Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Die Lebensbedingung sind Inner- und Außergebirg unterschiedlich, das zeigt der Wifo-Index
6

Wifo Lebenssituationsindex
Studie zeigt: "Außergebirgler leben besser"

Der Wifo-Lebenssituationsindex vergleicht Wirtschaftsfaktoren aller Gemeinden Österreichs. In Salzburg zeigt sich ein deutlicher Unterschied zwischen den Innergebirg- und Außergebirg-Orten.  SALZBURG. Der "Lebenssituationsindex" des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung (Wifo) beleuchtet exklusiv für die Regionalmedien Austria, zu denen auch die Bezirksblätter Salzburg gehören, die Lebensumstände in den 2.122 Wohngemeinden Österreichs. Über die Höhe des Einkommens in der Gemeinde,...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Hartmut Kleindienst hat im Jänner 2020 die Leitung in der AMS Regionalstelle Deutschlandsberg übernommen.
2

Arbeitsmarktservice
Der Facharbeitermangel ist eklatanter denn je

Die aktuelle Arbeitsmarktlage im Bezirk Deutschlandsberg zeigt mit Ende April 2021, dass sich die positive Entwicklung fortsetzt. Allerdings wird der Mangel an Facharbeitern noch deutlicher als vor der Corona-Krise. Wir haben dazu mit Hartmut Kleindienst, Leiter der AMS Regionalstelle Deutschlandsberg, gesprochen. DEUTSCHLANDSBERG. Hartmut Kleindienst hat im Jänner 2020 die Leitung der AMS-Regionalstelle Deutschlandsberg übernommen, in einer Zeit also, in der durch die Corona-Krise alles auf...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Modern und funktionell: Das neue Gebäude fügt sich harmonisch in die südsteirische Landschaft ein.
18

Neubau Adam-Lieleg, Eichberg-Trautenburg
Weingut Adam-Lieleg setzt ein Juwel um

Der Neubau des Weinguts Adam-Lieleg in Eichberg-Trautenburg besticht durch Moderne und Funktionalität. EICHBERG-TRAUTENBURG/LEUTSCHACH. Am Eichberg zwischen Leutschach und Gamlitz arbeiten drei Generationen Adam-Lieleg mit viel Hingabe am Kulturgut Wein und am perfekten Urlaubserlebnis. Nun hat man den Grundstein für die nächsten Generationen gelegt. Es war ein einstimmiger Familienbeschluss, wie Alt und Jung beteuern, entscheidend in die Produktion zu investieren. Um eine weitere...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Gastronomie und Hotellerie freut sich darauf, wieder öffnen zu dürfen.
Aktion 3

Corona-Pandemie
Hotels stehen in den Startlöchern für Öffnung am 19. Mai

Die Bezirksblätter Oberwart hörten sich bei einigen Hotelbetrieben im Bezirk Oberwart um. BEZIRK OBERWART. Mit 19. Mai dürfen die Gastronomiebetriebe, aber auch Hotellerie, Thermen, Freibäder, Theater usw. wieder öffnen - unter strengen Auflagen und mit Zutrittsbeschränkungen. Bestimmte Details, welche Vorschriften genau in welchen Bereichen gelten, werden aktuell ausgearbeitet. Zentrale Punkte sind aber mittlerweile bereits bekannt. Präventionskonzepte bereit"Wir sind bereit. Die...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Das Seehotel "der Reisinger" ging vor einigen Wochen insolvent.

Seehotel Neufeld
Suche nach Pächter läuft weiter

Nach der Insolvenz von "Der Reisinger" in Neufeld vor wenigen Monaten, läuft die Suche nach einem Pächter für das Restaurant & Hotel am See weiter. NEUFELD. Seit 2009 war die Gastronomie Neufelder See GmbH, Betreiberin des Seehotels und -restaurants "Der Reisinger am Neufelder See" das Aushängeschild der Tourismusregion im Neufelder Seengebiet. Seit wenigen Monaten ist der Reisinger Geschichte. Durch die Lockdowns ist der Betrieb in die Insolvenz geraten und kann nicht mehr weitergeführt...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Horst Felbermayr und Reinhard Danner bei der Vertragsunterzeichnung.
3

