Alles zum Thema Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Lokales
5 Bilder

Unfall bei A1-Auffahrt Oed: Laster schleudert Auto in Feld

ASCHBACH/OED. Im Kreuzungsbereich der Autobahnabfahrt Oed kam es zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem LKW und einem PKW.    "Aufgrund der ersten Meldungen, dass sich der Unfall auf der Autobahn befindet, wurden die Feuerwehren Stadt Haag und Stadt St. Valentin zur Menschenrettung alarmiert. Als sich herausstellte, dass sich der Unfallort auf der L84 befindet, wurde noch die örtlich zuständige Feuerwehr Aschbach nachalarmiert", berichtet die Feuerwehr...

  • 02.11.18
Lokales

6 Feuerwehren bei Brand in Strengberg im Einsatz

Die Freiwillige Feuerwehr Strengeberg und 5 weitere Feuerwehren wurden von der BAZ Amstetten am Mittwoch, 26.09.18 zu einem Scheunenbrand in Strengberg alarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort war ein Nebengebäude eines Hühnerstalles stark verraucht. Ein Atemschutztrupp ausgerüstet mit Handfeuerlöschern erkundete den Brandherd und führte erste Löscharbeiten durch. Beim Brandherd handelte es sich um die elektrische Steuerung des Hühnerstalles. Durch das rasche Eingreifen der Feuerwehren konnte...

  • 01.10.18
Lokales
2 Bilder

Autounfall forderte Verletzte in Aschbach

ASCHBACH. Zwei Autos stießen im Kreuzungsbereich Austraße/Bauhofweg in Aschbach zusammen und wurden dabei schwer beschädigt. Zwei Personen mussten ins Krankenhaus gebracht werden, berichtet die Feuerwehr Aschbach.

  • 01.10.18
Freizeit
Die Amstettner Feuerwehr feiert ihr 150-Jahr-Jubiläum. Hier zu sehen ist ein Foto vom 100-Jahr-Jubiläum.

Feuerwehr Amstetten feiert 150-Jahr-Jubiläum

STADT AMSTETTEN. Zum 150-jährigen Bestehen lädt die Amstettner Feuerwehr zum Feiern und Staunen ein. Am Freitag, 28. September, findet ab 18:30 Uhr eine Fahrzeugparade am Amstettner Hauptplatz statt. Am Samstag, 29. September, lädt die Feuerwehr ab 11:30 Uhr zum Tag der offenen Tür. Von 14 bis 17 Uhr warten Einsatzvorführungen. Um 18 Uhr startet das Weinlesefest mit Steel Rocks. Am Sonntag, 30. September, wartet nach der Feldmesse um 9:30 Uhr ab 10:30 Uhr ein Frühschoppen auf die Besucher...

  • 25.09.18
Lokales
2 Bilder

Großeinsatz bei Brand in Strengberg

Ein Feuer brach in einer Hackschnitzelanlage bei einem Bauernhof in Limbach in der Gemeinde Strengberg aus. Sieben Feuerwehren standen im Einsatz um den Brand zu löschen. "Aufgrund der weithin sichtbaren Rauchsäule gingen zahlreiche Notrufe ein", berichtet das Bezirksfeuerwehrkommando Amstetten.

  • 19.09.18
Freizeit

Alf Poier und letzter Auftritt der Waidhofner Buam beim Jubiläumsfest in Wirts

WAIDHOFEN/Y.Vom 21. bis 23. September feiert die Feuerwehr Wirts ihr 90-jähriges Bestehen. Doch nicht nur die Feuerwehr feiert Geburtstag, auch die Waidhofner Buam. Nach 40 Jahren geben sie am Freitag ihr Abschiedskonzert. Beginn ist um 20:30 Uhr. "All jene, bei deren Hochzeit wir gespielt haben und die zur Abendkasse am Freitag ein Hochzeitsfoto mitbringen, auf dem man die Waidhofner Buam erkennen kann, erhalten als Geschenk einen Piccolo-Sekt", heißt es von den Buam. Mit Alf Poier tritt...

