Schärding - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
4 Bilder

Holzstoßbrand in der Andorfer Ortschaft Schärdingerau/An der Fernstraße

Die Freiwillige Feuerwehr Andorf wurde am 17.11.2018 kurz nach 6 Uhr früh zu einem Brand alarmiert. Ein Passant hatte in der Ortschaft Schärdingerau/An der Fernstraße einen brennenden Holzstoß bemerkt und alarmierte via Notruf 122 die Feuerwehr. Beim Eintreffen der Feuerwehr Andorf stand schon die Hälfte des etwa fünf Meter hohen Holzhaufens in Brand. Aufgrund der hohen Brandlast bzw. der herrschenden Trockenheit wurden auch die Feuerwehren Pimpfing und Taufkirchen/Pram mit ihren...

  • 17.11.18
Lokales
Christian Mülleder (Leitung Jugend Service Land OÖ), Christa Pacher (Leiter des Landesjugendreferates) und Ladeshauptmann Thomas Stelzer freuen sich über die Erweiterung der Öffnungszeiten des OÖ Jugendservice.

Andere Öffnungszeiten
Jugend Service Schärding erweitert Öffnungszeiten

SCHÄRDING (juk). Der Jugendservice des Landes Oberösterreich erweitert seine Öffnungszeiten, so auch das Büro in Schärding in der Ludwig-Pfliegl-Gasse 12. Der Jugend Service Schärding hat ab sofort von Montag bis Donnerstag von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Der Jugend Service ist eine Anlaufstelle für Jugendliche und junge Erwachsene von 12 bis 26 Jahren in vielen Lebenslagen. Angefangen bei der Jobwahl, über Einsätze im Ausland, Liebeskummer, bis hin zu Wohnen oder Zivildienst. Die Beratung ist...

  • 16.11.18
Lokales
3 Bilder

Rotes Kreuz
Frisch geprüfte Rettungssanitäter an allen sechs Ortsstellen

BEZIRK SCHÄRDING. Alles sechs Rot-Kreuz-Ortsstellen des Bezirkes dürfen sich über Nachwuchs bei den Rettungssanitätern freuen. Nicht weniger als 260 Stunden Theorie und Praxis lagen hinter den 24 Prüflingen, bevor sie Anfang November in Esternberg die Prüfung ablegten. Die frischgebackenen Rettungssanitäter überzeugten mit ihrer Leistung und konnten sich somit anschließend ihr Zeugnis abholen, berichtet Bezirkslehrsanitäter Stefan Penzinger.

  • 16.11.18
Lokales
3 Bilder

Rolf Breinbauer
TU-Professor hielt Vortrag an Gymnasium Schärding

SCHÄRDING. Einer der Top-Chemiker Österreichs, dessen Forschungen auch international große Anerkennung finden, hielt vor kurzem im Gymnasium Schärding einen sehr interessanten Vortrag für Schüler der 8G und 8GR mit Schwerpunkt Naturwissenschaften.  Universitätsprofessor Dr. Rolf Breinbauer ist Leiter des Instituts für organische Chemie an der TU Graz und in seiner Heimatstadt Schärding wohlbekannt. Hier hatte er auch im Jahr 1989 am Gymnasium mit Auszeichnung maturiert.

  • 16.11.18
Lokales
86 Bilder

6er-Tragerl
Wahnsinn - über 800 Läufer bei 6er-Tragerl Lauf am Start

DORF/PRAM. Der 6er-Tragerl Lauf in Dorf an der Pram übertraf alle Erwartungen. Über 800 (!) Teilnehmer drehten ihre Runden zugunsten des heurigen Bezirksrundschau Christkinds – der Familie Zachbauer aus Enzenkirchen. Die BezirksRundschau samt Organisatoren sagen DANKESCHÖN! Hier findet ihr alle Bilder der Fotobox von Gerald Bischof. Viel Spaß beim durchklicken.

  • 16.11.18
Lokales

Vielversprechende Workshoptage in der Fachschule Andorf

Die Fachschule Andorf bietet im Schwerpunkt Gesundheit und soziale Berufe in einer dreijährigen Ausbildung eine hervorragende Vorbereitung für die Berufe Altenarbeit, Familienarbeit, Behindertenarbeit sowie Pflegeassistenz und Pflegefachassistenz. Neben der fundierten land- und hauswirtschaftlichen Ausbildung, die für alle Sozialbetreuungs- und Pflegeberufe eine Grundvoraussetzung ist, wird im Schwerpunkt Gesundheit und soziale Berufe intensiv berufsvorbereitend und praxisorientiert...

