Wieden - Gesundheit

Beiträge zur Rubrik Gesundheit

GesundheitBezahlte Anzeige
Das in Asien beliebte Power Napping hält nun auch in der Josefstadt Einzug.
7 Bilder

Blu Room® Vienna in 1080 Wien Josefstadt
Mit Power Napping die Selbstheilungskräfte aktivieren

Dass unser Leben immer stressiger wird, ist nicht zuletzt unserem Lebensstil geschuldet, der immer mehr von uns abverlangt. Familie, Arbeit und Freizeit – all das unter einen Hut zu bringen, gestaltet sich nicht gerade einfach. Und meistens muss man dann Abstriche machen. Für die Japaner gehört es längst zur alltäglich praktizierten Selbstverständlichkeit: der Kurzschlaf oder auch Power Napping. Bei "Inemuri" wie er auch in Asien genannt wird, legt man ein 20-minütiges Nickerchen in der...

  • 19.04.19
GesundheitBezahlte Anzeige
Durch zu viel Feuchtigkeit in den Mauern kann sich leicht Schimmel bilden

Gesundheit
Schimmel in der Wohnung – Was tun?

Schimmel tritt an unterschiedlichsten Orten in Erscheinung. Die Ursache ist aber stets dieselbe: zu hohe Feuchtigkeit. Falsches Lüften und Heizen, Wasserschäden, bauliche Mängel und fehlende Wärmedämmung führen zu Feuchtigkeitsansammlungen im Mauerwerk und tragen so zur Schimmelbildung bei. Schimmel schadet dem Gebäude und der eigenen Gesundheit. Asthma, Atembeschwerden, Allergien und viele weitere Erkrankungen werden mit Schimmel in Verbindung gebracht. Der sichtbare Schimmel ist übrigens...

  • 18.04.19
Gesundheit
Zu zweit fällt der Einstieg im Frühling noch leichter.

Endlich joggen
Gut vorbereitet in die Laufsaison

Im Freien ist es nun weder so kalt, dass das Erfrieren droht, noch erdrückt etwaige Hitze die Hobbysportler. Der Frühling eignet sich daher ideal, um in Sachen Joggen so richtig durchzustarten. Wer bislang noch wenig Erfahrung auf den Laufstrecken gesammelt hat, sollte zunächst auf das richtige Werkzeug achten. Eine Investition, die sich lohntLaufschuhe sind oft nicht billig, schonen aber langfristig den Bewegungsapparat. Am Anfang sollte man keinen Höchstleistungen erwarten und Rückschläge...

  • 18.04.19
Gesundheit
Wir überprüfen populäre Mythen der Medizin auf ihren Wahrheitsgehalt.

Mythen der Medizin
Rohen Teig zu naschen ist ungesund

Schon im Kindesalter wird uns beigebracht, dass man von rohem Teig die Finger lassen sollte. Tatsächlich angebracht ist die beliebte Warnung vor allem dann, wenn rohe Eier enthalten sind. Wer davon nascht, riskiert die Infektion mit Salmonellen. Kleine Kostprobe oft in OrdnungBeim eierlosen Teig ist eine kleine Kostprobe in aller Regel unbedenklich. Allzu groß sollte die Portion aber auch hiervon eher nicht sein. Insbesondere Rühr- und Hefeteig sorgen gerne für Bauchschmerzen, da das fürs...

  • 18.04.19
Gesundheit
Vielleicht muss beim Essen nicht immer die Diät im Mittelpunkt stehen.

Intuitive Ernährung
Einfach essen was sich richtig anfühlt

Die intuitive Ernährung ist als Gegenentwurf zu restriktiven Ernährungsgrundlagen wie Veganismus oder Rohkost gedacht. In den zehn zugrunde liegenden Prinzipien findet sich unter anderem die Aufforderung, auf Hunger ebenso zu hören wie auf Sattheit. Außerdem sollte man darauf verzichten, Essen zur Verbesserung der Laune zu nutzen. Für Anhänger der intuitiven Ernährung ist es also beispielsweise keine Option, aus Frust eine Süßigkeit zu naschen. Iss was du willstAnsonsten steht aber vor...

