Schärding - Leute

Beiträge zur Rubrik Leute

Mitglieder des Islamischen Kulturvereins Schärding verteilten Lebensmittelpakete im Wert von 2.500 Euro an hilfsbedürtige Menschen im Bezirk Schärding.
11 Bilder

Islamischer Kulturverein Schärding verteilt Lebensmittelpakete an Hilfsbedürftige

Durch Corona in Not geratene Familien im Bezirk Schärding erhielten vom Islamischen Kulturverein Schärding Lebensmittelpakete und Einkaufsgutscheine. SCHÄRDING (bich). Trotzdem der Islamische Kulturverein Schärding selbst finanziell schwierige Zeiten erlebt, nahmen die Vereinsmitglieder 2.500 Euro in die Hand, um Lebensmittelpakete für bedürftige Menschen im Bezirk zu schnüren und sie den Familien, die durch Caritas und Rotes Kreuz ermittelt wurden, vor die Haustür zu stellen. "Wir hoffen...

  • 26.05.20
2 Bilder

Goldregen bei der Landjugend Schärding!

Trotz oder gerade wegen der angespannten Zeit und Social Distancing konnte es sich der Landesvorstand natürlich nicht nehmen lassen und veranstaltete am 9. Mai 2020 einen etwas anderen Redewettbewerb. Die Spontanredner wurden über Videokonferenz zugeschaltet und mussten vor der Jury eine Rede zu einem bestimmten Thema, das vorher ausgelost wurde, halten. In der Königsdisziplin „Spontanrede über 18“ konnte sich Christian Ott (Landjugend Altschwendt) den 9. Platz sichern. Dieses Jahr...

  • 19.05.20
4 Bilder

Landjugend Schärding
Blutspendeaktion war ein voller Erfolg!

Die Bezirkslandjugend Schärding organisierte am Donnerstag, den 14. Mai 2020, eine Blutspendeaktion in Münzkirchen. Die Blutzentrale Linz durfte sich über stolze 142 Spender freuen, davon waren 60 Spender Mitglieder der Landjugend Schärding. Es freut uns sehr, dass sich so viele Leute Zeit genommen haben, um die österreichische Bevölkerung zu unterstützen.

  • 19.05.20
Auf die Plätze, fertig, los!
10 Bilder

Kinderbetreuung durch den Omadienst
Endlich ist wieder Omadienst möglich!

Corona hat auch dem Omadienst eine Auszeit aufgebrummt. Jetzt ist es endlich soweit: Leihomas dürfen ihre Familien wieder besuchen und die Kinder betreuen. Alle Leihomas, die fit sind und an keinen Vorerkrankungen leiden, stehen schon in den Startlöchern, um ihre geliebten Leihenkerl wieder zu sehen. „Mir gehen die Kleinen schon so ab.“, „Ich freue mich schon so auf ein Wiedersehen!“, „Die Familie meldet sich immer wieder mal und geht mir sogar einkaufen.“ Das sind Zitate von Leihomas während...

  • 19.05.20
v.l.n.r. Sprengelbetr.R.Bauer;SB OBM E.Egger; M.Schwendinger; Vz.BGM INg. J.Schinagl; 
ÖVP OBM K. Buchinger;

SB Andorf
Muttertagsbesuch

Da uns heuer der Corona Virus im Schach hält und wir weder eine Muttertags Fahrt noch eine Zusammenkunft abhalten konnten, besuchten bzw. überbrachten, mit nötigen Abstand, die Sprengelbetreuer alle SB Mütter und Frauen einen Muttertagsbrief und eine kleine Süssigkeit. Stellvertretend für alle Frauen und Mütter überbrachten kurz vor dem Muttertag der ÖVP Ortspartei OBM K. Buchinger, Vz.BGM Ing. J. Schinagl, SB OBM E. Egger und Sprengelbetreuerin R. Bauer, Frau M Schwendinger einen Blumengruß. ...

