Gärtnerei

Beiträge zum Thema Gärtnerei

Gärtner und Landwirte in Simmering sorgen sich um den Grundwasserbestand aufgrund des geplanten Bau des Lobautunnels.
Aktion 2

S1 Außenring Schnellstraße
Ist das Grundwasser bedroht?

In Simmering sorgt man sich um die Grundwasserversorgung in Zusammenhang mit der S1 Verlängerung. SIMMERING/DONAUSTADT. Die geplante S1 Außenring Schnellstraße zwischen Schwechat und Süßenbrunn mit dem Tunnel Lobau sorgte in der Vergangenheit für viel Aufregung seitens Politik und Umwelt- und Naturschützern. Nun werden auch besorgte Stimmen aus dem 11. Bezirk laut. Konkret geht es um den zweiten Bauabschnitt des Vorhabens. Dieser reicht vom Knoten Schwechat bis Groß-Enzersdorf und beinhaltet...

  • Wien
  • Simmering
  • Hannah Maier
Mit etwas Glück können Sie einen Gutschein von der Gartenwelt Kropfitsch gewinnen.
Aktion

Gewinnspiel
Gutschein von der Gartenwelt Kropfitsch gewinnen

Richtiges Lösungswort eintragen und mit etwas Glück einen von 13 Gutscheinen im Wert von 50 Euro für die Gartenwelt Kropfitsch gewinnen. KLAGENFURT. Im Jahr 1875 wurde die Handelsgärtnerei Kropfitsch gegründet. Heute zählt die Gartenwelt Kropfitsch zu den größten Gärtnereien Kärntens. Unter der Leitung von Rudolf Kropfitsch umfasst das Familienunternehmen circa 30 Mitarbeiter. Zusätzlich wird eine Filiale im Einkaufszentrum Interspar in der Durchlass-Straße in Klagenfurt betrieben. Mitmachen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Julia Dellafior
Adi Kohlbacher und die ÖVP Raaba-Grambach verlosen zum Muttertag einen Einkaufsbummel in der Gärtnerei Leitner.
2

Zum Muttertag ein Danke

Bis 6. Mai gibt es für Gemeindebürger in Raaba-Grambach ein Muttertagsgeschenk zu gewinnen. Wer der ÖVP-Ortspartei mitteilt, warum die Mama die Beste ist, kann für seine Mutter einen Erlebnistag gewinnen. „Wir holen die Gewinnerin zu Hause ab und bringen sie zur Gärtnerei Leitner, wo neben einem Sektempfang ein 100 Euro-Einkaufsgutschein wartet“, sagt Vzbgm. Adi Kohlbacher, der auch verrät, warum seine Mutter die Beste ist. „Weil sie uns liebevoll so viel beigebracht hat, vor allem auch...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Der kleine Matteo aus Deutschkreutz hat es sich in der Scheibtruhe gemütlich gemacht.
1

Einkauf in der Gärtnerei Sauer in Neckenmarkt
"Mama, heute nehmen wir die Scheibtruhe"

NECKENMARKT. "Einkaufen einmal anders" dachte sich der Neckenmarkter Gärnter Horst Sauer bereits vor 10 Jahren. Statt "normalen" Einkaufswagerl für die Gärtnerei wurden damals leichte und wendige Scheibtruhen angeschafft. Und genau diese machen den Blumen- und Gemüsepflanzeneinkauf jetzt zum Erlebnis. "Egal ob Jung oder Alt, alle haben ihre Freude mit den Scheibtruhen", berichtet seine Gattin Bibi Sauer. "Und auch dem kleinen Matteo gefällt das etwas andere Einkaufswagerl ausgezeichnet."

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
Blumen für Garten, Beet und Balkon, Kräuter und Gemüsepflanzen findet man bei Blumen Gerstl
5

Viele Besucher und Kunden nach dem Lockdown
Blumen Gerstl hat wieder geöffnet

Coronabedingt konnte der Tag der offenen Tür heuer bei Blumen Gerstl nicht wie gewohnt abgehalten werden. Die Gärtnerei und Verkaufsstellen sowie temporäre Blumenmärkte sind unter dem Motto "Frühling bei Blumen Gerstl" für Besucher und Kunden geöffnet. WALLERN. Bei Blumen Gerstl in der Salidergasse in Wallern finden Kunden alles, was das Gärtnerherz begehrt: Blumen für Garten, Beet und Balkon, Kräuter und Gemüsepflanzen in großer Menge und Vielfalt. Das Team der Gärtnerei zeigt sich mit der...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Im Trend liegen heuer zum Muttertag Blumen-Arrangments in edlen Rosé-Tönen.

