St. Florian am Inn

Beiträge zum Thema St. Florian am Inn

Werner Kumpfmüller aus St. Florian am Inn unterrichtete zwölf Jahre lang an der Andorf Technology School (HTL). Seit März 2021 ist er Schulqualitätsmanager der Bildungsregion Innviertel.

Neuer Schulqualitätsmanager im Innviertel
"Lernen kann nur zwischenmenschlich passieren"

Werner Kumpfmüller aus St. Florian am Inn ist neuer Schulqualitätsmanager der Bildungsregion Innviertel. Zur Erinnerung: Seit dem Schuljahr 2018/19 ersetzen die Schulqualitätsmanager die Pflichtschulinspektoren und arbeiten bezirksübergreifend – wie etwa im Innviertel in Schärding, Ried und Braunau. Die BezirksRundschau hat Kumpfmüller zum Interview gebeten.  Wie kam es zu dem Schritt, Qualitätsmanager für die Bildungsregion Innviertel zu werden?  Schon in meiner beruflichen Tätigkeit vor...

  • Ried
  • Kathrin Schwendinger
Anzeige
Das Team der ELEMENTS- Bäderausstellung um Manfred Grömer (Mitte) freut sich über Verstärkung.

St. Florian am Inn
Mit ELEMENTS zum Traumbad

Das ELEMENTS Bäderstudio in Schärding freut sich trotz schwieriger Corona-Lage über vollen Terminkalender. Der einfachste Weg zum neuen Bad führt direkt in die ELEMENTS Ausstellung in Schärding. Hier können Kunden unterschiedlichste Bäderwelten live erleben. Dank umfassender Beratung und Planung durch das dynamische und motivierte ELEMENTS-Team und der Montage durch professionelle Installateure wird aus dem Traum vom Bad rasch ein Traumbad. „Wir agieren sehr flexibel und haben auf...

  • Schärding
  • Bezirksrundschau Schärding
Die Gemeinde will das Areal rund um das Landhotel St. Florian/I. kaufen – um dort unter anderem ein Gemeindezentrum zu errichten.
21

Zentrum geplant
Gemeinde St. Florian will Landhotel-Areal kaufen

St. Florians Gemeinderat beschließt einstimmig Ankauf von Landhotel-Areal. Gespräche mit Eigentümer laufen. ST. FLORIAN/I. Bei der Gemeinderatssitzung am 25. März gab's von allen Fraktionen grünes Licht für den Erwerb des 18.000 Quadratmeter großen Areals. "Wir wollen uns diese Fläche für zukünftige Dispositionen sichern", so Bürgermeister Bernhard Brait zur BezirksRundschau. Heißt im Klartext: Den Gemeindevertretern schwebt auf dem Areal neben einem Gemeindezentrum samt Veranstaltungssaal oder...

  • Schärding
  • David Ebner
SKS Juniors (U12 Trainer Lang, U13 Trainer Mandl) in der SKS Baunti-Arena
4

Mit COVID-19 Präventionskonzept
SK Schärding Juniors starteten mit Fußball-Training

Seit 15. März 2021 dürfen Kinder und Jugendliche nach fast 5 Monaten Pause wieder im Verein unter Einhaltung eines Covid-19 Präventionskonzepts Sport ausüben. Beim SK Schärding warteten über 160 Kinder aus 11 Nachwuchsmannschaften sehnsüchtig auf den Fußball-Trainingsstart, doch zunächst hieß es „WARTEN“: Aufgrund des wochenlang schlechten Wetters war die Platzsanierung in der SK Schärding Baunti-Arena noch nicht abgeschlossen. Im Sinne der Kinder konnte jedoch schnell eine Lösung gefunden...

  • Schärding
  • SK Schärding Juniors
Anzeige
August Weyland legte 1833 den Grundstein für den Familienbetrieb Weyland.
2

Von Kramerladen zu Stahl- und Holzriese
Weyland gestaltet seit über 185 Jahren den Wandel

Los ging es vor über 185 Jahren mit einem Kramerladen – daraus wuchs Stahl- und Holzriese Weyland. Vielfältiger Wandel: So lässt sich die mittlerweile 188-jährige Firmengeschichte von Weyland treffend beschreiben. 1833 gründete August Weyland ein kleines Kramergeschäft in Schärding und legte damit den Grundstein für die Unternehmerfamilie. Heute, sechs Generationen später, hat sich der Betrieb aus St. Florian am Inn als Stahl-und Holzanbieter etabliert. Die Weyland GmbH umfasst inklusive...

