Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Congrats: So sehen Sieger aus: Der 30-jährige US-Amerikaner John Catlin hat die Austrian Golf Open in Atzenbrugg gewonnen.
17

Austrian Golf Open in Atzenbrugg
And the winner is ... US-Amerikaner Catlin, Schwab wird Siebenter

Schönes Spiel am Diamond Country Club: Reportage über den Finaltag des 1 Mio. Euro Turniers in Atzenbrugg. 18:28 Uhr: Beide Golfer spielen Par, Stechen, die V. Abschlag Catlin, Abschlag Kieffer – Wasser; Dropping Zone und geht schon. Oje, Ball konmt zwar auf, läuft aber ins Wasser.  Nochmal Dropping Zone und wieder ins Wasser. Und damit steht der Sieger fest – wir gratulieren dem 30-jährigen US-Amerikaner John Catlin zum Sieg der Austrian Open. "Gewinnen ist immer schön", sagt der Catlin und...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
14

Ausbildungsnachmittag für angehende Notfallsanitäter mit der Feuerwehr Waidhofen/Thaya

Am 10. April fand am Areal des Feuerwehrhauses Waidhofen/Thaya eine Ausbildung für angehende Notfallsanitäter unter Einhaltung strenger Hygienemaßnahmen statt. Im Einsatzfall ist die Zusammenarbeit der Einsatzkräfte der Feuerwehr und des Roten Kreuzes von immenser Bedeutung. Die Rettungsmaßnahmen müssen rasch, sicher und gemeinsam erfolgen, um einen positiven Einsatzerfolg bei der Patientenrettung zu gewährleisten. Ziel dieser Ausbildung war einerseits das Kennenlernen der bei der Feuerwehr...

  • Waidhofen/Thaya
  • Bernhard Schierer
8

Loibes und Tröbings
135 Feuerwehrleute verhinderten zwei Großbrände

Flurbrand in Loibes drohte überzugreifen. In Tröbings stand ein Schuppen im Vollbrand. Zwei Perosnen im Krankenhaus. WAIDHOFEN. Nur durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehren konnten am Donnerstag zwei Großbrände verhindert werden. In Loibes (Gemeinde Groß-Siegharts) drohte ein Flurbrand auf ein rund 80 Hektar großes Waldgebiet überzugreifen. Nur wenige Minuten später stand mitten in Tröbings (Gemeinde Ludweis-Aigen) ein Schuppen in Vollbrand. Der Wind verschärfte die Situation. Zwei...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Die Lauftaufnahme macht die Gefahr für die Nachbargebäude deutlich.
10

Brandserie
Es brennt erneut - diesmal in Kainraths

UPDATE, Freitag, 12. März, 11:43 Uhr: Wie das Bezirksfeuerwehrkommando mitteilte, stellen die Gasflaschen mittlerweile keine Gefahr mehr da. Sie dürften während dem Brandereignis bereits ausgebrannt sein. Aktuell werden die Fahrzeuge noch mit Schaum abgelöscht und weitere Nachlöscharbeiten ausgeführt. UPDATE, Freitag, 12. März: Es brennt erneut - diesmal in Kainraths. Feuerwehrleute durch Gasflaschen in Gefahr. WAIDHOFEN-LAND. Erneut heulten sie Sirenen im Bezirk Waidhofen. Diesmal war es in...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
5

Neuerliches Feuer
Großbrand in Thuma: Feuerwehr kann Übergreifen verhindern

Zum zweiten Mal standen die Feuerwehren des Bezirks im Großeinsatz. Diesmal brannte es in Thuma. KARLSTEIN. Nach dem Brand in Großeberharts brannte in der Nacht von Samstag auf Sonntag wieder ein Stall - diesmal im Ortskern von Thuma. Das Wohngebäude sowie eine angrenzende Maschinenhalle konnten im letzten Moment vor den Flammen geschützt werden. Verletzt wurde zum Glück niemand. Kurz nach 2:30 Uhr wurden die Besitzer des Vierkanthofes auf das Feuer aufmerksam und setzten einen Notruf ab....