  • 16.11.18
Lokales
4 Bilder

Goldmedaille bei Konzertwertung

Bereits zum vierten Mal in Folge trat die Feuerwehrmusikkapelle Rainbach i. I. am 11. November 2018 bei der Konzertwertung in Lembach im Bezirk Rohrbach an. Mit dem Pflichtstück "Terra Mystica" und dem Selbstwahlstück "Bonaparte" erreichten die Musiker und Musikerinnen unter der Leitung von Kapellmeisterin Gertraud Holzapfel in der Wertungsstufe D mit 90 Punkten eine Goldmedaille.

  • 15.11.18
Lokales
Nach einer Vorrangmissachtung mussten sechs Verletzte ins LKH Schärding eingeliefert werden.

Kreuzung Hingsham mit B136
Sechs Verletzte nach Vorrangmissachtung

RAINBACH. Ein 28-jähriger fuhr am 15. November 2018 gegen 11:15 Uhr mit einem Pkw in Rainbach im Innkreis auf dem Güterweg Hingsham Richtung Kreuzung mit der B 136.  An der Kreuzung missachtet er den Vorrang und prallte mit einem aus Münzkirchen kommenden Pkw, gelenkt von einem 67-jährigen, zusammen. Totalschaden an beiden Fahrzeugen Im Fahrzeug des 28-jährigen Unfallverursachers befanden sich insgesamt drei Insassen: eine 19-Jährige, eine 30-Jährige und ein 11-Jähriges Mädchen. Im Pkw...

  • 15.11.18
Lokales
Christian Mülleder, Leitung JugendService des Landes,  Christa Pacher, Leitung des LandesJugendReferates und Landeshauptmann Thomas Stelzer (v. l.).

Noch besser erreichbar
JugendService erweitert seine Öffnungszeiten

Die Regionalstellen des JugendService haben ihre Öffnungszeiten erweitert und sind mehrmals pro Woche bis 17 Uhr vor Ort erreichbar. „Das JugendService, die Jugendinfo des Landes Oberösterreich steht Jugendlichen zwischen 12 und 26 Jahren mit Rat und Tat zur Seite. Die Mitarbeiter sind Ansprechpartner, Wegweiser und Unterstützer in vielen Lebenslagen. Um besser erreichbar zu sein, gibt es in den Regionalstellen nun noch umfangreichere Öffnungszeiten“, betont Landeshauptmann Thomas...

  • 15.11.18
Lokales Bezahlte Anzeige
6 Bilder

Winterurlaub
Der Nockberge-Trail in Kärnten

Österreichs erste online buchbare Skidurchquerung: Mehrtägig Wildnis, Wellness und viel Genuss! Mit der Wintersaison 2017/18 startete ein neues Leuchtturmprojekt im Kärntner Winter: Der Nockberge-Trail. 4 Tage - 5 SkigebieteDer Nockbergetrail durchquert auf vier Tagesetappen die Nockberge und verbindet damit die Kärntner Skiressorts Katschberg, Innerkrems, Turracher Höhe, Falkertsee und Bad Kleinkirchheim. Der Nockberge-Trail ist eine auf Genuss und Wohlbefinden ausgerichtete mehrtägige...

  • 15.11.18
Lokales Bezahlte Anzeige
2 Bilder

Winterurlaub
Aktiv durch den Winter im Maltatal

Natur auf Schritt und Tritt, im südlichsten Bundesland Österreichs, zwischen dem Nationalpark Hohe Tauern und dem Biosphärenpark Nockberge gelegen, bietet das Maltatal, das „Tal der stürzenden Wasser“, Naturerlebnisse der ursprünglichen Art im Winter. Dem Alltag entfliehenNichts hilft besser gegen Alltagsstress als das Handy auszuschalten und in die Natur aufzubrechen. Unsere Nationalpark-Ranger begleiten sie gerne auf einer ausgedehnten Winterwanderung oder Schneeschuhwanderung durch...

  • 15.11.18
Lokales Bezahlte Anzeige
5 Bilder

Winterurlaub
Sonniges Skivergnügen in den Hohen Tauern

Breite, sanfte Skihänge und ein übersichtliches Pistenangebot erwarten Familien in den Skigebieten der Skiregion Hohe Tauern. Wir nehmen die Seilbahn bis ganz nach oben. “Dort ist man auf über 3.000 m Seehöhe haben sie gesagt, dort ist die Aussicht am besten, haben sie gesagt” - und es stimmt. Wir steigen aus der Seilbahn und sind überwältigt, der Blick wird frei über die schönsten und höchsten 3.000er Gipfel der Hohen Tauern. Qualität kommt vor GrößeIm Skigebiet Heiligenblut am...

