahrtsrampe abgestellten Sattelanhängers. ANSFELDEN. Der Pkw-Lenker wurde durch die Kollision im Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr geborgen werden. Den Feuerwehr Ansfelden und Freindorf gelang es nach etwa 40 Minuten den Lenker aus seinem Fahrzeug zu retten. Unfallopfer...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
10

Sonnwendfeuer in Ansfelden
Sonnwendfeuer in Ansfelden mit Kinder - Fackelzug

Die traditionelle Sonnwendfeier fand am 17. 6. auf der Haka Arena in Ansfelden statt. Bei besten Wetterbedingungen kamen sehr viele Familien zur Kinderolympiade und zum Kinder - Fackelzug. Die Kinder durften dann das große Feuer, unter Aufsicht der Feuerwehr, mit den Fackeln entzünden. Die Mitglieder der Union Hakaküche Ansfelden versorgten die vielen Besucher mit Getränken, Bosna, Bratwürstl und Pommes. Für die Nachspeisen sorgten die Nachwuchseltern mit vielen Schmankerln.

  • Linz-Land
  • Anna Maria Farthofer
Bürgermeister Christian Partoll und die Ansfeldner Hortkinder unterstützen bedürftige Familien aus der Ukraine.

Ukraine-Hilfe
Ansfeldens Hortkinder beweisen großes Herz für Bedürftige

Seit einigen Wochen verkaufen Ansfeldner Hortkinder Selbstgebasteltes an Freunde und Familie. Der Erlös dieser Verkäufe ging nun an bedürftige Kinder und Familien aus der Ukraine. ANSFELDEN. Vom Verkaufserlös von 370 Euro wurden nun gemeinsam mit den Pädagoginnen unter der Leitung von Elisabeth Vitale, bei der Firma DM Markt in Ansfelden verschiedenste, notwendige Produkte für das tägliche Leben gekauft. Bürgermeister Christian Partoll, der voller Stolz aufgrund des großen sozialen Engagements...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Auch Bürgermeister Christian Partoll überzeugte sich von dem nachhaltigen Projekt der Schüler der MS 1 Haid.

MS 1 Haid
Selbstversorgung dank Kartoffelpyramide im Schulgarten

Schüler der MS 1 Haid setzten im Rahmen der Ganztagesbetreuung nachhaltiges Projekt mit Zukunftspotenzial um. ANSFELDEN. Projektinitiatorin Julia Anna Jungmair, Junglehrerin an der MS1 Haid, Bauerntochter aus Ansfelden und seit 2021 Fellow der Bildungsinitiative Teach For Austria in Oberösterreich hat den Anspruch Kindern die Begeisterungsfähigkeit für Lebens- und Naturräume mitzugeben. „Als Ansfeldner Bauerntochter und ausgebildete Agrarökonomin beobachte ich seit Jahren, dass der Kontakt...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Gruppenfoto vor dem Eröffnungsfest
20

Pfingstlager der Roten Falken
Ein Abenteuer auf der Donauinsel

Am vergangenen Pfingstwochenende fand das Pfingstlager der Roten Falken Österreichstatt. ANSFELDEN/WIEN. Unter dem Motto „Nicht mit uns’rer Welt“ luden die Roten Falken ihre Gruppen aus ganz Österreich zu einem Camp auf die Donauinsel in Wien. Selbstverständlich ließen sich auch die Kinderfreunde und Roten Falken Haid-Ansfelden dieses Abenteuer nicht entgehen. Gelacht, gesungen und gespieltBereits bei der gemeinsamen Anreise im Bus wurde gelacht, gesungen und gespielt. Mit viel guter Laune...

  • Linz-Land
  • Yvonne Ilich
Bei Haka Traun setzt man auf die Kraft der Sonne.