  • 08.05.20
4 Bilder

Landjugend Schärding
Landjugend läuft beim Wings for Life World Run für guten Zweck

Über 490 Mitglieder der Landjugend Oberösterreich spenden insgesamt fast 11.000 € beim weltweiten Benefizlauf und sichern sich durch die zurückgelegte Strecke den 2. Rang weltweit! Wie jedes Jahr wäre auch heuer die Landjugend Oberösterreich mit über 500 Mitglieder beim Linz Marathon am 5. April vertreten gewesen. Nachdem dieser jedoch aufgrund der Corona-Krise abgesagt wurde, kam schnell die Idee beim weltweit bekannten Wings for Life World Run mitzulaufen und dies ganz einfach via App von...

  • 06.05.20
Landtagsabgeordnete Barbara Tausch mit dem Team des Roten Kreuz Esternberg.

Corona-Krise
Schärdings ÖVP bedankt sich bei Rotem Kreuz und Co.

BEZIRK (ebd). Traditionell zum 1. Mai besucht die OÖVP-Bezirk Schärding Mitarbeiter unterschiedlichster Einrichtungen und Organisationen, um Danke für ihre Arbeit und ihren Einsatz zu sagen. „Gerade angesichts der Krise durch Corona stehen für uns heute mehr denn je diejenigen im Mittelpunkt, die heute und an Sonn- und Feiertagen im Einsatz sind: die Mitarbeiter unter anderem im Gesundheitswesen, im Sozialbereich oder bei der Exekutive.“, betont die Freinberger Landtagsabgeordnete, Barbara...

  • 04.05.20
Bezirksobfrau Erni Schmiedleitner übergibt den selbstgenähten Mund-Nasen-Schutz an Rot Kreuz-Bezirkstellenleiter Rudolf Greiner und Bezirksrettungskommandant Josef Hamedinger.

Spende
Goldhauben spenden selbstgenähten Mund-Nasenschutz ans Rote Kreuz

BEZIRK SCHÄRDING (ebd). Die Goldhaubenfrauen aus dem Bezirk Schärding haben fleißig Mund- und Nasenschutz genäht und an das Rote Kreuz zur Verwendung in den verschiedensten Bereichen gespendet. „Speziell in den Bereichen, in denen unsere Mitarbeiter engen Kontakt zu Menschen haben, setzen wir auf erhöhte Sicherheit und daher können wir den Mund-Nasen-Schutz sehr gut gebrauchen.“, sagt Rot Kreuz-Bezirkstellenleiter Rudolf Greiner bei der Spendenübergabe. Goldhauben-Bezirksobfrau Erni...

  • 04.05.20
2 Bilder

"Ihr seid Spitze!"
NMS Taufkirchen mit motivierender Botschaft an Eltern

TAUFKIRCHEN AN DER PRAM. "Liebe Eltern ihr seid spitze!"  Dieser Satz ist in großen Lettern am Fenster der Neuen Mittelschule Taufkirchen zu lesen. BezirksRundschau-Leserin Nina Schauer hat ihn beim Vorbeifahren an der Schule ihres Sohnes entdeckt und ein Foto an die Redaktion geschickt. "Ein motivierender, dankender, rührender Schriftzug für die Eltern. Ich finde die Geste so schön, dass ich sie gerne teilen möchte. Es betrifft im Moment so viele Eltern, denen dieses Kompliment gebührt", so...

  • 28.04.20
So sieht digitaler Querflötenunterricht an den Landesmusikschulen Schärding und St. Marienkirchen aktuell aus.
5 Bilder

Corona-Unterricht
Schärdings Landesmusikschulen setzen auch auf Fernunterricht

Viele Lehrkräfte der Landesmusikschulen im Bezirk Schärding unterrichten ihre Schüler via Videotelefonie. Auch eigener Youtube-Kanal wurde installiert.   BEZIRK (bich). "Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum" sagte einst Friedrich Wilhelm Nietzsche. Dieses Zitat leben die Landesmusikschulen des Bezirks Schärding – auch in Corona-Zeiten. "Die Teams an allen Standorten bemühen sich sehr die Schüler aller Fächer so gut wie möglich im Fernunterricht zu betreuen", erklärt Anita Billinger von der...

