Jubiläum

Beiträge zum Thema Jubiläum

Lisa Müllner von der Jugend:info NÖ freut sich über die Jubiläumsausgabe von „Jugend:thema“.

Jugend:info NÖ
75. Ausgabe des Jugendmagazins jetzt in den Postkästen

Jugend:info NÖ präsentiert Jubiläumsausgabe 
Juhu, die 75. Ausgabe von Jugend:thema – dem Magazin der Jugend:karte NÖ – ist da. ST. PÖLTEN/NÖ. Kaum zu glauben, aber amtlich: die Jugend:info NÖ begeht in diesem Jahr ihr zweites Jubiläum. Neben ihrer runden 20-Jahrfeier im Sommer hat nun auch das hauseigene Jugendmagazin „Jugend:thema“ allen Grund zu feiern. Seit letzter Woche findet sich die insgesamt 75. Ausgabe in den Postkästen aller Jugend:karte NÖ-HalterInnen. Das kostenlose Magazin wartet...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
60 Jahre NÖ Zivilschutzverband: NÖ Gemeindebund Präsident Johannes Pressl, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, NÖ GVV-Präsident Rupert Dworak und Christoph Kainz, Präsident des NÖ Zivilschutzverbandes
2

Herzlichen Glückwunsch
Zivilschutzverband NÖ feiert 60er

60 Jahre Zivilschutzverband in Niederösterreich: LH Mikl-Leitner: Ein wichtiger und zuverlässiger Partner in der Sicherheitsfamilie Niederösterreich NÖ. Der NÖ Zivilschutzverband (NÖZSV) feiert heuer sein 60jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass fand im Landhaus in St. Pölten eine Festveranstaltung mit Vertretern aus Politik, der Blaulichtorganisationen, der öffentlichen Sicherheit, mit Sponsoren, mit Gemeindevertretern und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des NÖZSV statt. Landeshauptfrau...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
v.l.n.r.: Margareta Dirnberger, Seniorenbundobmann Karl Weidinger, Pfarrer KonsR Gerhard Gruber, Jubilarin Maria Kühberger, Vizebürgermeister Josef Frühwirth, Rosemarie Prock, Karl Kinast und Bürgermeister Johannes Pressl.

Geburtstag
90. Geburtstag von Maria Kühberger aus Ardagger Stift

ARDAGGER. Maria Kühberger aus der Siedlung Pfaffenberg feierte gemeinsam mit ihrer Familie. Gemeinsam mit Vizebürgermeister Josef Frühwirth, Pfarrer Gerhard Gruber und Vertretern des Seniorenbundes bzw. des Behindertenverbandes konnte Bürgermeister Johannes Pressl die besten Wünsche überbringen. Frau Kühberger ist in Zeiten geboren, in denen es sehr schwierig war und vom heutigen Überfluss keine Rede war. Sie und Ihr Mann haben 7 Kinder großgezogen und Zeit ihres Lebens viel gearbeitet. Die...

  • Amstetten
  • Tamara Albrecht
Neos werden hinterfragen, wofür NÖ das Geld ausgeben wird

Land NÖ
Neun Millionen Euro für Jubiläum

NEOS: 9 Mio. Euro für den Erhalt der Absoluten in NÖ? Collini: „Werden genau hinterfragen, wofür die Steuergelder eingesetzt werden.“ NÖ. „Dass für das Burgenland vorerst keine Budgetmittel zum Jubiläum vorgesehen sind, Niederösterreich aber gleich neun Millionen Euro bekommen soll, ist entweder auf Schlamperei oder Freunderlwirtschaft zurückzuführen. Nachdem wir durch die öffentlich gewordene Ermittlungsakten wissen, wie weit die ÖVP für den eigenen Machterhalt geht, schrillen bei mir die...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Annemarie und Johann Wiesbauer: „Wir bekamen einen neuen Namen“

"Es war 1931"

Bis 25. Juli 1931 waren sie als Bibelforscher im Mostviertel bekannt. Meist zu zweit, im Anzug und Krawatte und eine Tasche. So gingen sie von Haus zu Haus, um dar zu sprechen, was sie über die Lehren der Bibel herausgefunden hatten. Daher der Name Bibelforscher. Am 26. Juli 1931 fand dann ein historischer Kongress statt. Es wurde eine Resolution mit dem Titel „Ein neuer Name“ vorgelegt, in der es hieß: „Wir wünschen unter folgendem Namen bekannt zu sein: Jehovas Zeugen.“Die ältesten Zeugen...