  • 18.04.19
GesundheitBezahlte Anzeige
Für die Bildung von Vitamin D braucht der Körper UVB-Strahlung

Vitamin D
Warum Vitamin D wichtig für unseren Körper ist

Die Vielfältigkeit und Wichtigkeit von Vitamin D wird sehr häufig unterschätzt. Dabei ist Vitamin D, das auch zu den Hormonen zählt, besonders wichtig für unsere Gesundheit, Leistungsfähigkeit und unser Wohlbefinden. Im Winter erreicht der Vitamin D-Stand im Körper seinen Tiefpunkt. Das liegt vor allem an der geringen Sonneneinstrahlung und dem flachen Einstrahlwinkel der Sonne von Oktober bis Mai. Denn Vitamin D kann nur bedingt über wenige Nahrungsmittel aufgenommen werden und ist nur...

  • 12.04.19
Gesundheit
Wir überprüfen populäre Mythen der Medizin auf ihren Wahrheitsgehalt.

Mythen der Medizin
Popcorn ist gesund und hat fast keine Kalorien

Unter manch einem Cineasten verpönt, gehört Popcorn für viele andere Kinobesucher schlichtweg zum Erlebnis dazu. Der aufgeplatzte Mais hat sich in den letzten Jahren aber auch unter einigen Ernährungsexperten einen guten Ruf erarbeitet. Schließlich sei er gesund und nahezu kalorienarm. Aber stimmt das überhaupt? Das erfahren Sie auf www.gesund.at.

  • 11.04.19
  •  1
Gesundheit
Wir überprüfen populäre Mythen der Medizin auf ihren Wahrheitsgehalt.

Mythen der Medizin
Männer haben einen besseren Orientierungssinn

Vor etwas mehr als 20 Jahren hat das australische Ehepaar Pease belegt, was ohnehin jeder weiß. "Warum Männer nicht zuhören und Frauen schlecht einparken" hieß der selbsterklärende Bestseller, der sich auf vermeintliche wissenschaftliche Fakten berief. Tatsächlich wurden aber viele Halbwahrheiten verbreitet. Dass sich Männer etwa besser orientieren können als Frauen, ist nach neuen Studien äußerst umstritten. Bildung und Alter beeinflussen den Orientierungssinn wesentlich stärker. Lesen Sie...

  • 04.04.19
Gesundheit
Wir überprüfen populäre Mythen der Medizin auf ihren Wahrheitsgehalt.

Mythen der Medizin
Tennisellenbogen und Golferarm treffen nur Sportler

In der Fachsprache als Epicondylitis bezeichnet, sind die Beschwerden besser bekannt als Tennisellenbogen und Golferarm. Dabei kommt es jeweils zu einem Muskelschmerz am Ellenbogen, der vor allem bei Betätigung der Armmuskulatur auftritt. Tatsächlich üben jedoch nur etwa 5 Prozent der Betroffenen eine der beiden namensgebenden Sportarten aus. Viel häufiger trifft die Epicondylitis unter anderem Maurer, Friseure und Sekretäre. Wer mit Gelenkschmerzen am Ellenbogen zu kämpfen hat, sollte einen...

  • 28.03.19
Gesundheit
Geschäftsführer Dr. Rudolf Wagner erzählte der bz über die Arbeitsweise von pro mente.
3 Bilder

pro mente
Wiedner Verein hilft psychisch Kranken

Beim Verein pro mente finden Menschen mit psychischen Problemen Hilfe. WIEDEN. Unscheinbar ist der Eingang in der Grüngasse 1a auf der Wieden. Eine Glastür, daneben nur ein kleines Schild: pro mente Wien. Doch viele Menschen mit psychischen Problemen finden in diesem Gebäude die Hilfe, die sie für ein selbstbestimmtes Leben brauchen. Der gemeinnützige Verein mit 130 Angestellten und 150 ehrenamtlichen Mitarbeitern bietet in den Bereichen Wohnen, Arbeit, Freizeit und Selbsthilfe...

