Alles zum Thema Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Lokales
Auf der Bahnstecke Wels-Passau kam es im Gemeindegebiet von Andorf zu dem Unfall.

Unfall
Zug kracht in Andorf in drei Rinder

ANDORF. Am 13. März 2019 kollidierte laut Polizei um 3:43 Uhr ein Güterzug auf der Bahnstecke Wels-Passau im Gemeindegebiet von Andorf mit drei Rindern. Die etwa zwei Jahre alten weiblichen Jungrinder befanden sich mittig der Geleisanlage und wurden durch den Anstoß sofort getötet. Die Rinder waren zuvor am 12. März 2019 gegen 7 Uhr von einem Gehöft in Eggerding aus dem Freilaufstall entlaufen. Die Bahnstecke war bis 5 Uhr für den gesamten Zugverkehr gesperrt.

  • 13.03.19
Lokales
Der Pensionist wurde notärztlich versorgt und kam ins LKH Schärding.

Unfall
Diersbach: Kastanienbaum landet auf Pensionisten

DIERSBACH (ebd). Zwei Pensionisten aus dem Bezirk Schärding, 70 und 79 Jahre alt, wollten laut Polizei am 6. März 2019 gegen 15:15 Uhr in Diersbach einen Kastanienbaum mit einem Durchmesser von rund 70 Zentimeter umschneiden. Dazu sicherte der 70-Jährige den Baum mit seiner Zugmaschine und einem Stahlseil, der 79-Jährige begann zu schneiden. Als er den in der Mitte hohlen Baum fast zur Gänze durchgeschnitten hatte, brach dieser plötzlich ab, drehte sich in die falsche Richtung, traf den...

  • 07.03.19
Lokales

Verkehrsunfall
Lenker kam im Bereich des Münzkirchner Friedhofs von Fahrbahn ab

MÜNZKIRCHEN (juk). Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person im Bereich des Münzkirchner Friedhofs wurden am Dienstag, 26. Februar 2019, um 22:11 Uhr die Feuerwehren Münzkirchen, Schiessdorf und St. Roman gerufen. Am Unfallort stellte sich die Situation für Einsatzleiter Thomas Strasser jedoch anders dar. Entgegen der Alarmierung war der Lenker, der von der Straße abgekommen war, nicht im Auto eingeklemmt und konnte rasch aus dem Fahrzeug befreit werden. Der Verunfallte musste vom Roten...

  • 27.02.19
Lokales
3 Bilder

Vermutlich durch überhöhte Geschwindigkeit
Unfall beim Ausparken auf Hofer-Parkplatz

Am Nachmittag des 6.Februar 2019 wurde die Freiwillige Feuerwehr Andorf von der OÖ Landeswarnzentrale zu einem Verkehrsunfall auf den Parkplatz des Supermarktes Hofer gerufen. Bei der Ankunft am Unfallort fanden die Kameraden der Andorfer Wehr für einen Parkschaden ungewöhnlich stark deformierte Fahrzeuge vor. Ein circa 30-jähriger Mann, der mit seinem silbernen Mazda - vermutlich mit zu hoher Geschwindigkeit - den Hofer-Parkplatz verlassen wollte, prallte dabei gegen Kompaktwagen eines...

  • 07.02.19
Lokales
<f>Die FF Höcking</f> spendet für Familie Zachbauer aus Enzenkirchen. Die Feuerwehr war damals beim Unfall im Einsatz.

Spende
FF Höcking spendet 1.000 Euro für die Zachbauers

RAINBACH (ebd). Die FF Höcking spendet 1.000 Euro fürs BezirksRundschau-Christkind, das heuer für die Familie Zachbauer aus Enzenkirchen fliegt. Dazu Kommandant Stefan Schneebauer: "Wir spenden fürs Christkind, weil wir damals als zweite Feuerwehr beim Unfall von Christoph Zachbauer dabei waren. Außerdem sind alle im Kommando selbst Jungväter und daher berührt das Schicksal umso mehr." Das Geld sammelten die Florianis im Rahmen einer Spendensammlung bei der Bevölkerung. Der Rest auf 1.000 Euro...

  • 06.02.19
Lokales
3 Bilder

In Kurzenkirchen
Hängerzug landete in Feld

ANDORF. In den Abendstunden des 5. Februar 2019 kam in der Ortschaft Kurzenkirchen auf Höhe der Messenbachbrücke ein Hängerzug von der Straße ab und landete mit dem Zugfahrzeug in einem Feld. Die Feuerwehren Pimpfing und Andorf machten sich auf den Weg zum Einsatzort, wo das Fahrzeug des 66-jährigen Niederösterreichers mithilfe einer Seilwinde und einer Rolle zum Einscheren aus dem Feld gezogen werden konnte. Parallel dazu wurde der Güterweg Kurzenkrichen für die gesamte Einsatzdauer...