  • Amstetten
  • Franz Michael Zagler
Ehrung der FF Viehdorf durch das Bezirksfeuerwehrkommando Amstetten.

125-Jahre-Jubiläum
Ein Hoch auf die Viehdorfer Florianis

AMSTETTEN. Beim Ehrungstag des Bezirksfeuerwehrkommandos Amstetten konnten Bezirksfeuerwehrkommandant Rudolf Katzengruber und sein Stellvertreter Josef Fuchsberger - Coronabedingt etwas verspätet - an Viehdorfs Kommandant Wolfgang Schweighofer und dessen Mannschaft die "Dank- und Anerkennungsurkunde" des Landes Niederösterreich überreichen: zum 125-Jahr-Jubiläum der FF Viehdorf. katzengruber würdigte die gute Zusammenarbeit der Viehdorfer Feuewehr mit den Umlandgeminden.

  • Amstetten
  • Eva Dietl-Schuller
Wolfgang Juterschnig (Landesjugendreferent), Obmann Jugend:info Josef Fürst, Nationalrats-Abgeordneter Lukas Brandweiner, Geschäftsführer der Jugend:info NÖ Lutz Köllner, Jugend-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, Landtagspräsident Karl Wilfing, Romy Windl, Ali Firat

Land NÖ
Jugendinfo NÖ feiert 20. Geburtstag

Anlässlich des runden Jubiläums kamen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie langjährige Weggefährten der Jugend:info NÖ zu einer gemeinsamen Feier im Garten des Landesmuseums NÖ zusammen. NÖ. Unter strenger Einhaltung der 3G-Regel fanden sich neben Vereins-Obmann Josef Fürst sowie Geschäftsführer und Teamleiter Lutz Köllner auch Jugend-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister sowie Vertreterinnen und Vertreter des Bundesnetzwerks Österreichische Jugendinfos ein. „Ich freue mich wirklich sehr,...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Julia Wagner, Markus Zehetner, Elisabeth Berger, Monika Schweighofer
1.Reihe: Raiffeisen Region Amstetten Obmann StV. Bernhard Datzberger, Helga Kölbl, Jürgen Datzberger, Edwin Ebner, Lagerhaus Amstetten Obmann Franz Jetzinger
2

Landjugend Amstetten
Ehemaliger Landjugendleiter Jürgen Datzberger bekommt Ehrenabzeichen

Die 75 Jahr Feier des Landjugend Bezirk Amstettens in Stephanshart über die Bühne. BEZRIK AMSTETTEN.  Zahlreiche ehemalige Leitungen, Vorstandsmitglieder und Mitglieder fanden den Weg nach Stephanshart. Da letztes Jahr coronabedingt keine Jahreshauptversammlung abgehalten werden konnte und somit keine Landjugendabzeichen überreicht werden konnten, wurde dies ebenfalls im Rahmen der Feier nachgeholt. Nach der Hl.Messe, die von dem Bezirkschor musikalisch umrahmt wurde, fand im Pfarrheim eine...

  • Amstetten
  • Eva Dietl-Schuller
Bezirksfeuerwehrkommandant Rudolf Katzengruber, Hollensteins Kommandant Josef Mandl, Landtagsabgeordneter Anton Kasser.

150 Jahre Feuerwehr
Hollenstein hat Amstettens drittälteste Feuerwehr

Auch Landtagsabgeordneter Anton Kasser würdigt die Hilfsbereitsschaft der Ybbstaler Kameraden. HOLLENSTEIN. "Die Zusammenarbeit mit der Freiwilligen Feuerwehr Hollenstein ist immer hervorragend, ich gratuliere ihren engagierten Mitgliedern zum 150. Geburtstag", sagte Amstettens Bezirksfeuerwehrkommandant Rudolf Katzengruber bei der Dankesübergabe des Landes Niederösterreichs an Hollensteins Kommandant Josef Mandl. Dieser erinnert daran, dass die FF Hollenstein die drittälteste Feuerwehr im...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller

