Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

  11

Teleskoplader umgestürzt
Fahrer unbestimmten Grades verletzt

In den Mittagsstunden des 6. Juli, wurde der Technische Zug der Freiwilligen Feuerwehr Steyr von der Freiwilligen Feuerwehr Pfarrkirchen zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. PFARRKIRCHEN. Umgehend wurde mit dem Kranfahrzeug, dem schweren Rüstfahrzeug und dem Kranbegleitfahrzeug zur Einsatzadresse in Pfarrkirchen ausgerückt. Ein Teleskoplader ist bei Arbeiten an einer Baustelle seitlich umgestürzt. Der Fahrer wurde mit Verletzungen in das Phyrn-Eisenwurzen Klinikum Steyr eingeliefert. Nach...

  • Steyr & Steyr Land
  • Peter Michael Röck
  7

Feuerwehreinsatz
Feuerwehr musste Traktor bergen

GROSSRAMING. Aufgrund des rutschigen Untergrundes kam am Sonntag, 05. Juli ein Traktor in Großraming auf eine abschüssige Wiese ins Schlittern, blieb bei einem Baum hängen und verhakte sich so unglücklich saß er weder vor noch zurückkonnte. Die FF Großraming befreite das landwirtschaftliche Fahrzeug mittels Seilwinde aus seiner unglücklichen Lage. Der Fahrer blieb unverletzt und konnte sich selbst befreien, am Traktor entstand nur minimaler Schaden. Fotos: FF Großraming

  • Steyr & Steyr Land
  • Peter Michael Röck
Schräg: Auto rutschte rechts in den Graben.
  6

Einsätze am 6. Juli
PKW rutschte bei Ausweichmanöver in einen steilen Graben

ST. PÖLTEN (pa). Am 6.7.2020 wurde die FF St.Pölten Stattersdorf zu einer Fahrzeugbergung in „Nähe Schrammgasse, Harland“ gerufen. Nach eingehender Erkundung stellte sich heraus, dass sich das verunfallte Fahrzeug am westlichen Traisenufer in Spratzern befand. Gemeinsam mit der FF Spratzern konnte der, auf einer steilen Böschung in ein Entlastungsgerinner abgerutschte PKW samt Anhänger ohne zusätzlichen Beschädigungen geborgen werden. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Zweiter Einsatz...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler

Unfall bei Zellerndorf
Stop-Tafel missachtet forderte zwei Verletzte

An einer Kreuzung zwischen Pulkau und Retz krachten zwei Autos zusammen. ZELLERNDORF. Ein Autofahrer war auf der LB35 von Pulkau Richtung Retz unterwegs als ein anderer Autofahrer die Stop-Tafel missachtete und in die Kreuzung einfuhr. Es kam zum Zusammenstoß. Eines der Fahrzeuge landete im angrenzenden Getreidefeld. Beide wurden mit Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Die Unfallfahrzeuge beseitigten die Feuerwehren Zellerndorf, Pillersdorf und Retz.

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Am Fahrzeug entstand Totalschaden.
  4

Kuchl
Schwerer Verkehrsunfall mit Fahrzeugüberschlag

Am Wochenende wurde die Freiwillige Feuerwehr Kuchl zu einem schweren Verkehrsunfall mit Fahrzeugüberschlag und eingeklemmter Person gerufen. KUCHL. Im Ortsteil Garnei, auf der B 159 in Fahrtrichtung Hallein, etwa 100 Meter nach der Autobahnabfahrt - war ein PKW aus ungeklärter Ursache ins Schleudern geraten und wurde um einen Baumstamm katapultiert. Beifahrerin eingeklemmt Während der verletzte Fahrzeuglenker selbstständig aus dem Fahrzeug klettern konnte, war die verletzte Beifahrerin...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
  6

Wohnmobil übersah Moped
Junge Frau musste ins Spital

Am Dienstagnachmittag, 24. Juni, gegen 14 Uhr, wurde die Feuerwehr Haidershofen zu einem Technischen Einsatz nach einem Verkehrsunfall alarmiert. HAIDERSHOFEN. Aus bisher unbekannter Ursache, fuhr ein Wohnmobil auf ein Moped auf, das gerade abbiegen wollte. Die junge Lenkerin wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades von der Rettung ins Krankenhaus gefahren. Der Lenker des Wohnmobils blieb unverletzt. Als das Wohnmobil abgeschleppt war, trug die Feuerwehr noch Ölbindemittel auf, um die...

