Schärding - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Thomas Diebetsberger, Christine Kammerer, Viktoria Kislinger und Landeshauptmann Thomas Stelzer (v. l.).

Auszeichnung
Klinikum Mitarbeiterin für ausgezeichneten Lehrabschluss geehrt

Klinikum Schärding freut sich über besondere Lehrabschluss-Leistung von Mitarbeiterin Viktoria Kislinger.  SCHÄRDING. Demnach hat Kislinger ihre Lehre zur Bürokauffrau bereits im letzten Jahr mit Auszeichnung abgeschlossen. Aufgrund dieser besonderen Leistung war sie bei Landeshauptmann Thomas Stelzer geladen. Ihre Ausbildnerin im Klinikum Schärding, Christine Kammerer und der Kaufmännische Direktor Thomas Diebetsberger, freuen sich über den ausgesprochen erfolgreichen Lehrabschluss. Kislinger...

  • Schärding
  • David Ebner
Viele Dauercamper müssen Kasten Ende des Jahres verlassen: "Wir wollen bleiben" haben sie auf Schildern geschrieben.

Vichtenstein
Campingplatz Kasten wird verpachtet und generalsaniert

Gemeinde Vichtenstein verpachtet wohl ab 2023 ihren Campingplatz Kasten, der rundum erneuert wird. Die Gemeinde könne ihren Campingplatz langfristig weder finanziell noch personell weiter stemmen, so Bürgermeister Andreas Moser und spricht über die Gefahr, das Vichtenstein zur Abgangsgemeinde wird. VICHTENSTEIN. Ursprünglich wollte die Gemeinde ihren Campingplatz selbst umgestalten, es wurde sogar eine eigene Arbeitsgruppe ins Leben gerufen. "Es gibt einen Investitionsstau, für den weder ich...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Gleichenfeier in der Andorfer Raaber Straße Bauamtsleiter Gerhard Großbötzl, Gregor Hoog und Mario Moser (OÖ Wohnbau), Prokurist Harald Hofer, Peter Spitzlinger und Prokurist Reinhard Baumgartinger (Baufirma Kieninger), Bürgermeister Karl Buchinger sowie Bernhard Baier (OÖ Wohnbau).
2

Andorf
Gleichenfeier für ersten 30 Wohnungen in Raaber Straße

Die OÖ Wohnbau errichtet in Andorf sechs neue Wohnhäuser mit insgesamt 60 Wohnungen in der Raaber Straße. ANDORF. Am 11. Mai fand die Gleichenfeier des ersten Baubschnitts, in dem die ersten drei Wohnblöcke mit 30 Wohnungen gebaut werden, statt. Das Bauprojekt in der Raaber Straße umfasst sowohl Miets- als auch Eigentumswohnungen. Die Auswahl reicht von Zwei-, Drei- bis zu Vierzimmerwohnungen. Die Wohnungen sind so konzipiert, dass sie barrierefrei sind. Alle sechs Häuser sind unterirdisch...

  • Schärding
  • Judith Kunde
An der Volksschule Schardenberg gab es eine Übung zur sicheren Busfahrt.
2

Verkehrerziehung
Die "Busschule" machte Halt bei der Volksschule Schardenberg

"Die Busschule", eine Verkehrserziehungsaktion, machte Halt in der Volksschule Schardenberg. SCHARDENBERG. Am 17. Mai war "Meine Busschule", eine Aktion der Allgemeinen Unfallversicherungsanstallt (AUVA) und des Kuratoriums für Verkehrssicherheit bei der Volksschule Schardenberg zu Gast. Das Schulbustraining soll zu mehr Sicherheit am Schulweg beitragen. Die Kinder lernten dabei sichere Verhaltensweisen für den Weg vom und zum Bus, den Aufenthalt an der Haltestelle sowie die Busfahrt selbst....

