Alles zum Thema leonding

Beiträge zum Thema leonding

Lokales
Ohne Einhausung und Tieferlegung der ÖBB-Hochleistungsstrecke würde Leonding in einen Nord- und einen Südteil zerschnitten werden, heißt es aus dem Stadtamt.

Leonding bezieht Stellung zu ÖBB-Westbahnausbau

Seit fünfzehn Jahren befasst sich der Gemeinderat intensiv mit dem geplanten viergleisigen Westbahnausbau der ÖBB. LEONDING (red). In einer eigens einberufenen Sondersitzung stand das fauch für die Stadtentwicklung wesentliche Thema auf der Tagesordnung.Nach mehreren Runden Tischen im Büro des Landesrates Günther Steinkellner im Frühjahr 2018 gaben die Stadt Leonding, das Land OÖ und das BMVIT gemeinsam ein Gutachten in Auftrag, das die Auswirkungen verschiedener Varianten der...

  • 18.01.19
Leute

Leonding lud zum Neujahrstreff

Mehr als 250 Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft,Interessensvertretungen, Wohnbauträgern, Ämtern und Behörden, Vereinen, Bildung, Kunst und Kultur, Medien sowie „Blaulichtorganisationen“ folgten Dienstagabend der Einladung von Bürgermeister Walter Brunner ins Leondinger Rathaus. LEONDING (red). Zum neunten Mal wurde der Neujahrstreff der Stadt in Kooperation mit dem Roten Kreuzund dem Wirtschaftsverein Galileo veranstaltet. Zu diesem Anlass stellte Bürgermeister Walter Brunner die...

  • 10.01.19
Lokales

Fulminante Silvestergala in der Kürnberghalle
Orchester und Solisten konnten das Publikum mitreißen

Zum 25. Silvesterkonzert lud das Leondinger Symphonie Orchester in die Kürnberghalle. Uwe Christian Harrer, Motor und Mentor vieler musikalischer Ereignisse im Leondinger Kulturleben wies mit Stolz darauf hin, dass seit dem Jahre 1994 das Symphonie Orchester ohne Unterbrechung zu einem glanzvollen Jahresausklang mit Werken gehobener Unterhaltungsmusik beitrug. Auch diesmal zeigte sich das Publikum begeistert über die mitreißenden Werke der Soli und Duette aus Oper und Operette von Giacomo...

  • 06.01.19
Leute
Anrainer besuchen Banner zum traditionellen Punschfest.
2 Bilder

Auf ein Gläschen mit den Nachbarn

Firma Banner Batterien lud wieder Anrainer zu ihrem traditionellen Punschstand in Leonding. LEONDING (red). Die Firmenchefs von Banner begrüßten mehr als 100 Anrainer aus der direkten Nachbarschaft zum traditionellen, jährlichen Punschtrinken am Firmenstandort Leonding. „Ein partnerschaftliches Miteinander ist uns genauso wichtig wie die gute Beziehung zu unseren Kunden,“ betont Andreas Bawart, kaufmännischer Geschäftsführer. So tauschte man sich wie jedes Jahr in entspannter Atmosphäre aus,...

  • 21.12.18
Lokales
<f>Sabine Jurecek</f> und ihr Schützling Manuel verbrachten den 24. Dezember gemütlich zu zweit in St. Isidor.

Weihnachten für zwei in St. Isidor

Während andere Heiligabend zuhause feiern, gehen andere am 24. Dezember arbeiten. LEONDING (red).  Zu ihnen gehört Sabine Jurecek (34) aus Eidenberg, die in der Caritas-Einrichtung St. Isidor arbeitet. Bis auf den 15-jährigen Manuel fuhren in ihrer sonst fünfköpfigen Wohngruppe alle nach Hause. Sabine Jurecek blieb bei ihrem Schützling: „Wir machten uns zu zweit einen schönen Weihnachtsabend. Weihnachten mit Kindern zu feiern, ist etwas ganz Besonderes. Ich mache den Weihnachtsdienst sehr...

  • 21.12.18
Lokales
<f>Das Freibad Ansfelden</f> ist ein Anziehungspunkt in der Stadt. Es soll nun von Grund auf saniert werden.

Voller Elan ins neue Jahr

Während sich viele auf Silvester vorbereiten, haben die Gemeinden im Bezirk 2019 fest im Blick. BEZIRK (wom). Ein wesentliches Thema wird der weitere Ausbau der Infrastruktur sein. "Das natürliche Bevölkerungswachstum stellt jede Kommune vor Herausforderungen", betont Trauns Bürgermeister Rudolf Scharinger. Er kündigt für das kommende Jahr Maßnahmen in allen Stadtteilen an. "Investiert wird überall. In St. Martin müssen wir beispielsweise einen Kindergarten bauen beziehungsweise auch die...