  • 26.03.19
  •  1
Gesundheit
Allgemeinchirurg Behrooz Salehi setzt auf individuelle Betreuung und schonende Operationsmethoden.
2 Bilder

Operation ohne Narkose
Neue Behandlung von Schilddrüsenknoten erstmals in Wien

Medizinisches Zentrum Medicum: Chirurg Behrooz Salehi behandelt in der Leopoldstadt erkranktes Gewebe ganz ohne Narkose. Die Methode wird erstmals in Wien angewandt. LEOPOLDSTADT. Eine Entfernung von Schilddrüsenknoten ohne Narkose, das ermöglicht eine neue Behandlungsmethode im 2. Bezirk. Chirurg Behrooz Salehi ist der erste, der diese minimal invasive Methode in Wien durchführt. Bei dieser Radiofrequenztherapie erhitzt der Chirurg das erkrankte Gewebe mit einer bipolaren Sonde. Das Gewebe...

  • 25.03.19
GesundheitBezahlte Anzeige
Kinesiologische Übungen, speziell für den gesamten Bewegungsapparat, helfen bei Rückenschmerzen, Kopfschmerzen und Verspannungen.
2 Bilder

Sonja Trommet Kinesiologin in 1030 Wien Landstraße
Kinesiologie fördert Ihre Gesundheit und steigert Ihre Lebensqualität

Die ausgebildete Kinesiologin Sonja Trommet hilft Ihnen, ihre Selbstheilungskraft zu aktivieren und Eigenverantwortung für Ihre Gesundheit zu übernehmen. Sie selbst war von immer wiederkehrenden Erkrankungen geplagt und hat lange nach einer alternativen Behandlungsmethode gesucht. Durch Qiiatrik gelang es ihr, ihre Lebensqualität zurück zu erlangen und langfristig gesund zu bleiben. Qiiatrik ist eine ganzheitliche Methode zur Stärkung der Gesundheit und des Immunsystems durch Akupressur,...

  • 25.03.19
GesundheitBezahlte Anzeige
„MOMENTUM Gesundheit in Bewegung“ bietet ein völlig
neues Trainingskonzept für jene, die sich mehr Energie für ihr tägliches Leben wünschen.
9 Bilder

MOMENTUM – Training, Gesundheitsförderung und Ausdauer in 1130 Wien Hietzing
Hietzing hält sich fit – und hat Spaß dabei!

Training mit persönlicher Betreuung und maßgeschneiderten Trainingsprogrammen - wir sind darauf spezialisiert, insbesondere auch für Menschen mit Rücken- und Gelenksproblemen, die jeweils passenden Übungen und Trainingsgeräte sorgfältig zusammenzustellen und auf die richtige Bewegungs-Ausführung zu achten. „MOMENTUM Gesundheit in Bewegung“ bietet ein völlig neues Trainingskonzept für all jene, die sich mehr Energie für Ihr tägliches Leben wünschen. Mit einem individuell abgestimmten...

  • 22.03.19
Gesundheit
In der heutigen Zeit ist einigen Menschen alles ein bisschen zu viel.

Schluss mit dem Dauerthema
Dem Stress entkommen

Zumindest in der westlichen Welt scheint Stress eines der bestimmendsten Themen der heutigen Zeit zu sein. Hohe Anforderungen am Arbeitsmarkt sorgen neben den unzähligen Angeboten zur Freizeitgestaltung bei vielen Menschen für einen prall gefüllten Terminkalender. Wenn die Zeit zum Entspannen fehlt, fühlt sich manch einer überfordert. Dabei ist Stress nicht gleich Stress. Zunächst muss man zwischen Distress und Eustress unterscheiden. Letzterer bezeichnet eine Anspannung, die sich sogar...

  • 21.03.19
Gesundheit
Langes Sitzen kann Rückenschmerzen fördern.

Gesund im Büro
Wie sieht ein ergonomischer Arbeitsplatz aus?

Bürojobs und andere "sitzende" Berufe sind auf Dauer eine große Herausforderung für die Wirbelsäule. Um die Belastung im Rahmen zu halten, sollte man den Arbeitsplatz so ergonomisch wie möglich gestalten. Entscheidend ist eine aufrechte Sitzposition, bei der beide Beine am Boden sind. Bewegung zwischendurchDie Höhe des Sessels wird idealer weise so eingestellt, dass die Arme im rechten Winkel vom Ellbogen abbiegen. Wenn irgendwie möglich sollte man sich während des Arbeitstages mehrmals...

