Feuerwehreinsatz

Beiträge zum Thema Feuerwehreinsatz

0:17

Feuerwehreinsatz in Leonding
Auto überschlug sich – Lenkerin gerettet

Freiwilligen Feuerwehren Hart und Leonding wurden in den Vormittagsstunden des 29. Juni zu einem Verkehrsunfall alarmiert. LEONDING. Gegen 9 Uhr fuhr eine Autolenkerin im Leondinger Gemeindegebiet auf der Holzheimer Straße. Dabei ereignete sich der Unfall, das Fahrzeug überschlug sich und kam seitlich liegend zum Stillstand. Zwei Feuerwehren, Rotes Kreuz und Polizei standen daraufhin im Einsatz. 1.000 Schutzengel im EinsatzGlücklicherweise konnte die Fahrerin aus eigener Kraft, mit...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
5

Feuerwehreinsatz in Linz-Land
Motor eines Mähdreschers lief heiß

Gegen 14 Uhr, am 27. Juni, wurden die Freiwilligen Feuerwehren Nettingsdorf und Pucking Hasenufer, zu einem Kfz-Brand alarmiert. PUCKING. Was ist passiert? Der Motor eines Mähdreschers lief bei Erntearbeiten heiß, es kam zur Rauchentwicklung. Die alarmierten Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren kühlten im Bereich des Motors und konnten nach kurzer Einsatzdauer wieder einrücken. Der Mähdrescher kann, glücklicherweise, seine Erntearbeiten, bevor das angesagte Gewitter eintrifft, noch...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair

Feuerwehreinsatz in Traun
Pkw bei Kreuzungsunfall in Garten geschleudert

Dienstagabend, 21. Juni, rückten die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Traun zu einem nicht alltäglichen Einsatz aus.  TRAUN. Aus bisher noch unbekannten Gründen kollidierten, an der Kreuzung der Neusiedlerstraße mit der Styriastraße, ein Kastenwagen und ein Pkw. Im Zug des Verkehrsunfalls wurde ein Fahrzeug in einen angrenzenden Garten geschleudert und blieb dort stehen. Die alarmierte Mannschaft der Freiwillige Feuerwehr stand bei den Aufräumarbeiten im Einsatz.

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
3

Sturmschaden in Ansfelden
Baum auf Fahrzeug – Feuerwehr Freindorf alarmiert

Gegen 18.59 Uhr wurde die Feuerwehr Freindorf, am 20. Juni, zu einem  Sturmschaden alarmiert. Ein Baum lag im Bereich Möwenweg auf einem parkenden PKW. ANSFELDEN. Was ist passiert? Durch einen kurzen, heftigen "Windstoß" kam es zu einem Windbruch an einem Baum, welcher in Folge dann auf ein parkendes Autos stürzte. Nach Absprache mit den Besitzern und der Exekutive wurde der Baum mittels Kran ortsverändert und im ursprünglichen Grundstück gesichert abgelegt. Zu Sicherheit kam Motorkettensäge...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
2

Leonding
Feuerwehren zum Küchenbrand alarmiert

Drei Feuerwehren wurden Samstagnachmittag, 18. Juni, zu einem Küchenbrand in einem Mehrparteienwohnhaus nach Leonding alarmiert. Der Brand konnte rasch gelöscht werden. LEONDING. "Wir wurden Samstagnachmittag zu einem Küchenbrand in einem Mehrfamilienhaus alarmiert. Da wir hier in Leonding feuerwehrtechnisch optimal aufgestellt sind konnten wir den Brand rasch unter Kontrolle bringen. Die Bewohner haben sich sehr vorbildlich verhalten. Verletzt wurde zum Glück niemand", so der Einsatzleiter der...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
1:27

Tierrettung
Rehbock verkeilte sich in Gartenzaun in St. Florian

Samstag Abend war in St. Florian ein Rehbock in einer Gartentür stecken geblieben und konnte sich aus eigener Kraft nicht mehr befreien. ST. FLORIAN. Die Bewohner des Hauses konnten den Rehbock selbst nicht mehr aus der misslichen Lage retten und riefen die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte rückten an und konnte die Stäbe des Zaunes händisch so aufbiegen, dass der Rehbock wieder herausschlüpfen und die Flucht ergreifen konnte. Augenscheinlich unverletzt konnte er nach einer kurzen Verschnaufpause...

  • Enns
  • Sandra Kaiser
Unbekannte Täter setzten am Abend des 10. Juni 2022 einen Papiercontainer in Enns in Brand.