Muttertag
Durch die Blume mit Mama sprechen

Zum heurigen Muttertag am 9. Mai liegen besonders liebliche Blumenarrangements im Trend. Mit welchen Blüten, Farben und Arrangements man Mutti und Großmutti eine Freude macht, weiß Landesinnungsmeisterin Elke Lumetsberger. Der Muttertag 2021 steht mit seiner Farbgestaltung ganz im Zeichen der Romantik: Im Trend liegen edle Rosé-Töne, zarter Flieder und Violett, die mit Akzenten in Fuchsie und Mint bis Graugrün eine überaus charmante Wirkung erzielen. „Die diesjährigen Trends treffen sicher den...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Anzeige
Bettina und Gerald Zetter laden zu den Tagen der offenen Tür in der Gärtnerei Wallis bis 21. Mai.
27

Jormannsdorf
Tage der offenen Gärtnerei bei Blumen Wallis

JORMANNSDORF. Die Tage der offenen Gärtnerei bei Blumen Wallis in Jormannsdorf finden vom 15. April bis 21. Mai 2021 statt. Besondere Aktionstage gibt es am 23. und am 24. April (-10 Prozent auf das gesamte Pflanzensortiment). Ein riesiges Sortiment an Sommerblumen, Gehölzen, Stauden, Gemüsepflanzen, Kräutern, Saatgut, Erden und Zubehör erwartet Sie. Überzeugen Sie sich selbst, tauchen Sie ein in diese Blumen- und Pflanzenpracht. Bereichern Sie Ihren Garten und somit Ihr Leben! Familie Wallis...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Tanja und Dietmar Karl wollen den Kunden immer Neuigkeiten bieten, 2021 etwa den "Heidelbert" (links), Gartenpflanze des Jahres.
5

Baumschule Karl
25 Jahre blühendes Geschäft

Die Baumschule Karl in Treffen gibt es heuer seit 25 Jahren. Gegründet wurde die Firma bereits 1928, damals eine Neuheit in der Region. TREFFEN. Mit Obstgehölzen und Gemüse starteten August und Hilde Karl Ende der 1920er-Jahre in der Draustadt ihren Betrieb, das Angebot fand Anklang und wurde sogar nach Bad Gastein verschickt. Ein Highlight im Sortiment und zweites Standbein waren die Klematis, die August Karl züchtete, eine der Pflanzen wurde sogar nach ihm benannt. "Die Pflanzen wurden vor...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Birgit Gehrke
Martina Mayrhofer: nicht grün um die Nase, aber am Daumen
2

Kurkuma in Scheibbser Gärten

BEZIRK. Der Frühling ist da und alles sprießt und lebt. Wie die Blüten, erwachen auch die Gärtner wieder aus dem Winterschlaf. Der eigene Nutzgarten liegt voll im Trend. "Eigenes Gemüse, Beeren und Kräuter sind seit einiger Zeit besonders gefragt", erzählt die Gärtnerin Martina Mayrhofer aus Purgstall. Auch etwas exotischere Pflanzen finden vermehrt ihren Weg in österreichische Gärten, wie die Floristmeisterin weiß: "Asia Salat etwa oder Kurkuma werden immer beliebter. Diese werden gerne als...

