linz-land

Beiträge zum Thema linz-land

Aktuelle Corona-Fälle aus dem Bezirk Linz-Land.
9 3

Corona-Fälle
1.333 Corona-Infizierte, 67 Neuinfektionen im Bezirk Linz-Land

Mit Stand Mittwoch, 8. Dezember 2021, 8.30 Uhr, gibt es im Bezirk Linz-Land 1.333 „aktive“ Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus. Linz-Land. Derzeit sind im Bezirk Linz-Land 1.333 Personen infiziert (Gesamt abzüglich Genesener und Verstorbener). Innerhalb der letzten 24 Stunden wurden 67 Neuinfektionen im Bezirk Linz-Land gemeldet. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus dem Bezirk Linz-Land beträgt 22.725 Personen. Die 7-Tage-Inzidenz – das...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Michaela Billinger vom AMS Traun.

Michaela Billinger (AMS Traun)
„Erwarte eine Entspannung im Frühjahr“

Michaela Billinger, Leiterin des AMS Traun, gibt eine Prognose für den Arbeitsmarkt in Linz-Land. Wie hat das AMS Traun die vergangenen Monate der Corona-Krise erlebt? Billinger: Die Arbeitslosigkeit hat sich im Bezirk Linz-Land im Vergleich mit dem Zentralraum sehr gut entwickelt und war in den letzten Monaten rückläufig. Im Vergleich zum Vorjahr hat sich die Arbeitslosigkeit mehr als 30 Prozent reduziert. Der Zugang an offenen Stellen ist im Durchschnitt gegenüber dem Vorjahr um mehr als...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Stress und Konflikte rund um den Heiligen Abend: Durch ein paar gezielte Maßnahmen kann man hier entgegensteuern.

„Stressfreies“ Weihnachten in Linz-Land
Kompromisse als Hilfestellung

Neben Geschenken gibt es zu Weihnachten auch jede Menge Konfliktpotenzial unter dem Christbaum. LINZ-LAND. Die Vorbereitungen für ein harmonisches Zusammensein vor dem Christbaum laufen trotz Corona-Lockdowns bereits allerorts. Die Realität sieht aber meist anders aus: Gerade wenn das Christkind kommt, wächst der Stressfaktor bei vielen an und es entstehen Streitereien. „Momentan stresst es manche Leute, dass sie nicht wissen, in welcher Weise der Lockdown fortgesetzt wird und sie eventuell...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Regionales unter dem Weihnachtsbaum: Auch die Familie Mistlbacher aus Leonding bietet regionale Geschenkkörbe an.
4

BezirksRundschau Geheimtipps
Regionale Geschenkideen aus dem Bezirk Linz-Land

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute so nah liegt? Das gilt auch bei der Suche nach Weihnachtsgeschenken: Es müssen nicht immer weit gereiste Produkte aus Übersee sein, denn auch der Bezirk Linz-Land bietet zahlreiche regionale Geschenkideen.  LINZ-LAND. Gerade in Zeiten wie diesen, in denen viele Firmen ums Überleben kämpfen, sollte man sich gut überlegen, wo man seine Weihnachtsgeschenke kauft. Regionale Produkte und auch Dienstleistungen stehen nicht nur für Qualität, sondern sind...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Anzeige
Video 6

Roithner Hof
Moderne Tradition im Herzen von Traun

Viele Jahre lang steht der Roithner Hof schon für gute österreichische Gastfreundschaft. Wir führen als Familienbetrieb mit Herz, Verstand und Handwerk diese Tradition fort. Fühlen Sie sich auch in diesen Zeiten mit uns verbunden. Der Roithner Hof liefert seine gesamte Karte in gewohnt hervorragender Qualität schnell und sicher zu Ihnen nach Hause, ins Büro oder ihren Betrieb. Traditionelle Wirtshausküche – auch direkt per lieferando.at Ob alleine, mit der Familie, Kollegen oder Freunden. Wer...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Polizeieinsatz in St. Florian bei Linz: Eine Fahndung nach Fahrraddieben war erfolgreich.

