Alles zum Thema Gärtnerei

Beiträge zum Thema Gärtnerei

Lokales
15 Bilder

Blumen und Kräuter
Welche Blumen sind im Trend?

Alles neu macht der Mai, so auch auf den Balkonen und Gärten. Kräuter und Blumen zieren diese wieder – aber was genau blüht denn da? Bei den Tiroler und Tirolerinnen sind dieses Jahr wieder „alte“, traditionelle Blumen im Trend, wie zum Beispiel Nelken. Abgesehen von dem ästhetischen Genuss, liegt den Tiroler und Tirolerinnen aber auch die geschmackliche Seite der Pflanze sehr am Herzen – beziehungsweise im Mund. Denn Ruth von der Gärtnerei Jägerbauer gibt Auskunft darüber, was vor allem...

  • 21.05.19
FreizeitBezahlte Anzeige
Die Gärtnerei Grabner in Ottensheim wünscht allen Mamas, Omas und Urliomas einen wunderschönen Muttertag.

Gärtnerei Grabner
Mit Blumen "Dankeschön" sagen

Am 12. Mai ist Muttertag. Die Gärtnerei Grabner hat passende Geschenke für Mamas und Omas. OTTENSHEIM. Sie trösten, hören zu, verbinden Wunden, kochen uns das Lieblingsessen, managen den Familienalltag und vieles, vieles mehr. Mama, Oma und Urlioma – sie sind immer für uns da! Ein besonderes "Danke"Sagen Sie "Dankeschön" und "Ich hab dich lieb" mit Blumen am Muttertag. Die blumigen und herzigen Geschenkideen der Gärtnerei Grabner in Ottensheim bringen jede Frau zum Strahlen. Auch eine...

  • 30.04.19
Wirtschaft
Familie Graf mit den Vertretern der Wirtschaftskammer
35 Bilder

Oberwart
Gärtnerei Graf eröffnete offiziell neues Haus

OBERWART. Thomas Graf führt die 1935 gegründete Gärtnerei in bereits vierter Generation. Am Freitag, 26. April, eröffnete er den Neubau mit zahlreichen Gästen. "Ich wurde in den Beruf hineingeboren und habe hart dafür gearbeitet, mir die notwendigen Fähigkeiten für den Betrieb anzueignen", so Thomas Graf, der auch Lehrlinge ausbildet. Geschäftslokal und WohnungenDas Gebäude auf dem 850 m² großen Areal in der Steinamangerer Straße wurde neu errichtet. Im Erdgeschoß entstand das...

  • 27.04.19
Wirtschaft
WK-Obmann Fritz Blasnek, Geschäftsführer Stefan Lengel, WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl, Stefanie Lengel, Alexander Lengel, Claudia Haider, WK-Leiter Mario Freiberger.

Wirtschaft
Lengel ist seit 30 Jahren "von Natur aus gut"

SCHWADORF. In dem Familienbetrieb dreht sich alles um den Garten. Erden, Substrate, Fertigrasen, Rindenmulch und alle damit zusammenhängenden Dienstleistungen (Anlieferung, Verlegung etc.) gehören zum Leistungsportfolio des Schwadorfer Betriebes. Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung ist nicht nur ein Schlagwort sondern wird von Firmenchef Stefan Lengel und den beiden im Betrieb tätigen Kindern Stefanie und Alexander als Verpflichtung gesehen. Mehrere Elektrofahrzeuge sind bereits im Einsatz...

  • 13.04.19
Lokales

Sechs illegale Arbeiterinnen in Schwechat gefasst

SCHWECHAT (les). Bei Kontrollen der Finanzpolizei Schwechat fiel auch eine Gärtnerei ins Visier der Fahnder. Im Zuge der Inspektion wurden sechs Frauen mit serbischer Staatsbürgerschaft aufgegriffen, die kein angemeldetes Arbeitsverhältnis hatten. Beamte der Polizeiinspektion Wiener Straße wurden zur Unterstützung angefordert. Die Frauen wurden nach dem Fremdengesetz festgenommen und mittels Dolmetscher einvernommen. Die weitere Vorgangsweise wird von der Fremdenpolizei durchgeführt, wobei über...

