Taufkirchen an der Pram

Beiträge zum Thema Taufkirchen an der Pram

Florian und Nina Kurz lieben Hunde und setzen mit ihrer Hundeschule "Shorty's Dogs" auf eine gewaltfreie Hundeerziehung.
3

Staatlich geprüftes Hundetrainerehepaar
Nicht ohne unsere Hunde – auch nicht in den Flitterwochen

Nina und Florian Kurz sind die ersten staatlich geprüften Hundetrainer – und setzen auf gewaltfreie Hundeerziehung TAUFKIRCHEN/PRAM. Dieses staatliche Qualitätssiegel für das Taufkirchner Ehepaar unterstreicht einmal mehr, dass in ihrer Hundeschule "Shorty’s Dogs" auch wirklich auf Qualität gesetzt wird. Beide absolvierten am 7. Mai 2022 den letzten Teil der Prüfung zum "Tierschutzqualifizierten Hundetrainer" – damit sind sie die ersten staatlich geprüften Hundetrainer im Bezirk Schärding....

  • Schärding
  • David Ebner
Ein 57-Jähriger fuhr gestern Abend in Wimm mit dem E-Bike gegen eine Gartenzaun. Dabei stürzte der Mann und verletzte sich schwer.

Taufkirchen an der Pram
E-Bikefahrer fuhr gegen Gartenzaun

Ein 57-jähriger E-Bikefahrer aus dem Bezirk Schärding krachte gestern Abend in einen Gartenzaun. TAUFKIRCHEN. Der Mann war Sonntagabend (15. Mai 2022) gegen 21:30 Uhr auf der Pramauergemeindestraße von Wimm in Richtung Kappeln unterwegs. Aus bislang unbekannter Ursache kam er von der Straße ab und krachte gegen einen Gartenzaun. Der 57-Jährige zog sich dabei so schwere Verletzungen zu, dass der Notarzt kommen musste. Danach wurde er ins Krankenhaus eingeliefert. 

  • Schärding
  • Judith Kunde
Bürgermeister Paul Freund beim Kleinwasserkraftwerk, das die Gemeinde seit 2013 betreibt.
3

Wasserkraft & Energiegemeinschaft
Taufkirchen auf Weg zur Energie-Unabhängigkeit

Taufkirchen hat in Sachen Erneuerbare Energien große Pläne –Energiegemeinschaft & Klimaregion. TAUFKIRCHEN AN DER PRAM. Bürgermeister Paul Freund verrät, warum man als Ortschef immer auch Zukunftsvisionen haben sollte. Wann waren Erneuerbare Energien zum ersten Mal Thema in Taufkirchen? Das erste war wohl die Photovoltaik auf dem Kindergarten. Intensiv mit der Thematik auseinandergesetzt hat sich mein Vorgänger Josef Gruber dann vor mehr als zehn Jahren, als er den Bau des Kleinwasserkraftwerks...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Fünf Taufkirchner Feuerwehren sammelten gemeinsam mit der Friedenslicht-Übergabe Spenden. Diese wurden nun dem Sozialdienst Taufkirchen übergeben.

4.100 Euro
Taufkirchner Feuerwehren sammelten mit Friedenslicht für Sozialdienst

Die fünf Feuerwehren der Gemeinde Taufkirchen an der Pram spendeten den Erlös der Friedenslicht-Austragung zu Weihnachten an den Sozialdienst. TAUFKIRCHEN AN DER PRAM. Das Geld kommt somit älteren oder kranken Gemeindebürgern zugute. Es wird für den Ankauf von Krankenbetten und Pflegebedarf verwendet. Maria Gruber, Leiterin der Sozialdienstgruppe, nahm die bereits 13. Friedenslichtspende im Gasthaus Aumayr bei einer kleinen Feierstunde entgegen. Bürgermeister Paul Freund bedankte sich bei den...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Ein durchgeführter Alkotest beim Lenker ergab einen Wert von 2,1 Promille. Den Führerschein musste er vorläufig abgeben und er wird angezeigt.