Energiekrise
Energiewende in Linz-Land eingeläutet

Energiepreise explodieren: Gemeinden, private Initiativen und Unternehmen setzen auf Alternativen. LINZ-LAND. Der Krieg in der Ukraine hat eine verhängnisvolle Abhängigkeit Österreichs von russischen Rohstoffen, allen voran Erdgas, zutage gebracht. Die steigenden Kosten im Energiesektor sowie der Klimaschutzgedanke, veranlassen nun Kommunen, Betriebe sowie Privatpersonen zum Umdenken, hin zu erneuerbaren Alternativen. Bereits im Herbst 2021 gründete sich in Ansfelden der Verein "Energiewende...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
1 2

Musikverein Ansfelden
Konzert am Plaßgut - Musikverein Ansfelden

Der Musikverein Ansfelden lädt am Donnerstag, den 16. Juni 2022 zum 42. Konzert am Plaßgut ein. Nach zwei langen Jahren dürfen wir Sie endlich wieder bei unserem musikalischen Höhepunkt, dem 42. Konzert am Plaßgut willkommen heißen. Gemeinsam mit unseren Musiker:innen hat unser Kapellmeister Alexander Quasniczka ein abwechslungsreiches Programm mit Werken aus dem letzten Jahrzehnt „Konzert am Plaßgut“ für Sie erstellt. Von Jubelklängen über einen Tanz mit Vampiren bis hin zu einem Medley des...

  • Linz-Land
  • Musikverein Ansfelden
Karl "Stalin" Dolzer mit Stadtchef Christian Partoll.

Jubiläum in Ansfelden
Unikat Karl "Stalin" Dolzer wurde 85 Jahre alt

Bürgermeister Christian Partoll besuchte den "Ur- Ansfeldner" Karl Dolzer in seinem Himmelreich und gratulierte ihm zum 85. Geburtstag. ANSFELDEN. "Stalin", wie ihn in Ansfelden eigentlich alle rufen, ist Träger des Anerkennungszeichens für besondere Verdienste im Ehrenamt und hat sich in den vergangenen Jahrzehnten besonders im kulturellen Bereich verdient gemacht. Er war bereits mehr als 20 Mal als Nikolaus beim Advent in Ansfelden im Einsatz. Vom Kreuzweg bis zum Himmelreich Dolzer hat auch...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Bürgermeister Christian Partoll, die beiden Community Nurses Corina Kussegg und Sabrina Wimmer sowie Sozialstadträtin Ajdina Samardzic

Ansfelden
Community Nurse -Projekt startet in Ansfelden

In Ansfelden unterstützen seit Anfang Mai Sabrina Wimmer und Corina Kussegg als "Community Nurses" sowohl ältere Ansfeldner als auch pflegende Angehörige mit kompetenter Beratung dabei, im eigenen Zuhause wohnen bleiben zu können. ANSFELDEN. Mehr als 1.400 Menschen in Ansfelden sind älter als 75 Jahre, rund vier von zehn sind ledig oder verwitwet. Das Alter bringt oft gesundheitliche Einschränkungen mit sich, die Pflege verschiedener Art notwendig machen. In Ansfelden unterstützen seit Anfang...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Diese jungen Sportler zeigten ordentlich auf.

Ansfelden
Rekordstarterfeld bei den Leichtathletik Stadtmeisterschaften

Den Aufruf der Stadt Ansfelden und des Allgemeinen Turnvereins sich sportlich zu betätigen folgten mehr als 89 Kinder und Jugendliche.  ANSFELDEN. Bei idealem Sport-wetter ging es in verschiedenen Altersklassen beim 60 Meter Lauf, Weitsprung, Schlagball und Kugelstoßen um Sekunden und Zentimeter. „Besonders die hohe Zahl an Kinder und Jugendlichen war nach der Corona Zwangspause sehr erfreulich, wird es doch immer schwierigen die Kids von PC und Smartphone wegzubekommen“ so Bürgermeister...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Der Fahrer erlitt schwere Verletzungen.

