Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Lokales
Jubel: Der Bewerb konnte für 2021 fixiert werden
2 Bilder

Fixiert
70. NÖ Landesfeuerwehrleistungsbewerb findet 2021 in Sieghartskirchen statt

Durch die Corona-Krise musste der Feuerwehrleistungsbewerb abgesagt werden. Jetzt wurde jedoch der neue Termin fixiert. SIEGHARTSKIRCHEN (pa). Die Corona Krise hat nicht nur dazu geführt, dass die Feuerwehren ihren Dienstbetrieb stark einschränken und den Einsatzdienst angepasst organisieren mussten, sondern auch der in Sieghartskirchen geplante Landesfeuerwehrleistungsbewerb 2020 abgesagt wurde – die Bezirksblätter haben ausführlich berichtet. Das Organisationskomitee war in den letzten...

  • 18.05.20
Lokales
Sensationeller Einsatz der Kameraden.

Feuerwehr-Nachbarschaftshilfe in Zivil
Rindenmulch in Abstellraum in Flammen

KIRCHBERG AM WAGRAM (pa). Feuerwehrmänner in der Nachbarschaft zu haben kann viel wert sein. Diese Erfahrung machte eine Familie aus Kirchberg am Wagram am 8. Mai. Aus unbekannter Ursache waren im Abstellraum ihres Hauses Säcke mit Rindenmulch in Brand geraten. Nachdem erste Löschversuche mit einem Gartenschlauch gescheitert waren, liefen die Bewohner auf die Straße und riefen laut um Hilfe. Glutnester abgelöscht Während eine Anwohnerin den Notruf wählte, lief ein anderer Nachbar um einen...

  • 09.05.20
Lokales
In einer Wohnung im Dachgeschoß brannte es.
8 Bilder

70 Kameraden im Einsatz
Brand im Flüchtlingsheim Greifenstein

Im Flüchtlingsheim Greifenstein (Gem. St. Andrä-Wördern, Bez. Tulln) brach in einem Wohnraum im Obergeschoß ein Feuer aus. Zum Zeitpunkt des Ausbruches befanden sich fünfzehn Personen im Gebäude. Am Samstag m 00.41 Uhr heulten bei den Feuerwehren in der Umgebung die Sirenen. GREIFENSTEIN (pa). Als die Feuerwehr eintraf hatten alle Insassen der Unterkunft das Gebäude verlassen. Zunächst war es der Feuerwehr nicht möglich, mit schweren Atemschutzgeräten an den Brandherd zu gelangen. Über eine...

  • 09.05.20
Lokales
Verletzter Bussard wurde in Langenlebarn gerettet – im Bild: Christoph Wentseis
2 Bilder

Einsatz in Langenlebarn
Kameraden retten verletzten Bussard

LANGENLEBARN (pa). Am 6. Mai wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Langenlebarn  unter Kommandant Franz Eichberger um 18:40 Uhr alarmiert. "Ein Spaziergänger sah einen verletzten Bussard neben den Gleisen sitzen und informierte die Feuerwehr", informiert Eichberger. Nach intensiver Suche fanden sie den perfekt getarnten Vogel im Dickicht der Bahnböschung. Mit einem Fischernetz bewaffnet tasteten sich die Kameraden vorsichtig zu dem Greifvogel vor und konnten ihn schließlich...

  • 08.05.20
Lokales
Kameraden der FF Feuersbrunn bedanken sich bei Bevölkerung.

Maibaum
"Ein Hoch der Bevölkerung" zum 1. Mai

FEUERSBRUNN (pa). Normalerweise wird am 30. April seit Jahren ein Maibaum durch die Feuerwehrmitglieder vor dem Feuerwehrhaus aufgestellt. Dazu kommen immer zahlreiche Besucher und werden durch die Feuerwehr auch mit Speisen und Getränken bewirtet. Aufgrund der Corona-Pandemie musste das beliebte Maibaumaufstellen heuer abgesagt werden. Um die Wertschätzung der Feuerwehr gegenüber der Bevölkerung dennoch zum Ausdruck zu bringen, wurde seitens der Feuerwehr eine „Maitafel“ am Platz vor dem...

