Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Aktuell sind 341.000 Menschen in Österreich als arbeitslos gemeldet. Das sind um 5.000 weniger, als im Vergleich zur Vorwoche.
Aktion 2

Arbeitsmarkt erholt sich schleppend
5.000 weniger Arbeitssuchende als in Vorwoche

Die Arbeitslosenzahlen im Wochenvergleich sind in Österreich wieder gesunken.  ÖSTERREICH. Aktuell sind 341.000 Personen beim Arbeitsmarktservice (AMS) arbeitslos gemeldet, das sind 5.000 Personen weniger als in der Vorwoche. "Der Arbeitsmarkt erholt sich langsam aber sicher von den Folgen der Pandemie und der wirtschaftlichen Krise", sagte Arbeitsminister Kocher (ÖVP) bei einer Pressekonferenz am Dienstag. Im Vergleich zu 2019 seien etwa 50.000 Personen mehr arbeitslos. Das sei ein...

  • Adrian Langer
Die Nachfrage nach Lenzing Ecovero-Fasern steigt.

Wirtschaft
Ausgezeichneter Start in neues Geschäftsjahr

Die Lenzing Gruppe verzeichnet eine deutlich positive Umsatz- und Ergebnisentwicklung. LENZING. Die Umsatzerlöse stiegen im ersten Quartal um 4,9 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal auf 489,3 Mio. Euro. Dieser Anstieg ist hauptsächlich auf eine stark erhöhte Nachfrage aus China und die daraus resultierenden höheren Viscosepreise zurückzuführen. Die Ergebnisentwicklung reflektiert im Wesentlichen den Umsatzanstieg. Das Betriebsergebnis vor Abschreibungen (EBITDA) stieg um 36,8 Prozent im...

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
Corona verstärkt negative Gefühle und Antriebslosigkeit bei Jugendlichen.

Jugendnetzwerkdialog Innviertel
Corona bereitet Jugendlichen Probleme beim Jobeinstieg

Jugendnetzwerkdialog Innviertel beriet Hilfestellung von Teenies in Krise. INNVIERTEL. Warum verspüren junge Menschen Antriebs- und Perspektivlosigkeit, Widerstand und „Null Bock“? Wie hat das erste Jahr der Pandemie diese Problematik verstärkt? Diese Fragen sowie Lösungen, wie man junge Erwachsene in der Pandemie motivieren und ihnen den Einstieg ins Berufsleben erleichtern kann, wurden beim Jugendnetzwerkdialog Innviertel diskutiert. Dabei tauschten sich rund 60 Teilnehmer vom Jugendnetzwerk...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Aktion 3

AMA-Genussregion Fleischhauer
Johann Fuchs ist Metzger von der Pike auf

In der Fleischhauerei Fuchs in Koppl wird selbst geschlachtet. Das garantiert die beste Qualität der Produkte. KOPPL. Seit über 100 Jahren ist die Fleischhauerei Fuchs in der Dorfstraße in Koppl ansässig. Im Traditionsbetrieb steht die Zeit selbstverständlich nicht still, aber Johann Fuchs behielt einige Dinge bei, die heute wieder richtig wichtig und "in" sind: Er holt die Tiere noch selbst ab und schlachtet sie im eigenen Schlachthaus. Kurze Transportwege "Mein Lastwagen ist schon alt, aber...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Samuel Klug und Paul Mairitsch (von links) haben gestern ihr neues Geschäft eröffnet.
2

My Esel & Co.
E-Bike-Fachgeschäft in Wolfsberg eröffnet

In der Hermann-Fischer-Straße in Wolfsberg hat ein neues Geschäft für E-Bikes und -Roller eröffnet. WOLFSBERG. Radfahren boomt und die Möglichkeit, beim Ritt auf dem „Drahtesel“ auf unterstützende Elektroenergie zurückgreifen zu können, macht diese Form der Freizeitbeschäftigung besonders für die gehobenen Altersgruppen noch attraktiver. In Wolfsberg gibt es nun ein neues Fachgeschäft, das sich speziell dieser Nische widmet. In der Hermann-Fischer-Straße 2 (neben Bank Austria) betreiben der...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Obmann der Fachgruppe UBIT Hansjörg Weitgasser (links) mit Spartenobmann Wolfgang Reiger (Mitte) und seinem Vorgänger Gernot Winter (rechts). September 2020
4