Unfall in Taufkirchen a. d. Pram
Alkolenker überschlug sich mehrmals auf Güterweg

Heute – 8. Mai – war ein 25-Jähriger aus dem Bezirk Schärding mit seinem Pkw auf einem Güterwergeg im Ortsgebiet von Taufkirchen an der Pram unterwegs. In einer Linkskurve kam er vom Weg ab und überschlug sich mehrmals. Der Lenker hatte 2,1 Promille im Blut. TAUFKIRCHEN AN DER PRAM. Ein 25-Jähriger aus dem Bezirk Schärding lenkte am 8. Mai gegen 10.45 Uhr seinen Pkw auf einem Güterweg im Ortsgebiet Taufkirchen an der Pram Richtung Rainbach im Innkreis. Am Beifahrersitz befand sich ein...

  • Schärding
  • Silvia Gschwandtner
128

Partyfotos
"Gehts nu" im Stadlfest in Taufkirchen

TAUFKIRCHEN AN DER PRAM (zema). Unter dem neuen Motto "Gehts nu" hat die Feuerwehr Laufenbach das Partyevent in Maad am Samstag veranstaltet. Bereits zum sechsten Mal fand das Fest in einem großen Stadl statt. An vier Bars fand jeder der Partygäste sein Lieblingsgetränk. Für beste Stimmung sorgten die beiden DJ Ben Neo und DJ Crush. Mit ihren tollen Beats brachten sie den Tanzboden zum beben. So wurde bei guter Unterhaltung noch bis in den Morgen gefeiert.

  • Schärding
  • Partyreporter Schärding
Sophie Ecker (13) hatte ihren Tanz „Fight Song“ diesmal selbst choreografiert und holte in ihrer Altersklasse den 6. Platz.
5

Tanzstudio Innviertel
Mit "Fight Song" und Solotanz zum Erfolg

Das Taufkirchner Tanzstudio Innviertel sorgte bei den Austrian Open in Wiener Neustadt für Topplatzierungen. TAUFKIRCHEN/PRAM. Der von der Austrian Show Dance Union organisierte Tanzwettbewerb fand heuer in Wiener Neustadt statt. In den unterschiedlichen Wertungskategorien und Altersgruppen traten 1500 Solisten, Paare sowie Gruppen aus ganz Österreich gegeneinander an. Darunter auch Tänzerinnen des Tanzstudio Innviertel aus Taufkirchen an der Pram, die sich unter anderem einen österreichischen...

  • Schärding
  • David Ebner
Luca Sinzinger aus Eggerding rettete vergangenen Dezember einem benachbarten Landwirt nach einer Stierattacke das Leben. Nun erhielt er dafür von Landeshauptmann Thomas Stelzer die Lebensrettermedaille.
5

Luca Sinzinger
Junger Eggerdinger bekam Lebensretter-Medaille

Der 14-jährige Luca Sinzinger aus Eggerding erhielt gestern Abend von Landeshauptmann Thomas Stelzer die Lebensrettermedaille.  ST. FLORIAN. Der junge Eggerdinger hatte vergangenen Dezember seinem Nachbarn nach einer Stierattacke das Leben gerettet – die BezirksRundschau berichtete. Er wurde auf die Hilferufe des Landwirts aufmerksam und fand ihn schließlich bewusstlos und schwer verletzt im Stall. Daraufhin setzte Luca Sinzinger, damals noch 13 Jahre alt, die Rettungskette in Gang – wie das...

  • Schärding
  • Judith Kunde

Spendensammelaktion
"Blasmusik hilft!" in Taufkirchen/Pram

Beim Frühjahrskonzert des Musikvereins Taufkirchen an der Pram am 30. April 2022 im Bilger-Breustedt Schulzentrum wurde die Initiative des Österreichischen Blasmusikverbandes "Blasmusik hilft!" unterstützt. Es fand eine Spendensammelaktion für die Opfer des Krieges in der Ukraine statt. Auch vom Verein wurde eine beträchtliche Summe beigesteuert. Somit konnte eine Gesamtspende von 1.400,- € an "Nachbar in Not" übergeben werden. Der Musikverein unter Obmann Florian Schinagl (l.) und...

  • Schärding
  • Musikverein Taufkirchen/Pram
Als Anerkennung für seinen Einsatz für ältere Menschen wurde Eduard Steindl (Mitte) von Penionistenverband OÖ Präsident Heinz Hillinger und Landessekretärin Jutta Kepplinger mit dem Titel Sozialrat ausgezeichnet.