  • 28.04.20
Julia und Franz Hirtreiter mit Tochter Mia übergeben den Check an das Team des Ronald McDonald Hauses in Passau.

Ronald Mc Donald Haus
Familie Hirtreiter übernimmt Patenschaft für ein weiteres Jahr

Weil Tochter Mia selbst extremes Frühchen war, spendet Familie Hirtreiter an Ronald Mc Donald Haus der Kinderklinik Passau.  SCHÄRDING, PASSAU (juk). Das zweite Jahr in Folge übernimmt die Familie Hirtreiter die Genusspatenschaft für das Familienfrühstück im Passauer Ronald McDonald Haus. 2.500 Euro spenden Franz und Julia Hirtreiter, um das Angebot für Familien mit schwerkranken Kindern zu unterstützen. "Wir haben selbst als Familie die wöchentlichen Verwöhn-Programme im Ronald McDonald...

  • 28.04.20
42 Bilder

Jo zua Mundoat - Ja zu OÖ
Griaß Di! Ein Streifzug durch die OÖ Mundart

Wir Oberösterreicher sind schon was ganz Besonderes. In dieser herausfordernden Zeit stehen wir nicht nur zu unseren regionalen Produkten und Dienstleistungen sondern auch zu unseren Eigenheiten, wie unserer typischen Sprache. Wir sagen JA zu unserer Mundart und JA – bzw. „JO zu OÖ“! Wir haben hier ein paar oberösterreichische Begriffe für Euch zusammengestellt. Verwendet Ihr den einen oder anderen häufig selber oder ist Euch ein Begriff noch unbekannt? Wir liefern natürlich auch die...

  • 22.04.20
  •  1
Am 1. Mai 2020 musiziert die Musikkapelle Engelhartszell für die Engelhartszeller - ohne persönlichen Kontakt.

Veranstaltung
Musikkapelle Engelhartszell startet musikalischen Weckruf

Jedes Jahr am 1. Mai zieht die Musikkapelle Engelhartszell ab 6 Uhr früh musizierend von Haus zu Haus. Heuer gibt's einen etwas anderen musikalischen Weckruf. ENGELHARTSZELL. Trotz Corona will sich der Musikverein Engelhartszell seine Tradition nicht nehmen lassen. Daher findet der musikalischen Weckruf 2020 in einer etwas anderen Form statt: Ab 9 Uhr früh können die Engelhartszeller im Umkreis des Marktes ganz ohne körperlichen Kontakt ein paar Märschen lauschen. Die Musiker halten dabei...

  • 20.04.20
13 Bilder

Landjugend Schärding
Frühjahrsputz mal anders

Bei der Landjugend geht es um Tradition und um die Liebe zur Heimat. Auch in dieser schwierigen Zeit wollen wir etwas an unsere Gemeinden und die Natur zurück geben. Die Zeit sinnvoll zu nutzen liegt in unser aller Interesse. Die Landjugend Oberösterreich hat uns mit dem Projekt "Frühjahrsputz mal anders" einen Anstoß gegeben und uns aufgefordert Müll zu sammeln. In unserem Bezirk haben sich die Landjugendlichen Sackerl und Handschuhe geschnappt und die einzelnen Gemeinden...

  • 18.04.20
Die Polizisten Nina Kargl und Raphael Fische wurden währen einer Streife zu Lebensrettern als ein Mann vor einem Supermarkt zusammenbrach.

