Alles zum Thema Gärtnerei

Beiträge zum Thema Gärtnerei

Wirtschaft

Gartentür in St. Michael stand absichtlich offen

In St. Michael stand so wie in anderen burgenländischen Gärtnereien für einen Tag die Gartentür offen. Charlotte Partl (2. von rechts) konnte in ihrer Gärtnerei gemeinsam mit ihrem Teammitgliedern Josefa, Rainer, Michael, Sabine und Judith zahlreiche blumenbegeisterte Kunden beim Tag der offenen Tür begrüßen.

  • 28.05.17
Wirtschaft
Es bleibt in der Familie: Walter Kornfeld (2. von links) übergibt seinen Gärtnereibetrieb an Sohn Walter (3. von links).

Generationswechsel in Gärtnerei Kornfeld

Nach fast 40 Jahren Tätigkeit hat Gärtnermeister Walter Kornfeld seinen Betrieb an Sohn Walter jun. übergeben. Damit werden weiterhin alle Dienstleistungen und Produkte aus Gartenbau und Floristik in Stegersbach angeboten. Seitens der Wirtschaftskammer bedankten sich Vizepräsident Klaus Sagmeister, Regionalstellenobmann Wolfgang Ivancsics und Junge-Wirtschaft-Bezirksobmann Sigi Hafner beim pensionierten Unternehmer und wünschten seinem Nachfolger viel Erfolg in der Selbstständigkeit.

  • 29.02.16
Wirtschaft
Von links: Innungsmeister-Stellvertreter Andreas Pomper, Präsident Peter Nemeth, Innungsmeister-Stellvertreterin Michaela Grandits und Innungsmeister Alfred Bieberle

Zu Valentin floriert es bei den Gärtnern

Blumengrüße zum Valentinstag überbrachte eine Delegation der burgenländischen Gärtner an Wirtschaftskammer-Präsident Peter Nemeth. Als klassischer Blumentag ist der 14. Feber für die Branche ein wichtiges Datum. Im Bezirk Güssing gibt es laut Kammer sieben Gärtner- und Floristenbetriebe sowie drei Landschaftsgärtner. Im Bezirk Jennersdorf sind es je zwei Floristen und zwei Landschaftsgärtner.

  • 11.02.16
Lokales
2 Bilder

Allerheiligen bringt Hochbetrieb in die Gärtnereien

Rund 65.000 Gestecke, Kränze, Buketts und Grabsträuße schmücken zu Allerheiligen die Gräber auf den burgenländischen Friedhöfen. In den Gärtnereien herrscht dementsprechend Hochbetrieb. "Rund 30 % des Jahresumsatzes entfallen auf das Herbstgeschäft, sprich Allerheiligen und Advent", berichtete Albert Trinkl, Präsident der burgenländischen Gärtner, bei einem Pressegespräch in der Güssinger Gärtnerei Pomper. Nach der Frühjahrssaison ist diese Zeit die zweitwichtigste Geschäftszeit für die...

  • 23.10.15
Lokales
Die in Töpfe gesäten Zucchini-Pflanzen werden im Schulgarten weiterwachsen.
33 Bilder

Wissbegierige Blumen-Kinder beim Gärtner

Burgenlands Gärtner öffneten ihre Glashäuser für Schulklassen Einen "grünen" Vormittag verbrachten die Kinder der Volksschule Deutsch Tschantschendorf. 44 Schüler unter der Leitung von Direktorin Rosa Stelzmayer statteten dem Güssinger Gartenbau-Unternehmen Pomper einen Besuch ab. Firmenchef Andreas Pomper machte es sichtlich Spaß, die Kinder durch die Gärtnerei und die Gewächshäuser zu führen. Zuerst ging es ums Erkennen von Zier-, Gemüse- und Kräuterpflanzen. Selbst in die Geheimnisse der...

  • 18.04.13