  • 06.02.19
Lokales
Eine Frau und ihr Sohn wurden verletzt ins LKH Schärding gebracht.

Unfall
Verkehrsunfall in Wernstein forderte zwei Verletzte

WERNSTEIN (ebd). Ein 80-Jähriger aus dem Bezirk Schärding lenkte laut Polizei am 31. Jänner gegen 9:45 Uhr seinen Pkw im Gemeindegebiet von Wernstein von einem Güterweg nach links in die Schärdingerstraße. Dabei übersah dieser offenbar den herannahenden Pkw einer 53-Jährigen aus dem Bezirk. Es kam zu einem rechtwinkeligen Zusammenstoß und der Pkw Frau prallte in der Folge links neben der Fahrbahn in einen Gartenzaun. Sie und ihr 28-jähriger Sohn, der am Beifahrersitz saß, wurden mit...

  • 31.01.19
Lokales
Das Auto wurde von der Feuerwehr mit einen Kran geborgen.
10 Bilder

Autounfall in Esternberg
Bäume verhinderten Absturz in die Donau

ESTERNBERG. Bäume haben Samstagnachmittag, 26. Jänner 2019, bei einem Verkehrsunfall auf der B130 im Gemeindegebiet Esternberg den Absturz eines Pkw in die Donau verhindert. Die Einsatzkräfte von vier Feuerwehren sowie Notarzt, Rettung und Polizei rückten Samstagnachmittag gegen 15 Uhr zu dem Verkehrsunfall aus. Im Gemeindegebiet von Pyrawang kam ein Wiener Autofahrer ohne ersichtlichen Grund links von der Fahrbahn ab. Dort durchbrach er ein massives Holzbalkengeländer, überschlug sich und...

  • 26.01.19
  •  1
Lokales
Der Lenker überstand den Unfall unverletzt.
4 Bilder

Autounfall in Esternberg
Wegen Schneefahrbahn überschlagen

ESTERNBERG. Auf der Straße der Ortschaft Kiesling, Gemeinde Esternberg, in Fahrtrichtung Lanzendorf mussten die Einsatzkräfte am 26. Jänner vormittags zu einer Fahrzeugbergung ausrücken. Ein Auto mit deutschen Kennzeichen hat sich auf der der schneebedeckten Fahrbahn überschlagen. Der Lenker überstand den Unfall unverletzt. Das Auto wurde von der Feuerwehr mit der Seilwinde auf die Seite gezogen und dann per Hand wieder aufgestellt. Fotos: FOTOKERSCHI.AT/Zechbauer (zema-foto.de)

  • 26.01.19
  •  1
Lokales
2 Bilder

Wieder Unfall in Andorf
Fahrzeugbergung auf der B137 Höhe Fa. Rothner

Heute gegen 18 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Andorf erneut zu einer Fahrzeugbergung durch die OÖ Landeswarnzentrale alarmiert. Auf der B137 auf Höhe der Fa. Rothner, kam ein Marchtrenker, mit seinem Fahrzeug ins Schleudern und kam von der Fahrbahn ab und kollidierte dabei mit einem Verkehrsschild. Das Fahrzeug wurde mittels Rüstlöschwagen und Seilwinde aus dem Graben geborgen. Am Fahrzeug entstand Blechschaden. Personen wurden dabei glücklicherweise nicht verletzt. Der Einsatz...

  • 12.01.19
Lokales
6 Bilder

Unfall
Schwerer Verkehrsunfall in St. Roman

ST. ROMAN (ebd). Am gestrigen Mittwoch, 8. Jänner, um 22:17 Uhr wurde die FF St.Roman zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. An der Einsatzstelle angekommen, wurde diese sowie auch das Fahrzeug abgesichert, und anschließend sofort mit der Menschenrettung mit hydraulischem Bergegerät begonnen. Unterstützung erhielt die FF St. Roman von der FF Münzkirchen. Bis zum Ankommen des Roten Kreuzes wurde durch einen Feuerwehrsanitäter und einen weiteren vorbeikommenden...

  • 10.01.19
Lokales
Ein 27-Jähriger musste am späten Abend des 8. Jänner 2019 aus einem Klein-Lkw befreit werden.

Kopfing
27-Jähriger in Klein-Lkw eingeklemmt

ST. ROMAN (juk). Ein 27-jähriger aus dem Bezirk Schärding lenkte am 8. Jänner 2019 um 22:15 Uhr seinen Klein-Lkw auf einem Güterweg im Gemeindegebiet St. Roman. Wie die Polizei mitteilte kam der junge Mann auf der schneeglatten Fahrbahn links von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Baum. Er wurde im Lkw eingeklemmt und musste von den Freiwilligen Feuerwehren St. Roman mit Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Münzkirchen aus dem Fahrzeug befreit werden. Der Unfalllenker erlitt schwere...

