Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Wirtschaft
Die Nuter der App können jederzeit ihr Wissen über die Toruismusregion St. Johann-Oberndorf-Kirchdorf-Erpfendorf vertiefen.

TVB St. Johann
"YapAcademy", die Schulungsapp für Dienstnehmer

ST. JOHANN (jos). Als "Yapadu" wird Glück im Tourismusverband St. Johann-Oberndorf-Kirchdorf-Erpfendorf bezeichnet. Nun wollen TVB-Geschäftsführer Gernot Riedel und Vermieterbetreuerin Sabine Reitsma auch bei den Arbeitern in der Tourismusregion für "Yapadu"-Momente sorgen - und zwar mit der YapAcademy, einer App, die Mitarbeiter in der Dienstleistungsbranche "fit" für die Region machen soll. Lernen auf dem Smartphone "Neue Arbeiter, die kurz vor der Hauptsaison ihren Dienst antreten, haben...

  • 13.12.18
Wirtschaft
Manfred Pitters (Vertriebsmanager), Kathrin Reisner-Dissauer (Marktmanagerin), Petra Kainz (Regionalmanagerin), Erich Zweiler (Bürgermeister)
10 Bilder

Eröfffnung
Billa-Neueröffnung in Weppersdorf begeistert die Kunden

WEPPERSDORF. Die neue Filiale in der Hauptstrasse 96a wurde nach etwa drei Monaten Bauzeit fertiggestellt und verfügt über rund 1.000 m² Verkaufsfläche. Dank dem neuen BILLA Design punktet die Filiale mit einem modernen Einkaufserlebnis in innovativem Haushalts-Ambiente. Das reichhaltige Angebot an Frischfleisch und -fisch in Bedienung unterstreicht das umfassende Sortiment und den neuen Servicegedanken beim täglichen Einkauf. Neben einer breiten Produktauswahl und einer der Frischevielfalt...

  • 13.12.18
Wirtschaft

FSG-Vernetzungstreffen
"Nicht tatenlos zusehen"

ST. FLORIAN. "Wir werden sicher nicht tatenlos zusehen, wenn Errungenschaften für die Arbeitnehmer nach und nach abmontiert werden“, sagte Johann Kalliauer, anlässlich des FSG-Vernetzungstreffens in Schärding. Egal ob Einführung des 12-Stunden-Tages, Kindergartensteuer oder Amputation eines funktionierenden Gesundheitssystems – die aktuelle Regierung kenne kein Tabu und montiere nach und nach wichtige Errungenschaften für Arbeitnehmer ab. Um ein Zeichen zu setzen, dass die Fraktion...

  • 13.12.18
Wirtschaft
Eventmanager Dominik Soder und Restaurantleiterin Hannah Savel nahmen das "Goldene Flipchart" bei der Preisverleihung in Wien entgegen.

Beliebteste Seminarhotels
Platz zwei für das Mondi-Holiday Seeblickhotel

Das Mondi-Holiday Seeblickhotel Grundlsee landete auf Platz zwei bei der Prämierung der beliebtesten Seminarhotels Österreichs durch den Branchenführer "Tagen in Österreich". Die Prämierung der beliebtesten Seminar- und Tagungshotels Österreichs 2018 fand Ende November in Wien statt. Auf Platz zwei mit einer Gesamt-Kundenzufriedenheit von 99,83 Prozent kam dabei das Mondi-Holiday Seeblickhotel Grundlsee. Das erstplatzierte Seminarhotel lag mit einer Zufriedenheitsquote von 99,85 Prozent...

  • 13.12.18
Wirtschaft
BH Christoph Platzgummer mit Bgm Hedi Wechner, Teamleiterin Stefanie Bubalo und AK-Präsident Erwin Zangerl (v.l.) bei der Eröffnung.
11 Bilder

AK Tirol eröffnet neue Bezirksstelle in Wörgl

WÖRGL (bfl). Eine neue Anlaufstelle für Fragen rund um Arbeits- und Konsumentenrecht steht Arbeitnehmern nun auch in Wörgl zur Verfügung. Dort feierte die neue Bezirksstelle der Arbeiterkammer (AK) am 13. Dezember ihre offizielle Eröffnung. AK-Direktor Gerhard Pirchner konnte dazu Bezirkshauptmann Christoph Platzgummer, die Wörgler Bürgermeisterin Hedwig Wechner und AK Präsident Erwin Zangerl in der neuen Bezirksstelle gegenüber vom Wörgler Bahnhof begrüßen. Suche nach Standort "nicht...