  • 17.09.18
Lokales
24 Bilder

130 Jahr-Feier: Zeller Florianis reisen durch die Zeiten

Zum 130-Jahr-Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Zell erinnerten sich die Mitglieder an vergangene Zeiten. ZELL. "Seit der Gründung der Zeller Feuerwehr hat sich viel geändert", erklärt der Zeller Feuerwehrkommandant Josef Rauchegger. "Wenn früher die Abwehr von Brandkatastrophen unsere hauptsächliche Aufgabe war, hat sich das Einsatzbild stark verändert. Heute gehören Einsätze auf der Straße, bei Chemieunfällen, Naturkatastrophen sowie Hochwasser und Sturmeinsätze zur Tagesordnung. Mir...

  • 03.09.18
Lokales
4 Bilder

Erneut Unfall in kleiner Unterführung in Aschbach

ASCHBACH. Nur zwei Tage nach einem Autounfall mit einem Verletzten in der kleinen Unterführung in Aschbach (Hier geht's zum Bericht.), kam es abermals zu einem Unfall.   Zwei PKW stießen in der Unterführung seitlich zusammen. Verletzt wurde bei diesem Unfall niemand. Die beiden PKW wurden aus der Unterführung gezogen und auf einen gesicherten Abstellplatz verbracht. Anschließend wurde noch die Fahrbahn gereinigt und die Fahrzeugteile entfernt, berichtet die Feuerwehr Aschbach.

  • 30.08.18
Lokales
K. Etlinger und S. Schaub veranschaulichen Brandfälle.

Feuer im Bezirk verusacht Millionen-Schaden

2017 verursachten 178 Brände 5.970.000 Euro an Schaden im Bezirk. Die Feuerwehr gibt Verhaltenstipps. BEZIRK AMSTETTEN. Die Nachbarn bemerkten einen Brandgeruch und sahen schließlich die Flammen, welche aus dem Wohnhaus mitten in Aschbach schlugen. Die beiden Bewohner konnten noch gerettet werden und die Feuerwehr ein Übergreifen der Flammen auf die angrenzenden Häuser verhindern. Einsätze, wie dieser vor Kurzem in Aschbach, verursachen immensen Schaden. Millionenschaden im...

  • 29.08.18
Lokales
4 Bilder

Verletzter bei Unfall in Unterführung in Aschbach

ASCHBACH. Zwei Autos stießen in der kleinen Unterführung in Aschbach frontal zusammen. Eine Person musste mit der Rettung ins Krankenhaus gebracht werden. Die beiden schwerbeschädigten PKW wurden von einem Abschleppunternehmen vom Unfallort gebracht, wobei ein Fahrzeug mittels Seilwinde des TLF-A 4000 von der Feuerwehr Aschbach aus der Unterführung gezogen werden musste.  

  • 28.08.18
Lokales
4 Bilder

Unfall in Kematen: Auto landete auf dem Dach

KEMATEN. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es heute, Donnerstag um 1:30 Uhr in der Nacht auf der Verbindungsstraße zwischen Kalsing und Kematen. Die Feuerwehr musste eine Personen aus einem am Dach liegenden Fahrzeug retten. Mittels hydraulischen Rettungssatz musste die Person aus dem Auto befreit werden und konnte anschließend dem Notarzt und Roten Kreuz übergeben werden. Im Einsatz standen die Feuerwehren Niederhausleiten-Höfing, Kematen und Rosenau.

  • 23.08.18
Lokales
9 Bilder

Wohnhaus brannte in Aschbach: Nachbarn retten Bewohner in letzter Sekunde

ASCHBACH. "Kurz vor 2 Uhr früh bemerkten Nachbarn einen Brandgeruch und Flammen aus einem Wohnhaus mitten in einer dicht bebauten Häusersiedlung", berichtet das Bezirksfeuerwehrkommando Amstetten. Im Haus in Aschbach befanden sich ältere gehbehinderte Frau und ihr Sohn. "Die beiden konnten von den Nachbarn gerade noch rechtzeitig gerettet werden, kurz darauf stand das Haus in Vollbrand", berichten die Einsatzkräfte. Die beiden Bewohner wurden mit Rauchgasvergiftungen ins Krankenhaus...