  • 09.01.19
Lokales

Unfall Eisenbirner Straße
Pkw überschlug sich und landete auf Dach

MÜNZKIRCHEN. Eine 21-Jährige aus dem Bezirk Schärding fuhr am 19. Dezember 2018 gegen 8:55 Uhr mit ihrem Pkw auf der Eisenbirner Landesstraße von Münzkirchen kommend in Richtung Schardenberg. Wie die Polizei mitteilte kam die junge Frau im Ortsgebiet von Dierthalling in einer Rechtskurve ins Schleudern und dann links von der Fahrbahn ab. Der Pkw überschlug sich und kam auf dem Dach zum liegen. Die Lenkerin erlitt beim Verkehrsunfall Verletzungen unbestimmten Grades. Die junge Frau wurde ins...

  • 19.12.18
Lokales
BezirksRundschau Geschäftsstellenleiter Andi Osterkorn (Mitte) mit Andreas, Daniela, Manuela und Alois Claus Danninger (v. l.).

BezirksRundschau Christkind
Spendentopf füllt sich – jetzt noch einfacher spenden

Mit einem besonderem ELBA-Tool unterstützt die Raiffeisenbank Region Schärding die Christkind-Aktion der BezirksRundschau.  ENZENKIRCHEN, BEZIRK (ebd). Die vierköpfige Familie Zachbauer hat auf tragische Weise im Juli Vater Christoph bei einem Arbeitsunfall verloren. Seither kämpfen Mutter Elisabeth und ihre beiden Kinder Elias (4 Jahre) und Miriam (2,5 Jahre) mit den Folgen des dramatischen Verlustes. Ein Schicksal, das berührt, wie die vielen Spenden zeigen, die für das heurige...

  • 12.12.18
Lokales
4 Bilder

Unfall
Tödlicher Verkehrsunfall auf der B137

Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurden die Feuerwehren Linden und Pimpfing am 8. Dezember um 5:24 alarmiert. ANDORF (ebd). Der Lenker eines Skoda war von Zell an der Pram kommend Richtung Schärding unterwegs. Auf Höhe des Gasthauses Wastlwirt kam er mit seinem Fahrzeug auf der regennassen Fahrbahn ins Schleudern und touchierte einen aus Schärding kommenden BMW. In diesem Fahrzeug befanden sich neben der Lenkerin noch zwei weitere Insassen. Die Wucht des Aufpralls war so...

  • 08.12.18
Lokales

Unfall Schardenberger Landstraße
Auto mit vier jungen Burschen prallte gegen Baum

SCHARDENBERG. Ein 18-Jähriger aus dem Bezirk Schärding fuhr am 6. Dezember 2018 gegen 23:40 Uhr auf der Schardenberger Landesstraße in Richtung Schardenberg. Im Auto befanden sich noch drei weitere Burschen im Alter zwischen 17 und 18 Jahren. In einer Rechtskurve kam der Fahrer von der Fahrbahn ab und prallte gegen drei Bäume. Der Lenker wurde im Pkw eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Schardenberg geborgen werden. Er und einer seiner Mitfahrer, ebenfalls aus dem Bezirk Schärding, wurden...

  • 07.12.18
Lokales

FF Taufkirchen
Zwei Feuerwehrkameraden nach Explosion bei Brandübung verletzt

TAUFKIRCHEN (juk). Die zwei Feuerwehrmänner, die bei einer Brandübung der Freiwilligen Feuerwehr Taufkirchen vor wenigen Wochen verletzt wurden, befinden sich auf dem Weg der Besserung. "Es waren keine unerfahrenen Kameraden", so Kommandant Alois Steinmann gegenüber der BezirksRundschau. Trotzdem sei ihnen wohl der Fehler unterlaufen, dass sie den Brandbeschleuniger zu früh aufgetragen und mit dem Entzünden zu lange gewartet hätten. Als sie den Stoß Holzpaletten dann zu Beginn der Übung...

  • 30.11.18
Lokales
4 Bilder

200 Liter Diesel ausgelaufen
Dieselaustritt bei LKW durch aufgeschlitzten Tank

Ölspur im Einkaufszentrum Andorf, lautete der Alarmierungstext für die Feuerwehr Andorf am 21. Novemeber 2018 um 8 Uhr morgens. Beim Eintreffen am Einsatzort stellte sich heraus, dass ein LKW beim Rangieren am Parkplatz, einen dort liegenden Zierstein touchierte und sich dabei den Dieseltank aufschlitzte. 200 Liter Diesel ausgelaufen Durch diese Beschädigung traten ca. 200 Liter Treibstoff aus. Die erste Aufgabe der Feuerwehr Andorf bestand darin, die ausgetretene Flüssigkeit zu binden...