  • 13.12.18
Wirtschaft
Barbara Fahrngruber, Agrana Generaldirektor Johann Marihart, Horst Hartl, Managing Director Sales.
15 Bilder

Bio-Kunststoff aus thermoplastischer Stärke
Agrana revolutioniert "Plastiksackerl-Markt"

Thermoplastische Stärke ermöglicht 100% Heim-Kompostierbarkeit ohne Mikroplastikrückstände TULLN / GMÜND / NÖ. AGRANA gibt die Markteinführung ihres Bio-Kunststoffes AGENACOMP® bekannt. Aus 50 Prozent thermoplastischer Stärke und einem biologisch abbaubaren Polyester entsteht ein Bio-Kunststoff-Compound, der zu 100 % im Hauskompost abbaubar ist. „Erstmals gibt es für den Bio-Kunststoffmarkt ein Produkt mit einem so hohen Stärkeanteil (marktüblich sind lediglich rund 25%), das eine vollständige...

  • 13.12.18
Wirtschaft
28 Prozent aller neuen Elektroautos in der Steiermark, ziehen im Bezirk Liezen ihre Kreise.

Höchster Anteil in Österreich
Bezirk Liezen ist E-Auto-Hochburg

Der Bezirk Liezen weist österreichweit den höchsten Anteil von E-Autos bei Neuwagen auf. Erstmals hat ein steirischer Bezirk den höchsten Anteil von E-Autos bei den Neuwagen, wie eine aktuelle Analyse des Verkehrsclubs Österreich (VCÖ) zeigt. Jeder zehnter Pkw, der im Bezirk Liezen neu zugelassen wurde, fährt mit Strom. Auch im Bundesländer-Vergleich ist die Steiermark Spitzenreiter. 1.259 E-Pkw wurden heuer in der Steiermark neu zugelassen (davon 357 alleine im Bezirk Liezen), um 464 mehr...

  • 13.12.18
Wirtschaft

Metall- und Elektroberufe
Erfolgreicher Lehrabschlussprüfung in Metall- und Elektroberufen am BBZ Waldviertel!

Am 6. und 7. Dezember 2018 legten 16 TeilnehmerInnen des Beruflichen Bildungszentrums Waldviertel (BBZ) sowie zehn externe TeilnehmerInnen der Firmen Neumann, ZA-Tore, Cimbria, Jungbunzlauer und des Flughafens, ihre Lehrabschlussprüfung in den verschiedenen Metall- und Elektroberufen erfolgreich ab. Vier AbsolventInnen konnten die Prüfung mit Auszeichnung ablegen, weitere vier erzielten einen guten Erfolg, somit konnte im BBZ-Waldviertel die „Weiße Fahne“ gehisst werden. Die AbsolventInnen...

  • 13.12.18
Wirtschaft
Stolz auf die staatliche Auszeichnung: DI Manfred Tisch, Geschäftsführer Baumit GmbH, Elektrotechnik-Lehrling Marcello Krenn, Maria Böhm, Leitung Personalwesen, Mag. Robert Schmid, Geschäftsführer Baumit Beteiligungen, Karl Postl, Leitung Lehrlingsausbildung (v.l.n.r.)

Baumit ist staatlich ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb

Wopfing (Red). "Lehrlingsausbildung hat bei Baumit höchsten Stellenwert, denn qualifizierte Lehrlinge sind unsere Erfolgsfaktoren von morgen", so Mag. Robert Schmid, Geschäftsführer Baumit Beteiligungen. Für dieses jahrzehntelange Engagement erhielt Baumit von Frau Bundesminister Dr. Margarete Schramböck nun das Wappen der Republik Österreich als "Staatlich ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb". Die Ausbildung zukünftiger Fachkräfte hat bei Baumit lange Tradition - bereits seit dem Jahr 1954...