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
11

Sechs Feuerwehren im Einsatz
Schuppenbrand in Großeberharts

Einsatzkräfte konnten Übergreifen der Flammen trotz starkem Funkenflug verhindern PFAFFENSCHLAG. Sechs Feuerwehren mussten in der Nacht auf Freitag zu einem Schuppenbrand nach Großeberharts (Gemeinde Pfaffenschlag) ausrücken. In einem nicht mehr bewohnten landwirtschaftlichen Anwesen brach ein Feuer aus. Die Einsatzkräfte konnten ein Übergreifen der Flammen auf die Nachbarobjekte verhindern. Verletzt wurde niemand. In der NÖ Landeswarnzentrale ging um 3 Uhr Früh ein Notruf über einen brennenden...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
7

Unfälle in Serie
Zwei Unfälle auf der L60 am "Bründlberg", Menschenrettung nach Auffahrunfall

Drei Verletzte gab es bei zwei Unfällen am Montagvormittag am Bründlberg. DIETMANNS. Ein Fahrzeugüberschlag und ein Auffahrunfall forderte Montagvormittag mehrere Verletzte. Nur wenige Meter voneinander entfernt kam es auf der Landesstraße 60 am "Bründlberg" zu zwei teils schweren Verkehrsunfällen. Eine Fahrzeuglenkerin musste von den Einsatzkräften aus dem Unfallwrack befreit werden. Gegen 09:35 Uhr ereignete sich am "Bründlberg" zwischen Matzles (Gemeinde Waidhofen an der Thaya) und Dietmanns...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Jüngstes Feuerwehrkommando im Bezirk: Leiter des Verwaltungsdienstes Raffael Strohmer, Feuerwehrkommandant-Stellvertreter Michael Fida und Feuerwehrkommandant Philipp Danzinger.

112 Feuerwehren haben gewählt
Das jüngste Kommando ist in Brunn

Wahlen: Die Jüngsten und Längstgedienten der 112 Freiwilligen Feuerwehren im Bezirk. Erstmals gibt es zwei Kommandantinnen. BEZIRK WAIDHOFEN. Im Jänner 2021 fanden - wie alle fünf Jahre - die Wahlen bei den Freiwilligen Feuerwehren statt. Heuer verliefen die Wahlen durch die Pandemie anders als gewohnt. Unter strengsten Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen wählten die Feuerwehrmitglieder ihre Kommandanten und deren Stellvertreter. 112 Freiwillige Feuerwehren starten in eine neue Funktionsperiode....

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Das Tierheim in Gastern brannte in der Nacht zum zweiten Mal.
8

Brand im Tierheim Schlosser
Tierheim brannte in der Nacht zum zweiten Mal

UPDATE: Gegen 1 Uhr nachts kam es erneut zu einem Brand im Tierheim Schlosser. Ein Nachbar bemerkte das Feuer und verständigte die Feuerwehr. Einsatzkräfte von vier Gemeinden aus der Umgebung eilten zum Brandort nach Gastern. Bereits aus der Ferne war der Feuerschein deutlich zu sehen. Umgehend starteten die Feuerwehrleute einen Löschangriff und sorgten mit mehreren Tanklöschfahrzeugen und Feuerlöschpumpen für ausreichend Wasserzufuhr. Durch die fortgeschrittene Brandausbreitung im Dachbereich...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Auf der B2 bei Vitis kam es zu einem folgenschweren Busunfall.
8

Minus 20 Prozent
Deutlich weniger Verkehrsunfälle durch Corona

Leistungsbilanz 2020 der Freiwilligen Feuerwehren im Bezirk Waidhofen zeigt: Die Pandemie sorgt für deutlich weniger Unfälle und Einsätze. WAIDHOFEN. Das Jahr 2020 hinterließ auch im Feuerwehrwesen unverkennbare Spuren. Die weltweite Corona-Pandemie hatte große Auswirkungen auf die Tätigkeiten der Feuerwehrmitglieder. Kaum Übungen, keine Veranstaltungen und dennoch musste der Einsatzbetrieb aufrecht erhalten werden. Die Auswirkungen der "Lockdowns" lassen sich auch in den Einsatzahlen ablesen....

