Klagenfurt am Wörthersee

Beiträge zum Thema Klagenfurt am Wörthersee

Bernhard Erler, Vizebürgermeister Alois Dolinar, Stadtrat Max Habenicht, Elisabeth Rothmüller-Jannach und Andreas Michor von der Wirtschaftskammer Kärnten führten Gespräche mit der Hafenstadt Koper.

Klagenfurt
Erfolgreicher Wirtschaftsaustausch mit dem Hafen Koper

Eine Delegation der Stadt Klagenfurt besuchte die slowenischen Nachbarn, um Kooperationen im Bereich Energie, Klimaneutralität und E-Mobilität auszuarbeiten. Eine Städtepartnerschaft mit Koper befindet sich derzeit in Vorbereitung. KLAGENFURT. Vergangene Woche reiste eine Delegation aus der Landeshauptstadt, bestehend aus Vizebürgermeister Prof. Mag. Alois Dolinar (Referent für Europäische Angelegenheiten), Stadtrat Max Habenicht (Wirtschafts- und Tourismusreferent), Mag. Elisabeth...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sofia Grabuschnig
Symbolbild
1

Tochter-Trick
Fremde kostete Klagenfurterin mehrere tausend Euro

Eine 61. jährige Klagenfurterin verlor tausende Euro, da eine Person angab, ihre Tochter zu sein und Hilfe zu brauchen. KLAGENFURT. Eine 61-jährige Frau aus dem Bezirk Klagenfurt erhielt gestern über einen Messengerdienst eine Nachricht von ihren angeblichen Tochter, wobei diese mitteilte eine neue Telefonnummer zu haben. Im Zuge der weiteren Kontakte wurde die Frau von ihrer vermeintlichen Tochter ersucht mehrere Tausend Euro zur Begleichung einer Rechnung auf ein ausländisches Konto zu...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sofia Grabuschnig
Das neue Umspannwerk Nord in Klagenfurt wird feierlich in Betrieb genommen.

Große Investition ins Stromnetz
Neues Umspannwerk in Betrieb genommen

Große Investition ins Klagenfurt Stromnetz erfolgreich umgesetzt; neues Umspannwerk sichert nachhaltig die Energieversorgung der Landeshauptstadt und liefert wesentlichen Beitrag zur Energiewende. KLAGENFURT.  Mit dem erfolgreichen Anschluss des neuen Umspannwerkes Nord (UW Nord) an das Klagenfurter Stromnetz wird die notwendige Infrastruktur für die Energiewende bereitgestellt. Gleichzeitig tätigte die Energie Klagenfurt GmbH mit einem Investment von 15 Millionen Euro eine der größten...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sofia Grabuschnig
Bürgermeister Christian Scheider begrüßt die 4. Klasse der VS 8 Dr. Karl-Renner-Schule im Gemeinderatssaal im Rathaus.
1

Führungen wieder möglich
Volksschule 8 besuchte das Rathaus Klagenfurt

Ab sofort sind Führungen für Schulen im Klagenfurter Rathaus wieder möglich. Nach einer längeren, coronabedingten Pause können sich interessierte Lehrerinnen und Lehrer an das Bürgermeisterbüro wenden und sich anmelden. KLAGENFURT. Kürzlich war die 4. Klasse der Volksschule 8 zu Besuch im Klagenfurter Rathaus. Bürgermeister Christian Scheider begrüßte die Schülerinnen und Schüler persönlich, anschließend erhielten sie eine Führung durch das Rathaus. Fragen wie, wie wird man Bürgermeister, was...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sofia Grabuschnig
Bauumleitung Ferdinand-Wedenig-Straße
3

11. Juli bis September
Straßensperren in Viktring und Waidmannsdorf

Wegen der Erneuerung von Kanalleitungen muss die Ferdinand-Wedenig-Straße abschnittsweise als Einbahn geführt werden. Der Wochenmarkt Viktring kann stattfinden. Die Siebenhügelstraße zwischen Hauptmann-Herrmann-Platz und Waidmannsdorfer Straße wird in Fahrtrichtung Stadion gesperrt bzw. stadteinwärts als Einbahn geführt.  KLAGENFURT. Mit 11. Juli starten in Viktring im Bereich Ferdinand-Wedenig-Straße großangelegte Kanalbaustellenarbeiten. Die notwendigen Infrastruktursanierungen von...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sofia Grabuschnig
2

