Schärding - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
Bei der Sheckübergabe: Wolfgang Bodenhofer (Oberbank), Direktorin Brigitte Reisinger, Rudolf Bauer (Raiffeisenbank), Marianne Hahn-Schindlmaißer (Elternverein) und Helmut Heinzl( Sparkasse).

Gymnasium Schärding
12.500 Euro für neue Computer und Bildschirme

SCHÄRDING. Nicht weniger als 12.500 Euro wurden kürzlich in die Neuausstattung eines EDV-Saals im Gymnasium Schärding investiert. Dafür zogen mehrere Unterstützer an einem Strang: 6.500 Euro und damit den Löwenanteil steuerte der Elterverein mit Obfrau Marianne Hahn-Schindlmaißer bei. Zudem traten die Schärdinger Banken als Sponsoren auf: Die Sparkasse mit 700 Euro plus drei Notebooks sowie die Raiffeisenbank und Oberbank mit je 500 Euro. Den Rest finanzierte die Schule selbst. "Ich freue mich...

  • 10.12.18
Lokales
8 Bilder

Fortbildung
43 Feuerwehrkameraden wissen jetzt über "Entrauchung" Bescheid

BEZIRK SCHÄRDING. Im Bereich der taktischen Ventilation haben sich 43 Kameraden von 17 Feuerwehren des Abschnittes Schärding am Samstag, 17. November im Schärdinger Kubinsaal, der Schlossgasse und des Schlosshofs weitergebildet. Die taktische Ventilation – die Entrauchung von Gebäuden im Brandeinsatzfall und die Unterstützung der geleiteten Luft im Atemschutzeinsatz – war Thema der rund 5 Stunden dauernden Ausbildung. Josef Huber von der Brandverhütungsstelle Oberösterreich konnte dabei als...

  • 10.12.18
Lokales

Gutschein
Geschenke, die das Schärding Christkind bringt

SCHÄRDING. Beim Schenken hat das Christkind oft ihre liebe Not. Manchmal ist es äußerst schwierig, das richtige Präsent unter den Baum zu legen. Unterstützung findet das Christkind in Schärding. Genuss-Gutscheine der Aktiwirte und Schärdinger Geschenkmünzen helfen aus jeder Schenk-Verlegenheit. Wer Freude und Auswahl schenken will, schenkt Schärdinger 10er, denn damit kann man nichts falsch machen. Die beliebte Geschenkmünze ist mehr als nur ein Gutschein. Diese Initiative von Schärding...

  • 10.12.18
Lokales

Ausstellung
Junge Kunst an der Alfred Kubin Galerie

WERNTSTEIN. Wieder gab die Kubin Galerie als gemeinnütziger Verein jungen Künstlern und Malern aus der bayrischen und oberösterreichischen Umgebung Raum, um ihre Werke einem breiten Publikum präsentieren zu können. In vielerlei Techniken sind die Arbeiten gehalten, Holz- und Scherenschnitte, Tusche-, Aquarell- und Ölbilder, Keramik und Filzarbeiten. Motive aus der Tierwelt, aus dem landschaftlich reizvollen bayrisch-österreichischen Grenzland und Stillleben waren Anziehungspunkt für ein...

  • 10.12.18
Lokales

FF Enzenkirchen im Einsatz
Zwei Türöffnungen innerhalb 33 Stunden

Zwei Türöffnungseinsätze innerhalb von nur 33 Stunden beschäftigten die Feuerwehren der Gemeinde Enzenkirchen. Am Freitag den 7. Dezember 2018 wurden die Feuerwehren Enzenkirchen und Matzing um 14:11 Uhr zu einer Türöffnung gerufen. In der Ortschaft Hintersberg erlitt eine Frau in ihrem Haus einen Notfall, der Rettung war aber der Zutritt verhindert, weshalb die Alarmierung der Feuerwehr erfolgte. Beim Eintreffen der Feuerwehr Enzenkirchen war die Feuerwehr Matzing bereits vor Ort und übernahm...

  • 09.12.18
Lokales
8 Bilder

Brauchtum
ÖAMTC-OG Andorf, Nikolaus/Krampus-Perchten

Auch heuer ist der Nikolaus auf dem Kirchenplatz zu den Kindern gekommen. Gespannt haben sie seinen Worten gelauscht. Dann hat er kleine Sackerl mit Äpfeln, Mandarinen, Nüssen und Schokolade an die Kinder verteilt. Der Nikolaus befand sich in Gesellschaft der 'Sauwaldteufeln' aus Enzenkirchen, einer Perchtengruppe mit schaurigen Gestalten, die ihre prächtigen Masken präsentierten. Weitere 34 Nikolaussäckchen wurden am folgenden Tag dem Kinderkarten Andorf und eine üppige Menge an Punsch dem...