Doppeltes Jubiläum in Amstetten
100. Geburtstag und 75-Jahre SPÖ-Mitglied

Konrad Laimer feiert ein doppeltes Jubiläum. STADT AMSTETTEN. Sowohl der 100. Geburtstag als auch das 75-jährige Jubiläum als Mitglied der SPÖ standen an. Aus diesem Grund statteten Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig, Vizebürgermeister Gerhard Riegler und Gemeinderätin Regina Öllinger dem Jubilar einen Besuch ab. Gemeinsam überreichten sie Konrad Laimer die Ehrenmedaille für 75 Jahre Mitgliedschaft in der sozialdemokratischen Bewegung sowie eine Ehrenurkunde der...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
1.Reihe sitzend:
Walter Schenkermayr, Helmut Schlögelhofer, Alfred Losbichler, Gerhard Scharnreitner (der Neiche)
 
2.Reihe hockend:
Josef Forster, Franz Schenkermayr, Ferdinand Schenkermayr, Andreas Schlögelhofer

35 Jahre d' Urltaler
"Des is anfoch so a Fetzngaudi"

35 Jahre  und kein bisschen leise: d' Urltaler Sängerrunde blicken zurück zu den Anfängen. ERTL. "Wir sind zu acht, damit wir alle in einen Neunsitzer-Bus passen", schmunzelt Josef Forster, Ertler Ortschef und gleichzeitig einer der d' Urltaler Sängerrunde. Der Start an der Schank "Begonnen hat alles vor über 35 Jahren, da sind wir hier im Gasthaus Lohnegger bei einer Hochzeit an der Schank gestanden und haben gesungen", erinnern sich die Sänger. Aus der Scherzfrage, ob denn sie die neuen...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Landtagspräsident Karl Wilfing initiierte zur Erinnerung an die erste Landtagssitzung der ersten Gesetzgebungsperiode vor 100 Jahren die „Landesverfassung to go“. Im Gegensatz zur Fototafel hat sie ein handliches Format von 9 mal 9 Zentimetern.

"Landesverfassung to go"
Der NÖ Landtag feiert seinen 100. Geburtstag

Am 11. Mai vor genau 100 Jahren hat Niederösterreich und der niederösterreichische Landtag seine erste Gesetzgebungsperiode gestartet. Anlässlich dieses Jubiläums gibt es den wichtigsten Gesetzestext Niederösterreichs ab sofort als App - "Landesverfassung to go".  NÖ (red.) Die Landesverfassung ist das wichtigste Gesetz des Landes. Denn durch sie werden unter anderem die Landeshoheit, das Landesgebiet und vor allem die politischen Funktionen und Abläufe definiert. „Und künftig kann man dieses...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Der Amstettner Anzeiger berichtete 1970 mehrmals über die Gemeindezusammenlegung in St. Peter in der Au.
4

50-Jahr-Jubiläum in Zeitungsausschnitten
Wie St. Peter/Au eine "Großgemeinde" wurde

50-Jahr-Jubiläum: Alte Zeitungsberichte geben Einblick, wie St. Peter in der Au zur Großgemeinde wurde. ST. PETER/AU. "Nun ist es endgültig so weit, daß ab 1. Jänner 1971 die beiden Gemeinden Markt St. Peter in der Au und St. Johann in Engstetten ein großes Gemeinwesen bilden werden. Die Vorverhandlungen waren nicht immer leicht und wurden mit großer Anstrengung geführt. In der Gemeindestube von St. Peter in der Au gab es unter dem Vorsitz von Bürgermeister Fachinspektor Seif einen einstimmigen...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Bürgermeister Johannes Heuras, Infoblatt-Verantwortliche Sabine Hummer und Gemeindearchivar Daniel Brandstetter.