  • Steyr & Steyr Land
  • Peter Michael Röck
  13

Feuerwehreinsatz
Schwere Kollision zwischen Auto und Holztransporter in Losenstein

Am Donnerstag. 25. Juni, um 16.33 Uhr wurden die Feuerwehren Losenstein und Ternberg zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. LOSENSTEIN. Eine 21-Jährige aus Steyr fuhr am 25. Juni, um 16:30 Uhr mit einem Pkw in Losenstein auf der Eisenbundestraße 115 Richtung Steyr. Dabei geriet sie lt. Zeugen auf die linke Fahrbahnseite und stieß frontal gegen das entgegenkommende Sattelkraftfahrzeug, beladen mit 40 Tonnen Holzstämmen und gelenkt von einem 24-jährigen kroatischen...

  • Steyr & Steyr Land
  • Peter Michael Röck
Während des Rettungseinsatzes wurde die Hauptstraße für den kompletten Verkehr gesperrt.
  7

Strasshof
Feuerwehr musste Verletzte aus dem Auto schneiden

Es war bereits im Abendverkehr, als die Feuerwehr, der Notarzthubschrauber, Polizei und Rotes Kreuz zu einem schweren Verkehrsunfall nach Strasshof ausrücken mussten. STRASSHOF AN DER NORDBAHN. Auf Hohe der Hauptstraße 18 kollidieren drei Fahrzeuge ineinander. Eine Fahrerin verletzte sich bei diesem Unfall so schwer, dass sie nicht mehr selbstständig ihr Fahrzeug verlassen konnte. Noch während der Notarzt die Fahrerin im Fahrzeug erstversorgte, wurde die Feuerwehr Deutsch-Wagram hinzu...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
  2

Biker in Gaflenz verletzt
Motorrad kollidierte mit Pkw

Am 23. Juni wurden die Freiwilligen Feuerwehren von Gaflenz kurz vor 16 Uhr mittels Sirene zu Aufräumarbeiten aufgrund eines Verkehrsunfalls alarmiert. Aus ungeklärter Ursache sind ein PKW und ein Motorrad auf der B121, bei der Abzweigung Gschnaidt, miteinander kollidiert. GAFLENZ. Die verletzte Person wurde beim Eintreffen an der Unfallstelle bereits von Polizei, vom Roten Kreuz und vom Notarzt medizinisch versorgt. Die Feuerwehren haben die Unfallstelle mittels Lotsen abgesichert und die...

  • Steyr & Steyr Land
  • Peter Michael Röck
Das Unfallauto rollte ohne einen seiner vier Reifen in eine Tankstelle und kollidierte dort mit einem weiteren Pkw.
  6

Unfallauto rollte in Tankstelle
Ein Pkw-Lenker löste in Stegersbach zwei Unfälle aus

In Stegersbach ist am Donnerstag auf einer Tankstelle eine 62-jährige Beifahrerin verletzt worden, als ein Auto, das zuvor in einen Unfall verwickelt war, bis zur Tankstelle rollte, wo der Wagen mit der Frau gerade vom Lenker betankt wurde. Das berichtete die Polizei. Zuvor waren 200 Meter entfernt ein 56-jähriger Mann und ein entgegenkommender 25-Jähriger auf der Bundesstraße 57 mit ihren Autos zusammengestoßen. Dabei löste sich beim Fahrzeug des 56-Jährigen der rechte Vorderreifen von der...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits

Retz: Heftiger Zusammenstoß zweier PKW`

RETZ. Die Feuerwehr Retz wurde zu einem Verkehrsunfall alarmiert. An der Kreuzung bei der Stadtausfahrt von Retz Richtung Klein Höflein kollidierten zwei Fahrzeuge miteinander. Am Einsatzort angekommen wurde der Verkehr bereits von der Polizei Retz geregelt. Ein PKW verlor durch die Wucht des Zusammenstoßes das linke Vorderrad, welches einige Meter von der Unfallstelle entfernt gefunden wurde. Das zweite Unfallfahrzeug landete im Straßengraben. Die beschädigten Autos wurden mit dem Kran des...