  • 13.12.18
Wirtschaft
v.l.n.r.: Leiter der Zertifizierungsstelle Mag. Martin Schilk, Ing. Bernhard Florian Franz Krenn (Bautechnik-Hochbau) und die Fachexperten Dipl.-Päd. Ing. Dieter Fink und Dipl.-Ing. Markus Stummer
4 Bilder

Ingenieurzertifizierung
Erfolgreiche Ingenieurzertifizierung an der Josef-Staudinger-Bildungsakademie!

Eine Dame und drei Herren haben sich entschlossen, mit dem BFI NÖ ihre Qualifikationen aufzuwerten und sicherten sich am 5. Dezember 2018 den Ingenieurtitel. Die FachgesprächsteilnehmerInnen überzeugten die Zertifizierungskommission, bestehend aus Fachexperten der Bereiche Gebäudetechnik, Elektrotechnik und Bautechnik-Hochbau, von ihren geforderten Kompetenzen. „Die AbsolventInnen gewinnen durch den neuen Ingenieurtitel höhere nationale und internationale Anerkennung in der Wirtschafts- und...

  • 13.12.18
Wirtschaft

Matura
Erfolgreiche Betriebswirtschaft und Rechnungswesen Matura im Rahmen der Berufsreifeprüfung!

Am 24. November fand die schriftliche und am 8. Dezember die mündliche Prüfung in Betriebswirtschaft und Rechnungswesen im Rahmen der Berufsreifeprüfung in Krems statt. 14 TeilnehmerInnen haben nach Absolvierung des zweisemestrigen Vorbereitungskurses die Prüfung in ihrem persönlichen Fachbereich erfolgreich abgelegt. Fünf TeilnehmerInnen konnten sogar mit der Bestnote „Sehr gut“ abschließen, zwei weitere erzielten einen guten Erfolg. Die Prüfungskommission setzte sich aus der Prüferin Mag....

  • 13.12.18
WirtschaftBezahlte Anzeige
12 Bilder

Ein Tag mit Keksen, Würsteln und Lagerfeuer

In der Küche es Jugendwohnen des SOS Kinderdorf am Waldhofweg in Klagenfurt geht es rund an diesem Nachmittag. In der Luft liegt eine eigenwillige Mischung aus Vanillekipferln, Adventtee und Currywurst. Warum? Ein Team der FH Kärnten ist heute hier im Adventkalendereinsatz. Genauer gesagt ist der gesamte Studiengang Ergotherapie gekommen, Studiengangsleiterin Angelika Mitterbacher, die Lehrenden Markus Kraxner und Martin Schusser und die wissenschaftliche Mitarbeiterin Elisabeth Bolg. „Wir...

  • 13.12.18
Wirtschaft

Lebens- und Sozialberatung
Erfolgreicher Abschluss der Diplomausbildung zum/zur Lebens- und SozialberaterIn in Wr. Neustadt!

Am 23. November 2018 endete die Diplomausbildung zum/zur Lebens- und SozialberaterIn mit der kommissionellen Abschlussprüfung. Die anspruchsvolle Prüfung umfasste die Beurteilung der schriftlichen Diplomarbeit und eine mündliche Wissensabfrage. Acht TeilnehmerInnen bestanden die Herausforderung mit Bravour in der Josef-Staudinger-Bildungsakademie des BFI NÖ. Den Prüfungsvorsitz übernahmen Mag. Wolfgang Kirchmayer, Mag. Roswitha Saffer und Mag. Dr. Viktor Fiala. „Dieser Diplomlehrgang des...

  • 13.12.18
Wirtschaft

medizinische Assistenzberufe
Zehn Teilnehmerinnen schließen Ausbildung zur Ordinationsassistentin am BFI Amstetten erfolgreich ab!