  • 08.12.18
Lokales
2 Bilder

Alkolenker verursacht tödlichen Unfall

ANDORF. Wieder einmal schlägt der Alkohol zu: Ein 22-Jähriger aus dem Bezirk Schärding fuhr am 8. Dezember gegen 5 Uhr mit seinem Pkw auf der B137 von Zell an der Pram kommend Richtung Andorf. Im Ortschaftsbereich Untergriesbach, Gemeinde Andorf, kam er links von der Fahrbahn ab und fuhr ca. 60 Meter entlang des linken Fahrbahnrandes. Als er dann versuchte wieder nach rechts auf seine Fahrbahnseite zu fahren, prallte er gegen den entgegenkommenden Pkw, gelenkt von einer 18-Jährigen aus dem...

  • 08.12.18
Lokales
4 Bilder

Unfall
Tödlicher Verkehrsunfall auf der B137

Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurden die Feuerwehren Linden und Pimpfing am 8. Dezember um 5:24 alarmiert. ANDORF (ebd). Der Lenker eines Skoda war von Zell an der Pram kommend Richtung Schärding unterwegs. Auf Höhe des Gasthauses Wastlwirt kam er mit seinem Fahrzeug auf der regennassen Fahrbahn ins Schleudern und touchierte einen aus Schärding kommenden BMW. In diesem Fahrzeug befanden sich neben der Lenkerin noch zwei weitere Insassen. Die Wucht des Aufpralls war so...

  • 08.12.18
Lokales

Traurige Bilanz nach Verkehrskontrollen

OÖ. Eine ernüchternde Bilanz zog die Landesverkehrsabteilung nach Schwerpunktkontrollen: In der Nacht zum 8. Dezember wurden mit Beteiligung von Kräften aller Bezirks- und Stadtpolizeikommanden schwerpunktmäßige Verkehrskontrollen insbesondere im Hinblick auf die Einhaltung der Alkohol- und Suchtgiftbestimmungen durchgeführt. Dabei wurden unterschiedliche Kontrollorte, verteilt auf das gesamte Bundesland und alle Straßenarten, ausgewählt. Folgende Übertretungen wurden festgestellt: 46 Lenker...

  • 08.12.18
Lokales

Unfall Schardenberger Landstraße
Auto mit vier jungen Burschen prallte gegen Baum

SCHARDENBERG. Ein 18-Jähriger aus dem Bezirk Schärding fuhr am 6. Dezember 2018 gegen 23:40 Uhr auf der Schardenberger Landesstraße in Richtung Schardenberg. Im Auto befanden sich noch drei weitere Burschen im Alter zwischen 17 und 18 Jahren. In einer Rechtskurve kam der Fahrer von der Fahrbahn ab und prallte gegen drei Bäume. Der Lenker wurde im Pkw eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Schardenberg geborgen werden. Er und einer seiner Mitfahrer, ebenfalls aus dem Bezirk Schärding, wurden...

  • 07.12.18
Lokales
4 Bilder

Landjugend Klausur
Landjugend-Vorstandsklausur: Nicht nur die Regierung fährt auf Klausur

Landjugend Diersbach auf Klausur Am Wochenende war der Landjugend Vorstand auf Klausur im Seminarhotel Kobleder in Mettmach. Du hast dich schon immer gefragt was da gemacht wird? Hier bekommst du die Antwort. Klausur - was ist das überhaupt? Bei einem Klausurtag wird an einem ganzen Tag zu bestimmten Landjugend Themen diskutiert. Wer ist dabei? Der Vorstand fürs neue Jahr & ein Basistrainer. Was ist ein Landjugend-Basistrainer und was macht der? Basistrainer sind aktive oder...

  • 07.12.18
Lokales

Wertvolle Workshops für Fachschüler

Die Schülerinnen der 3. Klassen des Ausbildungszweiges Gesundheit und Soziale Berufe der LWFS Andorf haben interessante Informationen über die neue Ausbildung zur Pflegefachassistenz bekommen. Im Rahmen unserer Kooperationpartnerschaft organisierte die Krankenpflegeschule der GESPAG Schärding zwei Workshop-Nachmittage für unsere Schülerinnen, wo sie einen guten Einblick in die Ausbildung zur Pflegefachassistenz erhalten haben. Auf 5 Stationen konnten sie selbst einiges ausprobieren und auch...

  • 06.12.18
Lokales
BezirksRundschau-Chefredakteur Thomas Winkler bekommt den symbolischen Scheck von Energie AG Oberösterreich-Generaldirektor Werner Steinecker übergeben (v. l.).