  • Scheibbs
  • Philipp Pöchmann
Ernst Prutti, Glamping Park Mönichkirchen: "Bis Juli halte ich noch aus. Danach muss ich mir etwas überlegen."
3

Bezirk Neunkirchen
Lockdown-Verlängerung – drei Unternehmer am Wort

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Lockdown-Verlängerung macht es den "Kleinen" noch schwerer. Wir haben uns umgehört. Noch mehr finanzielle Schwierigkeiten "Es ist momentan für die Kleinbetriebe eine Katastrophe", so Renate Stadler, Betreiberin einer Gärtnerei in Scheiblingkirchen: "Besonders wenn sie eingemietet sind. Die Kosten laufen weiter, die Einnahmen bleiben aus. Ob diese Verlängerung jetzt wirklich Sinn macht bezweifle ich, da die Großbetriebe befugt sind alles zu verkaufen. Und das finde ich...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
1 45

Archiv ...
Damals & Heute - ehem. Bettfedernfabrik Röders GmbH Pfaffstätten 1931 bis 2021

Damals & Heute - ehem. Bettfedernfabrik Röders GmbH Pfaffstätten 1931 bis 2021 Schleuse 12 ehem. Bettfedernfabrik Röders GmbH – Am Kanal 5, Pfaffstätten Branche: Bettwarenerzeugung Betriebsdauer: 1931-1994 Produkte: Bettfedern Status: Nachgenutzt durch Casinos Austria Ein Blick in die bewegte Geschichte der Liegenschaft: Das Fabriksareal liegt an der alten Schleuse 12 neben dem Wr. Neustädter Kanal. Von 1822-1879 wurde am Areal eine Mühle betrieben. 1879-1886 war die Baumwoll- und Zwirnfabrik...

  • Baden
  • Robert Rieger
Stadtgartenmeister Willi Hofer auf Kontrollgang im Glashaus.
3

Stadtgärtnerei im Einsatz
25.000 Sommerblumen für die Stadt Hall

Bunte Frühlingsstimmung verbreiten die Sommerblumen der Stadtgärtnerei Hall. Das Team  rund um Willi Hofer rückt derzeit wieder aus, um Plätze, Parkanlagen, Kreisverkehre und Grünflächen zu verschönern. HALL. Seit Wochen laufen die Vorbereitungen in der Stadtgärtnerei Hall auf Hochtouren. Im Frühjahr ist immer am meisten zu tun, weiß Stadtgartenmeister Willi Hofer. „Die Bäume, Sträucher, Hecken und Beete müssen gesetzt, gehegt und gepflegt werden. In unseren drei Glashäusern produzieren wir...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
1 8

Lockalaugenschein von Österreichs Nr. 1 Regionauten
PFAFFSTÄTTEN: Gärtnerei Starkl " ERÖFFNUNG " am 12. April 2021

PFAFFSTÄTTEN: Gärtnerei Starkl " ERÖFFNUNG " am 12. April 2021 Der neue Standort: Starkl Pfaffstätten Am Kanal 5 2511 Pfaffstätten Eröffnung am 12. April 2021 Größe ca. 12.000 m² Auf einer Fläche von 12 000 m² entsteht in Pfaffstätten ein Gartencenter der ganz besonderen Art: auf dem weitläufigen Farbriksgelände im Herzen der Thermenregion finden Sie neben dem klassischen Pflanzen- und Gefäßsortiment eine breite Auswahl an Gartenmöbel, Dekorartikel und Gartenzubehör. Das Gartencenter Starkl...

  • Baden
  • Robert Rieger
Die Kindergartenkinder packten für ein bunteres Zirl mit an.
5

Kindergartenkinder helfen mit
Frühlingsaktion: Zirl wird wieder bunt

ZIRL. Am 24.3. startete die Marktgemeinde Zirl vor dem Gemeindeamt mit der Frühlingsaktion „Zirl wird bunt“. Die Kinder vom Kindergarten Florianstraße steuerten beim ersten Schritt einen großen Anteil bei.  Erster Schritt für bunteres ZirlGemeinsam mit Bgm. Thomas Öfner setzten die Kinder rund 400 Stiefmütterchen in die Blumentröge ein. Am Ende durfte jedes Kind noch eine von der Gärtnerei Fuchs zur Verfügung gestellte Blume mit nach Hause nehmen. Die nächsten Schritte zur bunteren Gestaltung...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Persönlich gestaltete Urnengräber.
1 1 3

Friedhofsgärtnerei
Urnengräber individuell gestalten

Im Frühling ist auch die Zeit, sich wieder der Friedhofsgärtnerei zu widmen. Kleine Gräber können ebenso liebevoll gestaltet werden. VILLACH/WERNBERG. Die Zahl der Feuerbestattungen nimmt zu: Sie betragen in der Stadt Villach rund 80 Prozent aller Bestattungen pro Jahr. Die Urnen werden in knapp der Hälfte der Fälle in Familiengräbern beigesetzt, rund 22 Prozent setzen die Urnen in Waldnischen bei, rund 22 Prozent in Urnenerdgräbern – erfahren wir von der Stadt Villach. 2010 lag der Anteil der...

