Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Ingrid Rössler bei einem virtuellen Beratungsgespräch.

OÖZIV hilft
Persönlich gestärkt auf dem Arbeitsmarkt bestehen

Angst vor dem Verlust des Arbeitsplatzes, laufend Absagen auf Bewerbungsschreiben – bei derartigen Problemen unterstützen die Beraterinnen von SUPPORT beim Oberösterreichischen Zivil-Invalidenverband (OÖZIV). BEZIRK GRIESKIRCHEN. Die Serviceeinrichtung für Menschen mit Behinderung richtet sich an jene, die Probleme auf dem Arbeitsmarkt haben oder befürchten. „Vorwiegend telefonisch, aber auch per Videoschaltung ist unser Coaching sehr stark nachgefragt“, so SUPPORT-Leiterin und Beraterin...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
Im Bild: Vizebürgermeisterin Dr. Helga Krismer, Raw Energy Baden-Inhaber Laszlo Marton sowie Bürgermeister Dipl.-Ing. Stefan Szirucsek.

Aloha! – „Raw Energy Baden“ eröffnet weitere Zweigstelle beim Strandbad

Ein ganz besonderes Lebensgefühl vermittelt Laszlo Marton mit seinen gesunden wie auch schmackhaften Bowls, Smoothies und Frühstücks-Kombis schon seit längerer Zeit mit seinem „Raw Energy Baden“ am Grünen Markt. Nun hat der Unternehmer gerade rechtzeitig vor Eröffnung der Sommersaison unmittelbar gegenüber des Strandbades eine zweite Filiale eröffnet. Besucherinnen und Besucher dürfen sich selbstverständlich auch an diesem Standort auf die gewohnt hohe Qualität verlassen: Bowls kombinieren...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Bgm. Günter Müller dankte dem „fit2work-Team“ Bernadette Böhm, Maria Kelz und Christiane Pammer (v.r.) für den Einsatz.

Für ein gesundes Arbeitsleben

Das Beratungsprogramm „fit2work“ machte in St. Johann in der Haide Station. Ein Unternehmen ist nur so gesund, wie seine Mitarbeiter. Überlastung und Stress am Arbeitsplatz – oft verbunden mit Nebenerscheinungen wie mangelhafter Ernährung, kein Raum für Erholungsphasen oder wenig Schlaf – können sich dauerhaft auf die Gesundheit von Menschen niederschlagen und sie an ihre an körperlichen oder psychischen Grenzen bringen. Niederschwelliges Angebot Und genau hier setzt das kostenlose und...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
WK Mödling-Bezirksstellenobmann Martin Fürndraht, WK Mödling-Bezirksstellenleiterin Andrea Lautermüller, Rolf und Claudia Schladitz (v.l.)

Digitalisierungsbooster aus Mödling

BEZIRK MÖDLING. Seit mehr als 30 Jahren ist Rolf Schladitz mit Leidenschaft in der IT zu Hause. Heute baut er auf seine weitreichende Erfahrung als Berater in der Softwarebranche. Seit 2002 ist er in Österreich tätig, unter anderem für Microsoft Österreich und die Bechtle AG, für die er die österreichische E-Commerce Gesellschaft Comsoft direct GmbH gründen und anschließend jahrelang als Geschäftsführer führen durfte. Traum erfüllt Mit der Gründung der JA.CLAR! DIGITAL Unternehmensberatung...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
Vzbgm. Harald Ludwig, Vzbgm. Matthias Adl, Martin Eichtinger (Wohnbau-Landesrat) und Walter Mayr (Dir. NBG) setzen feierlich den Grundstein für die neue Wohnhausanlage.

St. Pölten
Neuer gemeinnütziger Wohnbau in Spratzern

Künftig entstehen in der Rupert Grünzweig Gasse in Spratzern 75 Wohnungen in Miete mit Kaufrecht. Die Grundsteinlegung für das Bauobjekt fand am 6. Mai statt. ST. PÖLTEN (pa). Die Niederösterreichische gemeinnützige Bau- und Siedlungsgenossenschaft für Arbeiter und Angestellte reg. Gen.m.b.H (NBG) errichtet mit Mitteln der NÖ Wohnbauförderung auf dem Grundstück in der Rupert Grünzweig Gasse in Spratzern eine Wohnhausanlage mit 75 Wohnungen in Miete mit Kaufrecht. Leistbares Wohnen für die St....