Energie AG unterstützt das BezirksRundschau-Christkind

OÖ. Mit einer großzügigen Spende über 5.000 Euro unterstützt die Energie AG Oberösterreich auch heuer wieder die BezirksRundschau-Christkind-Aktion. Der symbolische Scheck wurde von Energie AG OÖ-Generaldirektor Werner Steinecker an BezirksRundschau-Chefredakteur Thomas Winkler übergeben. „Zur Weihnachtszeit wird viel gespendet. Umso wichtiger ist es da, sorgfältig auszuwählen. Bei der Christkind-Aktion der BezirksRundschau weiß man genau, wem geholfen wird und dass das Geld auch dort ankommt“,...

  • 06.12.18
Lokales

Preis für Ehrenamtliche
Solidaritätspreis der Kirche 2019

BEZIRK SCHÄRDING. Der Solidaritätspreis der KirchenZeitung macht Verborgenes sichtbar: Er holt soziales Engagement, den Einsatz für Friede, Gerechtigkeit, Umwelt und Klima sowie Erinnerungskultur vor den Vorhang. In den Kategorien Einzelpersonen, Gruppen oder Jugend können Menschen eingereicht werden,  - die sich durch richtungsweisendes solidarisches Handeln auszeichnen - deren Engagement bisher eher unbemerkt von der Öffentlichkeit war - die sich vor allem ehrenamtlich einsetzen...

  • 06.12.18
LokalesBezahlte Anzeige
Eine Spende schenken ist ganz einfach…

Spenden für den Sterntalerhof
Wie man ein Sterntaler wird

Wer eine Spende an den Sterntalerhof verschenkt, macht mit einem „Packerl” zweimal Freude. LOIPERSDORF-KITZLADEN. Zwei Therapeuten haben 1998 ihr Herz in die Hand genommen: Peter Kai und Regina Heimhilcher wollten nicht länger zusehen, wie Familien durch die schwere Erkrankung eines Kindes in Krisen schlittern und oftmals zerbrechen. KinderhospizSie entwickelten ein neuartiges Kinderhospiz-Konzept und gründeten den Sterntalerhof im Südburgenland. 20 Jahre später ist das Kinderhospiz für...

  • 06.12.18
Lokales
Thomas Stelzer und OÖRK Präsident Walter Aichinger überreichten Marianne Burgstaller aus Schärding die goldene Rettungsdienstmedaille.
2 Bilder

Oberösterreichische Rettungsdienstmedaille
Marianne Burgstaller für 50 Jahre im Rettungsdienst geehrt

SCHÄRDING (juk). Am 19.November 2018 wurden im Steinernen Saal des Landhauses oberösterreichische Rettungssanitäter für ihren Einsatz geehrt. Landeshauptmann Thomas Stelzer überreichte persönlich drei Medaillen an Rettungssanitäter aus dem Bezirk Schärding. Die höchste Auszeichnung ging dabei mit der goldenen Rettungsdienstmedaille an Marianne Burgstaller für 50 Jahre im Rettungsdienst. Das ist eine Leistung, die im Bezirk einzigartig ist, als auch oberösterreichweit nur selten erreicht wurde....

  • 05.12.18
Lokales
Elisabeth Salwiczek ist Geschäftsführerin von City Marketing Passau.

Interview
"Natürlich sind Gäste aus Schärding wichtig"

Elisabeth Salwiczek ist Geschäftsführerin von City Marketing Passau. Sie will die Stadt noch attraktiver machen. PASSAU (ebd). Was die Citymanagerin sonst noch vor hat, wo in Passau Handlungsbedarf besteht und inwieweit dabei Schärding eine Rolle spielt, verrät Salwiczek im Interview. Frau Salwiczek, Sie stammen aus Waldkirchen in Bayern. Was haben sie vorm City Marketing gemacht? Salwiczek: Ich habe im Brucknerhaus in Linz gearbeitet und danach einige Monate bei den Festspielen...

  • 05.12.18
Lokales

Schärding
Instandsetzung der Neuen Innbrücke fast abgeschlossen

SCHÄRDING. Noch diese Woche soll die Sanierung der Neuen Innbrücke, die im Herbst 2017 begann, abgeschlossen werden. Zuletzt wurden seit 19. November wochentags die Leitschienen auf der Brücke erneuert. "Die Auswirkungen auf den Verkehr werden auf das geringstmögliche Maß beschränkt. So werden beide Fahrstreifen mit reduzierter Fahrbahnbreite und einer Geschwindigkeitsbeschränkung von 30 km/h für den Verkehr zur Verfügung stehen", so Landesrat für Infrastruktur Günther Steinkellner zur...