Vom Pensionistenverband
Taufkirchner Eduard Steindl als Sozialrat ausgezeichnet

Für seine langjährige verdienstvolle Arbeit für den Pensionistenverband wurde Eduard Steindl aus Taufkirchen an der Pram mit dem Titel Sozialrat ausgezeichnet. TAUFKIRCHEN AN DER PRAM. Heinz Hillinger, Präsident des Pensionistenverbandes OÖ, und Landessekretärin Jutta Kepplinger überreichten im Zuge einer Festlichkeit die Auszeichnung. Eduard Steindl war ehrenamtlich viele Jahre Pensionisten-Ortsvorsitzender in Taufkirchen, stellvertretender Bezirksvorsitzender und Sozialreferent im Bezirk...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Der Quittenbrand des Taufkirchners Erich Tischlinger überzeugte auf der Ab Hof Messe Wieselburg.

Taufkirchen an der Pram
Erich Tischlinger holte mit Quittenbrand das Goldene Stamperl

Zwei Taufkirchner waren bei Ab Hof Messe in Wieselburg recht erfolgreich. TAUFKIRCHEN AN DER PRAM. Erich Tischlinger aus Taufkichen an der Pram überzeugte auf der Messe für Vermarktung und Verbreitung bäuerlicher Produkte und Dienstleistungen mit seinem Quittenbrand. Für ihn gab es das Goldene Stamperl. Ebenfalls erfolgreich war wieder einmal die Familie Niedermayer aus Taufkirchen an der Pram. Die Saftproduzenten aus Taufkirchen überzeugten mit verschiedensten Erzeugnissen aus ihren Äpfeln wie...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Marina Ortbauer ist neue Obfrau der Ortsbäuerinnen Taufkirchen an der Pram. Sie löst damit Monika Hainzl ab, die 12 Jahre lang Obfrau war.
2

Nach Monika Hainzl
Marina Ortbauer ist neue Obfrau der Taufkirchner Bäuerinnen

Marina Ortbauer aus Leoprechting ist neue Obfrau der Ortsbäuerinnen in Taufkirchen an der Pram. TAUFKIRCHEN. Die Ortsbäuerinnen Taufkirchen an der Pram hielten ihre Jahreshauptversammlung beim Kirchenwirt ab – dabei gab es auch einen Wechsel an der Spitze: Marina Ortbauer aus Leoprechting löste Monika Hainzl aus Oberpramau als Obfrau ab. Hainzl hatte das Amt 12 Jahre äußerst engagiert geführt und wird das Team auch weiterhin unterstützen. "Wir freuen uns auf die kommenden Jahre und bedanken uns...

  • Schärding
  • Judith Kunde
2:12

Taufkirchner Filmproduktion
Ein leidenschaftlicher Poetry Slam für die Lehre

Die Taufkirchner Film- und Werbeagentur "move x" hat einen Image-Film, der für die Lehre wirbt, produziert. TAUFKIRCHEN. Mit lässigen Wortreimen werden den Jugendlichen im Video die Vorzüge einer Lehre näher gebracht. "Das Thema Recruiting und im speziellen auch die Lehrlingssuche werden bei Firmen immer mehr zum Thema", so Produzent Alois Zauner. "Wir wollen den Jugendlichen einen kleinen Anstupser geben: Fangt klein an und denkt ganz groß. Ihr habt es in der Hand." Der Text stammt von...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Die Schüler übergaben den Scheck an Isabel Lombardini (vorne r.) von der St. Michael Apotheke in Andorf.

Spende
Taufkirchner Schüler spenden 3000 Euro für Ukraine

Dem Lehrerteam und den Schülern der Bilger-Breustedt-Mittelschule war es ein großes Anliegen, einen Beitrag zur Hilfe für die Menschen in der Ukraine zu leisten.
 TAUFKIRCHEN/PRAM. Demnach gestaltete die 3b-Klasse ein Jausenbuffet in der Schule. Im Rahmen des Kochunterrichtes bereiteten die Kinder selbst verschiedenste Aufstriche zu – auch Muffins wurden gebacken.
 Unterstützt wurde das Projekt von den Eltern, sie lieferten Kuchen und andere Köstlichkeiten.
 Sämtliche Zutaten der Jause wurden...