Zeugenaufruf
Unbekannte zündeten Papiercontainer an

Am Abend des 10. Juni 2022 setzten bislang unbekannte Täter einen Papiercontainer in Enns, im Bereich Römerfeld, in Brand. ENNS. Wie die Polizei berichtet, bemerkte gegen 21:40 Uhr ein 27-jähriger Passant, dass aus dem Container Rauch und Flammen aufstiegen. Er alarmierte die Feuerwehr, die nach rund einer Stunde Brandaus gab. Dabei stellte sich heraus, dass der Brand nur durch Einbringen einer Zündquelle von außen herbeigeführt werden konnte. Die Polizeiinspektion Enns bittet um sachdienliche...

  • Enns
  • Martina Weymayer
15

Großeinsatz in Leonding
Bauarbeiter in Lichtschacht gestürzt

Die Freiwillige Feuerwehr Hart sowie die Höhenretter der Freiwilligen Feuerwehr Axberg wurden am Donnerstag, 9. Juni kurz vor 11 Uhr, auf eine Baustelle in den Leondinger Stadtteil Hart alarmiert. LEONDING. Vor Ort stürzte ein Bauarbeiter in einen etwa 4 Meter tiefen Lichtschacht, welcher in der Tiefgarage endet. Während Notarzt und Sanitäter den Verletzten über den Zugang der Tiefgarage versorgten, bereiteten die Höhenretter der Feuerwehr Axberg einen zweiten Rettungsweg durch den Lichtschacht...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
0:48

Tierrettung in Enns
Reh in die Freiheit verholfen

Ein Reh hatte sich bei im Bereich des Autobahnrastplatzes Enns-Ost in den abgesperrten Bereich des Auffangbeckens verirrt und fand keinen Weg mehr hinaus. ENNS. Durch das Öffnen des Gitters verhalf die Feuerwehr dem Reh wieder in die Freiheit. Zahlreiche Personen beobachteten vom Parkplatz aus das Schauspiel.

  • Enns
  • Sandra Kaiser
0:30

Heftige Gewitter
Rund 60 Unwettereinsätze in mehreren Regionen Oberösterreichs

Ein starkes Gewitter führte am späten Abend des 3. Juni 2022 zu rund 60 Unwettereinsätzen der Feuerwehren. OÖ. Heftige Gewitter gingen am Freitagabend in mehreren Gebieten Oberösterreichs nieder. Der Schwerpunkt lag im Bezirk Ried im Innkreis, wo rund um Aurolzmünster etwa 25 unwetterbedingte Einsätze abzuarbeiten waren. Auch der Bezirk Grieskirchen verzeichnete einige Einsätze, ebenso die Bezirke Braunau am Inn, Freistadt, Kirchdorf, Perg, Rohrbach und Schärding. Vermurungen und überflutete...

  • Ried
  • Martina Weymayer
16

Ölspur durch Linz-Land
Fünf Freiwillige Feuerwehren im Einsatz

Dienstagvormittag, 17. Mai, wurden die Freiwilligen Feuerwehren Hörsching, Kirchberg-Thening, Leonding, Pasching und Traun alarmiert.  LINZ-LAND. Die Einsatzkräfte wurden zu einer Ölspur auf der B133 Theninger Straße bei Hörsching gerufen, es stellte sich dann heraus, dass sich die Ölspur über mehrere Gemeinden hinweg über Kirchberg-Thening und Pasching bis nach Traun gezogen haben dürfte. Durch den Regen war die Ölspur stark verlaufen. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr brachten Bindemittel auf,...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
16

„Brand Wohnhaus“
Feuerwehren Neukematen und Piberbach alarmiert

Sonntagabend, 15. Mai, wurden die Freiwilligen Feuerwehren Neukematen und Piberbach – mit dem Stichwort „Brand Wohnhaus“ zum Einsatz gerufen.  PIBERBACH. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte standen die Hausbewohner bereits vor dem Gebäude. Aus bisher unbekannter Ursache ist es im Heizraum des Hauses zu einer Verrauchung gekommen. Ein Brand konnte nicht festgestellt werden. Daraufhin führten die Feuerwehren  Belüftungsmaßnahmen durch. Zur weiteren Abklärung der Ursache für die Rauchentwicklung...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
4