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Versicherungsexperte Peter Stadler und Bürgermeister Mag. Matthias Stadler teilen nur den selben Nachnamen. Der Bürgermeister ließ es sich dennoch nicht nehmen, zur Büroeröffnung mit prägnanter Geschäftslokalbeschriftung persönlich zu gratulieren.

St. Pölten
Stadler eröffnet Versicherungsbüro

Peter Stadler ist nun neben Bad Vöslau auch in St. Pölten bei Versicherungsangelegenheiten für die Kunden da. Für den Standort in der Josefstraße sucht er noch MitarbeiterInnen. ST. PÖLTEN (pa). Peter Stadler wurde in St. Pölten geboren und ist seit 1992 in der Versicherungsbranche tätig. Zuletzt übernahm er ein Büro in Bad Vöslau, wo er über 1.500 KundInnen betreut. Nun zog es ihn auch wieder zurück in seine Geburts-Stadt, wo er bereits seit längerem den Serviceclub "Kiwanis" unterstützt. "Wir...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
ÖVP Bezirksparteiobmann Peter Oberlehner, zwei Mitarbeiter des Roten Kreuzes, Arbeiterkammer-Rat Leopold Hofinger und ÖAAB Bezirksobmann Hannes Humer.
2

"Tag der Arbeit"
ÖAAB dankt den Grieskirchnern für ihr Engagement

Anlässlich des 1. Mais bedankte sich die ÖVP des Bezirks Grieskirchen bei den Arbeitskräften und Freiwilligen, die in Zeiten der Corona-Pandemie Außergewöhnliches leisten. BEZIRK GRIESKIRCHEN. „Mehr denn je möchten wir in diesem Jahr bei all denen Danke sagen, die unseren Bezirk auch während der Coronakrise am Laufen halten“, so ÖVP-Bezirksparteiobmann Peter Oberlehner. „Wir sind in ganz vielen Fällen beeindruckt von der Leistung und der gegenseitigen Unterstützung.“ Dankbarkeit zeigenGemeinsam...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
Die Gastgeber Johann Haberl und Daniela Lakosche freuen sich auf das Wiederaufsperren ihres erneuerten Hotels Larimar am 19. Mai.
9

Ausbau
Stegersbacher Hotel Larimar investiert über eine Million Euro

Den corona-bedingten Lockdown hat Johann Haberl genutzt, um sein Hotel Larimar neben der Stegersbacher Therme noch attraktiver für die Gäste zu machen. Über eine Million Euro wurden in den letzten Monaten in Erneuerungen und Erweiterungen investiert. Wieder aufsperrenWenn am 19. Mai nach mehr als sechs Monaten wieder aufgesperrt wird, erwarten die Larimar-Gäste unter anderem ein neuer Hotel-Shop, eine erweiterte Buffetlandschaft und zusätzliche Panoramaterrassen für einige der Luxuszimmer....

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
1 2

Mistelbach
Bank stoppt spusu Hotelprojekt

„Ein 4 Stern Superior Hotel ist im Weinviertel nicht wirtschaftlich zu führen“ MISTELBACH. Acht Minuten reichten Wolfgang Kleemann, Generaldirektor der Österreichischen Hotel- und Tourismusbank, aus um über die Wirtschaftlichkeit eines 4 Stern Hotels im Weinviertel zu entscheiden. Er sieht sie nicht. "Abgelehnt wurde das Projekt ohne dass die detaillierten Projektunterlagen, bestehend aus Hotelkonzept und Businessplan von der ÖHT überhaupt gesichtet worden war. Herr Kleemann glaubt einfach...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Einfahrt an der Graf Maximilian Straße
2

Ein neuer Kern mit kommunalem Mehrwert
Hohenems eröffnet erste öffentliche Tiefgarage

Mit dem „Quartier Schillerallee“ ist ein weiteres städtebauliches Schmuckstück im Herzen von Hohenems entstanden Anfang Mai wurde hier die erste öffentliche Tiefgarage der Stadt Hohenems eröffnet und der erste Schritt zum neuen Parkraummanagement umgesetzt. Ziel der Stadt ist es, die oberirdischen Parkplätze sukzessive zu reduzieren und durch drei öffentliche Parkgaragen (Schillerallee, Schlossplatz und Rosenthalareal) zu ersetzen. Dadurch sollen der Verkehr besser gelenkt und die öffentlichen...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
An der WKO Oberösterreich wurden im April erneut Meister-, Befähigungs- und Unternehmerprüfungen abgenommen.