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Ein Mitglied der Feuerwehr überprüft mit der Wärmebildkamera den abgebrannten Lüftermotor.
2

Sparkasse
Brand in Zwischendecke

In der Filiale der Sparkasse am Hauptplatz in Waidhofen kam es zu starker Rauchentwicklung. Melder schlug Alarm. WAIDHOFEN. Die automatische Brandmeldeanlage der Waldviertler Sparkasse detektierte Rauch und löste einen Alarm aus. Beim Eintreffen der Feuerwehr Waidhofen am Hauptplatz hatten alle Mitarbeiter und Kunden das Gebäude bereits verlassen und warteten auf dem vorgegebenen Sammelplatz. Der Einsatzleiter wurde vom Brandschutzbeauftragen beim Haupteingang erwartet und in die Lage...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Der Lenker verlor die Herrschaft über seinen Sportwagen
2

Niederedlitz
Sportwagen landete nach Überschlag am Dach

THAYA. Der Lenker eines Mitsubishi Lancer Evolution war auf der Landesstraße 8164 von Niederedlitz in Richtung Göpfritzschlag unterwegs, als der Sportwagen am Ende einer Rechtskurve ins Schleudern geriet. Trotz Gegenlenkversuche des Fahrers kam der Wagen von der Fahrbahn ab, stürzte in den rechten Straßengraben, überschlug sich und kam am Dach liegend zum Stillstand. Der Lenker konnte glücklicherweise sein Fahrzeug unverletzt verlassen. Durch die örtlich zuständige Feuerwehr Niederedlitz wurde...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Die beiden Pkw wurden durch die Wucht des Aufpralles rund 60 Meter weit weggeschleudert.
5

Unfall
Zwei Verletzte nach Frontalkollision zwischen Radl und Schweinburg

Schwerer Verkehrsunfall: Ein Lenker wurde eingeklemmt. LUDWEIS-AIGEN. Am Donnerstag kam es gegen 16:35 Uhr kam es auf der Landesstraße 1259 zwischen Radl (Gemeinde Ludweis-Aigen, Bez. Waidhofen an der Thaya) und Schweinburg (Gemeinde Japons, Bez. Horn) zu einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw. Nach dem Aufprall wurden beide Fahrzeuge rund 60 Meter auseinandergeschleudert. Ein Pkw kam im Straßengraben, am Dach liegend zum Stillstand. Der Lenker wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste von den...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger

Ausbildungsnachmittag mit der Feuerwehr Waidhofen/Thaya

Bei heißem Sommerwetter fand am 28. August am Areal des Feuerwehrhauses Waidhofen/Thaya eine Ausbildung für angehende Notfallsanitäter, sowie eine Fortbildung für das bestehende Rettungspersonal des Roten Kreuzes Waidhofen/Thaya statt. Im Einsatzfall ist die Zusammenarbeit der Einsatzkräfte der Feuerwehr und des Roten Kreuzes von immenser Bedeutung. Die Rettungsmaßnahmen müssen rasch, sicher und gemeinsam erfolgen, um einen positiven Einsatzerfolg bei der Patientenrettung zu gewährleisten. Ziel...