  • 12.04.19
Lokales
4 Bilder

Die Blume des Jahres "Frau Einstein"

ROTHOLZ (fh). Die "Qualität Tirol" Gärtnereien küren in Kooperation mit dem Agrarmarketing Tirol alljährlich die Blume des Jahres. 2019 war die LLA Rotholz Schauplatz für die Präsentation besagter Blume und neben Direktor Josef Norz, Karolina Lenglacher (Fachvorständin der Fachberufsschule für Gartenbau), Matthias Pöschl (Agrarmarketing), Peter Pfeifer (Obmann der Tiroler Gärtner) und LHstv. Josef Geisler waren auch Lehrling aus der LLA Rotholz für Gartenbau anwesend, welche der Blume in diesem...

  • 11.04.19
Lokales
24 Bilder

Duftender Traditionsbetrieb
Blumenwelt Norz-Tichoff arbeitet mit modernster Technik

HAIMING (ps). Nicht nur das Kundenwohl liegt der Familie Josef und Natascha Norz am Herzen, auch die Mitarbeiter haben es gut in der größten Gärtnerei des Oberlandes, der Blumenwelt Norz-Tichoff. Eine unglaubliche Sortenvielfalt, mit viel Liebe gepflegt und präsentiert, erwartet den Pflanzenliebhaber in der Baumschule, in der Pflanzengärtnerei wie in der Floristik. "In unserem Betrieb wird seit jeher großer Wert auf kompetente Beratung gelegt. Es beginnt bei der für die Region passenden Erde,...

  • 05.04.19
Lokales

Aktion "Schule in der Gärtnerei"
3c und 3d Klasse besuchen Gärtnerei Dopetsberger

Im Rahmen der Aktion "Schule in der Gärtnerei" besuchten die 3c und 3d Klasse der VS1 Marchtrenk die Gärtnerei Dopetsberger in Wels. Bei einem ausführlichen Rundgang durch den Betrieb erfuhren die Schüler viel über den Anbau und die Verwendungsmöglichkeiten der verschiedensten Pflanzen. Mit dem Einpflanzen der eigenen Salatpflanze endete die spannende Exkursion in die Welt der Pflanzen.

  • 03.04.19
Leute
162 Bilder

Gartenlandtour 2019
Zahlreiche Besucher bei der Gartenlandtour in Bad Hall

Zahlreiche Besucher holten sich bei der Gartenlandtour in Bad Hall Tipps und Tricks. BAD HALL. Rund 500 Besucher holten sich einen kleinen Vorgeschmack auf die bevorstehende Gartensaison. Die Gartenlandtour ist der jährliche Auftakt der Gartensaison, der einfach umsetzbare Ratschläge liefert um das naturnahe Gärtnern zu erleichtern und die Freude am eigenen Garten oder Balkonkisterl weckt. Gemeinsam mit den OÖ Gärtnern gab Biogärtner Karl Ploberger wertvolle Tipps und Tricks und Einblicke in...

  • 01.04.19
Wirtschaft
Die Mitabeiter der Gartengestaltung Ing. Alfred Bieberle aus Mattersburg nahmen bereits am ersten Workshop teil.

BetriebsFitService bei Bieberle
SPORTUNION sorgt für gesunde Gärtner in Mattersburg

MATTERSBURG. Im September 2018 startete das BetriebsFitService der SPORTUNION Burgenland. Gemeinsam mit den Partnern Wirtschaftskammer Burgenland, Burgenländische Gebietskrankenkasse, Sozialversicherung der gewerblichen Wirtschaft und der AUVA will die Initiative Gesundheit und Wohlbefinden am Arbeitsplatz zum Thema machen. Wohlbefinden bei der Arbeit „Wir verbringen die meiste Zeit unseres Lebens am Arbeitsplatz. Daher es ist es besonders wichtig diesen so gesundheitsfördernd wie möglich...

