Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Georg Ecker, GRÜNE

NÖ Landtag
Grüne – Sonderförderung für Stromspeicher bei Feuerwehren

Sonderförderung des Landes für Stromspeicher in Kombination mit Photovoltaik zur energieautarken Aufrechterhaltung der Einsatzfähigkeit der NÖ Feuerwehren. NÖ. Energieautarke Aufrechterhaltung der Stromversorgung in den Einsatzzentralen der Feuerwehren muss das Ziel sein – aus diesem Grund forden die GRÜNEN in der Landtagssitzung am 19. Mai 2022 eine entsprechende Sonderförderung vom Land. Und zwar für Stromspeicher in Kombination mit PV-Anlagen, damit die Einsatzzentralen autark sind....

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Matthias Berger von der FF Nabegg und Josef Fuchsberger, Bezirksfeuerwehrkommandant-Stv.
6

Ausgezeichnet
20 Amstettner absolvierten die „Feuerwehrmatura“

Seit Februar wurden Feuerwehrmitglieder aus dem Bezirk Amstetten bei der FF Preinsbach für das begehrte und anspruchsvolle Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold (FLAG) ausgebildet. BEZIRK AMSTETTEN. Nun absolvierten 20 Kameraden in der Landesfeuerwehrschule in Tulln die im Feuerwehrjargon als „Feuerwehrmatura" bezeichnete Ausbildung erfolgreich. Bezirksfeuerwehrkommandant Rudolf Katzengruber und Ausbildungsleiter Karl Radinger verweisen darauf, dass von den 84 erfolgreichen Teilnehmern aus ganz...

  • Amstetten
  • Eva Dietl-Schuller
11

Wirtschaftsgebäude in Brand
Zehn Kälber bei B4-Großbrand in Neuhofen/Ybbs gerettet

Neun Feuerwehren wurden zu einem Brand der Kategorie B4 nach Neuhofen/Ybbs, Einsatzgebiet der FF Kornberg-Schlickenreith, alarmiert. NEUHOFEN/YBBS. Über 100 Feuerwehrmitglieder standen im Einsatz, um das Feuer in einem Wirtschaftsgebäude zu löschen, dabei konnten zehn Kälber gerettet werden, wie die Einsatzleitung mitteilte. Auch das Wohngebäude und die Maschinenhalle konnten durch das rasche Handeln der Einsatzkräfte geschützt werden. Das Wirtschaftsgebäude wurde teils zerstört. Unter anderem...

  • Amstetten
  • Eva Dietl-Schuller
3

Ehre, wem Ehre gebührt
Amstettner Armin Blutsch mit höchster NÖ-Feuerwehr-Auszeichnung geehrt

Der Amstettner Armin Blutsch bekam das Große Verdienstkreuz am Band des Niederösterreichischen Landesfeuerwehrverbandes überreicht. BEZIRK. "Es ist höchste Auszeichnung, die der Landesfeuerwehrverband vergibt und wurde erst drei Mal vergeben", betont Abschnittsfeuerwehrkommandant Stefan Schaub bei einer kleinen Feier bei der Freiwilligen Feuerwehr Amstetten - bei der auch Gattin Gabriele Blutsch und Bürgermeister Christian Haberhauer teilnahmen. Man sei stolz, „so ein Kaliber in den Reihen zu...

  • Amstetten
  • Eva Dietl-Schuller
Hier wurden Vater und Tochter geehrt: Thomas Steinkellner erhielt eine Auszeichnung für die beste Bewerbsleistung im Abschnitt (als Zillenfahrer) und seine Tochter Celina bekam die Verdienstmedaille in Bronze. Bürgermeister Christian Haberhauer und Abtschnittskommandant Stefan Schaub gratulierten.
6

Festakt in der neuen „Wirkstatt“
50 Jahre Feuerwehr-Abschnitt Amstetten-Stadt

Mit einem Festakt in der neuen „Wirkstatt“ in Ulmerfeld-Hausmening feierte der Feuerwehrabschnitt Amstetten-Stadt mit Vertretern der acht Feuerwehren, von Politik und Behörden sein 50-Jahr-Jubiläum. STADT AMSTETTEN. Vor einem halben Jahrhundert kamen die freiwilligen Feuerwehren Amstetten, Edla-Boxhofen, Greinsfurth, Preinsbach und Ulmerfeld-Hausmening zum neuen Abschnitt zusammen. Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner würdigte in einer Grußbotschaft die überregionale Bedeutung des Abschnitts:...

