Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Ins Wasser gerettet: Zwei Orther Feuerwehrleute sprangen in die Donau.

Boot gekentert
Feuerwehreinsatz mit Schrecksekunde

ORTH. "Es war eine Entscheidung in Sekundenbruchteilen und es war die falsche Entscheidung, aber zum Glück wurde niemand verletzt." Ein Feuerwehrboot kenterte gestern auf der Donau bei einem Einsatz, Bootsführer war Gänserndorfs Bezirksfeuerwehrkommandant Georg Schicker. Ein Baum war auf die Tschaike, das große Traditions-Ausflugsschiff in Orth, gefallen und sollte von den Feuerwehrleuten entfernt werden. Dabei wurde ein dicker Ast von der starken Strömung erfasst. Er trieb ab, Schicker lenkte...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
  3

Baustellenbesichtigung
Landes-Feuerwehrkommando zu Besuch in Kirchschlag

Der Landes-Feuerwehrkommandant Robert Mayer und sein Stellvertreter Michael Hutterer besuchtenkürzlich die Baustelle des Feuerwehrhauses sowie des Bauhofes in Kirchschlag. KIRCHSCHLAG. In Anwesenheit von Bürgermeisterin Gertraud Deim, Vize-Bürgermeister Michael Mair und Bezirks-Feuerwehrkommandant Johannes Enzenhofer, erklärte Kommandant Gebhard Gangl den beiden Ehrengästen den aktuellen Status des Baus. Dabei zeigten sie sich beeindruckt in Anbetracht, dass trotz der Coronakrise mit dem...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
  9

Menschenrettung auf der B7 bei Wolkersdorf

WOLKERSDORF. Am 6. August wurden die Mitglieder der Feuerwehr Wolkersdorf um 20:57 Uhr zu einer Fahrzeugbergung auf die B7 alarmiert. Rüstlösch, Last und Tank Wolkersdorf sind wenig später am Weg zum Einsatzort - wo sich schnell zeigte, dass dies kein Routine-Einsatz werden sollte. Das Rote Kreuz und die Polizei waren bereits vor Ort. Die Erkundung des Einsatzleiters ergab: das Fahrzeug befand sich zwischen den Leitschienen von Autobahn und Bundesstraße. Eine ältere Dame war im Fahrzeug -...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
Freuen sich über den neuen Höhenrucksack (v.l.): Kundenbetreuer Romed Hausegger, Josef Köll, Michael Haselwanter (FF-Komandant von Ochsengarten) und Reinhard Oppeneiger, Geschäftsstellenleiter der Sparkasse in Oetz.
  2

Sparkasse Imst unterstützt Freiwillige Feuerwehren im Ötztal

Die freiwilligen Feuerwehren leisten das ganze Jahr über einen essenziellen Beitrag zur Sicherheit und sind in der Not rasch zur Stelle. Die Sparkasse Imst Privatstiftung übernahm kürzlich die Kosten wichtiger Einsatzgeräte der Freiwilligen Feuerwehr Tumpen und jener in Ochsengarten. UMHAUSEN/OETZ. Um verunfallten oder verunglückten Personen entsprechend zu helfen, ist eine schnelle und professionelle Sicherung bzw. Bergung erforderlich. Aus diesem Grund schaffte die Freiwillige Feuerwehr...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
  Video   42

Fahrzeugbergung
Zwei Jahre alter VW-Bus versank im Badeteich – mit Video

In der Nacht auf Freitag um 1.45 Uhr wurde die Feuerwehr Ottenschlag zu einer Fahrzeugbergung am Badeteich alarmiert. OTTENSCHLAG. Am Einsatzort angekommen, stellte Einsatzleiter Stefan Weidinger fest, dass ein VW-Campingbus vor den Augen der Besitzerin und drei weiteren anwesenden Personen in den See gerollt und zur Gänze versunken war. Nach Rücksprache mit der Landeswarnzentrale Oberösterreich wurden die zuständigen Feuerwehreinsatztaucher und die Feuerwehr Reichenau zur Unterstützung...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
  4