  • Schärding
  • Judith Kunde
Die aktuellen Nachrichten aus Oberösterreich findest Du im BezirksRundSchau-Update.
4

Oberösterreich aktuell
Top-Storys aus Oberösterreich vom 17. Mai 2022

Die BezirksRundSchau hat die wichtigsten Meldungen des Tages zusammengefasst – hier erfährst Du, was sich in Oberösterreich und seinen Bezirken getan hat. Syrer (19) bleibt vorerst auf freiem Fuß: Nachdem ein Syrer am Wochenende ein 15-jähriges ukrainisches Mädchen vergewaltigt haben soll, gingen in OÖ die Wogen hoch. Der Täter bleibt vorerst auf freiem Fuß, die Staatsanwaltschaft ermittelt weiter – zum Bericht geht es hier Gasthaus Bauer in Kirchham sperrt zu: Das seit 1934 in Familienbesitz...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
25.000 großteils freiwillige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter engagieren sich im OÖ. Roten Kreuz. Sie sind Teil einer lebendigen Zivilgesellschaft.

Online-Infoabend
Rotes Kreuz Schärding sucht Freiwillige Mitarbeiter

Interessierte können sich über eine Mitarbeit beim Online-Infoabend am 30. Mai und 1. Juni 2022, jeweils um 18.30 Uhr, darüber informieren.  OBERÖSTERREICH, BEZIRK SCHÄRDING. "Im Rettungsdienst, im Besuchsdienst, bei Essen auf Rädern, als Mitarbeiter in einem unserer Rotkreuz-Märkte, in der Arbeit mit Jugendlichen, bei der Abwicklung von Blutspende-Aktionen in den Regionen oder in den vielen anderen Bereichen – wir haben die passende Jacke für jeden", erklärt Rotkreuz-Bezirksgeschäftsleiter...

  • Schärding
  • Michelle Bichler
Griechenland zählt 2022 neben Spanien und Italien zu den drei beliebtesten Sommer-Reisezielen der Schärdinger.
Aktion 3

Sommerurlaub
Die beliebtesten Reiseziele der Schärdinger 2022

Griechenland, Spanien und Italien zählen zu den Lieblingsdestinationen der Schärdinger. Aber auch Urlaube in Österreich liegen 2022 im Trend. BEZIRK SCHÄRDING. "Die Sehnsucht nach Urlaub, Meer und Erholung ist sehr groß. Es scheint als wollen viele das 'Versäumte' nachholen", meint Theresa Six, die das Büro der Reisewelt Schärding leitet. Auch Gerhard Leidinger vom Busreisen-Unternehmen Leidinger in St. Roman hat den Eindruck, dass die "Leute wieder echt Lust aufs Verreisen haben". Dies zeigt...

  • Schärding
  • Michelle Bichler
Die aktuellen Nachrichten aus Oberösterreich findest Du im BezirksRundSchau-Update.
5

Oberösterreich aktuell
Top-Storys aus Oberösterreich vom 16. Mai 2022

Die BezirksRundSchau hat die wichtigsten Meldungen des Tages zusammengefasst – hier erfährst Du, was sich in Oberösterreich und seinen Bezirken getan hat. Waldbrand in Haibach ob der Donau: Am späten Sonntagnachmittag wurde die Feuerwehr zu einem Waldbrand im Aschachtal (Bezirk Eferding), in der Nähe der bekannten Burgruine Stauf, alarmiert. Knapp 200 Feuerwehrkameraden waren in Haibach ob der Donau vor Ort  – zum Bericht geht es hier Braunauer Motorradfahrer starb nach Unfall: Aus bislang...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Florian und Nina Kurz lieben Hunde und setzen mit ihrer Hundeschule "Shorty's Dogs" auf eine gewaltfreie Hundeerziehung.
3

Staatlich geprüftes Hundetrainerehepaar
Nicht ohne unsere Hunde – auch nicht in den Flitterwochen

Nina und Florian Kurz sind die ersten staatlich geprüften Hundetrainer – und setzen auf gewaltfreie Hundeerziehung TAUFKIRCHEN/PRAM. Dieses staatliche Qualitätssiegel für das Taufkirchner Ehepaar unterstreicht einmal mehr, dass in ihrer Hundeschule "Shorty’s Dogs" auch wirklich auf Qualität gesetzt wird. Beide absolvierten am 7. Mai 2022 den letzten Teil der Prüfung zum "Tierschutzqualifizierten Hundetrainer" – damit sind sie die ersten staatlich geprüften Hundetrainer im Bezirk Schärding....