  • Schärding
  • David Ebner
4

Musikkabarett
Mike Supancic mit "Grand-Hotel Supancic"

Am Samstag, 12. März 2022.  gastiert auf Einladung des Kulturausschusses der Marktgemeinde Taufkirchen an der Pram und des sozialen Vereins   " Taufkirchen Mobil" der Kabarettist:  Mike Supancic mit seinem aktuellen Programm "Grand -Hotel Supancic". (Preisträger des "Salzburger Stier!)   -      in Taufkirchen an der Pram. Ort ist die Mehrzweckhalle des Bilger-Breustedt Schulzentrums. Einlass ab 19:00 Uhr / Beginn um 20:00 Uhr. VVK: 22€ / AK: 24€ Karten auf www.oeticket.com,  Marktgemeindeamt...

  • Schärding
  • Wolfgang Schlick
Raphael Kasbauer hat während des Fotoshootings den Klassiker "Marmor, Stein und Eisen bricht" von Drafi Deutscher geträllert.
5

"Shower-Power"
Palme-Mitarbeiter wurden zu Werbe-Models

Bei Werbekampagne Shower Power setzt Palme auf die eigenen Mitarbeiter. Am Standort wird auch ausgebaut. TAUFKIRCHEN AN DER PRAM. Unter dem Namen "Shower Power" hat der Dusch-Hersteller Palme eine neue Werbekampagne gestartet und dabei die eigenen Mitarbeiter in Szene gesetzt. Denn statt Models zu engagieren, sind die Angestellten der Firma auf Plakaten, in Magazinen oder auf drei Linienbussen in Schärding zu sehen. Die seien authentische Models und in der Region zudem verwurzelt, ist...

  • Schärding
  • Judith Kunde
3

Neujahranblasen 2021
Neujahrsgrüße des Musikvereins Taufkirchen/Pram

Da das traditionelle Neujahranblasen in diesem Jahr leider nicht stattfinden kann, sendet der Musikverein seine musikalischen Neujahrsgrüße in digitaler Form. Das Video ist unter www.mk-taufkichen.at abrufbar. Ausserdem spielen Abordnungen der Musikkapelle am 27.12. 2021 Neujahrs-Ständchen zur Einstimmung auf das neue Jahr, an zentralen Plätzen im Gemeindegebiet. jeweils um 10.00 Uhr: PARKPLATZ SEITZ HUBERT, Gadern GEMEINDEPLATZ, Taufkirchen PARKPLATZ KURZ EIN'KEHRT, Windten jeweils um 11.00...

  • Schärding
  • Musikverein Taufkirchen/Pram
Der Taufkirchner Krippenweg ist ein Rundweg durch den Ortskern. An 14 Standorten sind 17 verschiedene Krippen ausgestellt.
3

Besinnliches
Am Taufkirchner Krippenweg 17 Krippen bestaunen

Der Taufkirchner Krippenweg kann von Sonntag, 19. Dezember 2021, bis Sonntag, 9. Jänner 2021, jederzeit begangen werden. TAUFKIRCHEN AN DER PRAM.  17 ganz verschiedene Krippen sind auf einem besinnlichen Rundweg, der bei der Pfarrkirche Taufkirchen an der Pram seinen Ausgangspunkt nimmt, zu bestaunen. Zu sehen gibt es alpenländische wie orientalische Bauten, kleine wie große Krippen an 14 verschiedenen Standorten. Wegbeschreibungen liegen in der Kirche und in den Geschäften auf. Außerdem sind...

  • Schärding
  • Michelle Bichler
Gemeinde und Feuerwehr Taufkirchen an der Pram ärgern sich über Unbekannte, die nachts Hydranten aufschrauben und das Wasser laufen lassen.

"Das ist kein Lausbuben-Streich"
In Taufkirchen öffnet jemand nachts Hydranten und lässt Wasser auslaufen

Die Freiwillige Feuerwehr Taufkirchen an der Pram ist sauer: In der Gemeinde werden mutwillige Hydranten geöffnet. TAUFKIRCHEN. "Das ist kein Lausbubenstreich, sondern eine Form von Vandalismus, durch die wertvolles Trinkwasser verloren geht", so die Freiwillige Feuerwehr Taufkirchen auf ihrer Facebook-Seite. Wer dahinter steckt, wisse man aktuell nicht.  "In dieser Woche wurden nachts zweimal Hydranten im Bereich Bahnhof geöffnet – dabei floss jede Menge Wasser aus. Beschädigt wurde bislang...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Lukas Weißhaidinger absolvierte in Portugal 150 Würfe.