  • 21.12.18
Leute
2 Bilder

Jubiläums Silvester- GALA
JAHRESAUSKLANG IN SILBER

Zum 25. Male tönt es beschwingt durch die Kürnberghalle, wenn das Leondinger Symphonie Orchester mit beliebten Melodien, Tänzen und Märschen durch den Silvesterabend führt. Die Sopranistin Eva-Maria Marschall und der Tenor Claus Durstewitz zeigen ihre Bühnenpräsenz bei Soli und Duetten aus Werken von Emmerich Kálmán, Franz Lehár, Franz v. Suppé, Giuseppe Verdi, Giacomo Puccini, Karl Millöcker und Johann Strauß. Ein kurzweiliger Abend erwartet uns in der Zeit vor dem mitternächtlichen Feiern...

  • 15.12.18
Lokales
2 Bilder

Weihnachtshochamt in der Pfarrkirche Leonding St. Michael
Mozarts Missa brevis in C und Stille Nacht in der Originalfassung

Mit Trompeten, Pauken und konzertierender Orgel werden Chor und Orchester die Messe zum Christtag gestalten. Wolfgang Amadeus Mozarts Missa brevis in C, die sogenannte Orgelsolo-Messe zählt in ihrer teils erhabenen, teils volkstümlichen und frommen Form zu den beliebtesten geistlichen Werken des Salzburger Meisters. Durchaus stimmig zur populären Orgelsolo-Messe präsentieren die Leondinger Ensembles Cantus Michaelis und das Symphonieorchester Leonding unter Dirigent Prof. Uwe Christian Harrer,...

  • 12.12.18
  •  1
Lokales
Mitten im Ballungsraum: Die viertgrößte Stadt Oberösterreichs kann sich dem Zuzug nicht verschließen.

Grünzug St. Isidor
50 Aktivisten verschafften sich Luft

Bürgerinitiative für den Grünzug St. Isidor setzte auf ein Zeichen im Leondinger Gemeinderat. LEONDING (red). Worum geht es? Wie bereits berichtet, hatte das Land Oberösterreich 30 Hektar im Stadtteil St. Isidor aus dem überregionalen Grünzug genommen. „Ja, in der Sitzung vom 19. November hat die Landesregierung die Herausnahme für 30 Hektar vom Grünzug in St. Isidor – wie von den Eigentümern gewünscht – beschlossen. Für eine Umwidmung der Grundstücke in ein Betriebs- und Wohnbaugebiet...

  • 12.12.18
Politik
Postenkommandant Oliver Bergsleitner, VBgm.Franz Bäck, Pflichtbereichskommandant Klaus Tonhäuser, Stadtrat Thomas Neidl
4 Bilder

Sicherheit in Leonding
Sicherheitsvortrag von Polizei und Feuerwehr gut besucht

Im Leondinger Rathauskeller fand ein gut besuchter Vortrag zum Thema Kriminalität und Polizeialltag in Leonding sowie Brandschutzmaßnahmen in den eigenen vier Wänden und im Haushalt statt.   Postenkommandant Chefinspektor Oliver Bergsleitner referierte über aktuelle Straftaten in Leonding. Wie man sich vor Auto- und Fahrraddiebstahl, Dämmerungseinbrüche, Internetbetrügereien usw. schützen kann wurde aus „Praxisbeispielen“ eindrucksvoll dargelegt. Sollte Ihnen was verdächtig vorkommen, dann...

  • 11.12.18
Lokales

Leonding: Ausgeglichenes Budget für 2019

Leonding beschloss Budget für 2019 und Gründung einer Standortmarketing-Agentur.  LEONDING (red).  In der letzten Gemeinderatssitzung 2018 wurde das von Finanzreferent Bürgermeister Walter Brunner vorgelegte ausgeglichene Budget für das Jahr 2019 einstimmig beschlossen. Im Voranschlag 2019 ist ein Gesamtbudget in Höhe von rund 80,75 Millionen Euro vorgesehen. „Natürlich war auch für 2019 ein ausgeglichenes Budget das klare Ziel. Nur so können wir eigenständig handeln und haben den...

  • 10.12.18
Wirtschaft
Thomas Bawart, technischer Geschäftsführer Banner GmbH; Mag. Walter Brunner, Bürgermeister Leonding; Franz Bäck, Vizebürgermeister Leonding; Andreas Bawart, kaufmännischer Geschäftsführer Banner GmbH (v.l.n.r.)