Polizeieinsatz in St. Florian bei Linz
Fahrraddiebe auf frischer Tat ertappt

Die Polizei hat am 26. November 2021 zwei rumänische Staatsbürger festgenommen. Sie hatten Mountainbikes aus einem Geräteschuppen gestohlen.  ST. FLORIAN BEI LINZ. Wie die Polizei schildert, zeigen gegen 19 Uhr Bewohner eines Hauses in St. Florian bei Linz bei der Polizei an, dass Unbekannte ihre Fahrräder gestohlen haben. Die Unbekannten hätten vier Mountainbikes aus einem unverschlossenen Geräteschuppen genommen und seien damit über die benachbarte Baustelle geflüchtet. Dort sei ein weißer...

  • Enns
  • Kathrin Schwendinger
Stellt persönlich in Ansfelden/Haid zu: OÖ. Wirtesprecher Thomas Mayr-Stockinger.
1 2 2

Wirte & Restaurants im vierten Lockdown
Abhol- und Lieferservice im Bezirk Linz-Land

Viele Wirtshäuser und Restaurants stellen im November 2020 auf Lieferservice und Take-Away um. BEZIRK LINZ-LAND. Nach den ersten drei Lockdown seit dem Frühling 2020 müssen die Wirte nun erneut ihre Pforten schließen. Zahlreiche Gastronomen der Region haben auf diese Maßnahmen sehr rasch reagiert und – wie im ersten Lockdown – auf Abhol- und Lieferdienst umgestellt. Diese Liste ist nicht vollständig, wird laufend aktualisiert. Ihr Restaurant im Bezirk Linz-Land bietet einen Liefer- oder...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Anzeige
4

Traditionelles Wirtshaus
Hofwirt zum Wimmerwald in Neuhofen

Mal wieder richtig gut österreichisch essen? „Da sind Sie bei uns goldrichtig. Warum? Der Hofwirt zum Wimmerwald lässt keinen Wunsch offen – g'schmackige Gerichte und ein stimmiges Flair werden Sie überzeugen“, betont  der Wirt Heinz Burgstaller. NEUHOFEN. Die österreichische und hausgemachte Küche im Wirtshaus Hofwirt zum Wimmerwald verwöhnt die Gäste mit besonders authentischen und traditionellen Gerichten. Probieren Sie die abwechslungsreichen, regionalen Gerichte, kreiert mit Leidenschaft...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Im bunterMIX Spielwarengeschäft in Traun hofft man, dass man nicht auf der gesamten Weihnachtswaren sitzen bleibt.
4

Wo „Click-and-Collect” möglich ist
Lockdown: Einkaufen im Bezirk Linz-Land

Seit Montag, 22. November, befindet sich das Land wieder in einem österreichweiten Lockdown. Den regionalen Einzelhandel trifft dies zum ungünstigsten Zeitpunkt, soeben hätte der Weihnachtseinkauf Fahrt aufgenommen. LINZ-LAND. „Für uns ist das eine Katastrophe. Wir haben das Lager und Geschäft voll mit Weihnachtsware und bleiben nun wohl auf bereits bezahlter Ware sitzen”, sagt Karin Beck, die gemeinsam mit Evelyn Neuburger das bunterMIX Spielwarengeschäft in Traun führt. Dramatisch sei das...

  • Linz-Land
  • Julian Kern
"Gemeinsam Sicher" fördert und koordiniert den professionellen Sicherheitsdialog zwischen Bürgern, Gemeinden und Polizei.