  • Schärding
  • David Ebner
Feier des OÖ Zivilschutzverbandes:  Gerhard Gierlinger (Bezirksleiter Schärding), Michael Hammer (Präsident des OÖ Zivilschutzverbandes), Walter Humer (Waldkirchen), Alois Goldberger, (Rainbach im Innkreis), Matthias Huber, (Schardenberg), Maximilian Baumgartner (Altschwendt), Josef Hatzmann (Andorf) und Andreas Hanger (österreichischer Zivilschutzpräsident). Nicht am Bild: Johann Schwarz und Karl Daringer.

Bezirk Schärding
Zivilschutzverband zeichnete acht Schärdinger aus

Der OÖ Zivilschutzverband feierte sein 60 + 1 Jubiläum. An dem Tag wurden acht Schärdinger geehrt, die sich im Zivilschutz engagieren. BEZIRK SCHÄRDING. Die Geehrten waren langjährige Zivilschutzbeauftragte in den Gemeinden und gestalteten durch ihre Aktivitäten die Zivilschutzarbeit im Bezirk Schärding wesentlich mit. Verdienstmedaille Gold: Matthias Huber, langjähriger Zivilschutzbeauftragter der Gemeinde SchardenbergAlois Goldberger, langjähriger Zivilschutzbeauftrager der Gemeinde Rainbach/...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Ein 57-Jähriger fuhr gestern Abend in Wimm mit dem E-Bike gegen eine Gartenzaun. Dabei stürzte der Mann und verletzte sich schwer.

Taufkirchen an der Pram
E-Bikefahrer fuhr gegen Gartenzaun

Ein 57-jähriger E-Bikefahrer aus dem Bezirk Schärding krachte gestern Abend in einen Gartenzaun. TAUFKIRCHEN. Der Mann war Sonntagabend (15. Mai 2022) gegen 21:30 Uhr auf der Pramauergemeindestraße von Wimm in Richtung Kappeln unterwegs. Aus bislang unbekannter Ursache kam er von der Straße ab und krachte gegen einen Gartenzaun. Der 57-Jährige zog sich dabei so schwere Verletzungen zu, dass der Notarzt kommen musste. Danach wurde er ins Krankenhaus eingeliefert. 

  • Schärding
  • Judith Kunde
89

Gemeldet
Standesmeldungen aus dem Bezirk Schärding

Hier finden Sie die aktuellen Geburten, Hochzeiten, Sponsion, Prüfungserfolge, Jubilare, Ehejubiläen und Todesfälle aus dem Bezirk Schärding. Aufgrund der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) können wir diese Meldungen mit Ausnahme der Sterbefälle nur veröffentlichen, wenn ein ausgefülltes und unterschriebenes Formular mitgeschickt wird. Dieses erhalten Sie auf Anfrage unter schaerding@bezirksrundschau.com. Wir wünschen allen Geburtstagskindern und Jubilaren alles Gute und den Angehörigen der...

  • Schärding
  • Melanie Bachmayer

Bezirk Schärding
Rennradfahrer von PKW gerammt und in Wiese geschleudert

Der Autolenker stieß mit seinem Wagen gegen das Rad. Der Radfahrer wurde dabei mit seinem Fahrzeug in eine angrenzende Wiese geschleudert.  EGGERDING. Ein 25-Jähriger aus dem Bezirk Schärding fuhr am 14. Mai 2022 gegen 14:35 Uhr mit seinem Pkw auf der Harter Straße in der Gemeinde Eggerding von Andorf kommend in Richtung Eggerding. Einige Meter vor ihm fuhr ein 53-jähriger Rennradfahrer aus dem Bezirk Schärding in die gleiche Richtung. In der Ortschaft Ranseredt schloss der Pkw-Lenker auf den...

  • Schärding
  • Sandra Kaiser
Am 8. April 2022 hat in Freinberg, Bezirk Schärding, ein Tierquäler zugeschlagen und 15 Gänsevögel getötet. Nun wurde ein mutmaßlicher Täter ausgeforscht.
2

15 tote Gänsevögel in Freinberg
Mutmaßlicher Tierquäler ausgeforscht

Am 8. April 2022 entdeckte ein Jäger 15 tote Gänsevögel in einem Waldstück in Anzberg, Gemeinde Freinberg. Nun teilt die Polizei mit, dass der mutmaßliche Täter ausgeforscht werden konnte.  FREINBERG. Wie die Polizei mitteilt, handelt es sich bei dem Tatverdächtigen um einen 49-Jährigen aus Deutschland. Der Tatort zu den Tierquälereien dürfte in Deutschland liegen, weshalb von der Staatsanwaltschaft Ried im Innkreis das Verfahren eingestellt wurde. Der Sachverhalt wurde an die...