  • 05.05.20
Lokales
Gleich zwei Unfälle sind in Judenau passiert.
2 Bilder

Einsatz in Judenau
Zwei Unfälle am Florianitag fast zeitgleich

Presseaussendung des Bezirksfeuerwehrkommando Tulln: Zwei Unfälle in Judenau JUDENAU-BAUMGARTEN (pa). Am 4 Mai (Gedenktag des hl. Florian – Schutzpatron der Feuerwehr) musste die Feuerwehr Judenau gleich zu zwei Verkehrsunfällen ausrücken. Auf der Bundestraße 19 Richtung Tulln sowie auf der L118 zwischen Judenau und Zöfing kam es zu Unfällen. Um 12.15 Uhr wurden die Florianijünger auf die Bundesstraße 19 gerufen. Eine Lenkerin war von der Fahrbahn abgekommen und kam im angrenzenden Feld zu...

  • 05.05.20
Lokales
Landtagsabgeordneter Christoph Kaufmann und LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf

Land NÖ
50.000 Euro für FF-Fahrzeug von Nitzing

Die Freiwillige Feuerwehr Nitzing beabsichtigt die Anschaffung eines neuen Hilfeleistungsfahrzeuges 1-Wasser. Das Land Niederösterreich unterstützt diese Anschaffung mit einer Förderung in Höhe von 50.000 Euro. TULLN / NÖ (pa). „Auch in Zeiten des Sparens und der knappen Budgetmittel sind dem Land Niederösterreich seine Freiwilligen Feuerwehren ein großes Anliegen. Eine gute Ausrüstung ist neben der hervorragenden Ausbildung der Feuerwehrmitglieder der beste Garant für die Sicherheit der...

  • 24.04.20
Lokales
Müllbehälter und Sträucher in Flammen.

Königstetten
Müllbehälter und Sträucher in Flammen

KÖNIGSTETTEN (pa). Die FF-Königstetten wurde am 23. April um 18:00 von Florian NÖ zu einem Müllbehälterbrand in die Alleestraße gerufen. "Als die Kameraden eintrafen, stand ein Müllbehälter in Vollbrand", informiert Kommandant Herbert Polsterer. Doch nicht nur der Behälter stand in Flammen auch ein angeschlossener Vegetationsbrand musste gelöscht werden. Eingesetzte Kräfte: · 9 Mann · TLFA 3000

  • 24.04.20
Lokales
Feuerwehr Königstetten bei Brand eines Windschutzgürtels im Einsatz.
5 Bilder

Einsatz am 8. April
Windschutzgürtel in Flammen

Gestern, 08.04.2020, am frühen Abend wurde die Feuerwehr Königstetten innerhalb kurzer Zeit wieder zu einem Vegetationsbrand alarmiert. KÖNIGSTETTEN (pa). In einem Windschutzgürtel „an der Langwiese“ waren Teile in Brand geraten. Es standen etwa 60m² in Flammen. Das rasche Handeln der Feuerwehr konnte den Brand mit 2 Löschleitungen rasch ablöschen. So konnte ein größerer Schaden verhindert werden. Die Brandursache ist unbekannt. COVID 19: Die Feuerwehrmitglieder wurden bereits beim...

  • 09.04.20
Freizeit
Kommandant Keiblinger hat das Fest abgesagt.

Coronavirus
Absage des Trasdorfer Feuerwehrfestes

TRASDORF. "Schweren Herzens aber ständig unserer Verantwortung bewusst müssen wir leider unser diesjähriges Feuerwehrfest zu Pfingsten aufgrund der aktuellen Umstände absagen", informiert Gerald Kaiblinger, Kommandant der FF Trasdorf. "Ich möchte mich trotzdem als Kommandant bei allen Helfern, Festbesuchern, Firmen, Lieferanten, bei unserer Gemeindeführung und bei meinen Kameraden recht herzlich für ihre bisherige Unterstützung bedanken. Es ist natürlich heuer mit dementsprechenden...