Inititative Gemeinsam Sicher im Bezirk Linz-Land
„Gemeinsam nach Lösungen suchen“

Sicherheitsbeauftragte im Bezirk Linz-Land binden die Bevölkerung aktiv in die Kriminalprävention mit ein. LINZ-LAND. Im Rahmen von „Gemeinsam Sicher“ (GeSi), einer Initiative des Bundesministeriums, informieren Polizeibeamte die Bürger, was sie selbst aktiv zu ihrer eigenen Sicherheit und zu der von anderen beitragen können. Seit dem Startschuss des Projekts ist der Trauner Postenkommandant, Chefinspektor Hubert Schöllhammer, ein sogannnter Sicherheitsbeauftragter: „Jemand kontaktiert die...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Ab 25. November kann wieder in der Ennser Stadthalle getestet werden.
2

Zusätzlich: Testen unter Aufsicht
Neuer Standort für Ennser Teststraße

Bis Mittwoch können Interessierte noch beim Freibad testen, danach in der Stadthalle ENNS. Nur noch bis inklusive morgen Mittwoch, 24. November, bleibt die Ennser Teststraße am Standort Freibad in der Födermayrstraße 4. Ab Donnerstag, 25. November 2021 wird der Betrieb der Teststraße wieder in die Stadthalle Enns, Hafner-Straße 2, verlegt, informiert die Stadtgemeinde Enns.  Die Öffnungszeiten der Teststraße bleiben unverändert:  Montag, Mittwoch, Freitag, Samstag und Sonntag: 8-12.30 und 13-17...

  • Enns
  • Ulrike Plank
Funken im Feuerwehrdienst
2 8

26 neue Feuerwehrfunker im Bezirk Linz-Land
Funkausbildung bravourös gemeistert

Die Ausbildung ist ein wesentlicher Teil für die Schlagkraft der Feuerwehren. Damit das auch in Zukunft so bleibt, haben 26 Feuerwehrkameradinnen und -kameraden den Funklehrgang des Bezirksfeuerwehrkommandos Linz-Land in St. Marien besucht. Auf Grund der derzeitigen Corona-Lage waren die ersten Ausbildungstage auf online-Ausbildung beschränkt, heute, beim Abschluss des Funklehrgangs musste man sich unter erhöhten Sicherheitsvorkehrungen treffen. Natürlich mit "2-G" plus FFP2-Maske in den...

  • Linz-Land
  • Erwin LEIMLEHNER
Der Lkw-Fahrer verlor auf 15 Kilometern auf der Wolferner Straße, der Ipfstraße und der A1 in Richtung Salzburg losen Mais.

Ladeklappe geöffnet
Lkw verlor Maiskörner auf mehreren Straßen in Linz-Land

LINZ-LAND. Zu einer großflächigen Fahrbahnverunreinigung kam es heute, 13. November, gegen 5.30 Uhr, auf mehreren Straßen im Bezirk Linz-Land. Ein 38-Jähriger aus dem Bezirk Steyr-Land fuhr mit einem Lkw auf der Wolferner Straße sowie der Ipfstraße und danach auf die A1 in Richtung Salzburg. Dabei öffnete sich unbemerkt die hintere Ladeklappe und die Ladung, lose Maiskörner, verstreute sich über etwa 15 Kilometer über die gesamte Fahrbahn. Auf Höhe des Ebelsberger-Berges bemerkte der Lenker den...

  • Linz-Land
  • Elisabeth Klein
23

Feuerwehrjugend-Leistungsabzeichen in Gold
„Feuerwehrjugend- Matura“ im Bezirk Linz-Land

Am 13. November 2021 traten 24 Jugendliche aus dem Bezirk Linz-Land zu dieser „Feuerwehrjugend- Matura“ an. LINZ-LAND. Durchführungsort war wieder das Feuerwehrhaus Wilhering – Edramsberg. Natürlich wurden die „Corona-Bestimmungen“ genau eingehalten, zusätzlich wurde noch vor Beginn der Veranstaltung von jeder anwesenden Person ein Corona Test durchgeführt. Von der Gerätekunde bis zum LöschangriffBei den verschiedenen Stationen und Aufgaben konnten die angehenden Feuerwehrfrauen und...

  • Linz-Land
  • Gerhard Haim
14

Brennender Lkw-Reifen
Feuerwehr Traun zu Entstehungsbrand gerufen

Zu einem Lkw-Brand wurde die Freiwillige Feuerwehr Traun am Freitagabend gerufen.  LINZ-LAND. Nach Eintreffen der Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass es sich um einen Entstehungsbrand im Bereich eines Reifens am Auflieger handelte, welcher durch den Lkw-Lenker bereits mittels Pulverlöscher gelöscht wurde. Wärmebildkamera kam zum EinsatzNachdem der Reifen gekühlt und mittels Wärmebildkamera kontrolliert wurde, konnte die Feuerwehr Traun wieder abrücken. Weitere aktuelle Meldungen aus...