Andorfer Polizisten leisteten Erste Hilfe

ANDORF. Zwei Innviertler Polizisten wurden zu Lebensrettern. Nina Kargl und Raphael Fischer waren in Andorf auf Streife als ein Mann beim Verlassen eines Supermarktes zusammensackte. „Wir sind sofort stehen geblieben, um Erste Hilfe zu leisten“, erzählen die beiden Polizisten. Kargl engagiert sich in ihrer Freizeit im Rettungsdienst der Ortsstelle Engelhartszell und wusste daher sofort was zu tun ist. Sie rief die Rettung und begann mit einer Herzdruckmassage. Auch eine zufällig vorbeikommende...

  • 14.04.20
Die Landjugend Münzkirchen kauft Lebensmittel für die älteren Gemeindebürger ein und bringt sie ihnen dann nachhause.
2 Bilder

Landjugend Münzkirchen liefert mit einem Lächeln

MÜNZKIRCHEN (bich). Zahlreiche Landjugenden im Bezirk beliefern aktuell ältere Menschen mit Lebensmitteln, Hygieneartikel und mehr. Auch in Münzkirchen sind die Landjugendlichen fleißig am Einkaufen und Ausfahren. Und stets haben sie dabei ein Lächeln auf den Lippen, denn auch ihre Kunden danken den jungen Burschen und Mädchen für ihren ehrenamtlichen Einsatz stets mit einem Lächeln.

  • 14.04.20
Coach Manuela Gassner fiel das kreative Talent der 16-Jährigen sofort aus. Jetzt hat Xenja Pichler ein eigenes Kinderbuch veröffentlicht.
3 Bilder

16-Jährige schrieb Kinderbuch "Der Hase und das Wildschwein"

BEZIRK SCHÄRDING. Die 16-jährige Xenja Pichler hat während ihre Teilnahme am ProjektAFit go4job Schärding ein Kinderbuch geschrieben. In der Projekt, das Jugendliche mit Lernschwierigkeiten unterstützt, fiel sofort die kreative Seite der 16-jährigen auf.  „Der Hase und das Wildschwein“ ist der Titel des 24-seitigen Kinderbuches ist eine Geschichte über die Freundschaft zwischen einem Hasen und einem Wildschwein - zwei Wesen, die unterschiedlicher nicht sein könnten und dennoch zueinander...

  • 27.03.20
Obfrau Anita Haas übergibt ihr Amt an Georg Ohrhallinger, Kapellmeisterin Carina Straßer und Jugendreferentin Monika Gangl bleiben im Amt.
3 Bilder

Wechsel an der Spitze
Es war sehr schön, es hat mich sehr gefreut!

„Es war sehr schön, es hat mich sehr gefreut!“ Mit diesem Resümee beendete Anita Haas bei der Generalversammlung des Musikvereins Brunnenthal am 08. März 2020 ihre Funktion als Obfrau. Der neue Obmann Georg Ohrhallinger bedankt sich herzlich für ihren unermüdlichen Einsatz speziell im Bereich der Jugendarbeit und für die Organisation zahlreicher Projekte und Veranstaltungen während ihrer 8-jährigen Amtszeit. Bei der Generalversammlung wurde auch von den sehr aktiven Jungmusikern berichtet....

  • 26.03.20
Vizeleutnant Christian Raindl bekam von Landeshauptmann Thomas Stelzer das Ehrenzeichen des Landes in Silber verliehen.

Silbernes Landesverdienszeichen
Christian Raidl mit Ehrenzeichen des Landes gewürdigt

BRUNNENTHAL. Vizeleutnant Christian Raidl, ehemaliger Unteroffizier beim Panzergrenadierbataillon 13, wurde im Februar das oberösterreichische Landesverdienstzeichen in Silber verliehen. Raidl war einer von 15 Oberösterreicherin, die das Ehrenzeichen in Gold, Silber oder Bronze bekamen. „Wir danken den Ausgezeichneten für ihr vorbildliches Engagement und ihren Willen, in unserem Land etwas zu bewegen – wirtschaftlich, sozial, gesellschaftspolitisch oder kulturell. Sie haben gezeigt, was man mit...