  • 05.12.18
LokalesBezahlte Anzeige
7 Bilder

Eröffnungsreportage Kopfssache
Das volle Beauty-Programm unter einem Dach

ST. MARIENKIRCHEN (juk). Das volle Beauty-Programm unter einem Dach gibt es jetzt in St. Marienkirchen. Denn vor kurzem zog Tina Ortbauer mit ihrem neuen Friseursalon Kopfsache in die Schönheitswerkstatt von Diana Jungwirth ein. "Als frischgebackene Selbstständige bin ich froh, Diana in meiner Nähe zu haben, weil sie mehr Erfahrung mitbringt", so die 22-jährige aus St. Florian am Inn, die sich seit kurzem nach zwei Jahren Weiterbildung Friseurmeisterin nennen darf. Zwei Unternehmen, ein...

  • 05.12.18
Lokales
2 Bilder

Stefan Schraml
Junger Arzt schreibt Medizin-Roman

FREINBERG (juk). Der junge Arzt Stefan Schraml ist unter die Autoren gegangen. In seinem Roman "Dem Tod entronnen – Welche Rolle spielt Glück in der medizinischen Behandlungen?" erzählt er anhand des Medizin-Studenten Sebastian Anekdoten aus dem Krankenhausalltag. In welchen Fällen googeln zum Problem wird und warum Arzt und Patient oft aneinander vorbeireden, steht im Buch, das nur über Amazon erhältlich ist. Ihr Protagonist Sebastian ist Medizin-Student, wie Sie selbst vor nicht allzu...

  • 05.12.18
Lokales
Im Bezirk Schärding hat sich die Kinderbetreuung im Vergleich zum Vorjahr nicht verbessert.
2 Bilder

Kinderbetreuung
AK-Kinderbetreuungsatlas – "Stillstand" im Bezirk Schärding

Flexible Arbeitszeiten, aber starre Öffnungszeiten in den Kinderbetreuungseinrichtungen – so sieht's im Bezirk aus. BEZIRK SCHÄRDING (ebd). Vereinbarkeit von Beruf und Familie wird nicht leichter, im Gegenteil. Der aktuelle Kinderbetreuungsatlas der Arbeiterkammer zeigt, dass sich die Kinderbetreuung im Bezirk Schärding im Vergleich zum Vorjahr nicht verbessert hat. Im Bezirk gibt es nur zwei 1A-Gemeinden. Das sind Schärding und St. Florian/Inn. „Es müssen endlich in allen Gemeinden...

  • 05.12.18
Lokales
Foto v.l.n.r: Ausbildungsleiter und Zugskommandant: Norbert Bachschweller, Absolventen: Manuel Haderer, Lukas Pointner, Johannes MORITZ, Lena Badegruber, Elias Käfer, Roman Wolfschluckner, Siegfried Zachbauer, Kommandant: Christoph Schaschinger, nicht im Bild: Absolvent: Jan Hörl

Acht neue Truppführer bei der Feuerwehr Andorf
Pager Übergabe an die neuen Truppführer der Feuerwehr Andorf

Acht Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Andorf absolvierten heuer einer der wichtigsten Ausbildungen des gesamten Feuerwehrwesens, nämlich dem Truppführerlehrgang auf Bezirksebene. Absolventen/Innen des Truppführerlehrganges, oder auch Grundausbildung genannt, eigneten sich im Zuge einer mehrwöchigen Ausbildung das Feuerwehrbasiswissen an, welches sie für den täglich möglichen Ernstfall kennen und vor allem anwenden können müssen. „Das heurige Team besteht aus einer...

  • 04.12.18
Lokales

Erneuter Brand in Andorf
Fassadenbrand im Andorfer Ortsgebiet Erlau

Aus noch ungeklärter Ursache geriet in den Morgenstunden des 4. Dezember 2018 in der Ortschaft Erlau der Inhalt einer Mülltonne in Brand. Der Brand wurde von einer Nachbarin entdeckt, die gerade ihren Hund ausführte. Der Hausbesitzer alarmierte daraufhin sofort die Feuerwehr Andorf, konnte aber den Brand mit Wasser aus Eimern noch vor Eintreffen der Einsatzkräfte weitgehend ablöschen. Der Brand hatte allerdings bereits die Fassade des Hauses stark in Mitleidenschaft gezogen. Die...

  • 04.12.18
Lokales
9 Bilder

Lernen fürs Leben Sieger Bezirk Schärding
Musik macht das Leben bunt

SCHÄRDING. Schulkonzerte veranstaltet jede Schule, doch an ein Musical wagen sich nicht alle. 2017 hat der Chor der NMS Schärding einige Lieder aus "Elisabeth" aufgeführt. Zur Motivation bei dem Projekt trug zusätzlich noch bei, dass Komponist Silvester Levay höchstpersönlich im Publikum saß. Über eine Bekannte von NMS-Lehrer Bernhard Eppacher erfuhr der weltbekannte Musicalkomponist von dem Projekt "Coole Kids und große Stimmen". "Ich glaube, es hat ihm gefallen, dass Jugendliche sich für sein...

  • 03.12.18

Beiträge zu Lokales aus