Polizeimeldung

Beiträge zum Thema Polizeimeldung

Bei Lasermessungen auf der B1 Wiener Bundesstraße  in Hörsching wurden gestern, 2. Juli, einige Fahrer mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit gemessen.

Lasermessungen in Hörsching
18 Organmandate und acht Anzeigen in eineinhalb Stunden

Eine Polizeistreife führte gestern, 2. Juli 2022 im Gemeindegebiet von Hörsching von 16.30 Uhr bis 18 Uhr stationäre Lasermessungen auf der B1 Wiener Bundesstraße  durch. Insgesamt wurden 18 Organmandate eingehoben und acht Anzeigen an die zuständige Bezirkshauptmannschaft vorgelegt. HÖRSCHING. Im Bereich der 70 km/h-Beschränkungen mussten mehrere, teils erhebliche Geschwindigkeitsübertretungen festgestellt werden. Zwei Lenker wurden mit 139 km/h beziehungsweise 131 km/h angehalten. Weitere...

  • Linz-Land
  • Bernadette Wiesbauer
ufgrund des offensichtlich alkoholisierten Zustandes wurde der 23-Jährige zu einem Alkotest aufgefordert. Dieser scheiterte jedoch nach vier Versuchen.

Polizeieinsatz in Traun
Alkolenker krachte gegen Gartenzaun

Gegen 23.20 Uhr, am 27. Juni, fuhr ein 23-jähriger, slowenischer Staatsbürger einen Pkw in Traun, Johann-Roithner-Straße,  in Fahrtrichtung Schulstraße. Der Lenker kam aus unbekannter Ursache von der Straße ab und kollidierte mit einem Gartenzaun. TRAUN. Am Unfallort beobachteten Zeugen, wie der junge Mann versuchte, den Pkw wieder auf die Straße zu lenken. Aufgrund des offensichtlich alkoholisierten Zustandes wurde der 23-Jährige, von den alarmierten Polizisten, zu einem Alkotest aufgefordert....

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Beim Unfall wurden der Polizist, seine auf dem Beifahrersitz mitfahrende Kollegin sowie die Pkw-Lenkerin unbestimmten Grades verletzt.

Verkehrsunfall in Pasching
Polizeiauto den Vorrang genommen – drei Verletzte

Mit einem Streifenwagen fuhr ein Polizist der Polizeiinspektion Pasching, am 24. Juni, gegen 17.53 Uhr, auf der Paschinger Landesstraße in Richtung Leonding. Die Streife "Pasching 1" befand sich zu diesem Zeitpunkt auf einer Einsatzfahrt. PASCHING. Trotz eingeschaltetem Blaulicht und Folgetonhorn fuhr eine 24-Jährige aus dem Bezirk Linz-Land mit einem Pkw unmittelbar vor dem Einsatzfahrzeug von einem Parkplatz in die bevorrangte Landesstraße ein. Notbremsung half nicht mehr Auch trotz eines...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Erst nachdem ein zweiter ein vermeintlicher Mitarbeiter von Interpol anrief wurde der Mann stutzig und verständigte die Polizei.

Telefonbetrug in Linz-Land
Betrüger gab sich als Interpol Mitarbeiter aus

Auf einen Betrüger fiel ein 33-Jähriger aus Linz-Land herein, überwies insgesamt achtmal auf dubioses thailändisches Konto. LINZ-LAND. Ein bislang unbekannter Mann rief am 21. Juni kurz nach 16 Uhr mit einer Handynummer einen 33-Jährigen aus dem Bezirk Linz-Land an und gab sich als Mitarbeiter von Interpol aus. Dabei redete er zwei Stunden lang in englischer Sprache auf ihn ein, dass er international wegen mehrerer Verbrechen gesucht werde und daher sein Geld nicht mehr sicher sei. Interpol...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Die Jugendlichen werden bei der Staatsanwaltschaft angezeigt und ein vorläufiges Waffenverbot wurde ausgesprochen.