Firma für Landschaftsbau
Felbermayr kauft Danner

Das Bauunternehmen Felbermayr ist mit der Übernahme von Danner um ein Gewerk reicher. WELS. Zum Hoch-, Tief- und dem Wasserbau kommt bei Felbermayr jetzt auch die Landschaftsgestaltung hinzu. Firmenchef Horst Felbermayr unterschrieb mit Reinhard Danner, Eigentümer des Landschaftsbauunternehmens, den Kaufvertrag. Für Danner ist der Verkauf im Sinne der Nachfolgeregelung eine logische Konsequenz. "Es ging mir vorrangig um den Erhalt der Arbeitsplätze meiner 20 Mitarbeiter, welche teils schon seit...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Mit dem druckfrischen Kursbuch in der Hand – von links: WIFI-Institutsleiter Andreas Hartl, WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker, WIFI-Kurator Gottfried Wieland und WKNÖ-Direktor-Stellvertreterin Alexandra Höfer.
Aktion

WIFI NÖ präsentiert neues Kursprogramm
Bildung schafft Chancen

Das neue WIFI-Kursbuch 2021/22 bietet auf 432 Seiten 4.000 Kurse für den persönlichen und beruflichen Erfolg. Am 27. Mai können beim Info-Tag online 30 Highlights aus dem Bildungsangebot entdeckt werden. NÖ. Weiterbildung hat im Wirtschaftsleben einen hohen Stellenwert – das zeigt sich umso mehr in herausfordernden Zeiten. Das WIFI der Wirtschaftskammer NÖ hat 4.000 Kurse für den persönlichen und beruflichen Erfolg parat. Ganz nach dem Motto „Lern, dass du jetzt alle Chancen hast“ lädt das neue...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler

Kooperation mit Linz AG
Grand Garage wird zum 5G-Proberaum für Unternehmen

Unternehmen können künftig in der Grand Garage dank einer Kooperation mit der Linz AG erste Erfahrungen mit der 5G-Technologie machen. Ziel ist die Förderungen von digitalen Firmenlösungen. LINZ. Die Grand Garage in der Tabakfabrik Linz wird durch eine Kooperation mit der Linz AG zu einem "Proberaum" für Unternehmen in Sachen 5G-Technologie. Techniker der Linz AG haben dort ein 5G-Campus-Netz errichtet, das interessierten Unternehmen und Organisationen für Testzwecke zur Verfügung steht. In...

  • Linz
  • Christian Diabl
Wolfgang Mückstein, Sebastian Kurz, Werner Kogler, Elisabeth Köstinger (v. l.).

Gastronomie sperrt am 19. Mai auf
Auch vor Ort im Gasthaus wird getestet

Bundesregierung und Landeshauptleute einigten sich auf Details zu den für kommende Woche geplanten Öffnungsschritten in Gastronomie und Tourismus. Die aktuellen Ausgangsbeschränkungen laufen aus. Ö/OÖ. Die Bundesregierung hatte am Montagnachmittag „ausschließlich gute Nachrichten“. „Das Impfen geht schneller als angekündigt, die Zahlen sinken schneller als erwartet“, so Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) – „eine gute Basis für Öffnungen“. Wie vor eineinhalb Wochen erstmals angekündigt, sollen...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Bürgermeister Dr. Jürgen Preselmaier zeigt die Landstraße B9 und den Bahnsteig der S7 - wichtige Verkehrsanbindungen für Haslau-Maria Ellend.
Aktion

WIFO Lebenssituations-Index
So lebt es sich in den Brucker Gemeinden (mit Umfrage)

Das Wirtschaftsforschungsinstitut (WIFO) hat den Lebenssituations-Index für Österreichs 2.122 Gemeinden aufgeschlüsselt - so sehen die Ergebnisse für die Brucker Gemeinden aus.  BEZIRK BRUCK. Das Wirtschaftsforschungsinstitut (WIFO) hat den Lebenssituationsindex für Österreichs 2.122 Gemeinden aufgeschlüsselt. Dabei werden die auf die Lebensumstände einwirkenden Faktoren wie Einkommen, Erwerbsintensität, Alter und Qualifikation in einer Zahl gebündelt. Je höher der Indexwert ausfällt, desto...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Beim Spatenstich dabei waren u.a. Franz Unger, Alfred Kollar, Bgm. Erich Trummer, Architekt Christian Dominkovits und Frank Pfnier.