  • Amstetten
  • Eva Dietl-Schuller
Nationalrat Andreas Hanger konnte den Bezirksfeuerwehrkommandanten OBR Rudolf Katzengruber (4. u. 5.v.l.) und seine Kameraden informieren: Bund stellt 15 Mio. Euro für Mehrwertsteuerausgleich bei Anschaffung von Feuerwehr-Fahrzeugen und Ausrüstung zur Verfügung

Waldbrände und Muren im Bezirk
Unterstützung für Freiwillige Feuerwehren stärkt das Ehrenamt

Hanger/Hinterholzer/Kasser: Bund stellt 15 Mio. Euro für Ausgleich der 20-Prozent-Mehrwertsteuer bei Anschaffung von Fahrzeugen und Ausrüstung zur Verfügung BEZIRK. „Jede Investition in unsere Freiwillige Feuerwehr ist auch eine Investition in das Ehrenamt. Indem wir zusätzlich 15 Mio. Euro für den Ausgleich der 20-Prozent-Mehrwertsteuer bei der Anschaffung von Fahrzeugen und Ausrüstung zur Verfügung stellen, unterstützen wir nicht nur unsere Freiwilligen Feuerwehren, sondern auch das...

  • Amstetten
  • Eva Dietl-Schuller
2:49

NÖ Landtag
Abgeordnete besuchen Feuerwehr- und Sicherheitszentrum

Präsident Wilfing: „Unsere hunderten Freiwilligen Feuerwehren sind das Rückgrat der Sicherheit in Niederösterreich“;  Die Landtagsabgeordneten informierten sich im Rahmen von „Landtag im Land“ über das Feuerwehr- und Sicherheitszentrum Tulln NÖ. Man kennt sie in Anzug und Krawatte, mit Stöckelschuhen und Kostümen: Die Abgeordneten des NÖ Landtags können aber auch ganz anders. Und zwar dann, wenn es darum geht, unter dem Motto "Landtag im Land" in einer Region vor Ort zu sein. Diesmal im Visier:...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Kommandant-Stv. Christian Schweighofer, Bürgermeister Christian Haberhauer, Kommandant Florian Tietze, Ortsvorsteher Andreas Gruber.

Bezirk Amstetten
Feuerwehr in Preinsbach wird durch neuen Vorplatz noch effizienter

Der Vorplatz der Freiwilligen Feuerwehr Preinsbach wird umgebaut, um die Einsatzorte schneller erreichen zu können. Deshalb wird die Zu- und Ausfahrt des Feuerwehrhauses Preinsbach um etwa 300 m2 vergrößert. Die Bauarbeiten sollen bis Ende Mai abgeschlossen sein. PREINSBACH. Mit der Erweiterung des Vorplatzes und Verlegung des Parkplatzes, welcher durch einen Grundstückstausch durch die Familie Eblinger aus Eisenreichdornach ermöglicht wurde, soll die Zufahrt zum FF-Haus verbessert. „Ein...

  • Amstetten
  • Johann Schiefer
Phiilipp Eblinger, Kommandant der FF Seisengg, schenkte seiner Mutter Helga einen selbstgemachten Blumenstrauß
3

Muttertag am 8. Mai
An Mütter und Omas - Amstettens Helden sagen Danke

Am 8. Mai feiern wir den Muttertag und Amstettens Helden wissen, was sie an ihrer Mama haben. BEZIRK AMSTETTEN. Sie löschen Brände, retten Verunfallte aus Autos und Katzen von Bäumen: Amstettens Feuerwehr-Helden und Einsatzkräfte. Und sie sagen zum Muttertag: "Danke, Mama!" Brüder sagen Danke "Unsere Mama hat bald den 70er", wissen die Brüder Reinhard und Christoph Stockinger. "Und sie ist einfach immer für uns und die Enkerl da. Alles Gute zum Muttertag, Mama", so die Feuerwehr-Brüder. "Meine...