Vorfall in Traun
Schlägerei zwischen Jugendlichen in der Tiefgarage

Am 20. Juni gegen 18. 45 Uhr, trafen sich ein 17-jährige Syrer und ein 16-jähriger Staatenloser aus dem Bezirk Linz-Land, beide verband eine ehemalige Freundschaft, in einer Tiefgarage in Traun. Beide beteuerten, dass es ursprünglich um eine Aussprache in Anwesenheit von mehreren Freunden gehen sollte, die allerdings in einer Rauferei endete. TRAUN. Die Ermittlungen lieferten zu Tage, dass sich die beiden jedoch absichtlich für einen gezielten Kampf verabredeten hatten und sich dabei gezielt...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
25

Schwerer Verkehrsunfall in Ansfelden
Pkw gerät unter Lkw-Anhänger

Am 21. Juni, gegen 1 Uhr früh, lenkte ein 34-Jähriger aus dem Bezirk Perg lenkte seinen Pkw auf der A1 Westautobahn Richtung Salzburg. Dieser kollidierte bei der Ausfahrt Ansfelden mit dem Heck eines auf der Ausfahrtsrampe abgestellten Sattelanhängers. ANSFELDEN. Der Pkw-Lenker wurde durch die Kollision im Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr geborgen werden. Den Feuerwehr Ansfelden und Freindorf gelang es nach etwa 40 Minuten den Lenker aus seinem Fahrzeug zu retten. Unfallopfer...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Beamte konnten bei der Lenker- und Fahrzeugkontrolle Fälschungsmerkmale an den montierten Kennzeichentafeln feststellen.

Autobahnpolizei Haid
Beamte stellten gefälschte Kennzeichen sicher

Gegen 17.20 Uhr, am 19. Juni, kontrollierten Polizisten der Autobahnpolizei Haid ein Fahrzeug mit französischen Kennzeichen auf der A1 Westautobahn Richtungsfahrbahn Wien. ANSFELDEN. Beamte konnten bei der Lenker- und Fahrzeugkontrolle Fälschungsmerkmale an den montierten Kennzeichentafeln feststellen. Die Kennzeichen wurden vorläufig sichergestellt. Anzeigen bei der Staatsanwaltschaft Linz sowie bei der Bezirkshauptmannschaft Linz-Land folgenDer 22-jährige, französische Lenker wurde...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
3

Dreijähriger in Ansfelden verletzt
Alkolenker prallte in Gegenverkehr

Drei Personen wurden bei einem Unfall in Ansfelden, am 19. Juni, verletzt. Gegen 20.25 Uhr fuhr ein 30-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land  mit seinem Pkw auf der L1392 von Traun kommend in Richtung Ansfelden. ANSFELDEN. Zur selben Zeit lenkte ein 44-Jähriger, ebenfalls aus dem Bezirk Linz-Land, seinen PKW in Richtung Traun. Eine 44-Jährige aus dem Bezirk Linz-Land befand sich am Beifahrersitz.  In einer Rückhalteeinrichtung hinter der Beifahrerin saß der dreijährige Sohn des Lenkers. Durch die...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Bei der Nachfahrt konnte die Zivilstreife in einer 70er-Zone eine Geschwindigkeit von 165 km/h feststellen. Aufgrund der massiven Geschwindigkeitsübertretung wurde ihm der Führerschein vorläufig abgenommen.

165 km/h in einer 70er-Zone
Drogenlenker und Raser in Linz-Land erwischt

in der Nacht von 15. auf 16. Juni konnte eine Zivilstreife, bei einem Verkehrsschwerpunkt, zwei Drogenlenker sowie einen Raser aus dem Verkehr ziehen. LINZ-LAND. Ein 41-jähriger türkischer Staatsbürger aus Linz fuhr am 15. Juni gegen 18. 45 Uhr  mit seinem Pkw am Unteren Flötzerweg in Traun. Bei der Lenker- und Fahrzeugkontrolle konnte der Mann keinen Führerschein vorweisen und gab an, einen deutschen Führerschein zu besitzen. Jedoch ergab eine Abfrage, dass ihm der Führerschein entzogen wurde....

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Mit Verletzungen unbestimmten Grades wurde das Unfallopfer ins UKH Linz gebracht.

Verkehrsunfall in Ansfelden
Mopedauto erfasste eine Radfahrerin

Am 17. Juni, gegen 10.50 Uhr, fuhr eine Pensionistin mit ihrem Mopedauto – auf der  B139 in Haid Richtung Ansfelden. ANSFELDEN. In die L563 wollte die Frau beim sogenannten „Kärcher-Kreisverkehr“  einfahren. Zeitgleich wollte eine 70-Jährige aus dem Bezirk Linz-Land mit ihrem Fahrrad beim "Kärcher-Kreisverkehr" die L563 queren und es kam zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Nach der Erstversorgung ins UKH Linz gebrachtDurch die Kollision wurde die 70-Jährige von ihrem Rad geschleudert....