Spatenstich
Vier neue Reihenhäuser in Neutal

Bis Herbst 2022 sollen vier Reihenhäuser in Neutal fertiggestellt und übergeben werden. NEUTAL. Bereits seit langer Zeit besteht eine sehr gute Zusammenarbeit zwischen der OSG und der Gemeinde Neutal. Mittlerweile kann man auf zahlreiche, gemeinsame Wohnprojekte wie das Feuerwehrhaus, den Kindergarten und das neue Pflegezentrum von Franz Drescher zurückblicken. Nach den Plänen von Arch. DI Christian Dominkovits entstehen in der Bachgasse in den nächsten Monaten moderne...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
Event-Profi Christian Falk zeigt mit seiner Frau Susanne, wie zum Beispiel ein Fachgespräch im Wiewerk ablaufen kann.

Wiewerk "sattelt" um
Pöchlarner Bühne für Live-Streams von Unternehmern

Zoom-Meeting war gestern. Pöchlarner Event-Experte bietet Livestreams der besonderen Sorte für Unternehmer an. PÖCHLARN. Die Pandemie hat viele Unternehmer zu neuen Wegen veranlasst. So auch Event-Profi Christian Falk vom Wiewerk in Pöchlarn. "Nicht nur Live-Streams von Konzerten haben in der Pandemie einen Boom erlebt. Konferenzen bzw. Präsentationen von Unternehmen haben ebenfalls zugenommen", so Falk. Der Pöchlarner will nun Unternehmern die nötige Präsentations-Plattform in seiner Halle...

  • Melk
  • Daniel Butter
Melks AMS-Geschäftsstellenleiter Helmut Fischer ist glücklich, dass sich die Lage am Arbeitsmarkt wieder langsam entspannt.

50 Prozent weniger Arbeitslose
Entspannung am "Jobmarkt" im Bezirk Melk

Schulungen und Pandemie-Bekämpfung zeigen Wirkung: Knapp 50 Prozent weniger Arbeitslose zum Vorjahr. BEZIRK. "So viele Arbeitslose wie nie zuvor im Bezirk Melk", hieß die Schlagzeile im April 2020. Ein Jahr später hat sich die Situation dank Schulungsmaßnahmen und der Pandemie-Bekämpfung verbessert. Corona-Joboffensive wirkt „Mit der Corona-Joboffensive bilden wir Personen aus dem Bezirk Melk, die arbeitslos sind, in zukunftsträchtigen Berufen und im betriebsnahen Bereich aus, um die...

  • Melk
  • Daniel Butter
Der Spatenstich ist bereits erfolgt.

NEXLIVING
Neues Wohnprojekt in Villach-Perau

Anfang Mai wurde in Villach-Perau der Spatenstich für ein neues Wohnprojekt gesetzt: NEXLIVING. VILLACH. In unmittelbarer Nähe der Infineon (Ecke Auer-von-Welsbachstraße) errichtet der Klagenfurter Bauträger FSF Immobilien 72 moderne Eigentumswohnungen. Die Übergabe der Wohnungen ist im Frühjahr 2023 geplant.Das Team von Nageler Immobilien betreut den Verkauf und kann sich über mangelnde Nachfrage nicht beklagen. „Die Nachfrage nach Neubauwohnungen in Villach und Umgebung ist trotz...

  • Kärnten
  • Villach
  • Birgit Gehrke
Gastgeberin Katharina Lackner (rechts) präsentierte die "Frühstücksbox" Landtagspräsidentin Verena Dunst.

