Reisen

Beiträge zur Rubrik Reisen

Sonnenanbeter: ab Mai ab Innsbruck ans Mittelmeer.
5 Bilder

Sonnenflüge: Starten Sie Ihren Sommerurlaub ab Innsbruck!

Innsbruck. Ab Flughafen Innsbruck geht's per Charterflug an das Mittelmeer Ab in den Süden - Ab InnsbruckUnbeschwert fliegen, den Urlaub von Beginn an voll genießen und die schönsten Wochen des Jahres zum absoluten Erlebnis machen: das bietet der Flughafen Innsbruck mit seinem neuen Sommer-Flugplan. Bereits jetzt winken attraktive Frühbucher-Angebote. Eine ganze Reihe von attraktiven Linien- und Charterangeboten ab Innsbruck lassen das Herz jedes Sonnen- imd Strandanbeters höher schlagen....

  • 04.02.20
Sommerurlaub in Kalabrien: TUI schenkt Kalabrien-Urlauber das Parkticket.
2 Bilder

TUI Traumurlaub inkl. Parkaktion am Innsbrucker Flughafen

INNSBRUCK. Parkplatzaktion noch bis 29. Februar 2020 am Innsbrucker Flughafen Der Reiseveranstalter TUI verlängert die Parkplatzaktion am Flughafen Innsbruck. Für Kalabrien-Urlauber, die noch bis zum 29. Februar ihren Sommerurlaub fixieren, gibt es das Parkticket gratis dazu. Familien profitieren außerdem von Kinderfestpreisen ab 249 Euro im TUI Magic Life Calabria. Diese spezielle Parkplatzaktion ist ab dem 3. Februar für Pauschalreisen mit Flug ab Innsbruck nach Lamezia Terme in den TUI...

  • 03.02.20
Für eine Reise ins Ausland ist ein gültiger Reisepass unbedingt notwendig.

Abgelaufener Reisepass
Auslandsreise ohne gültigen Pass!

INNSBRUCK. Alle Vorbereitungen erledigt, aber nun keinen gültigen Reisepass! Österreichweit laufen im Jahr 2020 über eine Million Reisepässe ab. In Tirol sind es 92.201 Reisedokumente, die im kommenden Jahr ihre Gültigkeit verlieren. „Es kann sehr ärgerlich sein, kurz vor Urlaubsantritt feststellen zu müssen, dass der Reisepass abgelaufen ist“, sagt LH Günther Platter und empfiehlt daher, rechtzeitig einen Blick auf das Ablaufdatum des Reisedokumentes zu werfen, denn: „Ein gültiges...

  • 03.02.20

Gold und Silber für RSCI Nachwuchs

Timon Haslwanter startete gleich bei seinem ersten Internationalen Großereignis voll durch und holt sich beim Flatz Open in Wolfurt die Goldmedaille. Er konnte im Finalkampf seinen Gegner aus Ungarn auf Schulter besiegen. Ebenfalls einen Stockerlplatz konnte sich Jakob Saurwein sichern, der beherzt kämpfte und nach 2 Siegen im Halbfinale gegen den starken ungarischen Ringer die Oberhand behielt. Lediglich im Finale musste er seinem Gegner aus Frankreich das bessere Ende lassen und wurde...

  • 02.02.20
8 Bilder

Piazza San Carlo in Turin

Die Piazza San Carlo ist der perfekte Ort, um beim Umherschlendern die Sehenswürdigkeiten dieser typischen italienischen Stadt zu besichtigen oder in einem der vielen einladenden Cafés einen Espresso zu genießen. Der Platz befindet sich etwas südlich des Stadtzentrums und gilt bereits seit seinem Bau Mitte des 17. Jahrhunderts als beliebter Treffpunkt der Einwohner Turins. Wer es gerne süß mag, der sollte unbedingt einen Besuch der Confetteria Stratta an der Piazza einplanen. Hier werden...

  • 31.01.20
  •  13
  •  8
Bezahlte Anzeige

Am 53. Österreicher Ball heißt es wieder "Alles Walzer" in Paris!