Spendenkonto und Fahrzeuge
Klagenfurt hilft Opfern des Unwetters

Nach den schweren Unwettern haben die Gemeinden Treffen und Arriach mit den verheerenden Folgen zu kämpfen. Um den Gemeinden und der Bevölkerung finanziell unter die Arme zu greifen, richtet die Stadt Klagenfurt ein Spendenkonto ein. Zudem wurden mehrere Fahrzeuge der Stadt zur Unterstützung in das Katastrophengebiet geschickt. KLAGENFURT.  Nachdem die verheerenden Unwetter in Oberkärnten, besonders in den Gemeinden Treffen und Arriach, eine Spur der Verwüstung hinterließen, sicherte...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sofia Grabuschnig
Bürgermeister Christian Scheider und Vizebürgermeister Mag. Philipp Liesnig mit Hilfswerk Präsidentin Mag. Elisabeth Scheucher-Pichler bei der feierlichen Eröffnung der neuen Hilfswerk Zentrale.

Hilfswerk Kärnten
Neue Landeszentrale in Klagenfurt eröffnet

Das stetige Wachstum des Hilfswerks Kärnten machte es notwendig, sich um einen neuen Verwaltungsstandort zu bemühen. Freitag wurde die neue Landeszentrale offiziell in der Waidmannsdorfer Straße 191 eröffnet. KLAGENFURT. Als das Hilfswerk 1999 in die 8.-Mai-Straße in Klagenfurt einzog, gab es rund 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Heute sind es in allen Berufsgruppen in ganz Kärnten rund 950. Um ihnen optimale Arbeitsbedingungen bieten zu können, bei denen auch ausreichend Platz zur...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sofia Grabuschnig
GR Verena Kulterer, GR Manfred Jantscher, Abg. Z. NR Elisabeth Scheucher-Pichhler, Stadtrat Max Habenicht

Vierteltöne am Kardinalsplatz
Kardinalviertel als Musikhotspot

Stadtrat Habenicht stattet den Vierteltönen am Kardinalplatz Besuch ab. KLAGENFURT. Im Kardinalviertel ist es wieder klangvoll. Von Juni bis August können Bürgerinnen und Bürger, sowie Besucherinnen und Besucher bei freiem Eintritt ein wahres Musikspektakel genießen. Ob Rap, Hip Hop, Funk, Jazz, Pop, Rock, Soul, Klassik und vielen weiteren Stilrichtungen es wird für jeden etwas geboten. Bereits die Eröffnung war sehr gut Besucht und bringt so eine sanfte Belebung. Nationalratsabgeordnete Mag....

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • David Hofer
Körperwelten Klagenfurt
11 4 11

Körperwelten & Der Zyklus des Lebens - Wörthersee-Halle Klagenfurt bis 21. August 2022!

Über 52 Millionen Menschen auf der ganzen Erde, hat diese einzigartige Ausstellung schon begeistert. Jetzt ist die Ausstellung zum ersten Mal in Kärnten und wird noch bis 21. August 2022 in Klagenfurt präsentiert. Plastinator Dr. Gunther von Hagens und Kuratorin Dr. Angelina Whalley ermöglichen einen umfassenden Einblick in die Anatomie und Physiologie vom menschlichen Körper. Es werden auch leicht verständlich Körper- und Organfunktionen, sowie häufige zivilisationsbedingte Erkrankungen und...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Marie O.
Anzeige
6