  • 09.04.20
Lokales
Bitte achten wir auf unsere Wälder: Keine Tschickstummel wegwerfen.
5 Bilder

Einsatz am 5. April
Waldbrand im Wienerwald

BEZIRK (pa). Gestern am Abend, 6. April, wurden die Feuerwehren zu einem Waldbrand in den Wienerwald, Bereich Scheiblingstein gerufen. Aus unbekannter Ursache war eine größere Fläche in Brand geraten. Die erste Feuerwehr wurde kurz nach 1930 alarmiert. Nach und nach wurden insgesamt sieben Feuerwehren der Umgebung alarmiert. Der herrschende Wind und das unwegsame Gelände war die Herausforderung für die Löschmannschaften. Warum der Brand ausgebrochen war ist unbekannt. "Die Feuerwehr...

  • 06.04.20
Lokales
Symbolfoto: 42-Jährige bei Unfall ums Leben gekommen.

Großweikersdorf
Radfahrerin stirbt bei Unfall

GROSSWEIKERSDORF (pa). Am 02.04.2020 gegen 14.10 Uhr lenkte ein 41-jähriger Mann aus dem Bezirk Tulln einen Omnibus im Gemeindegebiet von 3701 Großweikersdorf auf der Landesstraße 1141 in Richtung Oberrußbach. Zur gleichen Zeit lenkte eine 42-jährige Frau aus dem Bezirk Tulln ihr E-Bike in die Gegenrichtung. Aus bisher unbekannter Ursache kam es zu einem Zusammenstoß. Die 42-jährige stieß gegen die linke Vorderseite des Omnibusses und erlitt dabei tödliche Verletzungen.

  • 03.04.20
Lokales
Wie das Bezirksfeuerwehrkommando postet, ist ein tragischer Unfall passiert.

Einsatz am 29. März
Unfall mit Todesfolge in Dürnrohr

Am Sonntag, 29.03. gegen 18.30 Uhr wurde die FF Atzenbrugg zur Unterstützung der FF Dürnrohr bei einer Fahrzeugbergung nach einem schweren Verkehrsunfall zwischen Zwentendorf und der Kreuzung zum Kraftwerk Dürnrohr angefordert. DÜRNROHR / ATZENBRUGG (pa). Die FF Atzenbrugg rückte unter Berücksichtigung der auch für Einsatzkräfte ausgegebenen Covid-Vorsichtsmaßnahmen mit dem angeforderten Kranfahrzeug aus. Die Lage vor Ort: Ein PKW war frontal gegen einen Baum geprallt. Dabei wurde dieser...

  • 31.03.20
Lokales
Einsatz im Wald in Reidling.

Einsatz am 30. März
Forstunfall in Reidling

Im Reidlinger Wald kam es gestern, 30. März,  zu einem Unfall. Ein Mann wurde von einem Baum getroffen. REIDLING (pa). Die Feuerwehr Reidling wurde gerufen, um den Mann gemeinsam mit den Rettungskräften zu unterstützen. Nachdem der Mann versorgt und stabilisiert war, wurde der Transportweg aus dem Wald organisiert. Da der Unfallort sehr exponiert war und es keine Zufahrtsmöglichkeit gab, wurde der Patient mittels Taubergung von der Unfallstelle gerettet. Im Einsatz: FF Reidling Rote...

  • 31.03.20
Lokales
Schutzmittel für die Feuerwehren der Gemeinde Atzenbrugg.