Brand eines Strohlagers in Asparn an der Zaya

Die fünf Feuerwehren der Gemeinde Asparn/Zaya wurden am 5. August 2020 um 00:58 Uhr per Sirene zu einem Brand eines Strohlagers alarmiert. Innerhalb weniger Minuten waren mehr als 80 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Polizei und Rettung vor Ort. Ein Holzschuppen für Stroh stand in Vollbrand und drohte bereits auf die umliegende Vegetation überzugreifen. Mittels mehrerer Atemschutztrupps von allen 5 Wehren des Unterabschnitts Asparn/Zaya konnte mittels einem umfassenden Löschangriffs der Brand...

  • Mistelbach
  • Patrick Schiesser
Die Feuerwehren  Lainach, Rangersdorf, Tresdorf und Stall konnten ein Ausbreiten des Feuers verhindern.

Stall im Mölltal
Feuerwehr verhinderte Schlimmeres

In Stall im Mölltal geriet ein Garagendach in Brand. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus verhindern. STALL. Am Dach eines Nebengebäudes eines Einfamilienhauses in Stall wurden am 6. August 2020 Flämmarbeiten durchgeführt. In der Nacht bemerkte der 42-jährige Hausbesitzer Rauchgeruch und entdeckte beim Nachsehen Rauchentwicklung im Bereich des Garagendaches. Er verständigte sofort die Feuerwehr. Die Freiwilligen Feuerwehren Lainach, Rangersdorf, Tresdorf und...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Die Holzfassade stand in Flammen: Im Müllraum der Volksschule Kappl war aus bisher unbekannter Ursache ein Feuer ausgebrochen.
  25

Feuerwehr-Großeinsatz
Volksschule Kappl stand in Flammen

KAPPL. Das Feuer war aus bisher unbekannter Ursache in der Nacht auf Freitag (7. August) gegen 3 Uhr in einem Müllraum der Volksschule Kappl ausgebrochen. Insgesamt 145 Feuerwehrleute aus Kappl, Ischgl und See standen im Einsatz. Passant hatte den Brand bemerkt Am Freitag, 07. August  2020 gegen 3 Uhr früh, wurde die Feuerwehr Kappl mittels Pager und Sirenen zu einem Brand alarmiert. 
Aus noch bislang ungeklärter Ursache entstand ein Brand im Müllraum der Volksschule. Dieser breitete...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
  8

Ölfilm im Bach
Gewässerverunreinigung im Haibach löst Feuerwehreinsatz am Grenzübergang Haibach aus

FREINBERG (zema). Die Innstadt Feuerwehr aus Passau wurde am Donnerstag den 06.08.2020 gegen 16:40 Uhr zu einer Gewässerverunreinigung an den Haibach alarmiert. Die Feuerwehrkameraden errichteten genau am ehemaligen Grenzübergang Bayerisch Haibach eine Ölsperre um den Ölfilm aufzufangen. Laut Österreichischer Polizei steht der Verursacher auf Österreichischer Seite fest. Passaus Stadtbrandrat Andreas Dittlmann und Stadtbrandinspektor Florian Emmer waren noch länger an der Einsatzstelle um den...

  • Schärding
  • Markus Zechbauer
Landtagsabgeordneter Anton Kasser und Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf

80.000 Euro
Gefördertes Feuerwehrauto rollt in Euratsfeld ein

EURATSFELD. Ein neues Fahrzeug mit Allradantrieb für fleißige Feuerwehrmänner: Das Land Niederösterreich will diesen Anschaffungs-Wunsch der Freiwilligen Feuerwehr Euratsfeld mit 80.000 Euro unterstützen.  Für die Freiwilligkeit „Auch in Zeiten des Sparens und der knappen Budgetmittel sind dem Land Niederösterreich seine Freiwilligen Feuerwehren ein großes Anliegen. Eine gute Ausrüstung ist neben der hervorragenden Ausbildung der Feuerwehrmitglieder der beste Garant für die Sicherheit der...