FH Kärnten
Studiengang Gesundheits- und Krankenpflege in Klagenfurt

Unsere Gesundheit und vorbeugende Maßnahmen dafür haben einen so hohen Stellenwert wie noch nie: Gut ausgebildete Fachkräfte in Gesundheitsberufen werden dringend gesucht. KÄRNTEN. Der Studiengang Gesundheits- und Krankenpflege an der FH Kärnten auf dem Campus Klagenfurt zeichnet sich durch einen lebendigen Bezug zur Praxis aus. In unterschiedlichen Skills Labs werden für die Pflege relevante diagnostische und / oder therapeutische Übungen durchgeführt. Simulationsbasierte AusbildungZur...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Vizebürgermeister Mag. Philipp Liesnig, Marina-Anna Virgolini, Inga Horny (Stadtmarketing), Bürgermeister Christian Scheider, Martina Karulle (Stadtmarketing), die Stadträtinnen Sandra Wassermann und Mag. Corinna Smrecnik, Gabriele Königsberger (Marktverwaltung), Gemeinderat Julian Geier und Alexander Adamitsch (Marktkoordinator) trafen sich bei der After Work Markt Eröffnung.

Klagenfurt
Erfolgreicher Startschuss für den "After Work Markt 3.0"

Am Wochenende fiel der Startschuss für den "After Work Markt 3.0" in Klagenfurt.  Noch fünf Mal findet an Freitagabenden die beliebte Veranstaltung am Benediktiner Markt mit DJ-Sound und Livemusik von jungen Klagenfurter Bands inmitten eines einmaligen Ambientes statt. KLAGENFURT. Freitagabend fiel der Startschuss für den "After Work Markt 3.0". Bei chilligem DJ-Sound und der Livemusik von "Taft Funk" genossen die zahlreichen Besucher das besondere Ambiente am abendlichen Benediktinermarkt....

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sofia Grabuschnig
1

Klagenfurt
"Neue" Volksschule 1 am Kreuzbergl feierlich eröffnet

Vor über 100 Jahren wurde das Gebäude der heutigen VS 1 erbaut und steht unter Denkmalschutz. Nach umfangreichen Umbau- und Renovierungsarbeiten wurde die "neue" Schule am Freitag offiziell eröffnet. KLAGENFURT. Die Volksschule 1 am Kreuzbergl feierte am Freitag ihre offizielle Eröffnung. Das Gebäude wurde einer umfangreichen Renovierung unterzogen. Wegen Corona musste die ursprüngliche Feier mehrmals verschoben werden; Freitag wurde dafür umso gebührender gefeiert. Die gesamte Schülerschaft...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sofia Grabuschnig
Nachdem das Schulsportleistungsmodell Kärnten (SSLK) am Donnerstag im Rahmen einer eigenen Pressekonferenz die Pläne von Bundesministerium und Bildungsdirektion Kärnten zur Umsiedelung des BORG scharf kritisierte, melden sich heute auch Vertreter der Stadtpolitik zu Wort.

Trotz Bund und Bildungsdirektion
Stadtpolitik gegen Umzug des BORG

Bürgermeister und Stadträte sprechen sich gegen das geplante Projekt von Bundesministerium und Bildungsdirektion aus. KLAGENFURT. Nachdem das Schulsportleistungsmodell Kärnten (SSLK) am Donnerstag im Rahmen einer eigenen Pressekonferenz die Pläne von Bundesministerium und Bildungsdirektion Kärnten zur Umsiedelung des BORG scharf kritisierte, melden sich heute auch Vertreter der Stadtpolitik zu Wort. Das geplante ProjektKonkret ist geplant, das SSLK mit der HAK in der Kumpfgasse unter einem Dach...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sofia Grabuschnig
V.l.n.r.: Yvonne Krivec (Büro für Frauen, Chancengleichheit und Generationen), Mag. Astrid Malle (Leiterin des Büros für Frauen, Chancengleichheit und Generationen) und Stadträtin Mag. Corinna Smrecnik bei der Präsentation des Buches „Bad Feminist“ im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Denken erlaubt".

Bad Feminist
Lieber eine schlechte Feministin, als keine Feministin

Das Buch "Bad Feminist“ von Roxane Gay wurde bei der Veranstaltungsreihe "Denken erlaubt" vorgestellt. Stadträtin Mag. Corinna Smrecnik appelliert: "Nehmen Sie sich Gays Ratschlag im Buch zu Herzen." KLAGENFURT. Häufig überdreht man die Augen, hört man das Wort Feminismus. Man verbindet damit Feministinnen wie Alice Schwarzer und Themen wie Männerhass und bewusst gesetztes Verhalten, das für viele Menschen als unattraktiv und wenig ansprechend gilt. Lieber schlechte, als keine Feministin"Die...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sofia Grabuschnig
Horst Kandutsch (M.), Birgit Kandutsch und Andreas Stingl von Softwaregutachten.at suchen Schwachstellen von IT-Systemen.