  • Linz-Land
  • Elisabeth Klein
Im Oktober debütierte der Ansfelnder für das österreichische U17-Nationalteam.
6

Batuhan Peker
Von Ansfelden ins Nationalteam

Mit viereinhalb Jahren startete Batuhan Peker seine Fußballkarriere. Heute, im Alter von 16 Jahren, ist er österreichischer Jugendnationalspieler und Akademiespieler des LASK. Wir haben mit dem Ansfeldner gesprochen. ANSFELDEN. Bei Union Ansfelden, wo sein Vater als Nachwuchstrainer arbeitet, startete Batuhan Peker bereits im Alter von viereinhalb Jahren seine Fußballkarriere. Sein Talent zeigte sich schon früh, wodurch auch das Landesverbandsausbildungszentrum (LAZ) auf ihn aufmerksam wurde....

  • Linz-Land
  • Manuel Tonezzer
In der Vorverkaufsphase – „Early-Bird-Phase” – (1.-31. Oktober) wurden insgesamt 127.849 KlimaTickets verkauft, rund ein Drittel entfielen auf Tickets der Kategorie „Jugend”.
5

KlimaTicket Österreich
„Bedeutet 605 Euro Ersparnis für mich”

Seit dem 26. Oktober 2021 gibt es mit dem „KlimaTicket” das erste österreichweite Ticket für alle öffentliche Verkehrsmittel. Auf welche Nachfrage das „KlimaTicket” im Bezirk stößt, schildern vier Studierende mit Hauptwohnsitz in Linz-Land. LINZ-LAND. „Die Einführung des Klimatickets war ein voller Erfolg und hat auch meine Erwartungen übertroffen. 127.849 Menschen haben während der Early-Bird-Phase ein Ticket gekauft”, sagt Klimaschutzministerin Leonore Gewessler (Grüne). Ein Drittel der...

  • Linz-Land
  • Julian Kern
Ist als Schülerlotse zur Verkehrssicherung für die Schulkinder aktiv: Kirchberg-Thenings künftiger Bürgermeister Peter Breitenauer.

Linz-Land
Der Schulweg soll sicherer werden

Was in Ansfelden, Kematen und Kirchberg-Thening gegen Unfälle am Schulweg getan wird. LINZ-LAND. Mit weit überhöhter Geschwindigkeit passieren zahlreiche Auto- und Lkw-Lenker die Engstelle beim Gemeindeamt in Kirchberg-Thening: Diese Situation herrscht auch im Frühverkehr vor, wenn die jüngsten Verkehrsteilnehmer auf dem Weg in die Volksschule sind. Somit konnten die Kinder die Straße nicht gefahrlos überqueren – bis zum Februar heurigen Jahres: 40 Kirchberg-Theninger erklärten sich bereit,...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Es wurde bei dem Vorfall niemand verletzt. Eine Fahndung nach dem mutmaßlichen Täter verlief erfolgreich.

Polizeieinsatz in Linz-Land
Gefährliche Drohung mit Messer im Jugendzentrum

Am 8. November, um 16.48 Uhr, kam es in einem Jugendzentrum im Bezirk Linz-Land zu einer gefährlichen Drohung mit Messer. LINZ-LAND. Ein Jugendbetreuer erstattete bei der Polizei die Anzeige, dass ein ihm bekannter 15-Jähriger aus dem Bezirk Steyr-Land einen anderen Minderjährigen mit einem Küchenmesser gefährlich bedroht habe und anschließend geflüchtet sei. Zum Glück wurde niemand verletztEs wurde bei dem Vorfall niemand verletzt. Eine Fahndung nach dem mutmaßlichen Täter verlief erfolgreich....