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Ladendiebstahl in Linz-Land: Die Beschuldigten wurden in die Justizanstalt Linz gebracht.

Auf frischer Tat ertappt
Ladendiebe in Linz-Land festgenommen

Beschuldigt werden zwei rumänische Staatsbürger, im Alter von 36 und 39 Jahren, gemeinsam in den letzten drei Wochen in Linz und Linz-Land gewerbsmäßig Ladendiebstähle begangen zu haben. LINZ-LAND. Beim Diebstahl von jeweils einem Paar Sneaker wurden die Beschuldigten, am 13. Juni, in einem Geschäft in einem Einkaufszentrum im Bezirk Linz-Land von zwei Ladendetektiven und einer Polizeistreife auf frischer Tat ertappt. Mehrere Taten stehen im RaumDer 36-Jährige versuchte sich dabei der Kontrolle...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Eine Vollbremsung legte der Motorradfahrer sofort hin und lenkte sein Motorrad nach links ab. Dabei verlor er die Kontrolle und kam auf der Gegenfahrbahn zu Sturz.

Vorfall in St. Marien
Motorradlenker erlitt Verletzungen unbestimmten Grades

Zu einem Unfall kam es am 15. Juni in St. Marien, bei dem ein Motorradlenker stürzte und unbestimmten Grades verletzt wurde. ST. MARIEN. Gegen 7.05 Uhr fuhr eine 24-jährige Autolenkerin aus dem Bezirk Linz-Land auf einer Gemeindestraße im Gemeindegebiet St. Marien. Gleichzeitig war ein 52-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land mit dem Motorrad auf der Weichstettner-Landesstraße (L1378) in Richtung Wolfern-Landesstraße (L564) unterwegs. „Vorrang geben“ übersehenAn der Kreuzung der Gemeindestraße mit...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
De Staatsanwaltschaft Linz verfügte mit richterlicher Bewilligung eine Festnahmeanordnung gegen die beiden Beschuldigten. Sie wurden in die Justizanstalt Linz eingeliefert.

Vorfall am Bahnhof Wels
Zwölfjährigen verletzt und ausgeraubt – zwei Jugendliche festgenommen

Zwei Streifen der Polizeiinspektion Ansfelden nahmen auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Linz am Vormittag des 10. Juni 2022 zwei 15-Jährige aus dem Bezirk Linz-Land fest. Die beiden werden beschuldigt, am 16. April einen Zwölfjährigen aus dem Bezirk Kirchdorf am Welser Hauptbahnhof verletzt und ausgeraubt zu haben. LINZ, WELS, BEZIRK LINZ-LAND. Zunächst hatte einer der beiden Jugendlichen dem Opfer zahlreiche Faustschläge ins Gesicht verpasst, der andere hatte den Zwölfjährigen geohrfeigt....

  • Wels & Wels Land
  • Martina Weymayer
Unbekannte Täter setzten am Abend des 10. Juni 2022 einen Papiercontainer in Enns in Brand.

Zeugenaufruf
Unbekannte zündeten Papiercontainer an

Am Abend des 10. Juni 2022 setzten bislang unbekannte Täter einen Papiercontainer in Enns, im Bereich Römerfeld, in Brand. ENNS. Wie die Polizei berichtet, bemerkte gegen 21:40 Uhr ein 27-jähriger Passant, dass aus dem Container Rauch und Flammen aufstiegen. Er alarmierte die Feuerwehr, die nach rund einer Stunde Brandaus gab. Dabei stellte sich heraus, dass der Brand nur durch Einbringen einer Zündquelle von außen herbeigeführt werden konnte. Die Polizeiinspektion Enns bittet um sachdienliche...

  • Enns
  • Martina Weymayer
Der Lenker wird wegen Gefährdung der körperlichen Sicherheit bei der Staatsanwaltschaft Linz und wegen insgesamt 37 Verkehrsübertretungen bei der Bezirkshauptmannschaft Linz-Land angezeigt.