  • 22.03.19
Lokales
Bernhard Pöchhacker vor dem Areal, auf dem nach dem Bau noch Platz für seine Gärtnerei wäre.
19 Bilder

Wasserwerke
Gärtnerei Pöchhacker steht nach 130 Jahren vor dem Aus!

Die Gärtnerei Pöchhacker muss 2021 den Standort am Gersthofer Friedhof räumen. HERNALS. Die Friedhofsgärtnerei am Gersthofer Friedhof wird von Bernhard Pöchhacker in vierter Generation geführt. Der Jeitnerweg zwischen dem Friedhof und dem Betrieb ist sogar nach Heinrich Jeitner, dem Großvater des Inhabers, benannt. Seit 130 Jahren ist die Familie untrennbar mit dem Friedhof verbunden. Heute werden rund 1.000 Gräber von der Gärtnerei betreut. Damit soll 2021 Schluss sein. Bereits 2016 hat...

  • 18.03.19
Lokales
Alles im Zeichen der Rose: Hartwig Kirner, Geschäftsführer von Fairtrade Österreich (l.), und Lukas Klimesch.
10 Bilder

FairTrade
Mit Rosen Gutes tun

Im Rahmen der Rosenchallenge will die Firma Klimesch auf fairen Handel aufmerksam machen. SIMMERING. Die Rose ist eine symbolträchtige Blume und dazu noch die meistverkaufte der ganzen Welt. Und ein Ort, an dem sie verkauft wird, liegt mitten in Simmering, genauer gesagt in der Wildpretstraße. Der Familienbetrieb Klimesch ist aber kein durchschnittlicher Rosenhändler. Dort steht nämlich der faire Handel im Mittelpunkt. Das zeigt die jahrelange gute Zusammenarbeit mit FairTrade. Nun...

  • 11.03.19
Wirtschaft
Philipp Wallner führt die Agenden der Siegendorfer Gartenprofis von „Benczak Gartencreation“.
9 Bilder

Auszeichnung für Siegendorfer Firma
Der beste Gartenplaner Österreich

SIEGENDORF. Vor einiger zeit wurde die Benczak Gartencreation mit dem Galabau-Award in der Kategorie Planung ausgezeichnet. „Wir sind unglaublich stolz diesen Preis ins Burgenland geholt zu haben“, erzählt GF Philipp Wallner den Bezirksblättern und führt weiters aus: „Die Auszeichnung hat in der Gartenbaubranche sehr hohen Wert, dort machen die besten von Österreich mit. Damit kann man sich identifizieren!“ Das eingereichte Projekt der Siegendorfer Gartenspezialisten bestand aus einer...

  • 05.03.19
Wirtschaft
Die Blumen-Experten Lisa und Margit Auer betreiben eine Gärtnerei und ein Blumengeschäft in St. Valentin.

Gärtnerei St. Valentin
Die Frühlingsboten blühen

Für die Blumenliebhaber: Margit und Lisa Auer verraten alle Tipps und Tricks zu den Frühblühern. ST. VALENTIN. Mit jedem Tag wird es bereits ein bisschen heller und der Frost in der Nacht seltener. In der Mittagssonne ist es sogar hin und wieder schon richtig warm, die Natur erwacht und der Frühling hält bereits Einzug. Alle Garten- und Balkonbesitzer sind nun nicht mehr aufzuhalten und voller Tatendrang in das neue Gartenjahr zu starten. Was ist zu beachten?„Aber noch ist Vorsicht...