Am 1. Februar 2020 steigt in der französischen Hauptstadt der Österreicher Ball, der seit über 50 Jahren Wiener Flair nach Paris bringt Auch heuer ist der Österreicher Ball wieder ein Höhepunkt der Ballsaison in Paris. Zum bereits 53. Mal lädt die Association Autrichienne à Paris zu diesem Tanzfest, das eine einmalige Gelegenheit bietet, die Atmosphäre eines Wiener Balls mitten in Frankreich zu erleben. Die Veranstaltung, die am 1. Februar ab 19h30 im Intercontinental Paris Le Grand Hôtel...

  • 30.01.20
"Wienerwald" ist im Tyrolia-Verlag erschienen.

Buchtipp - Tyrolia
Liebeserklärung an ein Naturjuwel

(niko). Werner Gamerith legt im Tyrolia-Verlag das Buch "Wienerwald – Naturjuwel zwischen Stadt und Gebirge" vor: 216 Seiten, 364 Abb./Fotos, 2 Karten, 34,95 Euro, ISBN 978-3-7022-3729-5. Das Buch ist eine Liebeserklärung an das besondere Naturjuwel vor den Toren der Hauptstadt zwischen Tullner und Wiener Becken. Groß ist die Vielfalt an Wäldern, Bergen, Wiesen, Äckern und Weingärten. Seit 2005 ist der Wienerwald Biosphärenpark. Viel WaldWien besitzt mit seinem Wienerwald und den...

  • 28.01.20
Landesrat Martin Eichtinger, Mojca Globočnik, Slowenien, ESK-Freiwillige im PBZ Herzogenburg, Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, Janik Nicolini, Erasmus+-Teilnehmer „eljub“, Gemeindebund-Präsident Alfred Riedl und OeAD-Geschäftsführer Jakob Calice.

Erfolgreiche Erasmus+-Bilanz: Rund achtzehn Millionen Euro Förderungen nach Niederösterreich, darunter Herzogenburg, geholt

Eichtinger/Teschl-Hofmeister: Seit 2014 haben rund 9.500 Teilnehmer aus Niederösterreich ein Erasmusprogramm genutzt. Eine von ihnen ist Mojca Globočnik aus Slowenien, die als ESK-Freiwillige (Europäische Solidaritätskorps) im Pflege- und Betreuungszentrum Herzogenburg tätig ist. HERZOGENBURG. Kürzlich zogen EU-Landesrat Martin Eichtinger, Jugendlandesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, Gemeindebundpräsident Alfred Riedl und Österreichischer Austauschdienst (OeAD)-Geschäftsführer Jakob...

  • 28.01.20
Diese Feier- und Fenstertage laden 2020 zum Entspannen ein.

57 statt 25 Urlaubstage
Mehr Urlaub dank Fenstertagen 2020

Wer clever seinen Urlaub an Fenstertagen rund um die Feiertage 2020 plant, kann mit 25 freien Tagen auf insgesamt 57 kommen. Hier alle Tricks und Tipps für die perfekte Reiseplanung. Ostern: Mit nur vier Urlaubstagen kommt man heuer auf insgesamt neun freie Tage zu Ostern. Ideale Destination zu dieser Jahreszeit sind etwa die Kapverden mit einer durchschnittlichen Temperaturen von 25 Grad und 7 Sonnenstunden an. Staatsfeiertag: Für einen Kurztrip ans Meer bietet sich ein verlängertes...

  • 28.01.20
Bezahlte Anzeige

Treue Urlaubsgäste
55 Aufenthalte am Katschberg

Herr Hager Erwin aus Sieghartskirchen/Niederösterreich blickt auf 55 Urlaubsaufenthalte hier in St. Michael am Katschberg zurück. Auch Frau Kornelia Hager mit Sohn Stephan und Tochter Erika mit Freund Roman können schon sehr viele Urlaubsaufenthalte am Katschberg verzeichnen. Der Tourismusverband St. Michael bedankt sich auf das Herzlichste für die jahrelange Urlaubstreue und wünscht noch weiterhin viele schöne Aufenthalte. Für die Herzlichkeit und die gute Betreuung der Gäste ein großes...