Am 5. Dezember 2018 fand im BFI Service-Center Amstetten die kommissionelle Abschlussprüfung der Ausbildung zur Ordinationsassistentenin unter dem Vorsitz von Dr. Christian Hochstöger von der Landessanitätsdirektion statt. Von den zehn erfolgreichen Teilnehmerinnen konnten acht Damen die mündliche Prüfung, bestehend aus drei Fächern, mit der Bestnote „Sehr gut“ abschließen. Der Vorsitz zeigte sich von der Qualität der Ausbildung und dem Fachwissen der Teilnehmerinnen beeindruckt. Die...

  • 13.12.18
  •  1
WirtschaftBezahlte Anzeige
8 Bilder

Adventeinladung zum Harfenkonzert

Fast alle Bewohnerinnen und Bewohner des Altenheims Haus Abendruh der Diakonie de La Tour in Waiern sind in den Andachtsraum des Hauses gekommen, heute Nachmittag lädt das Unternehmen Fian Veredelung aus St. Veit im Rahmen des VZ Adventkalenders zum Adventkonzert. Die Geschäftsführung vertreten durch Claudia Daniel und Siegfried Fian hat mit Daniels Tochter Jasmin, die wunderbar Harfe spielt, ein stimmungsvolles und vielfältiges Programm zusammengestellt. Auch Seniorchefin Maria Fian ist...

  • 13.12.18
Wirtschaft
Hermann Haller (Bauernbundobmann Teilbezirk Korneuburg), Otto Auer (LK Vizepräsident), Ingrid Stacher (Landeskammerrätin), Julius Schauerhuber (Bauernbund Bezirksobmann) und Lorenz Mayer (Bauernbundobmann Teilbezirk Stockerau).

Landwirtschaft
2018 hartes Jahr für die Landwirtschaft – nicht nur im Bezirk

"Es war heuer ein sehr hartes Jahr für uns Bäuerinnen und Bauern – eigentlich das schlechteste von den 30 Jahren, die ich nun schon mit meinem Mann den Betrieb bewirtschafte", erzählt Ingrid Stacher, Vizepräsidentin der NÖ Bäuerinnen. Um diesem "Trend" entgegen zu wirken, formulierte der Bauernbund nun Forderungen zur Sicherung der heimischen Höfe. BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU. Zahlreiche Funktionärinnen und Funktionäre des Bauernbundes im Bezirk Korneuburg trafen sich zur Bezirkskonferenz...

  • 13.12.18
WirtschaftBezahlte Anzeige
17 Bilder

Wenn Träume wahr werden ist immer ein Stück Magie dabei

Genau so und nicht anders hat es sich heute im Landesstudio Kärnten des ORF zugetragen, als ein Team von LISA Film KlientInnen der Lebenshilfe des Sozialpsychiatrischen Tageszentrums in Spittal zu einer Führung durch die Studios des ORF eingeladen hat. „Wir sind zum ersten Mal beim VZ Adventkalender dabei und vollkommen überrascht mit welcher Begeisterung die Frauen und Männer der Lebenshilfe diese Führung hier im ORF annehmen, für uns war dieses Thema naheliegend und wir freuen uns umso mehr...

  • 13.12.18
Wirtschaft
Am "Stadtquartier"-Dach: Vizebürgermeister Kletus Schranz, Rupert Heuberger-Vögl, Vizebürgermeisterin Susanne Kaltenegger, Christoph Hausmann, Bürgermeister Peter Koch, Stadträtin Andrea Winkelmeier und Karin Hauser („Macherei).

32. Brucker Wirtschaftsfrühstück
Klares Bekenntnis zum Standort Bruck

Beim Wirtschaftsfrühstück wurden die Pläne für das "Stadtquartier" im ehemaligen Leiner-Gebäude präsentiert. Eine Mischung aus Wohnen, Handel und Dienstleistungen – so lassen sich die Pläne für das ehemalige Leiner-Gebäude in Bruck kurz und prägnant zusammenfassen. Die beiden Unternehmer Christoph Hausmann und Rupert Heuberger-Vögl wollen hier auf einer Fläche von rund 15.500 m² in den nächsten Jahren 15 Millionen Euro investieren und so die Stadt "gesund aus der Mitte heraus wachsen...