WKO Oberösterreich
Prüfungserfolge im April

Auch im April wurden an der Wirtschaftskammer Oberösterreich wieder Meister-, Befähigungs- und Unternehmerprüfungen absolviert. Auch eine Braunauerin ist unter den Geprüften. BRAUNAU. 45 Kandidaten haben im April ihre Meister-, Befähigungs- und Unternehmerprüfung bei der Wirtschaftskammer (WKO) Oberösterreich abgelegt. Unter den 15 Prüflingen der Befähigungsprüfung ist auch eine Braunauerin: Stephanie Fleischmann hat im Bereich "Gastgewerbe" eine erfolgreiche Prüfung abgelegt.

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Dr. Anne Busch

Neue Studiengangsleiterin an der FH Wr. Neustadt

INDUSTRIEVIERTEL. Dr. Anne Busch wird Studiengangsleiterin für Health Care Informatics, einen neuen Studiengang an der FH Wr. Neustadt. Dr. Anne Busch absolvierte ihr Bachelor-Studium für Wirtschaftsingenieurwesen mit der Vertiefungsrichtung Automatisierungstechnik an der Leuphana Universität in Lüneburg, und schloss daran das Masterstudium mit den Vertiefungsrichtungen Mechatronik und Messtechnik sowie Finanzwirtschaft und Volkswirtschaftslehre an der technischen Universität in Braunschweig...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
ÖGB-Regionalvorsitzender Willi Lackner

ÖGB Lienz
"Alarmierende Arbeitslosenzahlen in Osttirol"

ÖGB fordert Erhöhung des Arbeitslosengeldes auf 70 Prozent Nettoersatzrate und Aufstockung der Notstandshilfe bis zum Ende der Pandemie. OSTTIROL. „Derzeit erleben wir eine Ausnahmesituation, die sich leider auch im Bereich der Arbeitslosigkeit deutlich bemerkbar macht“, so ÖGB-Regionalvorsitzender Willi Lackner und meint weiter: „Verschiedene Bereiche sind betroffen, allen voran die Gastronomie und der damit verbundene Tourismussektor.“ Dramatisch sei außerdem der Anstieg der tirolweiten...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Für mehrere Tage stehen weder Geschäftsstellen noch Internet noch Telefonservices zur Verfügung.

EDV-Umstellung
AMS stellt nächste Woche kurzfristig den Betrieb ein

Die Geschäftsstellen des Arbeitsmarktservice (AMS) in Stegersbach und Jennersdorf sind kommende Woche an zwei Tagen geschlossen. Am Mittwoch, dem 12. Mai, ist ab 12.00 Uhr zu, am Freitag, dem 14. Mai ganztägig. Grund ist eine österreichweite Umstellung des EDV-Systems des AMS. Nicht erreichbar sind auch Internet-Dienste und Telefon. Online-Services wie der eJob-Room und das e-AMS-Konto sind vom 12. Mai, 13.00 Uhr, bis einschließlich 
17. Mai nicht verfügbar. Die Telefone bleiben vom 12. Mai,...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Landesrat Schleritzko und LAbg. Christoph Kainz

Mobilitäts-Ideen werden gesucht!