Gut beraten
Nachhaltigkeit und Vernetzung sind Top-Themen der Branche

Nachhaltigkeit und Vernetzung sind aus Sicht der Unternehmensberater die Top-Themen der Zukunft, bei den Salzburger IT-Dienstleistern sind es vor allem Security und Awareness. SALZBURG. Zur Fachgruppe "UBIT" gehören die Berufsgruppen Buchhaltung, Unternehmensberatung und die Informationstechnologie-Dienstleister (IT). Ganze 2.561 Mitgliedsbetriebe gibt es in dieser Fachgruppe in Salzburg. Laut Wirtschaftskammer Salzburg, sind vor allem Buchhaltungs-Unternehmen gut durch die Corona-Krise...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Anzeige
Video

Alfred Vorderegger GmbH & Co.KG
Moderne Installationssysteme für sauberes Trinkwasser

Trinkwasser ist unser wichtigstes Lebensmittel, und zwar eines, das nicht viel Zubereitung braucht - Wasserhahn aufdrehen und genießen. Das Einzige was dabei unerlässlich ist: Hygiene. In Österreich sind wir gesegnet mit sauberem Trinkwasser. Dass jeder Haushalt Zugang zu hochwertigem Trinkwasser hat, dafür sorgt ein landesweites Netz an Wasserwerken, die auch die Qualität des Wassers ständig prüfen. Die letzten Meter zum Wasserhahn - sprich die Wasserinfrastruktur im eigenen Haus oder der...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Selina Wiedner
Elfie Kojalek freut sich schon riesig auf die Eröffnung in der Schmiedgasse 9 in Leibnitz.
2

Re-Opening "Principessa", Schmiedgasse 9
"Principessa - 2nd love" ab sofort in der Schmiedgasse Leibnitz

Elfi Kojalek gründete  2010 in Leibnitz das Second Hand Geschäft "Principessa - 2nd love" in Leibnitz. Am 12. Mai findet das Re-Opening in der Schmiedgasse 9 in Leibnitz statt. LEIBNITZ/SCHMIEDGASSE. "Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum!" Unter diesem wagte Elfi Kojalek schon für zehn Jahren den Sprung in die Selbstständigkeit. Seither hat die strahlende Unternehmerin und leidenschaftliche Dekoqueen mit ihrem Geschäft "Principessa - 2nd love" in der Grazergasse viel Freude...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Anzeige
Video

Herbert Sturm GesmbH & Co KG
Moderne Installationssysteme für sauberes Trinkwasser

Trinkwasser ist unser wichtigstes Lebensmittel, und zwar eines, das nicht viel Zubereitung braucht - Wasserhahn aufdrehen und genießen. Das Einzige was dabei unerlässlich ist: Hygiene. In Österreich sind wir gesegnet mit sauberem Trinkwasser. Dass jeder Haushalt Zugang zu hochwertigem Trinkwasser hat, dafür sorgt ein landesweites Netz an Wasserwerken, die auch die Qualität des Wassers ständig prüfen. Die letzten Meter zum Wasserhahn - sprich die Wasserinfrastruktur im eigenen Haus oder der...

  • Salzburg
  • Selina Wiedner
Anzeige
Video

Leibetseder Gas-Wasser-Heizung
Moderne Installationssysteme für sauberes Trinkwasser

Trinkwasser ist unser wichtigstes Lebensmittel, und zwar eines, das nicht viel Zubereitung braucht - Wasserhahn aufdrehen und genießen. Das Einzige was dabei unerlässlich ist: Hygiene. In Österreich sind wir gesegnet mit sauberem Trinkwasser. Dass jeder Haushalt Zugang zu hochwertigem Trinkwasser hat, dafür sorgt ein landesweites Netz an Wasserwerken, die auch die Qualität des Wassers ständig prüfen. Die letzten Meter zum Wasserhahn - sprich die Wasserinfrastruktur im eigenen Haus oder der...