  • 17.08.18
Freizeit

Feuerwehr Stift Ardagger rüstet sich zu ihrem Sommerfest

ARDAGGER. Die Freiwillige Feuerwehr Stift Ardagger lädt zum Sommerfest im ITA-Stadl in Stift Ardagger am Samstag, 28. Juli, und Sonntag, 29. Juli. Am Samstag erwartet die Besucher „Woxx“ ab 20 Uhr und am Sonntag spielt die Trachtenmusikkapelle Stift Ardagger beim Frühschoppen ab 10 Uhr auf. Für Kinder steht am Sonntag der Spielplatz beim Mostbirnhaus zur Benützung offen. Auch eine Hüpfburg wird es geben.

  • 23.07.18
Freizeit

Feuerwehr lädt zum Fest nach Krenstetten

KRENSTETTEN. Die Krenstettner Feuerwehr lädt vom 27. bis 29. Juli zum Fest. Am Freitag wartet die Kuppelparty mit DJ Ernesto und Lichtgestalten. Am Samstag findet ab 15 Uhr der Kuppelcup um den Florian des Mostviertels statt. Abends wartet Playlife. Am Sonntag findet nach der Festmesse mit Fahrzeugsegnung um 8:30 Uhr der Frühschoppen mit dem Musikverein Krenstetten statt.

  • 23.07.18
Lokales
2 Bilder

Stroh fängt auf Feld bei Euratsfeld Feuer

EURATSFELD. Die beiden Feuerwehren aus der Gemeinde Euratsfeld wurden zu einem Flurbrand alarmiert, da sich bei Arbeiten Stroh auf einem Feld entzündete. "Der Flurbrand breitete sich durch den Wind rasch auf eine größere Fläche aus. Durch das richtige Eingreifen und Handeln der Landwirte konnte der Schaden jedoch gering gehalten werden", berichtet die Freiwillige Feuerwehr Euratsfeld vom Geschehen. So zogen die Landwirte etwa eine Schneise durch das Feld, um das Ausbreiten des Feuers bis zum...

  • 23.07.18
Freizeit

Tag der offenen Tür und Zeughausfest der FF Kematen

KEMATEN. Am Samstag, 28. Juli, findet von 13 bis 18 Uhr ein Tag der offenen Tür bei der Freiwilligen Feuerwehr Kematen statt. Info-Stände von Polizei, Rotes Kreuz, Zivilschutzverband, Fahrzeugpräsentation, Einsatzübung, Kinderhüpfburg, Zielspritzen uvm. erwarten die Besucher. Am Sonntag, 29. Juli, um 9:30 Uhr findet nach der Messe im Zeughaus ein Frühschoppen mit dem MV Kematen statt.

  • 23.07.18
Lokales

Kühlschrank brannte in Euratsfeld

EURATSFELD. Der Besitzer einer Mietwohnung in Euratsfeld bemerkte eine starke Rauchentwicklung in einer Wohnung seiner Untermieter. Unverzüglich wählte er den Notruf 122 und verständigte die zuständige Bereichsalarmzentrale Amstetten, welche die Feuerwehren Euratsfeld, Aigen und Ferschnitz zum Brandeinsatz alarmierte. Der Grund der Rauchentwicklung: Ein Kühlschrank, welcher in einer Küchenzeile verbaut war, fing an zu brennen. Die Wohnung des Mieters war bei Ende des Einsatzes unbewohnbar,...

  • 23.07.18
Lokales
4 Bilder

Schwerer Unfall bei Amstetten: Sechs Verletzte auf A1

AMSTETTEN. Ein 22-Jähriger aus dem Bezirk Amstetten fährt mit seinem Auto über die Autobahnauffahrt Amstetten West auf die A1 in Fahrtrichtung Salzburg. Dabei kommt der Pkw auf der regennassen Fahrbahn ins Schlingern und schleudert unmittelbar dem Fahrzeug eines 59-jährigen Deutschen über alle drei Fahrstreifen und wieder retour in Richtung Pannenstreifen. Der 59-Jährige bremst sein Fahrzeug stark ab, kann aber den Zusammenstoß nicht mehr verhindern, schildert die Landespolizeidirektion über...