Coronavirus
Schutzmittel für die Feuerwehren der Gemeinde Atzenbrugg

ATZENBRUGG (pa). Seitens des NÖ Landesfeuerwehrverbandes und der Bezirksfeuerwehrkommanden wurde dem Abschnittskommando Atzenbrugg, unter BR Karl Heinrich und ABI Johann Kellner, die Aufgabe zuteil, an alle Unterabschnittskommandanten Schutzmasken sowie Hand- und Flächendesinfektionsmittel auszugeben. Diese dienen dazu, im Einsatzfall Schutzmaßnahmen bezüglich Corona-Virus treffen zu können. Die Zusammenstellung für alle Feuerwehren des Abschnittes sowie die Ausgabe erfolgte im Feuerwehrhaus...

  • 26.03.20
Lokales
Kameraden informieren und apellieren: Wir sind einsatzbereit, aber bleibt's daheim.

Stadtfeuerwehr Tulln
Gemeinsam gegen Corona

TULLN. Sie sind da, wenn's brennt. Und sie sind auch weiterhin einsatzbereit – die Feuerwehren im Bezirk Tulln. Die Stadtfeuerwehr hat dies sogar bildlich zum Ausdruck gebracht, die Kameradinnen und Kameraden haben daher zu Zettel und Stift gegriffen, ein Wort aufgeschrieben, ein Foto geschossen und schon wurde dies alles zu einem Bild zusammengefügt. Welchen Text es ergibt? "Gemeinsam gegen Corona! Wir bleiben für Dich daheim, um weiterhin einsatzbereit zu sein. Bleib Du für uns zu Hause!...

  • 23.03.20
Lokales
Kameraden wurden zu Menschenrettung nach Fels gerufen.
3 Bilder

Einsatz am 17. März
Menschenrettung in Fels

Dass die Maßnahmen zur Aufrechterhaltung der Einsatzbereitschaft der Feuerwehr durchaus Sinn ergeben, konnte die Feuerwehr Grafenwörth am 17.03.2020 gleich zwei Mal ausprobieren: Bei einer Menschenrettung in Fels/Wagram und direkt im Anschluss bei einem Fahrzeugbrand auf der S33. GRAFENWÖRTH (pa). Nach telefonischer Verständigung durch die Alarmzentrale rückte die Feuerwehr Grafenwörth am frühen Nachmittag mit dem Wechselladefahrzeug zu einer Menschenrettung nach Fels/Wagram aus. Dort war...

  • 17.03.20
Lokales
Organisator Dominik Rauscher mit Tulln Bezirksblatt-Redakteurin Karin Zeiler.
2 Bilder

Sieghartskirchen und Judenau-Baumgarten
+++ABGESAGT+++70. Landesfeuerwehrleistungsbewerb

UPDATE: Per 27. März steht nun fest - der 70. Landesfeuerwehrleistungsbewerb wird nicht wie ursprünglich geplant, in den Marktgemeinden Judenau-Baumgarten und Sieghartskirchen stattfinden. Das Interview wurde am 10. März geführt. Auch wenn der Coronavirus derzeit alles lahm legt, kann man davon ausgehen, dass sich das Leben bis spätestens Juni wieder stabilisiert. ELSBACH / NÖ. Und so arbeitet Dominik Rauscher, seines Zeichens Organisator des 70. Landesfeuerwehrleistungsbewerbs auf...

  • 16.03.20
Lokales
Kameraden waren am Freitag im Einsatz.

Einsatz am 13.3.
Regennasse Fahrbahn - Lenker verlor Herrschaft

SIEGHARTSKIRCHEN (pa). Gemeinsam mit der Feuerwehr Dietersdorf wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr zu einer Fahrzeugbergung auf der L123 Richtung Judenau alarmiert. Ein Fahrzeug kam auf der regennassen Fahrbahn ins Schleudern und schlitterte in den angrenzenden Acker. Der Fahrer blieb unverletzt. Mittels WLF-K wurde der PKW geborgen und abtransportiert. Nach einer Stunde konnten wir wieder ins FF Haus einrücken. Im Einsatz: FF Sieghartskirchen (WLF-K, RLFA,KDO) FF Dietersdorf...