BEZIRK. Egal ob es um Rad-Sharing am Weg zum Bahnhof, Leihsysteme, um den Einkauf beim Nahversorger zu transportieren oder ganz andere Ideen geht: Das Land NÖ ist bereit die besten Mobilitäts-Ideen bei ihrer Umsetzung mit 70.000 Euro zu unterstützen und lädt wieder zum landesweiten Mobilitätswettbewerb. "Mobilität ist immer auch ein Entwicklungsmotor für die eigene Gemeinde und die Region“, so NÖ Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko und Landtagsabgeordneter Christoph Kainz. Eingereicht werden...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Im "Öffnungs-Szenario" rechnet das Wifo für dieses und kommendes Jahr mit einem Anstieg der Wirtschaftsleistung um 2,3 und 4,3 Prozent. Der Arbeitsmarkt wird sich trotz Wirtschaftsaufschwungs nur langsam erholen.
Aktion 2

Wifo-Prognose
Arbeitslosenrate erreicht erst 2025 wieder Vorkrisenniveau

Das Wirtschaftsforschungsinstitut Wifo erwartet mit dem Abklingen der Corona-Krise eine – teilweise kräftige – wirtschaftliche Erholung. Die Arbeitslosenrate wird aber nur langsam sinken und erst 2025 wieder auf dem Vorkrisenniveau sein.  ÖSTERREICH. Ausgehend von der schwersten Rezession der Nachkriegszeit im vorigen Jahr erwartet das Wifo in seiner neuen Mittelfristprognose für alle Jahre bis 2025 ein reales Wirtschaftswachstum. Öffnungs-Szenario vs Lockdown-SzenarioDas BIP war im Corona-Jahr...

  • Julia Schmidbaur
Das Hotel Larimar.
2

Falstaff-Wertung
Hotel-Doppelsieg für Stegersbach

Die Burgenland-Wertung der heuer erstmals erscheinenden Hotel-Rangliste des Restaurantführers "Falstaff" brachte einen Doppelsieg für Stegersbach. Mit 89 Punkten landeten das Hotel Larimar und das Falkensteiner-Hotel Balance ex aequo auf Platz 1. Bewertet wurden in Österreich insgesamt 450 Hotels.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Viele aktuelle Projekte – darunter der Bau von Ferienzimmer für die Familie Karlo aus Illmitz – bezeugen die Beliebtheit und Fachkompetenz des Betriebs.
2

Holzbau Thaler im Interview
"Alle klassischen Zimmerei-Arbeiten sind sehr erfolgreich"

APETLON. Um eigene Ideen in die Tat umzusetzen gründete der Großvater von Peter Thaler 1964 den eigenen Betrieb in Apetlon. Mittlerweile ist Holzbau Thaler in dritter Generation erfolgreich. BEZIRKSBLÄTTER: 1964 war die Betriebsgründung, wie kam die Entscheidung zur Selbstständigkeit? PETER THALER: Vor genau 100 Jahren – am 1. April 1921 – begann mein Urgroßvater die Zimmerer-Lehre. Josef Thaler, mein Großvater hat dann nach seiner Gesellenprüfung die Meisterpüfung abgelegt und das Unternehmen...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Arbeiten an Innovationen im Miba Makerspace (Foto von vor der Corona-Pandemie)
3

Umsatz wieder auf Vor-Krisen-Niveau
Miba Gruppe hat Corona-Krisenjahr 2020 gut gemeistert

Breites Produktportfolio hat sich auch in der Corona-Krise bewährt – Erfolge und Wachstum in Zukunftsmärkten Windenergie und eMobility – Miba sucht aktuell 50 zusätzliche Mitarbeiter für die Standorte in Österreich – vor allem Facharbeiter und Lehrlinge –Umsatzrückgang im Geschäftsjahr 2020/21 nur im einstelligen Bereich (minus 8,8 Prozent), Märkte haben sich seit dem Sommer erholt – Investitionspaket von mehr als 500 Millionen Euro bis 2027 in bestehende und neue Geschäftsbereiche....

