Blumen

Beiträge zum Thema Blumen

Anzeige
1 2

BLUMEN B&B hat wieder geöffnet

Blumen B&B öffnet mit dem heutigen Tag alle Filialen österreichweit! Der größte Schnittblumenhändler Österreichs bietet als „Willkommenszuckerl“ für alle Kunden auch gleich zwei Megaaktionen an: 2 Kräuter zum Preis von 1 und 20 Tulpen zum Preis von 10!„Unsere Filialen sind befüllt mit bester und ausgesucht schöner Ware. Kommen sie vorbei und holen sie sich Blühendes für ihr Zuhause!“ lädt Geschäftsführer Robert Bigl ein.

  • Wien
  • bz-Wiener Bezirkszeitung: Unternehmen im Blickpunkt
Die 99-jährige Ida Herbst aus dem Seniorenwohnheim Hallein freut sich über die Blumen.

Hallein und Puch
Blumen zaubern Senioren ein Lächeln ins Gesicht

Über Orchideen, Usambaraveilchen und Co. freuten sich heute die Bewohnerinnen und Bewohner der Seniorenwohnhäuser des Roten Kreuzes Salzburg in Hallein und Puch und Elsbethen.  HALLEIN/PUCH. „Die Blumen sind für unsere Bewohnerinnen und Bewohner eine willkommene und schöne Abwechslung in der aktuellen Situation. Sie zaubern jedem ein Lächeln ins Gesicht, verbreiten gute Laune und sorgen definitiv für Frühlingsstimmung“, freut sich Andrea Gabl, Leiterin Pflege und Betreuung beim Roten Kreuz...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Claudia Wittner, Junior Chefin
1 4

Von den Gollingern sehr gut aufgenommen zieht die Junior Chefin von Blumen Niebauer zwei Monate nach Neueröffnung Bilanz
Das Gollinger Marktzentrum blüht wieder auf

Golling. (ros) Nachdem die Marktstraße in Golling für einige Zeit ohne Blumenladen auskommen musste, ist nun mit der Zweitfiliale der Firma Blumen Niebauer wieder Farbe ins Marktzentrum eingezogen. Die Junior Chefin Claudia Wittner, gelernte Mediengestalterin und Mutter von drei Kindern, zieht ca. zwei Monate nach Neueröffnung Bilanz und diese ist durchwegs positiv. Positive Resonanz der Kunden Die Wochen vor der Eröffnung mussten alle Hände zusammenhelfen, um das Geschäft auf Vordermann...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Romana Schieferer

Wildbienen und Co
Kuchl blüht auf

KUCHL. Eine bunte Blütenvielfalt ist die Voraussetzung für eine reiche Lebenswelt an vielfältigen Insekten und Vögeln. In Vortrag "Kuchl blüht auf", organisiert vom KBW Kuchl, erläutern Johann Neumayer, Biologe und Wildbienenspezialist aus Elixhausen sowie Landschaftsgärtner Robert Siller aus Kuchl, wie man mit naturnahen Blühflächen zum Erhalt der Biodiversität beitragen kann und warum Wildbienen & Co unsere Hilfe brauchen und was wir in Dorf und Garten dafür tun können. Do, 21. Februar...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Sylvia Schober
Peter Harlander, Bgm. Golling, Franziska Wagner, Obfrau IG Golling , Gudrun Heger, GF TVB Golling, mit Inhaberinnen Gudrun & Claudia Wittner und Lidwina Leitner (v.r.).

Schon eröffnet
Neues Blumengeschäft beehrt Golling

GOLLING. Gudrun Wittner und ihre Tochter Claudia betreiben seit 2015 das Blumengeschäft Niebauer in Kuchl. Ab sofort gibt es auch eine zweite Filiale in der Gollinger Marktstraße Nummer 46. Das neue Geschäft ist auch Mitgliedsbetrieb bei der IG-Golling, bei dem auch die IG-Gutscheine eingelöst werden können. Das Angebot reicht von Schnitt- und Topfpflanzen, saisonale Pflanzen, Gemüse, Gewürze, Deko, Zubehör, fertige Geschenke, Gutscheine, Beetbepflanzungen, Grabpflege und Lieferservice nach...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
8 18 6

Wanderung

zum Seewaldsee

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Marianne Robl
1 110

Für jedes Wehwechen ein Kraut

Wie Heilkräuter den Schmerz im Körper lindern SALZBURG (sm). Am Eingang des Botanischen Gartens, bei der Universität Salzburg, trafen sich zahlreiche interessierte Leser. Unter Führung einer Pharmazeutin ging es durch den Apotheker-Kräutergarten. Welche Pflanzen auf den menschlichen Körper wirken, wurde anschaulich erklärt. Getreu dem Motto "Gegen jede Krankheit ist ein Kraut gewachsen" nahmen die Teilnehmer viel altes Wissen für den täglichen Hausgebrauch mit. Vom die Durchblutung fördernden...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.