  • Schärding
  • Silvia Gschwandtner
Lukas Kienbauer ist mit seinem Resstaurant die Nummer eins im Innviertel.

Lukas Kienbauer
Schärdinger Gastronom führt drittbestes Restaurant des Landes

Laut jüngster Falstaff-Bewertung gab es für den Schärdinger Haubenkoch Lukas Kienbauer gleich für zwei seiner Restaurants mehrere Gabeln. SCHÄRDING. 95 Punkte und vier Gabeln (eine mehr als bisher) vergibt der Falstaff für das Restaurant von Lukas Kienbauer. Damit ist Lukas.restaurant die Nummer drei in OÖ. Auch das Lukas.steak kann sich wieder über zwei Gabeln freuen. „Vier plus zwei Gabeln. Alle meine Mitarbeiter geben ihr Bestes. Ohne sie wären solche Bewertungen nicht möglich“, bedankt sich...

  • Schärding
  • David Ebner
Die Auftaktveranstaltung des oö. Ortsbildpreises fand in Vichtenstein statt. Die Gemeinde hat im letzten Jahr in der Kategorie Innviertel gewonnen.
2

Preis für Dorfentwicklung
Auftaktveranstaltung zum oö. Ortsbildpreis in Vichtenstein

Der Oberösterreichische Ortsbildpreis geht in die zweite Runde. Es werden wieder innovative Dorf- und Stadtentwicklungsprojekte gesucht, die Gemeinden und Städte in Oberösterreich noch lebenswerter machen. VICHTENSTEIN. Bei der Premiere des Preises im vergangenen Jahr holte sich die Gemeinde Vichtenstein den Sieg im Innviertel. Sie hatte sich mit dem Projekt "Der Mensch im sozialen Raum – Jugendliche mit Beeinträchtigung betreiben einen Dorfladen" beworben. Daher fand die  Innviertler...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Beschäftigte, Bewohnerinnen und Bewohner der Lebenshilfe OÖ pflanzten im Beisein von Bürgermeister Helmut Schopf gemeinsam mit dem Polytechnischen Lehrgang Münzkirchen einen Wunschbaum.
3

Tag der Inklusion am 5. Mai
Gemeinde Münzkirchen will inklusiver werden

Anlässlich des Tages der Inklusion am 5. Mai übergab die Lebenshilfe Münzkirchen einen Wunschbaum und einen Inklusionsleitfaden an die Gemeinde.  MÜNZKIRCHEN. Gemeinsam möchte man die Gemeinde zukünftig noch inklusiver machen, Diskirminierung und Barrieren weiter abbauen. Über 50 Menschen mit Beeinträchtigung wohnen und arbeiten bei der Lebenshilfe OÖ in der Gemeinde Münzkirchen. Werkstätte und Wohnhaus sind gut im Ort integriert, man ist auch mit den Schulen bestens vernetzt. Die...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Die aktuellen Nachrichten aus Oberösterreich findest Du im BezirksRundSchau-Update.
4

Oberösterreich aktuell
Top-Storys aus Oberösterreich vom 13. Mai 2022

Die BezirksRundSchau hat die wichtigsten Meldungen des Tages zusammengefasst – hier erfährst Du, was sich in Oberösterreich und seinen Bezirken getan hat. Arbeiter in Weißkirchen von Solarpaneele erschlagen: Als die 400 Kilogramm schweren Solarpaneele am 12. Mai herabstürzten, war es für einen 53-jährigen Lagerarbeiter in Weißkirchen an der Traun zu spät – er wurde von der Last erschlagen  – zum Bericht geht es hier Tödlicher Arbeitsunfall im Bezirk Braunau: Im Gemeindegebiet von Kirchberg bei...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Die Sonderschule Schärding bekam von Frauscher Sensortechnik neueste IT-Equipment zur Verfügung gestellt.
2

Schärding
Frauscher Sensortechnik stattet Sonderschule mit IT-Equipment aus

Frauscher Sensortechnik stattet  drei Klassen der Sonderschule Schärding mit Laptops und iPads aus. SCHÄRDING. Auch in der Sonderpädagogik spielt die Digitalisierung eine immer größere Rolle. Um den Schülern der Sonderschule Schärding Unterricht mit neuesten Geräten zu ermöglichen, hat Frauscher Sensortechnik der Schule Equipment gespendet. "Es ist uns nicht nur ein Anliegen, bei den eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine starke digitale Kompetenz aufzubauen. Wir sehen es auch als...