  • 12.07.18
Lokales
Landeswarnzentrale besucht: Redakteurin Karin Zeiler mit Helmut Fleischmann, Ernest Jamy und Stefan Kreuzer.
6 Bilder

Regen und Gewitter: So wird das Wetter in NÖ

Blick hinter die Kulisse: Lokalaugenschein der Bezirksblätter in der Landeswarnzentrale in Tulln. TULLN / NÖ. "In den letzten zwei Stunden hat es doch stärker zu regnen begonnen, die derzeitigen Pegelstände sind aber nicht besorgniserregend", erklärt Stefan Kreuzer, stv. Leiter des Katastrophenschutzdienstes des Landes NÖ. Regen anstatt Sonne – Grund genug für die Bezirksblätter einen Blick hinter die Kulissen und somit in die NÖ Landeswarnzentrale zu machen. Hier im ersten Stock der...

  • 28.06.18
Lokales
Hannes Neuheimer, Hubert Poustka, Franz Pressl, Rudolf Katzengruber, Josef Weber, Markus Steinacher.
3 Bilder

Feuerwehren sorgen für Spektakel auf der Donau in Ardagger

In Ardagger laufen die Vorbereitungen für den Landeswasserdienstleistungsbewerb. ARDAGGER. Die vier Feuerwehren der Marktgemeinde Ardagger – Ardagger Markt, Stift Ardagger, Kollmitzberg und Stefanshart – fiebern einem besonderen Event entgegen. Bis zu 5.000 Besucher inklusive Zillenfahrer werden vom 23. bis 26. August erwartet, wenn der 62. NÖ Landeswasserdienstleistungsbewerb und 45. Bewerb um das Wasserdienstleistungsabzeichen in Gold über das Wasser geht. Langfristige Planung „Das...

  • 25.06.18
Lokales
9 Bilder

18-Jähriger aus Auto geschleudert: Fahrzeug auf Grestner Höhe 30 Meter abgestürzt

YBBSITZ. Ein 18-Jähriger verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte einen etwa 30 Meter steilen Abhang ab. Er wurde bei dem Überschlag aus dem Fahrzeug geschleudert und blieb etwa 10 Meter vom Fahrzeug entfernt verletzt liegen. Ein Riesenglück dabei war, dass ein entgegenkommender Lenker den Unfall sah und sofort die Einsatzkräfte alarmierte. Denn das Unfallfahrzeug war von der Bundesstraße 22 aus nicht zu sehen. Nach der Erstversorgung durch ein Rote Kreuz Team und der Besatzung...

  • 25.06.18
Lokales
4 Bilder

Von Ziegeln begraben: Christophorus 15 im Einsatz

ASCHBACH. Die Feuerwehren Aschbach und Oed wurden zu einer Menschenrettung nach Gerersdorf alarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort stellte sich heraus, dass die Person von Ziegeln verschüttet war, berichtet die Feuerwehr Aschbach. Der Verletzte konnte rasch aus dem Haufen befreit werden und wurde schließlich mit dem Christophorus 15 ins Krankenhaus gebracht.

  • 18.06.18
Lokales
14 Bilder

Kein Führerschein und keine Zulassung: Auto landet mit 6 Personen in Zeillerner Vorgarten

ZEILLERN. Am vergangenen Sonntags kurz nach 6 Uhr lenkte ein 20-Jähriger Mann ohne Besitz eines Führerscheins mit stark überhöhter Geschwindigkeit einen nicht zum Verkehr zugelassenen PKW auf dem Strasser Berg talwärts in Richtung Zeillerner Ortsgebiet. Im Pkw befanden sich außer dem Lenker noch weitere fünf Personen zwischen 18 und 25 Jahren. Wobei vier davon auf der Rückbank saßen. Wenige Meter nach Beginn des Ortsgebietes von Zeillern kam er aufgrund der massiv überhöhten...

  • 18.06.18