  • Rohrbach
  • Selina Wiedner
Christoph Bründl ist Geschäftsführer von Bründl Sports. Seit jeher legt das Unternehmen viel Wert auf Nachhaltigkeit, sagt er.
Aktion 3

Bründl Sports
Heimischer Sporthändler im Einsatz für das Klima

CO2 Fußabdruck messen, reduzieren, kompensieren – seit März 2021 ist Bründl Sports klimaneutral. Eine umfassende Nachhaltigkeitsstrategie wurde entwickelt. KAPRUN. Die Folgen der Erderwärmung werden immer spürbarer, dem menschengemachten Klimawandel muss dringend entgegengewirkt werden. Gemeinsam mit der Nachhaltigkeitsberatung Fokus Zukunft hat Bründl Sports den ökologischen Fußabdruck des Unternehmens gemessen. Auszeichnung: "Klimaneutrales Unternehmen"Anhand des Ergebnisses wurden konkrete...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Ab 19. Mai dürfen die Wirte wieder Gäste empfangen. Die einzuhaltenden Auflagen trüben die Freude darüber etwas.
Aktion 5

Stimmungsbarometer
Ungewisse Vorfreude bei den Mürztaler Wirten

So steht es um die Stimmung diverser Mürztaler Gastronomen, die ab 19. Mai endlich wieder Gäste empfangen dürfen. Nach nicht enden wollenden Monaten der österreichweiten Schließung der Gastronomie rückt die langersehnte Öffnung immer näher. Während bei Herrn und Frau Österreicher laut der Studie „So denkt Österreich“ die Vorfreude überwiegt, sind die Gastronomen noch ein wenig skeptisch – zu oft wurden sie in den letzten Monaten vertröstet. Freude mit VorbehaltDie Freude wieder aufsperren zu...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Anzeige
Video

Hubert Zwarnig GmbH
Moderne Installationssysteme für sauberes Trinkwasser

Trinkwasser ist unser wichtigstes Lebensmittel, und zwar eines, das nicht viel Zubereitung braucht - Wasserhahn aufdrehen und genießen. Das Einzige was dabei unerlässlich ist: Hygiene. In Österreich sind wir gesegnet mit sauberem Trinkwasser. Dass jeder Haushalt Zugang zu hochwertigem Trinkwasser hat, dafür sorgt ein landesweites Netz an Wasserwerken, die auch die Qualität des Wassers ständig prüfen. Die letzten Meter zum Wasserhahn - sprich die Wasserinfrastruktur im eigenen Haus oder der...

  • Stmk
  • Liezen
  • Selina Wiedner
Matthä, Willi, Hagele und Felipe (v.l.) eröffneten die neue ÖBB Lehrwerkstätte Innsbruck.
2

ÖBB
„Bahn frei“ für neue Lehrwerkstätte

INNSBRUCK. Insgesamt investieren die ÖBB österreichweit rund 44 Millionen Euro in Neubauprojekte des ÖBB-Lehrlingswesens; davon rund 10,3 Millionen Euro für die Ausbildungsstätte ÖBB-Lehrwerkstätte Innsbruck. Während bisher 100 Lehrlinge in Innsbruck ausgebildet wurden, kann die Anzahl der Ausbildungsplätze in der neuen Lehrwerkstätte in Innsbruck auf über 130 Plätze erhöht werden. TraditionDie Lehrlingsausbildung bei den ÖBB hat eine lange Tradition. Mit über 2.000 Lehrlingen sind die ÖBB...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Bürgermeister Manfred Schuh, eNu-Regionsleiter Gerald Stradner.