  • Hollabrunn
  • Marina Kraft
Das Fahrzeug des 80-jährigen Lenkers geriet in Vollbrand

B50 bei Stöttera
Fahrzeug nach Unfall in Vollbrand

Nach einem Frontalzusammenstoß geriet eines der beteiligten Unfallfahrzeuge in Vollbrand.  STÖTTERA. Ein 80-jähriger Fahrzeuglenker kam, auf der B50 aus Richtung Eisenstadt kommend in Richtung Mattersburg, mit seinem PKW nach dem Überholen einer fahrenden Zugmaschine mit Anhänger auf den linken Fahrstreifen und stieß anschließend mit einem 24-jährigen entgegenkommenden Fahrzeuglenker frontal zusammen. Rettung in letzter SekundeDer PKW des 80-Jährigen prallte mit dem Heck gegen einen...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
  5

Schwerverletzer bei Frontalzusammenstoß in Statzendorf

STATZENDORF. Zu einem schweren Verkehrsunfall wurden die Freiwilligen Feuerwehren Statzendorf, Kuffern und Hausheim-Noppendorf alarmiert. Der Einsatzort befand sich auf der L100 Richtung Krems. Zwei Pkw stießen frontal auf regennasser Fahrbahn zusammen, wobei ein Fahrzeug seitlich zu liegen kam. Dabei wurde eine Person unbestimmten Grades verletzt und mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 2 in ein Krankenhaus geflogen. Zum Glück waren keine Personen eingeklemmt. Somit beschränkte sich die...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
Alkoholfahrt endete im Krankenhaus

Neuhaus in der Wart
Pkw rammte Maschendrahtzaun samt Betonsäule nieder

Ein Mann wurde bei einem Verkehrsunfall im Ortsgebiet von Neuhaus in der Wart verletzt. NEUHAUS IN DER WART. Am Freitag, dem 12. Juni, ereignete sich gegen 22.30 Uhr ein Autounfall im Ortsgebiet von Neuhaus in der Wart. Ein 34-jähriger Autolenker fuhr mit seinem PKW vor einem Wohnhaus gegen einen Randstein. Dabei verriss er sein Fahrzeug ruckartig nach links, durchstieß eine Einfriedung sowie einen Maschendrahtzaun samt Betonsäule und kam schlussendlich im Hof des Anwesens zum Stehen....

  • Bgld
  • Oberwart
  • Elisabeth Kloiber
Ein PKW durchschlug die Leitschiene und landete in der Böschung.
  5

Verkehrsunfall
PKW-Kollision auf der B 54 in Lafnitz

Zwei PKW kollidierten im Auffahrtsbereich. Ein Fahrzeug durchschlug die Leitschiene.  LAFNITZ. Sirenenalarm am Samstag, 13. Juni für die Feuerwehr Lafnitz. Grund: ein Verkehrsunfall auf der B 54. Aus unbekannten Ursachen kollidierten zwei Fahrzeuge im Auffahrtsbereich. Ein PKW kam beschädigt auf der B 54 zum Stehen, das zweite involvierte Fahrzeug durchschlug eine Leitschiene  und landete anschließend auf der Seite liegend auf der Böschungsanlage. Nach Erkundung durch den...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
  6

Einsatz im Bezirk
LKW rammte einen Autobus in Schwechat

Alle Beteiligten hatten bei dem Unfall Glück im Unglück. SCHWECHAT (les). In den frühen Morgenstunden des 12. Juni wurde die Freiwillige Feuerwehr Schwechat zu einem Verkehrsunfall gerufen. Im Kreuzungsbereich der Wienerstraße mit der Mautner-Markhof-Straße hatte ein LKW einen Linienbus gerammt. Lenker war eingeschlossenDas Vorausfahrzeug der FF Schwechat war binnen kürzester Zeit unterwegs zum Einsatzort. Der Fahrer des LKW war zwar in seiner Kabine eingeschlossen, glücklicherweise...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Die Einsatzkräfte sicherten sofort die Person und die Umgebung, damit ein weiteres Versinken nicht möglich war.
  3