Gastro-Idee
Frühstücksboxen aus dem Güssinger "Freiraum"

Der notgedrungene Lockdown während der Corona-Pandemie hat die Kreativität in der Gastronomie durchaus beflügelt. Im Güssinger Hotel "Freiraum" haben sich Jochen und Katharina Lackner so genannte "Frühstücksboxen" einfallen lassen, die sich Kunden frühmorgens gegen Vorbestellung abholen können. Enthalten sind hausgemachte Aufstriche, Bauernbrot, Salzstangerl, Schinken, gebratener Speck, ein Eigericht, Obstsalat, ein Ingwer-Vitaminsmoothie, hausgemachte Waffeln und eine Flasche Frizzante. "Alle...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Der neue Hauptzugang zum Museum Arbeitswelt führt über eine Brücke von Hartl Metall.
2

Gelungenes Projekt
Verbindungssteg für Landesausstellung stammt von Hartl Metall

Mit dem neuen Steg entlang des Museums Arbeitswelt in Steyr setzt Hartl Metall zur Eröffnung der OÖ Landesausstellung ein optisches Highlight. STEYR, WALDNEUKIRCHEN. Das Museum Arbeitswelt ist einer der drei Hauptstandorte der 33. oö Landesausstellung „Arbeit. Wohlstand. Macht“, die am 24. April eröffnet wurde. Mit einer Brücke zum neuen Haupteingang des Museums und einem Verbindungssteg zwischen den FH-Gebäuden direkt über dem Steyr-Fluss, trägt das historische Gebäude nun die moderne...

  • Steyr & Steyr Land
  • Marlene Mitterbauer
Von links: Dietmar Wolfsegger, Heidemarie Pöschko, Gabriele Lackner-Strauss, Christian Naderer und Elvira Fleischanderl.

Eine Institution in Freistadt
Fotostudio Lackner-Strauss wird 70 Jahre

Als eine Institution am Freistädter Hauptplatz gilt zweifelsohne des Fotostudio Lackner-Strauss. Egal ob Hochzeiten, Taufen oder das Bewerbungsfoto für den ersten Job – das Team des Fotostudios hält für seine Kunden seit 70 Jahren die schönsten und wichtigsten Augenblicke im Leben fest. FREISTADT. Den Grundstein für das Unternehmen legte schon damals eine Frau: In den Wirren der Besatzungszeit gründete Helena Lackner als Pionierin ihrer Zeit das heutige Fotostudio. Mit viel Ehrgeiz und...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Auch die Innviertler Schulen präsentieren am 28. Mai ihr Bildungsangebot.
2

Berufsorientierung
Lange Nacht der Lehre & Schulen am 28. Mai im Innviertel

Rund 20 Unternehmen und sieben weiterführende Schulen: Die Lange Nacht der Lehre & Schulen bringt im Innviertel Lehrlinge mit Unternehmen und Schüler mit Schulen zusammen. INNVIERTEL. Am 28. Mai haben junge Menschen aus dem Innviertel die Chance mögliche Arbeitgeber persönlich kennenzulernen. Berufsorientierung, Einblicke in die Berufspraxis und Informationen über Ausbildungs- und Karrierechancen: Das Ziel der Veranstaltung ist es, Jugendlichen die Möglichkeit zu bieten hautnah Eindrücke zu...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Immer frischeste Produkte und regionale Spezialitäten finden sich am Bauernmark wieder.
13

Monatsmarkt
In Thannhausen ist jeden ersten Samstag im Monat Bauernmarkt

Am Wochenende fand der dritte "Bauernmarkt" vor dem Gemeindeamt in Thannhausen statt. Bei sommerlichen Temperaturen und wolkenlosen Himmel herrschte reges treiben. Die Auswahl der angebotenen regionalen Produkte erfreut die Besucher seit dem Start im März. Immer wieder finden aber auch Personen den Weg nach Thannhausen, die eigentlich nicht aus der Gemeinde sind. Es hat sich anscheinend schon herum gesprochen, das hier Top Qualität zu moderaten Preisen den Weg über die Verkaufstische in die...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Der neue Studiengang "Industrielle Mechatronik" wird am Institut für Electronic Engineering der FH Joanneum gelehrt.
3

Neuer Studiengang: Industrielle Mechatronik
Die FH Joanneum Kapfenberg erweitert ihr Angebot