  • 21.11.18
Lokales
Nach einer Vorrangmissachtung mussten sechs Verletzte ins LKH Schärding eingeliefert werden.

Kreuzung Hingsham mit B136
Sechs Verletzte nach Vorrangmissachtung

RAINBACH. Ein 28-jähriger fuhr am 15. November 2018 gegen 11:15 Uhr mit einem Pkw in Rainbach im Innkreis auf dem Güterweg Hingsham Richtung Kreuzung mit der B 136.  An der Kreuzung missachtet er den Vorrang und prallte mit einem aus Münzkirchen kommenden Pkw, gelenkt von einem 67-jährigen, zusammen. Totalschaden an beiden Fahrzeugen Im Fahrzeug des 28-jährigen Unfallverursachers befanden sich insgesamt drei Insassen: eine 19-Jährige, eine 30-Jährige und ein 11-Jähriges Mädchen. Im Pkw...

  • 15.11.18
Lokales
<f>Elisabeth Zachbauer</f> mit ihren beiden Kindern Elias und Miriam. Das tragische Schicksal der Familie berührt die Menschen.

BezirksRundschau Christkind
Tausende berührt Familien-Schicksal

ENZENKIRCHEN (ebd). Familie Zachbauer hat im Juli auf tragische Weise Papa Christoph bei einem Arbeitsunfall verloren. Seither kämpfen Elisabeth Zachbauer und ihre beiden Kinder Elias (4 Jahre) und Miriam (2,5) mit den Folgen der Tragödie. Und das Schicksal berührt. Tausende Menschen haben den Artikel gelesen. Alleine via Facebook erreichte der Bericht knapp 26.000 Personen. Zudem wurde er über 620 Mal geteilt. Hunderte bei Charity-Lauf Riesig war auch die Hilfsbereitschaft beim Charity...

  • 14.11.18
Lokales
Der Verletzte wurde ins Klinikum Wels geflogen.

Unfall
Autofahrer krachte mit Pkw gegen Baum

KOPFING (ebd). Verletzungen unbestimmten Grades erlitt ein Autofahrer aus dem Bezirk Schärding nach einem Unfall in Kopfing. Der 75-Jährige war laut Polizei am 7. November gegen 10 Uhr mit seinem Auto auf der B 136 Richtung Münzkirchen unterwegs. Aus bisher unerklärlichen Gründen kam er mit seinem Auto von der Straße ab und stieß frontal gegen einen Baum. Er wurde unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Wels geflogen. Am Fahrzeug...

  • 07.11.18
Lokales

Tödlicher Verkehrsunfall
Lenkerin stirbt nach Frontalcrash gegen Betonmauer

EGGERDING. Eine 63-jährige Autolenkerin aus dem Bezirk Ried im Innkreis kam heute, Samstag, bei einem Unfall in Eggerding ums Leben. Die Pensionistin war um 12:40 Uhr auf der Harter Landesstraße unterwegs, als sie aus bisher ungeklärter Ursache bei der Ortseinfahrt Eggerding gegen den Randstein eines Fahrbahnteilers prallte. In der Folge verriss sie das Fahrzeug, kam rechts von der Fahrbahn ab und krachte nach rund 50 Metern frontal gegen eine Betonstützmauer. Rettungsmaßnahmen...

  • 27.10.18
Lokales

1,98 Promille im Blut
Alkoholisierter E-Bike-Lenker kam zu Sturz

ANDORF. Gegen 1:10 Uhr fuhr ein junger Mann aus dem Bezirk Schärding, am  26. Oktober 2018, mit seinem E-Bike in Andorf auf der Hannes Schrattenecker-Straße. Aus bislang unbekannter Ursache kam er dabei ohne Fremdeinwirkung zu Sturz. Er wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades von der Rettung ins Krankenhaus Ried im Innkreis gebracht. Ein durchgeführter Alkomattest ergab einen Wert von 1,98 Promille.

  • 26.10.18
Lokales
Die Verletzte Autolenkerin wurde ins Schärdinger Spital eingeliefert.

Unfall
25-Jährige kracht in Andorf mit Pkw gegen Baum

ANDORF. Eine 25-jährige Frau fuhr laut Polizei mit ihrem Pkw am 25. Oktober gegen 6 Uhr auf der Kallingerstraße in Fahrtrichtung Richtung Andorf. Im Gemeindegebiet von Andorf – am Ausgang einer Rechtskurve – kam sie mit ihrem Pkw ins Schleudern, links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Durch den Anprall wurde die 25-Jährige unbestimmten Grades verletzt und nach ärztlicher Versorgung von der Rettung ins Landeskrankenhaus Schärding gebracht. Ein Alkotest war aus medizinischen...

  • 25.10.18