  • 26.02.19
Lokales
<f>Das Ehepaar Rosi und Harald Albrecht</f> (Mitte), flankiert von Margarete, Hans, Daniel und Jochen Hochhofer.
6 Bilder

Romantisch
Seit 50 Jahren schenkt "Dirty Harry" seiner Liebsten Rosen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ältere Semester kennen Harald Albrecht noch als gestrengen Gesetzeshüter, der seinerzeitigen Gendarmerie Ternitz und einer Polizei-Sondereinheit. Von seinem Job blieb Albrecht auch der Beiname "Dirty Harry", der seine Autorität zusätzlich unterstrich. Aber der pensionierte Kriminalbeamte hat auch eine sensible, romantische Seite: "Seit 50 Jahren kaufe ich zum Hochzeitstag für meine Gattin rote Rosen bei der Gärtnerei Hochhofer." Am 15. Februar war es wieder soweit. Die...

  • 15.02.19
Lokales
Thomas Graf wurde von "Oberwart 3" bei der Eröffnung seiner neuen Gärtnerei überrascht.
15 Bilder

Blumenhandel Thomas Graf
Eröffnung am Valentinstag mit Überraschung von "Oberwart 3"

OBERWART. Die neue Filiale des Gärtners und Floristen Thomas Graf wurde in der Steinamanger Straße in Oberwart eröffnet. Es ist nun bereits die vierte Generation, die diese Gärtnerei betreibt. Sein Urgroßvater Thomas Hanusch, der damalige Schlossgärtner vom Schloss Rotenturm, hat den Familienbetrieb im Jahr 1935 gegründet. Von Blumen bis GemüseDas neue Konzept der Gärtnerei Graf heat ein breites Produktangebot von Schnittblumen, Arrangements und Zier- und Nutzpflanzen für den Garten. Über...

  • 14.02.19
  •  1
Wirtschaft
Dominik Merl, Daniel Pastor, Larissa Sturm und Helmut Schriebl. Ausbildungsleiter und Lehrlinge bilden ein Team.
3 Bilder

Lehrbetrieb des Monats
Stadtwerke Bruck: Energiegeladen durch eine spannende Lehre

Als 100-Prozent-Tochter der Stadtgemeinde beschäftigen die Stadtwerke Bruck 170 Mitarbeiter. Im Schnitt werden jährlich zehn Lehrlinge ausgebildet und seit den Aufzeichnungen sind es rund 350. Darauf ist man stolz, denn für die Geschäftsführung ist eine fundierte Berufsausbildung Voraussetzung für eine Erwerbstätigkeit, von der man leben kann. Als regionaler Dienstleister stellen die Stadtwerke seit 1903 vor Ort Lehrstellen zur Verfügung, um junge Menschen beim Schritt in das Berufsleben zu...

  • 13.02.19
Wirtschaft
In blumiger Umgebung: Martina Maros-Goller (WOCHE, l.), Mario und Kerstin Marbler mit René Prassl (stehend) im Café Promenade
4 Bilder

Für Floristen sieht es richtig rosig aus – Business Lunch mit "Blumen Engele"

Sags durch die Blume: Seit drei Generationen steht Blumen Engele für blühende Floristik- und Gärtnerskunst. Nicht nur am morgigen Valentinstag haben Blumen Hochsaison: Mario und Kerstin Marbler, Geschäftsführer von Blumen Engele, erzählen im WOCHE-Gespräch, wieso das Leben ohne Blumen trostlos wäre, welche Trends uns blühen und wieso heimische Blumen immer eine gute Wahl sind. WOCHE: Morgen ist Valentinstag, einer der umsatzstärksten Tage in der Branche. Wie sieht es mit dem Stresslevel...

  • 13.02.19
Lokales
Die Gärtnerei Thellmann spielte Christkind und beschenkte die Lebenshilfe-Werkstätte mit 70 Weihnachtssternen.