  • 25.03.20

Aegidinger spendeten 806 Euro am Familienfasttag

ST. AEGIDI. Zum Familienfasttag spendeten die Gottesdienstbesuchern in St. Aegidi insgesamt 806 Euro. Viele ließen sich nach der heiligen Messe im Pfarrheim eine Fastensuppe – gekocht und ausgeschenkt von der Katholischen Frauenbewegung – schmecken.

  • 24.03.20

Im Pfarrsaal
Kräutermanufaktur Lötsch hielt Vortrag in St. Florian

ST. FLORIAN AM INN. Die Gesunde Gemeinde St. Florian am Inn veranstalteten gemeinsam mit den UNION-Frauen einen Vortrag über Naturheilkräuter im Pfarrsaal von St.Florian. Die Kräutermanufaktur Lötsch aus Engelhartszell gab einen genauen Einblick in die verschiedensten Kräuter und deren Wirkung auf die Gesundheit. Auch der Kräuterpionier Hanf wurde den Besuchern vorgestellt. Im Anschluss an den Vortrag konnten die Teilnehmer Produkte am Verkaufsstand erwerben.

  • 24.03.20
Bürgermeister Paul Freund (3.v.re.) und eine Abordnung der Marktgemeinde Taufkirchen an der Pram überreichten Josef Kurz den Goldenen Ehrenring der Gemeinde. Der langjährige Hauptschuldirektor wurde diesem Tag (14. Februar 2020) in den Ruhestand verabschiedet.
2 Bilder

Josef Kurz
Mit goldenem Ehrenring in Ruhestand verabschiedet

Seine Verabschiedung aus dem Schuldienst hielt für den Taufkirchner Josef Kurz eine besondere Überraschung bereit. TAUFKIRCHEN (juk). Bürgermeister Paul Freund und eine kleine Abordnung der Marktgemeinde Taufkirchen überreichten  Kurz den goldenen Ehrenring der Gemeinde. Der langjährige Direktor der Haupt- bzw. Neuen Mittelschule wurde für seine Verdienste in und um Taufkirchen gewürdigt. Bürgermeister Freund hob in der Laudatio zum Beispiel seinen Einsatz beim Neubau des Bilger-Breustedt...

  • 24.03.20
Auch das Schlagwerk Ensemble „Magic Drums“ erzielte einen ersten Preis bei Prima la Musica.
5 Bilder

Prima la Musica 2020
Schüler der LMS Neumarkt und Riedau bewiesen ihr Talent

Über eine ganze Reihe herausragender Erfolge bei Prima la Musica können sich die Schülerinnen und Schüler der LMS Neumarkt/Hausruck und der LMS Riedau freuen. NEUMARKT, RIEDAU. Beim Prima la Musica Landeswettbewerb in Marchtrenk erreichte Maximilian Fürst auf dem Klavier in der Altersgruppe B den 2. Preis. Seine Schwester Viktoria trat am Landeswettbewerb in Salzburg an und erzielte in der Altersgruppe I auf dem Klavier den 1. Preis. Die beiden Geschwister werden von Hee Jin Chung in...

  • 24.03.20
3 Bilder

Tipps und Tricks
SCHIEDLBERG/PIBERBACH. Bloggerin Bianca Rührlinger bringt frischen Wind in altes Kräuterwissen

Mit Tipps und Tricks rund um Frühlingspflanzen, einfachen Rezepten zur Stärkung der körpereigenen Abwehrkräfte Pflanzenaufstellungen und online Natur-Fantasiereisen, die jenen Menschen Erleichterung bringen sollen, denen in der aktuellen Lage in der Wohnung die sprichwörtliche Decke auf den Kopf fällt, richtet sich Heilkräuterpädagogin Bianca Rührlinger wöchentlich an ihre Follower auf Facebook und Instagram. "Nach meiner Ausbildung zur Diplomierten Heilkräuterpädagogin, habe ich 2016...

  • 19.03.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.