  • Schärding
  • Bezirksrundschau Schärding
Andreas Leithner, Inhaber von Leithner Bau aus St. Florian, im Interview.

Andreas Leithner
"In Region herrscht starkes Bewusstsein für qualitatives Bauen"

Offenes und helles Wohnen, das Verschmelzen von Wohn- und Außenbereich und Holzhäuser liegen im Trend. ST. FLORIAN AM INN. Andreas Leithner, Geschäftsführer von Leithner Bau, spricht im Interview über den Bauboom während Corona-Krise, Bautrends 2021 und für wen Holzhäuser eine Option sind. Welchen Einfluss hatte die Corona-Pandemie auf die Baubranche im Bezirk Schärding und auf Leithner im Speziellen? Für die Firma Leithner Bau hatte die Corona-Krise bis dato keinen negativen Einfluss auf die...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Anzeige
Heute ist Kasberger einer der größten Baustoff-Fachhändler der Region mit einem über 6.000 Quadratmeter großen Firmensitz.
4

Firmenjubiläum
Baustoff-Fachhändler Kasberger gibt es seit 125 Jahren

Kasbergers Wohnwelt des Bauens gibt es seit 125 Jahren. Den Anfang machte kleines Geschäft am Stadtplatz. Vor 125 Jahren wurde der Grundstein für den aktuell größten Baustoff-Fachhändler in der Region gelegt. Peter Kasberger kaufte 1896 die Kalk- und Zementhandlung von Johann Schönbuchner in der Passauer Angerstraße. Damit begann die Firmengeschichte des Unternehmens, das seither in Familienbesitz ist. 1974 startete Kasberger in einem kleinen Büro am Unteren Stadtplatz in Schärding den Vertrieb...

  • Schärding
  • Bezirksrundschau Schärding
In der Küche eines Wohnhauses in St. Florian am Inn war der Brand ausgebrochen – warum, ist noch unklar.
21

Brand
Beherzter Nachbar verhindert Wohnhausbrand in St. Florian am Inn

Gestern Abend (18. Februar) verhinderten ein aufmerksamer Nachbar und die Freiwillige Feuerwehr St. Florian, dass sich ein Küchenbrand aufs ganze Wohnhaus ausbreitet. ST. FLORIAN (zema). Am Donnerstagabend gegen 22.10 Uhr wurde die Feuerwehr St. Florian am Inn zu einem Wohnhausbrand in die Ortschaft Haid alarmiert. Dank der aufmerksamen Blicke eines Nachbarn und des stellvertretenden KommandantenChristian Selker, konnte ein ausgedehnter Wohnhausbrand verhindert werden. Das Einschreiten mittels...

  • Schärding
  • Markus Zechbauer
Michael Kinzl fotografiert und schreibt sehr gerne – am liebsten über Dinge, die sich in St. Florian und Vichtenstein tun.
2

Michael Kinzl
Die Kamera ist sein ständiger Begleiter

Michael Kinzl berichtet über Neues aus St. Florian und Vichtenstein. VICHTENSTEIN. Seine Texte liefert er auch an die BezirksRundschau Schärding. Der 45-Jährige, gebürtig aus St. Florian, über seine Liebe zum Schreiben und Fotografieren: Wie kommt es, dass Sie aus Vichtenstein und St. Florian berichten? 2004 habe ich die Ortsberichterstattung für St. Florian am Inn von meinem Arbeitskollegen Helmut Gaderbauer für die damalige Rieder Zeitung übernommen. Es hat mir von Beginn an Spaß gemacht,...