  • Amstetten
  • Eva Dietl-Schuller
Kommandant Marcel Vollgruber (re) und sein Vize Johann Kargl bei der Übergabe (Foto: FMZ)

Feuerwehr Haindorf freut sich über eine "Dankeschön-Box"

Haindorf. Im April erhielt die FF Haindorf eine selbstgebastelte Dankeschön-Box. Dazu Marcel Vollgruber, der jüngste Kommandant und Oberbrandinspektor im Bezirk: „Damit wollte die Glaubensgemeinschaft der Zeugen Jehovas im Mostviertel ihre Anerkennung für unsere ehrenamtliche Tätigkeit zum Ausdruck bringen. Was ihnen wirklich gelungen ist. Ich möchte mich im Namen der Einsatzmannschaft für dieses aufwendige Dankeschön recht herzlich bedanken.“ Franz Michael Zagler von Jehovas Zeugen vor Ort...

  • Amstetten
  • Franz Michael Zagler
 „Neue Sonderinvestprämie für Österreichs Freiwillige Feuerwehren“.
1

NÖ als Vorreiter
Sonderinvestitionsprämie für Freiwillige Feuerwehren

Neue Sonderinvestprämie für Österreichs Freiwillige Feuerwehren: BM Brunner / LH Mikl-Leitner / LH-Stv. Pernkopf: Ehrenamtliche Leistung ist unbezahlbar – die Freiwilligen verdienen die beste Ausrüstung NÖ. „Ich bin beeindruckt von der Schlagkraft der Freiwilligen Feuerwehr. Der ehrenamtliche Einsatz der rund 340.000 Feuerwehrkameradinnen und -Kameraden in den fast 4.500 Feuerwehren in Österreich ist von unermesslichem Wert für die Gesellschaft. Starkregen, Waldbrände und Sturmschäden fordern...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
10

Übung der Feuerwehr
Katastrophendienst errichtete bei Übung Brücken in Euratsfeld

Bei der jährlichen Zugsübung des 4. Katastrophenhilfsdienstes (KHD) Amstetten nahmen sich die Feuerwehren die Instandsetzung von Brücken und Stegen vor, die beim Hochwasser im Juli 2021 in Euratsfeld zerstört worden waren. BEZIRK AMSTETTEN. Beteiligt waren die Feuerwehren Ulmferfeld-Hausmening, Neuhofen, Amstetten, Preinsbach, Edla-Boxhofen und Euratsfeld mit 36 Mitgliedern und zehn Fahrzeugen. Weiters wurden beim Altstoffsammelzentrum Balken erneuert. Bezirksfeuerwehrkommandant Rudolf...

  • Amstetten
  • Eva Dietl-Schuller
Abschnittskommandant Stefan Schaub mit jungen Feuerwehrmitgliedern
9

Mitglieder absolvieren Grundausbildung
Neue Power für die Amstettner Feuerwehr

Den Abschluss als Truppmann erlangten 94 überwiegend junge Feuerwehrmitglieder bei der Feuerwehr St. Valentin. "Alle angetretenen Teilnehmer haben es geschafft", berichtet Hannes Draxler, Bezirkssachbearbeiter für Ausbildung. Draxler dankt seinem Ausbildungsteam sowie den einzelnen Feuerwehren, dass sie die Feuerwehrmitglieder gut vorbereitet haben. AMSTETTEN. Der Bezirk Amstetten ist nun um 94, zumeist junge, Feuerwehrmitglieder reicher. Sie haben das Modul Abschluss Truppmann bei der...

  • Amstetten
  • Johann Schiefer
Schoko-Würfel, wenn’s mal brenzlig wird: BILLA unterstützt gemeinsam mit Kund:innen die Freiwilligen Feuerwehren Österreichs.
3

BILLA Plus
Schoko-Würfel-Aktion für NÖs Freiwillige Feuerwehren

Von 25. bis 30. April können Kundinnen und Kunden in ausgewählten BILLA PLUS Märkten in Niederösterreich Feuerwehr-Sacherwürfel kaufen und gleichzeitig etwas Gutes tun Alle Einnahmen werden von BILLA aufgestockt und kommen den Freiwilligen Feuerwehren Niederösterreichs zugute. Die Übergabe erfolgt am 4. Mai – dem Florianitag NÖ (red.)  Zu rund 264.200 Einsätzen sind die heimischen Feuerwehren 2021 ausgerückt. Von Bränden bis Fahrzeugbergungen, die Feuerwehrmänner und -frauen sind sofort zur...