Pflock touchiert
Motorradfahrer stürzte in Feld und verletzte sich schwer

Schwer verletzt wurde ein Motorradfahrer, als er heute Abend auf das Parkett kam und die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. LINZ-LAND. Schwerer Motorradunfall heute Abend. Ein 19-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land fuhr am 21. Mai gegen 18.35 Uhr mit seinem Motorrad auf der B139, Kremstal Bundesstraße aus Richtung Ansfelden kommend Richtung Neuhofen an der Krems. Auf rechtes Bankett geratenUnmittelbar nach einem Überholvorgang kam er auf das rechte Fahrbahnbankett, touchierte dort einen...

  • Linz-Land
  • Christian Diabl
Im Ritzlhof wurde der 100 Geburtstag der Werksmusik Nettingsdorf gebührend gefeiert.

Werkmusik Nettingsdorf lud zum Jubiläumskonzert

Das um ein Jahr verspätete Festkonzert zum 100. Bestandsjubiläum der Werksmusik Nettingsdorf fand am 7. Mai im Festsaal in Ritzlhof statt. ANSFELDEN.  Das Orchester spielte unter der Leitung von Paul Kusen und Vera Kobleder, die sich die Dirigate aufteilten, ein anspruchsvolles und mitreißendes Programm: von der klassischen „Moulinett-Polka“ von Strauß und dem Florentinermarsch bis hin zum AC-Dc-Hit „Highway to hell“, moderiert von Renate Heitz. Auch das Jugendorchester der Werksmusik stellte...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Gut in Schuss: Die Leitner-Elf aus Ansfelden will nach 5:0 über Schiedlberg gegen Dritten, Amateure Steyr, nachlegen.
20

Bezirksliga Ost
Union Ansfelden: "Wollen 40 Punkte"

Amateure Steyr vor der Brust: 5:0-Schützenfest gegen Schiedlberg macht Ansfeldnern Lust auf mehr. ANSFELDEN. Zwar fehlt die Kontinuität beim Bezirksligisten HAKA Küche Ansfelden, aber die Fans bekommen Woche für Woche zahlreiche Tore zu sehen. "Das ist sicher ein Punkt, der uns über die Saison hinweg einige Punkte gekostet hat", weiß Trainer Andreas Leitner, der aber in den letzten Wochen deutliche Verbesserung erkennt: "Man merkt schon, dass wir kompakter auftreten. Das 5:0 gegen Schiedlberg,...

  • Linz-Land
  • Benjamin Reischl
Auch langjährige Funtionäre wurde bei der Ansfeldner Sportlerehrung vor den Vorhang geholt.

Sportlerehrung Ansfelden
Ansfelden zeichnete seine Top-Sportler aus

Am 6. Mai fand im Anton Bruckner Centrums die Sportehrung für der Sportjahre 2019,2020 und 2021 statt. ANSFELDEN. Dabei holte die Stadtgemeinde erfolgreiche Sportler und Mannschaften, welche in den letzten Jahren herausragende Leistungen erbrachten, vor den Vorhang. Ebenfalls ausgezeichnet wurden langjährige Funktionär aus verschiedenen Sportvereinen. Gemeinsam blickte man, dekoriert in allen drei Medaillenfarben, auf mehr als 510 Jahre Funktionärstätigkeit zurück. Breitensport und...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Die Delegation der Kinderfreunde Haid-Ansfelden

Gedenken
Kinderfreunde und Rote Falken bei der Internationalen Befreiungsfeier

Am 15. Mai fand die jährliche Befreiungsfeier in der KZ-Gedenkstätte Mauthausen statt. Die Kinderfreunde und Roten Falken Haid-Ansfelden waren auch heuer wieder beim Jugendgedenken dabei. Dieses beginnt traditionell im Steinbruch, im Anschluss gehen alle Jugendorganisationen über die Todes-Stiege zum Jugenddenkmal, bei dem eine Gedenkfeier statt findet. Die offizielle Gedenkfeier fand im heurigen Jahr unter dem Motto „Politischer Widerstand“ statt. Alle Jugendorganisationen bildeten den...