  • Waidhofen/Thaya
  • Bernhard Schierer

Spende für den Feuerwehrbetrieb

WAIDHOFEN. Da der traditionelle Feuerwehr-Stadtkirtag dieses Jahr aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden musste, fehlen die eingeplanten Festeinnahmen im laufenden Feuerwehrbetrieb. Richard Damberger, Pächter des Waidhofner Stadtsaals, hörte von der Kirtag-Absage und entschied sich dazu, der Stadtfeuerwehr unter die Arme zu greifen. Er veranstaltete am 9. August im Stadtsaal einen "Kirtag" und spendete einen Teil des Erlöses den Einsatzkräften. Kommandant Christian Bartl konnte im Namen...

  • Waidhofen/Thaya
  • Leonie-Sophia Noé-Nordberg
Mitglieder der Feuerwehr Waidhofen beim Abtransport der Fahrzeuge.
3

Unfall im Stadtzentrum: Zwei Verletzte

Kollision an der Kreuzung Bahnhofstraße, Hamernikgasse. WAIDHOFEN. Am Dienstag kam es in Waidhofen zu einem Unfall, als eine 68-Jährige Pkw-Lenkerin von der Hamernikgasse kommend die Bahnhofstraße überqueren wollte. Dabei dürfte sie ein Fahrzeug, gelenkt von einem 33-Jährigen, übersehen haben. Es kam zum Zusammenstoß, wobei beide Unfallbeteiligten leicht verletzt wurden. Beide Fahrzeuge wurden so schwer beschädigt, dass eine Weiterfahrt nicht mehr möglich war. Die Feuerwehr Waidhofen übernahm...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Die Freiwillige Feuerwehr Altwaidhofen bedankt sich bei der Stadtgemeinde Waidhofen, beim Land Niederösterreich sowie bei allen Spendern.

Neues Hilfeleistungsfahrzeug für Freiwillige Feuerwehr Altwaidhofen

Im Februar 2020 wurde das Tanklöschfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Altwaidhofen durch ein modernes Hilfeleistungsfahrzeug 2. ersetzt. Nach 27 Jahren im Dienst entsprach das alte Tanklöschfahrzeug nicht mehr den heutigen technischen Anforderungen.   Einen großen Teil des Anschaffungswertes von 281.000 Euro hat, trotz Landesförderung und dem Anteil der Stadtgemeinde Waidhofen in der Höhe von 140.000 Euro, die Feuerwehr selbst geleistet. Mit einer Baustein-Aktion, bei der viele Privatpersonen...

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller
Rund 25 Zentimeter wurde die Brücke höher.
4

Hochwasser
Feuerwehr Vitis hebt Fußgängerbrücke an

Einjährliches Hochwasser: Fußgängerbrücke in Vitis wurde sicherheitshalber 25 Zentimeter höher. WAIDHOFEN. Die Niederschläge des Wochenendes führten an vielen Flüssen und Bächen des Bezirks zur einem einjährlichen Hochwasser (HQ1). In Vitis stieg der Jaudlingbach innerhalb kurzer Zeit stärker an. Als Vorsichtsmaßnahme wurde die Fußgängerbrücke angehoben. Mehrmals pro Stunden kontrollierten Mitglieder der Feuerwehren die Flüsse in der Gemeinde Vitis. Am Sonntagnachmittag wurde ein stärkerer...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Video 7

Erneutes Unwetter
Zwei Personen wurden durch Wassermassen im Auto eingeschlossen

Neuerliches Unwetter fordert 380 Feuerwehrleute im Bezirk Waidhofen an der Thaya. BEZIRK WAIDHOFEN/THAYA. Die Schäden vom Unwetter am Vortag waren noch nicht beseitigt, traf die nächste Unwetterfront den Bezirk Waidhofen an der Thaya und stellte jenes vom Samstag in den Schatten. 380 Feuerwehrleute standen in acht Gemeinden des Bezirkes im Unwettereinsatz. Die Einsatzserie begann gegen 18:30 Uhr im Stadtgebiet von Waidhofen an der Thaya. Mehrere Kanaldecken mussten gesichert werden, nachdem die...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Die Wassermassen rissen Schlamm und Geröll auf die Straßen wie hier in Riegers.
Video 6