  • Amstetten
  • Sara Handl
Die Feuerwehr eilte beim Brand eines Dachgeschoßes im Welser Stadtteil Pernau zu Hilfe.

Wels
Ein Verletzter bei Brand in Wohnhaus

Einen ausgedehnten Zimmerbrand im Dachgeschoß eines Wohnhauses musste die Feuerwehr in Wels-Pernau bekämpfen. WELS. Die Einsatzkräfte der Welser Feuerwehr wurden Donnerstag, 6. August, gegen ein Uhr früh  zu einem Brand in einem Wohnhaus im Welser Stadtteil Pernau alarmiert. Im Dachgeschoß des Gebäudes war aus bisher unbekannter Ursache ein Brand ausgebrochen. Die Bewohner konnten das Haus rechtzeitig verlassen und die Einsatzkräfte alarmieren. Der Sohn der Hausbesitzer wurde vom...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Ein Rückblick von 2019 in Heft-Form: Abschnittsfeuerwehrkommandant-Stellvertreter Karl Etlinger, Abschnittsfeuerwehrkommandant Stefan Schaub, HLW-Maturantin Melanie Leonhartsberger, HLW-Pädagogin Gabriele Wagner.
  2

Ganzjähriger Einsatz
Haags Schüler erstellen Rückblicks-Heft für Amstettner Feuerwehren

AMSTETTEN. Hochwasser, Brandeinsatz und Katze-vom-Baum-retten-Fahrten: Ein Jahr als Feuerwehrmann ist nicht nur erlebnisreich, sondern auch gut in Heftform zu dokumentieren. Schüler der höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe (HLW) in Haag haben deswegen eine Jahresrückblicks-Broschüre der Amstettner Feuerwehren erstellt. "Ich freue mich, dass wir Maturanten der HLW Haag vom Zweig Medientechnik und -design dafür gewinnen konnten, diese Broschüre zu erstellen", sagt...

  • Amstetten
  • Sara Handl
Der Fahnentrupp der Freiwilligen Feuerwehr Breitenlee.
  3

Donaustädter Unikum
Freiwillige Feuerwehr Breitenlee feiert 140-jähriges Bestehen

35 Männer und Frauen bilden die Freiwillige Feuerwehr Breitenlee, die jährlich zwischen 120 und 150 Einsätzen durchführt. DONAUSTADT. Gegründet in Niederösterreich, doch schon lange zu Wien gehörig: Die Freiwillige Feuerwehr Breitenlee feierte heuer den 140. Geburtstag. Sie ist eine von nur zwei Freiwilligen Feuerwehren auf Wiener Stadtgebiet, das ja von der Berufsfeuerwehr abgedeckt wird. Mitgefeiert haben Politikerinnen und Politiker aller Parteien, Vertreterinnen und Vertreter der...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Christine Bazalka
  6

Tierrettung
Feuerwehr Guntramsdorf befreite Pferd

BEZIRK MÖDLING. Zu einem nicht alltäglichen Tierrettungseinsatz wurde die Feuerwehr Guntramsdorf auf die A2 Raststation Guntramsdorf alarmiert. Pferd in Transportbox eingeklemmt Kurz nach der Alarmierung "Pferd in Transportbox eingeklemmt" rückten vier Fahrzeuge zur Einsatzstelle aus. Das Pferd „Laurus-C“ hatte sich in einem Pferdetransportanhänger mit den hinteren Beinen so unglücklich bei einer Trenntüre eingeklemmt, sodass es dem Pferd nicht möglich war sich mit eigenen Kräften aus...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
Kameraden der FF Judenau im Einsatz
  2