Jubiläum
Banner sagt „Danke“ zu seinen Mitarbeitern

Das 80-jährigeBestehen sowie die Fertigstellung seiner Produktionserweiterung nimmt der Leondinger Batterieproduzent zum Anlass, mit seinen Mitarbeitern und deren Familien zu feiern. LEONDING (red). Ein besonderesEvent erwartete die knapp 600 Besucher am Banner Firmengelände. Bei den Ehrengästen konnte der Leondinger Bürgermeister Walter Brunner als Gratulant begrüßt werden. „Unsere Erfolgsgeschichte begann 1937 in Vorarlberg und seit damals hat sich viel getan. Die 80...

  • 02.12.18
Wirtschaft
Wolfgang Stabauer, Walter Brunner, Karl-Heinz Täubel (v. l. n. r.) bei der Eröffnung in Leonding.

Büroeröffnung
Ein Stelldichein von ÖKO-Wohnbau und wert.bau

Mehr als 180 Gäste aus Wirtschaft, Politik & Kultur kamen zur Eröffnung des neuen Büros von ÖKO-Wohnbau und wert.bau nach Leonding. LEONDING (red). Gesehen wurden unter anderem Landesrat Günther Steinkellner, Leondings Bürgermeister Walter Brunner sowie Vizebürgermeisterin Sabine Naderer-Jelinek, die ehemalige Infrastrukturministerin Monika Forstinger, Michael Täubel und Franz Bäck. Pfarrer Kurt Pittertschatscher weihte die Räumlichkeiten ein. Meilenstein in der...

  • 02.12.18
Wirtschaft

Epson
Emissionsfreies Drucken in Leonding präsentiert

Nachhaltigkeit und Ressourcen schonen ist in vielen Bereichen des Lebens nicht mehr wegzudenken. Das Epson Druckerkompetenzzentrum in Leonding bietet im Bereich Büro- und Raumluft, Ozon-, Feinstaub- und CO2-frei die Alternative zum Laserdrucker. Davon überzeugte sich kürzlich eine Delegation aus Japan. Im Bild: Michael Rabbe (Head of Sales), Mitar Simic (Partnerbetreuer), Michaela Stadlmann (Vertriebsleitung Stadlmann GmbH), Kazuyoshi Yamamoto (Epson-Präsident EMEA), Christoph Stadlmann...

  • 02.12.18
Sport
<f>Der 16-jährige Alexander Raab</f> aus Leonding in seinem Element: Im Rennanzug auf der Rennstrecke.
7 Bilder

Vom Kart in den Porsche

Alexander Raab ist dem Kartsport entwachsen. Nun will er den Sprung auf das nächste Level. LEONDING (red). Der 16-jährige Leondinger, welche Zukunftspläne er nach seiner Kart-Karriere hat und welche die Herausforderungen im Rennsport sind. Warum haben Sie mit dem Kartsport aufgehört? Raab: Die Zeit und das Geld weiterhin in den Kartsport zu investieren, hätte mich alsRennfahrer nicht weitergebracht. Mit meinen 16 Jahren ist es nun an der Zeit, den nächsten Schritt, in den...

  • 28.11.18
Lokales

Brisanter Fund
Granate auf Dachboden in Leonding gefunden

LEONDING (red). In einer Ecke auf einem Dachboden entdeckten Bauarbeiter am 27. November, bei Sanierungsarbeiten auf einem Hof in Leonding, eine Granate. Alle mussten raus Beim Eintreffen der Polizei befand sich niemand mehr auf dem Dachboden. Es wurden alle Bewohner in den Wohnungen darunter ersucht, den Nahbereich zu verlassen. Gott sei Dank Laut einem Sprengstoffexperten der Polizei dürfte es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um einen Blindgänger gehandelt haben. Eine Evakuierung der...

  • 28.11.18
Lokales
<f>LAK Präsident Andreas Freistetter,</f> Landtagsabgeordnete Klaudia Tanner, Weinbaumeister Karl F. Velechovsky, Vizepräsidentin Theresia Meier, ARGE Meister Obmann Andreas Ehrenbrandtner (v. l. n. r.).

Auszeichnung
Der beste Weinbaumeister ist ein Leondinger

LEONDING (red). 120 Meisterbriefe wurden in der Landwirtschaftskammer Niederösterreich, im Bereich der landwirtschaftlichen Ausbildungswege, verliehen. Zur großen Überraschung aller Anwesenden wurde dieses Jahr ein Oberösterreicher zum besten Weinbaumeister des Jahres 2018 gekürt. Der Leondinger Spargel- und Weinbauer Karl Ferdinand Velechovsky absolvierte die anspruchsvolle Ausbildung zum Weinbau- und Kellermeister in Mindestzeit mit dem bestmöglichen Notenschnitt. Diese Auszeichnung...