  • Schärding
  • Judith Kunde
In der EVG Academy werden interne und externe Schulungen abgehalten – für EVG-Mitarbeiter und die weltweiten Kunden des Unternehmens. Damit sollen sie künftig einfache Reparaturen oder Wartungen an den EVG-Anlagen selbst durchführen können.
4

EVG Academy
EVG eröffnet neues Schulungszentrum

Neues Schulungszentrum bietet technisches Training auf Anlagen. ST. FLORIAN. Die EVG hat ihre EVG Academy eröffnet. Diese Einrichtung dient als Schulungszentrum für Kunden und die eigenen Mitarbeiter des Hightech-Unternehmens. Hier sind technische Trainings auf verschiedene Gerätetypen sowie mit spezieller Software möglich – die Lernumgebung wird individuell auf die Kunden abgestimmt. "Die EVG Academy wurde mit dem Ziel errichtet, die fundierte Schulung unserer Kunden auf allen EVG-Plattformen...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Christine Weyland-Breyer ist Lehrlingsverantwortliche der Firma Weyland und präsentiert im Rahmen des Online-Infoabends am 4. Februar 2021 den Interessenten die bei Weyland angebotenen Lehrberufe.

St. Florian am Inn
Weyland plant 1. digitalen Lehrlings-Infoabend

Der erste digitale Lehrlings-Infoabend der Firma Weyland in St. Florian am Inn findet am 4. Februar 2021 von 18 bis 19 Uhr statt.  ST. FLORIAN AM INN (bich). Christine Weyland-Breyer, Lehrlingsverantwortliche bei Weyland, erzählt im Interview, wie die Idee dazu entstand und was die jugendlichen Teilnehmer am Info-Abend erwartet. Wie entstand die Idee einen Lehrlings-Infoabend zu veranstalten? Weyland-Breyer: Diese Idee hatte sich durch die Schwierigkeit heraus ergeben, die Lehrlingsanwärter zu...

  • Schärding
  • Michelle Bichler
Mit eigenen Hauben werden Kids im Willi-Club willkommen geheißen – das ist der neue Familienclub für Kinder von Weyland-Mitarbeitern.
6

Bei Weyland
Familienprogramm mit Willi

Der Willi-Club schafft bei Weyland Angebote für Mitarbeiter-Kinder. ST. FLORIAN AM INN. ST. FLORIAN AM INN. Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist ein Dauerbrenner in der Personalabteilung und ein wichtiger Baustein schon bei der Jobsuche. „Frauen sollen unternehmerischen Erfolg und familiäres Glück parallel erleben können, ohne sich für einen der beiden Wege entscheiden zu müssen. Es ist für den Standort OÖ von elementarer Bedeutung, eine familienfreundliche Arbeitswelt zu schaffen", meint...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Geschäftsführer Otto Weyland jun. und Christine Weyland-Breyer gratulieren stellvertretend für alle sechs neuen Ausbilder,  Dominik Baumann (re.).

Ineo-Auszeichnung
Weyland wurde als vorbildlicher Lehrbetrieb ausgezeichnet

Weyland Stahl und Holz hat erneut die Ineo-Auszeichnung als vorbildlicher Lehrbetrieb erhalten. ST. FLORIAN AM INN. "Wir sind sehr stolz darauf, uns zu diesen vorbildlichen Betrieben zählen zu dürfen. Mit Innovation, Nachhaltigkeit, Engagement und Orientierung fördern wir unsere Lehrlinge mit dem Ziel, diese bestens auszubilden. Dabei blicken wir über den Tellerrand hinaus", so Otto Weyland jun. Die hohe Qualität ist in erster Linie den Ausbildern zu verdanken, betont das Unternehmen. "Wir...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Bezirkshauptmann Rudolf Greiner ließ sich ebenfalls testen.
29

Bilanz
UPDATE: 12.851 Schärdinger bei Corona-Massentest

Vier Tage lang wurden im Bezirk Schärding die Corona-Massentests durchgeführt. Jetzt liegt das Endergebnis für die Bezirke vor. BEZIRK SCHÄRDING, ST. FLORIAN (ebd). Demnach haben sich im Bezirk Schärding exakt 12.851 Personen testen lassen. Davon waren 110 positiv – also 0,86 Prozent aller Getesteten. Oberösterreichweit wurden 322.127 Tests durchgeführt. Positiv getestet wurden 1292 Oberösterreicher. Die Teilnahmequote beträgt damit rund 28 Prozent.  Bericht von Montag, 14. Dezember, 18.30 Uhr...

  • Schärding
  • David Ebner
Anzeige
Harald Wintersteiger, Vizebürgermeister St. Florian am Inn und FPÖ-Bezirksobmann-Stellvertreter.