37 Verkehrsübertretungen
Anzeigenflut gegen Raser auf der B1

Wegen seiner auffälligen Fahrweise versuchten Polizisten am Abend des 10. Juni 2022, gegen 21 Uhr, den PS-starken Wagen eines 36-Jährigen im Bereich der Traunerkreuzung auf der B1 anzuhalten. PASCHING, TRAUN. Der Mann aus dem Bezirk Linz-Land, der in Begleitung seiner Lebensgefährtin und zweier Kinder war, missachtete jedoch die Aufforderung stehenzubleiben. Stattdessen flüchtete er, laut Polizeibericht mit "teils waghalsigen Manövern und eklatanten Geschwindigkeitsüberschreitungen". Zudem...

  • Linz-Land
  • Martina Weymayer
Mit Verletzungen unbestimmten Grades wurden die Autolenkerinnen nach der Erstversorgung in die Krankenhäuser Steyr und Wels gebracht.

Vorfall in Kematen
Unfall im Kreuzungsbereich

Am 8. Juni, gegen 16.40 Uhr, fuhr eine 40-Jährige aus dem Bezirk Linz-Land mit ihrem Pkw am auf der L1239 Richtung Kematen an der Krems. KEMATEN. Zur selben Zeit war 30-Jährige aus dem Bezirk Wels-Land ihren Wagen am Güterweg Riesten in der Ortschaft Schachen, Gemeinde Kematen an der Krems, und wollte links auf die L1239 abbiegen. Lenkerinnen erlitten Verletzungen unbestimmten GradesDabei kam es zu einem Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen. Beide Lenkerinnen wurden unbestimmten Grades...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Sie wurde nach der Erstversorgung in das Unfallkrankenhaus nach Linz gebracht

Unfall in Neuhofen
Kollision zwischen E-Bike und Auto

Am 8. Juni, gegen 18.35 Uhr, fuhr eine 64-Jährige aus dem Bezirk Linz-Land fuhr mit ihrem E-Bike m Ortsgebiet von Neuhofen an der Krems auf der Gemeindestraße "Sportallee" Richtung Schiedlberger Landesstraße. NEUHOFEN.  Zur gleichen Zeit war eine 18-Jährige aus dem Bezirk Linz-Land mit dem Pkw auf der Gemeindestraße "Glücksweg" und wollte rechts in die Sportallee einbiegen. Im Kreuzungsbereich kam es zu einer seitlichen Kollision der beiden Fahrzeuge. Radfahrerin ins UKH Linz gebrachtDie...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Durch intensive Ermittlungen der Polizei Leonding konnten die Jugendlichen nun ausgeforscht werden.

Ermittlungen in Linz-Land
Jugendliche nach Einbrüchen ausgeforscht

Insgesamt fünf Einbruchsdiebstähle in Wohnmobile und einen Wohnwagenanhänger verübten sechs Jugendliche,  im Alter zwischen 12 und 14 Jahren, aus dem Bezirk Linz-Land Im Zeitraum zwischen dem 6. und 9. März. LINZ-LAND. Dabei erbeuteten sie Gegenstände wie Messer, Radio, Kochtöpfe und Möbelgriffe. Der entstandene Sachschaden beläuft sich dabei auf mehrere Tausend Euro. Die Jugendlichen konnten durch intensive Ermittlungen der Polizei Leonding nun ausgeforscht werden und zeigten sich bei ihren...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Ein Polizist wurde leicht verletzt.

Neue Heimat
Aggressiver verletzter Nachtschwärmer festgenommen

Bei einer Rauferei in der Neuen Heimat wurden zwei Personen verletzt und ein mutmaßlicher Täter festgenommen. LINZ. Eine Rauferei endete heute Früh mit einer Festnahme und zwei Verletzten. Polizisten wurden am 5. Juni um 5.20 Uhr zu einem Lokal in der Neuen Heimat gerufen. Zwei Personen waren in Streit geraten. Es dürfte sich um eine gegenseitige Körperverletzung gehandelt haben, wobei ein 34-jähriger Kroate aus dem Bezirk Linz-Land durch einen Faustschlag verletzt wurde. Wirr und aggressivDer...

  • Linz
  • Christian Diabl
Gleich zweimal überholten Raser eine Zivilstreife.