Hörsching
Feuerwehr Rutzing bei Böschungsbrand auf Bahndamm alarmiert

Mittwochabend, 4. Mai, standen drei Feuerwehren  kurzzeitig bei kleinen Böschungsbränden am Bahndamm der Bahnstrecke Traun-Marchtrenk in Hörsching (Bezirk Linz-Land) und Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) im Einsatz. HÖRSCHING. Aus noch unbekannten Gründen kam es zu einem Böschungsbrand, welcher schnell eingedämmt werden konnte. „Verursacher dürfte vermutlich ein Zug gewesen sein, da kurze Zeit später in Marchtrenk die Feuerwehren ebenfalls zu einem Brand im Bereich der Gleisanlage der Schleife...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair

Paschinger Feuerwehr alarmiert
Kind versehentlich im Pkw eingeschlossen

Montagvormittag, 26. April, wurde die Freiwillige Feuerwehr Pasching zu einem „technischen Einsatz klein" in eine Siedlungsstraße in Pasching alarmiert. PASCHING. Am Einsatzort wurde ein Kind war versehentlich in einem Fahrzeug eingeschlossen. Das Kind konnte ersten Angaben zufolge von den Feuerwehrleuten auf einfachem Wege wieder befreit werden, der Einsatz der Feuerwehr konnte glücklicherweise rasch wieder beendet werden.

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Der Kastenwagen brannte völlig aus.
15

A1 bei St. Florian
Fahrzeugbrand auf der Westautobahn sorgte für Stau

Ein Kastenwagen brannte Freitagnachmittag auf der A1 Westautobahn bei St. Florian. Aufgrund des Brandes kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen im Raum Linz. ST. FLORIAN. Aus bislang unbekannter Ursache geriet der Kastenwagen gegen 14 Uhr auf der Westautobahn in Fahrtrichtung Wien zwischen Traun und Asten/St. Florian in Brand. Die beiden Insassen konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen und blieben unverletzt. Das Fahrzeug brannte völlig aus. Zweites Mal ausgerücktGegen 17 Uhr musste...

  • Enns
  • Sandra Würfl
„Die freiwilligen und ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer machen unser Land sicher", so Bezirksfeuerwehrkommandant Helmut Födermayr.
5

Bezirk Linz-Land
Helmut Födermayr bedankt sich bei den Feuerwehrlern

Bezirksfeuerwehrkommandant Helmut Födermayr möchte sich nach einer besonders einsatzreichen Zeit bei den Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehren im Bezirk Linz-Land bedanken.  BEZIRK LINZ-LAND. „Innerhalb einer Woche hatten wir im Bezirk Brände mit enormer Kraft zu bewältigen. Und wie immer waren wir bei diesen Einsätzen die Sieger", sagt Födermayr. Nicht zuletzt der Einsatz beim Großbrand im OSI-Werk in Enns habe die Einsatzkräfte gefordert, wo die Einsatzkräfte vor zahlreichen...

  • Enns
  • Sandra Würfl
0:05

Feuerwehreinsatz
Unfall durch Bremsmanöver auf der B1 in Asten

Bei einem Verkehrsunfall auf der B1 im Gemeindegebiet von Asten sind Samstagabend zwei Personen verletzt worden. ASTEN.  Am 16. April 2022 gegen 21 Uhr lenkte ein 19-jähriger Linzer seinen Pkw auf der B1 von Linz kommend Richtung Asten. Auf dem Beifahrersitz befand sich eine 18-jährige Linzerin. Zur selben Zeit fuhr ein noch unbekannter Pkw-Lenker in die Gegenrichtung und geriet laut Fahrzeuginsassen und Zeugen auf die Gegenfahrbahn. Der 19-Jährige wollte eine Kollision verhindern und bremste...

  • Enns
  • Sandra Kaiser
Nach kurzer Zeit stand das Reihenhaus in St. Florian bei Linz in Vollbrand. 129 Feuerwehrkräfte standen im Einsatz, um den Brand am Karsamstag 2022 zu löschen.
Video 21

Wohnhausbrand in St. Florian bei Linz
Familie rettet sich in letzter Sekunde vor den Flammen

In St. Florian konnte sich Samstag früh, 16. April 2022, eine Familie in letzter Sekunde vor den Flammen retten. Gegen 5 Uhr früh wurden die Bewohner eines Reihenhaus im Ortszentrum durch einen Brandmelder geweckt. ST. FLORIAN BEI LINZ. Die Familie konnte gerade noch rechtzeitig aus dem Haus laufen. Denn wenig später stand das Gebäude in Vollbrand. Ein Bewohner schilderte der Polizei, dass die Familie vom Rauchmelder geweckt wurde. Zu diesem Zeitpunkt war das Haus bereits stark verraucht und...