Unfall
Person in Silo verschüttet

Bei Arbeiten in einem Getreidesilo versank ein Mann bis zu den Schultern. Die Einsatzkräfte konnte den Mann freischaufeln. TOLLET. Ein junger Mann aus dem Bezirk Grieskirchen wurde am 11. Juni 2020 gegen 12.50 Uhr unversehrt aus einem Silo am landwirtschaftlichen Anwesen seines Bekannten in Tollet gerettet. Die beiden hatten zuvor beabsichtigt einen mit Gerste gefüllten Getreidesilo zu entleeren und die noch vorhandene Gerste in einen anderen Silo umzufüllen. Die Entleerung der Gerste...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
 1   17

Verkehrsunfall
Fahrzeug bei Kollision auseinandergerissen

HERZOGSDORF. Am 9. Juni wurden gegen 13 Uhr die Feuerwehren Herzogsdorf und Lacken zu einem schweren Verkehrsunfall gerufen. Ein 35-Jähriger aus Urfahr-Umgebung fuhr auf der Herzogsdorfer Landesstraße aus Gerling kommend in Richtung Herzogsdorf. Aus noch ungeklärter Ursache geriet der Lenker bei der Abzweigung "Gerlingerstraße" auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem entgegenkommenden Pkw eines 24-Jährigen aus dem Bezirk Rohrbach. Durch die Wucht des Aufpralls wurde eines der Autos...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Die Feuerwehr Jois wurde zum Einsatz gerufen.
  4

Unfall in Jois
LKW kippte um

In Jois kippte ein LKW um, dabei wurde der Fahrer leicht verletzt.   JOIS. Um 11:50 am Dienstagvormittag wurden die Kameraden der Feuerwehr Jois, das Rote Kreuz und die Polizei erneut zu einem Unfall in Jois gerufen. Ein LKW kippte im Bereich einer Baustelle während der Entladung plötzlich um. Der Fahrer befand sich während des Unfalls in der Kabine des LKWs und versuchte sich eigenen Angaben zufolge festzuhalten. Dabei wurde er glücklicherweise nur leicht verletzt. Die anwesenden...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
Laut Polizei hatte der Mann keine Lenkberechtigung.
 1

Knittelfeld
Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

Ohne Helm und ohne Lenkberechtigung stürzte ein 38-Jähriger in Knittelfeld schwer. KNITTELFELD. Lebensgefährlich verletzt wurde am vergangenen Freitag ein 38-jähriger Motorradlenker bei einem Unfall in Knittelfeld. Gegen 21 Uhr war der Mann aus dem Bezirk Murau laut Polizei auf der Parkstraße unterwegs. Er dürfte zu weit auf die rechte Fahrbahn geraten und dort gegen ein geparktes Auto gestoßen sein. Ohne Lenkberechtigung Der 38-Jährige hat bei dem Vorfall laut Angaben der Polizei keinen...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
  11

Feuerwehreinsatz
Auto rollte in Bach

Gegen 15:59 Uhr am Mittwoch den 3. Juni wurde die Freiwillige Feuerwehr Losenstein zu einer Fahrzeugbergung in die Laussastraße in Losenstein alarmiert. LOSENSTEIN. Aus noch unbekannter Ursache kam ein Auto das auf einen Privatgrundstück abgestellt war in Bewegung und ist in den Laussabach gerollt, Mittels eines Krans konnte der PKW rasch geborgen werden. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr Losenstein war zwei Stunden im Einsatz

  • Steyr & Steyr Land
  • Peter Michael Röck

FF Stiwoll: Fahrzeugbergung mit verletzten Jugendlichen

Die Serie der Einsätze für die Feuerwehren des Bereichsfeuerwehrverbandes Graz-Umgebung, Abschnitt 6, geht weiter: Nach einem Wohnhausbrand in Gratkorn und einem Wirtschaftsgebäudebrand in Berndorf in der Gemeinde Hitzendorf in der vergangenen Woche musste die Freiwillige Feuerwehr Stiwoll gestern Abend, 3. Juni, nach einem Verkehrsunfall mit fünf Jugendlichen zu einer Fahrzeugbergung ausrücken.  Um 18.55 Uhr wurde die FF Stiwoll zu einem Unfall auf der Forststraße in Stiwoll alarmiert. Beim...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Unfall mit Todesfolge: Ein Motorradlenker stürzte unglücklich in Lunz am See und erlag am Unfallort leider seinen Verletzungen.