  • 15.11.18
Lokales
<f>Elisabeth Zachbauer</f> mit ihren beiden Kindern Elias und Miriam. Das tragische Schicksal der Familie berührt die Menschen.

BezirksRundschau Christkind
Tausende berührt Familien-Schicksal

ENZENKIRCHEN (ebd). Familie Zachbauer hat im Juli auf tragische Weise Papa Christoph bei einem Arbeitsunfall verloren. Seither kämpfen Elisabeth Zachbauer und ihre beiden Kinder Elias (4 Jahre) und Miriam (2,5) mit den Folgen der Tragödie. Und das Schicksal berührt. Tausende Menschen haben den Artikel gelesen. Alleine via Facebook erreichte der Bericht knapp 26.000 Personen. Zudem wurde er über 620 Mal geteilt. Hunderte bei Charity-Lauf Riesig war auch die Hilfsbereitschaft beim Charity...

  • 14.11.18
Lokales
Die Aufweckbläser des Musikverein Diersbach vor dem ORF-Landesstudio.

Musikverein Diersbach
Kapelle war "Aufweckbläser" beim ORF

DIERSBACH. Äußerst erfolgreich ist schon seit längerem der Musikverein Diersbach unter seiner Kapellmeisterin Dorothea Parzer unterwegs. Nun spielten die Diersbacher Musikerinnen und Musiker am 25. Oktober im ORF-Landesstudio als „Aufweckbläser“ auf. Prompt wurden sie von den oberösterreichischen Radiohörern zum Wochensieger gewählt. Mit beigetragen dazu haben natürlich die Diersbacher, die fleißig für ihre Musiker gevotet haben.

  • 14.11.18
Lokales
Andreas Haider, Geschäftsführer der Unimarkt Gruppe.

Interview
Unimarkt will in Raab investieren – wenn?

In Raab wird seit Monaten über Errichtung eines Billa-Marktes diskutiert. Nun meldet sich Unimarkt zu Wort. RAAB. Der bestehende Unimarkt im Ortszentrum soll erweitert werden. Aber nur, wenn kein anderer Nahversorger kommt. Warum? Darüber sprach die BezirksRundschau mit Unimarkt-Chef Andreas Haider. Herr Haider, stimmt es, dass der Unimarkt in Raab erweitert werden soll? Haider: Ja, das ist richtig. Und zwar eine Erweiterung von 450 auf 600 Quadratmeter. Geplant ist auch, dass dort, wo...

  • 14.11.18
Lokales
3 Bilder

Kabarett in Raab
Die Lacher hatte der Sacher

RAAB. Der Ausflug des UTC Raab in die Kabarettszene war sehr erfolgreich. Vor ausverkauftem Haus mit 180 Personen stellte der Mühlviertler Kabarettist Mario Sacher sein Können unter Beweis. Und das bedeutete zweieinhalb Stunden Marathonprogramm für die Lachmuskeln. Die Zuschauer waren ausnahmslos begeistert. Nach dem Erfolg des Kabarett-Abends spendete der Tennisverein Raab 500 Euro über Debra Austria an Schmetterlingskinder.

  • 14.11.18
Lokales
Der Einbrecher wurde von Schärdinger Polizisten festgenommen.

Einbrecher
Wegen 20 Euro ins "Häfn"

SCHÄRDING. Ein 35-jähriger beschäftigungsloser Mann brach laut Polizei am 13. November um 12 Uhr in Schärding mit einem Flachwerkzeug die Haustür eines Einfamilienhauses auf und gelangte so in das Gebäude. Er stahl ein Sparschwein mit 20 Euro Inhalt sowie zwei Schlüssel. Dabei wurde er von aufmerksamen Nachbarn beobachtet, die sofort die Polizei verständigten. Polizei stellt Einbrecher Der 35-Jährige konnte noch an der Zufahrt zum Einfamilienhaus von den Beamten der Polizeiinspektion...