  • Linz-Land
  • Kathrin Schwendinger
Zu einem internen Notfall rückten die Einsaztkräfte in Traun, in den Abendstunden des 12. April, aus.
2

Notfall in Traun
Einsatzkräfte zur Personenrettung alarmiert

Dienstagabend, 12. April, rückten Feuerwehr, Rettungsdienst, Notarzt und Polizei zum Einsatz in der Stadtgemeinde Traun aus. TRAUN. Was ist passiert. Eine Frau erlitt in einem Wohn- und Geschäftsgebäude – wie sich später herausstellte – offenbar einen internen Notfall. Aufgrund sprachlicher Barrieren war anfangs scheinbar längere Zeit unklar, was genau passiert ist. Letzlich handelte es sich rein um einen rettungsdienstlichen Einsatz nach einem medizinischen Notfall. Die Feuerwehr wurde nicht...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
3

Feuerwehreinsatz in Traun
Statt Autobrand nur technischer Defekt

Gemeldeter PKW-Brand auf Kremstalstraße in Traun stellte sich als technisches Gebrechen heraus TRAUN. Die Feuerwehr wurde Samstagabend zu einem PKW-Brand auf die B139 Kremstalstraße im Bereich der dortigen Unterführung gerufen. Beim Eintreffen am Einsatzort zeigte sich den Einsatzkräften, dass es sich glücklicherweise um keinen PKW-Brand, sondern um einen technischen Defekt - Kühlwasserverlust beim Fahrzeug - gehandelt hatte. Die Einsatzkräfte sicherten die Einsatzstelle ab und unterstützten...

  • Linz-Land
  • Sandra Kaiser

Ansfelden
Feuerwehreinsatz durch Wartung ausgelöst

Die Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Ansfelden wurde am 1. April, um 11.27 Uhr, aufgrund eines ausgelösten Brandmelders in ein Industriegebiet im Stadtteil Haid alarmiert. ANSFELDEN. Beim Eintreffen wurde aufgrund einer Wartung der Brandmeldeanlage ein Alarm ausgelöst. „Glücklicherweise war kein Einsatz vor Ort notwendig“, betonen die Feuerwehrleute. Alarmiert wurde der Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr Ansfelden, Tanklöschfahrzeug sowie ein Kommandofahrzeug – für die Dauer von 30...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
6

Unfall bei Allhaming
Auto auf Westautobahn gegen Leitschiene gekracht

Donnerstagvormittag, 31. März, wurden die Einsatzkräfte auf die Westautobahn bei Allhaming alarmiert. Vor Ort krachte ein Fahrzeug gegen die Leitschiene, eine Person wurde bei dem Unfall leicht verletzt. ALLHAMING. Der Unfall ereignete sich auf der Westautobahn zwischen Knoten Haid und der Autobahnabfahrt Allhaming in Fahrtrichtung Salzburg. Aus bisher unbekannter Ursache ist ein Auto gegen die Leitschiene gekracht. Zahlreiche Einsatzkräfte alarmiertVor Ort standen die Freiwilligen Feuerwehren...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz

Feuerwehr Ansfelden
Personenrettung in Waldstück alarmiert

Gegen 18.10 Uhr wurde die Feuerwehr Ansfelden am 27.  März in ein Waldstück am Vordermayrberg in der Stadtgemeinde Ansfelden zu einer Personenrettung alarmiert. ANSFELDEN. Beim Eintreffen der Feuerwehrleute am Einsatzort wurde eine gestürzte Person vorgefunden. Diese konnte vom Roten Kreuz, aufgrund der schlechten Bodenverhältnisse und dem Gefälle im Gelände, nicht gerettet werden. Mittels Schaufeltrage wurde die Person dann aus dem Gelände befördert und der Rettung zur Erstversorgung...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
„Wir haben immer schon ein Herz für Tiere“, so die Trauner Feuerwehr.

Tierischer Einsatz
Freiwillige Feuerwehr Traun befreit Ente

Eine Ente  aus einer misslichen Lage befreite die Freiwillige Feuerwehr Traun, in den Nachmittagsstunden des 4. März, am Badesee Oedt. TRAUN. Ein Plastikring – vermutlich von einem Getränkegebinde –steckte um den Kopf der Ente rutschte immer weiter nach unten. „Spaziergänger haben die Ente gesichtet und uns alarmiert, da für die Ente eine Futteraufnahme wohl schon unmöglich war“, betonen die Einsatzkräfte der Feuewehr Traun. Schlauchboot und viel GeduldMittels eines Schlauchboots und sehr viel...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.