Harald Wintersteiger
Besinnlicher Plausch mit St. Florians FPÖ-Vizebürgermeister

Weihnachtszeit bedeutet für mich ... ... Besinnlichkeit, Zufriedenheit, Gesundheit und Familie Ich schenke gerne ... ... Persönliches Christkind oder Weihnachtsmann ... ... Christkind Das perfekte Geschenk ist für mich ... ... Zeit miteinander Eine gelungene Weihnacht ist es, wenn... ... ich mit meiner Frau, meinem Sohn und dem engsten Familienkreis zu Hause feiern kann Meinen Bürgern verspreche ich für 2021... ... weiterhin mit größtmöglichem Einsatz für St. Florian/Inn und seine Bürger...

  • Schärding
  • David Ebner
19

Brand
Wohnhausbrand in St. Florian konnte vom Besitzer schnell gelöscht werden

Heute morgen (30. November) wurde gegen 7:21 Uhr die Feuerwehr nach Unterteufenbach in der Gemeinde St. Florian am Inn zu einem Wohnhausbrand alarmiert. ST. FLORIAN AM INN (zema). Beim Eintreffen an der Einsatzstelle fand die Feuerwehr einen Fassadenbrand vor. Der Besitzer konnte das Feuer mit einem Pulverlöscher selbst löschen und somit die Ausbreitung des Brandes verhindern. Die Feuerwehrkameraden öffneten die Fassade und erledigten noch Nachlöscharbeiten. Gegen 9 Uhr konnten sie wieder in...

  • Schärding
  • Markus Zechbauer
Bei Weyland Stahl und Holz musste sich eine Abteilung in häusliche Quarantäne begeben, viele Mitarbeiter wurden getestet.
2

Corona-Fälle
Hausinterne Kontakte wurden bei Weyland Stahl und Holz nachverfolgt

Etliche Corona-Tests wurden Ende Oktober bei den Mitarbeitern von Weyland Stahl und Holz durchgeführt. ST. FLORIAN. Eine ganze Abteilung bei Weyland Stahl und Holz begab sich in häusliche Quarantäne. Auch wenn Corona natürlich nie gelegen kommt, beim Zeitpunkt war ein Funke Glück im Spiel: "Das Ganze hat sich über das verlängerte Wochenende zum Nationalfeiertag abgespielt. So haben wir Zeit für die Tests unserer Mitarbeiter gewonnen und konnten die hausinternen Kontakte kurzfristig...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Regionaut Gerhard Schwingenschlögl kritisierte die unklare Platzzuweisung hinsichtlich der Corona-Vorlagen der Pfarre Schärding – Pfarrer Eduard Bachleitner konterte.

Pfarre Schärding kontert Kritik an Corona-Handhabung

Regionaut Gerhard Schwingenschlögl kritisierte unklare Platzzuweisung in der Pfarre Schärding. SCHÄRDING, ST. FLORIAN. Gerhard Schwingenschlögl von den Fotofreunden Schärding nutzte das regnerische Wetter kürzlich für eine Fototour durch die Kirchen Schärding und St. Florian am Inn. Was ihm beim Fotografieren auffiel? "St. Florian am Inn ist eine kleine Kirche – heimelig und familiär. Wegen Corona hat man hier vorbildlich agiert, Bänke mit Bändern abgesperrt und zusätzlich freie Plätze...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Cäcilia Burgholzer ist leidenschaftliche Busfahrerin. Seit 38 Jahren fährt sie für die Firma Burgstaller.
3

Im Busgewerbe sind ältere Mitarbeiter gefragt

Mitarbeiter 50 plus sind zum Beispiel bei Busunternehmen gefragt. ST. FLORIAN AM INN. Zwölf Mitarbeiter in Voll- und Teilzeit beschäftigt das Busunternehmen Burgstaller – elf der Mitarbeiter sind älter als 50 Jahre. Dabei setzt das Transportunternehmen besonders auf die Erfahrung von älteren Fahrern. Nicht nur, weil das Befördern von anderen Menschen ein verantwortungsvoller Job ist, für den es Routine und Fingerspitzengefühl braucht: "Man muss sich seiner Verantwortung bewusst sein, wenn man...