Einsatz im Bezirk Scheibbs
Sturz eines Motorradlenkers endete in Lunz am See tödlich

Ein 50-jähriger Motorradfahrer stürzte auf der regennassen Fahrbahn der Bundesstraße B25 in Lunz am See in den Tod. LUNZ. Vor Kurzem ist es auf der Bundesstraße B25 bei Lunz am See zu einem tragischen Verkehrsunfall gekommen. Ein 50-jähriger Motorradlenker kam auf der regennassen Fahrbahn zu Sturz und zog sich dabei tödliche Verletzungen zu. Lenker verstarb am Unfallort "Der alarmierte Notarzt des Notarzt-Hubschraubers C15 konnte nur mehr den Tod feststellen. Nach der Erhebung der...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
  5

Unfall auf B132
Junge Frau verlor Kontrolle über Fahrzeug

LACKEN. Am 2. Juni verlor auf der B132 zwischen Lacken und Bad Mühllacken eine junge Frau die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Sie kam dabei von der Fahrbahn ab und der Pkw überschlug sich. Anschließend blieb das Auto im Seitengraben stehen. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Lacken sicherten die Unfallstelle ab und regelten den Verkehr. Nach der Erstversorgung wurde die junge Lenkerin vom Samariterbund Feldkirchen mit Verletzungen unbestimmten Grades in ein Krankenhaus gebracht. Gemeinsam mit dem...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
  • 12. Juli 2020 um 11:30
  • FF-Haus
  • Eisgarn

die Freiwillige Feuerwehr Eisgarn GRILLT

Portion Hendl € 7,50 Portion Stelze € 8,00 Ganze Stelze € 22,00 Zum Mitnehmen oder hier Essen - Begrenzte Anzahl an Sitzplätzen - Für Speisen und Getränke ist bestens gesorgt! Wir bitten um Vorbestellung und Platzreservierung bis 6.7.2020 Christoph Steiner 0664/ 462 76 24 Die Feuerwehrkameraden wünschen „Guten Appetit“! Der Reinerlös dient zum Ankauf von Ausrüstungsgegenständen Verantwortlich KDT Wilhelm Süß

  • 13. Juli 2020 um 10:00
  • Gemeindezentrum Eichgraben
  • Eichgraben

Eichgraben: Kinderuni und "Feuerwehr hautnah": Beim Ferienspiel kommt keine Langeweile auf

EICHGRABEN. Der Fremdenverkehrs- und Verschönerungsverein Eichgraben bietet im Zuge der Ferienspiele 2020 interessante Veranstaltungen für alle Kinder die eine spannende Abwechslung während der Ferienzeit wünschen. Kinderuni mit Elisabeth Götze Fairer Handel mit anderen Ländern?Geht das? Und wenn ja, wie? Erfahren Sie mehr darüber an der Kinderuni mit Elisabeth Götze am Montag, den 13. Juli, im Gemeindezentrum in Eichgraben. Beginn ist um 10.00 Uhr. Die Veranstaltung ist für Kinder im Alter...

  2
  • 19. September 2020 um 08:00
  • Stocksportverein Altmünster
  • Altmünster am Traunsee

150 Jahre Feuerwehr Altmünster

19.9.2020—Sicherheitstag Umfassendes Programm zum Thema Sicherheit mit: Polizei—Rotes Kreuz—Zivilschutz Feuerlöscherüberprüfung Löschvorführung Kinderprogramm 20.9.2020—Festakt Fahrzeugweihe Frühschoppen mit der Marktmusik Feuerwehr Altmünster

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.