  • 23.01.20
7 Bilder

Hôtel de Paris in Monaco

Ein symbolträchtiges Luxushotel mit Weltruhm Das Hôtel de Paris ist ein traditionsreiches Luxushotel in Monaco. Es liegt im Stadtteil Monte Carlo in der Nähe der Spielbank Monte-Carlo Mitten im Geschehen, direkt am Place du Casino, befindet sich das symbolträchtige Hotel. Die beiden Suiten Princesse Grace und Prinz Rainier III sind die Vorzeigebeispiele des Hauses und bieten einen Standard, der an der Côte d‘Azur seinesgleichen sucht. Als erstes Haus am Platz wurde 1863 das Hôtel de...

  • 20.01.20
  •  16
  •  9
Die Ferien Messe 2020 sorgte für großen Andrang
6 Bilder

Urlaubsflair auf der Ferienmesse
Das sind die Reisetrends 2020

Auch heuer wieder strömten tausende Besucher zur Ferienmesse nach Wien, um sich bei Österreichs größter Urlaubs- und Reiseshow inspirieren zu lassen. Rund 800 Aussteller aus 80 Länder präsentierten sich bei der diesjährigen Messe. Patrick Woppel von COLUMBUS Reisen Oberwart mischte sich unter die Besucher und hielt nach den Reisetrends 2020 Ausschau. Badeurlaub Montenegro? Neben den typischen Selbstfahrerdestinationen wie Italien, Kroatien und Slowenien zählt das "unbekannte" Montenegro...

  • 19.01.20
2 Bilder

2020
Reisefreudigkeit der Österreicher auf Rekordniveau

Im neuen Jahr planen 90 Prozent der Österreicher zu verreisen. Umweltschutz und Nachhaltigkeit beeinflussen das Reise- und Buchungsverhalten der Urlauber bisher nur in einzelnen Aspekten. ÖSTERREICH. In Österreich ist die Reiselust ungebrochen. Das zeigen die aktuellen Daten des Ruefa Reisekompass 2020. An der Ulraubslust hat auch die Pleite des weltweit zweitgrößten Reiseveranstalters Thomas Cook im vergangenen Herbst offenbar nichts geändert. "Die Reisefreudigkeit ist auf Rekordniveau, 90...

  • 18.01.20

Hilfe zur Selbsthilfe am Dach der Welt
Atemberaubende Bilder und Filmsequenzen entführten in ein Land, das man so nicht kennt.

Benefizvortrag von Herrn Prof. Mag. Josef Gusenbauer und Frau Dr. Elisabeth Marth über den Aufbau eines medizinischen Hilfsprojektes in Tungri, einem kleinen Dorf im indischen Himalaya. Während sieben Wintermonaten ist Zanskar vom Rest der Welt abgeschnitten, daher ist der  Aufbau eines lokalen "Rescue Teams" umso notwendiger. Ihre Freiwillige Spende kommt zur Gänze diesem Projekt zugute. Am Donnerstag, 6. 2. 2020 um 19:30 Uhr im Pfarrheim Mitterkirchen.

  • 16.01.20
Öffentlich zugängliche Daten der Verkehrsauskunft Österreich könnten die Planung von Reisen einfacher gestalten.

Reise
Verkehrsdaten vielleicht bald öffentlich zugänglich

Die neue Regierung plant Verkehrsdaten öffentlich zugänglich zu machen. Das könnte nicht nur für Pendler Vorteile haben. ÖSTERREICH (red.) Die Verkehrsauskunft Österreich (VAO) sammelt, kurz gefasst, jegliche Daten über Mobilität: von ÖBB, Asfinag bis Rad Tirol findet man hier fast alle Verbindungen. Dieses Service kostet allerdings und das nicht wenig. Um den Zugriff auf diese Daten zu erleichtern und somit mehreren Diensten zu ermöglichen, eine Auskunft über die Verkehrssituation zu geben,...

  • 16.01.20
Wer rechtzeitig daran denkt, kann mit Frühbucherrabatten ordentlich sparen.