Mehrere Feuerwehreinsätze nach Hagelunwetter

Heftiges Hagelunwetter im Bezirk. Es kam zu Vermurungen und Überflutungen. Ein gewaltiges Hagelunwetter zog am Samstagabend über den Norden des Bezirkes Waidhofen an der Thaya hinweg und verursachte in fünf Gemeinden teils größere Schäden. Acht Feuerwehren mit über 100 Einsatzkräfte standen im Einsatz. Mit heftigen Sturmböen, großen Regenmengen und Hagelkörner mit bis zu drei Zentimeter Durchmesser brach das Unwetter gegen 19 Uhr über die Gemeinden Kautzen, Dobersberg, Waldkirchen an der Thaya,...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Schlamm und Geröll auf der Ortsdurchfahrt von Matzles.

Erdrutsche und Überflutungen
Heftiges Unwetter zog über den Bezirk Waidhofen

Vier Feuerwehren mit 71 Mitgliedern im Sturm- und Regeneinsatz BEZIRK WAIDHOFEN. Am Samstagnachmittag sind heftige Sturmböen verbunden mit stellenweise kräftigen Regenschauern über den Bezirk Waidhofen an der Thaya gezogen. In und um die Bezirkshauptstadt kam es zu mehreren Unwettereinsätzen der Feuerwehren. Keller mussten ausgepumpt und Kanaldeckel gesichert werden. In vier Gemeinden standen 71 Feuerwehrleute im Einsatz. Gegen 18 Uhr erreichte von Westen her eine Kaltfront den Bezirk Waidhofen...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
11

Feuerwehren von Heinreichs und Vitis verhinderten großen Schaden
23-Tonnen-LKW drohte umzustürzen

HEINREICHS (pp). Die Alarmierung am Samstagnachmittag versetze die Feuerwehren von Vitis und Heinreichs in einen schwierigen Einsatz. Ein mit 23 Tonnen beladener Sattelschlepper rutsche bei einer Spitzkehre vor Heinreichs in den Straßengraben und drohte komplett umzustürzen. Ein Entladen des Ladegutes war nicht möglich. Die Gefahr, dass der Anhänger dadurch komplett abrutschen könnte, war zu groß. Auch mehrere Versuche, mittels Seilwinden das Fahrzeug wieder auf die Straße zu bekommen,...

  • Waidhofen/Thaya
  • Petra Pollak
3

Waidhofen: Motorradfahrer verletzt

65-Jähriger bei Unfall an der Kreuzung Leisser-Vitiserstraße verletzt. WAIDHOFEN. Ein Motorradlenker (65) war auf der Vitiser Straße stadteinwärts unterwegs. Im Kreuzungsbereich mit der Franz Leisser Straße kam es zu einem Zusammenstoß mit einem PKW, gelenkt von einer 66-Jährigen. Trotz eingeleiteter Notbremsung krachte der Motorradlenker selbst gegen das Fahrzeug und sein Motorrad gegen ein Verkehrsschild gleich neben einem Zebrastreifen. Der verletzte Motorradlenker wurde vom Roten Kreuz...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
4

Einsatz im Bezirk Waidhofen
Schuppen brannte in Wiesmaden

In Wiesmaden (Gemeinde Gastern) standen Samstagnacht 50 Feuerwehrleute bei einem Schuppenbrand im Einsatz. Eine Nachbarin bemerkte die Flammen und verständigte die Einsatzkräfte. Diese brachten den Brand rasch unter Kontrolle. GATERN. Kurz nach 2 Uhr Früh sah eine Nachbarin Flammen aus dem Komposthaufen neben dem Schuppen schlagen und verständigte die Feuerwehr sowie weitere Nachbarn. Diese versuchten mit einem Handfeuerlöscher die Brandausbreitung in Schach zu halten, doch das Feuer griff auf...

  • Waidhofen/Thaya
  • Simone Göls

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.