Weihnachtsgrüße aus der Gärtnerei für Lebenshilfe

VÖCKLAMARKT. Die Gärtnerei Thellmann überraschte die Klienten und Mitarbeiter der Lebenshilfe-Werkstätte Vöcklamarkt wenige Tage vor Weihnachten mit einem Besuch. Schon seit mehr als 20 Jahren unterstützt die Familie Thellmann die nahegelegene Lebenshilfe-Werkstätte in Vöcklamarkt. In diesem Jahr schlüpften die Gärtner in die Rolle eines überpünktlichen Christkinds und kamen persönlich vorbei, um jedem Klienten und Mitarbeiter einen Weihnachtsstern zu überreichen. Die insgesamt 70...

  • 26.12.18
Freizeit

BUCH TIPP: Michel Gros – "Mit dem Mond durchs Gartenjahr 2019"
Der Einfluss des Mondes im Garten

BUCH TIPP: Michel Gros – "Mit dem Mond durchs Gartenjahr 2019" Die 22. Auflage des Mondkalenders bietet 16 Seiten mehr. Autor Michel Gros berücksichtigt seit über 40 Jahren den Einfluss des Mondes auf den Alltag und in der Biogemüsegärtnerei. So kann die Entwicklungsenergie von Pflanzen gesteigert oder gebremst werden. Und: In den letzten 2000 Jahren hat sich der Sternbildhintergrund um fast ein ganzes Sternzeichen verschoben. Fast alle Mondkalender beruhen auf den alten astrologischen...

  • 17.12.18
Freizeit
Den Weihnachtsstern gibt es in zahlreichen Größen- und Farbvariationen.

Tag des Weihnachtssterns
Tiroler Weihnachtssterne blühen in den heimischen Wohnzimmern

Der 12. Dezember ist der „Tag des Weihnachtssterns“! Ohne lange Transportwege gedeihen jährlich rund 160.000 Weihnachtssterne in den heimischen Gärtnereien. Tiroler Gärtner hegen und pflegen die selbst gezogenen Weihnachtssterne, damit sich die Kunden an ihrer langanhaltenden Farbpracht erfreuen können. Bereits im August wird mit der Produktion der Pflanzen begonnen. Hierbei müssen die Gärtner besonders auf richtige Temperatur, Lichtverhältnisse, Wassergaben und Luftfeuchtigkeit achten....

  • 11.12.18
Lokales
Alle Preisträger des Blumenschmuck-Wettbewerbs der Stadt Villach, Vizebürgermeisterin Petra Oberrauner und Stadtgartenleiterin Hannelore Hudezeck gratulierten.

Blumenschmuck-Wettbewerb
150 Hobbygärtner nahmen teil

Am Blumenschmuck-Wettbewerb der Stadt nahmen 150 Hobbygärtner teil. Die Preisträger wurden nun geehrt. VILLACH. Gestern fand der Villacher Blumenschmuck-Wettbewerb der Stadt Villach statt. In sieben Kategorien wurden die Hauptreisträger geehrt, Vizebürgermeisterin Petra Oberrauner und Stadtgartenleiterin Hannelore Hudezeck gratulierten den Gärtnerinnen und Gärtnern. „Alle Hobbygärtner tragen mit ihrem Engagement dazu bei, dass Villach lebenswerter und bunter wirkt, sie verleihen dem...

  • 06.12.18
Wirtschaft
Bernhard Breznik wurde für das zehnjährige Bestehen seiner Gärtnerei eine Ehrenurkunde übergeben

Auszeichnung
Bernhard Breznik für erfolgreiche Unternehmensführung ausgezeichnet

Bernhard Breznik wurde eine Ehrenurkunde überreicht. ST. STEFAN. Kürzlich bekamen Jubilare aus der Region von der Wirtschaftskammer Ehrenurkunden für das zehn-, 15- und 20-jährige Bestehen ihres Unternehmens überreicht. Unter ihnen war auch Bernhard Breznik, Inhaber der Gärtnerei Breznik in St. Stefan. Der Globasnitzer wurde für die zehnjährige erfolgreiche Unternehmensführung ausgezeichnet. „Ich bedanke mich bei meiner Familie und Freunden, Kunden und Mitarbeitern. Eure Unterstützung ist...

  • 04.12.18