Edlitz
Ordnung für Bauvorhaben

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Auswahl des Grundstücks, die gewünschte Bauweise, der Energiestandard, die Finanzierung und vieles mehr will im Vorfeld geklärt sein.  Der NÖ Bauordner gibt darüber Aufschluss. Um dabei die Baufrauen und Bauherren in Edlitz bestmöglich zu unterstützen, stellt die Gemeinde den NÖ Bauordner der Energie- und Umweltagentur NÖ kostenlos zur Verfügung. Dieser steht am Gemeindeamt zur Abholung bereit. Die Marktgemeinde Edlitz stellt allen Eigenheimerrichtern den NÖ Bauordner...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Spartenobmann Helmut Tury freut sich bei wieder seine Gäste bedienen zu dürfen.

Spartenobmann Tury (Tourismus & Freizeitwirtschaft)
„Wir benötigen weiter Unterstützung!“

Helmut Tury, Obmann der Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft, hofft auf weitere Eindämmung des Infektionsgeschehens und fordert weiterhin Unterstützung für die Betriebe. BURGENLAND. „Die langersehnte Öffnung nächste Woche kommt für touristischen Betriebe – nach sieben Monaten Schließzeit – um keinen Tag zu früh,“ sagt Helmut Tury anlässlich der von der Bundesregierung präsentierten Öffnungsdetails. „Wir hoffen natürlich", so Tury, „dass der rückläufige Trend bei den Infektionen weiter anhält...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Anzeige
Die Mitarbeiter der Hereschwerke in Wildon sind bestens ausgebildet und haben sehr gute Aufstiegschancen.
4

Arbeitgeber in der Region
Hereschwerke verstärkt das Team

Hereschwerke in Wildon sind ein großer Arbeitgeber in der Region und auf der Suche nach Verstärkung. Im Jahr 1889 wurden die Hereschwerke gegründet, damals noch als Mühle mit Sägewerk. Seitdem hat sich eine Menge getan, und seit 1980 hat man sich am Standort in Wildon auf Elektroinstallationen von Industrie, Gewerbe und Bürogebäuden spezialisiert. Ein zusätzlicher Schwerpunkt liegt in der elektrotechnischen Infrastrukturausrüstung im Bahnbereich. "Wir sind sehr stolz, dass rund 80 Prozent...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
Besonders stark ist die Nachfrage beim Holz. Entsprechend hoch steigen die Preise.
4

Holz, Stahl, PVC
Lavanttaler Bauunternehmer kämpfen mit Engpässen

Die Preise für Rohstoffe steigen extrem, Material geht langsam aus. Die Baubranche kämpft gegen Lieferengpässe. LAVANTTAL. Ob Stahl, Dämmmaterialien, PVC und besonders Holz – es ist ein Problem, das fast alle Hersteller und Verarbeiter in der Baubranche trifft: Die Preise für Rohstoffe gehen durch die Decke, an allen Ecken und Enden drohen Lieferengpässe. „Eine solche Situation wie jetzt ist alles andere als normal“, sagt etwa der St. Pauler Baumeister Bernhard Ellersdorfer, der aktuell große...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Gabi Jahn und Beatrix Übelacker von der LEADER Region Thermenland-Wechselland vor eines der insgesamt acht Plakate des Projekts "Handel im Wandel".
Video 3

Pilotprojekt
Mit unserem Handeln einen Wandel herbeiführen

Neues LEADER-Projekt zeigt die Vielfalt des heimischen Handels auf und will zum Kauf in der Region animieren. HARTBERG-FÜRSTENFELD. Vielleicht sind sie Ihnen schon aufgefallen. Die überdimensionalen Plakate, die seit Anfang Mai die Straßenränder im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld zieren. "Regionaler Handeln. Für dich nah. Für dich da." ist darauf zu lesen. Dahinter steckt ein neues Projekt der LEADER Region Thermenland-Wechselland, das bis Ende des Jahres dauert. "Die bestehende Pandemie hat die...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Michaela Haßmann in ihrem neuen Geschäft.
2

"noamoi": Neuer Shop eröffnete in Strasshof

STRASSHOF. Michaela Haßmann hat sich mit der Neueröffnung des Second-Hand-Shops "noamoi" einen Kindheitstraum erfüllt. "Ich bin Second Hand-Fan seit vielen Jahren und aus Überzeugung, schon als Kind bin ich bei Tauschmarkt Röckl eingekleidet worden." Im Geschäft in der Flugfeldstraße 93 bietet sie nun Damen-, Herren- und Kinderbekleidung, Accessoires, Sportartikel und Spielzeug an – alles, was "noamoi" getragen oder genutzt werden kann. Von Frühchen bis 4XL, von schlichten Basics bis flippige...