  • 14.11.18
Lokales
3 Bilder

Preißengut in Herrenberg
Historisches Preißen-Wolfsmarterl restauriert

DIERSBACH. Im Zusammenwirken der Grundbesitzer, dem Ehepaar Franz und Margit Steinmann vom Preißengut in Herrnberg, der Goldhaubengruppe Diersbach und dem Kulturausschuss der Gemeinde Diersbach wurde das sogenannte Preißen-Wolfsmarterl restauriert. In Anwesenheit der Familie Steinmann, einer Abordnung der Goldhaubengruppe mit Obfrau Erni Schmiedleitner sowie von Bürgermeister Johann Fuchs und Kulturausschussobfrau Vizebürgermeisterin Ingrid Schmidseder wurde am 7. Oktober das nun neu in...

  • 13.11.18
Lokales Bezahlte Anzeige

Applikationsentwicklung-Coding
Neuer Lehrberuf bei Frauscher

ST. MARIENKIRCHEN. Ab dem kommenden Jahr bildet Frauscher Lehrlinge in einem neuen Bereich aus: Applikationsentwicklung-Coding ist der vierte Beruf, der nun in dem Unternehmen erlernt werden kann. Frauscher greift damit einen neuen Lehrberuf auf, den es erst seit September 2018 in Österreich gibt und will damit das Unternehmen und seine Lehrlinge fit für die Zukunft machen. Nächster Halt: Zukunft "Dieses neue Berufsbild passt perfekt zu den wachsenden, digitalen Anforderungen der...

  • 13.11.18
Lokales Bezahlte Anzeige
39 Bilder

Druckermax
Umzug bringt noch mehr Platz für Kinderspiel

ST. FLORIAN. Druckermax in St. Florian ist einige Meter umgezogen. Auch zukünftig will Druckermax Kinderaugen zum Leuchten bringen. 360 Quadratmeter Verkaufsfläche stehen zur Verfügung, fast um die Hälfte mehr als zuvor. Playmobil, Lego, Puppen, Tretroller oder Spielzeugtraktoren: Bei Druckermax gibt es so ziemlich alles, was das Kinderherz begehrt. Weihnachten, der Geburtstag oder eine kleine Belohnung für zwischendurch, es gibt viele Anlässe zu denen Eltern, Oma und Opa oder Bekannte auf der...

  • 13.11.18
Lokales
4 Bilder

Volksschule Schärding
40 Schüler mit neuem Radlführerschein

SCHÄRDING. Mehr als 40 neu geprüfte Radfahrer hat die Stadt Schärding ab sofort. So viele Schüler der Volksschule legten bei der Polizeiinspektion Schärding die Radfahrprüfung ab. Nach einem theoretischen Teil absolvierten die Schüler einen Rundkurs im echten Verkehr. Bürgermeister Franz Angerer war bei der Prüfung anwesend und gratulierte die Volksschulkindern: "Ich hoffe, dass viele das Rad jetzt zur Schulfahrt nutzen. Bewegung in der frischen Luft ist sehr wichtig, fördert die Gesundheit und...

  • 13.11.18
Lokales
2 Bilder

Fachschule Andorf macht auf „Tag des Apfels“ aufmerksam

Der Apfel – saftig, gesund und regional,…stand heuer in der Fachschule Andorf besonders im Vordergrund. Die gesamte Schulgemeinschaft sammelte im Herbst Obst und erreichte ein Rekordergebnis von rund 3700 l Apfel- und Birnensaft. Die 2b Klasse beschäftigte sich noch intensiver mit dem Apfel und erstellte Präsentationen und Kurzfilme über die Erzeugung von Apfelsaft und kreierten wunderschöne Etiketten. Am 9. November (Tag des Apfels) präsentierten die SchülerInnen ihre Ergebnisse in der...

  • 13.11.18
Lokales
<f>Das neue Prinzenpaar</f> Anita I. und Christian II. mit Vorstand und den neu eingekleideten Gardemädchen.
5 Bilder

Faschingsauftakt
Anita und Christian übernehmen in Raab

Am Sonntag, 11. November, wurde rechtzeitig zu Faschingsbeginn ein neues Narraabia-Prinzenpaar gewählt – für die nächsten zwei Jahre. RAAB (ebd). Am 11.11. um pünktlich 11:11 Uhr, wurde das neue Raaber Prinzenpaar Anita I. (Lindenbauer) und Christian II. (Lindenbauer) proklamiert. 13 Mädchen der Prinzengarde brillierten zudem mit ihrem neuen Gardekostüm und eröffneten die fünfte Jahreszeit mit einem Gardeauftritt. Weiters wurde das gesamte Präsidium bei den ebenfalls abgehaltenen Wahlen...

  • 12.11.18

Beiträge zu Lokales aus