  • 13.12.18
Wirtschaft

Laa: Tierfachgeschäft sagt "Danke"

LAA. Nach über 40 Jahren als Geschäftsführer verabschieden sich Christa und Reinhart Neumayer in die Pension. Im Juli 1978 eröffneten sie eine Tierboutique am Laaer Stadtplatz, später wurde daraus das Zoofachgeschäft "tier&wir". Mit 31. 12. 2018 geht nun eine Ära zu Ende. "Wir möchten ganz herzlich für die jahrzehntelange Treue bei unseren Kunden und Partnern bedanken", so Christa und Reinhart Neumayer. Und fügen hinzu: "Kinder, die mit Tieren aufwachsen dürfen, sind in der Sozialkompetenz...

  • 13.12.18
WirtschaftBezahlte Anzeige
18 Bilder

Rotjacken zum Angreifen

Auf den ersten Blick sieht es so aus als ob Hauswirtschaft, Textil-Kreativ, Holz-Metall mit Eishockey nicht viel gemeinsam hätten, doch schnell wird klar, so einfach ist die Sache nicht. Denn die Jugendlichen aus den pro mente kijufa Arbeitsbereichen hatten heute die Möglichkeit unsere Rotjacken vom KAC beim Training und danach in der Kabine näher Kennenzulernen. Die Schläger, fein ordentlich aufgereiht und persönlich auf den Spieler abgestimmt, sind aus Carbon und finden bei den Jugendlichen...

  • 13.12.18
WirtschaftBezahlte Anzeige
11 Bilder

Vom Bratapfel und vom nahen Weihnachten

Der große helle Wintergarten im Altenheim Bethesda der Diakonie de La Tour ist bis auf den letzten Platz gefüllt mit gemütlichen Sesseln, dazwischen Rollstühle und Rollatoren, alles schön aneinandergereiht, damit alle Platz haben und gut zum Bühnenbereich sehen können. Die Bewohnerinnen und Bewohner sind heute zu einem besonderen Konzert eingeladen. Eine Klasse der CHS Villach ist im Rahmen des VZ Adventkalender zu Besuch, gekommen sind zwei junge engagierte Professorinnen für Musik und die...

  • 13.12.18
WirtschaftBezahlte Anzeige
8 Bilder

Mit vielen guten Gaben durchs Dorf

Sie sind unterwegs, die zwei Nikoläuse am Abend des 5. Dezember. Auch im Kinderdorf in Moosburg schleppen zwei alte Männer im schönen Gewand mit weißen Bärten große Säcke durch die Straßen des Dorfes, begleitet durch zwei Engelsmädchen, die in Haus 5 Wohnen. Die beiden Besucher bringen gute Gaben in selbstgeschneiderten Säckchen aus bunter Jute in alle Häuser des SOS Kinderdorfes. In jedem Haus lesen sie aus einer roten Mappe vor, was die Kinder in diesem Jahr gut gemacht haben. Große Augen,...

  • 13.12.18
Wirtschaft
Es gibt unterschiedliche Hilfen des Landes, zur Unterstützung für die Arbeits- beziehungsweise Schulwege.

Jugendticket-NETZ
Geld sparen am Arbeits- und Schulweg

OÖ. Lehrlinge haben für die Fahrt vom Wohnort zum Lehrbetrieb und zur Berufsschule nach Erfüllung der jeweiligen Voraussetzungen einen Anspruch auf Freifahrt oder Fahrtenbeihilfe. Am einfachsten haben es jene, die täglich mit einem öffentlichen Verkehrsmittel von zu Hause zum Lehrbetrieb oder in die Berufsschule fahren. Der Freifahrausweis wird direkt beim Verkehrsbetrieb, jeweils für ein Lehr- oder Schuljahr beantragt. Ein Selbstbehalt von 19,60 Euro bleibt. Anspruch auf eine solche...

  • 13.12.18

Beiträge zu Wirtschaft aus