  • Kärnten
  • Villach
  • Birgit Gehrke
Gabi Kuktits, Sergej und Christiane Gall, Dominik Rusz und Andreas Gall arbeiten im neuen einladenden Bürogebäude (v.l.).
16

Für die Zukunft gerüstet
Neues Bürogebäude und Gewächshaus für Gartenbau Gall in Markt Allhau

Gartenbau Gall setzt auch in dem schwierigen Corona-Jahr weitere Maßstäbe und baute die Produktionsfläche am Standort Markt Allhau um ein weiteres modernes Gewächshaus und Bürogebäude aus. MARKT ALLHAU. Um für die Zukunft gut gerüstet zu sein, setzt Gartenbau Gall auch im schwierigen Corona-Jahr weitere Maßstäbe. Durch ein neues spezielles Gewächshaus wurde der Standort um weitere 4.000 Quadratmeter erweitert. Dem innovativen Gartenbaubetrieb steht somit eine Gesamtfläche von 40.000...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Elisabeth Kloiber
Ratschlag der Gartenexperten: Jetzt ist die beste Jahreszeit für Primeln, Narzissen, Hyazinthen – generell für alle Zwiebelpflanzen.

Start der Gartensaison
Raus mit den Primeln

Nach dem Winter startet jetzt der Frühling voll durch. Die Experten raten: Jetzt den Garten vorbereiten. WELS. „Der Frühling ist voll da, bei uns geht es schon richtig rund“, sagt Gärtnermeister Georg Thomas Kroißböck aus Wels. „Die Leute können es nicht erwarten. Sie wollen endlich Farben daheim und den Garten vorbereiten." Und es ist Zeit für die Frühlingsblüher: Stiefmütterchen, Primeln, Narzissen und Hyazinthen – sie alle halten leicht Frost aus. „Sie eignen sich wunderbar, um...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Blumen Eder sorgt mit der großen Auswahl an diversen Frühjahrspflanzen für den perfekten Start in die neue Gartensaison.
4

Tipps vom Gärtnermeister
So gelingt der Start in die Gartensaison

Die Temperaturen steigen und der Beginn des Frühlings rückt immer näher. Gleichzeitig bedeutet das den Start in das neue Gartenjahr. Klaus Grieshofer ist leidenschaftlicher Profigärtner und freut sich auf die anstehende Saison.  BAD ISCHL. Langjährige Erfahrung und Passion zeichnet Klaus Grieshofer und seinen Betrieb Blumen Eder aus. „Garteln ist meine Leidenschaft. Mein diesbezügliches Wissen habe ich an der Gartenbauschule Langenlois erworben und vor vielen Jahren meine Meisterprüfung in...

  • Salzkammergut
  • David Schima
Hier im Innenhof des Palais Wildenstein beim Paulustor soll mit Sommer etwas Neues entstehen: Blumen Baumgartner und ein junger Koch aus Graz machen dann gemeinsame Sache.

Paulustor
Neues Blumenparadies mit Gastro eröffnet in der Innenstadt

Während andere Geschäfte aus der Grazer Innenstadt wegziehen, zieht es das Gartencenter Baumgartner in die Stadt hinein: Grünes und Gastro soll es in einem denkmalgeschützten Innenhof geben. In der Atmosphäre eines denkmalgeschützten Gewölbes im Innenhof des Palais Wildenstein wird es ab Sommer eine Mischung aus Gastronomie und Pflanzen zu bestaunen geben: Dorthin verschlägt es das derzeit nahe Reininghaus ansässige Gartencenter Baumgartner planmäßig ab Mitte Juni. Verkehrsprobleme als Auslöser...