  • 21.03.19
Gesundheit
Wir überprüfen populäre Mythen der Medizin auf ihren Wahrheitsgehalt.

Mythen der Medizin
Regelmäßiges Rasieren fördert das Haarwachstum

Wie so vieles auf der Erdkugel sind auch Haare ungerecht verteilt. Während sie bei manche einem Menschen an allen Ecken und Enden nur so sprießen, klagen andere schon früh über eine Glatze. Zumindest wenn es um das Problem eines bescheidenen Bartwuchses geht, kennt die Hausmedizin aber eine geeignete Lösung: Man muss sich einfach öfters rasieren. Doch obwohl sich der Glaube daran hartnäckig hält, fördern Rasuren leider nicht das Haarwachstum. Wie sich der Mythos erklärt? Gerade bei...

  • 21.03.19
Gesundheit
Für gesunde Ernährung sollte auch an einem stressigen Arbeitstag genug Zeit bleiben.

Gesunde Ernährung im Büro
Gute Vorbereitung macht den Unterschied

In stressigen Situationen neigt der Mensch zu manch unüberlegten Handlungen. Dies lässt sich besonders häufig beim Thema Ernährung feststellen. Wenn die Zeit eher knapp ist, neigen viele Personen zu ungesunden Snacks. Schließlich ist es wesentlich unkomplizierter, schneller mal ein vorgefertigtes Weckerl aus dem Supermarkt zu holen als sich in der Mittagspause an den Herd der Büroküche zu stellen. An anderen Tagen schlägt ein hungriger Kollege, vielleicht den Besuch bei einem Schnellrestaurant...

  • 21.03.19
  •  2
Gesundheit
Wir überprüfen populäre Mythen der Medizin auf ihren Wahrheitsgehalt.

Mythen der Medizin
Zu viel Zucker macht Kinder hyperaktiv

Wenn man Kinder zu viele Süßigkeiten naschen lässt, neigen sie zu überdrehten Verhalten und Hyperaktivität. Zumindest hat sich dieser Mythos als vermeintliches Faktum in der Gesellschaft etabliert. Verschiedenste Studien belegen aber das Gegenteil. Prinzipiell sollte man beim Zuckerkonsum aufpassen, erhöht er doch das Risiko auf Übergewicht sowie Karies. Alles nur PsychologieZu Hyperaktivität oder einer ADHS-Erkrankung führt er allerdings nicht. Der Mythos beruht vermutlich auf einem rein...

  • 21.03.19
Gesundheit
Heuschnupfen halten viele Betroffene zunächst für eine herkömmliche Erkältung.

Erkältung oder Allergie
Wie erkenne ich einen Heuschnupfen?

Oft bleibt eine Pollenallergie lange unerkannt, weil die Betroffenen die Beschwerden für eine herkömmliche Erkältung halten. Typisch für einen Heuschnupfen ist, dass die Symptome jedes Jahr etwa zur selben Zeit auftreten. Wenn die Nase immer im Frühling wie verrückt rinnt, sollte man einen Allergologen aufsuchen. Ein weiteres Unterscheidungsmerkmal ist die Anlaufzeit der Beschwerden. Während sich eine Erkältung oft tagelang anschleicht, brechen heftige Niesanfälle ohne Vorwarnung über den...

  • 21.03.19
Gesundheit
Wir überprüfen populäre Mythen der Medizin auf ihren Wahrheitsgehalt.

Medizinmythen
Tägliches Aspirin verhindert Herzinfarkt

Aspirin-Tabletten sind die vielleicht beliebteste Mehrzweckwaffe der Hausapotheke. Der Wirkstoff Acetylsalicylsäure hat sich unter anderem bei der Behandlung von Kopfschmerzen und als Unterstützung bei leichten Erkältungskrankheiten bewährt. Viele schwören sogar auf eine tägliche Tablette Aspirin, um einem Herzinfarkt vorzubeugen. Aktuelle Studien zeigen allerdings, dass dieser Effekt deutlich überschätzt wird. Wer das Risiko eines Infarkts niedrig halten möchte, sollte hingegen auf Zigaretten...