  • Schärding
  • Judith Kunde
3 4

Fototour
Kirchen von innen und "Pfarre Schärding ist anders"

Regnerisches und nasskaltes Wetter lässt einem die Freude im Freien zu fotografieren vergehen. Als Alternative dazu gibt es die Herausforderung, in Innenräumen Erfahrungen zu sammeln. Doch welche Innenräume sind geeignet? Nach einigem Überlegen komme ich zu dem Entschluss, Kirchen von innen zu fotografieren. Warum? Obwohl in jeder Kirche die Messfeier nach gleichem Muster abläuft, sind doch die Räume von Kirche zu Kirche sehr verschieden. Kirchen sind Zeitzeugen von verschiedenen Epochen. Auch...

  • Schärding
  • Fotofreunde Schärding
15

Verkehrsunfall
Autofahrer kam durch tiefstehende Sonne von der Fahrbahn ab und bleibt in der Böschung liegen

ST. FLORIAN (zema). Am Dienstag den 27. Oktober 2020 gegen 16.30 Uhr wurde die Feuerwehr St. Florian zu einer Fahrzeugbergung auf die B149 nach Haid alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehrkameraden an der Einsatzstelle, wurde ein Auto an einer Böschung neben der Fahrbahn vorgefunden. Um dieses wieder auf die Straße zu versetzen, wurde um 16.48 Uhr die Feuerwehr Schärding mit ihren Rüstwagen mit Kran nachalarmiert. Schon nach kurzer Zeit stand das Auto wieder auf der Straße. Nach Aussage des...

  • Schärding
  • Markus Zechbauer
Anzeige
Das ELEMENTS-Team aus St. Florian/I. bietet umfassende Beratung – und hilft damit auf dem Weg zum Traumbad.
2

Badaustellung
Ein Traumbad von Elements

In der ELEMENTS Badausstellung in Schärding bekommt jeder Kunde das Badezimmer, das zu ihm passt. Und das dank umfassender Beratung, maßgeschneiderter Planung und fachgerechter Montage im eigenen Zuhause. ELEMENTS ist der einfachste Weg zum neuen Bad – und dieser führt direkt in die ELEMENTS Badausstellung in Schärding. Hier sorgen Ausstellungsleiter Manfred Grömer und sein Team dafür, dass jeder Kunde das Bad bekommt, das genau zu ihm passt. Egal, ob ein komplett neues Bad gestaltet oder etwas...

  • Schärding
  • Bezirksrundschau Schärding
Johannes Ritzberger-Moser begann 1983 Lehre bei Weyland Stahl & Holz. Inzwischen ist er Prokurist im Unternehmen

Johannes Ritzberger-Moser
"Habe die Millennials lange nicht verstanden"

Johannes Ritzberger-Moser ist seit der Lehre bei Weyland Stahl & Holz – und bis zum Prokuristen aufgestiegen. ST. FLORIAN. Was er über Millennials denkt und wie er seine eigene Lehrzeit in Erinnerung hat, verrät Johannes Ritzberger-Moser im Interview. Können Sie sich noch an Ihre eigene Lehrzeit erinnern? Was waren Sie denn für ein Lehrling? Sehr gut sogar! Ich habe bei Weyland 1983 die Lehre als Großhandelskaufmann begonnen. Das war noch eine Zeit ohne PC und Handy. Lieferscheine und...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Wolfgang Zopf zieht sich als Diakon der Pfarre St. Florian am Inn zurück.
1 1 2

Kirche
Pfarre St. Florian am Inn feierte Abschied von Diakon Wolfgang Zopf

Nach 30 Jahren als Diakon zieht sich Wolfgang Zopf zurück. ST. FLORIAN AM INN. In seiner Amtszeit als Diakon hat er sich mit ganzer Kraft der Pfarre St. Florian am Inn gewidmet. 
Er hat sich nie in den Vordergrund gestellt, sondern ist mit großer Selbstverständlichkeit fast Tag und Nacht seiner Berufung als Seelsorger und Pfarrverantwortlicher nachgegangen. Großartig unterstützt von seiner Frau Anna und den Kindern war es ihm möglich sich ganz in den Dienst der Kirche zu stellen. Ein großes...

  • Schärding
  • Judith Kunde

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.