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Anzeige
Im Gewerbegebiet in Scharnstein wird das neue Autohaus Almtal errichtet. Das erfolgreiche Unternehmen wird bereits in zweiter Generation von Alexander Gundendorfer geführt.
2

Zuverlässiger Ansprechpartner seit 50 Jahren
Neubau des Autohauses Almtal

Im Herzen des Almtals, im Betriebsbaugebiet Scharnstein, entsteht ein modernes Autohaus. SCHARNSTEIN. Seit 50 Jahren ist das Autohaus Almtal, das in zweiter Generation von Alexander Gundendorfer geführt wird, zuverlässiger Ansprechpartner für die Marken VW, Audi und VW Nutzfahrzeuge am Standort in Viechtwang. Neuester Stand der TechnikDer bereits in die Jahre gekommene Standort zeichnet sich durch eine Vielzahl an loyalen Kunden, sowie durch hochmotivierte und serviceorientierte Mitarbeiter...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Digitales Team: Kurt Lentsch, Ewald Steiner, Petra Lentsch, Jürgen Thury und Florian Lentsch
2

klarkurs steuerberatung gmbh
Kryptowährungen sind im Bezirk angekommen

Die klarkurs steuerberatung gmbh ist eine digitale Steuerberatungskanzlei in Neusiedl am See. NEUSIEDL. Ab dem zweiten Halbjahr 2021 können in der klarkurs steuerberatung gmbh aus Neusiedl Bitcoins (BTC) als Zahlungsmittel für offene Honorare verwendet werden. Digitales Dienstleistungsangebot„Wir waren vor 10 Jahren die ersten, die die Digitalisierung ernst genommen haben und als innovative Steuerberatungskanzlei ist dieser Schritt der nächstlogische! Wir sind gerade in der technischen...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Anzeige
Südburgenländische und oststeirische Lebensmittelspezialitäten bieten Philipp Oswald (rechts) und Manuel Deutsch über ihren Webshop www.der-gusto.at an.
11

Webshop der-gusto.at
Südburgenländische und oststeirische Spezialitäten online ordern

Südburgenländische und oststeirische Lebensmittelspezialitäten via Internet an den Kunden zu bringen - das ist das Ziel von Philipp Oswald aus Stegersbach und Manuel Deutsch aus der Oststeiermark. Über ihren Webshop der-gusto.at vertreiben sie rund 250 verschiedene Artikel von 13 Erzeugern. Pikantes und Süßes Die Produktpalette reicht von Ölen, Weinen, ungekühlten Fleischwaren, Honig, Schnäpsen und Likören über Chiliprodukte und Nudeln bis zu Säften und Süßigkeiten. "Auch Geschenkboxen sind bei...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Mario Neuhold (geschäftsführender Gesellschafter Grabner Haustechnik), Stefan Preishuber (Landesinnungsmeister der OÖ Elektro-, Gebäude-, Alarm- und Kommunikationstechniker), Wolfgang Grabner (Unternehmensgründer Grabner Haustechnik) und Klaus Grabner (geschäftsführender Gesellschafter Grabner Haustechnik) vor dem Firmengebäude in der Salzburger Straße.
2

Unternehmensjubiläum
Grabner Haustechnik feiert 40-jähriges Bestehen

Anlässlich seines 40-jährigen Unternehmensjubiläums wurde die Linzer Firma Grabner Haustechnik jetzt von der Wirtschaftskammer OÖ ausgezeichnet. LINZ. Stefan Preishuber, Landesinnungsmeister der OÖ Elektro-, Gebäude-, Alarm- und Kommunikationstechniker überreicht dem Linzer Traditionsunternehmen Grabner Haustechnik nachträglich die Auszeichnung der Wirtschaftskammer Oberösterreich zum 40-jährigen Unternehmensjubiläum. Firmengründer Wolfgang Grabner, sein Sohn Klaus Grabner und Mario Neuhold als...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Das WIFI bietet rund um die Öffnungen Ausbildungskurse zum COVID-19-Beauftragten an.

WIFI-Burgenland
Kurse für Corona-Beauftragte "stark nachgefragt"

Die kommenden Öffnungsschritte nach dem „harten Lockdown“ führen zur verstärkten Nachfrage für die WIFI-Ausbildung zum COVID-19 Beauftragten, heißt es aus der Wirtschaftskammer BURGENLAND. Das WIFI-Burgenland bietet seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie Kurse für die Ausbildung zum COVID-19 Beauftragten an. „Aktuell steigt die Nachfrage enorm. Deshalb haben wir das Angebot entsprechend ausgeweitet und die Ausbildung an die neuen rechtlichen Vorgaben angepasst“, erklärt WIFI-Institutsleiter...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.