  • 14.03.19
  •  1
GesundheitBezahlte Anzeige
EKAD Kosmetik bietet eine Vielzahl an Entspannungs- und Schönheitsbehandlungen.
4 Bilder

EKAD Kosmetik in 1130 Wien Hietzing
Ein Wellness-Tempel und Jungbrunnen für jugendliche Ausstrahlung

Wer sich und seine Haut pflegt, sieht nicht nur jugendlicher aus, sondern auch gesünder. Ein gepflegtes Aussehen vermittelt einen positiven Eindruck, steigert das eigene Wohlbefinden und die Attraktivität. Wer kennt nicht den Spruch, dass wahre Schönheit von innen kommt? Die Aussage mag zwar ihre Gültigkeit haben, aber letztendlich kommt beim Erstkontakt mit anderen Menschen ein anderes Kriterium zum Tragen: nämlich die Optik. Wer auf sein Erscheinungsbild achet und sich und seiner Haut...

  • 11.03.19
GesundheitBezahlte Anzeige
Alle zwei Wochen findet immer am Freitag die Gruppe für Mütter im WIR SINND statt, in der sich Frauen untereinander austauschen können.
2 Bilder

Gruppe für Mütter in 1180 Wien Währing
Von Mutter zu Mutter – gemeinsam zu sich selbst finden

Frauen von heute haben weitaus mehr soziale Rollen zu erfüllen als noch vor ein paar Jahrzehnten. Wie man all diese miteinander harmonisch in Einklang bringen kann und dabei seine eigenen Bedürfnisse nicht aus den Augen verliert, das vermittelt die Gruppe für Mutter, initiiert von Lisi Mayer-Liebel. Die Anforderungen, denen sich moderne Mütter heute stellen müssen unterscheiden sich maßgeblich von damals. Mutterschaft ist ein großartiger Lebensabschnitt, der geprägt ist von viel Freude aber...

  • 08.03.19
GesundheitBezahlte Anzeige
Der Oberarzt der Diabetesambulanz UK Tulln und Internist, Dr. Philipp Lopatka, verstärkt nun die Gemeinschaftspraxis Am Rochusmarkt.

Facharzt für Innere Medizin in 1030 Wien Landstrasse
Oberarzt Dr. Lopatka verstärkt ab sofort die Ordination Am Rochusmarkt

Oberarzt Dr. Philipp Lopatka, Facharzt für Innere Medizin verstärkt seit kurzem das Team der Privatordination am Rochusmarkt. Er ist spezialisiert auf Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes und Hypercholesterinämie und  betreut sportmedizinisch  Hobby- und Leistungssportler. Diabetes gehört weltweit zu den Volkskrankheiten mit dem stärksten Anstieg und schwerwiegenden Folgeschäden, sowohl was die Lebensqualität als auch die verlorenen Lebensjahre betrifft. Allein in Österreich gibt es ca....

  • 06.03.19
Gesundheit
Die meisten Gemüsesorten sind basisch. Eine Ausnahme bildet jedoch der Spargel, der bald wieder Saison hat.

Ist der Säure-Basen-Haushalt aus dem Lot kann die Gesundheit leiden
Seien Sie doch nicht so sauer!

Für unser Wohlbefinden spielt unter anderem ein ausgewogenes Säure-Basen-Verhältnis im Körper eine Rolle. Gerät dieser Haushalt aus der Balance, kann dies Erkrankungen begünstigen. Häufig greifen wir aber eher zu Speisen und Getränken mit stark säurebildenden Eigenschaften als zu basischen. Mögliche Folgen einer Übersäuerung können beispielsweise Müdigkeit und Leistungsschwäche sein, eine vermehrte Anfälligkeit für Infekte und Hautunreinheiten, aber auch Nieren- oder Gallensteine sowie...

  • 05.03.19

Beiträge zu Gesundheit aus