Portugal-Training
Weißhaidinger absolvierte 150 Würfe

Diskus-Olympia-Bronzemedaillengewinner Lukas Weißhaidinger und Coach Gregor Högler kehrten zufrieden vom Trainingslager aus dem portugiesischem Faro zurück. Im Gepäck – wertvolle Aufschlüsse. TAUFKIRCHEN/PRAM. Insgesamt zehn Trainingseinheiten standen auf dem Programm. Rund 150 Würfe wurden in Portugal bei Temperaturen um die 20 Grad abgespult. "Es lief alles nach Plan. Wir haben uns schrittweise an die optimale Flugkurve herangetastet. Statt um Quantität ging's diesmal ausschließlich um...

  • Schärding
  • David Ebner
Lukas Weißhaidinger feilt an seiner Wurftechnik.

Diskuswurf
Weißhaidinger düst zu Trainingslager nach Portugal

Da das Wurffeld in der Südstadt aufgrund einer Baustelle nicht benutzbar ist und auch die Temperaturen zu wünschen übrig lassen, ist Olympia-Bronzemedaillengewinner Lukas Weißhaidinger am 13. November nach Portugal gedüst. TAUFKIRCHEN/PRAM.  "Nur mit Hallentraining kommst du im Diskuswerfen technisch nicht weiter", so ÖLV-Sportdirektor Gregor Högler. Neben Basis-Trainingsinhalten steht Wurftraining am Programm. "Wir werden rund 150 Würfe absolvieren. Wir wollen uns langsam an die ideale...

  • Schärding
  • David Ebner
Elisabeth Schlöglmann, Inhaberin der BachBlüte Floristik in Taufkirchen an der Pram, arbeitet fürs Adventkranzbinden am liebsten mit klassischen Reisigunterlagen, die sie anschließend durch die jeweilige Deko zu einer individuellen Besonderheit verarbeitet.
3

Do-it-yourself-Tipps
Anleitung zum Selberbinden von Adventkränzen

Elisabeth Schlöglmann von der BachBlüte Floristik weiß, worauf es beim Adventkranz-Binden ankommt. TAUFKIRCHEN AN DER PRAM. Der Adventkranz gehört zur Vorweihnachtszeit dazu, wie der Christbaum zur Bescherung. Es gibt ihn in allen erdenklichen Farben und Formen – ob klassisch rund mit frischem Reisig und echten Kerzen oder länglich in Gestalt von Tabletts mit künstlischen Lichtern. Egal in welcher Form, bringt er Weihnachtsstimmung in die Wohnräume.  Wer den Duft von frischem Reisig im Haus mag...

  • Schärding
  • Michelle Bichler
Natascha Kriegner ist Personalchefin des Duschabtrennungs-Herstellers Palme. Im Interview spricht sie übers Bewerben und wie man als Bewerber einen guten Eindruck hinterlässt.

Natascha Kriegner Palme
"Wille und Leidenschaft zählen – damit ist schon viel gewonnen"

In Serie "Jobs in Schärding" stehen Personalchefs Rede und Antwort. TAUFKIRCHEN AN DER PRAM. Natascha Kriegner ist Personalchefin bei Palme. Sie erklärt, warum Palme der David unter den Goliaths ist und wie Bewerber einen guten Eindruck hinterlassen. Wie schätzen Sie den Arbeitsmarkt in Ihrer Branche im Bezirk Schärding ein? Als international ausgerichtetes Unternehmen ist es für uns immer ein Bestreben, gut qualifiziertes Personal zu finden. Wobei wir darüber hinaus natürlich Mitarbeiter auch...

  • Schärding
  • Judith Kunde
15 Schülerlotsen wie Marie-Luise Pichler sorgen in Andorf in der Rathaus- und der Taufkirchner Straße für Sicherheit am Schulweg.

Sichere Schulwege
"Autofahrer bleiben nicht am Fußübergang stehen"

Schutzwege, an denen Autofahrer nicht halten, und Verkehrschaos wegen Elterntaxis sind Problem. BEZIRK SCHÄRDING. In Schärding gibt es gleich mehrere problematische Straßen am Schulweg, wie Kinderfreunde-Vorsitzende Doris Streicher aus dem Gespräch mit Kindern und Schuldirektoren weiß. Vor allem beim Linzertor, in der Tummelplatzstraße bei der Volksschule, vor der Prambrücke-Bahnhofstraße, der Delphin-Apotheke oder am Haraberg auf der Sauwaldbundesstraße empfinden die Kinder das Überqueren der...

  • Schärding
  • Judith Kunde

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.