50 Jahre Großgemeinde
St. Peter/Au sucht nach Foto-Schätzen

Projekte, Vereinsgründungen, Veranstaltungen oder Feste und Feiern – in den letzten fünf Jahrzehnten ist vieles in der Großgemeinde St. Peter/Au geschehen. ST PETER/AU. „Wir wollen ein Familienalbum der Großgemeinde-Familie erstellen und rufen die Bevölkerung und insbesondere alle Vereine und Institutionen dazu auf, uns dabei tatkräftig zu unterstützen“, sagt Bürgermeister Johannes Heuras. Die Großgemeinde St. Peter/Au feiert heuer ihren 50. Geburtstag. In diesen fünf Jahrzehnten hat es...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
vlnr. Einsatzleiterin Eva-Maria Pechhacker, Regionalleiterin Elena Steinmaßl, Pflegeassistentinnen Maria Schachner und Maria Tazreiter, Heimhelferin Monika Wagner, Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin Edeltraud Pichler, Heimhelferin Heidemarie Handsteiner, Pflegeleiterin Andrea Reiter

Caritas Ybbsitz
50 Jahre Pflege mit Herz in der Sozialstation

YBBSITZ. Fünf Dienstjubiläen gab es in der Caritas Sozialstation Ybbsitz zu feiern. Heidemarie Handsteiner, Edeltraud Pichler, Maria Schachner, Maria Tazreiter und Monika Wagner feierten ihr 10jähriges Dienstjubiläum. Fünf Jubilarinnen Aus Anlass dieser 5 Dienstjubiläen luden Regionalleiterin Elena Steinmaßl, Pflegeleiterin Andrea Reiter und Einsatzleiterin Eva-Maria Pechhacker in die Sozialstation Ybbsitz ein. Sie gratulieren den Jubilarinnen Diplomkrankenschwester Edeltraud Pichler,...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Feiern Jubiläum: Caritas-Bereichsleiter Christoph Riedl, Carla-Leiterin Erna Kranzl und Pfarrcaritas-Leiter Christian Köstler.
2

240.000 Kunden
Carla Amstetten feiert 15 Jahre "gelebte Solidarität"

240.000 Kunden: Carla Amstetten zieht nach 15 Jahren 
eine erfolgreiche (Zwischen-)Bilanz. STADT AMSTETTEN. "Das Carla hat sich unglaublich gut entwickelt und ist zu einer echten Marke in Amstetten geworden", sagt Pfarrcaritas-Leiter Christian Köstler. "Waren es im ersten Jahr rund 4.000 Kunden, die das Carla frequentierten, konnten wir im letzten Jahr mehr als 20.000 Kunden im Laden begrüßen. Insgesamt konnten wir in den 15 Jahren schon 240.000 Kunden begrüßen", freut sich Köstler. Wie alles...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Das 750ste Baby 2020 im Landesklinikum Amstetten: Leo Glösmann (geboren am 8.10., 3570 g, 54 cm) mit seinen Eltern Michael und Marie-Christine Glösmann und Stationsleiterin Maria Geisler, Julia Pachner sowie Bereichsleiterin Anna-Maria Mitterlehner.

Leo
750. Baby 2020 im Landesklinikum Amstetten geboren

Leo Glösmann ist das 750ste Baby das heuer im Landesklinikum Amstetten geboren wurde. STADT AMSTETTEN. Leo Glösmann kam am 8. Oktober mit 3.570 g und einer Größe von 54 cm zur Welt – hier mit seinen Eltern Michael und Marie-Christine Glösmann und Stationsleiterin Maria Geisler, Julia Pachner sowie Bereichsleiterin Anna-Maria Mitterlehner. Er ist das 750ste Baby das heuer im Landesklinikum Amstetten geboren wurde. Weltstillwoche: Klinikum betont Bedeutung des Stillens Passend zur Weltstillwoche...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Anzeige
1 Aktion Video 20

Jetzt wird gefeiert
60 Jahre Skigebiet Brunnalm Hohe Veitsch

Im Jänner 2020 ist das Skigebiet Brunnalm Hohe Veitsch 60 Jahre alt. Aus diesem Anlass gibt es am Samstag, dem 25. Jänner einen Festakt. Der Skibetrieb startet regulär am Samstag um 9 Uhr. Wer sich den Spaß erlaubt und an diesem Tag wie vor 60 Jahren gekleidet auf die Piste geht, erhält auf die Tageskarte 60 Prozent Rabatt.  Der Festakt beginnt um 10 Uhr mit einem Konzert der Werkskapelle Veitsch und einer Ansprache durch Bürgermeister Jochen Jance. Weitere Programmpunkte: Segnung durch den...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Woche Mürztal
2