Reiseplanung
Früh buchen und Vorteile genießen

Ist die Entscheidung gefallen, wo man den wohlverdienten Urlaub verbringen möchte, kann man sich, mit einer rechtzeitigen Buchung, einiges an Kosten ersparen. ÖSTERREICH (red.) Profitieren kann man nämlich nicht nur bei Last-Minute-Angeboten, sondern eben auch von Frühbucherrabatten. Diese können bei manchen Reiseanbietern bis zu 70 Prozent ausmachen. Für die Hauptsaison im Sommer sucht man am besten schon im Winter nach dem günstigsten Angebot und sichert sich so auch die besten Plätze....

  • 16.01.20
Richtig vorbereitet kann der Urlaub entspannt starten.

Reiseplanung
Entspannt in den Urlaub mit der richtigen Planung

Um nicht aus der Hektik des Alltags in den Urlaubsstress zu geraten, will dieser richtig geplant sein. ÖSTERREICH (red.) Dabei ist es nicht nur wesentlich die Unterkunft oder die Möglichkeiten vor Ort zu erörtern und gegebenenfalls Reservationen zu tätigen. Achte besonders darauf in der Arbeit rechtzeitig deine Pläne bekannt zu geben, damit es nicht zu Engpässen kommt und du mit einem schlechten Gewissen in den Urlaub starten müssen. Vergewissere dich auch, dass deine Reisedokumente nicht...

  • 16.01.20
Italien erfreut sich seit 50 Jahren großer Beliebtheit.

Reise
Das Reiseverhalten der Österreicher

Welche Vorlieben Österreicher in Punkto Urlaub haben, erhebt die Statistik Austria seit 50 Jahren. ÖSTERREICH (red.) Bereits 68,3 Prozent der Österreicher bevorzugen bei mehr als vier Nächten einen Auslandsaufenthalt, allerdings ist die Bereitschaft dafür eine lange Strecke zurückzulegen eher gering. Fernreisen außerhalb Europas und der Türkei werden zwar immer beliebter, liegen mit ca. 12 Prozent aber noch immer weit hinter Italien, dem Spitzenreiter der Destinationen. Mit 20,7 Prozent ist...

  • 16.01.20
7 Bilder

Bormio

Piazza de Cayour - Hauptplatz Torre Civica - Stadtturm Collegiatta Kirche Die Collegiata-Kirche ist eine bekannte Kirche in Bormio, Italien. Sie ist den Schutzpatronen der Stadt, den Heiligen Gervasius und Protasius gewidmet. Die Collegiata-Kirche wurde erstmals im 9. Jahrhundert errichtet, dann aber erneut wiederaufgebaut, nachdem sie bei einem Brand im Jahre 1621 fast zerstört wurde. Ursprünglich nur eine kleine Kapelle, gewann das Gotteshaus im Laufe der Geschichte immer mehr an...

  • 15.01.20
  •  14
  •  7
20 Bilder

Bildergalerie
Eine Bilderreise nach Gibraltar – oder – „Können Affen über den Brexit entscheiden?“

In Gibraltar könnten Berberaffen über den Brexit entscheiden. Einer Legende zufolgend bleibt Gibraltar in britischer Hand, solange dort Europas einzig freilebende Affen leben. Seit 300 Jahren ist Gibraltar eine britische Kronkolonie. Bei der Abstimmung über den Brexit stimmten jedoch 95,9 % für einen Verbleib in der EU. Die Generation der 30-jährigen können sich nicht mehr an eine der dunkelsten Kapitel in der Geschichte Gibraltars erinnern. Als zwischen 1969 und 1985 die Grenze komplett zu...

  • 14.01.20
die Planspitze im Nationalpark Gesäuse
6 Bilder

Mit dem Einfach-Raus-Ticket autofrei ins Gesäuse

Gestern habe ich es probiert, das "einfach raus ticket" der ÖBB und mich auf den Weg ins Gesäuse, nach Admont gemacht, um 35 Euro für 2 Personen. Es gibt sogar einen direkten Zug von St. Pölten nach Admont, der um 7 uhr früh los fährt und um 10 Uhr in Admont ankommt. 3 Stunden Fahrt... lange, aber mit einem Buch, das ich immer schon mal lesen wollte, lässt sich die Zeit besser nützen, als hinter dem Steuer eines Autos, finde ich. Nach einer schönen Fahrt durch das Ennstal kamen wir um 10 Uhr in...

  • 12.01.20

Beiträge zu Reisen aus

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.