  • Niederösterreich
  • Mariella Datzreiter
19

Überraschungs-Coup in Amstetten
NÖ Feuerwehr-Tauchdienst würdigte „Altkommandant“ Brandstetter

Fritz Brandstetter, der im Jänner nach knapp 20 Jahren (6.943 Tage) das Kommando über den NÖ Sonderdienst Tauchdienst der NÖ Feuerwehren übergeben hat, wurde ein Besuch zuhause in Eisenreichdornach (Gemeinde Amstetten) angekündigt: BEZIRK. Sein Nachfolger Christian Pfeiffer wolle mit 2, 3 Mann kommen, um ihm zu danken. Er solle sich bitte das Wochenende frei halten. Doch Brandstetter wurde völlig überrascht: Ein Festzug mit 90 Personen, darunter die Blasmusikkapelle Amstetten, holte den völlig...

  • Amstetten
  • Eva Dietl-Schuller
4

FF-Einsatz im Bezirk Amstetten
Fahrzeugbrand auf der Autobahn bei St. Georgen/Ybbsfelde

BEZIRK AMSTETTEN. Aufgrund eines Motorbrandes eines dreiachsigen LKWs mit Kran wurden die Feuerwehren St. Georgen/Ybbsfelde (Bezirk Amstetten) und Blindenmarkt zu einem Löscheinsatz auf die Westautobahn alarmiert. Rasch konnten die Feuerwehren den Brand löschen, die Nachlöscharbeiten dauerten einige Zeit weiter an. Im Einsatz standen mehrere Einsatzfahrzeuge, verletzt wurde niemand.

  • Amstetten
  • Eva Dietl-Schuller
Die Feuerwehrjugend von Haag freut sich schon auf die neuen Räumlihckeiten.
8

Schulungsraum und Katastrophenlager
Feuerwehr und Rotes Kreuz bekommen in Haag ein Sicherheitszentrum

Rotes Kreuz, Feuerwehr und Stadtgemeinde präsentierten in Haag das geplante Sicherheitszentrum mit insgesamt 224 Räumen auf 5.234 Quadratmetern. HAAG. Baubeginn soll noch in diesem Herbst sein, freut sich der Haager Feuerwehrkommandant Andreas Zöchlinger. Dann kann die FF Haag auch ein wichtiges Anliegen umsetzen: Die Gründung einer Kinderfeuerwehr. Auch eine Pflegeschule für Sozialbetreuungsberufe soll nach Beendigung der Bauarbeiten in rund zwei Jahren in das Zentrum einziehen. Je ein Drittel...

  • Amstetten
  • Eva Dietl-Schuller
17

Amstettens Nachwuchshelden
Diese 23 jungen Amstettner "brennen" für die Feuerwehr

23 zumeist junge Frauen und Männer von den acht Amstetten Feuerwehren bereiteten sich am bei der zweitägigen Basisausbildung des Abschnitts Amstetten-Stadt auf den aktiven Dienst bei den Amstettner Feuerwehren vor. AMSTETTEN. Es standen u.a. die Themen Knotenkunde, Arbeiten mit tragbaren Leitern, Arbeiten an der Einsatzstelle oder Absichern von Unfallstellen auf dem Programm. Ausbildungsleiter und Abschnittskommandant-Stv. Christoph Stockinger zeigt sich erfreut: „Sie alle brennen für die...

  • Amstetten
  • Eva Dietl-Schuller
Der Einsatz dauerte zwei Stunden lange.
7

Einsatz
Sechs Feuerwehren zu Dachstuhlbrand in Ferschnitz alarmiert

86 Mann und 14 Einsatzfahrzeuge von sechs Feuerwehren rückten nach der Alarmierung um 4:24 Uhr zu einem alten Haus in Ferschnitz aus. FERSCHNITZ. „Mittels schwerem Atemschutz und Leitern konnten die Feuerwehrleute in das Haus eindringen und den Brand bekämpfen“, wie Einsatzleiter Martin Rab berichtet. Nach zwei Stunden konnte „Brand aus“ gegeben werden, verletzt wurde niemand. Im Einsatz standen die FF Ferschnitz, Euratsfeld, St. Georgen, Blindenmarkt, Pyrafeld und Steinakirchen/Forst.