Mitarbeiterehrung
Amstettner Landesklinikum gratuliert den Jubilaren

AMSTETTEN. Die kollegiale Führung und der Betriebsrat des Landesklinikums Amstetten gratulierten Mitarbeitern zu ihrem 25-, 30- oder 40-jährigen Dienstjubiläum bzw. verabschiedeten sie in ihre Pension. Die Klinikleitung bedankte sich herzlich für die Betriebstreue und die wertvollen Dienste. „Jubiläumsfeiern geben uns die Möglichkeit, auch seitens des Klinikums herzlichst für Ihre Verbundenheit zu bedanken. Den Pensionisten wünschen wir für den neuen Abschnitt alles erdenklich Gute“, betont die...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Unternehmenstreue
Ötscher Berufskleidung ehrt 19 Mitarbeiter

STADT AMSTETTEN. Seit über 70 Jahren hat das Amstettner Unternehmen "Ötscher Berufskleidung" seine Zentrale im Herzen des Mostviertels und beschäftigt hier knapp 100 Mitarbeiter. Sowohl ein Teil der Produktion, die gesamte Verwaltung, Logistik und Lagerhaltung sowie auch der Ötscher-Shop (Fabriksverkauf) sind hier angesiedelt. Manch ein Mitarbeiter ist bereits seit Jugendtagen bei Ötscher tätig. Nun bat die Firma verdiente Angestellte vor den Vorhang. Seit stolzen 40 Jahren sind Gerlinde Auer...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Konzert und Chronik
Musikverein Biberbach feiert 100 Jahre

BIBERBACH. Der Musikverein Biberbach feiert 2019 sein 100-jähriges Bestandsjubiläum und lädt zum Jubiläumskonzert mit Präsentation der neuen Vereinschronik am Samstag, 19. Oktober, um 20 Uhr ins Gasthaus Rittmannsberger in Biberbach ein. Im Rahmen des Konzertes kann eine musikalische und historische Reise durch 100 Jahre Musikverein erlebt werden.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
1 2

BUCH TIPP: Andrea Wulf / Lillian Melcher – "Die Abenteuer des Alexander von Humboldt"
Eine illustrierte Entdeckungsreise

Die preisgekrönte Humboldt-Biografin Andrea Wulf hat ein außergewöhnliches Buch zum 250. Geburtstag des größten deutschen Naturforschers am 14.9.2019 vorgelegt. Alexander von Humboldts berühmte Südamerikaexpedition wird von Lillian Melcher durchgehend illustriert, als Quelle dienten Tagebücher, Kupferstiche, Skizzen, Landkarten und präparierte Pflanzen. Ein mit viel Wissen getränkter Augenschmaus. C. Bertelsmann Verlag, 272 Seiten, 28,60 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
C. Haberhauer, M. Hinterholzer, M. Schmutz und J. Pressl.

10 Jahre: Mostbirnhaus-Geschäftsführerin feiert Jubiläum

ARDAGGER. Michaela Schmutz feiert ihr zehnjähriges Jubiläum als Geschäftsführerin des Mostbirnhauses. Mit insgesamt rund 200.000 Besuchern in den letzten zehn Jahren hat sich das Mostbirnhaus als beliebtes Ausflugsziel in der Region etabliert. "Wir freuen uns über die langjährige Arbeit von Michaela Schmutz in der Gemeinde Ardagger“, betont Bürgermeister Johannes Pressl. „Als Geschäftsführerin ist es mir weiterhin ein großes Anliegen, den Besuchern die einzigartige Welt der Mostbirne...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Die Weistracher laden zu großem Bezirksmusikfest

WEISTRACH. Der Musikverein Weistrach veranstaltet heuer zum 125-jährigen Bestandsjubiläum vom 17. bis 18. August ein Bezirksmusikfest. Am Samstag werden die Voixxbradler ab 21 Uhr das Festzelt einheizen. Am Sonntag beginnt der Festtag mit einer heiligen Messe, begleitet durch den MV St. Peter/Au, welcher danach auch den Frühschoppen spielt. Ab 14 Uhr findet ein Festumzug durch den Weistracher Ortskern zum Festzelt mit vielen verschiedenen Musikkapellen und Festwägen statt. Anschließend wird der...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.