Fahrzeugbrand auf der B19

JUDENAU-BAUMGARTEN (pa). Heute, 6. August, wurden die drei Feuerwehren der Marktgemeinde Judenau-Baumgarten um 07:58 zu einem Fahrzeugbrand auf die B19 alarmiert. Ein PKW war aus unbekannter Ursache in Brand geraten. Ein Ersthelfer hatte mit einem Feuerlöscher den Brand so weit in Schach gehalten, dass die FF Judenau nur mehr die Nachlöscharbeiten zu machen hatte. Anschließend wurde das Fahrzeug noch von der B19 verbracht und die Fahrbahn gereinigt. Eingesetzt waren: FF Judenau 11...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Die Lenkerin des Fahrzeugs musste mittels Bergeschere befreit werden.
  8

Einsatz
Pkw-Kollision mit der Zillertalbahn

FÜGEN (red). Am 05.08.2020 um 17:10 Uhr fuhr eine Zuggarnitur der Zillertal Bahn im Gemeindegebiet von Fügen in Fahrtrichtung Norden (Tal auswärts). Zur selben Zeit lenkte eine 29-jährige Österreicherin einen PKW auf der Binderholzstraße in Fahrtrichtung Westen zum unbeschrankten Bahnübergang auf Höhe der Adresse 6263 Fügen, Zillertalstraße 39. Die PKW-Lenkerin dürfte den Zug übersehen haben und fuhr auf die Bahnkreuzung. Trotz sofort eingeleiteter Vollbremsung durch den Zugsführer,...

  • Tirol
  • Florian Haun
Straßen im Ortskern von Hatzendorf wurden überflutet.
  22

Unwetter
Acht Feuerwehren in Hatzendorf im Einsatz

Starkregen am Dienstag führte in Hatzendorf und Umgebung wie auch in anderen Teile der Südoststeiermark zu Überschwemmungen, Hangrutschungen und kleinen Vermurungen. Neben der einsatzleitenden Feuerwehr Hatzendorf standen noch weitere sieben Wehren mit insgesamt 68 Mann im Einsatz. Überflutet wurde das Zentrum von Hatzendorf im Kreuzungsbereich zwischen der Fehringer Straße (L 207) und der Hatzendorfer Straße (L 227) sowie der Ortskern von Obertiefenbach.  In diesen Bereichen mussten die...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
  3

FF Statzendorf macht sich fit für den Ernstfall

STATZENDORF. Wie in den vergangenen Wochen trafen sich auch am Dienstag wieder einige Kameraden, um in einer Kleingruppe zu üben. Ziel war es, die Geräte, die uns zur Menschenrettung zur Verfügung stehen, besser kennenzulernen. Besonderen Wert wurde auf den Umgang mit der Bereitstellungsplane gelegt. Weiters konnte man den Umgang mit dem hydraulischen Rettungszylinder, dem Spreizer und der Rettungsschere festigen. In einem kurzen Theorieteil wurde auch auf die Kinematik von Fahrzeugen...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
  7

Feuerwehr
Erneuter Unwettereinsatz der Feuerwehr Sand

Erneut wurde die Freiwillige Feuerwehr Sand zu einem Unwettereinsatz mit Stichwort "Baum über Straße" alarmiert. GARSTEN/SAND. Am Mittwoch, 5. August. um 5:30 Uhr heulte die Sirene in Sand. Nachdem der Baum, der auf eine Straße in Dambach gestürzt war, lokalisiert wurde, wurde dieser umgehend von der Verkehrsfläche entfernt und die Straße innerhalb kürzester Zeit wieder freigegeben.

  • Steyr & Steyr Land
  • Peter Michael Röck
 1   5

Feuerwehreinsatz
Umgestürzter Baum legt Steyrtalbahn lahm

Ein Baum blockiert die Bahngleise der Steyrtalbahn und bleibt auf Hallendach liegen. NEUZEUG. Die Freiwillige Feuerwehr Neuzeug-Sierninghofen wurde am 5. August, um 7:09 Uhr zu einem technischen Einsatz in die Schwamingstraße (Ortsteil Letten) gerufen. Ein umgefallener Baum, der zum Teil auf einem angrenzenden Hallendach zum Liegen gekommen war, blockierte die Bahngleise der Steyrtal-Museumsbahn. Nach der Lageerkundung wurde zur Unterstützung und Sicherung der Einsatzkräfte das...