Die Hacker mit weißem Hut
"Wir wurden heute 7.000 mal attackiert"

Keiner ist sicher! So schützen sich Unternehmen: Klagenfurter Unternehmen Softwaregutachten berichtet, wie White-Hat-Hacker vorgehen und warum die Hacker es auch auf kleine Unternehmen abgesehen haben. KLAGENFURT, KLAGENFURT-LAND. Für Horst Kandutsch, Geschäftsführer der Klagenfurter Firma Softwaregutachten.at, ist das Thema IT-Sicherheit nicht erst seit dem Angriff einer Hackergruppe auf die Webseite des Landes Kärnten Alltag. "Wir zählen heute beispielsweise 7.000 Angriffe auf unser System....

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Mag. Stephan Fugger

Mittels Fernzugriff auf Computer
Betrüger gelangten an tausende Euro

Am 15. Juni 2022 wurde ein 54-jähriger Klagenfurter von einem bisher unbekannten Täter telefonisch kontaktiert und ihm angeboten mit einem Investment in Anlagen einzusteigen. Es handelte sich um einen Betrug. Bis zum 17. Juni 2022 wurde der Klagenfurter daraufhin unter anderem mittels Fernzugriff auf seinem Computer dazu verleitet einen Geldbetrag in der Gesamthöhe von mehreren tausend Euro auf ein ausländisches Konto zu überweisen. Geld ist wegJegliche Versuche, das Geld zurückzubekommen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sofia Grabuschnig

1100 km
Benefizläufer Siegfried Feitl trifft am Neuen Platz ein

Siegfried Feitl rennt 1100 Kilometer, quer durch ganz Österreich, für den guten Zweck. Am Dienstag um 14 Uhr hält der Benefizläufer am Neuen Platz an, um Spenden für Licht ins Dunkel zu sammeln. KLAGENFURT. Jeden Tag zwischen 50 und 85 Kilometer, 12 bis 14 Stunden am Tag auf den Beinen und insgesamt 1100 Kilometer Strecke: das ist das Ziel von Benefizläufer Siegfried Feitl, der diese Distanz für den guten Zweck zurücklegt. Geld für Licht ins DunkelVom 5. bis 25. Juni ist der Läufer in ganz...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sofia Grabuschnig

Bus-Unfall
Mutter, Tochter(4) und Sohn(7 Monate) im Krankenhaus

Heute gegen 12.45 Uhr lenkte ein 40-jähriger Mann aus Klagenfurt im Rahmen seiner dienstlichen Tätigkeit als Busfahrer einen Bus in Klagenfurt auf Höhe dem Völkermarkter Ring in Fahrtrichtung Süden. Er musste eine Vollbremsung durchführen. Insassen des Busses wurden verletzt, auch Kinder waren unter den Betroffenen. KLAGENFURT. Auf Höhe Feldmarschall-Conrad-Platz 11 musste der Busfahrer, aufgrund eines unmittelbar vor ihm abbremsenden PKWs, eine Vollbremsung durchführen. Zu diesem Zeitpunkt...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sofia Grabuschnig
2

"Inclusia"
Auszeichnung für hervorragende Inklusionsprojekte

Die "Inclusia" fand heuer im Mai bereits zum 18. Mal statt. Die Inklusionsveranstaltung verbindet junge Menschen aus Klagenfurt und Menschen mit Behinderung. Zum Abschluss wurde zur Inclusia-Gala eingeladen. Dabei wurde auch der Preis "Inclusia – Auszeichnung für hervorragende Inklusionsprojekte" vergeben. Die 6a-Klasse des ORG St. Ursula erhielt den Preis des Bürgermeisters in der Höhe von 750 Euro. KLAGENFURT. "Menschen – wie wir sind!" – lautet das Motto der "Inclusia". Der Verein setzt sich...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sofia Grabuschnig
1