  • 14.03.20
Lokales
Lenkerin krachte gegen einen Zaun.
2 Bilder

Einsatz am 8. März
Lenkerin krachte gegen Zaun

TRASDORF (pa). Sonntag Nachmittag wurde die Feuerwehr Trasdorf zu einer Fahrzeugbergung am Föhrensee gerufen. Eine junge Lenkerin krachte mit ihrem PKW in einen Zaun und stieß dabei einen Sicherungskasten der EVN um. Nach der Stromabschaltung konnten Die Einsatzkräfte das Fahrzeug mittels Seilwinde bergen und sicher abstellen.

  • 09.03.20
Lokales
Kameraden waren am Dienstag bei einem Brand im Einsatz.

Einsatz am 3. März
Acht Feuerwehren bei Brand einer Garage

Am Dienstag, 3. März 2020, wurden die Feuerwehren Bärndorf, Maria Ponsse und Zwentendorf mit einem B2 um 21:09 Uhr zu einer brennenden Gartenhütte nach Kaindorf alarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort stellte sich die Gartenhütte als Garage dar, die bereits in Vollbrand war. Neben dem Erstangriff mit TLF Zwentendorf und TLF Maria Ponsee an dem Brandobjekt wurde auch eine Löschleitung zum Schutz des Wohnhauses hergestellt. Die Feuerwehren Erpersdorf und Dürnrohr wurden nachalarmiert, um eine...

  • 09.03.20
Lokales
Thomas Kramel, Bernhard Sailer, Regina Blondiau-Köllner, Michael Müller, Robert Fleischmann jun., Martin Aigner.

Freiwillige Feuerwehr Zeiselmauer
Jährliche Mitgliederversammlung

Die diesjährige Mitgliederversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Zeiselmauer fand am 5. März statt.  ZEISELMAUER (pa). Kommandant Robert Fleischmann junor konnte neben den Feuerwehrkameraden Bürgermeister Regina Blondiau-Köllner und die Mitglieder des Gemeinderates Martin Pircher und Barbara Sündermann begrüßen. Nach der Gedenkminute für die verstorbenen Feuerwehrkameraden brachte Verwaltungsmeister Michael Müller den Kassabericht. Kdt. Robert Fleischmann brachte einen kurzen Überblick...

  • 09.03.20
Lokales
Josef Nußbaumer, Bürgermeister Rudolf Friewald, Kdt. Johann Kellner, Kdt. Stv. Norbert Ganser, Michael Figl, Bernd Teufner, Karl Figl

Feuerwehr Michelndorf
Mitgliederversammlung

Am 28. Februar 2020 um 19:00 Uhr fand die Jahreshauptversammlung für alle Mitglieder der Feuerwehr Michelndorf im Gasthaus Messerer statt. MICHELNDORF (pa). Die Wehr hatte im vergangen Jahr zahlreiche Einsätze und leistete mehr als 4.000 Arbeitsstunden. Bei der Mitgliederversammlung wurden Michael Figl, Bernd Teufner und Karl Figl die Leistungsabzeichen (FLA) in Bronze übergeben. Bei der Versammlung waren mehr als 30 Mitglieder anwesend.

  • 09.03.20
Lokales
Die Kamerden der Feuerwehr Grafenwörth waren Samstag im Einsatz.
4 Bilder

Einsatz in Grafenwörth
Feuerwehr verhindert Feuersprung auf Wohnhaus

Kurz vor Mittag des 07.03.2020 gingen bei den Leitstellen von Polizei und Rettung Notrufe aus der Grafenwörther Siedlung „Am Anker“ ein, dass eine Hecke in Brand stehe und das Feuer auf ein Haus überzugreifen drohe. Nach Weitergabe des Notrufs an die Feuerwehrleitstelle (Notruf 122) wurden die Freiwilligen Feuerwehren Grafenwörth und Jettsdorf zum Einsatz alarmiert. GRAFENWÖRTH (pa). Wenige Minuten später traf das Grafenwörther Rüstlöschfahrzeug (RLF) vor Ort ein. Arbeiter einer...

  • 09.03.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.