  • Linz-Land
  • Yvonne Ilich
Irene Frischauf aus Ansfelden forscht an der JKU Linz.
2

Forschung
Forscherin Irene Frischauf: Potenzial gibt es in Österreich genug"

Forscherin Irene Frischauf aus Ansfelden spricht über ihr aktuelles Projekt an der JKU Linz sowie die heimische Forschung. An was genau forschen Sie? Frischauf: Jeder weiß, dass Kalzium (Ca2+) wichtig ist für unseren Knochenaufbau. Die wenigsten wissen aber, dass Kalzium weitaus mehr lebenswichtige Rollen in unserem Körper spielt: Dieses Ion ist wichtig bei der Befruchtung (direkt nach dem Verschmelzen von Eizelle und Spermium kommt es zu einer sogenannten Kalzium-Welle, die alle nachfolgenden...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Bei der Autobahnabfahrt Traun ereignete sich gestern Nacht ein schwerer Autounfall. Ein Pkw krachte in die Leitschiene.
3

Schwerer Unfall auf A1
Pkw krachte bei Ausfahrt Traun in Leitschiene

Ein schwerer Verkehrsunfall soll sich in der Nacht auf Sonntag auf der A1 Westautobahn bei Ansfelden (Bezirk Linz-Land) ereignet haben. Ein Pkw krachte bei der Autobahnabfahrt Traun gegen eine Leitschiene. Die Beifahrerin wurde unbestimmten Grades verletzt. ANSFELDEN. Ein Pkw ist laut ersten Informationen in der Nacht auf Sonntag auf der A1 Westautobahn in Fahrtrichtung Salzburg bei der Autobahnabfahrt Traun gegen die Leitschiene und Lärmschutzwand gekracht. Fahrzeug, Leitschiene und...

  • Linz-Land
  • Silvia Gschwandtner
Tobias Höglinger, Bezirksparteivorsitzender der SPÖ Linz-Land, sieht ein Demokratiedefizit in OÖ.
115

Tag der Arbeit
SPÖ lud zum gemeinsamen Maiaufmarsch in Ansfelden

SPÖ Linz-Land feierte den „Tag der Arbeit“ mit mehreren Festen rund um den ersten Mai. LINZ-LAND. Beim gemeinsamen Maiaufmarsch am 1. Mai in Ansfelden versammelten sich mehrere Hundert Menschen, um gemeinsam den Tag der Arbeit mit einem großen Fest am Hauptplatz zu begehen. „Ich bin überwältigt und danke euch für euer Kommen an diesem wichtigen Feiertag der Sozialdemokratie“, freute sich Bezirksparteivorsitzender Tobias Höglinger über zahlreiche Teilnehmer. Höglinger: "Haben ein...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Das ehemalige Schulhaus Ansfelden ist seit 1971 eine Bildungsstätte zum Wirken von Ansfeldens großem Ton-Genie
  • 9. Juli 2022 um 11:00
  • Anton Bruckner Museum
  • Ansfelden

Anton Bruckner Museum

ANSFELDEN. Im Anton-Bruckner-Museum mehr über Ansfeldens Ton-Genie lernen Anton Bruckner wurde 1824 in Ansfelden geboren und gehörte seinerzeit zu den wichtigsten und innovativsten Tonschöpfern seiner Zeit. Seine Sinfonien, Kirchenmusik und Improvisationen auf der Orgel übten weit ins 20. Jahrhundert hinein großen Einfluss auf die Musikgeschichte aus. Anhand von Originalen mehr über Bruckner erfahren Mit dem Anton-Bruckner-Museum im ehemaligen Ansfeldner Schulhaus und Geburtshaus des...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.