  • Steyr & Steyr Land
  • Peter Michael Röck
  8

FF Sieghartskirchen
17 Jugendliche schaffen "Erprobung"

Am vergangenen Wochenende absolvierte unsere Feuerwehrjugend die Ausbildung "Erprobung". SIEGHARTSKIRCHEN. Am 24. Juli konnte nach mehreren Verschiebungen die Erprobung unserer Feuerwehrjugend stattfinden. Hierbei handelt es sich um eine Wissensüberprüfung mit einem abschließendem Dienstgradabzeichen. Die Besonderheit der diesjährigen Erprobung waren die aktuellen Corona-bedingten Schutzmaßnahmen. So wurden sämtliche Stationen, die Abzeichenübergabe und natürlich auch das Gruppenfoto mit...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Elf Burschen und Mädchen der Jugendfeuerwehr Stegersbach bestanden den Wissenstest.
  2

Wissenstest
Wissbegieriger Stegersbacher Feuerwehr-Nachwuchs

Elf Burschen und Mädchen aus Stegersbach haben den Wissenstest der Jugendfeuerwehr bestanden. Sie stellten sich den Prüfungen, die von Bezirksjugendreferentin Martina Grandits gestellt wurden. Kommandant Klaus Sabara und Bürgermeister Hans Peter Krammer gratulierten den Absolventen.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
"Land unter" in Fürstenfeld: das gestrige Unwetter richtete in weiten Teilen des Stadtgebietes Fürstenfeld und den Ortsteile Übersbach und Altenmarkt massive Schäden an.
  29

Feuerwehren im Dauereinsatz
Starkregen und Sturm setzten Fürstenfeld unter Wasser

HARTBERG-FÜRSTENFELD. Starke Unwetter, die gestern über weite Teile der Oststeiermark zogen, hinterließen auch im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld Spuren der Verwüstung. Besonders stark betroffen war der Süden des Bezirks rund um Fürstenfeld. Die umliegenden Feuerwehren sind seit gestern Nachmittag im Dauereinsatz. Starkregen und Sturm verursachten vor allem im Süden des Bezirks enorme Schäden. Besonders betroffen war das Stadtgebiet Fürstenfeld und die Ortsteile Altenmarkt und Übersbach. Wie die...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
  5

Kollision
Sieben Personen bei Unfall auf B126 verletzt

BAD LEONFELDEN.  Zu einem Verkehrsunfall auf einer Kreuzung im Ortschaftsbereich Stiftung auf der Leonfeldnerstraße B126 wurden die Feuerwehren Bad Leonfelden, Stiftung und Zwettl alarmiert. Dort kam es am 5. August am frühen Nachmittag zu einer Kollision von zwei Fahrzeugen. Eines der Autos wurde über die Böschung geschleudert und blieb in der angrenzenden Wiese stehen. Sieben Personen, darunter vier Kinder, verletzten sich unbestimmten Grades bei dem Unfall. Sie wurden vom Notarzt und dem...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Die Feuerwehr ist auf der Suche nach neuen Alltagshelden.
  • 22. August 2020 um 14:00

Weinburg: FireAction-Day: Hineinschnuppern in den Feuerwehr-Alltag

WEINBURG. Die Freiwillige Feuerwehr Weinburg veranstaltet heuer am Samstag, den 22. August, bereits zum dritten Mal den FireAction-Day um Interessierten das Feuerwehrwesen näher zu bringen. Dieser Tag soll auch die Einsatzbereitschaft und die Zukunft der Feuerwehr Weinburg und somit die Sicherheit der Gemeinde Weinburg sicherstellen. Beginn ist um 14.00 Uhr Gemütliche Grillerei Interessierte ab 15 Jahren und älter können an Stationen Werkzeuge zur Autobergung testen, die Einsatzbekleidung...

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.