Ab dem Wintersemester gibts an der Fachhochschule Kapfenberg den Studiengang "Industrielle Mechatronik". Um dem eklatanten Fachkräftemangel in der heimischen Industrie entgegenzuwirken, bietet die Fachhochschule Joanneum in Kapfenberg ab Herbst 2021 einen neuen Studiengang an: Industrielle Mechatronik, geleitet von Wolfgang Belitsch. Der neue Bachelorstudiengang läuft über drei Jahre (sechs Semester) und wird in dualer Form angeboten, d.h. die Studenten werden bereits ab dem dritten Semester in...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Allein im Bezirk Braunau sucht KTM derzeit 100 neue Mitarbeiter.
3

Jobs im Bezirk Braunau
Lehrlinge und Fachkräfte dringend gesucht

1.800 Stellen sind im Bezirk Braunau unbesetzt – davon sind 261 Lehrstellen. Die Betriebe suchen dringend Fachkräfte und bieten flexiblen Arbeitszeiten, Wohnungen und Kinderbetreuung.   BEZIRK BRAUNAU. Die Corona-Pandemie macht der Wirtschaft schwer zu schaffen. Die Arbeitslosigkeit ist weiterhin hoch und gleichzeitig suchen die Betriebe händeringend nach Fachkräften und Lehrlingen. "In Bezug auf die Arbeitslosigkeit liegt der Bezirk Braunau im Moment im Mittelfeld in Oberösterreich. Das liegt...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
v.l.n.r. WB-BO LA Cornelia Hagele, Dr. Oswald Mayr, WB-OO Vize-Bürgermeister Arno Pauli und WB-LGF Tirol Daniela Kampfl

Wirtschaftsbund besucht Montavit in Absam

Der Wirtschaftsbund tourte letzte Woche durch die Gemeinde Absam und besuchte die Pharmaproduktionsstätte Montavit. ABSAM. Der Draht zu den Unternehmerinnen und Unternehmern und die rasche Einsatzbereitschaft direkt vor Ort machen den Wirtschaftsbund aus. Getreu diesem Motto tourten Wirtschaftsbund-Landesgeschäftsführerin Daniela Kampfl und Ortsobmann Vize-Bürgermeister Arno Pauli kürzlich gemeinsam mit der Wirtschaftsbund-Bezirksobfrau Cornelia Hagele durch Absam. Dabei stand auch ein Besuch...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Walter Pirkner aus Tollet, Gerhard Humer aus Grieskirchen und Roland Lehner aus Pollham erfüllen sich den Traum vom eigenen Bier.
3

Neue Brauerei
"Braufux" bringt frisches Bier für Grieskirchen

Drei Brauer aus dem Bezirk erfüllen sich einen lang gehegten Traum und erzeugen ab sofort ihr eigenes Bier. GRIESKIRCHEN. Die Braustadt Grieskirchen soll wieder um eine Kleinbrauerei reicher werden: Die "Braufux GesbR" möchte in Zukunft die Bierlandschaft mitgestalten und die Vielfalt der heimischen Biere bereichern. Geführt wird sie von Walter Pirkner aus Tollet, Gerhard Humer aus Grieskirchen und Roland Lehner aus Pollham. Sie sind drei Vollblutbrauer, die einen großen Teil ihres Lebens als...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
Der geforderte Gutschein soll auch in Gastronomiebetrieben einlösbar sein.

SPÖ-Forderung
1.000-Euro-Gutschein für mehr als 800.000 Oberösterreicher

Die SPÖ Oberösterreich fordert einen 1.000-Euro-Konsumgutschein für mehr als die Hälfte der Oberösterreicher um den Konsum anzukurbeln. OÖ. Insgesamt 868.000 Oberösterreicher sollen per Post einen 1.000-Euro-Gutschein erhalten, der bei heimischen Betrieben quer durch die Branchen eingelöst werden kann – das fordert die SPÖ Oberösterreich nun von der Oö. Landesregierung. „Eine gute Idee um den Konsum wieder anzukurben und unsere kleinen Betriebe zu unterstützen“, sagt SPOÖ-Vorsitzende Birgit...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.