  • Stmk
  • Graz
  • Lisa Ganglbaur
Alle Hände voll zu tun haben Gärtnermeister Gerald Wunder von der gleichnamigen Gärtnerei in Ferlach und  Floriane Lesnik gerade am Valentinstag.
1 30

Tag der Liebenden
Sag es durch die Blume

Um den Valentinstag ranken sich viele Geschichten. So soll es der heilige Valentin – er lebte im dritten Jahrhundert nach Christus im heutigen Italien - gewesen sein, der Paare mit Blumen aus seinem Garten beschenkt haben soll. Nach seiner Heiligsprechung erklärte Papst Gelasius den 14. Februar zum "Valentinstag". Nach und nach entwickelte sich dieser Tag zum "Tag der Verliebten", an dem man sich gegenseitig beschenkt. Der Klassiker unter den Geschenken sind Blumen und die bekommt man bei den...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Bernhard Knaus
Bestens gerüstet ist man in der Gartenwelt Kropfitsch auf den Ansturm zum Valentinstag: Rudolf Kropfitsch mit Lydia Passegger.
1 18

Valentinstag
Blumen sprechen lassen

Um den Valentinstag ranken sich viele Geschichten. So soll es der heilige Valentin – er lebte im dritten Jahrhundert nach Christus im heutigen Italien - gewesen sein, der Paare mit Blumen aus seinem Garten beschenkt haben soll. Nach seiner Heiligsprechung erklärte Papst Gelasius den 14. Februar zum "Valentinstag". Nach und nach entwickelte sich dieser Tag zum "Tag der Verliebten", an dem man sich gegenseitig beschenkt. Der Klassiker unter den Geschenken sind Blumen und die bekommt man bei den...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Bernhard Knaus
Franz und Isabella Sattler sind nicht nur ein Ehepaar. Sie führen auch seit vielen Jahren gemeinsam ihren Gärtnereibetrieb in St. Veit.
2 1 13

Valentinstag
Es müssen nicht immer rote Rosen sein

Der 14. Februar naht und am Valentinstag werden Frauen traditionell mit Blumen, vorwiegend mit roten Rosen verwöhnt. Am Tag der Liebenden beschenken Männer nicht nur die Dame ihres Herzens , sondern auch Menschen, denen sie ihre Wertschätzung ausdrücken möchten. ST. VEIT (pp). Der Überlieferung nach ist der Valentinstag auf den Bischof Valentin von Terni zurückzuführen. Der Tag basiert auf ein trauriges Ereignis: Besagter Bischof, der heute als Schutzpatron der Liebenden verehrt wird, starb im...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Peter Pugganig
David Haag (20) und Elias Schreitel  (16) machen eine Lehre zum Landschaftsgärtner.

Fokus Lehre
Die Zukunft hat grüne Daumen

Das Aufgabengebiet der Stadtgärtnerei Hall in Tirol ist sehr umfangreich und beinhaltet neben der Instandhaltung der Parks und Bepflanzung auch die Pflege. Damit auch in Zukunft genügend qualifiziertes Personal zur Verfügung steht, werden dort Lehrlinge ausgebildet. HALL. Wenn sich im Frühjahr wieder die Kreisverkehre der Stadt Hall blühend präsentieren, ist mit Sicherheit die Stadtgärtnerei dafür verantwortlich. Die schönen Tulpen in allen Farben ziehen die Blicke von Passanten auf sich. Damit...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Besucher können sich auf Tipps von den Juniorchefs Michael (l.) und Martin Dopetsberger freuen
22

Schau vom 29. Jänner bis 27. Februar
Dopetsberger präsentiert die schönsten Orchideen in Wels

Auch heuer geht die berühmte Orchideenschau in der Welser Gärtnerei Dopetsberger über die Bühne. WELS. Von 29. Jänner bis 27. Februar dreht sich in der Welser Gärtnerei Dopetsberger alles um die beliebten Zimmerpflanzen. Die Gärtnerei bietet das ganze Jahr über ein umfangreiches Sortiment an Orchideen. Unter dem Titel „Die schönste Orchideen-Schau Österreichs“ können sich Besucher auf viele Arten, Raritäten, Großpflanzen, winterharte Freilandorchideen sowie zierliche Mini-Orchideen freuen –...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.