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Heute am frühen Morgen waren bei einem Sattelkraftfahrzeug mitten im Kreisvekehr die Achsen durchgebrochen.
9

In Enns
Sattelkraftfahrzeug kippte voll beladen im Kreisverkehr um

Durch die Bergung eines umgekippten Sattelkraftfahzeugs kam es heute zu Verkehrsbehinderungen auf der B309 in Enns. ENNS. Heute morgen gegen 5:30 war ein 42-jähriger Berufskraftfahrer aus Rumänien mit seinem Sattelkraftfahrzeug, das mit Abraum beladen war, durch Enns. Er fuhr im Kreisverkehr der Autobahnabfahrt "Enns West" auf die B 309 in Richtung Steyr. Beim Abbiegen brachen die beiden hinteren vier Achsen des Sattelanhängers. Das Fahrzeug kippte nach links um und kam am Fahrstreifen in...

  • Enns
  • Judith Kunde
Planübersicht Umfahrung Haid und Vollanschlussstelle Traun.

Umfahrung Haid und Vollanschlussstelle Traun
Land OÖ und Asfinag laden zur Planungsausstellung ein

Bis zu 80 Prozent des derzeitigen Verkehrsaufkommens von der Ortsdurchfahrt Haid werden auf die Umfahrung verlagert. Die Errichtung der Umfahrung Haid und den Neubau der Anschlussstelle an die A1 West Autobahn und A25 Welser Autobahn sollen eine wesentliche Verbesserung bringen. LINZ-LAND. „Die Umfahrung Haid ist eines der wichtigsten infrastrukturellen Ausbauprojekte für den Zentralraum“, heben Infrastruktur-Landesrat Günther Steinkellner und ASFINAG-Vorstand Hartwig Hufnagl die Bedeutung des...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Die junge Frau legte eine umfassendes Geständnis ab.

Vorfall in Linz-Land
Dreiste Mitarbeiterin klaute Geld aus Kasse

Eine junge Oberösterreicherin entwendete nach bisherigen Ermittlungsstand beginnend ab Februar 2021 bis zum Zeitpunkt der Anzeigenerstattung laufend Bargeld aus der Kassa eines Gartencenters im Bezirk Linz-Land. LINZ-LAND. Die junge Frau arbeitete als Kassiererin im Gartencenter und nützte diese Vertrauensstellung reichlich aus, um sich an der Kassa zu bedienen. Durch geschickte Vorgangsweise manipulierte sie einzelne Bezahlvorgänge beziehungsweise veränderte im Nachhinein einzelne...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
2

Staatsmeisterschaften im Bankdrücken
Siegfried Steinmeir gewinnt Goldmedaille

Siegfried Steinmeir gewann bei den Österreichischen Staatsmeisterschaften im Bankdrücken mit einer Leistung von 205 kg in der Klasse 120 kg die Goldmedaille. Für die Zukunft hat er neue Ziele. NEUHOFEN. Früher war Steinmeir noch Kugelstoßer und Gewichtheber, erst mit 38 Jahren hat er sich voll und ganz dem Bankdrücken verschrieben. Vor Kurzem setzte sich der 57-Jährige bei den Österreichischen Staatsmeisterschaften gegen fünf andere Teilnehmer durch und gewann die Goldmedaille. "Gute...

  • Linz-Land
  • Manuel Tonezzer

Interview mit Thomas Altof
"Ich bin voller Arbeitseifer"

PUCKING. Thomas Altof wurde im Oktober zum neuen Bürgermeister der Gemeinde Pucking gewählt. Wir haben mit ihm gesprochen. Herr Altof, haben Sie schon realisiert, was am Sonntag passiert ist? Altof: So richtig noch nicht, ich glaube das wird noch einige Tage dauern oder zumindest bis die konstituierende Sitzung vorbei ist und ich offiziell im Amt bin. Mich rufen und schreiben Freunde, Bekannte aus allen Teilen Österreichs an und gratulieren. Es ist noch immer eine Sensation, was hier passierte....

  • Linz-Land
  • Manuel Tonezzer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.