  • Amstetten
  • Sara Handl
Die Freiwillige Feuerwehr Pinnersdorf hat heuer bereits ihr Clubbing veranstaltet. Viele weitere Feste sollen 2022 noch folgen.
Aktion 5

Abgesagt oder geplant
So steht es um die Feuerwehrfestl im Bezirk Amstetten

Abgesagt, verschoben, in den Startlöchern: So steht es um die Feuerwehr- und Landjugendfeste im Bezirk. BEZIRK. "Man hat gemerkt, dass die Leute wieder fortgehen wollen." Das sagte Martin Huber von der FF Pinnersdorf. Deren Feuerwehrfest bzw. Clubbing hat bereits stattgefunden. Es gibt jedoch im Bezirk Amstetten viele, die noch in den Startlöchern warten. Zweitägiges Vergnügen Das Feuerwehrfest Amstetten soll heuer am 17. und 18. September stattfinden. "Am Samstag wird es einen Tag der offenen...

  • Amstetten
  • Sara Handl
Musikverein schätzt das Miteinander. Foto: Ehrenbrandtner, Schoißengeyr, Wallner, Fellner, Heuras, Wallner, Wallner, Reitbauer.
2

Ortsreportage
Die "Gesichter" der Gemeinde über St. Peter in der Au

Familienfreundlich, gut verbunden, vielseitig: Es gibt vieles, was die Leute an St. Peter/Au schätzen. ST. PETER/AU. Die Großgemeinde St. Peter/Au beherbergt sechs Ortsteile. In diesen wiederum leben viele Menschen, die allesamt sehr stolz auf ihre Heimat- bzw. Arbeitsgemeinde sind. Helfer schnell vor Ort "Die Leute aus St. Peter/Au engagieren sich sozial und bringen sich bei uns ehrenamtlich ein. Ganz stark merkt man dies bei der Jugend. Ein Großteil hat St. Peterer Wurzeln", sagt Michael...

  • Amstetten
  • Sara Handl
7

Gemeinsame Übung
Amstettner Flugdienstgruppe unterstützt Flugpolizei und Bergrettung

Die Flugdienstgruppe West des Landesfeuerwehrkommandos mit Feurwehrkameraden aus dem Bezirk Amstetten unterstützte die Flugpolizei bei einer gemeinsamen Übung mit der Bergrettung. BEZIRK AMSTETTEN. Aufgabe war die Betankung durch die WLA Tankstelle des NÖ Landesfeuerwehrverbandes. Weiters wurden drei Flughelfer auf die mobile Tankstelle eingeschult. Johann Haunschmid, der das Kommando der Feuerwehr-Flugdienstgruppe innehat, verwies auf die hervorragende Zusammenarbeit zwischen den Stellen. Die...

  • Amstetten
  • Eva Dietl-Schuller
Bezirksfeuerwehrkommandant Rudolf Katzengruber, sein Stv. Josef Fuchsberger, Bezirksverwalter Florian Kammerhuber und dessen Stv. Melanie Katzengruber mit den Vertretern der "Jubiläums-Feuerwehren".

100 - 125 - 150 Jahre
Das sind die großen Jubiläen der Bezirksfeuerwehren in Amstetten

100 - 125 - 150 Jahre: Das Bezirksfeuerwehrkommando freut sich, besondere Jubiläen von Feuerwehren aus dem Bezirk Amstetten bekannt geben zu können. BEZIRK AMSTETTEN. Die FF Euratsfeld, der Bezirksfeuerwehrkommandant Rudolf Katzengruber auch als Kommandant vorsteht, feiert heuer z. B. ihr 150-jähriges Jubiläum und die FF Dorf-Seitenstetten begeht das 100-Jahr-Jubiläum. Die "Jubiläums-Feuerwehren" von heuer und vom Vorjahr erhielten die Ehrenurkunde des NÖ-Landesfeuerwehrverbandes von...

  • Amstetten
  • Eva Dietl-Schuller
1 6

Urkaine-Krieg
Hier rollt Hilfe für die Ukrainer an

Blau-Gelb hilft Blau-Gelb: Feuerwehren, Schulen und Gemeinden helfen den Ukrainern. BEZIRK AMSTETTEN. „Wenn man aus erster Hand erzählt bekommt, was sich in der Ukraine im Kriegsgebiet vor Ort abspielt, steigt einem die Gänsehaut auf", erzählt der Haager Bürgermeister Lukas Michlmayr. Private Unterkünfte gesucht Die ersten Flüchtlingsfamilien trafen bereits in Haag ein, gleichzeitig gingen Hilfsgüter aus Haag in Richtung Kriegsgebiet. "Als Stadtgemeinde helfen wir bei Wohnungsvermittlung,...

  • Amstetten
  • Eva Dietl-Schuller

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.