Anzeigen
Polizei zieht mehrere Raser aus dem Verkehr

Am gestrigen 4. Juni konnte die Polizei mehrere Raser in den Bezirken Linz-Land, Wels und Wels-Land aus dem Verkehr gezogen und zur Anzeige gebracht.  LINZ-LAND/WELS. Die Weiterfahrt untersagt wurde einem 27-jährigen rumänischen Staatsbürger, der mit seinem Motorrad gegen 16.30 Uhr auf der A 1, Fahrtrichtung Wien, eine Zivilstreife der Landesverkehrsabteilung OÖ überholte. Bei der Nachfahrt konnte diese im Bereich Allhaming eine Geschwindigkeit von 218 km/h messen. Eine Abnahme des rumänischen...

  • Wels & Wels Land
  • Christian Diabl
Die Zeugen konnten noch rechtzeitig die Handbremse ziehen.

Alkolenker
Betrunkene wollten Autofahren – Zeugin rief Polizei

Nachdem zwei Betrunken gestern vergeblich versucht haben ein Auto in Betrieb zu nehmen, rollte es auf der leicht abschüssigen Straße davon. Zeugen konnten die Handbremse ziehen und riefen die Polizei.  LINZ-LAND. Weil sie offensichtlich stark betrunken in Allhaming ein Auto in Betrieb nehmen wollte, erstattete eine Zeugin gestern, 4. Juni, 17.45 Uhr Anzeige bei der Polizei. Der Führerscheinlose und der Alkoholisierte scheiterten allerdings bei ihrem Vorhaben. Eine Polizeistreife traf die beiden...

  • Linz-Land
  • Christian Diabl
Jene 64-Jährige aus dem Bezirk Linz-Land, die am 20. Mai 2022 mit ihrem Pkw in Wolfern verunglückt war, ist am 30. Mai an den Unfallfolgen im Krankenhaus verstorben.

In Wolfern gegen Baum geprallt
64-Jährige im Spital an Folgen des Unfalls verstorben

Jene 64-Jährige aus dem Bezirk Linz-Land, die am 20. Mai 2022 mit ihrem Pkw in Wolfern verunglückte, ist am 30. Mai 2022 an den Unfallfolgen im Krankenhaus verstorben. WOLFERN. Die Frau war am Nachmittag des 20. Mai auf der L564, in der Ortsdurchfahrt Losensteinleiten, aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und in einen Graben gestürzt. Laut Meldung der Polizei war die Lenkerin weiters gegen einen Baum geprallt und hatte dabei Verletzungen unbestimmten Grades erlitten. Der Notarzt...

  • Steyr & Steyr Land
  • Martina Weymayer
Der Lenker konnte der Polizei zunächst entkommen.

Wilde Verfolgungsjagd
Drogenlenker konnte Polizei in Linz-Land abhängen

Bei einer wilden Verfolgungsjagd konnte ein 23-Jähriger der Polizei zunächst entkommen, dann jedoch ausgeforscht werden. Er zeigte sich geständig, ein Drogentest schlug an. LINZ-LAND. Zu einer gefährlichen Verfolgungsjagd ist es gestern im Rahmen einer Polizeikontrolle in Haid gekommen. Eine Zivilstreife wollte gegen 22.15 Uhr einen 23-Jährigen aus dem Bezirk Linz-Land mit Blaulicht, Folgetonhorn und Lichthupe zum Anhalten bewegen. Grund war seine auffällige Fahrweise. Doch der 23-Jährige, der...

  • Linz-Land
  • Christian Diabl
Ein 20-Jähriger aus dem Bezirk Kirchdorf fuhr mit dem Zug von Kirchdorf Richtung Linz. Als ihn der Schaffner aufforderte, die Maskenpflicht einzuhalten und die Fahrkarte vorzuweisen, wurde er aggressiv.
1

Ohne Maske und Fahrkarte im Zug
20-Jähriger ging auf Schaffner und Polizisten los

Ein 20-Jähriger aus dem Bezirk Kirchdorf fuhr am Abend des 27. Mai 2022 mit dem Zug von Kirchdorf Richtung Linz. Als ihn der Schaffner aufforderte, die Maskenpflicht einzuhalten und die Fahrkarte vorzuweisen, wurde er aggressiv. KREMSMÜNSTER, NEUHOFEN. Wie die Polizei schreibt, verweigerte der Mann die gesetzliche Maskenpflicht und konnte keine Fahrkarte vorweisen. Daher wurde er aufgefordert, den Zug am nächsten Bahnhof zu verlassen. Der 20-Jährige bedrohte den Mitarbeiter offenbar damit, dass...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.