  • Gänserndorf
  • Marina Kraft
25.000 Beschäftigte arbeiten hierzulande in der holzverarbeitenden Industrie.
Aktion 2

Lohnplus von 2,1 Prozent
Holzverarbeitende Industrie erzielt KV-Abschluss

Für die rund 25.000 Beschäftigte in der holzverarbeitenden Industrie konnte in den zuletzt harten Verhandlungen um einen Kollektivvertragsabschluss in der dritten Verhandlungsrunde nun eine Einigung erreicht werden. ÖSTERREICH. So erhalten die Beschäftigten der Holz-, Säge-, Faser- und Spanplattenindustrien rückwirkend ab 1. Mai einen realen Entgeltzuwachs. Die Mindestlöhne der Arbeiter steigen um 2,1 Prozent, jene der Angestellten um 2 Prozent. Die Ist-Löhne und -Gehälter steigen ebenso um 2...

  • Julia Schmidbaur
Die stilvolle Einrichtung überzeugt.
5

Genuss
Neu: Das Marktspiel von Otto Raimitz am Täglichen Markt in der Kremser Altstadt

Das neueste Projekt des Vollblutgastronomen Otto Raimitz – das Markt.Spiel in der Kremser Innenstadt – wurde gemeinsam mit dem Gastroprofi Wögerer entwickelt und umgesetzt. KREMS. Die Coronazeit wurde genutzt für die perfekte Vorbereitung dieses mittlerweile vierten „Spielhauses“, in dem Raimitz seinen Gästen eine Wohnzimmeratmosphäre mit verschiedenen Gastronomiesäulen bietet. Belebung der Altstadt Mit der Revitalisierung dieses historischen Gebäudes, das zuletzt eine Bank beheimatete,...

  • Krems
  • Doris Necker
Vorgestellt: Bibiane Puhl, Gabi Kolar, Christine Bärnthaler, Manuela Khom (v. l.).
1

Murau/Murtal
Geordnete Übergabe im Regionalmanagement

Neue Geschäftsführerin Christine Bärnthaler übernimmt ab Mitte Juni. MURAU/MURTAL. Sie ist zwar längst keine Unbekannte in der Region, trotzdem wurde Christine Bärnthaler am Montag noch einmal ganz offiziell als neue Geschäftsführerin des Regionalmanagements Obersteiermark West (ROW) vorgestellt. Sie folgt damit Bibiane Puhl, die 13 Jahre lang die Geschicke des ROW gelenkt hat und sich nun aus persönlichen Gründen verabschiedet. Einstimmigkeit "Sie kennt die Region sehr gut und hat gleichzeitig...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Wirtschaftslandesrat Markus Achleinter (li.) mit Landtagsabgeordneten Christian Dörfel und einer Mitarbeiterin der Firma Piesslinger.

Ja zu meinem Betrieb
Ältester Industriebetrieb kommt aus Molln

Unter genauer Einahltung der Corona-Bestimmungen absolvierte Wirtschaftslandesrat Markus Achleitner kürzlich seinen Besuchstag im Bezirk Kirchdorf. MOLLN. Wie der Bezirk die Krise meistert und wie er vor allem wirtschaftlich gestärkt aus dieser schwierigen Phase hervorgehen kann, war das zentrale Thema. Unter anderem stand auch ein Betriebsbesuch bei der Firma Piesslinger in Molln am Programm. "Kein anderes Unternehmen in Oberösterreich verkörpert Tradition und Innovation so stark wie die Firma...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.