  • 21.11.18
Lokales

Überörtliche Raumplanung
Verwirrung in Leonding

Für große Aufregung sorgt zur Zeit eine Stellungnahme der Gemeinde an das Land Oberösterreich. LEONDING (nikl). Dabei handelte es sich um die Überarbeitung des Überörtlichen Raumordnungsprogramms des Landes OÖ. Stein des Anstoßes sind die Obstgärten St. Isidor: Diese sollen, auf Wunsch der Eigentümer, aus dem Grünzug genommen werden. Für Sven Schwerer von Die Grünen Leonding ist klar: „Die Obstgärten und Spargelfelder müssen bleiben! Der Grünzug in Sankt Isidor hat seit Jahrzehnten die...

  • 21.11.18
Lokales
<f>Die Beschuldigte</f> leugnete vehement die Tat.

Festnahme
Ladendiebin trat auf Polizeibeamten ein

Verdächtige beschimpfte erst eine Verkäuferin, danach floh sie vor der Polizei: Festnahme folgte. LINZ-LAND (red). In einem Lebensmittelmarkt in Leonding verübte am vergangenen Freitag eine 62-Jährige aus dem Bezirk Linz-Land einen Ladendiebstahl. An der Kassa bezahlte die Frau einen Großteil ihres Einkaufs, versteckte aber ein Gemüsegeleeglas im Einkaufswagen unter einem Werbeprospekt. Das bemerkte eine Verkäuferin, die die 62-Jährige nach der Kassa darauf ansprach. Die Verdächtige...

  • 03.11.18
Lokales
Hubert Moises hat seine Erinnerungen auf Wunsch einer seiner Enkelinnen niedergeschrieben.

Leonding war ein Dorf

1952 ließ sich der damals 31-jährige Hubert Moises in der heute viertgrößten Stadt OÖ nieder. LEONDING (red). Bevor der 97-Jährige in Leonding endgültig sesshaft wurde, hatte er bereits ein belebtes Leben voller prägender Eindrücke hinter sich. Geboren 1921 in St. Martin im Mühlviertel, verbrachte Moises seine Kindheit gemeinsam mit seinen Eltern und seinen fünf Geschwistern auf einem Gutshof in Neuhaus an der Donau. Für den rüstigen Rentner eine unbeschwerte und schöne Zeit. "Ich hatte...

  • 24.10.18
Lokales
3 Bilder

FEIERLICHE KLÄNGE IN DER PFARRKIRCHE BRUDER KLAUS
Chorgemeinschaft und Symphonie Orchester Leonding begeisterten !

Mit ausgewählten Werken der Sakralmusik gestalteten Chorgemeinschaft und Symphonie Orchester Leonding ein Kirchenkonzert im Stadtteil Doppl. Sowohl optisch als auch akustisch bietet die Pfarrkirche von Doppl einen idealen Raum für Chor- und Orchestermusik; so erlebte das Leondinger Publikum am 3. Oktober zum zweiten Male ein Konzert der besonderen Art. Eine Intrada und der Choral „Jesus bleibet meine Freude“ von J. S. Bach eröffneten das anspruchsvolle Programm. Die Leondingerin Ursula...

  • 15.10.18
Lokales

Biker rutschte von der Fahrbahn

LEONDING (red). Zu einem schweren Motorradunfall kam es vergangenen Sonntag in Leonding. Ein 27-Jähriger aus Linz fuhr mit seinem Motorrad auf der B 139 in Leonding Richtung Traun. Vermutlich kam er dort aufgrund seiner überhöhten Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab. Anschließend schlitterte er über die Fahrstreifen, touchierte die Böschung und einen Kanaldeckel. Letztendlich kam er schließlich nach rund 170 Metern auf der Böschung zum Liegen. Der 27-Jährige wurde vom Notarzt erstversorgt und...

  • 15.10.18
Lokales
<f>Auch auf Bewegung </f>wird in Kematen geachtet.
3 Bilder

Selbst ist das Kindergartenkind

Durch das OÖ-Netzwerk "Gesunder Kindergarten" lernen Kinder auch mehr Selbstständigkeit. KEMATEN/LEONDING (wom). KEMATEN/LEONDING (wom). Rund 720 oberösterreichische Kindergärten haben sich dem Netzwerk bereits angeschlossen. Im Vordergrund steht die Gesundheitsförderung der Kinder. Unter Einbindung aller Beteiligten, vom Kind über die Eltern bis hin zu Kindergartenpersonal und Verpflegungsbetrieben, wurde hierfür ein Konzept erarbeitet, welches immer weiter entwickelt wird. Seit 2016 ist...

  • 10.10.18