  • Schärding
  • Judith Kunde
35 Feuerwehrleute aus den Bezirken Schärding, Rohrbach und Grieskirchen absolvierten in Kasten die Wasserdienst-Grundausbildung.
4

Bootshafen Kasten
35 Feuerwehrleute als neue Zillenfahrer ausgebildet

35 Feuerwehrleute absolvierten von 29. bis 30. April 2022 die Wasserdienst-Grundausbildung im Hafen Kasten.  VICHTENSTEIN. Die Teilnehmer kamen aus den Bezirken Schärding, Rohrbach und Grieskirchen. Das Ausbilderteam vermittelte den richtigen Umgang mit der Feuerwehrzille sowie die wichtigsten Knoten für den Wasserdienst. In der Theorieeinheit wurden Teilnehmer im richtigen Umgang mit der Zille geschult und über Gefahrenquellen aufgeklärt. Im Hochwasserfall sind ausgebildete Zillenfahrer...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Die aktuellen Nachrichten aus Oberösterreich findest Du im BezirksRundSchau-Update.
3

Oberösterreich aktuell
Top-Storys aus Oberösterreich vom 12. Mai 2022

Die BezirksRundSchau hat die wichtigsten Meldungen des Tages zusammengefasst – hier erfährst Du, was sich in Oberösterreich und seinen Bezirken getan hat. Mädchen (4) saß alleine neben toter Mutter: Die Polizei fand in einer Wohnung im Welser Stadtteil Pernau die Leiche einer 39-Jährigen. Daneben saß die kleine Tochter der Frau. Die Frau dürfte am Muttertag verstorben sein – zum Bericht geht es hier 24-jähriger Motorradfahrer verstarb nach tragischem Unfall: Eine Autolenkerin übersah auf der...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Die Gemeinde Taufkirchen betreibt seit 2013 ein Kleinwasserkraftwerk an der Pram, das 378.000 KW Strom pro Jahr liefert.
2

Hackschnitzel und Photovoltaik
Erneuerbare Energien bei Gemeinden auf Vormarsch

Immer öfter nutzen Gemeinden Sonnenstrom oder Wasserkraft, um ihren Energiebedarf zu decken. BEZIRK SCHÄRDING. Auf Gemeindegebäuden oder Anlagen der Gemeinde sind PV-Anlagen und Co. immer öfter zu finden. So zum Beispiel bei der Sauwaldgemeinde St. Aegidi. 2017 wurde auf dem Turnhallendach eine Photovoltaik-Anlage installiert, mit deren Strom in der Schulküche gekocht wird. Seit letztem Jahr funktioniert auch die Küche des Gasthauses Kirchenwirt, das seit einigen Jahren im Besitz der Gemeinde...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Die 3b-Klasse der Technischen Neuen Mittelschule St. Marienkirchen bei Schärding startete zu Schulbeginn das "Eräpfi-Projekt". Nun wurde geplanzt.

Schule
Jonas Öttl initiierte Eräpfi-Projekt in TNMS St. Marienkirchen

Jonas Öttl überzeugte Mitschüler wie Lehrer der Mittelschule St. Marienkirchen bei Schärding von seinem "Eräpfi-Projekt". Nun wurden Saatkartoffeln gepflanzt. ST. MARIENKIRCHEN BEI SCHÄRDING. Nachdem Öttl zu Schulbeginn bemerkt hatte, dass im Schulgarten noch Platz frei war, reifte in ihm die Idee, dort ein Hochbeet zu bauen und Erdäpfel anzupflanzen. Im Handumdrehen überzeugte er seine 20 Mitschüler der 3b-Klasse und organisierte das "Eräpfi-Projekt". Die Klasse bildete Arbeitsgruppen, bat...