Projekt " !StoP " in Klagenfurt
Mehr Sicherheit für Frauen und Mädchen

Im Rahmen des Projektes " !StoP – Stadtteile ohne Partnergewalt" fand kürzlich die erste Stadtteilbegehung in Viktring statt. Gemeinsam mit Polizei, Diakonie und dem Verein Equaliz hat das Frauenreferat der Stadt dabei Ideen und Anregungen für mehr Sicherheit gesammelt. KLAGENFURT. Gewalthandlungen und –verbrechen an Frauen und Mädchen häufen sich leider nach wie vor. Das Frauenreferat der Stadt Klagenfurt setzt sich für mehr Sicherheit und gegen Gewalt an Frauen und Mädchen ein. Die Initiative...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sofia Grabuschnig
Magistratstankstelle

Autofahrer aufgepasst
Magistratstankstelle am 17. Juni geschlossen

Kommenden Freitag, dem 17. Juni, hat die Magistratstankstelle in Klagenfurt nicht geöffnet. KLAGENFURT. Wie aus einer Aussendung der Stadt Klagenfurt hervorgeht, wird die Magistratstankstelle in der Kirchengasse 69 am kommenden Freitag geschlossen sein. FenstertagGrund für die Schließung am Freitag dem 17. Juni ist der Feiertag, der am Donnerstag stattfindet. Am Montag kann wieder ab 7 Uhr zu den gewohnten Öffnungszeiten bei der Magistratstankstelle getankt werden. ÖffnungszeitenDie...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sofia Grabuschnig
Die Kinder und auch Erwachsenen hatten Spaß auf der Wandertour in der Natur.

Wandertag
Kinder aus der Ukraine und Österreich wurden zu Freunden

Um den ukrainischen Kindern in der Landeshauptstadt die Möglichkeit zu geben, die Natur näher kennenzulernen und neue Freunde zu finden, fand am Dienstagabend ein gemeinsamer Wandertag statt. KLAGENFURT. Ins Leben gerufen wurde der Wandertag vom Integrationsbeauftragten der Stadt, Sinan Tepe, BSc. Zusammen mit dem Pfadfinder Philipp Polzhofer gaben sie ukrainischen Kindern die Möglichkeit, einen "normalen Alltag" zu erleben und dabei auch die Schönheit von Klagenfurt und Kärnten kennenzulernen....

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sofia Grabuschnig
Symbolbild

Frau brachte Einkaufswagen zurück
Brieftasche aus Auto gestohlen

Gestern kam es in Klagenfurt zu einem dreisten Diebstahl. Während eine Frau ihren Einkaufswagen zurückbrachte, wurde ihre Brieftasche aus dem Kofferraum ihres Autos entwendet. KLAGENFURT. Ein bisher unbekannter Täter stahl gestern gegen 15.00 Uhr auf dem Parkplatz eines Großhandelsunternehmen in Klagenfurt/Annabichl eine Brieftasche samt Inhalt, aus dem unversperrtem PKW einer 20-jährigen Frau aus dem Bezirk Deutschlandsberg/Steiermark. Einkaufswagen zurückgebrachtDer unbekannte Täter wartete,...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sofia Grabuschnig
5

Berufsfeuerwehr-Einsatz
Müllinsel in Viktring fast zur Gänze ausgebrannt

Aus bisher unbekannten Gründen geriet am gestern Abend gegen 20.00 Uhr bei einer Wohnhausanlage in Klagenfurt/Viktring, eine Müllinsel in Vollbrand. KLAGENFURT. Heute kam es in Klagenfurt zu einem Brand bei einer Müllinsel. Durch die starke Rauch- und Hitzeentwicklung wurde ein unmittelbar daneben abgestellter PKW stark beschädigt. FeuerwehreinsatzDer Brand konnte durch die alarmierte Berufsfeuerwehr Klagenfurt rasch gelöscht werden. Die Höhe des entstandenen Gesamtschadens steht derzeit noch...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sofia Grabuschnig

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.