  • Schärding
  • Michelle Bichler
Die Geehrten mit BVischof Manfred Scheuer (vorne Mitte), Generalvikar Severin Lederhilger (3. von links), Festrednerin Brigitte Gruber-Aichberger (ganz rechts) und Ordinariatskanzler Christoph Lauermann (ganz links).
5

Geehrt
Fünf Schärdinger mit der Severin-Medaille ausgezeichnet

Für ihr langjähriges Engagement in den Pfarren und darüber hinaus verlieh die Katholische Kirche in Oberösterreich fünf Schärdingern die Severin-Medaille. BEZIRK SCHÄRDING. Am 10. Mai 2022 überreichte Diözesanbischof Manfred Scheuer im Linzer Priesterseminar die Florian- und die Severinmedaille an engagierte Christen. Fünf davon kommen aus dem Bezirk Schärding. Dies sind Helga Fischer, Franz Pointner und Maria Spissak aus Altschwendt, Helmut Schneiderbauer aus Dorf an der Pram und Josef Madl...

  • Schärding
  • Michelle Bichler

Lokales aus Österreich

Nur 27 Prozent der Studierenden gaben an, sehr zufrieden oder zufrieden mit der ihrer finanziellen Situation zu sein.
3

Alarmierende Zahlen
Studierende laut Umfrage in finanzieller Not

Studium und Job sind für jeden zweiten Studierenden schwer vereinbar. Zusätzlich kämpft jeder dritte Studierende mit finanziellen Problemen. Zu diesen Ergebnis kommt eine Umfrage der Österreichischen Hochschülerschaft (ÖH) mit rund 28.000 Studierenden im Februar und März. Was sich Studierende von der Politik wünschen. ÖSTERREICH. Grund für die Befragung war die zuletzt niedrige Wahlbeteiligung der Interessenvertretung mit 15,7 Prozent. Laut der Befragung ist es für etwa ein Drittel aller...

  • Adrian Langer
Eine Räumung geschehe nach reiflicher Abwägung aller Risiken und nie willkürlich, weist die Gewerkschafter die Vorwürfe zurück.
2 3

Gewerkschaft zu Kritik
"Räumung überfüllter Züge niemals willkürlich"

Der Österreichische Gewerkschaftsbund (ÖGB) weist Vorwürfe, wonach es in Zügen der ÖBB in letzter Zeit zu willkürlichen Rauswürfen gekommen sei, zurück. Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sei immer die Sicherheit der Fahrgäste maßgeblich. ÖSTERREICH. In letzter Zeit häuften sich Situationen, in denen Fahrgäste aufgrund von Überfüllung Züge der ÖBB verlassen mussten. Den Vorwürfen, dass diese Räumungen teilweise auch willkürlich passiert seien, tritt der ÖGB nun entschieden entgegen. "Muss...

  • Dominique Rohr
Ein Ticket alleine ist noch keine Garantie für eine unbehelligte Mitfahrt.
1 Aktion 3

Überfüllte Züge
ÖBB-Rauswürfe sorgen für Ärger bei Fahrgästen

Überfüllte Züge oder längere Wartezeiten können bei Zugreisen für Ärger sorgen. Zuletzt häuften sich aber auch Vorfälle, bei denen Fahrgäste Züge verlassen mussten. Die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) argumentieren mit Sicherheitsvorkehrungen. ÖSTERREICH. Auch wenn das viele vielleicht nicht wissen, aber ein Ticket alleine ist noch kein Garant für eine unbehelligte Mitfahrt – eine solche garantiert erst eine Sitzplatzreservierung. Ist der Zug zu voll, kann man gezwungen werden, diesen zu...

  • Dominique Rohr
Die Warmfont des Tiefs BORA bringt lokal heftige Gewitter mit sich.
2

Unwetterwarnung
Kräftige Gewitter in Teilen Österreichs erwartet

Zamg und UWZ warnen am Montag in Teilen Österreichs vor starken Regenschauern und Gewittern. ÖSTERREICH. Laut der Unwetterzentrale UWZ breitet sich die Warmfront eines Tiefs über den Westen des Landes aus. Bereits in der Früh zog die erste Gewitterzelle durch Tirol. In den kommenden Stunden wird die Front weiter in Richtung Osten ziehen und es werden sich besonders im Westen und Süden weitere Gewitter bemerkbar machen, heißt es von der UWZ. Unwetter mit Hagel und Starkregen in KärntenIn Kärnten...

  • Julia Schmidbaur

Beiträge zu Lokales aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.